Sie sind auf Seite 1von 12

D i g i t a l k a m e ra

EOS digital
Die EOS D30 - Eine superkompakte und leichte, digitale einäugige Spiegelreflexkamera.
Ebenso benutzerfreundlich und handlich wie herkömmliche EOS-Kameras, geht die EOS D30
weit über das reiche Erbe ihrer weitverbreiteten analogen Vorgänger hinaus.
Der hohe Anspruch dieser neuen digitalen Canon Spiegelreflexkamera äußert sich in jedem
einzelnen seiner konstruktiven Details.
Und diese liegen auf der Hand:
Der CMOS-Sensor mit 3,25 Mio. Bildpunkten - eine Canon Spezialentwicklung, der übersichtliche
LCD-Monitor, ein Hochleistungsakku und große Speicherkapazität für umfangreiche Aufnahmenserien
sind nur einige von ihnen.
Hinzu kommt die Kompatibilität mit dem umfangreichen Programm an Canon EF-Objektiven,
und der Digitalfotografie eröffnen sich völlig neue Horizonte.
EOS D30 - Die kompakte digitale SLR-Kamera wartet auf Sie.

2
3
Ungewöhnlich hohe Bildqualität durch
Canon Digitaltechnik

Kamera: EOS D30


Objektiv: EF 180 mm 1:3,5 L Makro USM
Horizontal: 2160 Pixel
Vertikal: 1440 Pixel
Empfindlichkeit:
entsprechend ISO 100/21°
Blende: 3,5
Verschlusszeit: 1/750 s
Belichtung: Zeitautomatik
Aufnahmemodus: Einzelbild
Scharfeinstellung: One-Shot AF
Weißabgleich: manuell

Spezieller, großer CMOS-Sensor mit einem Bereich von ISO 100/21° bis ISO des CMOS-Sensors, so dass die Verarbeitung
3,25 Mio. Bildpunkten. 1600/33°. der hochaufgelösten Bilder mit hoher
Hohe Bildqualität bei niedrigem Geschwindigkeit erfolgt. Durch einen
Stromverbrauch beträchtlich verbesserten Rauschabstand
liefert die EOS D30 gestochen scharfe Bilder
Der in der EOS D30 verwendete Bildwandler ohne Verfälschung, in naturgetreuen Farben.
ist ein neu entwickelter CMOS- Auch bei der Bildverarbeitung ist kaum eine
Sensor (Complementar y Metal Oxide Beeinträchtigung der Bildqualität zu
Semiconductor), der fortschrittlichste Canon verzeichnen.
Digitaltechnik verkörpert. Mit 22,7 x 15,1 mm
entspricht die Größe dieses Sensors etwa CMOS-Sensor der EOS D30 (links) Funktion zur Rauschunterdrückung
dem Classic-Format im Advanced Photo 1/1,8-Zoll-CCD-Sensor mit 3,34 Mio. bei längeren Verschlusszeiten
System. Dabei enthält er volle 3,25 Bildpunkten (rechts)
Millionen Bildpunkte für hochwertige Bei herkömmlichen Digitalkameras nimmt
Digitalaufnahmen. CMOS-Sensoren sind das Rauschen mit längerer Belichtungszeit
bekannt für ihren geringen Stromverbrauch zu. Nicht so in der EOS D30. Hier springt eine
und ihre Vorteile bei der Signalverarbeitung. spezielle Individualfunktion ein. Ist diese
Bisher jedoch waren sie mit Nachteilen wie aktiviert, schaltet die Kamera die Funktion
Pixelschwankungen und Rauschen behaftet. zur Rauschunterdrückung zu, sobald die
Canon ist es unter Einsatz der folgenden drei Verschlusszeit eine Sekunde überschreitet.
neuen Techniken gelungen, diese Die Funktion bewährt sich insbesondere bei
Nachteile zu über winden: q On-Chip- Nachtaufnahmen, die längere Belichtungs-
Rauschunterdrückung für hohe Pixel- zeiten verlangen.
konstanz und geringes Rauschen, w Pixel-
Volladungsübertragung zur Verringerung Reihenbilder mit ca. 3 B/s über etwa
des Grundrauschens, e On-Chip- Kleinbild (36 mm x 24 mm) acht aufeinanderfolgende Aufnahmen
EOS D30 (22,8 mm x 15,5 mm)
Analogverarbeitung zur Rauschunterdrückung mit hoher JPEG-Qualität
und superschnellen Signalausgabe. Größenverhältnis des CMOS-Sensors
Der Einsatz eines RGB-Primärfarbenfilters Durch schnelle Signalverarbeitung und einen
sichert naturgetreue Farbwiedergabe. Die Hochauflösungs-Signalverarbeitung großen Pufferspeicher gestattet die EOS D30
Anzahl der Nettopixel des CMOS-Sensors der durch Canon “Image Engine” DSP-Chip Reihenaufnahmen mit etwa drei Bildern in
EOS D30 beträgt 3,11 Millionen bei einem der Sekunde über acht hochwertige JPEG-
Seitenverhältnis von 3:2 (2160 x 1440) - Ein von Canon entwickelter “Image Engine” Bilder mit voller Auflösung in Einstellung
demselben Seitenverhältnis wie bei Kleinbild. Chip für die digitale Signalverarbeitung Large/Fine. Damit lassen sich selbst
Die Empfindlichkeit des Sensors entspricht ermöglicht die volle Nutzung des Potentials schnellbewegte Objekte mühelos festhalten.

