Sie sind auf Seite 1von 1

Was ist Psychoanalyse?

Vorlesungen und Gespräche mit Psychoanalytikern und Pschoanalytikerinnen des Berliner Psychoanalytischen Instituts, Karl-Abraham-Institut.

Vorlesungsreihe für Studierende, ärztliche und psychologische Kolleginnen und Kollegen und Interessierte aus anderen Fachbereichen

Jeweils 20.30 – 22.00 Uhr · Körnerstraße 11,10785 Berlin Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei

28. November 2016

Dorothee Stoupel / Bernhard Wurth Berufsbild und Wirklichkeit des Psychoanalytikers. Gespräch mit Psychoanalytikern.

05. Dezember 2016

Angelika Ebrecht-Laermann Schwierige Gefühle. Ihre Bedeutung in der Psychoanalyse

19. Dezember 2016

Michele Folchetti Das Unbewusste und der Psychoanalytiker.

09. Januar 2017

Ludger M. Hermanns Gruppenanalyse – Psychoanalyse. Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

16. Januar 2017

Rita Marx Neue Familienformen. Eine Herausforderung für die Psychoanalyse?

23. Januar 2017

Lenka Staun Die (Un-)Fähigkeit allein zu sein. Psychische Entwicklung im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Vernichtungsangst.

→ 07.November 2016, 20.30 – 22.00 Uhr Informationsabend für an der psychoanalytischen Ausbildung Interessierte

für an der psychoanalytischen Ausbildung Interessierte Berliner Psychoanalytisches Institut Karl-Abraham-Institut

Berliner Psychoanalytisches Institut Karl-Abraham-Institut e.V. Körnerstraße 11, 10785 Berlin-Mitte T 030-2693 0720 · M sekretariat@bpi-psa.de www.bpi-psa.de