Sie sind auf Seite 1von 1

BrgerUnion

fr Sdtirol

Landtagsfraktion Crispistr. 6, 39100 Bozen Tel.: 0471/946289 Fax 0471/946365 www.buergerunion.st info@buergerunion.st
Montag, 12. Dezember 2011

An den Prsidenten des Sdtiroler Landtages

Aktuelle Fragestunde

Memc Sinich Stillegung haben Land und Gemeinden sich bers Ohr hauen lassen was ist mit Evonik?
Noch am 18. Oktober 2011 anlsslich der Einweihungsfeierlichkeiten fr den neuen Betriebskomplex des Unternehmens Evonik auf dem Gelnde der Memc in Sinich haben Landeshauptmann Luis Durnwalder und der Meraner Brgermeister Gnther Januth die Zusammenarbeit Memc in hchsten Tnen gelobt. Man habe die Memc in jeder Hinsicht untersttzt und auch die Memc und die Evonik htten sich uerst kooperativ gezeigt, so Durnwalder und Januth. War die geplante Stillegung des Werks nicht absehbar hat die Landesregierung sich in irgendeiner Form die Erhaltung der Arbeitspltze zusichern lassen? Was geschieht mit der Evonik? Gab bzw. gibt es Beitrge des Landes an Memc oder Evonik - wie hoch waren bzw. sind die Beitrge, 2010 bzw. 2011 in welcher Form auch immer? Erhalten Memc oder Evonik vergnstigten Strom von der SEL oder einer Tochtergesellschaft der SEL oder von den Etschwerken? Wer hat die neue Hochspannungsleitung von Lana bis zur Memc finanziert? Wie hoch ist der Anteil der Beschftigten bei Memc oder Evonik, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Sdtirol haben? Welche Schritte wird das Land jetzt unternehmen?

Andreas Pder Landtagsabgeordneter

Gerechtigkeit fr alle, statt Vorteile fr wenige