Sie sind auf Seite 1von 20

Aufbau- und Verwendungsanleitung

Inhalt
Sicherheits-Hinweise

Seite
Wichtiger Hinweis:
N
System-Beschreibung 3
Kurz-Übersicht 4 Für die sicherheitstechnischen Anwendungen
Längenausgleiche 5 unserer Produkte sind die in den jeweiligen
Laufgerüst-Konsole 5 Ländern und Staaten geltenden Vorschriften
Richtstütze 5 der Bau-Berufsgenossenschaften oder weiter-
Wandanschlüsse 6 reichende andere Sicherheitsvorschriften zu
Stirnabschalung 7 beachten.
Schalen von T-Anschlüssen 7 Die in den Technischen Instruktionen und
Ecklösungen mit Außenecktafel 8 Systemplänen gezeigten Darstellungen sind
Ecklösungen mit Außeneckwinkel 9 Montagezustände und daher nicht immer voll-
Ecken 60Ω bis 50Ω 10 ständig. Ihre funktionellen Anweisungen sind
Stützen mit Außenecktafeln 11 genau zu befolgen. Abweichungen bedürfen
Einsatz als Rundschalung 12 eines gesonderten statischen Nachweises.
Fundamentschalung 13
Aufstockung 13 Unseren Kunden stehen ausgebildete Berater
Kranaufhängung 14 im Außendienst zur Verfügung. Geschulte Mon-
Schalelemente 16 teure können für eine Schalungseinweisung
Einzelteile 18 auf der Baustelle angefordert werden.
Teileliste 19

2 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


System-Beschreibung
Kurz-Übersicht

NOEalu L – die Vorteile: Technische Daten:


N
Niedrige Tafelgewichte Schaltafeln
Rahmenstärke nur 00 mm Breiten
900; 750; 500; 450; 400; 300 mm
15-mm-NOEform-Schalbelag
Höhen
60 kN/m2 Betondruck
2750; 500 mm
Symmetrischer Tafelaufbau
Betondruck
Geringes Transport-Gewicht 60 kN/m2
(900 mm breite Schaltafeln
Kleines Transport-Volumen
50 kN/m2)
Kranunabhängig
Schalbeläge
Innenliegende Verspannung NOEform, mehrschichtiges Sperrholz
5 mm stark, phenolharzbeschichtet
Dichte, fluchtende Tafel-Verbin-
(220 g/m2), dauerelastisch im Kittbett
dung mit der selbstausrichtenden
gelagert.
NOE Richtklemme
Einsatzhäufigkeit
Einhänge-Vorrichtung in den
Schalbeläge ca. 60–80mal
Querrippen zur sicheren Auf-
Rahmen ca. 300mal
nahme von Laufgerüst-Konsolen
je nach Beanspruchung
Befestigung des Zubehörs mit
Hammerkopf-Schraube an belie-
biger Stelle der Querrippen

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 3


System-Beschreibung
Kurz-Übersicht
N

4 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


Längenausgleiche
Laufgerüstkonsole, Richtstütze
N

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 5


Wandanschlüsse
N

6 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


Stirnabschalung
Schalen von T-Anschlüssen
N

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 7


Ecklösungen mit Außenecktafel
90Ω Ecken

bei Alu-Inneneck
Detail
Detail Befestigung AET
N
Verbindungsschraube
1 2 3 5 6 7 8 Teil-Nr. 135019

Flügelm. mit

A
Auflagerplatte
Außenecktafel Teil-Nr. 691700
Tafel

Innenecke 1 2 3 5 6
Alu
Verspannung
3x auf Tafel-
B höhe 2,75 m
Keilklemme
2x auf Tafel-

Tafel
höhe 1,50 m

mit Ausgleich außen Spannpratze


Ausgleich < 10 cm Teil-Nr. 402530

Einsatztabelle für AET


bei Alu-Inneneck

Außenecktafel
Tafel

Ausgleichs-
traverse

Innenecke

Ausgleich

verstell. Keilklemme
Richtklemme

bei Stahl-Inneneck bei Stahl-Inneneck


Detail

Außenecktafel
Tafel

Keilklemme

*AET gedreht
Verspannung Innenecke
Stahl
(Verspannung
durch
Nachbartafel)
8 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten
Ecklösungen mit Außeneckwinkel
N

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 9


Ecken von 60Ω bis 50Ω
N

0 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


Stützen
mit Außenecktafeln
N
Stützenabmessungen von 15 - 70 cm im Raster von 5 cm

z.B. 45/45 cm

Einsatztabelle für
Stützenbreiten

z.B. 55/30 cm

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 


Einsatz
als Rundschalung
N

2 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


Fundamentschalung
Aufstockung
N

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 3


Kranaufhängung
NOEalu L
N

4 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


N

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 5


Schalelemente

Alu L Tafeln
N
Tafeln 2750 mm hoch Außenecktafel
Teil-Nr. 402270
100

Randprofil
375
375

375
375
= 125 = 112.5 125 125 165

30
45 45
340

340
Ø 20 Ø 20
1000

1000
330

330

Rippenprofil

47.5
330

330
2750

Spannloch Ø 20 45 45
330

330

Belag 15 mm
1000

1000
330

330

Rippenpr. AET
340

340

= 125 = 75 7x100 125 Ø 20


47.5

28
Spannloch Ø 20
375
375

375
375

50
B 900

Tafeln 1500 mm hoch Außenecktafel


Teil-Nr. 402370 Tabelle Schaltafeln
Höhe 2750 mm
250
250

250
250

112.5 125 125 165


Breite Fläche Teil-Nr.
( mm) (m²)
335

335

900 2,48 402200


750 2,06 402210
500 1,38 402220
1000

1500

1000
330

330

450 1,24 402230


400 1,10 402240
402250
335

335

75 7x100 125 300 0,83

Tabelle Schaltafeln
250
250

250
250

Höhe 1500 mm
B 900 Breite Fläche Teil-Nr.
( mm) (m²)
900 1,35 402300
Stopfen Teil-Nr. 693900, Stopfen Teil-Nr. 693408, 750 1,13 402310
zum Schließen der zum Schließen der 0,75 402320
Spannlöcher Ø 20 im Belag. Spannlöcher Ø 28 im Belag der 500
Außenecktafel. 450 0,68 402330
400 0,60 402340
300 0,45 402350

Achtung :
zul. max. Betondruck 60 kN/m²
(900 mm breite Tafel 50 kN/m²)

6 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


Schalelemente
N

Technische Änderungen vorbehalten TI NOEalu L Stand 04.02 7


Einzelteile
Schalelement
N

8 Stand 04.02 TI NOEalu L Technische Änderungen vorbehalten


Technische Änderungen vorbehalten.

NOE-Schaltechnik
Georg Meyer-Keller GmbH + Co. KG
Kuntzestraße 72, 73079 Süssen
Telefon (07162) 13-1,
Telefax (07162) 13-288
E-Mail info@noe.de
www.noe.de