Sie sind auf Seite 1von 5

Rom sorgt für Abwechslung - auch bei Veganern

Vegan zu leben bedeutet vielen Veganern mehr, als nur einem Trend zu folgen. Für Menschen, die auf Fleisch und tierische Produkte verzichten, ist der Veganismus eine Lebensphilosophie. Immer mehr Menschen schließen sich der Philosophie des Verzichtes auf Erzeugnisse tierischer Herkunft an. Zum Teil aus Solidarität mit den Tieren, die oft unter schlechtesten Bedingungen ihr Dasein fristen. Teilweise aus moralischen Gründen, um auf die in vielen Fällen sinnlose Ausbeutung von Tieren aufmerksam zu machen. Dass diese Lebensweise international verbreitet ist, beweist eine Reise nach Rom.

zu machen. Dass diese Lebensweise international verbreitet ist, beweist eine Reise nach Rom. (Foto: Jennifer )

(Foto: Jennifer)

Lecker und frisch

Lecker und frisch Die italienische Küche bringt durch ihre mediterranen Komponenten die besten Voraussetzungen mit, als

Die italienische Küche bringt durch ihre mediterranen Komponenten die besten Voraussetzungen mit, als Veganer kulinarische Erlebnisse zu genießen. Zahlreiche Restaurants, Eisdielen und Cafés bieten ausschließlich vegane Köstlichkeiten an oder berücksichtigen die Bedürfnisse von vegan lebenden Gästen. Eine große Auswahl veganer Supermärkte erleichtern die Verpflegung für Selbstversorger. Wer im Urlaub auf keinen Fall auf frisch gepresste Säfte und Smoothies verzichten will, ist im Restaurant Ginger am richtigen Ort. Das biologische Restaurant befindet sich in der Nähe der Spanischen Treppe auf dem Weg in Richtung Colosseum. Unterwegs im Piazza Navona-Viertel trifft man auf die Quinto Bar, deren Smoothies unglaublich lecker sind.

Vegan für unterwegs

Für die Verpflegung unterwegs gibt es mehrere Supermärkte mit frischem Obst und anderen Genüssen in veganer Qualität. Der größte Supermarkt ist der Organic Shop at La Citta dell'Altra Economia in der Largo Dino Frisullo. Die besten veganen Küchlein und Sojamilch zum Kaffee gibt es in der Pasticceria Milledolci, einer kleinen Bäckerei in der Via Giambattista Bassani. Nördlich vom Vatikan in Via Marcantonio Colonna serviert das Gelarmony Kuchen, Gebäck und Eis auf veganer Basis. Die größte vegane Eisdiele, das Il Gelatone, liegt im Zentrum von Rom, in der Via Di Serpenti.

vegane Eisdiele, das Il Gelatone, liegt im Zentrum von Rom, in der Via Di Serpenti. (Foto:

Den Abend eines schönen und erlebnisreichen Tages lässt man in einem der zahlreichen veganen Restaurants ausklingen. Wer es etwas kostengünstiger bevorzugt, ist im Rewild Cruelty-Free-Club in der Via Giovannipoli richtig. Das Restaurant bietet eine große Auswahl hervorragend schmeckender Sandwiches, Burger, Crèpes, Pizzas oder Bruschetta und Süßspeisen. Moderate Preise erwarten den hungrigen Gast im OPS! In der Via Bergamo. Das vegane Restaurant serviert mediterrane Spezialitäten und überrascht jeden Tag mit einem großartigen veganen Buffet.

überrascht jeden Tag mit einem großartigen veganen Buffet. (Foto: Kelly Garbato ) Liegt auf der Besichtigungsstrecke

(Foto: Kelly Garbato)

Liegt auf der Besichtigungsstrecke kein veganes Restaurant auf dem Weg, ist dies trotzdem kein Problem. Es ist unmöglich, in Rom als Veganer zu verhungern. Denn frisches Obst ist an jeder Ecke Roms erhältlich. Der größte Teil der Eisdielen bietet mehrere vegane Eissorten an. Und die mediterrane Küche macht es einfach, gesunde und vegane Gerichte aus der Karte zu wählen.

Tipps für den Aufenthalt in Rom

Tipps für den Aufenthalt in Rom (Foto: Fred PO ) Rom bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten

(Foto: Fred PO)

Rom bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten für einen individuell gestalteten Urlaub. Hotelzimmer, Bed & Breakfast oder Ferienwohnungen stehen in Rom von der zentralen Lage bis zur ruhigen Stadtrandlage zur Auswahl. Die Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Spanische Treppe, das Colosseum oder der Vatikan ist durch die öffentlichen Verkehrsmittel unkompliziert. Bus und U-Bahn bringen den Gast innerhalb kurzer Zeit von einem wichtigen Punkt in Rom zum nächsten. In vielen Fällen sind die sehenswerten Orte Roms fußläufig erreichbar.