Sie sind auf Seite 1von 4

CASE STUDY

BUSINESS-PLATTFORM IN FORM EINER SINGLE-PAGE-APPLICATION

CASE STUDY BUSINESS-PLATTFORM IN FORM EINER SINGLE-PAGE-APPLICATION BOTSCHAFTEN EIN GESICHT GEBEN - PROZESSE VERSCHLANKEN, KUNDEN ANSPRECHEN

BOTSCHAFTEN EIN GESICHT GEBEN - PROZESSE VERSCHLANKEN, KUNDEN ANSPRECHEN UND MODELS VERWALTEN

CASE STUDY BUSINESS-PLATTFORM IN FORM EINER SINGLE-PAGE-APPLICATION BOTSCHAFTEN EIN GESICHT GEBEN - PROZESSE VERSCHLANKEN, KUNDEN ANSPRECHEN

ÜBER DIE BRÜDERCHEN UND SCHWESTERCHEN GMBH

Brüderchen und Schwesterchen ist eine inhabergeführte Modelagentur. Seit neun Jahren sind die Düs- seldorfer mit einem Portfolio vielzähliger individueller Gesichter erfolgreich am Markt präsent. Neben der Vermittlung von Models plant Brüderchen und Schwesterchen Shootings, Drehs und Präsentationen und führt sie gemeinsam mit ihren Kunden durch. Die Vermittlung von Make-Up- und Hair-Artists sowie Loca- tions zählen ebenso zum Angebot der Agentur.

FLYACTS GMBH EBERTSTRASSE 8 // 07743 JENA

+49 3641 55 987 90 mail@flyacts.com www.flyacts.com

DAS PROJEKT WURDE UMGESETZT FÜR

CASE STUDY BUSINESS-PLATTFORM IN FORM EINER SINGLE-PAGE-APPLICATION BOTSCHAFTEN EIN GESICHT GEBEN - PROZESSE VERSCHLANKEN, KUNDEN ANSPRECHEN
CASE STUDY BUSINESS-PLATTFORM IN FORM EINER SINGLE-PAGE-APPLICATION BOTSCHAFTEN EIN GESICHT GEBEN - PROZESSE VERSCHLANKEN, KUNDEN ANSPRECHEN

1

CASE STUDY

FUNKTIONSÜBERSICHT DER BUSINESS-WEB-APP

Rollen mit unterschiedlichen Administra- tionsrechten

AUSGANGSPUNKT / ANFORDERUNGEN

Die Modelagentur Brüderchen und Schwesterchen GmbH arbeitete bisher mit drei verschiedenen Systemen, um ihren Workflow bestehend aus Model- und Terminverwaltung sowie Abrechnung abzubilden. Darüber hinaus basierte die Webseite der Düsseldorfer Agentur auf flash, war nicht responsiv und somit auch nicht für mobile Geräte optimiert. Ein neues Tool soll die bestehenden Systeme in einem Interface vereinen, um so die Arbeitsabläufe zu vereinfachen und die Kundenansprache über die Webseite zu modernisieren. Weitere Anforderungen waren außerdem ein modernes, flates und responsives Design und ein intuitives Bedienkonzept. Darüber hinaus sollen die Webtechnologien HTML5, CSS3 und JavaScript die bestehende flash-Lösung der Webseite ersetzen. Ein geeignetes CMS zur Verwaltung und Administrati- on von Inhalten war ebenso wichtig. Da keine passende Standardlösung für die individuellen Bedürfnisse der Modelagen- tur auf dem Markt existiert, beauftragte Brüderchen und Schwesterchen FLYACTS mit der Umsetzung.

