Sie sind auf Seite 1von 10

KUKA Controls GmbH

Confidential /
Vertraulich

Documentation of development / Author:


Entwicklungsdokumentation Name: Thomas Schmitt
Department: KCW-AM
RE / Betreff: KUKA Router V2.2
Phone: -77
Date: 5.11.2002

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 1 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

HISTORY
Datum Autor Geändert Version
2001-10-04 Thomas Schmitt Aus TechnischeProduktbeschreibung.doc Erstellt 1.0
2002-11-05 Thomas Schmitt Auf Router Version 2.2 erweitert 1.1

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 2 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

INHALTSVERZEICHNIS

1 Technische Produktbeschreibung......................................................................................4
1.1 Aufgabe des Routers................................................................................................................................. 4
1.2 Benutzeroberfläche................................................................................................................................... 5
1.2.1 Starten des Routers ............................................................................................................................ 5
1.2.2 Applikationsfenster ............................................................................................................................ 5
1.2.3 Darstellung im SystemTray ............................................................................................................... 5
1.2.4 Zugriff über das TrayIcon .................................................................................................................. 6
1.2.5 Router Version................................................................................................................................... 6
1.2.6 Konfiguration über die Baumansicht ................................................................................................. 7
1.2.6.1 Zieladresse (Target) .................................................................................................................. 7
1.2.6.2 Port............................................................................................................................................ 8
1.2.7 Logging.............................................................................................................................................. 9
2 Anhang..............................................................................................................................10
2.1 Abbildungsverzeichnis ........................................................................................................................... 10

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 3 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

1 < title >

1.1 Aufgabe des Routers


Aufgabe des Routers ist es, TCP-Pakete in Abhängigkeit des verwendeten Ports an eine andere Adresse wei-
terzuleiten.

Notwendig ist der Router beispielsweise, wenn von einem an das Windows Netzwerk angeschlossenen Rech-
ners auf den Telnet-Server von VxWin zugegriffen werden soll.

Ethernet

Port 23 Port X

Router Telnet XClient

XServer TelnetServer

Abbildung 1-1: Kommunikation über den Router

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 4 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

1.2 Benutzeroberfläche

1.2.1 Starten des Routers


• Der Router kann ohne Argumente, beispielsweise durch Klicken auf die ausführbare Datei
(Router.exe) bzw. über eine Verknüpfung darauf, gestartet werden. In diesem Fall verwendet
der Router die zuletzt verwendete Konfiguration.
• Alternativ kann der Router auch durch Ziehen und Ablegen eines Router-Documents
(*.Routes bzw. *.xml) auf die ausführbare Datei gestartet werden.

• Außerdem läßt sich der Router durch einen Doppelklick auf das Router-Dokument starten.
Dieser Ablauf ist bei *.xml Dateien nicht möglich, da standarmässig der Internet Explorer mit
diesen verbunden ist.

1.2.2 Applikationsfenster

Strukturierte Dar-
stellung konfigurier-
ten der Routen in
der Baumansicht-
Baumansicht
Detailinformationen zu
den aktiven Verbindungen
der Routen.

Es werden jeweils nur die


Verbindungen angezeigt,
die der Selektion in der
Baumansicht entspre-
chen.

Abbildung 1-2: Applikationsfenster

1.2.3 Darstellung im SystemTray


TrayIcon des Routers

Abbildung 1-3: Darstellung im SystemTray

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 5 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

1.2.4 Zugriff über das TrayIcon


• Über einen Doppelklick auf des TrayIcon wird der Router angezeigt
• Durch einen Klick auf das TrayIcon des Routers mit der rechten Maustaste erreicht man ein Popupmenü.

Abbildung 1-4: Zugriff über das TrayIcon

1.2.5 Router Version


Die Version des Routers kann über Help/About... im Applikationsmenü abgerufen werden.

Abbildung 1-5: Router-Version


Außerdem wird sie als Tooltipp des TrayIcons angezeigt.

