Sie sind auf Seite 1von 1

Universitt Bayreuth Fakultt fr Angewandte Naturwissenschaften Lehrstuhl fr Technische Mechanik und Strmungsmechanik

Aufgabe 1.06.003:

Ein zweifach gelagerter Trger wird mit einer konstanten Flchenlast q bzw. einer der Resultierenden der Flchenlast entsprechenden Einzelkraft belastet.

1. Berechnen Sie fr beide Belastungsflle die Verlufe der Normalkrfte N(x), der Querkrfte Q(x) und der Momente M(x). 2. Stellen Sie die Verlufe der Schnittgren grafisch dar. 3. Welcher relative Fehler wird unter der Annahme gemacht, da die Flchenlast durch die entsprechende Resultierende approximiert wird? gegeben:

a = 2 m, q = 10 kN / m