Sie sind auf Seite 1von 4

ADFC-Pannenhilfe

Schieben war gestern

Allgemeiner Deutscher
Fahrrad-Club
?
Pannenhilfe – Basispaket im Mitgliedsbeitrag enthalten Exklusiv für ADFC-Mitglieder PannenhilfePLUS – Zusatzpaket mit weiteren Leistungen

Alle Infos: www.adfc.de/pannenhilfe


24-Stunden-Hotline
Bei einer Panne oder einem Unfall hilft
24 Kranken-/Fahrradrücktransport

Sollten Sie unterwegs erkranken oder sich so


Ihnen die Hotline jederzeit weiter und schwer verletzen, dass Sie Ihre Reise nicht

24
organisiert die entsprechende Hilfe. fortsetzen können, wird der Rücktransport in
ein Krankenhaus an Ihrem Wohnsitz über-
Erreichbar aus dem In- und Ausland unter nommen. In solchen Fällen sorgt die Hotline

?
Tel.: (0049) 0221/82 77 94 22 auch dafür, dass Fahrrad und Gepäck nach
Hause transportiert werden.

?
Auskunft zu Werkstätten und Unterkünften Kostenübernahme

24
Müssen Sie auf eine Reparatur Ihres
Gerne hilft Ihnen die Hotline mit Adressen Fahrrads warten, so werden Ihre
der nächstgelegenen Werkstätten weiter. Auch Übernachtungskosten (max. 5 Nächte)

24
die Adressen der Bett+Bike-Gastbetriebe übernommen. Für schnelle Mobilität
in der Umgebung erfahren Sie über die sorgt ein Leihfahrrad, das für Sie für

24
24-Stunden-Hotline. maximal 14 Tage organisiert wird. Falls
notwendig, werden auch die Kosten für

?
die Bergung des Fahrrads übernommen.

?
Mobile Pannenhilfe Dokumentenservice / Notfall-Bargeld

Gibt es eine mobile Pannenhilfe in der Verlieren Sie Ihre persönlichen Papiere,
Nähe, organisiert die Hotline diese. Der wie Pass oder Kreditkarten, oder werden
Pannenhelfer versucht dann Ihr Fahrrad diese gestohlen, wird Ihnen dabei gehol-
vor Ort zu reparieren. fen, Ersatz zu beschaffen. Außerdem
Ausgenommen von diesem Service ist ein werden die zusätzlich verursachten Kosten
Platten, der aufgepumpt werden kann. im Ausland von bis zu 250 € übernommen.

Wie kann ich die ADFC-PannenhilfePLUS buchen?


Abschleppdienst deutschlandweit Abschleppdienst auch europaweit

24
Der Abschluss des Komfortschutzbriefs ADFC-PannenhilfePLUS
erfolgt online. ADFC-Mitglieder loggen sich in den geschützten
Mitgliederbereich im linken Menüfeld mit ihrer Postleitzahl und den
Ist das Fahrrad so schwer beschädigt, dass es der Im Ausland kümmert sich die Hotline entweder um letzten acht Ziffern ihrer Mitgliedsnummer ein. Nach dem Login geht
Pannenhelfer vor Ort nicht reparieren kann, wird es mit einen Abschleppdienst zum geplanten Ziel Ihrer es im Menüfeld „Vorteile nutzen“ weiter.
dem Gepäck zur nächsten Fahrradwerkstatt oder nach Reise oder zu Ihrem Wohnort in Deutschland.
Hause gebracht. Kosten pro Jahr:
Einzelmitgliedschaft 11,90 € I Familienmitgliedschaft 19,90 €
Jetzt Mitglied werden – und u.a. folgende Vorteile genießen:

Radwelt
Kommt direkt zu Ihnen ins Haus: Das
ADFC-Magazin Radwelt gibt Ihnen
Tipps, die das Radfahren noch schöner
machen – im Alltag, auf Reisen oder
zur Technik.

Deutschland
per Rad entdecken
Für Mitglieder inklusive: 150 Radfernwege
und Regionen in einer Broschüre – einfacher
können Sie Ihren Urlaub nicht vorbereiten.
Mit Anreise- und Kartentipps.

Radurlaub
Organisierte Radreisen in Deutschland, Europa
und weltweit stellt der ADFC in der Broschüre
„Radurlaub“ vor. Renommierte Radreiseveranstalter
organisieren Ihren Urlaub. Alle Angebote und mehr
auch auf www.radurlaub-online.de.

Nutzen Sie die Mitgliedsvorteile!

Für weitere Informationen rufen Sie uns an:


ADFC-Infoline 030 / 20 91 49 80
Oder besuchen Sie uns im Internet:
www.adfc.de/mitgliedwerden Oder werden Sie
gleich hier Mitglied !

Herausgeber:
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.
Bundesverband, www.adfc.de
Friedrichstraße 200, 10117 Berlin
Redaktion: ADFC
Gestaltung: Zweiplus Medienagentur
Fotos: Fotolia/gstockstudio/micromaniac86/
ellemarien7/reeel/jacartoon/Fiedles/ayax/
Tetastock/Alex Ciopata/boreala Allgemeiner Deutscher
Stand: Februar 2016 Fahrrad-Club
Beitritt
auch auf www.adfc.de
Bitte einsenden an ADFC e. V., Postfach 10 77 47, 28077 Bremen,
oder per Fax an 0421/346 29 50, oder per E-Mail an mitglieder@adfc.de

Name

Vorname Geburtsjahr

Straße

PLZ, Ort

Telefon (Angabe freiwillig) Beruf (Angabe freiwillig)

E-Mail (Angabe freiwillig)

Ja, ich trete dem ADFC bei. Als Mitglied erhalte ich kostenlos die Zeitschrift Radwelt und
genieße viele weitere Vorteile, siehe www.adfc.de/mitgliedschaft.
Einzelmitglied ab 27 Jahre (56 €) 18 – 26 Jahre (33 €)
Familien- / Haushaltsmitgliedschaft ab 27 Jahre (68 €) 18 – 26 Jahre (33 €)
Jugendmitglied unter 18 Jahren (16 €)
Bei Minderjährigen setzen wir das Einverständnis der
Erziehungsberechtigten mit der ADFC-Mitgliedschaft voraus.

Zusätzliche jährliche Spende: €

Familien-/Haushaltsmitglieder:

Name, Vorname Geburtsjahr

Name, Vorname Geburtsjahr

Name, Vorname Geburtsjahr

Ich erteile dem ADFC hiermit ein SEPA-Lastschriftmandat bis auf Widerruf:
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE36ADF00000266847
Mandats-Referenz: teilt Ihnen der ADFC separat mit
Ich ermächtige den ADFC, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich
mein Kreditinstitut an, die vom ADFC auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Für die Vorab-
information über den Zahlungseinzug wird eine verkürzte Frist von mindestens fünf Kalendertagen vor Fälligkeit
vereinbart. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung
des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in

D E
IBAN

BIC

Datum, Ort, Unterschrift (für SEPA-Lastschriftmandat)

Schicken Sie mir bitte eine Rechnung.

Datum Unterschrift