Sie sind auf Seite 1von 64

W Ü R Z B U R G E R N E U E S T E N A C H R I C H T E N

6 7. Ja h r g a n g , N r. 2 0 9 Samstag, 10. September 2011 w w w. m a i n p o s t . d e · P r e i s 1 , 5 0 E u r o

THEMENAUSGABE

11.9.2001
Vor zehn Jahren veränderten die Selbstmordattentate in
den USA die Welt nachhaltig. Einer Schockstarre folgte
der „Krieg gegen Terror“, in dem auch deutsche Soldaten
starben und sterben. Diese Ausgabe widmet sich den Folgen
der Anschläge, die bis heute für jeden spürbar sind.
Mit Illustrationen von Robert Zimmermann
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 9/ 1 1 – Z E H N J A H R E D A N A C H SWT WUES - Seite 2

Leitartikel Gastbeitrag

Die Welt ist nach 9/11 nicht sicherer


Militär und schärfere Gesetze sind die falsche Antwort
Barack Obama dankt
...................................................................................

Von MICHAEL REINHARD


michael.reinhard@mainpost.de
...................................................................................
rung im Kampf gegen Terroristen.
Die Einhaltung der Menschen-
rechte, für jeden Rechtsstaat ein für die Anteilnahme nach 9/11
D er 11. September
hat die Welt ver-
ändert. Jener Tag, an
fundamentaler Grundwert, blieb
dabei teilweise auf der Strecke. Der
ehemalige US-Justizminister Alberto
Der US-Präsident über Partnerschaften und Respekt
dem islamistische Ter- Gonzalez bemühte sich seinerzeit .............................................................................................................

Von US-Präsident walttätige Extremisten sind die Verlierer, und die


roristen die Türme des erst gar nicht, das skandalöse Vor- BARACK OBAMA Zukunft gehört denjenigen, die nicht zerstören,

A
New Yorker World gehen seiner Regierung zu beschö- .............................................................................................................
sondern aufbauen wollen. Den Ländern und
Trade Centers in ein nigen und verkündete der Welt, n diesem zehnten Jahrestag der Terr- Menschen, die sich eine Zukunft in Frieden und
gigantisches Massengrab aus Stahl, Amerika dürfe sich durch die Ach- oranschläge vom 11. September 2001 Wohlstand wünschen, möchte ich sagen: In den
Schutt und Asche verwandelt tung der Menschenrechte nicht erinnern wir uns daran, dass an die- Vereinigten Staaten finden Sie einen Partner.
haben, kennzeichnet eine histori- „schwächen“ lassen. Das Gefangen- sem Tag nicht nur die Vereinigten Trotz der wirtschaftlichen Herausforderungen,
sche Zeitenwende. Seit diesem An- lager Guantánamo auf Kuba gilt als Staaten angegriffen wurden, sondern die gesam- die die Vereinigten Staaten im Inland bewälti-
schlag, dessen unfassbares Ausmaß Inbegriff dieser Verlotterung politi- te Welt, unsere Menschlichkeit und unsere Hoff- gen müssen, werden sie auf der Welt weiterhin
noch heute Menschen rund um den scher Sitten. nungen. eine herausragende Führungsrolle übernehmen.
Erdball bestürzt, beeinflusst der von Auch hierzulande versuchten sich Wir erinnern uns daran, dass unter den fast Nach dem Abzug unserer verbleibenden Trup-
den USA ausgerufene „Krieg gegen die Regierenden durch die Verab- 3000 unschuldigen Menschen, die an diesem pen aus dem Irak und der Übergabe der Verant-
den Terrorismus“ unseren Alltag. schiedung von rund einem Dutzend Tag starben, Hunderte von Bürgern aus mehr als wortung in Afghanistan werden wir Iraker und
Dieser Feldzug gegen das Böse hat neuer Gesetze als Sicherheitsbewah- 90 verschiedenen Ländern waren. Es waren Afghanen bei ihren Bemühungen unterstützen,
weltweit nicht nur neues Leid, Tote rer zu profilieren – zu Lasten der Frauen und Männer, junge und alte Menschen die Sicherheit ihrer Bürger zu gewährleisten und
und Verletzte gebracht. Es kamen Bürgerrechte. Nicht nur Daten- mit unterschiedlicher Hautfarbe und unter- ihnen Chancen zu bieten. In der arabischen
dabei außerdem bedenklich viele schützer und Bürgerrechtler halten schiedlichem Glauben. An diesem feierlichen Welt und darüber hinaus werden wir uns für die
rechtsstaatliche Grundprinzipien dieses „Stakkato neuer Sicherheits- Jahrestag wollen wir gemeinsam mit ihren Fami- Würde und die universellen Rechte aller Men-
unter die Räder. gesetze“ für bedenklich. Man kann lien ihr Gedenken in Ehren halten. schen stark machen.
„Krieg gegen Terrorismus“ ist dem Bundesdatenschutzbeauftrag- In Dankbarkeit erinnern wir uns daran, wie Wir werden uns weltweit weiterhin nach-
nicht, wie man vermuten könnte, ten Peter Schaar nur zustimmen, die Welt vor zehn Jahren geschlossen hinter uns drücklich für Frieden und für die Förderung
ein gängiger Rechtsbegriff. Es han- wenn er fordert: „Es geht darum, stand. Überall auf der Welt gab es Städte, in einer Entwicklung einsetzen, die Menschen aus
delt sich dabei vielmehr um eine dass unsere Gesellschaft jetzt wieder denen das Leben für einige Augenblicke des der Armut befreit, Nahrungsmittelsicherheit,
Erfindung der damaligen Bush- in den Normalbetrieb kommt. Eine Schweigens zum Stillstand kam. In Kirchen, Mo- Barack Obama FOTO: DPA Gesundheit und gute Regierungsführung garan-
Regierung. Sie versuchte mit dieser permanente Ausnahmesituation scheen, Synagogen und anderen Gotteshäusern tiert und den Bürgern und der Gesellschaft
martialischen Bezeichnung unter und Aufgeregtheit ist schädlich für versammelten sich Menschen zum Beten. Wir Raum zur Entfaltung ihres Potenzials bietet.
anderem ihr militärisches Vorgehen unsere Demokratie.“ in den Vereinigten Staaten werden nie verges- mit dem Islam im Krieg befinden und das auch Gleichzeitig bekennen wir uns auch erneut
gegen sogenannte Schurkenstaaten Eine Lehre aus 9/11 ist, dass der sen, wie uns Menschen überall auf der Welt soli- niemals sein werden. Vielmehr stellen wir uns dazu, unsere Werte auch in unserer Heimat zu
zu rechtfertigen. Und gegen Terror- globale Terrorismus nicht langfristig darisch beistanden. Sie brachten dies in Mahn- mit Verbündeten und Partnern geeint gegen El leben. Als Einwanderungsland heißen die Ver-
verdächtige auf fremdem Territo- erfolgreich mit militärischen Mit- wachen und mit dem Meer an Blumen zum Aus- Kaida, die Dutzende von Ländern angegriffen einigten Staaten Menschen aus jedem Land und
rium. Denn normalerweise wäre das teln in Schach gehalten werden druck, die sie an unseren Botschaften niederleg- und Tausende von unschuldigen Frauen, Män- jeder Kultur willkommen. Unsere neuen Mit-
schreckliche Attentat vom 11. Sep- kann. Schon gar nicht ist ihm wir- ten. nern und Kindern getötet hat – von denen die bürger erinnern uns – ebenso wie all die un-
tember kein Fall für die Armee ge- kungsvoll beizukommen, indem Wir erinnern uns daran, wie wir in den Wo- große Mehrheit Muslime waren. In dieser Wo- schuldigen Opfer, die vor zehn Jahren den Tod
wesen, sondern für die Gerichte. elementare Prinzipien des Rechts- chen nach dem 11. September als internationale che gedenken wir der Opfer von El Kaida und fanden –, daran, dass wir trotz unterschiedlicher
Attentate gegen die Zivilbevölke- staates ausgehöhlt werden. Viel- Gemeinschaft handelten. Als Teil einer breiten dem Mut und der Widerstandskraft ihrer Fami- Hautfarbe, ethnischer Zugehörigkeit, unter-
rung sind aus rechtlicher Sicht mehr muss die internationale Koalition vertrieben wir El Kaida aus ihren Aus- lien und Mitbürger, vom Nahen Osten bis schiedlichem Hintergrund oder Glauben alle
nämlich Straftaten. Dafür sind ein- Staatengemeinschaft ihr Augenmerk bildungslagern in Afghanistan, stürzten die Tali- Europa, von Afrika bis Asien. durch die gemeinsame Hoffnung verbunden
deutig die Institutionen des Rechts- endlich auf die Wurzel des Übels ban und gaben den Afghanen die Chance, frei ........................ sind, dass wir die Welt für diese und zukünftige
staates zuständig. Doch statt der richten. Die deutsche Bischofskon- von Terror zu leben. Es folgten jedoch schwieri- Generationen zu einem besseren Ort machen
Stärke des Rechts zu vertrauen, ent- ferenz hat diese kürzlich treffend ge Jahre, und der Geist der globalen Partner- „An diesem zehnten Jahrestag können. Das muss das Vermächtnis derer sein,
schieden sich die USA, für sich das beschrieben: „Eine Welt, in der den schaft, die wir nach dem 11. September spürten, erinnern wir uns gemeinsam die ihr Leben lassen mussten.
Recht des Stärkeren zu beanspru- meisten Menschen vorenthalten zerbröckelte. Diejenigen, die uns am 11. September ange-
chen. Mit gravierenden Folgen. wird, was ein menschenwürdiges Als Präsident habe ich mich um die Erneue- mit unseren Freunden und Partnern griffen haben, wollten einen Keil zwischen die
Folter, Entführungen, Geheim- Leben ausmacht, ist nicht zukunfts- rung der globalen Zusammenarbeit bemüht, die an all diejenigen, Vereinigten Staaten und die Welt treiben. Das ist
gefängnisse – das alles gehörte fort- fähig. Sie steckt auch dann voller wir zur Bewältigung der gesamten Bandbreite ihnen nicht gelungen. An diesem zehnten Jah-
an zum Portfolio der Bush-Regie- Gewalt, wenn es keinen Krieg gibt.“ von globalen Herausforderungen benötigen, der die in diesem Kampf starben.“ restag erinnern wir uns gemeinsam mit unseren
........................
wir uns gegenübersehen. Indem wir auf andere Freunden und Partnern an all diejenigen, die in
zugegangen sind, haben wir Partnerschaften mit Durch unsere Zusammenarbeit haben wir diesem Kampf starben. Im Gedenken an sie be-
In eigener Sache Ländern und Menschen aufgebaut, die auf ge- Pläne von El Kaida durchkreuzt, Osama bin La- kräftigen wir den Geist der Partnerschaft und
meinsamen Interessen und gegenseitigem Res- den und einen Großteil seiner Führungsriege be- des gegenseitigen Respekts, den wir brauchen,
pekt beruhen. seitigt und El Kaida in Richtung Niederlage ge- damit alle Menschen auf dieser Welt in Würde,
Ein Thema, zwölf Bilder Als internationale Gemeinschaft haben wir
gezeigt, dass sich Terroristen mit der Stärke und
drängt. Inzwischen haben die Menschen im Na-
hen Osten und Nordafrika gezeigt, dass der si-
Freiheit und Frieden leben können.

