Sie sind auf Seite 1von 13
12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH) 1

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

1

Rituale der Körperpflege

C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

12. Juni 2015

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

2

Waschen, GKW, Körperpflege-

Was umfassen die Begriffe tatsächlich?

GKW = Ganzkörperwäsche

Quellen: Pflegelehrbücher, Literaturanalyse, 1 Zeitschriftenartikel

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

3

Annäherung

Annäherung • Pflege heute und Thiemes Pflege: – Keine Definition – Betonen die Förderung des Wohlbefindens
Annäherung • Pflege heute und Thiemes Pflege: – Keine Definition – Betonen die Förderung des Wohlbefindens

Pflege heute und Thiemes Pflege:

Keine Definition

Betonen die Förderung des Wohlbefindens des Patienten

Nicht allein Sauberkeit im Vordergrund, auch Patienten aktivieren, Ressourcen stärken, Entwicklung des Pflegebedarfs feststellen (Schmidt,

2011, S. 1080)

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

4

Helmbold/ Simon, 2010, S. 102

Literaturanalyse

Definition:

Waschen = Reinigung

Begriff beinhaltet Duschen, Baden und Waschen im Bett mit der Waschschüssel

Selbstfürsorgedefizit Körperwaschung

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

5

Materialien (Pflege heute, Thiemes Pflege)

Waschschüssel, klares Wasser, Temperatur nach Patientenwunsch

2 Handtücher

2 (Einmal)Waschlappen

Waschlotion

Zahnpflege

Hautpflegeprodukte, Deo

Bartpflege, evtl. Rasierapparat

frische Bettwäsche/ Kleidung

Kamm/ Bürste/ Spiegel,

Ggf. Inkontinenzmaterial,

Einmalhandschuhe

Händedesinfektion

Abwurf/ Wäscheabwurf

Pflegeperson:

Einmalschürze,

Handschuhe

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

6

Durchführung (Pflege heute, Thiemes Pflege)

Wassertemperatur und Waschzusätze nach Wunsch des Patienten

Entkleiden

Reihenfolge der Waschung:

Gesicht/ Hals/ Nacken, Haare, Brust/ Bauch/ Beine, Rücken

Intimbereich: Davor und anschließend Waschwasserwechsel

Gesäß/ Anus: für jede Wischrichtung neuer Einmalwaschlappen

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

7

Durchführung (Pflege heute, Thiemes Pflege)

Nicht zu zweit waschen

Zeit lassen

Waschvorgang ohne Unterbrechung durchführen

Methode festlegen

Immer ein Handtuch unterlegen Bettwäsche soll

nicht nass werden

Waschlotion wird mit klarem Wasser abgewaschen, z.B. 2. Waschschüsseln

verseiftes Wasser zwischendurch wechseln

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

8

Pflege heute

Hygienerichtlinien beachten!

Händedesinfektion, Einmalschürze

Wasser, Lappen, Handtuch vor Intimpflege wechseln

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

Einmalschürze • Wasser, Lappen, Handtuch vor Intimpflege wechseln 12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

9

Waschwasserwechsel

Da die Haut des Patienten mit Seife gewaschen wird, muss die Seife abgewaschen werden 2 Waschschüssel (mit Seifenzusatz und klares Wasser)

Intimpflege, da der Intimbereich aufgrund des physiologischen Flora ohne Seifenzusatz gereinigt werden muss.

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

10

Schmidt, 2011, S. 1081

Muss das Waschwasser gewechselt werden? Und wenn ja, wann?

Waschwasserwechsel kann entfallen

Wenn die Intimpflege mit Einmalwaschlappen mit Frischwasser aus dem Wasserhahn erfolgt

Bei Pilzinfektionen, z.B. in den Leisten mit separaten Waschlappen durchgeführt wird

z.B. in den Leisten mit separaten Waschlappen durchgeführt wird 12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd.

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

11

DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT! 12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH) 1 2

DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

12

Literatur

Heimbold, A., Berger, S.(2010). Literaturanalyse zur

Körperwaschung. Ein Schritt im Validierungsprozess der ENP- Pflegediagnosen. In: PFLEGEWISSENSCHAFT 02/10. S. 100-

107.

Jochum, S.; Mört, D.; Nies, C.S.; Ullrich, L.: Unterstützung beim Waschen, Duschen und Baden. In: Schewior- Popp, S.; Sitzmann, F.; Ullrich, L. [Hrsg.](2012). Thiemes Pflege. Das Lehrbuch für Pflegende in Ausbildung. Stuttgart: Georg Thieme Verlag. 12. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage

Lauster, M.; Drescher, A.; Wiederhold, D.; Menche, N. [Hrsg.](2014). Pflege heute. Lehrbuch für Pflegeberufe. München: Urban& Fischer. 6., vollständig überarbeitete Auflage.

Schmidt, D. (2011). Wie wasche und pflege ich richtig? In:

Die Schwester Der Pfleger 50. Jahrg. Heft 11. S. 1080-1083.

12. Juni 2015 C. Eisele, Dipl. Pflegepäd. (FH)

13