Sie sind auf Seite 1von 2

Komm auf das Meer!

B - Dur Gemafrei

(VIENI SUL MAR!...)


Text und Musik:
Deutscher Text nach Übersetzung:
Aniello Califano † 1919
Peter Paul G. Müller

b
& b 43 Œ œ œ œ ˙ œ œ œ œ ˙ œ œ œ œ œ nœ œ œ œ œ Œ œœ
œ
Allegretto

œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
? b b 43 ∑ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ Œ œ
PIANO

œ
Cm Bb F Bb F

b
&b Œ Œ Œ œ œ œ
CANTO

œ œ œ
9

œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
1. Wa - che auf mei - ne teu - re Ge - lieb - te, Mond-licht strahlt auf das Meer hell und
2. Lieb - ling, schla - fe und träu - me bis mor -gen, bis Dich lieb - lich das Mor - gen - rot
3. Seit dem Tag, wo am Strand wir uns tra - fen, lie - be ich Dich von Tag zu Tag

b œ
& b œœ Œ Œ Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
? b b œœ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ
Bb Bb

b ,
&b œ œ œ
Œ Œ œ œ
16

˙. œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
schön; Komm' zu mir auf das Boot ei - nes See -mann's, der Dich sehn - süch - tig
weckt; wird der trau - ri - ge Steu - er - mann fort sein, auf dem Meer weit weg
mehr; hab' die Hoff -nung und Frie - den ver - lo - ren, weil die Lie - be zu

b
& b Œ œœ œœ Œ œœ œœ Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
? bb œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ
F Bb

b
&b œ Œ œ œ œ œ œ œ #œ Œ
23

œ œ ˙. œ œ œ
und lieb em - pfängt. A - ber Du schläfst und denkst nicht an Lie - be,
von Dir ent - fernt. A - ber Du schläfst und denkst nicht an Lie - be,
Dir viel zu groß! Un - ter Schö - nen bist Du doch die Schön - ste,

b
&b Œ œœ œœ Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
Œ
œœœ œœœ
Œ
œœœ œœœ
Œ
œ œœ
œ œ œ œ œ œ # œœ œ
? bb œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ Œ Œ Œ Œ œ Œ Œ
œ œ
F Bb Gm D

Peter Paul G. Müller · Tel.: 02222-2459 · Fax: 02222-63360 Notensatz: Raimund Weiß
Internet: www.addio-napoli.de · Mail: info@addio-napoli.de 09.09.2014 www.notenschreiber.de
Komm auf das Meer! (Vieni sul mar!...) - Seite 2

b
& b Œ #œ œ œ œ œ œ #œ ˙. œ, œ œ œ
29

œ œ œ œ œ œ
doch wer Lie - be lebt schläft nicht wie Du! Nachts, da kom - me ich zu Dei - nem
doch wer Lie - be lebt schläft nicht wie Du! Nachts, da kom - me ich zu Dei - nem
un - ter Ro - sen die Fein - ste bist Du; und am Him - mel der fun - keln - de

b
&b Œ œ Œ œ œ œ
# œœ
œœ
œ
œœœ œœœ œœ œœ # œœ # ˙˙˙ ... œœ œ
œ œ œ œ œ ˙˙ ..
? bb œ Œ Œ œ œ œœ œœ œ œœ œœ
œ Œ Œ œ œ œ œœ # œ œ œœ Œ Œ
D Gm Gm Cm E b7 D Bb

b ΠΠ..
&b ˙ œ Œ
36 Refrain

œ œ œ œ œ œ œ œ ˙. œ ˙. œ œ œ
Stran - de und am Tag zu Dir mit mei - nem Herz! Komm' zu mir auf's
Stran - de und am Tag zu Dir mit mei - nem Herz!

b
Stern dort, auf der Er - de die gött - li - che Fee!

& b ˙œ Œ œŒ Œ œ œ œ œ Œ Œ .. Œ Œ
œ œ œ œ œ œ œ œ œœœ œœœ œœœ œœœ œœœ
œ œ
? b b œ œœ œœ œ œ
œ œ œ œ œ œ œœ
Œ Œ œ œ œ œ Œ Œ .. œ Œ Œ œ Œ Œ
Cm Bb F Bb Bb

b ,
&b ˙. œ œ œ ˙. œ Œ Œ œ œ œ œ œ œ
44

˙. ˙.
Boot, komm' ru - der mit mir, laß' Dich vom Glück dei - nes

b
&b Œ œ œ Œ œ œ Œ œ œ Œ œ œ Œ
œœ œœ
Œ
œœ œœ
œ œ œ œ œ œ
œœ œœ œœ œœ œœ œœ œœ œœ œ œ œ œ
? bb œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ œ Œ Œ ˙˙ .. ˙.
˙.
E b/B b Bb Gm F

,
bb
U
& œ œ .. Œ Œ
52

˙.
1. 2.

œ ˙. œ œ œ ˙. ˙. œ
See - mann's er - freun' komm' mit mir auf's Meer!

b .. U
&b œ œ œ ˙. ˙.
œœ Œ
œ œ œ ˙. ˙. œ œœ
? bb ˙ . U
˙.
˙. œ œœ œœ œ œœ œœ œ œœ œœ œ œœ œœ .. œ œ Œ
˙. œ
Eb B b/D Bb F7 B b

Peter Paul G. Müller · Tel.: 02222-2459 · Fax: 02222-63360 Notensatz: Raimund Weiß
Internet: www.addio-napoli.de · Mail: info@addio-napoli.de 09.09.2014 www.notenschreiber.de