Sie sind auf Seite 1von 1

„Das Theater ist die tätige Reflektion des Menschen über sich selbst“

Novalis
Unter allen Künsten ist das Theater die einzige, die das Leben direkt
nachzumachen versucht. Theater ist, in diesem Sinne, wie ein Spiegel des
Lebens selbst. Diese Tradition fing im Altertum an und in altem Griechenland
hatten Theaterstücke eine kathartische Wirkung, das heißt, die Menschen
projizierten ihre Bedürfnisse in das Schauspiel. Heutzutage finden wir dieselbe
Wirkung, wenn wir lesen oder einen Film anschauen sowie, natürlich, mit dem
Theater.
Theater spielt eine Wichtige Rolle in DaF- Unterricht. Um eine
Fremsprache zu erlernen, wäre es besser, mit allen Sinnen zu lernen. Und was
ist am besten als Theater? Mit dem üben wir die Aussprache, Intonation,
Körperbewegung und Sprache und überdies trägt Theater zur Schülerintegration
bei. Theaterunterricht hat nur Vorteile.