4
Kamera: EOS D30
Objektiv: EF 28-70 mm 1:2,8 L USM
Horizontal: 2160 Pixel
Vertikal: 1440 Pixel
Empfindlichkeit:
entsprechend ISO 100/21°
Blende: 4,5
Verschlusszeit: 30 s
Belichtung: manuelle Einstellung
Aufnahmemodus: Reihenbilder
Scharfeinstellung: manuell
Weißabgleich: manuell

Sieben Möglichkeiten des untergebracht werden können, während


Weißabgleichs für jede Beleuchtung Canon RAW-Dateien die höchstmögliche
Bildqualität erhalten. Da die JPEG-Dateien
Verschiedene Möglichkeiten des Weißab- der EOS D30 darüber hinaus mit DPOF
gleichs rüsten die EOS D30 für die präzise (Digital Print Order Format) kompatibel sind,
Abstimmung auf die unterschiedlichsten lassen sich bequem hochwertige Ausdrucke
Lichtverhältnisse. auf DPOF-kompatiblen Druckern herstellen,
indem die gewünschten Dateien und
Automatik: Die Kamera übernimmt die Kopienanzahlen gewählt werden, noch
Einstellung. während sich die CF-Karte in der Kamera
Tageslicht: Für Außenaufnahmen bei befindet.
schönem Wetter.
Bewölkung: Für Aufnahmen bei 128 MB 64 MB 16 MB
bewölktem Himmel, im Schatten, in der Large/Fine ca. 91 Bilder ca. 46 Bilder ca. 10 Bilder
Dämmerung oder bei Sonnen- Large/Normal 178 88 21
untergang. Small/Fine 186 92 22
Kunstlicht: Für Aufnahmen bei Small/Normal 332 165 40
Kunstlichtbeleuchtung. RAW 33 16 3
Leuchtstoffröhren: Für Aufnahmen im
Licht von Leuchtstoffröhren. RAW Bei RAW werden die Rohdaten vom
Blitz: Für Blitzaufnahmen. CMOS-Sensor nach verlustfreier Kompression
Manuell: Für höchste Genauigkeit bei gespeichert, so dass die Bildqualität voll
Abstimmung nach einem Referenzbild. erhalten bleibt. Obwohl RAW die Dateigröße
auf etwa ein Drittel von RGB-TIFF reduziert,
Fünf verschiedene Dateiformate zur sichert sie hohe Auflösung, wie sie
Wahl insbesondere professionelle Anwender – zum
Beispiel Konstrukteure und Grafiker –
Die EOS D30 ist mit dem weitverbreiteten benötigen.
DCF-Format kompatibel und bietet vier
verschiedene Kombinationen von Bildgröße CF-Karten bis Typ II
und JPEG-Kompressionsverhältnis sowie das
RAW-Format, bei dem 36-Bit-Daten nach Als Speichermedium verwendet die EOS D30
einem numerisch verlustfreien, reversiblen kleine, leicht zu benutzende CompactFlash-
Kompressionsverfahren gespeichert werden. Karten (CF) mit großer Kapazität. Nachdem
JPEG Das JPEG-System hat den Vorteil, auch CF-Karten vom Typ II einsetzbar sind,
dass durch kleinere Dateigrößen mehr Bilder steht auch der Ver wendung der IBMTM
in einem gegebenen Speicher volumen Microdrives nichts im Weg.

5
Digitaltechnik erschließt neue Möglichkeiten
im EOS-Programm

Kamera: EOS D30


Objektiv: EF 28-70 mm 1:2,8 L USM
Horizontal: 2160 Pixel
Vertikal: 1440 Pixel
Empfindlichkeit:
entsprechend ISO 100/21°
Blende: 2,8
Verschlusszeit: 1/500 s
Belichtung: manuelle Einstellung
Aufnahmemodus: Einzelbild
Scharfeinstellung: One-Shot AF
Weißabgleich: Automatik

Hochauflösender 1,8-Zoll-TFT-LCD- Ein 1,8-Zoll-Niedertemperatur-Polysilicium-


Farbmonitor (Flüssigkristallanzeige) TFT-LCD-Monitor auf der Rückwand der
EOS D30 erlaubt die sofortige Prüfung der
Aufnahmen. Drei Anzeigefunktionen sind
verfügbar: Vollformat, ausschnittweise 3fache
Vergrößerung und gleichzeitige Wiedergabe
von neun Bildern. Mit den Menütasten und
dem Daumenrad kann die gewünschte
Funktion blitzschnell gewählt und die
betreffende Aufnahme aufgerufen werden.