Widerstandsfähigkeit unserer Bürger nicht mes- cherste Weg zu Gerechtigkeit und Würde in der Dieser Beitrag wurde den Medien
Warum Robert Zimmermann diese Ausgabe illustrierte sen können. Ich habe klar zum Ausdruck ge- moralischen Kraft der Gewaltlosigkeit liegt, in Deutschland von der US-Botschaft
bracht, dass sich die Vereinigten Staaten nicht nicht in sinnlosem Terrorismus und Gewalt. Ge- zur Verfügung gestellt.
...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied


IVO KNAHN

Trost, Heldenverehrung, Hoffnung


...................................................................................

D ie Bilder vom 11. September


2001 haben sich in unsere Köp-
fe eingebrannt. Medien weltweit ha-
ben sie in Endlosschleife gezeigt, in Wege der Erinnerung an 9/11 in den USA
den Folgejahren waren sie zuverlässi-
ge Begleiter in den Nachrichten. .............................................................................................................

Von epd-Korrespondent ich über den Islam wissen muss, habe ich an Amerikaner vom Jubiläum wissen“, meint er.
Eben weil wir die Fotos und Filme so KONRAD EGE 9/11 erfahren.“ Immer wieder werden zudem Sehr amerikanisch durchzieht außerdem eine
gut kennen, hat die Redaktion einen .............................................................................................................
die „Helden der Feuerwehr“ und der Polizei ge- gewisse Zuversicht das Erinnern. „Amerikaner
Illustrator gebeten, diesen Tag und WASHINGTON New York hat offenbar auf die- lobt. Auch Kommerz beeinflusst die Erinne- lieben es, wenn etwas Schlechtes dann doch gut
seine Folgen nicht einfach abzubil- sen symbolischen Schlussstrich gewartet: Zum rungskultur. Rührige Unternehmer verkaufen ausgeht“, sagte Linenthal, wenn Katastrophen
den, sondern zu interpretieren, und 10. Jahrestag des Anschlags auf das World Trade selbst Erinnerungs-Hundehalsbänder. Das ein erlösendes Element haben.
zu kommentieren. Die Träne der Center am 11. September 2001 wird am Weingut „Lieb Family Cellars“ hat „9/11-Ge- „Für viele von uns war die Tragödie von 9/11
Freiheitsstatue auf der Titelseite ist „Ground Zero“ das Denkmal für die Opfer eröff- denkweine“ vorgestellt. Ein Teil des Erlöses kom- unglaublich persönlich“, sagte die Direktorin
der Einstieg und wird Sie, liebe Lese- net. Hunderttausende Eintrittskarten sind be- me dem 9/11-Mahnmal zugute, verspricht das des Hinterbliebenenverbandes „Stimmen vom
rinnen und Leser, bis zur scheinbar reits verteilt für die kommenden Wochen. in Mattituck im US-Bundesstaat New York gele- 11. September“, Mary Fetchet, deren Sohn Brad
intakten Skyline New Yorks führen, Robert Zimmermann FOTO: RZ Ground Zero sei „eine Narbe, und zwar eine Nar- gene Gut. Allerdings wird 9/11 im Bewusstsein im World Trade Center umkam: „Aber wir
in deren Schatten die Zwillingstürme be, die heilt“, erklärte Michael Arad, der das vieler auch mehr und mehr zur Geschichte. Der können nicht vergessen, wie Menschen im gan-
aber bis heute auftauchen. 9/11-Memorial entwarf. damalige deutsche evangelische Auslandspfar- zen Land zusammengekommen sind.“ Diese in-
Auf zwölf Seiten finden Sie Illust- „Ich wollte bei jungen Menschen auf Das Denkmal umfasst zwei Wasserbecken mit rer in New York, Sönke Schmidt-Lange, beob- nere Stärke der Nation müsse man hochhalten.
rationen von Robert Zimmermann. unterhaltsame Weise das Interesse den Namen der 2982 Opfer, Wasserfälle, die an achtet in der Wirtschaftskrise eine „große Ver- Ähnlich sieht es das Weiße Haus. Der „New
Der 23-Jährige aus Thüringen stu- für das Weltgeschehen wecken und die einstürzenden Türme erinnern, und 400 neu unsicherung“ der US-Bürger, was auch Auswir- York Times“ wurden die Richtlinien für offizielle
dierte seit 2007 an der Fachhoch- zeigen, wie viel – oder wenig – man gepflanzte Bäume. Daneben entstehen ein Mu- kungen auf das Gedenken habe: „Je näher der Gedenkveranstaltungen zugespielt: Man wolle
schule Würzburg Kommunikations- aus den Nachrichten täglich mit- seum und der Wolkenkratzer One World Trade Jahrestag rückt, um so weniger wollen viele eine „positive, und nach vorne gerichtete Bot-
design mit Schwerpunkt Illustration nimmt“, sagt Zimmermann. Center. Der Turm wird nach seiner Fertigstel- schaft“ verbreiten, heißt es darin. Die USA seien
und hat in diesem Jahr seinen Bach- Eine Motivation, die auch in sei- lung Ende kommenden Jahres 541 Meter hoch „stärker als die Terroristen, die uns einschüch-
elor gemacht. Seine Abschlussarbeit nen Arbeiten für diese Ausgabe wie- sein, der höchste der USA. tern wollen“, betonte der stellvertretende US-Si-
war der Redaktion aufgefallen, weil der auftaucht: Was ist geblieben von Für viele Amerikaner sind die Anschlagsorte Online-Tipp cherheitsberater Benjamin Rhodes.
sie ein journalistischer und zeichne- den vergangenen zehn Jahren? Was von 2001 heute regelrechte Wallfahrtsorte:
risch überragender Blick auf die ers-
ten fünf Monate des Jahres 2011 war:
hat sich verändert und ist auf keinem
Foto und in keinem Video zu sehen?
Ground Zero in Manhattan, das Memorial am
ebenfalls angegriffenen Pentagon und die Wiese 9/11 im Netz Für die Angehörigen der Opfer
Die Eröffnungsfeier des 9/11-Memorial am
in Shanksville (US-Staat Pennsylvania), wo das kommenden Sonntag, von New Yorks Bürger-
von den Attentätern entführte Passagierflugzeug Der englisch ausgesprochene Begriff 9/11 meisters Michael Bloomberg geplant, ist aller-
Impressum abstürzte. Zigtausende suchen jährlich die Stät- hat sich als Synonym für die Anschläge dings umstritten. Präsident Barack Obama,
ten des Entsetzens auf. des 11. September 2001 eingebürgert. Er George W. Bush und die politische Prominenz
MAIN-POST SCHWEINFURTER TAGBLATT
VOLKSBLATT VOLKSZEITUNG BOTE VOM HASSGAU
ergibt sich aus der amerikanischen von New York werden da sein. Nach Medienbe-
unabhängig überparteilich
Suche nach der passenden Form Datumsangabe, bei der der Monat (9) vor richten soll es aber keine politischen Anspra-
Beim Versuch, eine passende Form des Ge- den Tag (11) gesetzt wird. Auch in dieser chen geben; nur Gedichte werden vorgetragen
Verlag und Druck: Main-Post GmbH & Co. KG Anzeigen: Matthias Faller, Peter Kruse (Stv.). denkens zu finden, wandeln die Amerikaner Zeitungsausgabe sowie online verwenden und die Namen verlesen. Auf Kritik stieß Bloom-
Registergericht: AG Würzburg HRA 6681 Für Anzeigen gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-
Chefredakteur: Michael Reinhard bedingungen und die Preisliste Nr. 60 v. 1. 1. 2011.
zwischen Trostspenden sowie Patriotismus und wir wiederholt 9/11. bergs Entscheidung, keine der Rettungskräfte
Chefredaktion: Helmut Hickel (Regionalredaktion Süd u. Vertrieb: Holger Seeger; Heldenverehrung. Die Erinnerung an den einzuladen, und auch keine Geistlichen. Der
Chef v. Dienst), Andreas Kemper (Regionalredaktion Zustellung: Main-ZustellService GmbH. „Überfall aus heiterem Himmel“ sei komplex, Wie hat sich der 11. September 2001 auf konservative Verband „Family Research Coun-
Main-Rhön u. Chef v. Dienst), Peter Krones (Projekt- Persönlich haftende Gesellschafterin: Main-Post Ver- erläuterte der Historiker Edward Linenthal, Be- die Politik ausgewirkt? Inwieweit haben cil“ hat nach eigenen Angaben mehr als 30 000
management), Folker Quack (Überregionales u. Multime- waltungs GmbH, Registergericht: AG Würzburg HRB
dia), Anton Sahlender (Qualitätsmanagement u. Leseran- rater bei der Planung der Gedenkstätte in die schrecklichen Attentate das Kultur- Unterschriften gegen den „Ausschluss von
10997; Geschäftsführer: David Brandstätter.
walt). Weitere verantwortl. Redakteure: Werner Barthel Gemeinsame Postanschrift: Berner Straße 2, 97084
Shanksville. Nebeneinander existierten tiefes leben beeinflusst? Wie das Wirtschafts- Geistlichen“ gesammelt. Bloomberg hat offen-
(Sonderpublikationen), Wolfgang Keil (Kultur u. Journal), Würzburg, Telefon (09 31) 60 01-0, Fax (0931) 6001- Leid, das „Verlangen nach Rache“ und das Ge- leben? Komfortabel und kompakt haben bar eine andere Priorität: Der Jahrestag sei ganz
Ivo Knahn (Gestaltung), Achim Muth (Reporterchef),
Roland Schmitt-Raiser (Multimedia), Günther Schwärzer
4 20, E-Mail: service.center@mainpost.de. fühl mitmenschlicher Verbundenheit, das bei wir diese Themenausgabe in einer Bildre- für die Angehörigen der Opfer.
(Sport), Joachim Staab (Ltg. Volksblatt, Überregionales
Bei Ausfall infolge höherer Gewalt, Arbeitskampf, Ver- der Selbstlosigkeit der Retter zum Ausdruck ge- portage zusammengefasst. Unter Die Öffentlichkeit darf vom 12. September an
bot oder bei Störungen in der Druckerei bzw. auf dem
Kunden), Michael Deppisch (Überregionales u. Wirt-
Versandweg besteht kein Erfüllungs- und Entschädi-
kommen sei. www.mainpost.de können Sie die Artikel auf das Memorial-Gelände in Manhattan. Das
schaft), Martina Riederle (Überregionales u. Reise). Stell- Unterschiedliche Facetten der Erinnerungen vollständig und nacheinander lesen oder Memorial in Shanksville wird noch gebaut. Es
vertreter: Ralph Heringlehner (Kultur), Margit Klinger gungsanspruch. Kündigung des Abonnements nur
(CvD u. Ausbildung), Wolfgang Ottinger (Sonderpublika- schriftlich beim Verlag mit einer Frist von sechs Wochen sind bereits an den vielen Stoßstangenaufkle- nach Interessenlage selektieren. soll ein „Feld der Ehre“ entstehen, Tafeln mit
tionen), Hans Strauß (Sport), Peter Weidner (Franken/ zum Quartalsende. bern, Buttons und T-Shirts abzulesen, die die den Namen der Toten, und ein „Turm der Stim-
Bayern). Korrespondenten: Werner Kolhoff, Stefan Vetter, Alle Rechte gemäß § 49 UrhG vorbehalten. Es gelten Souvenirläden anbieten. „Wir werden nie ver- Weitere Arbeiten von Robert Zimmermann, men“. Dort sollen einmal gesprochene Erinne-
Hagen Strauß (Berlin), Henry Stern (München), Detlef die AGB für Anzeigen und Vertrieb unter mainpost.de.
Drewes (Brüssel), Gerd Höhler (Athen/Ankara), Birgit Hol- Erscheinungsweise werktags.
gessen“, heißt es, oder „Der Gerechtigkeit ist ge- der diese Ausgabe illustriert, hat finden Sie rungen von Augenzeugen und Betroffenen zu
zer (Paris), Gil Yaron (Tel Aviv), Stefan Küpper (Rom), Frank Wir sind der IVW angeschlossen, nüge getan: Bin Laden ist tot“. Es kursieren aber unter www.behance.net/illustrious hören sein. Am Pentagon kann man sich auf
Hollmann (Shanghai). das bedeutet: geprüfte Auflagenangaben. auch Aufkleber mit der Aufschrift: „Alles, was Bänken unter Bäumen an die Opfer erinnern.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 9/ 1 1 – Z E H N J A H R E D A N A C H SWT WUES - Seite 3