UMSETZUNG

FLYACTS entwickelte eine Busines- splattform in Form einer Single-Pa- ge-Application (Web-App) auf Basis der Webtechnologien rund um HTML5, dem Framework AngularJS sowie einem Magento-Backend. Das Shopsystem Magento bietet sowohl einen mächti- gen Funktionsumfang backend-seitig als auch die Flexibilität, das Frontend eigenständig zu entwickeln. Über eine REST-API konnte das Interface komplett individuell auf die Bedürfnisse der Mode- lagentur umgesetzt werden. Hervorzuheben ist der Funktionsumfang der Business-Web-App: Sowohl Brüder- chen und Schwesterchen, deren Kunden, als auch Interessenten sowie die Models arbeiten mit diesem System interaktiv zusammen. Dementsprechend bestand eine Herausforderung darin, alle Parteien auf der Business-Plattform zu vereinen und den übergreifenden Workflow zu garantieren.

Speicherung, Verwaltung, Katalogosierung, Präsentation und Abrechnung der Models

Anlegen, Verwalten und Versenden von Model-Kollektionen

Angebotserstellung und Bearbeitung, zeitliche Planung, Rechnungserstellung für Kunden und Models

Contentverwaltung Frontend

Verwaltung der Modelbewerbungen / Castingablauf

Jobplanung der Models

Portfolio-Tool: Online-Bildbearbeitung, -verwaltung mit Live-Vorschaufunktion, automatische PDF-Generierung

Ausführliche Modelsuche

Modelbuchung und -anfrage

Zusammenstellung eigener Model-Kol- lektionen

Modelbewerbung

Multilingualität (Deutsch, Englisch, Fran- zösisch)

FLYACTS GMBH EBERTSTRASSE 8 // 07743 JENA

+49 3641 55 987 90 mail@flyacts.com www.flyacts.com

DAS PROJEKT WURDE UMGESETZT FÜR

CASE STUDY FUNKTIONSÜBERSICHT DER BUSINESS-WEB-APP Rollen mit unterschiedlichen Administra- tionsrechten AUSGANGSPUNKT / ANFORDERUNGEN Die Modelagentur Brüderchen
CASE STUDY FUNKTIONSÜBERSICHT DER BUSINESS-WEB-APP Rollen mit unterschiedlichen Administra- tionsrechten AUSGANGSPUNKT / ANFORDERUNGEN Die Modelagentur Brüderchen

2

CASE STUDY

FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Schnittstellenanbindung (Backend)

Magento REST-API, Erweiterungen

Technologien

HTML5

CSS3

JavaScript

Frameworks

AngularJS

Bootstrap

Dauer

6 Monate

Browsersupport

Chrome, Safari, Firefox & IE

Endgeräte

Desktop, Smartphone & Tablet

Leistung

Beratung, Konzeption, Design, Projektmanagement, Entwicklung, Backend & Schnittstellenanbindung

Die Businessplattform ermöglicht der Agentur die Speicherung, Verwaltung, Katalogisierung und Präsentation der Models. Die Agentur-Mitarbeiter erstellen und bearbeiten des Weiteren Angebote und können gleichzeitig die Termine der Models einteilen und deren Jobs planen. Ebenso wird die Abrechnung sowohl kunden- als auch modelseitig über die Web-Anwen- dung realisiert. Zusätzlich bildet die Plattform den Bewer- bungsprozess und den Castingablauf ab. Ein weiteres Highlight ist ein Online-Bildbearbeitungs- und Verwaltungstool mit einer Life-Vorschaufunktion. Hieraus lassen sich automatisch Sed- cards in Form von PDF-Dateien generieren. Für die Kunden der Düsseldorfer Agentur entwickelte FLYACTS eine separate Zugangsebene. Registriert bzw. eingeloggt können sie die Modelkarteien durchsuchen, Models buchen bzw. anfragen und sich via Multiple Wishlist eigene Kollektio- nen zusammenstellen. Die eigenen als auch die vorbereiteten Kollektionen von Brüderchen und Schwesterchen sind darüber hinaus als PDF downloadbar oder können an andere Empfän- ger versendet werden.