Histogramm-Anzeige zur sofortigen


Belichtungsprüfung Zahlreiche menügesteuerte
Funktionen
Beim Druck auf die Info-Taste gibt der LCD-
Monitor erschöpfend Auskunft über die Volle 21 Funktionen können mit den
Belichtungsdaten wie Verschlusszeit, Menütasten und dem Daumenrad blitzschnell
Blende, Empfindlichkeitseinstellung, gewählt und aktiviert werden. Im Gegensatz
Messcharakteristik und Weißabgleich. zu herkömmlichen Digitalkameras ist bei der
Besonders wertvoll ist die Histogramm- EOS D30 keine Funktionsumschaltung
Anzeige, mit der die Helligkeitsverteilung im zwischen Belichtung, Wiedergabe und
Motiv auf einen Blick deutlich wird. Damit Setup erforderlich, vielmehr erfolgt die
braucht sich der Fotograf nicht allein auf den Einstellung in jeder Funktion menügesteuert.
subjektiven Eindruck zu verlassen, sondern Das farbkodierte, deutschsprachige Menü ist
erhält objektive Angaben über die in einen Belichtungsbereich (rot), einen
Frequenzverteilung. Sind einzelne Bildteile Wiedergabebereich (blau) und einen
überbelichtet, wird das Maß der Setupbereich (gelb) unterteilt. Mit dem
Überbelichtung durch Flimmern angezeigt. Daumenrad ist schnelles Manövrieren in
So gestattet die Histogramm-Anzeige die diesen Menüs möglich. Sobald die
Feinabstimmung von Belichtung und gewünschte Funktion gewählt ist, schaltet die
Beleuchtung zur Erzielung des gewünschten Kamera auf das entsprechende Setupmenü.
Ergebnisses. Dies führt zu einer beträchtlichen
Erleichterung der Einstellungen ohne
umständliche Funktionswahl.

6
Kamera: EOS D30
Objektiv: EF 180 mm 1:3,5 L USM
Horizontal: 2160 Pixel
Vertikal: 1440 Pixel
Empfindlichkeit:
entsprechend ISO 100/21°
Blende: 3,5
Verschlusszeit: 1/250 s
Belichtung: Zeitautomatik
Aufnahmemodus: Einzelbild
Scharfeinstellung: manuell
Weißabgleich: Automatik

Wiedergabebereich
Belichtungsbereich

das Motiv abgestimmt werden. ZoomBrowser EX (Windows)


ImageBrowser (Macintosh)
Kompatibel mit USB-Schnittstelle
Die mitgelieferte Software dient der
Die EOS D30 besitzt eine fortschrittliche, problemlosen Erfassung, Bearbeitung,
leicht zu handhabende USB-Schnittstelle, die Ver waltung und dem Ausdruck der
sehr schnelle Datenübertragung zu einem PC aufgenommenen Bilder.
gewährleistet.
PhotoStitch
Setupbereich Video-Ausgang umschaltbar auf NTSC
bzw. PAL Dieses Programm fügt überlappend
aufgenommene Bilder zu nahtlosen
Verarbeitungsparameter für Die Kamera ist von dem in Europa Panoramen zusammen.
maßgeschneiderte Bildqualität überwiegenden PAL-System auf NTSC
umschaltbar, die in Japan und den Vereinigten Remote Capture
Außer der normalen, automatischen Staaten verwendete Fernsehnorm. Damit ist
Bildverarbeitung kann die Qualität der Bilder der Video-Anschluss praktisch überall in der Über das USB-Schnittstellenkabel ist die
ganz nach Wunsch individuell beeinflusst Welt gesichert. Auslösung der Kamera von einem
werden. Beim Anschluss der Kamera an einen angeschlossenen PC aus möglich. Die
kompatiblen Personal Computer lassen sich Gebündelte Software für eine Vielzahl Software erlaubt die direkte Speicherung der
über die mitgelieferte Software die folgenden von Anwendungen Bilder in einem kompatiblen PC.
drei Parameter in drei Stufen (low, standard,
high) variieren und bis zu drei Sätze dieser Zum Lieferumfang der EOS D30 gehören Adobe Photoshop LE
Bildverarbeitungsparameter in der Kamera zahlreiche Software-Anwendungen und
speichern: q Kontrast, w Schärfe, e Farbtiefe. Funktionen wie Browser, Bildbearbeitung und Standard-Software zur Bildbearbeitung von
Danach können die optimalen Bildver- Retusche, die die volle Ausschöpfung der der Retusche bis zu zahlreichen Filtern.
arbeitungsdaten jeweils bei der Aufnahme auf Möglichkeiten der Digitalfotografie gestatten.

7
In die Hand konstruiert - damit Sie
keine Chance verpassen

Kompatibel mit allen Canon EF- Sucheranzeige


Objektiven, dem Werkzeug des
kreativen Profis

Einäugige Spiegelreflexkameras (SLR)


eröffnen durch auswechselbare Objektive
praktisch unbegrenzte Möglichkeiten. EOS- Selektivmesskreis
(6,1 mm ø, ca. 9,5%)
Kameras zählen weltweit zum Besten, was es AF-Messfelder
(nicht überlagert)
auf diesem Sektor gibt. Die EOS D30 hat Symbol für
nicht nur die hervorragende Bedienungs- FP-Kurzzeitsynchronisation
Schärfenindikator
freundlichkeit der herkömmlichen EOS- Blitzbereitschaftsanzeige
• Bei AF:
Unterbelichtungswarnung bei
Kameras übernommen, sondern auch das FE-Blitzspeicherung
: Schärfe eingestellt
: Blinkt mit 2 Hz, wenn
Canon EF-Bajonett übernommen. Und damit Anzeige für Messwert- Scharfeinstellung unmöglich
hat sie Anschluss an das umfangreiche /Blitzspeicherung • Bei manueller Fokussierung:
: Schärfe eingestellt
Programm an EF-Objektiven, das von Profis
in aller Welt wegen seiner optischen Belichtungsskala
Manuelle Abstimmung
Hochleistung und Handlichkeit geschätzt Verschlusszeit
Belichtungskorrekturbetrag
Datenverarbeitung
wird. An der EOS D30 verlängert sich die AEB-Streuwert
Arbeitsblende Blitzleistungskorrektur
wirksame Brennweite von EF-Objektiven Leuchtdauer der Lampe zur Verringerung roter
CF-Karte voll Augen
gegenüber Kleinbild um etwa den Faktor 1,6. CF-Kartenfehler Speicherung auf CF-Karte in Gang
Somit entspricht der Bildwinkel eines AF-Messfeldanzeige
Objektivs 50 mm an der EOS D30
beispielsweise dem eines 80-mm-Objektivs an
• AI Focus AF: In Vollautomatik ( )
einer Kleinbildkamera.
schaltet die Kamera in Abhängigkeit von der
Bewegungscharakteristik des Objekts
automatisch auf One-Shot AF oder AI Servo
AF.

