Sie sind auf Seite 1von 18

DEUTSCHE NORM

November 2001

     

Druckluftkupplungen

      Druckluftkupplungen  
 

Klauenkupplung, 42 mm Klauenabstand, ohne Sicherungsmutter

Außengewinde-, Innengewinde-, Schlauch- und Verschlusskupplung, drehbare Klauenkupplung, Dichtring

3489

ICS 23.040.60

     
 

Ersatz für DIN 3481:1983-06, DIN 3482:1983-06, DIN 3483:1983-06,

Couplings for compressed air — Claw coupling, 42 mm internal width, without securing nut — Coupling with male, female, hose and closure connection ends, rotary claw couplings, joint ring

DIN 3484:1983-06 und DIN 3485:1984-07

Accouplements pour air comprimé — Accouplement à griffes, diamètre d'emboîtement 42 mm, sans ecrou de blocage — Filetage mâle, femelle, accouplement de flexibles et obturateur express, accouplement à griffes rotatif, bague d'étanchéité

Vorwort

Diese Norm wurde vom Ausschuss NARD-2 „Schlauchkupplungen“ im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) erarbeitet.

Änderungen

 

Gegenüber

DIN 3481:1983-06,

DIN 3482:1983-06,

DIN 3483:1983-06,

DIN 3484:1983-06

und

DIN 3485:1984-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

 

a) Normen zusammengefasst;

 

b) Bezeichnung geändert;

c) Drehbare Klauenkupplungen neu aufgenommen;

 

d) Klauenmaße geändert;

 

e) Neue Werkstoffe aufgenommen;

f) Die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

 

Frühere Ausgaben

 

DIN 3481: 1956-01, 1958-01, 1975-03, 1983-06 DIN 3482: 1956-01, 1975-03, 1983-06 DIN 3483: 1956-01, 1957-06, 1958-04, 1975-03, 1975-12, 1983-06 DIN 3484: 1956-01, 1975-03, 1983-06 DIN 3485: 1956-01, 1975-03, 1984-07

 
 

Fortsetzung Seite 2 bis 18

 

Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

 

© DIN Deutsches Institut für Normung

Jede Art der Vervielfältigung, auch auszugsweise,

Ref. Nr. DIN 3489:2001-11

Seite 2 DIN 3489:2001-11

1 Anwendungsbereich

Diese Norm gilt für Klauenkupplungen ohne Sicherungsmutter mit 42 mm Klauenabstand, Außengewinde-, Innengewinde- und Schlauchkupplung, Verschlusskupplung, drehbare Klauenkupplung für allgemeine Druckluftsysteme. Schläuche sind z. B. nach DIN 20018-1, Einbindung z. B. mit Klemmen oder ähnlichem.

Klauenkupplungen mit Sicherungsmutter sind in DIN 3238 festgelegt.

2 Normative Verweisungen

Diese Norm enthält durch datierte oder undatierte Verweisungen Festlegungen aus anderen Publikationen. Diese normativen Verweisungen sind an den jeweiligen Stellen im Text zitiert, und die Publikationen sind nachstehend aufgeführt. Bei datierten Verweisungen gehören spätere Änderungen oder Überarbeitungen nur zu dieser Norm, falls sie durch Änderung oder Überarbeitung eingearbeitet sind. Bei undatierten Ver- weisungen gilt die letzte Ausgabe der in Bezug genommenen Publikation (einschließlich Änderungen).

DIN 3238, Druckluftkupplungen

Außengewinde-, Innengewinde-, und Schlauchkupplung, Dichtring.

Klauenkupplung,

42 mm

Klauenabstand,

mit

Sicherungsmutter

DIN 17660, Kupfer-Knetlegierungen — Kupfer-Zink-Legierungen (Messing), (Sondermessing) — Zusam- mensetzung.

DIN 20018-1, Schläuche mit Textileinlagen; Nenndruck 10/16.

DIN EN 1562, Gießereiwesen — Temperguss; Deutsche Fassung EN 1562:1997.

DIN EN 10087, Automatenstähle — Technische Lieferbedingungen für Halbzeug, warmgewalzte Stäbe und Walzdraht; Deutsche Fassung EN 10087:1998.

DIN EN 10088-1, Nichtrostende Stähle — Teil 1: Verzeichnis der nichtrostenden Stähle; Deutsche Fassung EN 10088-1:1995.

DIN EN 10213-4, Technische Lieferbedingungen für Stahlguss für Druckbehälter — Teil 4: Austenitische und austenitisch-ferritische Stahlsorten; Deutsche Fassung EN 10213-4:1995.

