Sie sind auf Seite 1von 2

Thermische Abfallbehandlungsanlage

AVI Twente, Niederlande


Waste-to-Energy Plant AVI Twente, Netherlands

Die Anlage AVI Twente besticht durch eine eigen- The AVI Twente Waste-to-Energy plant is of remark-
ständige Architektur. Dadurch wird diese Anlage zu able architectural design, but although it is an eye-
einem optischen Blickfang, fügt sich aber harmo- catcher, it blends harmoniously into the landscape.
nisch in ihre Umgebung ein.
The plant was planned with the full involvement of
Unter ständiger Beteiligung der Bevölkerung wurde the local populace and started operation with two
die Anlage realisiert. Sie ging 1997 mit 2 Verbren- lines in 1997. Construction of a third line was com-
nungslinien in Betrieb. 2006 wurde der Bau einer missioned in 2006. After completion of this line, the
3. Linie beauftragt. Nach Fertigstellung dieser Linie plant has a total waste throughput of approx.
verfügt die Anlage über eine Verbrennungsleistung 530,000 t per year.
von ca. 530'000 t pro Jahr.
The client opted for the MARTIN reverse-acting
Der Kunde hat sich für die Verbrennung bei allen grate in all three combustion lines. This technology
3 Linien für den MARTIN Rückschub-Rost entschie- guarantees best results in terms of burnout of bot-
den. Diese Technologie garantiert beste Ergebnisse tom ash and flue gases.
bzgl. Ausbrand der Schlacke und der Abgase.
AVI Twente, Niederlande
AVI Twente, Netherlands

ECO 1 ECO 2-1 ECO 2-2 ECO 3

EVP SH 1 SH 1-2 SH 2 SH 3 PRE-EVP

2
3
6
13
C.W

1
4
12
CE 96
Load capacity 9 to

5
11
9
8
10

Längsschnitt 2008 / Longitudinal section 2008

Technische Daten IB 1997 2008 1 Abfallbunker 8 MARTIN Entschlacker


Anzahl Verbrennungslinien: 2 1 2 Müllkran 9 Schlacketransport
Verbrennungsleistung pro Linie: 18 t/h 33 t/h 3 Einfülltrichter 10 Schlackebunker
Thermische Leistung pro Linie: 50 MW 91,7 MW 4 Beschickung 11 Primärluftsystem mit
Dampfmenge pro Linie: 57,5 t/h 113,8 t/h 5 MARTIN Rückschub-Rost Luvo
Dampfdruck: 43 bar 43 bar 6 Feuerraum 12 Sekundärluftsystem
Dampftemperatur: 415 °C 415 °C 7 Dampfkessel 13 Flugaschetransport

Technical data Start-up 1997 2008


Number of lines: 2 1 1 Waste bunker 8 MARTIN discharger
Waste capacity per line: 18 t/h 33 t/h 2 Waste crane 9 Bottom ash transport
Thermal capacity per line: 50 MW 91.7 MW 3 Feed hopper 10 Bottom ash bunker
Steam output per line: 57.5 t/h 113.8 t/h 4 Feeder 11 Underfire air system with
Steam pressure: 43 bar 43 bar 5 MARTIN reverse-acting grate air preheater
Steam temperature: 415 °C 415 °C 6 Furnace 12 Overfire air system
7 Steam boiler 13 Fly ash transport

MARTIN GmbH
für Umwelt- und Energietechnik
Leopoldstraße 248 • 80807 München MARTIN®, MARTIN Rückschub®, MICC® und SYNCOM® sind eingetragene Warenzeichen in ausgewählten Ländern.
Tel.: +49 89 356 17-0 • Fax: +49 89 356 17-299
seit 1925 e-mail: mail@martingmbh.de • www.martingmbh.de MARTIN®, MARTIN Rückschub®, MICC® and SYNCOM® are registered trademarks in selected countries. Aug. 2013