Drei Messcharakteristika für jeden


Zweck

Das Belichtungsmesssystem der EOS D30


Reflexsucher mit Kleinbild- meistert selbst die schwierigsten
Seitenverhältnis Lichtverhältnisse. Drei Messcharakteristika
Blitzschnell schussbereit
stehen zur Wahl:
Für die präzise Ausschnittwahl zeigt der • Mehrfeldmessung über 35 Sektoren:
Bei der Konstruktion der EOS D30 wurde
Reflexsucher der EOS D30 das Format des Die Belichtung wird auf das Hauptobjekt
bewusst auf einen Schalter für
großen CMOS-Sensors mit demselben abgestimmt. Bei Gegenlicht wird, sofern
“Belichtung/Wiedergabe/PC-Anschluss”
Seitenverhältnis wie bei Kleinbild. Die erforderlich, eine automatische Korrektur
verzichtet, der so typisch für Digitalkameras
Suchervergrößerung beträgt 0,88fach, das eingeführt.
geworden ist. Beim Antippen des Auslösers
Gesichtsfeld sowohl horizontal als auch • Selektivmessung: Der Messschwerpunkt
ist die EOS D30 sofort schussbereit, selbst
vertikal 95%. Die Austrittspupille liegt liegt auf einer Fläche von 9,5% des Formats,
während des Zugriffs auf ein Menü oder der
20 mm hinter der Okularlinse. Die die in Suchermitte durch einen Kreis
Wiedergabe eines Bildes auf dem LCD-
Dioptrieneinstellung ist im Bereich von -3 bis markiert wird.
Monitor. Dasselbe gilt für jeden Druck auf
+1 dpt möglich. • Mittenbetonte Integralmessung: Die
eine der Belichtungstasten, die Blitztaste
Kamera erfasst die Helligkeit über das
oder die Taste für die Aufnahmefunktion. Mit
Große gestalterische Freiheit durch gesamte Format, gewichtet jedoch primär die
der EOS D30 entgeht Ihnen keine
drei hochpräzise AF-Messfelder Bildmitte.
Bildchance.

Ungewöhnlich kompaktes, robustes Canon Autofokus-Systeme sind berühmt für


Gehäuse ihre Genauigkeit und ihr schnelles
Ansprechen. Die EOS D30 verfügt über ein
Das Gehäuse der EOS D30 ist eine völlige hochpräzises AF-System mit drei
Neukonstruktion und macht die Kamera zur Messfeldern, die entweder automatisch oder
weltweit kleinsten und leichtesten digitalen manuell gewählt werden können. Das
AF-SLR-Kamera für Wechselobjektive*. Das Autofokus-System bietet drei Betriebsarten:
Chassis - der Kern des Gehäuses - wird zur • One-Shot AF: Diese Funktion eignet sich
Erzielung hoher Steifigkeit aus Edelstahl vorwiegend für stationäre Objekte, denn die
hergestellt. Die Innenflächen des Außen- Schärfe wird beim Antippen des Auslösers
gehäuses erhalten eine besondere gespeichert.
S57 S56 S55 S54 S53 S52 S51
Kupfer/Nickelbeschichtung zur elektro- • AI Ser vo AF: Hier wird die Schärfe bei
magnetischen und antistatischen Abschir- bewegten Objekten laufend nachgeführt. Die S37 S36 S35 S34 S33 S32 S31

mung. Einstellung erfolgt auf jene Ebene, in der sich S17 S16 S15 S14 S13 S12 S11

* Stand August 2000 das Objekt im Moment der Belichtung S27 S26 S25 S24 S23 S22 S21
befinden sollte.
S47 S46 S45 S44 S43 S42 S41

8
fortschrittliche Gerät hat Leitzahl 12 (ISO
Kamera: EOS D30
Objektiv: EF 28-70 mm 1:2,8 L USM 100/21°) und leuchtet den Bildwinkel von
Horizontal: 2160 Pixel Objektiven bis hinab zu 18 mm aus. In einigen
Vertikal: 1440 Pixel Belichtungsfunktionen klappt es automatisch
Empfindlichkeit: entsprechend ISO 100/21° aus und zündet, sofern Zusatzlicht für
Blende: 3,5
einwandfreie Belichtung erforderlich ist, zum
Verschlusszeit: 1/125 s
Belichtung: Zeitautomatik
Beispiel bei schwachem oder Gegenlicht.
Aufnahmemodus: Einzelbild
Scharfeinstellung: manuell Kamerafunktionen nach Maß

Dreizehn verschiedene Individualfunktionen


bieten 38 Optionen für eine Änderung der
werksseitigen Einstellungen der EOS D30. So
ist es zum Beispiel möglich, das Rauschen bei
Langzeitbelichtungen zu verringern, den
Zündzeitpunkt des Blitzes zu verschieben,
die Menüanzeige, die Stufung von
Verschlusszeiten und Blenden sowie die
Funktionen der Speichertaste zu
beeinflussen.