Der Staatsfeind
Osama bin Laden
Er vertrieb die russischen Besatzer aus Afghanistan und fand dann in den USA einen neuen Feind.
Der Führer des Terrornetzwerkes El Kaida war nach 9/11 ein Meister der Flucht – und wurde doch erwischt.
......................................................................................................

Von dpa-Korrespondent die Basis. Nachdem die Russen geschlagen gime, das Osama bin Laden nicht ausliefern
CAN MEREY aus Afghanistan abziehen, gerät ein neues will. Doch dem Terroristen, der sich in seine

W
......................................................................................................
Ziel in Osama bin Ladens Visier: Amerika. Bergfestung Tora Bora abgesetzt hat, gelingt
irtschaftliche Not ist es nicht, Unerträglich ist für ihn die Stationierung ein weiteres Mal die Flucht. Lange bleibt die
die Osama bin Laden zum von US-Truppen während des ersten Golf- Suche erfolglos. Auch Drohnen und US-Spe-
Extremisten werden lässt. Ge- kriegs in seiner Heimat Saudi-Arabien, die in zialeinheiten können den laut Interpol 1,96
boren wird er vermutlich Mekka und Medina die beiden heiligsten Meter großen Islamisten, der Bart und Tur-
1957 als 17. Kind eines reichen saudischen Stätten des Islam beherbergt. Im Streit mit ban trägt und sich in Videobotschaften mit
Bauunternehmers, der mit mehreren Frauen der saudischen Königsfamilie über ihre ame- Kalaschnikow-Schnellfeuergewehr zeigt,
angeblich über 50 Nachfahren gezeugt ha- rikafreundliche Haltung wird er 1991 aus nicht finden. Auch die 25 Millionen Dollar
ben soll. Zeitweise nennt Osama bin Laden dem arabischen Land ausgewiesen, später Kopfgeld, die Washington auslobt, bringen
ein Millionenvermögen sein eigen. Bin La- wird ihm auch die saudische Staatsbürger- keinen Erfolg.
dens Vater stammte aus dem Jemen und war schaft entzogen. Bin Laden lässt sich darauf- Fast zehn Jahre dauert es nach 9/11, bis die
in Saudi-Arabien seit den 1950er Jahren mit hin im Sudan nieder. Von dort aus beginnt Falle dann doch noch zuschnappt: In einer
seinem Familienunternehmen „Saudi Binla- er, sich ins Bewusstsein der Weltöffentlich- Kommandoaktion fliegen im Mai amerikani-
din Group“ zum führenden Bauunterneh- keit zu bomben. sche Spezialeinheiten mit Tarnkappen-Hub-
mer und Multimillionär aufgestiegen, der et- Die USA machen Osama bin Laden schon schraubern nach Pakistan. Ihr Ziel ist ein
wa die wichtigsten Moscheen des Islam re- 1993 für einen Anschlag auf das World Trade Haus in der Garnisonsstadt Abbottabad, wo
novieren ließ und ein ehrenamtliches Minis- Center in New York verantwortlich; damals der Kopf des Terrornetzwerkes El Kaida offen-
teramt erhielt. Nach seinem Tod führten ei- starben sechs Menschen. Auf Druck der Ein historisches Bild: Hochrangige Mitglieder der US-Regierung (Präsident Barack Obama bar jahrelang unbehelligt leben konnte. Die
nige seiner Söhne das Unternehmen weiter Amerikaner weisen die sudanesischen Be- Zweiter von links, Außenministerin Hillary Clinton, Zweite von rechts) beobachten über Soldaten erschießen am Morgen des 2. Mai
und bauten es zum transnationalen Misch- hörden ihn 1996 aus. Der El-Kaida-Chef Helmkameras der US-Elitesoldaten die Erstürmung des Bin-Laden-Anwesens in Abottabad. 2011 den Staatsfeind Nummer eins der USA.
konzern mit einem auf mehrere Milliarden kehrt nach Afghanistan zurück – wo ihn das Die Erschießung Osama bin Ladens selbst haben sie angeblich nicht gesehen. FOTO: DPA Bei der von US-Präsident Barack Obama be-
US-Dollar geschätzten Gesamtvermögen aus. Taliban-Regime mit offenen Armen emp- fohlenen, etwa 40-minütigen Militäraktion
Den jungen Fundamentalisten Osama bin fängt. 1998 ruft Osama bin Laden in einer werden nach US-Angaben vier weitere Perso-
Laden zieht es nach dem Einmarsch der Ro- „Kriegserklärung“ Muslime weltweit dazu nennen die USA erneut Osama bin Laden, Mit den Anschlägen von New York und nen getötet, darunter ein Sohn Osama bin
ten Armee in Afghanistan an den Hindu- auf, Amerikaner zu töten. der inzwischen als gefährlichster Terrorist Washington am 11. September trifft der mut- Ladens. Mehrere Anwesende werden ver-
kusch. In den 80er Jahren ist er Mitorganisa- Im selben Jahr sterben mehr als 230 Men- der Welt gilt. Im August 1998 verfehlen ihn maßliche Drahtzieher die USA 2001 schließ- letzt, insgesamt 17 Personen gefesselt zu-
tor des US-gestützten Widerstands der Mud- schen bei fast zeitgleichen Anschlägen auf amerikanische Marschflugkörper in Afgha- lich ins Mark – und er verändert den Lauf der rückgelassen. Die Leiche Osama bin Ladens
schaheddin gegen die sowjetischen Besatzer. die US-Botschaften in Nairobi (Kenia) und nistan. Es ist nicht das letzte Mal, dass er sei- Welt. Eine US-geführte Koalition marschiert wird im Meer versenkt – sein Grab sollte kei-
Aus seinem Netzwerk geht El Kaida hervor – Daressalam (Tansania). Als Drahtzieher be- nen Häschern entkommen wird. in Afghanistan ein und stürzt das Taliban-Re- ne Wallfahrtsstätte werden können.

Der Arabische Frühling ist stärker als El Kaida


Die Jugend fordert, was die Taliban nicht wollen: Demokratie
......................................................................................................

Von dpa-Korrespondentin Ländern immer noch Zulauf. Doch in der gegenstreckte, konnten die Terroristen weni- kratie. Die Ägypter folgten ihrem Beispiel, oft nur, um sich selbst Mut zu machen. Die
ANNE-BEATRICE CLASMANN arabischen Welt – bis auf den unterentwi- ger gut als Feindbild verkaufen als seinen die Libyer, Syrer – alle riefen nach Freiheit Rolle der puritanisch-konservativen Muslim-
......................................................................................................
ckelten Jemen – schwindet der Einfluss von Amtsvorgänger George W. Bush. Dieser hatte und Menschenrechten. Die El-Kaida-Füh- bruderschaft in Ägypten, Tunesien, Syrien
TUNIS Zehn Jahre sind vergangen, seitdem El Kaida allmählich. Auch der Tod von dem islamistischen Terror vor allem durch rung geriet aus dem Fokus. Die Aufmerksam- und Libyen wird durch die arabischen Revo-
der El-Kaida-Anführer Osama bin Laden Osama bin Laden, als charismatische Füh- die Menschenrechtsverletzungen im US-Ge- keit der Araber erhielten jetzt der Tunesier lutionen nach Ansicht der meisten Experten
19 arabische Selbstmordattentäter in die rungspersönlichkeit verehrt, dürfte die Rek- fangenenlager Guantánamo und durch seine Mohammed Bouazizi, der sich aus Verzweif- gestärkt. Der islamistische Terror dürfte da-
USA schickte, um Tod, Hass und Angst zu sä- rutierung neuer „Gotteskrieger“ erschweren. Entscheidung, im Irak einzumarschieren, lung über die herrschenden Verhältnisse mit gegen Anhänger verlieren. Dessen ist sich die
en. Die furchtbarste Terrorserie in der moder- Denn sein Nachfolger, der Ägypter Eiman al- großen Zulauf beschert. Doch so richtig Benzin übergossen hatte, und der Internet- El-Kaida-Führung bewusst: In einer Video-
nen Geschichte des militanten Islam wurde Sawahiri, ist zwar nicht weniger fanatisch, als schlecht läuft es für El Kaida erst seit Ende Aktivist Wael Ghoneim, der Tausende von botschaft lobt sie zwar die Jugend, die sich
zu einer schwierigen Belastungsprobe für das Verführer der Jugend taugt er aber weniger. 2010. Denn da erhob sich die tunesische Ju- Ägyptern aus ihrer Resignation lockte. Ganz gegen die korrupten Herrscher auflehnt.
Verhältnis zwischen den Arabern und dem Einen ersten Dämpfer erhielt El Kaida bereits gend, um zusammen mit den marginalisier- ohne islamische Untertöne ist zwar auch der Gleichzeitig ist aber die Enttäuschung der
Westen. Doch nun scheint El Kaida den Zenit durch die Wahl des Demokraten Barack ten Oppositionsgruppen des Landes das zu arabische Frühling nicht. Doch wenn die Re- Extremisten erkennbar, dass die jungen
überschritten zu haben. Zwar haben militan- Obama zum US-Präsidenten. Denn Obama, fordern, was das Terrornetzwerk seit seiner volutionäre in Homs, Tripolis und Alexan- Demonstranten mehr bewirkt haben, als die
te Islamistengruppen in einigen asiatischen der den Arabern versöhnlich die Hand ent- Gründung im Jahr 1988 bekämpft: Demo- dria „Gott ist groß“ rufen, dann tun sie dies „Gotteskrieger“ mit ihrem Bombenterror.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 9/ 1 1 – Z E H N J A H R E

Ein Land
verliert die
Leichtigkeit Die USA zehn Jahre danach
Für die Familien der Opfer ist alles anders.
Touristen ärgern sich über Sicherheitsbestimmungen
und Kontrollen. Und die Mehrzahl der Amerikaner?
Wie 9/11 den Alltag eines Landes verändert hat.