DIN EN 10277-3, Blankstahlerzeugnisse — Technische Lieferbedingungen — Teil 3: Automatenstähle; Deutsche Fassung EN 10277-3:1999.

DIN ISO 228-1, Rohrgewinde für nicht im Gewinde dichtende Verbindungen — Teil 1: Maße, Toleranzen und Bezeichnung; Identisch mit ISO 228-1:1994.

DIN ISO 2768-1, Allgemeintoleranzen — Toleranzen für Längen- und Winkelmaße ohne einzelne Tole- ranzeintragung; Identisch mit ISO 2768-1:1989.

DIN ISO 3302-1, Gummi — Toleranzen für Fertigteile — Teil 1: Maßtoleranzen (ISO 3302-1:1996).

3 Maße, Bezeichnung

3.1

Allgemeines

Allgemeintoleranzen: ISO 2768 — c, Toleranzklasse M3 nach ISO 3302-1 für Dichtring

Die Klauenkupplungen und der Dichtring brauchen der bildlichen Darstellung nicht zu entsprechen, nur die angegebenen Maße sind einzuhalten.

3.2

Außengewindekupplung

Seite 3 DIN 3489:2001-11

3.2.1 Vollständige Außengewindekupplung mit Dichtring VBA

Die vollständige Außengewindekupplung mit Dichtring VBA besteht aus:

Außengewindekupplung BA und

Dichtring DIN 3489 — D

Legende

1 Außengewindekupplung BA

2 Dichtring DIN 3489 — D

1 Außengewindekupplung BA 2 Dichtring DIN 3489 — D Bild 1 — Vollständige Außengewindekupplung mit Dichtring

Bild 1 — Vollständige Außengewindekupplung mit Dichtring VBA

Bezeichnung einer vollständigen Außengewindekupplung mit Dichtring VBA (VBA) von Nennweite 20, mit Anschlussgewinde d 1 = G ¾ B (¾)

Kupplung DIN 3489 — VBA ¾

Seite 4 DIN 3489:2001-11

3.2.2 Außengewindekupplung BA

Maße in Millimeter

3.2.2 Außengewindekupplung BA Maße in Millimeter Bild 2 — Außengewindekupplung BA Bezeichnung einer

Bild 2 — Außengewindekupplung BA

Bezeichnung einer Außengewindekupplung BA (BA) von Nennweite 20 mit Anschlussgewinde d 1 = G ¾ B (¾):

Kupplung DIN 3489 — BA ¾

Seite 5 DIN 3489:2001-11

Tabelle 1 — Maße für Außengewindekupplung BA

Maße in Millimeter

 

Anschluss-

     
 

Nennweite

gewinde a

   

d

1

d

2

l

t

 

DN

 
 

6

G

¼ B

9

36

12,5

10

G

B

13

36

12,5

15

G

½ B

19

41

14,5

 

20

G

¾ B

19

41

14,5

25

G

1 B

19

41

16,5

a

Nach DIN ISO 228-1.

 

3.3

Innengewindekupplung

3.3.1 Vollständige Innengewindekupplung mit Dichtring VBI

Die vollständige Innengewindekupplung mit Dichtring VBI besteht aus:

Innengewindekupplung BI und

Dichtring DIN 3489 — D

Legende

1 Innengewindekupplung BI

2 Dichtring DIN 3489 — D

Legende 1 Innengewindekupplung BI 2 Dichtring DIN 3489 — D Bild 3 — Vollständige Innengewindekupplung mit

Bild 3 — Vollständige Innengewindekupplung mit Dichtung VBI

Bezeichnung einer vollständigen Innengewindekupplung mit Dichtring VBI (VBI) von Nennweite DN 20 mit Anschlussgewinde d 1 = G ¾ (¾):

Kupplung DIN 3489 — VBI ¾

Seite 6 DIN 3489:2001-11

3.3.2 Innengewindekupplung BI

Maße in Millimeter

3.3.2 Innengewindekupplung BI Maße in Millimeter Bild 4 — Innengewindekupplung BI Bezeichnung einer

Bild 4 — Innengewindekupplung BI

Bezeichnung einer Innengewindekupplung BI (BI) von Nennweite DN 20 mit Anschlussgewinde d 1 = G ¾ (¾):

Kupplung DIN 3489 — BI ¾

Seite 7 DIN 3489:2001-11

Tabelle 2 — Maße für Innengewindekupplung BI

Maße in Millimeter

 

Anschluss-

     
 

Nennweite

gewinde a

   

d

1

d

2

l

t

 

DN

 
 

6

G

¼ B

9

36

12,5

10

G

B

13

36

12,5

15

G

½ B

19

41

14,5

 

20

G

¾ B

19

41

14,5

25

G

1 B

19

41

16,5

a

Nach DIN ISO 228-1.

