Sie sind auf Seite 1von 2

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 85, 3.6.

2018 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN


Eine konsequente Schlußfolgerung umfangreicher Zukunftsforschung:
WARNUNG vor dem Kollaps der Weltwirtschaft
und des globalen Finanzsystems um den 10. Juni 2018
– das gesamte Bankensystem wackelt momentan gewaltig, trefft Krisenvorsorge!
Prophetie- und Zukunftsforschung geben Orientierung in Zeiten großer Not
ZUR ERINNERUNG: Aus der Sicht des Michel de Nostradamus ist wegen der Umstellung vom Julianischen auf
den Gregorianischen Kalender der Mai 2018 bis zum kommenden 13. Juni zu rechnen (siehe hierzu V.A.S. Nr. 84 Wei-
tere Präzisierungen der Interpretation der Prophezeiungen des NOSTRADAMUS für „Mai“ 2018). Das heißt, daß alle verant-
wortungsbewußten Patrioten, die der Prophetieforschung und speziell den Aussagen des Nostradamus Bedeutung
schenken, sich darauf einzustellen haben, daß sich seine Prophezeiungen zu dem gewaltigen Erdbeben im Mai und
dem „Einsturz des überfüllten Theaters“ (= Börsencrash) bis zum 13. Juni 2018 erfüllen werden und Entwarnung
frühestens ab Anfang Juli gegeben werden kann (Anmerkung: Hier noch eine kleine Korrektur zu den bisher von mir genannten
astrologischen Angaben für Mai 2018: Die Venus war am 20. Mai nicht nur kurz im Tierkreiszeichen Krebs, sondern sie wechselte am
19.5.2018 in den Krebs und verweilt dort bis zum 13.6.2018 – es ist doch immer besser, wenn man wichtige Fakten selber überprüft!).
Jedenfalls steigt die Spannung bei allen an der Prophetieforschung interessierten Patrioten in den
kommenden Tagen aufs Höchste! Jeder, der die spannende und nervenaufreibende Entwicklung in der
Nostradamus-Forschung der letzten Jahre verfolgt und mitgefühlt hat, weiß was das Zutreffen der Prophezei-
ungen des Nostradamus für „Mai“ 2018 für den europäischen Befreiungskampf bedeutet.
Denn sollte es bis zum 13. Juni zu dem prophezeiten gewaltigen Erdbeben kommen, ist mit berechtigter freudi-
ger Hoffnung darauf zu schließen, daß das wahnsinnige, von der machtgierigen jüdischen Hochfinanz geschaffene
globale Wirtschafts- und Finanzsystem, das die Menschen aller Völker der Erde zu Sklaven gemacht und unseren
gesamten Planeten solange Zeit ausgeplündert hat, mit großer Wahrscheinlichkeit schon in Kürze sein Ende finden
und daß das höchstniederträchtige Judentum („das neue Babylon, die miserable Tochter“, „die große Hure“, „die Synagoge des
Satans“, „das große Babylon, die Mutter der Hurerei und aller Greuel auf Erden“) nach dem Dritten Weltkrieg schon im De-
zember 2018 von der Bühne der Weltgeschichte hinweggefegt werden wird! – dies kann sich zwar momentan noch
kaum ein Mensch vorstellen, ist aber den Prophezeiungen des Nostradamus eindeutig zu entnehmen!
Es ist sehr bedauerlich und ein deutliches Zeichen der weltanschaulichen Verjudung, daß die meisten deutschen
Patrioten die Bedeutung von Prophetieforschung, die doch gerade für die ganzheitlich-spirituelle Eigenart sämt-
licher arisch-nordisch geprägten Kulturen wesenscharakteristisch ist (!!!), nicht wertzuschätzen wissen und somit
auch noch immer nicht die ewig gültige Ordnung des Weltenkosmos zu erkennen imstande sind! Ohne die dadurch
gegebene höhere spirituelle Wegweisung bleiben sie ohnmächtig und orientierungslos in kleingeistigen dualisti-
schen Denkschemata gefangen, wodurch sich ihr patriotisches Engagement in spaltenden Konzeptchen (z.B. im
Rahmen des Paulinismus und Römischen Rechts) bewegt, die von jüdischen Denk- und Glaubensmustern geprägt sind.
Mehrere von verschiedenen Sehern prophezeite Krisen für unsere Zeit spitzen sich gerade zu
Ganz abgesehen von den neuesten Erkenntnissen der Nostradamus-Forschung, zu denen ich erst in vielen kleinen
Erkenntnisschritten gelangen konnte, deuten auch viele von anderen großen Sehern (für die Monate kurz vor TAG-X)
prophezeite und momentan tatsächlich ablaufende Krisenentwicklungen, darauf hin, daß wir uns im prophezeiten
größten Katastrophen- und Wendejahr der Menschheitsgeschichte befinden!
Das allerdeutlichste Indiz in der Auflistung der Krisenereignisse für das Frühjahr des großen Katastrophenjah-
res, die sich aus der analytischen Auswertung der Prophezeiungen von Hunderten Sehern ergibt, ist die Eskalation
der Krise um Israel und Palästina – und die ist ja jetzt Realität! Ebenso ist für diese Zeit eine Krise zwischen
den USA und dem Iran prophezeit – und auch diese ist nun Wirklichkeit geworden, sie wurde von den JENEN
durch Trump willkürlich provoziert und verschärft sich seit Monaten immer mehr. Auch die von mehreren großen
Sehern für ca. Juli des großen Katastrophenjahres vorausgesagte allergewaltigste Kirchenkrise im Vatikan bahnt
sich schon seit März 2017 an – es gibt in den Kreisen höherer Kardinäle jetzt sogar schon Bestrebungen, Pope
Franziskus aus der Katholischen Kirche auszuschließen! Daß es dazu kommt, dafür fehlt nur noch, daß gewisse