Armee eingetreten und hatten sich auf


........................................................................................

Von unserem Korrespondenten war der erste Angriff auf


CHRISTOPH VON MARSCHALL eine friedliche Epoche unangefochte- amerikanisches Territorium

W
ner „Pax Americana“ eingerichtet.
........................................................................................
seit dem Überfall der Japaner
o ist das Gefühl der Doch dann mussten sie in raschen auf Pearl Harbor 1941. Heute
grenzenlosen Freiheit Intervallen in hochgefährliche Einsät- ist das Wichtigste für die Bürger,
geblieben? An vielen ze in Afghanistan und im Irak ziehen. dass seit 2001 kein weiterer Ter-
Orten in Amerika sind Amerika hat durch 9/11 viel von sei- roranschlag mit zahlreichen To-
seit jenem Schicksalstag im September ner Unbeschwertheit verloren. Die ten in Amerika gelungen ist. Versu-
2001 die Sicherheitszäune emporge- Menschen leben im Gefühl, der nächs- che dazu gab es mehrfach, die USA
wachsen. Selbst wer nur in die Gemäl- te Anschlag komme bestimmt; es sei hatten schlicht Glück: zum Beispiel
degalerie in Washington oder New nur eine Frage der Zeit. Aber sie haben in den Weihnachtstagen 2009, als ein
York möchte, muss seine Taschen gelernt, mit der Bedrohung umzuge- Kenianer Sprengstoff in seiner Unter-
durchwühlen lassen und durch einen hen. Militärobjekte und Forschungs- wäsche an Bord eines US-Flugzeugs
Metalldetektor gehen. Ausländische institute werden heute schärfer ge- von Amsterdam nach Detroit schmug-
Touristen fühlen sich schon bei der schützt. Früher durfte jeder das Gelän- gelte. Oder am 1. Mai 2010, als eine
Einreise unangenehm berührt. Sie de der National Institutes of Health Autobombe am Times Square in New
müssen am Flughafen ihre Fingerab- (NIH) am nördlichen Stadtrand von York nicht explodierte. Für die Zeit um mit
drücke abgeben und ein Digitalfoto in Washington betreten und befahren. den Jahrestag 2011 warnen Experten ihrem
den staatlichen Datenbanken hinter- Dort wird unter anderem an gefährli- vor Angriffen auf Züge und Ölraffine- Schutz
lassen. Amerika ist nicht mehr was es chen Viren geforscht. Vor 2001 konn- rien. vor Folter,
war, seufzen viele Besucher von New ten sich die vielen tausend Angestell- Deshalb hat eine Mehrheit der Bür- grausamer
York, Washington, Los Angeles und ten in der Mittagspause bei fliegenden ger bis heute wenig dagegen einzuwen- oder entwürdi-
den anderen Metropolen in den USA. Händlern mit Lebensmitteln versor- den, wenn der Staat zu robusten Ab- gender Behand-
Mit gleichem gen. Das ist vor- wehrmaßnahmen greift. Einen Teil der lung ist anzuwenden.
Recht darf man ........................ bei. Besucher ha- Methoden, die George W. Bush einge- Und der Präsident kann
das Gegenteil be- ben weiter Zu- führt hatte, erklärten Gerichte später Militärtribunale nicht aus
haupten: Der All- „Selbst der Einfluss tritt, darunter Pa- für rechtlich bedenklich. Aber auch das eigener Machtvollkommen-
tag der meisten einer unerhörten Begebenheit tienten, die an bereitet den meisten Bürgern wenig heit einrichten; er braucht die Zu-
Amerikaner hat seltenen oder Gewissensbisse. Sie sehen darin viel- stimmung des Parlaments.
sich durch den auf den Alltag der Menschen schweren Krank- mehr den Beleg, dass ihr System von Andere Auffassungen Bushs bestä-
Terroranschlag ist am Ende relativ.“ heiten leiden. „Checks and Balances“ funktioniere. tigte der Supreme Court. Zum Beispiel die
nicht nachhaltig Aber sie müssen Amerikanische Anwaltsverbände und das Konzept des „Illegal Enemy Com- Aburtei-
verändert. Die ........................ sich nun auswei- Bürgerrechtsgruppen erhoben Ein- battant“ – eines „illegalen feindlichen lung der Ter-
Mehrheit der 310 sen, ihre Autos spruch gegen die Aushebelung des Kämpfers“, der weniger Rechte habe als rorverdächtigen
Millionen Einwohner lebt in Klein- werden auf Sprengstoff untersucht. Rechtssystems, klagten gegen ihre Re- ein regulärer Kriegsgefangener, weil er vor Militärtribunalen
städten oder auf dem Land. Dort sind Doch fern der Hauptstadt Washing- gierung und erzwangen viele Korrektu- sich selbst nicht an die Vorschriften der rechtens sei; sie müssen nicht vor
die Antiterrormaßnahmen nicht spür- ton und des Finanzzentrums Manhat- ren per Gerichtsurteil: Auch in Guanta- Genfer Konventionen hält, darunter zivile Strafgerichte gestellt werden. den Afghanis-
bar. Die Bürger glauben nicht, dass aus- tan leben die Bürger im Grunde wie eh namo gilt das US-Recht. Die Insassen die Vorgaben zum Schutz der Zivilbe- Trotz all dieser Veränderungen in tankrieg. Jetzt geht es nur
gerechnet ihre Telefonate und E-Mails und je. Selbst in vielen Hauptstädten haben Anspruch auf Rechtsanwälte. völkerung und die Pflicht, eine Uni- der Terrorabwehr lebte die Stimmung noch um den Abzug – nur bitte nicht
überwacht werden. Ihre Namen rut- der 50 Bundesstaaten hat sich wenig Sie dürfen die Gründe ihrer Gefangen- form zu tragen, um als Beteiligter der der Angst vor neuen Anschlägen fort überstürzt, sondern so geduldig, dass
schen nicht auf No-Fly-Listen, die sie geändert. Das Capitol in Concord, der schaft anfechten und überprüfen las- Feindseligkeiten erkennbar zu sein. Die und ebenso der Populismus der meis- Afghanistan nicht wieder ins Chaos
am Fliegen hindern. Sie haben auch Hauptstadt New Hampshires, kann sen. Die Genfer Konventionen Verfassungsrichter urteilten auch, dass ten Abgeordneten. Sie stimmten 2006 zurückfällt.
keine Angehörigen in Guantanamo. man weiterhin ohne Kontrolle betre- lieber für ein neues Gesetz zum Um- In Manhattan wächst an der Stelle,
Selbst der Einfluss eines außerge- ten. Der Neuenglandstaat ist generell gang mit Terrorverdächtigen (samt ei- wo einst die beiden Türme des World
wöhnlichen historischen Einschnitts eine trotzige Bastion der Bürgerfreihei- niger fragwürdiger Bestimmungen) als Trade Center standen, ein neuer Kom-
in den Alltag der Menschen ist am En- ten. „Live free or die“, steht als Wahl-
Opfer und Verluste sich dem Vorwurf auszusetzen, sie sei- plex aus Wolkenkratzern in den Him-
de relativ. Die Deutschen haben das spruch auf den Autokennzeichen. So gewaltig die Wucht der Anschläge Geschätzte Zahl der Blutspenden in
en „zu weich“ bei der Terrorabwehr. Bei mel. 541,3 Meter wird das One World
beim Mauerfall gelernt. Für die Men- Auch in Cheyenne, Wyoming, ist man war, so gewaltig sind die Opferzahlen New York: 36 000. Tatsächlich benötigte
dieser Feigheit der Parlamentarier vor Trade Center messen, deutlich höher
schen im Osten änderte sich alles. Für stolz darauf, dass die Tür zum Amts- und Zahlen zur Zerstörung, die das „New Blutspenden: 258
den Wählern ist es bis heute geblieben. als die 417 und 415 Meter der zerstör-
die Bürger, die im behüteten Westen le- zimmer des Gouverneurs offen steht. York Magazine“ zusammengestellt hat. Zahl der Kinder, die ein Elternteil bei
Sie ist das Haupthindernis für Obamas ten Zwillingstürme. 2014 wollen die
ben, weder Verwandte in den neuen Wer sich in die Weiten der USA auf- den Anschlägen verloren: 3051
Pläne, Guantanamo zu schließen. USA und ihre Verbündeten die letzten
Ländern haben noch dorthin fahren, macht, nach Montana und North Die Türme brannten 56 beziehungsweise 20 Prozent aller Amerikaner kannten
Die Kriege in Afghanistan und im Kampftruppen aus Afghanistan abzie-
beschränken sich die Folgen dieser un- Dakota, nach Arizona und Texas, der 102 Minuten. In nur zwölf Sekunden bra- jemand, der bei den Angriffen getötet
Irak neigen sich dem Ende zu. Eine kla- hen. Bin Laden ist tot, doch vielerorts
erhörten Begebenheit zumeist auf den wird vom Einfluss des Terrorangriffs chen sie zusammen. oder verletzt wurde
re Mehrheit der Amerikaner ist heute konspirieren Extremisten, um An-
Solidaritätszuschlag. wenig spüren. Joe Average, der Durch- Offizielle Zahl der Toten der Angriffe: Zahl der Begräbnisse, die New Yorks
der Meinung, sie seien die Opfer an Ge- schläge zu verüben. Guantanamo exis-
Ähnliches gilt für die Auswirkungen schnittsamerikaner, fühlt sich von der 2819 aus 115 Nationen. Darunter 343 Bürgermeister Rudy Giuliani besuchte: 300
fallenen und Steuergeldern nicht wert tiert weiter. Die Menschen, die dort zu
von 9/11 auf das Leben in den USA. Für Verschärfung der Sicherheitsgesetze, Feuerwehrleute und Rettungskräfte, 23 99 Tage lang brannten die Trümmer
gewesen. Sie fragen, wie viel besser die Recht oder Unrecht gefangen gehalten
die Angehörigen der rund 3000 Toten der Einschränkung der Bürgerrechte NYPD-Officers und 37 Polizisten. 26 Tage nach 9/11 begannen die USA
heimische Wirtschaft dastünde, wenn werden, rücken langsam ins Vergessen.
ist nichts mehr, wie es war. Ebenso für und der Praxis der Terrorabwehr per- Zahl der Mitarbeiter, die insgesamt 60 Afghanistan zu bombardieren
die vielen Milliarden Dollar in Straßen Nur für ganz kurze Zeit nach 9/11
die Feuerwehrleute und Polizisten, die sönlich nicht sonderlich betroffen. Firmen im WTC verloren: 2016 Zahl der Amerikaner, die 2001 ihre
und Brücken in Kansas investiert wor- stand die Terrorgefahr an der Spitze der
die vergiftete Luft nahe den noch Wo- Der Rückblick der Amerikaner auf Zahl der gefundenen Leichen: 289 Urlaubspläne änderten und Flugreisen
den wären statt in Kandahar. Liste der gefühlten Bedrohungen in
chen schwelenden Trümmerfeldern das Jahrzehnt ist vergleichsweise mil- Zahl der Leichenteile: 19 858. stornierten: 1,4 Millionen
Die Tötung des E-Kaida-Führers Osa- den USA. Sehr bald haben andere
einatmeten, und für die aktiven US-Be- de. Mag sein, dass ihr Land damals Zahl der Familien, deren tote Angehö- Geschätzte Zahl der New Yorker, die
ma bin Laden durch ein Spezialkom- Ängste sie wieder überflügelt: die Angst
rufssoldaten. Viele von ihnen waren überreagiert hat. Aber unter dem rige in den Trümmern nicht mehr gefun- an einem posttraumatischen Belastungs-
mando in seinem Versteck in Pakistan vor Krankheit, vor dem Verlust des
nach dem raschen Sieg im ersten Golf- Schock des Anschlags konnte niemand den wurden: 1717 syndrom nach 9/11 litten: 422 000
im Mai 2011 war für die Amerikaner Arbeitsplatzes, die Sorge um Angehöri-
krieg 1991 zur Befreiung Kuwaits in die wissen, wie groß die Gefahr war. 9/11 der psychologische Schlussstrich unter ge und finanzielle Sicherheit.
E DANACH SWT W U E S - S e i t e 4/ 5

Das
Grauen im
Minutentakt
Chronologie des
11. September 2001
Der Schrecken des 11. September
2001 begann mit der Entführung
von vier Passagierflugzeugen. Der
Ablauf der Ereignisse nach New Yor-
ker Ortszeit:

08.46 UHR: Ein Flugzeug mit 87


Menschen an Bord rast in den nörd-
lichen der beiden Türme des World
Trade Centers in New York und
setzt ihn in Brand. Augenzeugen
glauben zunächst an ein Unglück.

