Sie sind auf Seite 1von 15

HormonelleTherapiebei

Brustkrebs

CancerSchool
ComprehensiveCancerCenter
MedizinischeUniversittWien
ElisabethBergen
KlinikfrOnkologie
InnereMedizinI

DieSulenderTumortherapie

Hormonrezeptoren

HormonrezeptorpositiverBrustkrebs
GroteilderBrustkrebsTumore(~70%)
wachsenabhngigvonweiblichenHormonen(strogenundProgesteron)
durchdieHormontherapiewerdendieHormonedemTumorentzogenund
dasWachstumverhindert
eigentlichantihormonelleTherapie

+
ZielgerichteteTherapien:
AntihormonelleTherapie,etc.

dahereher...

strogen woherstammtes?
Vor
denWechseljahren

Nach
denWechseljahren

AntihormonelleTherapie wowirktsie
genau?

AntihormonelleTherapie wowirktsie
genau?

vordemWechsel

strogenwirdnichtgebildet:
GnRHAnaloga
=Goserelin(Zoladex),etc

strogenkannnichtbinden:
Antistrogene
=Tamoxifen(Nolvadex),Fulvestrant
(Faslodex),etc

AntihormonelleTherapie wowirktsie
genau?

AntihormonelleTherapie wowirktsie
genau?

nachdemWechsel

strogenwirdnichtgebildet:
Aromatseinhibitoren
=Anastrozol(Arimidex),Letrozol
(Femara),Exemestan(Aromasin)

strogenkannnichtbinden:
Antistrogene
=Tamoxifen(Nolvadex),Fulvestrant
(Faslodex),etc

ZusammenfassungdermglichenTherapien
GnRHAnaloga(vorMenopause)

Goserelin(Zoladex)

Antistrogene(vorundnachMenopause)

Tamoxifen(z.B.Nolvadex)
Fulvestrant(Faslodex)(Fernmetastasen)

Aromatasehemmer(nachMenopause)

Letrozol(Femara)
Exemestan(Aromasin)
Anastrozol(Arimidex)

MglicheNebenwirkungeneiner
hormonellenTherapie
imAllgemeinengutvertrglich
aber:alleBeschwerden,dieeinHormonentzugauslsenkann,knnen
vorkommen:
Wechseljahresbeschwerden,Stimmungstief,Gewichtszunahme,
Verdauungsprobleme
VernderungenderGebrmutterschleimhaut
Thrombosen,Embolie
VerschlechterungderSehkraft
Gelenkbeschwerden,Muskelschmerzen
Knochendichteabnahme/Osteoporose

DankefrdieAufmerksamkeit...