Sie sind auf Seite 1von 2

Meine Auswahl des Studiums an einer deutschen Universität

Als ich an Deutschland als Ziel meines Studiums dachte, waren unter meinen
Möglichkeiten berühmte Städte, die gute Chance des Studiums zeigten. Welches wäre
der beste Platz derzeit, um mein Studium zu absolvieren?
Das ist eine Frage, an die ich letzlich dachte. Berlin sieht man grundsätzlich als einen
guten Platz für mein Studium aus ökonomischen , kulturellen und wissenschaftlichen
Gründen. Ich hatte Nachrichten von der Universität HU aus Berlin wegen ihrer Qualität
und anderen Aspekten. Deswegen habe ich insofern an diese Uni als Ziel des meines
Studiums gedacht. Aber gleichzeitig fällt mir eine wichtige Frage ein. Ist diese Uni die
beste für mein Studium?
Ich stehe in Zusammenhang mit Berlin vor der Schwirigkeit, dass es auch einen guten
Platz für Partys und ähnliches ist. Sich auf das Studium zu konzentrieren, könnte es eine
schwierige Aufgabe werden. Deshalb muss diese Stadt sorgfälltig als Ziel des Studiums
betrachtet werden. Man weiss bereits, wenn jemand etwas bestimmtes studieren möchte,
kann es hier und dort tun , aber es gibt einige gesellschaftliche Bedindungen, an die man
denken muss, wenn man ein Studium als Ausländer beginnen möchte. Ein deutscher
kennt sein Gesellschaft und wie diese sich im Laufe der Zeit entwickelt hat. Für einen
Ausländer kann Berlin als ein interessanter Studienplatzt erscheinen aber auch, um sich
zu vergnügen. Das könnte vom Hauptziel des Studiums ablenken. Das ist nicht die Idee.
Deshalb bin ich anderen Städten als Studienplatzt in Deutschland nachgegangen.

Leipzig kann als einen interessanten Platz des Studiums betrachtet werden. Seine
Vorteile haben eigentlicht nichts mit den im Zusammenhang mit Berlin erwähnten
Bedingungen zu tun. Leipzig zeigt vor allen Dingen darum die beste
Lebenshaltungskosten, weil diese Stadt die billigste Stadt aus Deutschland ist. Sie ist
ebenso die Stadt, in der Goethe seinen Faust geschrieben hatte und in der Namen wie
Wagner oder Bach auf ewig bekannte Kultfiguren aus Deutschland gennant werden. Das
kulturelles Angebot ist bunt. Die Qualität der Leipziger Uni ist auch sehr bekannt unter
den Studenten und nicht-Studenten aus Deutschland und auf der ganzen Welt. Aus diesen
Gründen ist Leipzig für mich den besten Platz, um mein zukünftiges Fach zu studieren.
Unter den Möglichkeiten, ein neues Studium zu absolvieren, gibt es weitere
Möglichkeiten des Studiums zu betrachten. München zeigt gute Aspekte für das Studium.
Es ist hervorragend auch, dass diese Stadt die Landeshauptstadt des freiestaates Bayern
ist und nicht nur das. Bayern ist sehr bekannt wegen des Biers und der Architektur( unter
den Stylen können die Romanik, Rokoko und Moderne erwähnt werden). Die Kultur in
dieser Stadt ist sehr bunt . Bayern geniesst einen guten Ruf, der in Verbindung mit der
Kultur steht. Wie toll! könnten die Leute sagen, die zum ersten Mal etwas über Bayern
hören. Die Sache geht weiter. Die Leute, die Interesse für die elektronische Musik und
kulturellen Veranstaltungen zeigen, haben in dieser Stadt eine wichtige Gelegenheit, um
sich zu vergnügen.
Nachdem einige wichtige Aspekten über München bereits gennant worden sind, kommen
jetzt einige Nachteile. Die Schwierigkeit bei München ist grundsätzlich , dass diese Stadt
als eine der teuersten Städten aus Deutschland gilt. Das ist hauptsächlich ein Problem,
für die Personen, die ein neues Studium beginnen möchten.Während Leipzig und Berlin
normale Gebühren und Beiträge erheben, zeigt die Stadt München höhere Beiträge und
Gebüren als die anderen. Dieser Zustand bringt den Ausländern Schwierigkeiten. Diese
sind Situationen, die sorgfältig betrachtet werden müssen, bevor eine überstützende
Entscheidung getroffen wird.
Deswegen bin ich davon überzeugt, dass die Stadt Leipzig die beste in Verbindung mit
Kultur, Studium, Veranstaltungen , Kosten und weitere Tätigkeiten ist. Deshalb habe
ich mich dafür entschieden, dort zu studieren.