08.49 UHR: Der US-Nachrichten-


sender CNN zeigt als „Breaking
News“ die ersten Bilder vom bren-
nenden Gebäude, aufgenommen
von einer permanenten Kamera.

09.03 UHR: Eine zweite US-Boeing


mit 50 Passagieren und neun Crew-
Mitgliedern fliegt in den Südturm.

09.05 UHR: US-Präsident George W.


Bush wird beim Besuch einer
Grundschule in Florida informiert.
Stabschef Andrew Card flüstert ihm
zu: „Amerika wird angegriffen.“

09.30 UHR: Bush spricht vor Kame-


ras von einer „nationalen Tragödie“.
Es handele sich „offensichtlich“ um
eine Terrorattacke.

09.37 UHR: Ein drittes Flugzeug mit


59 Passagieren und Besatzungsmit-
gliedern rast in
Washing-
ton in
das
Penta-
gon.
Ein Teil
des US-
Verteidigungs-
ministeriums wird
dabei verwüstet. Das riesige Ge-
bäude, das Weiße Haus, weitere Mi-
nisterien und das Kapitol werden
evakuiert.

09.55 UHR: Bush fliegt von Florida


mit Ziel Washington ab, ändert aber
unterwegs den Kurs und landet auf
der Air-Force-Basis Barksdale im
Bundesstaat Louisiana. Von dort
reist er nach Nebraska, später nach
Washington.

09.59 UHR: Der Südturm


des World Trade
Centers stürzt ein.

10.03 UHR: Ein viertes Flugzeug


stürzt südlich von Pittsburgh nach
einem Kampf im Cockpit auf freiem
Feld ab. Passagiere hatten sich gegen
die Entführer zur Wehr gesetzt. Die
Entführer wollten offenbar Kurs auf
das Weiße Haus oder den US-Kon-
gress nehmen.

10.28 UHR: Der zweite Zwillings-


turm stürzt ein.

12.16 UHR: Die Bundesflugbehörde


meldet, dass der Luftraum der USA
gesperrt ist. Nur Militär- und Ret-
tungsmaschinen fliegen noch.

13.04 UHR: Bush versichert in einer


kurz zuvor aufgezeichneten Fern-
sehansprache, dass alle nötigen Si-
cherheitsvorkehrungen getroffen

Krisengespräche in Kellerräumen
seien. Die Streitkräfte seien in
„höchste Alarmbereitschaft“ ver-
setzt. Er kündigt an, die Verantwort-
lichen „zu jagen und zu bestrafen“.
Wolfgang Ischinger hatte gerade seinen ersten Arbeitstag als Botschafter in Washington begonnen – da raste das Flugzeug ins Pentagon 13.27 UHR: In Washington wird der
Notstand ausgerufen.
......................................................................................

Von dpa-Korrespondent tagon jenseits des Potomac-Flusses auf- Für Ischinger wurden die nächsten gründen gesperrt waren.“ Auch poli- nommen. „Allerdings glaube ich
MICHAEL FISCHER steigen. Kurz nach den Flugzeugatta- Wochen, Monate und Jahre zu den in- tisch wurde es für Ischinger ungemüt- schon, dass man von einem dauerhaf- 20.30 UHR: Der US-Präsident kün-
......................................................................................
cken auf das World Trade Center in tensivsten seines Arbeitslebens. „So et- lich. Die „uneingeschränkte Solidari- ten moralischen und politischen Au- digt in einer Fernsehansprache an,
BERLIN Den Start in seinen neuen Job New York war eine dritte Maschine in was habe ich in den fast 40 Jahren vor- tät“ Deutschlands mit den USA hielt toritäts- und Glaubwürdigkeitsverlust die Täter gnadenlos zu verfolgen:
in Washington hatte sich Wolfgang das Verteidigungsministerium gerast. her und den paar nur einige Mona- der amerikanischen Supermacht reden „Wir werden keinen Unterschied
Ischinger ganz anders vorgestellt. Als Auf einen Schlag war alles anders. Jahren seither ........................ te. Als US-Präsi- muss.“ Nicht nur in der arabischen machen zwischen denen, die diese
der neue deutsche Botschafter am In der Botschafterresidenz, die in der nicht noch ein- dent George W. Welt, sondern auch in großen Teilen Attacken ausgeführt haben, und
Abend des 10. September 2001 in der Einflugschneise nach Washington mal erlebt“, sagt „Freundliche Mittagessen Bush den Irak ins Europas habe das Ansehen der USA er- denen, die ihnen Schutz bieten.“
US-Hauptstadt eintraf, freute er sich liegt, verschanzte sich Ischingers Frau der heutige Chef zum Kennenlernen waren Visier nahm und heblich gelitten. Im Kampf gegen den Der Bevölkerung macht er Mut:
auf interessante Begegnungen mit Se- mit dem Hauspersonal im Keller. In der Münchner Si- die Bundesregie- internationalen Terrorismus sieht der „Terroristen können das Funda-
natoren und Abgeordneten, Regie- der Botschaft liefen die Drähte heiß. cherheitskonfe- nicht möglich.“ rung sich auf die Diplomat heute zwar Erfolge und Fort- ment Amerikas nicht erschüttern.“
rungsvertretern und Journalisten. Um Der Botschafter hielt Kontakt mit renz. Die übli- Wolfgang Ischinger Seite der Gegner schritte. Ein Ende der Bedrohung sei
die deutsch-amerikanischen Bezie- dem damaligen Außenminister Josch- chen Antrittsbe- über seinen Start in Washington eines Angriffs allerdings nicht absehbar. „Man kann 12. SEPTEMBER 2001: In Manhattan
hungen war es damals gut bestellt ka Fischer, seine Mitarbeiter fahnde- suche in Wa- ........................ schlug, begann darauf hoffen, dass der Terrorismus in wird das ganze Ausmaß der Zerstö-
und auch die weltpolitische Lage be- ten nach deutschen Opfern. shington konnte eine diplomati- seiner Reichweite und Intensität ein- rung sichtbar. Außer den Zwillings-
reitete keine allzu großen Sorgen. Die erste Lageanalyse wurde weni- er sich sparen. „Freundliche Mittages- sche Eiszeit zwischen beiden Ländern. geschränkt wird. Aber wir müssen uns türmen sind noch fünf Nebenge-
„Ich habe das Botschaftstor in dem ge Stunden später nach Berlin ge- sen zum Kennenlernen waren nicht „Alle Warnungen vor dem Irak-Krieg, schon darauf einstellen, dass der Terro- bäude und das Marriott Hotel zer-
Bewusstsein durchschritten, jetzt schickt. Amerika werde von seinen möglich“, erinnert sich der heute die von uns kamen, waren nutzlos und rismus zunächst einmal weiter exis- stört, ein Dutzend andere Gebäude
fängt eine ruhige und schöne und in- Verbündeten in dieser Situation eine 65-Jährige. Stattdessen stand ein Kri- sinnlos, weil die Entscheidungen tiert.“ Die Polizeibehörden und Ge- schwer beschädigt. Der UN-Sicher-
teressante Zeit an“, sagt Ischinger heu- „uneingeschränkte Solidarität“ er- sengespräch nach dem anderen in sei- längst getroffen waren. Das waren in heimdienste hätten in zehn Jahren heitsrat nennt die Anschläge eine
te. Am 11. September um 8 Uhr mor- warten, hieß es darin. Bundeskanzler nem Terminkalender. „Man musste der Tat bittere Erfahrungen.“ sehr viel dazugelernt. Aber, meint „Bedrohung des Weltfriedens und
gens nahm er an seinem neuen Gerhard Schröder (SPD) machte diese sich mit Senatoren in Kellerräumen Nachhaltigen Schaden haben die Ischinger: „Der Terrorismus lässt sich der internationalen Sicherheit“. Der
Schreibtisch Platz. Keine zwei Stunden Formulierung schnell zum offiziellen treffen, weil die dafür vorgesehenen deutsch-amerikanischen Beziehungen wahrscheinlich genauso wenig besie- Einsatz in Afghanistan ist damit
später sah er dichten Qualm vom Pen- Sprachgebrauch der Bundesregierung. Räume im Kongress aus Sicherheits- seiner Meinung nach aber nicht ge- gen wie die Taliban in Afghanistan.“ völkerrechtlich legitimiert.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 ZEITGESCHEHEN N 1 WUES - Seite 6

kurz & bündig


Ramsauer
beharrt auf
Inzest-Verdacht in Österreich:
Opfer entlasten Vater
Überraschende Wende im jüngsten
mutmaßlichen Inzest-Fall in Öster-
reich: Ein Vater, der seine beiden Pkw-Maut
Töchter jahrzehntelang sexuell
missbraucht und misshandelt Geld für Straßenbau fehlt
haben soll, ist am Freitag aus der
Untersuchungshaft entlassen wor- BERLIN (dpa) Bundesverkehrsminis-
den. Seine heute 53 und 45 Jahre ter Peter Ramsauer (CSU) will ange-
alten Töchter hätten ihren 80-jäh- sichts fehlender Mittel für den Stra-
rigen Vater in ihren Vernehmungen ßenbau eine offene Debatte auch
entlastet und sexuelle Übergriffe über eine Pkw-Maut auf Autobah-
nun bestritten, teilte die Staatsan- nen. Es müsse intensiv nachgedacht
waltschaft mit. Die Frauen, die werden, wie Investitionsengpässe
leicht geistig behindert sein sollen, entweder über eine Budgeterhöhung
beschuldigen ihren Vater aber wei- oder „irgendeine Art nutzerorientier-
terhin, ihnen regelmäßig Gewalt ter Abgabe“ beseitigt werden könn-
angetan zu haben. ten, sagte Ramsauer am Freitag bei
der Etatdebatte im Bundestag. Mehr-
Siegener Frühchen litten einnahmen müssten ungeschmälert
an Blutvergiftung genutzt werden, um das Straßensys-
Eine Woche nach dem rätselhaften tem leiser und sicherer zu machen.
Tod von drei Frühgeborenen gibt es Redner der Opposition, aber auch
eine erste Spur bei der Suche nach des Koalitionspartners FDP lehnten
der Todesursache. Bei den zwei ob- eine Pkw-Maut dagegen ab.
duzierten Babyleichen sei eine Blut- Der SPD-Abgeordnete Johannes
vergiftung festgestellt worden, be- Kahrs warf Ramsauer vor, eine Pkw-
stätigte die Staatsanwaltschaft. Ursa- Maut als „reine Abkassiernummer“
che dafür seien bakterielle Probleme zu planen. Er bezweifelte, dass eine
gewesen. Ob die Kinder aber tat- Nutzergebühr ohne Zusatzbelastun-
sächlich an einer Blutvergiftung mit gen realistisch sei und die Einnah-
der Folge von Multiorganversagen men voll in die Straße gingen.
gestorben sind, könne noch nicht Roland Claus (Linke) fragte: „Reicht
gesagt werden. Im Konferenzraum der New Yorker Polizei: hochrangige Beamte bei einer Besprechung. In den USA gab es neue Terrorwarnungen. FOTO: RTR denn nicht die Abzocke der Autofah-
rer an der Tankstelle?“ Stephan
Widerstand gegen Schmalzl Kühn (Grüne) kritisierte, eine Vig-