Hochleistungsakku für große


Aufnahmeserien
Elf Belichtungsfunktionen für jede zurückgeworfene Licht eines Messblitzes mit
Aufgabe Selektivmessung erfasst. Dadurch kann die
Mit einem Akku vom Typ BP-511 (einem
Belichtung auch dann präzise auf das
Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akku) sind
Eine handliche Wählscheibe gibt schnellen Hauptobjekt abgestimmt werden, wenn sich
etwa 540 Aufnahmen* mit höchster JPEG-
Zugriff auf eine Vielzahl verschiedener stark reflektierende Flächen im Bild
Bildqualität möglich. In Verbindung mit einer
Belichtungsfunktionen. Außer Vollautomatik befinden. Zudem ergibt sich völlige Freiheit
CF-Karte vom Typ II gibt dieser Akku damit
für schnelle Schnappschüsse bietet die EOS bei der Ausschnittwahl.
größte Freiheit bei umfangreicheren
D30 auch Motivprogramme für Porträts, • FP-Kurzzeitsynchronisation: Mit einem
Aufnahmeserien.
Nahaufnahmen, Landschaften, Action sowie Canon Speedlite der EX-Reihe können im
* Bei Volladung und Normaltemperatur, in
Langzeitsynchronisation. Im Kreativbereich Rahmen der FP-Funktion auch kürzere
Einstellung Large/Fine, mit 50% Blitzeinsatz und
sind Programm-, Blenden-, Zeit- und Verschlusszeiten als die X-Synchronzeit
einer Betrachtungsdauer von 2 s.
Belichtungsreihenautomatik sowie manueller eingesetzt werden. So wird es zum Beispiel
Belichtungsabgleich einstellbar. Damit ist möglich, größere Blenden zu erzwingen, die
Batteriehandgriff BG-ED3 für
feinfühliges Eingehen auf alle nur denkbaren den Hintergrund in Unschärfe tauchen.
besonders umfangreiche Aufnahmen
Aufnahmesituationen und Lichtverhältnisse • Blitzbelichtungsreihen (FEB): Mit
und bequemere Hochformathaltung
möglich. einem Speedlite 550EX oder MR-14EX ist
eine Streuung der Blitzleistung ohne
Dieser als Zubehör lieferbare Batteriegriff
Änderung der Hintergrundbelichtung
nimmt zwei Akkus BP-511 auf und bringt es
möglich. Die Kamera macht dabei drei
damit bis auf 1.080 Aufnahmen mit höchster
Aufnahmen in der Reihenfolge normal,
JPEG-Qualität. Er kann auch mit nur einem
Unterbelichtung und Überbelichtung. Die
Akku oder dem Gleichstromkuppler
Streuung ist im Bereich von -3 LW bis +3 LW
verwendet werden. Zur Erleichterung von
in halben und Drittelstufen einstellbar.
Hochformataufnahmen besitzt er die
• Drahtlos gesteuerte Multi-Blitzauf-
folgenden getrennten Bedienungselemente:
nahmen mit E-TTL-Automatik: Der
Auslöser, Einstellrad, Speichertaste, AF-
Einsatz mehrerer Blitzgeräte erfordert
Messfeldwähler und Hauptschalter.
gemeinhin große Erfahrung und
AF-verknüpfte E-TTL-Blitzautomatik entsprechendes Können. Mit der EOS D30
und geeigneten Canon Speedlites hingegen
Mit einem EX-Blitzgerät bietet die EOS D30 können mehrere Blitzgeräte in einfachster
die höchste Form der Blitzautomatik: E-TTL. Weise drahtlos gezündet werden.
Nach einem mit dem aktiven AF-Messfeld
verknüpften Messblitz zur Ermittlung und Für drahtlose Blitzsteuerung geeignetes
Speicherung der erforderlichen Blitzleistung Zubehör
wird das Dauerlicht mit dem Mehrfeld-
Sensor der Kamera gemessen. Dies führt Hauptgerät Slave
selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen, Speedlite 550EX Speedlite 550EX
zum Beispiel bei Gegenlicht oder in Ringblitzleuchte MR-14EX Speedlite 420EX
der Dämmerung, zu her vorragend Speedlite-Infrarotauslöser ST-E2
ausgewogener Gesamtbelichtung. Dabei
kann die Blitzleistung zur Erzielung
besonderer Effekte zusätzlich variiert Eingebautes, automatisches
werden. Die Synchronisation ist nicht nur auf Elektronenblitzgerät
den ersten, sondern auch auf den zweiten
Verschlussvorhang möglich. Zum ersten Mal in einer EOS-Kamera ist in
• FE-Blitzspeicherung: Zur optimalen der EOS D30 ein E-TTL-Blitzgerät
Lichtmengendosierung wird das vom Objekt ins Prismengehäuse eingebaut. Das

9
Teilebezeichnungen

X-Kontakt Wählscheibe
Zubehörschuh

Eingebautes E-TTL-Blitzgerät Blitztaste

Objektiventriegelung

Einstellrad
Abdeckung der Anschlüsse
Auslöser

Anschlüsse:
Lampe zur Verringerung roter • DIGITAL
Augen/AF-Hilfsleuchte/ • VIDEO OUT
Selbstauslöseranzeige
Fernsteuerungsanschluss (N3)
Handgriff (Batteriefach)
PC-Buchse

