Sie sind auf Seite 1von 3

Fernstudium Psychologie Grundlageninformationen und ein Vergleich der wichtigsten Anbieter

Ein Fernstudium ist der ideale Weg, etwas für die persönliche Qualifizierung zu tun ohne dabei die berufliche Laufbahn zu unterbrechen oder auf das gewohnte Einkommen zu verzichten. Es ermöglicht es, ein Studium abzuschließen während Sie weiterhin berufstätig bleiben. Damit vermeiden Sie vor allem einen möglicherweise schwierigen Wiedereinstieg nach dem Studienabschluss.

Ein Fernstudium unterscheidet sich in einigen Punkten wesentlich von einem regulären Studium an einer Präsenzuniversität. So ist ein Fernstudium zum Beispiel nicht zwingend an Anwesenheitspflichten bei Vorlesungen gebunden, der Stoff wird vielmehr meist in Form von Lehrbriefen vermittelt und muss selbständig, dafür aber zeitlich und räumlich völlig unabhängig erarbeitet werden. Viele Bildungsträger bieten die Gelegenheit zur Teilnahme an zusätzlichem Unterricht, in dem der Stoff gemeinsam mit einem Tutor oder Professor durchgearbeitet wird. Dies dient dem besseren Verständnis und dem Austausch der Kommilitonen untereinander, die im Fernstudium oft nur wenig Kontakt zueinander haben. In einem Studium an einer Präsenzuniversität dagegen bieten sich weit mehr Gelegenheiten zum gemeinsamen Lernen und Austauschen von Erfahrungen.

Das Psychologie Studium gehört zu den sehr beliebten Studiengängen, und gleiches gilt auch für das Fernstudium Psychologie. Entsprechend haben alle etablierten und renommierten Bildungsträger einen Fernstudiengang Psychologie in ihrem Angebot, wobei die Schwerpunkte der Lehrgänge im Fernstudium Psychologie durchaus unterschiedlich sind. Zu den wichtigsten Anbietern gehören zweifelsohne die AKAD, die Fernakademie für Erwachsenenbildung als Teil der Klett Gruppe, die Studiengemeinschaft Darmstadt SGD und das ILS, das Institut für Lernsysteme.

Die AKAD fokussiert in ihrem Psychologie Fernstudium besonders auf den Teil der Betriebspsychologie. Die Dauer des Lehrgangs liegt bei vier Monaten, das Psychologie Fernstudium umfasst sieben Lehrbriefe, dazu kommen diverse

Einsendeaufgaben oder Online Tests. Der Abschluss erfolgt mittels eines AKAD Zertifikats. Der Studienbeginn ist flexibel jederzeit möglich. Die Kursinhalte beinhalten neben dem Grundlagenwissen vor allem Personalführung, Führungstheorien und Führungsstile sowie Gesprächsführung und Konfliktmanagement.

Die Fernakademie vermittelt in ihrem Fernstudium Psychologie ein umfangreiches Grundwissen in Psychologie. Ziel des Lehrgangs ist es, das menschliche Verhalten und Handeln mittels tiefergehender psychologischer Kenntnisse besser einschätzen zu können. Der Fernstudiengang Psychologie der Fernakademie schließt ab mit einem Zeugnis „Grundwissen Psychologie“. Der Lehrgang umfasst 16 Studienhefte, die in 16 Monaten durchzuarbeiten sind. Der Zeitaufwand liegt bei etwa sechs bis acht Stunden pro Woche, der Beginn ist jederzeit möglich. Zu den Lehrgangsinhalten zählen neben den psychologischen Grundlagen unter anderem die Persönlichkeitspsychologie, psychische Störungen, Psychotherapie, Sozialpsychologie und Menschliches Sozialverhalten.

Der Fernstudiengang Psychologie der Studiengemeinschaft Darmstadt SGD dagegen konzentriert sich auf die Praktische Psychologie. Das Abschlusszeugnis der SGD ist in Wirtschaft und Industrie allgemein anerkannt, die Kursdauer liegt bei 16 Monaten. Zu den Inhalten gehören neben der Allgemeinen Psychologie die Methodenlehre, die Persönlichkeitspsychologie sowie die Entwicklungs- und Sozialpsychologie. Der Kurs zielt vorrangig darauf ab, sich selbst und andere gerade im Berufsleben besser zu verstehen.

Das Institut für Lernsysteme ILS schließlich bietet ein Psychologie Fernstudium über 16 Monate mit einem wöchentlichen Aufwand von sechs bis acht Stunden. Insgesamt sind 16 Einheiten zu absolvieren, das Fernstudium Psychologie schließt mit einem ILS-Abschlusszeugnis. Zu den Lehrgangsinhalten zählen Grundwissen und Allgemeine Psychologie, Kritische Lebensereignisse und ihre Bewältigung, Psychotherapie, Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter und die Parapsychologie.

Sollten Sie Interesse an einem Fernstudium Psychologie haben, besuchen Sie einfach die Webseite http://fernstudiumpsychologie.org und bestellen dort einfach den kostenlosen Studienführer so können Sie leicht entscheiden, welche der verschiedenen Angebote für Sie passend ist. Die Lehrmethoden und

Studienunterlagen der Akademien unterscheiden sich ebenfalls. Jeder Mensch lernt auf andere Art und Weise, und vor allem bei einem stark auf Eigeninitiative basierenden Studium wie dem Sozialpädagogik Fernstudium ist es wichtig, auf die richtigen Lernsysteme zu achten.