Neue Terrorwarnungen in den USA


als Generalbundesanwalt nette sei ökologisch kontraproduktiv
Gegen die Berufung des FDP-Politi- und ungerecht, da sie nicht nach
kers Johannes Schmalzl zum Gene- Viel- und Wenigfahrern unterschei-
ralbundesanwalt regt sich Wider- de. Die FDP-Abgeordnete Claudia
stand. Mehrere SPD-regierte Bun- Winterstein sagte, es gebe Alternati-
desländer sperren sich gegen die Festnahme löst in Deutschland Debatte über Vorratsdatenspeicherung aus ven zur Pkw-Maut, eine zusätzliche
vom Bundeskabinett gebilligte Per- Gebühr sei der falsche Weg. Arnold
sonalie. Laut „Süddeutscher Zei- BERLIN/WASHINGTON (dpa) Vor den eine Autobombe handeln, „aber das geren der beiden, einen 24-Jährigen, Bundeskanzlerin Angela Merkel Vaatz (CDU) warnte vor Phantomde-
tung“ hatte es im Rechtsausschuss Gedenkfeiern zum zehnten Jahres- geheimdienstliche Bild ist noch Haftbefehl erlassen. Die Tatsache, bezeichnete den Terrorismus als batten, bevor konkrete Konzepte
des Bundesrates keine Mehrheit für tag der Anschläge vom 11. Septem- nicht vollständig“. dass der Generalbundesanwalt die „neue große Bedrohung“. Zehn Jah- vorlägen.
Schmalzl gegeben. In der Sitzung ber 2001 sorgen neue Terrorhinweise New Yorks Polizeichef Raymond Ermittlungen nicht übernahm, re nach den Anschlägen vom Die Finanzierung etlicher Baupro-
hätten sieben Ländervertreter mit Ja für Unruhe in den USA. „Es gibt Kelly bestätigte, dass die Stadt den spricht allerdings gegen eine größere 11. September 2001 sieht sie noch jekte für Straßen und Schienen in
und sieben mit Nein gestimmt. glaubhafte Informationen, dass Ter- Hinweis sehr ernst nehme. Das we- Dimension. Nach bisherigen Er- einen langen Weg im Antiterror- Deutschland ist angesichts knapper
Zwei Länder hätten sich enthalten: roristen einen Plan ausgeheckt ha- gen der Gedenkfeiern für die Opfer kenntnissen gehören die Männer kampf. Zugleich verteidigte die Kassen ungewiss. Im Bundesver-
das grün-rot regierte Baden-Würt- ben“, sagte New Yorks Bürgermeister von 9/11 ohnehin verstärkte Polizei- keiner internationalen Terrorgruppe CDU-Vorsitzende die Verschärfung kehrsministerium wird derzeit ein
temberg sowie das rot-grün regierte Michael Bloomberg in der Nacht aufgebot werde nach der Warnung an. Die Anschlagsplanungen waren von Sicherheitsgesetzen seit 2001. Investitionsrahmenplan bis 2015 er-
Rheinland-Pfalz. Schmalzl ist Regie- zum Freitag bei einer spontan einbe- um ein weiteres Drittel aufgestockt, laut dem Berliner Innensenator Ehr- Das sei notwendig, „um das hohe arbeitet, wie ein Sprecher am Freitag
rungspräsident in Stuttgart. Er ist in rufenen Pressekonferenz. US-Me- sagte Kelly vor der Presse. Vom Frei- hart Körting in der Anfangsphase. Gut freiheitlichen Lebens für die gro- in Berlin mitteilte. Darin werde fest-
Würzburg geboren und in Markt- dien hatten berichtet, dem Heim- tagmorgen bis Montag (12. Septem- Der Fall ließ den ungelösten Streit ße Mehrheit der Menschen sicherzu- gelegt, welche Projekte ermöglicht
breit aufgewachsen. schutzministerium in Washington ber) werde die Polizei verstärkt Fahr- der schwarz-gelben Koalition über stellen“, sagte sie dem Sender RTL. werden sollten, wobei die generelle
liege „eine spezifische, glaubhafte, zeuge im Verkehr, aber auch geparkte eine Neuregelung der Vorratsdaten- Auch die EU sieht den Terrorismus Priorität klar auf Erhalt vor Neubau-
Interpol setzt Gaddafi aber unbestätigte Information über Autos untersuchen. speicherung wieder aufleben. als bleibende Gefahr: „Die Welt hat ten liege. Nach Informationen der
auf Fahndungsliste eine Bedrohung“ vor. In Berlin wird nach der Fest- Unionsfraktionschef Volker Kauder schnell und nachhaltig auf die Gei- „Süddeutschen Zeitung“ sind in
Der untergetauchte libysche Dikta- Der Sender CNN meldete unter nahme von zwei mutmaßlichen warf Justizministerin Sabine Leut- ßel des Terrorismus reagiert und den- einem Entwurf wichtige Schienen-
tor Muammar al-Gaddafi steht jetzt Berufung auf einen hochrangigen Terroristen auf Hochtouren ermit- heusser-Schnarrenberger (FDP) Blo- noch sind die fehlgeleiteten Ideolo- vorhaben wie der Rhein-Ruhr-Ex-
auch auf der Fahndungsliste von US-Regierungsbeamten, auf einer telt. Untersucht werde auch, welche ckade vor. „Eine Justizministerin, die gien hinter diesen Attacken immer press in Nordrhein-Westfalen oder
Interpol. Die Polizeiorganisation Skala von eins bis zehn werde die Be- Auswirkungen die beschlagnahm- die Umsetzung einer verbindlichen noch eine Bedrohung“, teilten EU- die Y-Trasse für den Güterverkehr
schickte eine „Red Notice“ an alle drohung „bislang“ auf einer Stufe 5 ten Chemikalien hätten haben kön- EU-Richtlinie verweigert, ist ein Kommissionspräsident José Manuel von Hannover nach Hamburg und
188 Mitgliedsländer. Sie informiert oder 6 eingeordnet. Die „mögliche nen, sagte ein Polizeisprecher am Problem“, sagte der CDU-Politiker Barroso und EU-Ratspräsident Her- Bremen nicht aufgeführt. Auch viele
über Verdächtige, die zur Fahndung Verschwörung“ scheine sich „auf Freitag. den „Ruhr Nachrichten“. Auch der man Van Rompuy am Freitag in einer geplante Ortsumgehungen fehlten.
ausgeschrieben sind. Gemeinsam New York und Washington zu kon- Die am Donnerstag festgenomme- frühere Bundesinnenminister Otto gemeinsamen Erklärung in Brüssel Das Ministerium äußerte sich
mit Gaddafi werden dessen Sohn zentrieren“ und drehe sich mögli- nen Männer arabischer Herkunft Schily (SPD) und die Gewerkschaft mit. Europa stehe im Kampf gegen nicht zu einzelnen Projekten. Da es
Saif al-Islam sowie der Geheim- cherweise um drei Personen, die in sollen sich für den Bau einer Bombe der Polizei sprachen sich für eine terroristische Netzwerke und ihr fi- derzeit nur Entwürfe auf Arbeitsebene
dienstchef und Gaddafi-Schwager die USA eingereist sein könnten. Bei Chemikalien besorgt haben. Am Neuregelung aus. Die FDP nahm ihre nanzielles Rückgrat „Schulter an gebe, könnten sich „noch viele Dinge
Abdullah Senussi gesucht. der Bedrohung könne es sich um Freitagabend wurde gegen den jün- Justizministerin in Schutz. Schulter“ mit seinen Verbündeten. ändern“, sagte der Sprecher.

ANZEIGE

www.sparkasse-mainfranken.de 40 Jahre für Zuschussrente 450 Milliarden


Von der Leyen senkt nach Kritik die Hürden für Jobs in USA
...................................................................................

