Sie sind auf Seite 1von 1

Anwendung mathematischer Verfahren in der Chemie

J. Behler/C. Drechsel-Grau Sommersemester 2012

Ubungsblatt 4
[Bitte werfen Sie Ihre L osungen mit dem Namen des Ubungsgruppenleiters versehen in den Briefkasten neben dem Raum NC 03/54 bis Dienstag, den 8. Mai, 17:00 Uhr]

1. Aufgabe Zeigen Sie, dass die Funktionen fn (x) = (2 ) 2 e n x eine orthonormale Basis im Intervall [, ] darstellen, wobei n eine ganze Zahl ist. Das Skalarprodukt sei deniert als

fm , fn =

fm (x) fn (x) dx.

2. Aufgabe Erzeugen Sie mittels des Gram-Schmidt-Verfahrens eine Orthonormalbasis mit den Ausgangsfunktionen v1 (x) = 1, v2 (x) = x, v3 (x) = x2 . Behalten Sie dabei die Reihenfolge der Funktionen bei. Das Skalarprodukt sei
1

g, h =
0

g (x) h(x) dx.