Sie sind auf Seite 1von 1

Mehrals10000 demonstrieren

in
der Innenstadt
gegenAtomenergie
VON A. PASKE schutz. ,,Die Atom- AKWs müssenvom Netz.
kraftwerke in Deutsch- In Deutschlandkann der
HANNOVER.Sie waren land müssen abgeschat- GAU genausokommen."
nicht zu überhören.Und tet werden. Nicht nur für GegenzwölfUhr setzte
s i ew a r e ns i c he i n i g .M e h r drei Monate - bis nacn sich der Tross dann in
als 10000 Menschenmit den Wahlen - sondern für Bewegung: entlang der
e i n e mZ i e l :d e m E n d ed e r immer", forderte er übers Georgstraße,vorbei am
Atomenergie. ,,Abschar- Mikro. Mit tosendem Aegidientorplatz, über
ten. abschalten" tönte Applaus gaben ihm die Friedrichswall. Karmarsch-
es am Sonnabendmittag Zuhörer recht. Versam- straße und Ständehaus-
durchdie lnnenstadt. Anti- melt hatten sich Eltern straßezurückzum Ooern-
Atomkraft-Fahnenweh- m i t K i n d e r n , J u g e n d l i - platz.lmmerlängerwurde
ten im Wind. ,,Atomkraft? che, Menschen mittle- der Demonstrationszuq.
N e i n d a n k e " , , , A u s s c h a lren
- Alters und Rentner. Viele Passanten erklärtö
ten reichtnicht.Abschal- Sie wollten etwas tun uno sichsolidarisch, schlossen
t e n " o d e r , , F u k u s h i mi sat n i c h t n u r r e d e n . sichspontander Kundge-
ü b e r a l l "w a r e nn u r e i n i g e Auch Hannovers b u n g a n u n d s t i m m t e ni n
d e r P a r o l e nd, i e z u s e h e n Umweltdezernent Hans d i e , , A b s c h a l t eanb, s c h a r -
waren. Mönninghoff und Stadt- ten"-Sprechchöre ein.
D i e K u n d g e b u n ga u f suoerintendent Hans- Es könne nicht sein,
dem Opernplatzbegann Martin Heinemann setz- dass Großkonzerneihre
um elf Uhr mit einer ten sich am Sonnabeno Werkebetriebenund nur
Schweigeminutefür die g e g e n K e r n e n e r g i e e i n . Profitzähle..,Essollteum
Opfer des verheerenden Heinemann unterstützte Sicherheitgehen", sagte
E r d b e b e nisn J a p a n ., , l c h d i e D e m o n s t r a n t e n : , , l h r der 53-jährigeDemo-Teil-
bin wegen dieser Kata- habt recht: Atomkraft? nehmerRemo Pulsstirn-
strophesprachlos", sagte N e i n d a n k e . " A u c h M ö n - runzelnd, ,,auch ohne
Ralf Strobach von der ninghoff forderte den Atomstrom sitzen wir
BürgerinitiativeUmwelt- Atomausstieg: ,,Alle n i c h ti m D u n k e l n . "