Abbildung 1-6: Router-Version als Tooltipp

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 6 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

1.2.6 Konfiguration über die Baumansicht

1.2.6.1 Zieladresse (Target)


Über einen Doppelklick auf eine Zieladresse öffnet sich der Konfigurationsdialog. Um z.B. Das Grundsystem
des Roboters über das Netzwerk erreichbar zu machen, muss hier die „192.0.1.1“ eingetragen werden.

Abbildung 1-7: Konfigurationsdialog für Zieladresse


Alternativ kann die Konfiguration auch durch ein Popupmenü über einen Klick mit der rechten Maustaste er-
reicht werden.

Abbildung 1-8: Konfiguration der Zieladressen über das Popupmenü der Baumansicht

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 7 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

1.2.6.2 Port
Über einen Doppelklick auf einen Port (einzelne Route) öffnet sich der Konfigurationsdialog.
Zusätzlich zu reinen Portnummern kann hier optional ein Portname vergeben werden, der dann auch in der
Detailansicht des Applikationsfensters wieder erscheint. Wenn eine Portnummer auf dem PC, auf dem der
Router ausgeführt wird und auf dem Ziel-PC verfügbar sein muss, kann das Problem über das sogenannte
Portmapping gelöst werden. In diesem Fall wären die Parameter „Source Port“ und „Target Port“ unterschied-
lich.

Abbildung 1-9: Konfigurationsdialog für Port (Route)


Alternativ kann die Konfiguration auch durch ein Popupmenü über einen Klick mit der rechten Maustaste er-
reicht werden.

Abbildung 1-10: Konfiguration des Ports über das Popupmenü der Baumansicht

1.2.7 Konfigurationsdatei
Die Konfigurationsdatei kann neben dem internen binären *.routes Format auch im XML Format (*.xml) abge-
legt werden. Eine externe Änderung an der Datei wird vom Router erkannt und die Datei wird automatisch neu
eingelesen.
Hierbei ist zu beachten, dass dies ohne Rüchfrage geschieht und alle Verbindungen geschlossen werden. Die
Clients müssen automatisch die Verbindungen neu herstellen!

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 8 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

1.2.8 Logging
• Zur Fehlersuche bzw. Protokollierung kann über das Applikationsmenü das Logging aktiviert werden.
• Da beim Logging Dateizugriffe durchgeführt werden, kann das Logging, insbesondere wenn der Loglevel
auf Debug eingestellt wurde, die Performance des Routers negativ beeinflußt werden!

Abbildung 1-11: Logging aktivieren


Die Logdatei: Router.Log wird im Verzeichnis der Datei Router.exe angelegt.

Damit die Anzeige mit ShowLog funktioniert, muß die Dateierweiterung *.log einer Applikation (beispielsweise
NotePad.exe) zugeordnet werden.

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 9 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc
KUKA Controls GmbH
Confidential /
Vertraulich

2 Anhang

2.1 Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1-1: Kommunikation über den Router ......................................................................................... 4


Abbildung 1-2: Applikationsfenster ............................................................................................................. 5
Abbildung 1-3: Darstellung im SystemTray.................................................................................................. 5
Abbildung 1-4: Zugriff über das TrayIcon.................................................................................................... 6
Abbildung 1-5: Router-Version ................................................................................................................... 6
Abbildung 1-6: Router-Version als Tooltipp ................................................................................................. 6
Abbildung 1-7: Konfigurationsdialog für Zieladresse..................................................................................... 7
Abbildung 1-8: Konfiguration der Zieladressen über das Popupmenü der Baumansicht................................... 7
Abbildung 1-9: Konfigurationsdialog für Port (Route) ................................................................................... 8
Abbildung 1-10: Konfiguration des Ports über das Popupmenü der Baumansicht ........................................... 8
Abbildung 1-11: Logging aktivieren ............................................................................................................ 9

This documentation must neither be copied nor distributed without the approval of KUKA Controls GmbH.
Diese Dokumentation darf ohne Zustimmung der KUKA Controls GmbH nicht vervielfältigt und verteilt werden.
created (name, date): proved (name, date): released (name, date): version: page
Marrack, 2002-09-05 Geiger, 2002-10-02 Marrack, 2002-10-04 00 10 / 10
C:\WINNT\Profiles\aks\LOCALS~1\Temp\Router_Benutzerhandbuch.doc