Abblendtaste/
Taste für Einstellblitze
(mit 550EX, 420EX, MR-14EX)

Taste für Messcharakteristik/Blitzleistungskorrektur LCD-Monitor


Taste für Filmtransportfunktion
AE/AF-Speichertaste
Dioptrieneinstellung:
• -3 bis +1 dpt AF-Messfeldauswahltaste
AF/WB-Taste (AF-Funktion
Riemenhalterung
und Weißabgleich)
Hauptschalter Bestätigungsleuchte
MENU-Taste Deckel des CF-Karten-Steckplatzes
INFO-Taste
Daumenradschalter
JUMP-Taste
SET-Taste
Index-/Lupentaste
Daumenrad
Wiedergabetaste
Löschtaste

1,8-Zoll-TFT-LCD-Farbmonitor

Anzeigedaten in oberer LCD


CF-Karte voll
CF-Kartenfehler
Verschlusszeit AF-Messfeld
Datenverarbeitung Fehlercode
Warnung für Pufferbatterie Reinigungsaufforderung
Reinigungsaufforderung Arbeitsblende
Parameter
Empfindlichkeit entsprechend ISO Anzahl noch möglicher Aufnahmen
Selbstauslöserablauf
Quality Setting Dauer der Langzeitbelichtung
Large/Fine Large/Normal Empfindlichkeit ISO
Small/Fine Small/Normal
RAW Drive mode
Einzelbild Reihenbilder Selbstauslöser
Weißabgleich
AF mode
Symbol für Individualfunktion • One-Shot AF • AI Focus AF • AI Servo AF
Symbol für Signaltöne Metering mode
Symbole für Batteriezustand Mehrfeldmessung Selektivmessung
Mittenbetonte Integralmessung

Symbol für Verringerung roter Augen Belichtungsstufung

Symbol für manuelle Fokussierung Belichtungsabgleich


• Belichtungskorrekturbetrag
Symbol für Blitzleistungskorrektur • AEB-Streuwert
• Blitzleistungskorrektur
CF-Karten-Speicherung
AEB-Belichtungsreihenautomatik

10
Digitaltechnik mit unbegrenzten
fotografischen Ausdrucksmöglichkeiten

EF-Objektive: Das weltweit


umfangreichste System an
Autofokus-Wechselobjektiven* vom
Superweitwinkel 14 mm bis zum
Supertele 1200 mm.

Die ganze Spannbreite der Ausdrucks-


möglichkeiten, wie sie Canon EF-Objektive
bieten, steht auch der EOS D30 offen. Die in
vieler Beziehung bahnbrechenden
Konstruktionsmerkmale dieser Objektive
werden ergänzt durch den Einsatz
innovativer optischer Lösungen und
ultrapräziser Herstellungsverfahren.
Besonders hohes Ansehen bei den Profi-
Fotografen in allen Teilen der Welt genießen
die Canon L-Objektive mit speziellen
optischen Materialien wie Calciumfluorid und
geschliffenen asphärischen Linsen ebenso
wie die IS-Objektive mit ihrem optischem
Bildstabilisator. Die EOS D30 zieht optimalen
Nutzen aus all diesen EF-Objektiven.
* Stand 1. August 2000

Objektivbezeichnung Objektivbezeichnung
Fischauge EF 15 mm 1:2,8 EF 1200 mm 1:5,6 L USM
EF 14 mm 1:2,8 L USM EF 17-35 mm 1:2,8 L USM
EF 20 mm 1:2,8 USM EF 20-35 mm 1:3,5-4,5 USM
EF 24 mm 1:1,4 L USM EF 22-55 mm 1:4-5,6 USM
EF 24 mm 1:2,8 EF 24-85 mm 1:3,5-4,5 USM
EF 28 mm 1:1,8 USM EF 28-70 mm 1:2,8 L USM
EF 28 mm 1:2,8 EF 28-80 mm 1:3,5-5,6 V USM
EF 35 mm 1:1,4 L USM EF 28-80 mm 1:3,5-5,6 II
EF 35 mm 1:2 EF 28-90 mm 1:4 -5,6 USM
EF 50 mm 1:1,0 L USM EF 28-90 mm 1:4-5,6
EF 50 mm 1:1,4 USM EF 28-105 mm 1:3,5-4,5 II USM
EF 50 mm 1:1,8 II EF 28-135 mm 1:3,5-5,6 IS USM
EF 50 mm 1:2,5 Kompaktmakro EF 28-200 mm 1:3,5-5,6 USM
EF 1:1-Konverter für Kompaktmakro EF 28-200 mm 1:3,5-5,6
Lupenobjektiv MP-E65 mm 1:2,8 1-5fach EF 35-80 mm 1:4-5,6 III
EF 85 mm 1:1,2 L USM EF 35-350 mm 1:3,5-5,6 L USM
EF 85 mm 1:1,8 USM EF 55-200 mm 1:4,5-5,6 USM
EF 100 mm 1:2 USM EF 70-200 mm 1:2,8 L USM
EF 100 mm 1:2,8 Makro USM EF 70-200 mm 1:4 L USM
EF 135 mm 1:2 L USM EF 75-300 mm 1:4-5,6 IS USM
EF 135 mm 1:2,8 (mit Softfokus) EF 75-300 mm 1:4-5,6 III USM
EF 180 mm 1:3,5 L Makro USM EF 75-300 mm 1:4-5,6 III
EF 200 mm 1:1,8 L USM EF 100-300 mm 1:5,6 L
EF 200 mm 1:2,8 L II USM EF 100-300 mm 1:4,5-5,6 USM
EF 300 mm 1:2,8 L IS USM EF 100-400 mm 1:4,5-5,6 L IS USM
EF 300 mm 1:4 L IS USM TS-E 24 mm 1:3,5 L
EF 400 mm 1:2,8 L IS USM TS-E 45 mm 1:2,8
EF 400 mm 1:5,6 L USM TS-E 90 mm 1:2,8
EF 500 mm 1:4 L IS USM Extender EF 1,4fach
EF 600 mm 1:4 L IS USM Extender EF 2fach

