Sie sind auf Seite 1von 1

Gewissensfrage: Wiederverwertung

(in einem Blog)


Bei der Entscheidung alte Sachen zu verwerten, oder sich der Menge
anzuschlieen, und das Rad des Konsums bzw. der Wirtschaft in Bewegung
zu setzen, zerbrechen sich viele den Kopf.
An erster Stelle will man, allein durch den Konsum knnte man neue
Arbeitspltze schaffen. Die Lage hierzulande spricht dafr, dass man ohne
den Teufelskreis der stehenden nationalen Nachfrage zu brechen man der
Rezession nicht abhelfen knnte. In dieser Hinsicht wrde Sparsamkeit, die
als die wichtigste bergegebene Tugend der Generationen, zu einem
Vergehen, weil sie die Wirtschaft nicht frdern wird. Und jetzt stellt sich
nachhallend di Frage, was man den Nachkommen beibringen knnte, und
was tugendhaft zur berwindung dieser schlechten Konjunktur sei.