Von unserem Korrespondenten Künftig soll die Zusatzvorsorge da- WASHINGTON (dpa) US-Präsident
STEFAN VETTER für sorgen, dass Bedürftige im Alter Barack Obama sucht mit einem
...................................................................................
wenigstens 850 Euro netto haben. Kraftakt den Weg aus der Krise: Ein
BERLIN In den letzten Tagen hatte Das sind knapp 170 Euro mehr als 450 Milliarden Dollar (321 Milliar-
Bundesarbeitsministerin Ursula von bei der Grundsicherung. Ehepaare den Euro) schweres Konjunkturpro-
der Leyen (CDU) die öffentliche haben auf eine Zuschussrente An- gramm soll der US-Wirtschaft
Kritik an ihren Plänen zur Vermei- spruch, wenn ihnen zusammen we- Schwung verleihen und die Arbeits-
dung von Altersarmut scheinbar niger als 1700 Euro netto im Monat losen von der Straße holen. In einer
widerstandslos hingenommen. Ges- zur Verfügung stehen. Nach Ansicht Rede vor beiden Kongresskammern
tern nun ging sie in die Offensive. von der Leyens stellt die Privatvor- appellierte Obama an die Republika-
Auf einer Pressekonferenz in Berlin sorge auch für Niedrigverdiener kei- ner, im Kampf gegen die Arbeitslo-
warb von der Leyen für ihr Konzept ne hohe Hürde dar, weil schon Mini- sigkeit mitzuziehen. Der „politische
und präzisierte einen Kernpunkt der Einzahlungen von fünf oder sechs Zirkus“ des Parteiengezänks müsse
Überlegungen: Demnach soll die Euro unter die staatliche Förderung endlich ein Ende haben.
umstrittene Zuschussrente von 850 fielen. Beobachter sprachen von einer
Euro für einen Übergangszeitraum Forderungen, die nötigen Bei- der wichtigstens Reden in Obamas
von zehn Jahren unter erleichterten tragsjahre als Kriterium zu lockern, bisheriger Amtszeit. Die Lage der
Voraussetzungen gewährt werden. wies von der Leyen ebenfalls zu- Wirtschaft bezeichnete er als „natio-
Vom geplanten Start im Jahr 2013 rück. Heute gelte für alle Rentner nale Krise“. 14 Monate vor der Präsi-
bis zum Jahr 2023 sollen 40 statt 45 die Notwendigkeit von mindestens dentenwahl versucht der Präsident,
Versicherungsjahre und davon 30 35 Beitragsjahren, um vorzeitig in der sich im Umfragetief befindet, zu-
statt 35 Beitragsjahre genügen, um Rente gehen zu können. Inso- gleich, im Streit mit den Republika-
eine Mini-Rente aufgestockt zu be- fern seien 30 Beitragsjahre für den nern wieder die Initiative an sich zu
Mit uns in die Zukunft. a n n /z ur Bankka
uffrau 201
nter
2: kommen. Bei den Rentenzugängen
in den Jahren 2013 bis 2017 ist zu-
Übergang „schon ein Entgegenkom-
men“. Zu den Beitragsjahren, also
reißen. Republikaner verwiesen aber
darauf, dass auch das gigantische
kkau fm e u
g zum Ban 11 onlin
Ausbildun 30. 09. 20 gleich ein Nachweis von mindestens Pflichtbeitragszeiten, zählen Wehr- 787 Milliarden Dollar schwere Kon-
n Sie sich bis zum infranken.de
Bewerb e
rkasse-m
a fünf Jahren privater oder betriebli- dienst, Kindererziehungs- und Pfle- junkturprogramm kurz nach Oba-
www.spa cher Altersvorsorge erforderlich. In gezeiten, aber auch Mini-Jobs, so- mas Amtsantritt nicht den Durch-
den Folgejahren bis 2047, also sehr fern darauf eigene Rentenbeiträge bruch brachte.
langfristig, sind schrittweise bis zu abgeführt wurden. Vor diesem Hin- „Es wird mehr Jobs für Bauarbei-
35 Jahre Zusatzvorsorge nötig, um tergrund präsentierte Bundesarbeits- ter, mehr Jobs für Lehrer, mehr Jobs
von der Zuschussrente zu profitie- ministerin von der Leyen Rechen- für Kriegsveteranen und mehr Jobs
ren. beispiele, nach denen auch Personen für Langzeitarbeitslose schaffen“, be-
Mit diesem Modell will von der in den Genuss der Zuschussrente schrieb Obama den Kern des „Ameri-
Leyen erreichen, dass sich private kommen können, die 15 Jahre lang can Job Act“. Die Arbeitslosigkeit in
Die Sparkassen zählen zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern in Deutschland. 51 junge Menschen haben Vorsorge „in jedem Fall auszahlt“. Bis- arbeitslos waren. den USA liegt derzeit nach wie vor
2011 ihre Ausbildung allein bei der Sparkasse Mainfranken begonnen. Die Berufsanfänger kommen aus dem gesam- lang ist das nicht der Fall. Niedrigver- Nach ihrer Darstellung werden im bei 9,1 Prozent. Das Programm be-
ten Geschäftsgebiet der Sparkasse Mainfranken. 11 aus dem Raum Kitzingen, 19 aus Stadt und Landkreis Würzburg, diener, die lange gearbeitet und einen Jahr 2013 zunächst 17 000 Men- steht im Wesentlichen aus einer Sen-
5 aus dem Einzugsgebiet von Ochsenfurt und 16 aus dem Raum Main-Spessart. Insgesamt bildet die Sparkasse Riester-Sparvertrag haben, stehen im schen eine Zuschussrente bekom- kung der Sozialabgaben für Arbeit-
Mainfranken derzeit 151 „Azubis“ aus und gehört mit rund 1.800 Mitarbeitern zu den größten Ausbildungsbetrieben Alter nicht besser da als jene, die we- men, im Jahr 2035 aber bereits 1,1 nehmer und Firmen, Investitionen
und Arbeitgebern der Region. www.sparkasse-mainfranken.de nig gearbeitet und nicht vorgesorgt Millionen. Die Kosten dafür würden in die Infrastruktur sowie Steuersen-
haben. Denn die Riester-Rente wird von 50 Millionen schrittweise auf kungen für Unternehmen. Durch
komplett mit der staatlichen Grund- rund 2,9 Milliarden Euro pro Jahr das Programm sollen keine zusätzli-
sicherung im Alter verrechnet. steigen. chen Schulden gemacht werden.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 B AY E R N SWT WUES - Seite 7

Oktoberfest: Ein Volksfest ohne Volk? Söder will


Abstand zu
Das Münchner Spektakel ist ein Milliarden-Geschäft – mit Auswüchsen, die sich längst nicht jeder leisten kann
...................................................................................

Von unserem Korrespondenten


HENRY STERN
Genfeldern
...................................................................................
Schutz für Bienenstöcke
MÜNCHEN Für zart besaitete Na-
turen war das Münchner Oktober- MÜNCHEN (dpa) Bayerns Umwelt-
fest wohl immer schon die falsche minister Markus Söder (CSU) will
Adresse. Es ist laut. Es ist eng. Und Bienen und honigessenden Men-
ohne Körperkontakt geht es einfach schen jegliche Gentechnik vom Leib
nicht, wenn 6000 Gäste vom Bier halten. Deshalb fordert er jetzt drei
enthemmt auf den Bänken tanzen Kilometer Abstand zwischen Gen-
und wie von Sinnen „Hölle, Hölle“ technik-Pflanzen und Bienenstö-
schreien. Ein Volksfest eben. cken.
Längst ist die Wiesn aber auch ein Nach dem Genhonig-Urteil des
„Event“. Eine Veranstaltung, auf die Europäischen Gerichtshofs fordert
auch Firmen Mitarbeiter oder Ge- Söder einen Drei-Kilometer-Sicher-
schäftspartner einladen. Nicht mehr heitsabstand zwischen Gentechnik-
nur Münchner Unternehmen tun Feldern und Bienenstöcken. Wenn
das, sondern Firmen aus ganz möglich will Söder dies bundesweit
Deutschland – gerne als „Incentive- durchsetzen, wie er am Freitag in
Paket“ mit Übernachtung im Luxus- München ankündigte. Andernfalls
hotel und „After-Wiesn-Party“ in will er eine eigene bayerische Rege-
Szene-Clubs wie dem „P1“. lung erlassen – dazu aber müsste der
Geld spielt dabei offenbar keine Bund den Bundesländern erst eine
Rolle – was sich vor allem „Promi- entsprechende Erlaubnis erteilen.
Zelte“ wie das Hippodrom, das Die Bundesregierung müsse hier
Weinzelt und Käfers Wiesnschänke rasch für Klarheit sorgen, forderte
zunutze machen: Wer dort abends Söder.
einen Tisch reservieren möchte, Nach dem Urteil des Europäi-
muss deshalb „Verzehr- und Geträn- schen Gerichtshofs vom Dienstag
kegutscheine“ für sechzig bis achtzig müssen Lebensmittel, wie etwa Ho-
Euro lösen. Pro Person versteht sich. nig, die auch nur geringste Rückstän-
de wie Pollen von Genpflanzen ent-
„Wie beim Stopfen von Gänsen“ halten, vorher geprüft und zugelas-
Weil solche Preise mit einem sen werden. Sonst dürfe die Ware
Volksfest nur sehr bedingt zu tun nicht in den Handel gelangen, urteil-
haben, ist der verantwortlichen te der EuGH. Dies sei unabhängig
Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl von der Menge an Genspuren in
kürzlich der Kragen geplatzt: Man- dem Produkt.
che Wirte „übertreiben es schon
sehr“, schimpfte sie mit Blick auf den Volksfest und ein glänzendes Geschäft: Gäste auf dem Oktoberfest im vergangenen Jahr. FOTO: DPA Bayern will selbst entscheiden
Zwangsverzehr von Brotzeittellern, Im konkreten Fall war es um Ho-
Entenhälften oder Riesengarnelen: nig aus Bayern gegangen, der Pollen
„Da geht’s ja teilweise zu wie beim telschiffs unreserviert bleiben, am üppigen Gewinnspannen macht gegen stolze 760 Euro aufgerufen. des gentechnisch veränderten Mai-
Stopfen von Gänsen. Ich könnte die- Wochenende der gesamte mittlere sich der Wirt vom Hackerzelt aller- Ebenfalls pro Nacht versteht sich.
Zeiten und Preise ses vom Typ MON 810 enthielt.
se Mengen nicht vertilgen.“ Bereich. Der Rest kann vergeben dings keine Illusionen: „Gegen den Rund eine Milliarde Euro spült das Das Münchner Oktoberfest findet
Grundsätzlich dringt Söder da-
Reservierungen gibt es erst seit werden. Nach welchen Kriterien Schwarzmarkt kannst du gar nichts Oktoberfest laut Stadtverwaltung von Samstag, 17. September, bis
rauf, dass die Bundesländer selbst
den 1980er Jahren. Anfangs war das bleibt allerdings unklar – doch viele tun“, sagt Roiderer nur. Und erzählt nach München. Ein Riesengeschäft Montag, 3. Oktober, statt – wegen
entscheiden dürfen, ob sie gentech-
für die Wirte nicht immer ein gutes der Plätze gehen offenbar jedes Jahr von einer langjährigen Stammkun- ohne Zweifel. Aber auch immer des Feiertags einen Tag länger als nisch veränderte Pflanzen anbauen
Geschäft, weil sie mitunter viele Plät- an dieselben Stammkunden. din, die plötzlich unbedingt einen noch ein Fest für jedermann? „Wir sonst. Die Maß Bier kostet zwischen
wollen oder nicht. Ein entsprechen-
ze frei hielten, die Gäste dort aber Weil also vor allem abends und zweiten Tisch reservieren wollte, die- müssen den Volksfestcharakter na- 8,70 Euro und 9,20 Euro. Die „Oide
der Vorschlag der EU liege vor und
nicht immer wie gewünscht konsu- am Wochenende auf legalem Wege sen auch bekam – und prompt für türlich erhalten“, sagt Wirte-Spre- Wiesn“ ist im Südteil der Theresien-
müsse nun endlich von der Bundes-
mierten. So wurden die Gutscheine kaum Plätze zu bekommen sind, tausend Euro weiterverkaufte. cher Roiderer: „Und die ’oide Wiesn’ wiese – mit historischen Fahrgeschäf- regierung gebilligt werden.
eingeführt: Pro Platz zwei Maß Bier blüht im Internet schon seit Jahren Aber auch jenseits des Festgelän- zeigt, dass die Stadt da den Finger ten, „Musikanten- und Volkssänger-
„Wir wollen selber entscheiden,
und ein halbes Hendl. Kostenpunkt ein üppiger Schwarzmarkt: Ein Ber- des lässt sich mit dem Oktoberfest schon ganz gut drauf hat.“ zelt“ und dem „Festzelt Tradition“.
was auf bayerischen Äckern und bay-
in diesem Jahr in den großen Festhal- liner „Ticketbroker“ etwa hatte letzte viel Geld verdienen: Für 68 Euro die In der Tat gibt es nach dem Erfolg Eintritt drei Euro, Kinder kostenlos.
erischen Feldern angebaut wird“, be-
len: Knapp dreißig Euro. Eine einge- Woche stolze 32 Angebote in fast al- Nacht kann man zum Beispiel im des Vorjahres erneut einen abge- tonte der Minister. Er verwies aber
führte Währung, an der Wirte-Spre- len Zelten im Sortiment. Die Preise „Wiesn-Camp“ im Olympia-Reitsta- trennten Teil mit historischen Fahr- Der größte Bierkrug der Welt ist
auch darauf, dass der Freistaat bereits
cher Toni Roiderer gerne flächende- reichen bis zu 2200 Euro für einen dion in Riem ein Vier-Mann-Zelt geschäften und Zelten, in denen die sechs Meter hoch und zwei Tonnen
seit 2010 gentechnikanbaufrei sei.
ckend festhalten würde: „Ich kann Zehner-Tisch an einem Samstag- mieten. Ein Wohncontainer für Zwei „Münchner Salettl Musik“ spielt schwer. Er wurde am Freitag auf dem
Söder berichtete, dass Importho-
da aber bei meinen Kollegen immer abend im Hofbräuzelt – eine Reser- kostet dort bis zu 140 Euro – immer- oder die „Pipinsrieder Musikanten“. Oktoberfest-Gelände aufgestellt.
nig in Bayern seit dem EuGH-Urteil
nur an die Vernunft appellieren.“ vierung, die legal inklusive Bier und hin ist die Klimaanlage inklusive. Reservierungen seien leider nicht Noch fehlt die Anerkennung durch
nun verstärkt kontrolliert wird – der
Ohnehin ist der Preis einer Reser- Hendl 280 Euro gekostet hat. Selbst Privatwohnungen lassen möglich, entschuldigt man sich gar das Guinnessbuch. TEXT: RYS/DPA
Honig stamme zu einem großen Teil
vierungen das eine. Überhaupt eine „Ich bin nicht sicher, ob alle diese sich versilbern: Bei Vermittlungs- im „Festzelt Tradition“: „In unserem aus Ländern in Südamerika, aus
zu bekommen ist das viel größere Angebote existent sind“, warnt Wir- agenturen wie „Wimdu“ bekommt schönen Festzelt und Biergarten fin- Kanada oder China. Zugleich appel-
Problem: Die Zelte sind in der Regel te-Sprecher Roiderer. Auch könnten man zum Beispiel eine Schlafcouch den Sie aber eigentlich immer ein ONLINE-TIPP lierte Söder an Hersteller und Händ-
bereits im Januar komplett ausge- weiterverkaufte Reservierungen von in einer Studentenbude im Stadtteil Plätzchen.“ Vielleicht geht es ja Bilder von Promis auf dem Oktoberfest ler, den Honig eindeutig zu kenn-
bucht. Unter der Woche muss laut den Wirten ohne Kostenerstattung Laim für 25 Euro. Für ein Apartment doch noch: Ganz ohne Mindestver- sowie Tipps und Tricks für die Wiesn: zeichnen. Die Verbraucher wollten
Vorgabe der Stadt ein Drittel des Mit- eingezogen werden. Angesichts der direkt am Festgelände werden da- zehr und ohne „Ticketbroker“. www.mainpost.de/bayern „Klarheit und Transparenz“.

