Sie sind auf Seite 1von 4

Einladung

Festakt zur Verleihung des


9. Johann-Philipp-Palm-Preises für Meinungs- und Pressefreiheit

Am Sonntag, 2. Dezember 2018


Um 11:00 Uhr
In der Barbara-Künkelin-Halle, Schorndorf / Baden-Württemberg

Ihre Anmeldung bis 15.11.2018 erleichtert uns die Vorbereitung.


Musik Würdigung der Preisträger
Štefica Galic´
Begrüßung und Dank durch Andrea Beer, ARD Studio Osteuropa, Wien
Prof. Dr. Ulrich Palm, Vertreter der Familie Palm Josephine Achiro Fortelo Olum
durch Sheila Mysorekar, Deutsche Welle Akademie, Bonn
Grußwort der Stadt Schorndorf
Oberbürgermeister Matthias Klopfer Überreichung der Urkunden

Musik Erwiderung der Preisträger


Štefica Galic,
´ Journalistin und Menschenrechtsaktivistin
»Kein Friede ohne Meinungsfreiheit. Politische aus Bosnien
Vertrauensbildung in einer Kultur öffentlicher Rede« Josephine Achiro Fortelo Olum, Radiojournalistin und
Festrede von Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt, Medientrainerin aus dem Südsudan
Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechts­
politik an der Universität Erlangen-Nürnberg, Musik
ehem. UN-Sonderberichterstatter für Religions-
und Weltanschauungsfreiheit Einladung zum Stehempfang im Foyer
­ ——­—

Musik Musikalische Gestaltung: Truike van der Poel, Mezzosopran
Schirmherrschaft für den Johann-Philipp-Palm-Preis
Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann

Kooperationspartner der Palm-Stiftung e.V.


Amnesty International
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Journalisten helfen Journalisten e.V.
Reporter ohne Grenzen
Stadt Schorndorf

Palm-Stiftung e.V. · Wallstr. 2 · D – 73614 Schorndorf · Fon: 07181 – 99 11 847 · Fax: 07181 – 22 01 0
E-Post: info@palm-stiftung.de · Netz: www.palm-stiftung.de
Like us on Facebook @PalmPreis · Follow us on Twitter @jpp1806