Auch Interessenten ohne eigenen Account informieren sich über die Single-Page-Anwendung über die Agentur und deren Portfolio. Somit steht auch Gästen die Funktion der Kollektion zur Verfügung. Sie haben aufgrund der diskreten Philosophie von Brüderchen und Schwesterchen jedoch nur eingeschränk- ten Zugriff auf alle Stammdaten und Bilder der Models. Auf eine weitere Benutzerebene mit eigenem Dashboard grei- fen die Models selbst zu. Auch sie registrieren sich mit einem eigenen Account und verwalten ihre Kontaktdaten selbst- ständig über die Businessplattform. Weitere Funktionen sind:

Einsehen der Jobübersicht und Abrechnungsdetails sowie die Ausgabe der eigenen Sedcard im PDF-Format in verschiede- nen Konfigurationen.

FLYACTS GMBH EBERTSTRASSE 8 // 07743 JENA

+49 3641 55 987 90 mail@flyacts.com www.flyacts.com

DAS PROJEKT WURDE UMGESETZT FÜR

CASE STUDY FUNKTIONSBESCHREIBUNG Schnittstellenanbindung (Backend) Magento REST-API, Erweiterungen Technologien HTML5 CSS3 JavaScript Frameworks AngularJS Bootstrap Dauer
CASE STUDY FUNKTIONSBESCHREIBUNG Schnittstellenanbindung (Backend) Magento REST-API, Erweiterungen Technologien HTML5 CSS3 JavaScript Frameworks AngularJS Bootstrap Dauer

3

CASE STUDY

AUFBAU UND DESIGN

Die Optik der Single-Page-Business-Application ist in einem flat anmutendem Design gehalten und somit klar und dezent. Mit Full-Screen-Bildern transportiert die Plattform jedoch trotzdem die nötige Emotionalität, um die Kunden anzusprechen und sie zu überzeugen. In jeder Ansicht stehen eindeutig die Models im Vordergrund. Das Design lenkt somit nicht von den Gesichtern der Models ab, denn dies ist das Kerngeschäft der Agentur - den Botschaften und Kampagnen der Kunden Gesichter zu verleihen. Darüber hinaus können die Kunden von allen Ansichten aus direkt in die Modelsuche einsteigen.

In der Single-Page-Application sind verschiedene Slider ver- arbeitet: Neben der Modelansicht können die Besucher auch zwischen verschiedenen Newsartikeln wechseln. Das schafft eine einheitliche Seitenstruktur mit der nötigen Funktionalität. Sowohl die Menü- als auch die Kollektion-Sidebar lässt sich jederzeit ein- und ausklappen, um sich durch die Anwendung zu navigieren oder seine Kollektion einzusehen. Auch hier zeigt sich deutlich die Prämisse, dass die Models im Vordergrund stehen. Alle Ansichten passen sich der jeweiligen Bildschirmgröße an.

CASE STUDY AUFBAU UND DESIGN Die Optik der Single-Page-Business-Application ist in einem flat anmutendem Design gehalten

WEITERE GEPLANTE MEILENSTEINE

Aufgrund der Entwicklung mittels Webtechnologien lassen sich Erweiterungen und Zusatzfunktionalitäten in weiteren Meilen- steinen einfach integrieren. Darüber hinaus ist eine Tablet-App für die Models in Planung. Sie ermöglicht den Models während der Castings die Eingabe Ihrer persönlichen Daten, die direkt ins bestehende System eingespeist werden. Auch diese App dient entsprechend der Prozess-Vereinfachung.

FLYACTS GMBH EBERTSTRASSE 8 // 07743 JENA

+49 3641 55 987 90 mail@flyacts.com www.flyacts.com

DAS PROJEKT WURDE UMGESETZT FÜR

CASE STUDY AUFBAU UND DESIGN Die Optik der Single-Page-Business-Application ist in einem flat anmutendem Design gehalten
CASE STUDY AUFBAU UND DESIGN Die Optik der Single-Page-Business-Application ist in einem flat anmutendem Design gehalten

4