Sie sind auf Seite 1von 1

Der Schauspieler Bruno Ganz,der Hitler im Downfall gespielt hat,hat gestorben

Der Schweizer Schauspieler,Bruno Ganz,bekannt für seine Interpretation des Adolf Hitlers in
Downfall,hat im Zürich bei 77 Jahres gestorben,meldete seine Manager,Patricia Baumbauer.

Ganz ist bekannt in deutsche Kinematographie und Theater,sowie für die Rollen in "The Reader" und
"The Manchurian Candidate".

Sein berühmteste Rolle ist Adolf Hitler in Downfall,unter der Regie von Oliver Hirschbiegel. Eine
spezielle Szene dieser Spielfilm,in welchem Hitler sehr wütend ist,produzierte tausende Parodien im
Internet. Der Film,ins Deutsche"Untergang"genannt,sagt die Geschichte des letzten Tagen von Hitler im
seiner Bunker in Berlin. Der Film erwirtschaftete weltweite Einnahmen von 92 millionen Dollar.

Viele Leute erinnern insbesondere seine Rolle auf "Wings of Desire" (1987)unter der Regie von Wim
Wenders.

In Zürich geboren am 22.März 1941,Bruno Ganz begann seine Karriere in Theater,bevor er spielte in
Filmen. Er trat auf in "The American Friend" (1977), "The Boys from Brazil" (1978),in der mit Sir Laurence
Olivier gespielt hat. In 2008 hatte er eine Rolle in "The Baader Meinhof Complex"und seine letzte Rolle
war im Lars von Triers Produktion aus 2018,nämlich "The House that Jack Built". Bruno Ganz arbeitete
mit einem der bekanntesten Regisseure zusammen: Werner Herzog, Peter Handke, Jonathan Demme,
Theo Angelopoulos, Barbet Schoeder, Ridley Scott, Atom Egoyan oder Terrence Malick.