Speedlite 420EX Kabelauslöser RS-80N3 Batteriehandgriff BG-ED3 Akku BP-511


Das wesentlichste Zubehör für die EOS D30 : • Speedlite 550EX • Speedlite 220EX • Ringblitzleuchte MR-14EX • Speedlite-Infrarotauslöser ST-E2 •
Timer-Auslösekabel TC-80N3 • Infrarot-Fernsteuerung LC-4 • Verlängerungskabel ET-1000N3 •
CF-Karte FC-8M (8 MB)/CF-Karte FC-16M (16 MB)/CF-Karte FC-32M (32 MB)/CF-Karte FC-64M (64 MB)

11
Die wichtigsten technischen Daten der EOS D30
■ KAMERA Treiber-Software . . . . . . Mit USB TWAIN-Treiber für PC und Adobe PhotoShop Plug-in
Typ . . . . . . . . . . . . . . . . . . Digitale SLR-Kamera mit 36-Bit-RGB-Aufnahme (12 Bits pro Kanal) für Mac OS
Objektivanschluss . . . . . Canon EF-Bajonett mit vollelektronischer Signalübertragung System. . . . . . . . . . . . . . Windows PC: DOS/V, NEC PC-9800/9821, NEC PC98-NX CPU:
Geeignete Objektive . . . Canon EF-Objektive (wirksame Brennweite etwa um Faktor 1,6 Pentium 133 MHz oder höher Betriebssystem: Windows 95,
länger als bei Kleinbild) Windows 98 (einschl. Second Edition), Windows NT 4.0
Sucher . . . . . . . . . . . . . . . Reflexsucher; Gesichtsfeld horizontal und vertikal ca. 95%; (erfordert Service Pack 3 oder höher), Windows 2000* RAM:
Vergrößerung 0,88fach; Austrittspupille 20 mm hinter 32 MB oder mehr (Windows 95/Windows 98) 64 MB oder mehr
Okularlinse (Windows NT 4.0/Windows 2000) * Der USB-Kabelanschluss
Scharfeinstellung . . . . . . One-Shot AF, AI Servo AF mit Schärfennachführung, AI Focus wird nur für Computer mit vorinstalliertem Windows 98 oder
AF und manuelle Fokussierung Windows 2000 unterstützt. Macintosh-Computer: Power
AF-Messfelder . . . . . . . . Drei horizontale Felder in Breitfeldanordnung, einzeln wählbar Macintosh, PowerBook, iMac, iBook CPU: PowerPC
AF-Arbeitsbereich . . . . . LW (2-18) (ISO 100/21°) Betriebssystem: 8.1* oder höher, QuickTime 3 oder höher RAM:
Belichtungsmessung. . . Offenblenden-Innenmessung mit 35-Zonen-Silicium-Fotodiode 20 MB oder mehr Anwendungsspeicher
(1) Mit allen AF-Messfeldern verknüpfte Mehrfeldmessung über ■Verschiedenes
35 Sektoren Eingebauter LCD-Farb- 1,8-Zoll-Niedrigtemperatur-TFT-Monitor, ca. 114.000 Pixel;
(2) Selektivmessung über 9,5% des Formats monitor . . . . . . . . . . . . . zur Wiedergabe aufgenommener Bilder, Anzeige von Menüs usw
(3) Mittenbetonte Integralmessung Spannungsquellen . . . . (1) Lithium-Ionen-Akku BP-511, (2) Netzbetrieb über
Messbereich . . . . . . . . . . LW 2-20 (bei Normaltemperatur, mit EF 50 mm 1:1,4 USM, Gleichstromkuppler DR-400 und Kompakt-Netzgerät CA-PS400,
ISO 100/21°) (3) Bis zu zwei Akkus BP-511 mit Batteriehandgriff BG-ED3
Verschlusszeiten . . . . . . 1/4000 - 30 s plus B, kürzeste X-Synchronzeit 1/200 s (Zubehör)
Reihenbilder . . . . . . . . . . Max. etwa 3 B/s über ca. 8 Bilder in Einstellung Large/Fine Lieferumfang . . . . . . . . . Gehäuse EOS D30, Schulterriemen L3, CF-Karte 16 MB, Akku
Eingebautes Blitzgerät . Ausklappbar. Leitzahl 12 (ISO 100/21°) PB-511, Kompakt-Netzgerät CA-PS400, Netzkabel für CA-PS400,
Blitzkontakte. . . . . . . . . . Zubehörschuh für EX-Blitzgeräte; Kabelkontakt auf linker Gleichstromkuppler DR-400, Videokabel VC-100, Schnittstellen-
Kameraseite kabel IFC-200PCU, Canon Digital Camera Solution Disk, CD mit
Blitzbelichtungs- . . . . . . E-TTL-Blitzautomatik, FEL und FP-Kurzzeitsynchronisation mit Adobe PhotoShop LE, Kamera-Bedienungsanleitung, Software-
messung eingebautem Blitz und EX-Speedlites Kurzanleitung
■DIGITALTEIL Abmessungen . . . . . . . . (mm/BxHxT) 149,5 x 106,5 x 75,0
Bildwandler . . . . . . . . . . . Hochempfindlicher CMOS-Sensor mit 3,25 Mio. Bildpunkten Gewicht . . . . . . . . . . . . . 780 g ohne Akku und CF-Karte
(2226 x 1460 Bruttopixel, 2160 x 1440 Nettopixel)
Chipgröße . . . . . . . . . . . . 15,1 mm x 22,7 mm (Seitenverhältnis 2:3)
Empfindlichkeit . . . . . . . Entsprechend ISO 100/21° - 1600/33° (einstellbar in Stufen von Lieferumfang der EOS D30
1 LW)
Weißabgleich . . . . . . . . . Sieben Einstellungen, einschließlich Automatik
Speichermedien . . . . . . . CF-Karten (CompactFlash) vom Typ I oder II; ein Steckplatz
Dateiformat . . . . . . . . . . . DCF (Design Rule for Camera Format)
Aufzeichnungsverfahren JPEG und Canon RAW
Auflösungs/ . . . . . . . . . . (1) Large/Fine (2160 x 1440), (2) Large/Normal (2160 x 1440),
Kompressions/ (3) Small/Fine (1440 x 960), (4) Small/Normal (1440 x 960),
Einstellung (5) RAW <(verlustfreie Kompression)> (2160 x 1440)
Reihenbilder . . . . . . . . . . Ca. 3 B/s über etwa acht Bilder in Large/Fine bzw. 17 Bilder in
Large/Normal
Schnittstellen . . . . . . . . . Digital: USB; Video Out: NTSC/PAL (umschaltbar); Kamera:
Fernsteuerungsbuchse N3, Kabelkontakt für Studioblitzanlagen,
System-Zubehörschuh für EX-Blitzgeräte.