 

3.4

Schlauchkupplung

3.4.1 Vollständige Schlauchkupplung mit Dichtring VB1

Die vollständige Schlauchkupplung mit Dichtring VB1 besteht aus:

Schlauchkupplung B1 und

Dichtring DIN 3489 — D

 Schlauchkupplung B1 und  Dichtring DIN 3489 — D Bild 5 — Vollständige Schlauchkupplung mit

Bild 5 — Vollständige Schlauchkupplung mit Dichtring VB1

Bezeichnung

einer

vollständigen

Schlauchkupplung

mit

Dichtring VB1

(VB1)

für

10 mm

lichte

Schlauchweite:

Kupplung DIN 3489 — VB1 — 10

Seite 8 DIN 3489:2001-11

3.4.2 Schlauchkupplung B1

Maße in Millimeter

3489:2001-11 3.4.2 Schlauchkupplung B1 Maße in Millimeter Bild 6 — Schlauchkupplung B1 Bezeichnung einer

Bild 6 — Schlauchkupplung B1

Bezeichnung einer Schlauchkupplung B1 (B1) für 10 mm lichte Schlauchweite:

Kupplung DIN 3489 — B1 — 10

Seite 9 DIN 3489:2001-11

Tabelle 3 — Maße für Schlauchkupplung B1

Maße in Millimeter

Lichte

   

Schlauchweiten

d

1

d

2

10

11,5

6,5

13

14,5

8,5

15

16,5

11

19

20,5

14,5

25

26,5

19

32

34,5

26

3.5

Verschlusskupplung

3.5.1 Vollständige Verschlusskupplung mit Dichtring VB

Die vollständige Verschlusskupplung mit Dichtring VB besteht aus:

Verschlusskupplung B und

Dichtring DIN 3489 — D

 Verschlusskupplung B und  Dichtring DIN 3489 — D Bild 7 — Vollständige Verschlusskupplung mit

Bild 7 — Vollständige Verschlusskupplung mit Dichtring VB

Bezeichnung einer vollständigen Verschlusskupplung VB (VB):

Kupplung DIN 3489 — VB

Seite 10 DIN 3489:2001-11

3.5.2 Verschlusskupplung B

Maße in Millimeter

3489:2001-11 3.5.2 Verschlusskupplung B Maße in Millimeter Bild 8 — Verschlusskupplung B Bezeichnung einer

Bild 8 — Verschlusskupplung B

Bezeichnung einer Verschlusskupplung B (B):

Kupplung DIN 3489 — B

Seite 11

3.6 Drehbare Klauenkupplung

DIN 3489:2001-11

3.6.1 Vollständige drehbare Außengewindekupplung mit Dichtring VDB1

Die vollständige drehbare Außengewindekupplung mit Dichtring VDB1 besteht aus:

drehbare Außengewindekupplung DB1 und

Dichtring DIN 3489 — D

Maße in Millimeter

DB1 und  Dichtring DIN 3489 — D Maße in Millimeter Legende 1 drehbare Außengewindekupplung DB1

Legende

1 drehbare Außengewindekupplung DB1

2 Dichtring DIN 3489 — D

a saubere Dichtfläche

b zweifache Abdichtung

Bild 9 — Vollständige drehbare Außengewindekupplung mit Dichtring VDB1

Seite 12 DIN 3489:2001-11

Bezeichnung einer vollständigen drehbaren Außengewindekupplung mit Dichtring VDB1 (VDB1) von Nennweite DN 20, mit Anschlussgewinde d 1 = G ¾ B (¾):

Kupplung DIN 3489 — VDB1 ¾

Bezeichnung einer drehbaren Außengewindekupplung DB1 (DB1) von Nennweite DN 20, mit Anschluss- gewinde d 1 = G ¾ B (¾):

Kupplung DIN 3489 — DB1 ¾

Tabelle 4 — Maße für drehbare Außengewindekupplung DB1

Maße in Millimeter

 

Anschluss-

     
 

Nennweite

gewinde a

   

d

1

d

2

l

t

 

DN

 
 

10

G

B

10

56

11

 

15

G

½ B

15

58

12

 

20

G

¾ B

17

58

12

a

Nach DIN ISO 228-1.