Informationen darüber an die Öffentlichkeit gelangen, daß die Wahl dieses willfährigen Widerlings zum Jesuiten-
Papst manipuliert wurde, der im Auftrag der JENEN Millionen von Muslimen nach Europa gelockt hat.
V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 85, 3.6.2018 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN
Des weiteren sind noch mehrere, von europäischen Sehern prophezeite Krisen zur Zeit schon voll im Gange – wie
z.B. die Euro- und auch die EU-Krise! Schaut doch nur, was sich momentan in Südeuropa tut und welchen Spreng-
stoff die neue Regierungsbildung in Italien in sich birgt – die gegenwärtigen Entwicklungen in diesem Land können
schon innerhalb von wenigen Tagen zu einer gewaltigen Euro-Krise und somit zum Niedergang der EU führen (siehe
hierzu Blut in den Straßen Roms – Rückkehr der Eurokrise)! Selbst die System-Medien schreiben schon seit Wochen von einer
aus Italien drohenden Gefahr einer neuen Banken-, Euro- und EU-Krise! Das gesamte Bankensystem wackelt zur
Zeit gewaltig, zudem spitzt sich jetzt auch noch der Handelsstreit zwischen den USA und der EU zu!
Jedem zum selbständigen Denken befähigten Menschen sollte doch längst bewußt sein, daß das die Völker der
Erde ausplündernde Weltwirtschafts- und das absolut marode globale Finanzsystem seit der letzten Finanzkrise
2008/2009 nur noch durch die Ausreizung der allerletzten Möglichkeiten aufrechterhalten werden konnte und eh kurz
vor dem Totalzusammenbruch steht! – um ihren Kopf aus der Schlinge ziehen zu können und von ihrer unsäglichen
Schuld für das von ihnen verursachte und nun unausweichlich bevorstehende weltweite Chaos und Elend ablenken zu
können, brauchen die JENEN jemanden, den sie der Weltöffentlichkeit als Hauptschuldigen präsentieren können.
Kurz noch einmal zur Rolle von Donald Trump
Schon in mehreren Schriften habe ich darauf hingewiesen, daß dieser von den JENEN als der perfekte Sündenbock
für den unabwendbar in Kürze stattfindenden Kollaps der Weltwirtschaft benutzt werden soll, damit in wirtschaft-
lichen Fragen jegliche protektionistischen Maßnahmen für alle Zeiten verteufelt werden können, um der totalen
Globalisierung und Digitalisierung zur Errichtung der jüdischen Weltherrschaft den Weg frei zu machen.
Hierzu möchte ich einen wichtigen Artikel der Netzseite konjunktion.info in Erinnerung rufen, der auf den Punkt
bringt, was die jüdische Finanzelite mit Trump bezweckt: Donald Trump: Das Narrativ des Sündenbocks für die
kommende Wirtschaftskrise wird gerade final ausgerollt – diesen Artikel sollte man gelesen haben! Auch die ge-
samte Darstellung von Donald Trump in den System-Medien lief (von den JENEN gesteuert) schon seit dessen Amtsan-
tritt vor allem darauf hinaus, ihn als national-konservativen Trottel darzustellen, um ihn und mit ihm letztlich auch
jeglichen Patriotismus zu gegebener Zeit für den Niedergang der Weltwirtschaft verantwortlich machen zu können.
Besonders bezeichnend sind solch heuchlerische Artikel seitens des Establishments wie Er tötet den Dollar: Roth-
schild & Co. in Alarmstimmung wegen Trump von denen es gegenwärtig im Weltnetz nur so wimmelt.
Es wird nun auch immer wahrscheinlicher, daß Donald Trump der prophezeite „Dritte Hochgestellte“ ist,
der kurz vor TAG-X ermordet wird, womit ab Ende Juli 2018 zu rechnen ist. Dies wird dann von den JENEN
veranlaßt werden, damit er nicht mehr ausplappern kann, wer ihn zu gewissen Entscheidungen gedrängt hat.
Patrioten, sorgt gründlich für die bevorstehende Katastrophenzeit vor!
Schon allein aufgrund der hier in Kürze gegebenen nur sehr unvollständigen Informationen (Anmerkung: Wer
Genaueres wissen will, studiere meine Schriften zur Prophetie- und Zukunftsforschung!) müssen alle und vor allem die
echten deutschen Patrioten jetzt ganz besonders auf der Hut sein! Bedenkt, daß schon in wenigen Wochen
HYPERINFLATION droht und betreibt mit voller Entschlossenheit kreative Krisenvorsorge!
Wenn ich mit meiner aktuellen Analyse zur Nostradamus-Forschung falsch liegen sollte, dann müßte ich diese
zwar noch einmal korrigieren, aber dafür, daß ich unzählige Menschen in vielerlei Hinsicht wachgerüttelt und zur
notwendigen Krisenvorsorge bewegt habe, werde ich mich gewiß nicht entschuldigen müssen. Jedenfalls darf ich
mich als Führer der REICHSBEWEGUNG, der sich für das deutsche Volk und das Überleben aller europäischen
Völker verantwortlich sieht, nicht vor einer eventuellen Blamage scheuen, sondern habe auf die drohende Gefahr
aufmerksam zu machen! – nichts wäre dämlicher und verantwortungsloser, als jetzt für 2018 Entwarnung zu ge-
ben! Deshalb rufe ich hiermit, meiner Verantwortung dafür voll bewußt, die höchste Alarmstufe für den Kollaps
des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems für den Zeitpunkt um den 10. Juni 2018 aus! – und denkt daran:
In den Zeiten größter Not bringt der Mittelweg den Tod!
***
CHYREN

www.selin.news