System-Übersicht

Augenmuschel Eb

CF-Karte
220EX 420EX 550EX MR-14EX Speedlite-Infrarotauslöser
Gummirahmen Eb ST-E2

CF-Kartenleser

Augen-
Im Lieferumfang • Canon Digital Camera
enthalten Solution Disk PC-Kartenadapter
korrektionslinssen E • CD mit Adobe
CF-Karte PhotoShop LE
LE-Software PC-Kartensteckplatz
FC-16M
Okularverlängerung Drucker- oder
EP-EX15 achtpoliger
DIN-Anschluss
Schulterriemen L3 Macintosh
USB-Anschluss
Schnittstellenkabel Computer
Winkelsucher C IFC-200PCU
Okularabdeckung

PC-Kartensteckplatz
Lithium-
Parallelanschluss
Lithium-Pufferbatterie
CR-2025
USB-Anschluss
Gleichstromkuppler
DR-400 PC/AT-kompatibler
Kompakt-Netzgerät
CA-PS400 Computer

Akku Timer-Auslöse-
BP-511 kabel
TC-80N3 Videokabel VC-100

Fernseher/Video

Infrarot-
Akku Batteriehandgriff Auslösekabel Fernsteuerung
BP-511 BG-ED3 EF-Objektive RS-80N3 LC-4

Macintosh und iMac OS sind Warenzeichen der U.S. Apple Corporation. Pentium ist ein eingetragenes Warenzeichen der Intel Company. Windows ist ein in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern eingetragenes Warenzeichen der U.S. Microsoft Corporation. Adobe PhotoShop
ist ein in den betreffenden Ländern eingetragenes Warenzeichen oder Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated und ihrer Tochtergesellschaften. Canon und EOS sind eingetragene Warenzeichen der Canon Co. Ltd. Die übrigen in dieser Druckschrift verwendeten Marken-
und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer Eigentümer. Sofern nicht anders angegeben, sind sämtliche Abbildungen simuliert. Die angegebenen Daten basieren auf der Canon Prüfnorm und dienen nur zur Erläuterung in dieser
Druckschrift. * Sämtliche Daten nach den Prüfvorschriften der jeweiligen Firma. * Änderung der technischen Daten und des Aussehens der Produkte im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten.

2000•10

Canon Inc. Deutschland Schweiz


30-2, Shimomaruko 3-Chome, Canon Euro-Photo GmbH Canon (Schweiz) AG
Ohta-Ku, Tokyo 146-8501, Japan Siemensring 90-92, Consumer Products Division
www.canon.com D-47877 Willich, Industriestrasse 12,
Tel. +49 (0) 2154-495-0 CH-8305 Dietlikon,
Europe, Africa and Middle East www.canon.de Tel. +41 (01) 835 61 61
Canon Europa N.V. Fax +41 (01) 835 65 26
P.O. Box 2262, Österreich www.canon.ch
1180 EG Amstelveen, the Netherlands Canon Ges.m.b.H.
www.canon-europa.com Zetschegasse 11,
A-1230 Wien,
Tel.: +43 (01) 66 146 303 0018W856
www.canon.at