 

Seite 13 DIN 3489:2001-11

3.6.2 Vollständige drehbare Innengewindekupplung mit Dichtring VDB2

Die vollständige drehbare Innengewindekupplung mit Dichtring VDB2 besteht aus:

drehbare Innengewindekupplung DB2 und

Dichtring DIN 3489 — D

Maße in Millimeter

DB2 und  Dichtring DIN 3489 — D Maße in Millimeter Legende 1 drehbare Innengewindekupplung DB2

Legende

1 drehbare Innengewindekupplung DB2

2 Dichtring DIN 3489 — D

a saubere Dichtfläche

b zweifache Abdichtung

Bild 10 — Vollständige drehbare Innengewindekupplung mit Dichtring VDB2

Seite 14 DIN 3489:2001-11

Bezeichnung einer vollständigen drehbaren Innengewindekupplung mit Dichtung VDB2 (VDB2) von Nennweite DN 15, mit Anschlussgewinde d 1 = G ½ (½):

Kupplung DIN 3489 — VDB2 ½

Bezeichnung einer drehbaren Innengewindekupplung DB2 (DB2) von Nennweite DN 15, mit Anschluss- gewinde d 1 = G ½ (½):

Kupplung DIN 3489 — DB2 ½

Tabelle 5 — Maße für drehbare Innengewindekupplung DB2

Maße in Millimeter

 

Anschluss-

     
 

Nennweite

gewinde a

 

d

1

d

2

l

t

 

DN

 
 

10

G

15

52

13

 

15

G

½

18,5

54

15

a

Nach DIN ISO 228-1.

 

Seite 15 DIN 3489:2001-11

3.6.3 Vollständige drehbare Schlauchkupplung mit Dichtring VDB3

Die vollständige drehbare Schlauchkupplung mit Dichtring VDB3 besteht aus:

drehbare Schlauchkupplung DB3 und

Dichtring DIN 3489 — D

Maße in Millimeter

DB3 und  Dichtring DIN 3489 — D Maße in Millimeter Legende 1 drehbare Schlauchkupplung DB3

Legende

1 drehbare Schlauchkupplung DB3

2 Dichtring DIN 3489 — D

a saubere Dichtfläche

b zweifache Abdichtung

Bild 11 — Vollständige drehbare Schlauchkupplung mit Dichtring VDB3

Seite 16 DIN 3489:2001-11

Bezeichnung einer vollständigen drehbaren Schlauchkupplung mit Dichtring VDB3 (VDB3) für 10 mm lichte Schlauchweite:

Kupplung DIN 3489 — VDB3 — 10

Bezeichnung einer drehbaren Schlauchkupplung DB3 (DB3) für 10 mm lichte Schlauchweite:

Kupplung DIN 3489 — DB3 — 10

Tabelle 6 — Maße für drehbare Schlauchkupplung DB3

Maße in Millimeter

Lichte

   

Schlauchweiten

d

1

d

2

10

11,5

6,5

13

14,5

9

15

16,5

11

19

20,5

15

25

26,5

19

3.7 Dichtring D

Maße in Millimeter

15 25 26,5 19 3.7 Dichtring D Maße in Millimeter Bezeichnung des Dichtringes D (D): Bild

Bezeichnung des Dichtringes D (D):

Bild 12 — Dichtring D

Dichtring DIN 3489 — D

4

Werkstoff

4.1 Kupplung

Seite 17 DIN 3489:2001-11

Temperguss EN — GJMW — 400 — 5 (EN — JM1030) nach DIN EN 1562

M1-Legierung: Legierung DIN 17660 — CuZn39Pb2 (2.0380)

Stähle: Sorte nach Wahl des Herstellers

11SMnPb30 (1.0718) nach DIN EN 10087

11SMnPb30 (1.0718) nach DIN EN 10277-3

X5CrNi Mo17-12-2 (1.4401) nach DIN EN 10088-1

G-X5CrNiMo19-11-2 (1.4408) nach DIN EN 10213-4

G-X5CrNiMoNb19-11-12 (1.4581) nach DIN EN 10213-4

4.2 Dichtring

Elastomer auf Basis Nitrilkautschuk (NBR), ölbeständig; Sorte nach Wahl des Herstellers

Seite 18 DIN 3489:2001-11

5 Anforderungen und Prüfung

Maximal zulässiger Druck (Betriebsüberdruck) 10 bar, Prüfdruck 15 bar.

100 % Sichtprüfung auf Risse und Funktionsprüfung mit Lehre für Klauenkupplungen nach Bild 13.

Maße in Millimeter

für Klauenkupplungen nach Bild 13. Maße in Millimeter Bild 13 — Lehre für Klauenkupplungen 6 Gewinde

Bild 13 — Lehre für Klauenkupplungen

6 Gewinde

Rohrgewinde nach DIN ISO 228-1.

7 Kennzeichnung

Klauenkupplungen und Dichtringe nach dieser Norm sind mit dem Herstellerzeichen zu kennzeichnen.