Internetadresse B5 aktuell Säugling tot in


für marodeste erhält den CSU nennt Ude einen „Zentralisten“ Wohnung: Mutter
Staatsstraßen fehlte Deutschen Radiopreis Reibereien wegen der Spitzenkandidatur des SPD-Politikers unter Tatverdacht
MÜNCHEN (dpa) Wie berichtet wol- MÜNCHEN (san/dpa) B5 aktuell, das MÜNCHEN (dpa) Zwischen CSU und als Städtetagspräsident Verantwor- als königlich bayerischer Sozialde- MÜNCHEN (dpa) Eine junge Mutter
len die Landtags-SPD und der Auto Informationsradio des Bayerischen SPD nehmen die Reibereien wegen tung weit über die Landeshauptstadt mokrat nicht empfindlich, wenn ich steht im Verdacht, ihr neugeborenes
Club Europa (ACE) die marodesten Rundfunks, hat den Deutschen Ra- der voraussichtlichen Spitzenkandi- hinaus übernommen. Er komme als Monarch hingestellt werde“, Baby in Mittelstetten (Lkr. Fürsten-
Staatsstraßen in Bayern mit einem diopreis erhalten. Es wurde als „Bes- datur von Münchens OB Christian „gerade bei der ländlichen Bevölke- scherzte er. feldbruck) umgebracht zu haben.
„Schlagloch-Oscar“ auszeichnen. tes Nachrichtenformat“ ausgezeich- Ude bei der Landtagswahl 2013 zu. rung ausgezeichnet an“. „Der Regie- In der „Süddeutschen Zeitung“ Die Münchner Staatsanwaltschaft
Alle Bürgerinnen und Bürger kön- net. Das teilte der Bayerische Rund- Umweltminister Markus Söder rungswechsel ist sowohl in Bayern mahnte Ude beim noch fehlenden beantragte Haftbefehl gegen die
nen Vorschläge einreichen. Eine Jury funk mit. Vor 900 Zuschauern nahm (CSU) kritisierte den SPD-Politiker als auch im Bund möglich.“ Parteibeschluss zu seiner Spitzen- 24-Jährige. Die Frau war mit starken
aus SPD-Abgeordneten, ACE-Exper- in Hamburg Redaktionsleiter Max Ude als „Zentralisten“. Ude sei ein Ude selbst räumte in der „Augs- kandidatur zur Eile. „Wenn die SPD Blutungen in ein Krankenhaus ge-
ten, Polizei- und Baugewerk- Stocker den Preis entgegen. Der respektabler Oberbürgermeister, sag- burger Allgemeinen“ ein, sich mit erwartet, dass ich etwas tue, brauche bracht worden. Rasch stellte sich he-
schaftern wählen die schlimmsten Deutsche Radiopreis wird von den te Söder. „Er steht aber auch für den Problemen des ländlichen ich einen Beschluss, den man als raus, dass sie kurz zuvor ein Kind ge-
Strecken in jedem Regierungsbezirk öffentlich-rechtlichen und den pri- einen München-Zentralismus.“ Raums noch nicht näher beschäftigt Auftrag auffassen kann“, sagte Ude. boren hatte. Die Kripo wurde einge-
aus. Leider fehlte in der Bericht- vaten Radios in zehn Kategorien ver- SPD-Landtagsfraktionschef Mar- zu haben. Das werde er aber nachho- Noch in diesem Jahr wünsche er sich schaltet. Beamte fanden in der Woh-
erstattung dieser Zeitung am Freitag liehen. Die Preise werden von einer kus Rinderspacher wies die Kritik zu- len. „Wenn ich eine gesamtbayeri- ein Votum des Landesvorstands der nung der Frau einen toten männli-
die Adresse, bei der die Bürger ihre unabhängigen Jury vergeben. Die Ju- rück. „Söders Attacke ist scheinheilig sche Rolle übernehmen soll, muss Bayern-SPD. Wann ein SPD-Parteitag chen Säugling. Die Obduktion ergab,
Vorschläge einreichen können. Sie ry begründete ihre Entscheidung: und ein Ablenkungsmanöver eige- ich mich in ganz Bayern auf diese seiner Kandidatur zustimme, halte er dass das Baby lebend geboren wor-
wird hiermit nachgereicht und die „B5 aktuell ist als straffes, übersicht- nen Versagens. Anders als die CSU Rolle vorbereiten.“ Zugleich betonte dagegen „für zweitrangig“. den war. Bei ihrer Vernehmung sagte
Redaktion bittet um Entschuldigung liches, informatives Nachrichtenfor- wird eine SPD-geführte Staatsregie- Ude, er nehme es billigend in Kauf, Die Grünen wollen 2013 mit die 24-Jährige, ihr Sohn sei nach der
für das Versehen: mat ein unverzichtbarer Programm- rung ländliche Räume in Bayern wenn jemand an seinem Selbstbe- einem eigenen Spitzenkandidaten Geburt gestorben. Daran zweifeln
www.holterdiepolter-bayern.de bestandteil des BR.“ nicht ausbluten lassen.“ Ude habe wusstsein Anstoß nehme. „Ich bin ins Rennen gehen. die Ermittler aber offensichtlich.
ANZEIGE

UNSERE AUTOS SPRECHEN FÜR SICH. CITROËN C1 ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST.
ab 49,– €/Monat1
oder ab 6.990,– €2
JETZT TESTFAHRT RESERVIEREN.
•ESP mit ASR
•Servolenkung
•Kompakte Außenmaße
(3,43 m)
Je nach Ausstattung lieferbar mit:
•Klimaanlage
•Zentralverriegelung mit
Fernbedienung CITROËN C3 CITROËN C3 PICASSO
www.citroen.de ab 79,– €/Monat1 oder ab 9.490,– €2 ab 99,– €/Monat1 oder ab 11.850,– €2
1Ein
Kilometerleasing-Angebot der CITROËN BANK bei 10.000 km/Jahr Laufleistung und 48 Monaten Laufzeit für den CITROËN C1 1.0 ADVANCE 3-Türer bei 1.690,– € Sonderzahlung, für den CITROËN C3 PICASSO VTi 95 ATTRACTION bei 2.690,– € Sonderzahlung und für den CITROËN C3 1.1
ADVANCE bei 1.990,– € Sonderzahlung. 2Aktionspreis. Privatkundenangebote nur für sofort verfügbare Fahrzeuge bei Vertragsabschluss und Zulassung bis 30. 09. 2011. Abb. zeigen evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung.

Kraftstoffverbrauch kombiniert von 6,4 bis 4,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert von 149 bis 103 g/km (VO EG 715/2007).
Rüthlein (H) Bauer (H) Autohaus Eglmeier (A) Wolf (A)
97076 Würzburg, Nürnberger Straße 12 97837 Erlenbach · An der Röthe 1 97616 Bad Neustadt · Rudolf-Diesel-Ring 20 97616 Bad Neustadt/S. · Hauptstraße 91
Tel. 09 31/2 79 99-0 Tel. 0 93 91/30 83 Tel. 09771/6264-0 Tel. 0 97 71/63 69 90
www.citroen-ruethlein.de www.auto-bauer.org www.citroen-eglmeier.de www.citroen-wolf.de
(H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 9/ 1 1 – Z E H N J A H R E D A N A C H SWT WUES - Seite 8

Freiheit oder Sicherheit


Deutsche Politik nach 9/11
„Ja“ zum Afghanistan-Einsatz und „Nein“ zum Irak-Krieg: Nach dem 11. September 2001
kam zuerst der „Otto-Katalog“ und dann die Frage nach Krieg oder Frieden.
......................................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied Gefahrenabwehr bekam“, fährt Bosbach fort. NATO-Vertrags eingetreten – beim Angriff ert, war dagegen weniger umstritten. „ISAF geplant.“ Inzwischen habe man Taliban und
BENJAMIN STAHL Diese Maßnahme habe sich zuletzt bei der auf einen Bündnispartner heißt es alle für hatte schließlich ein UN-Mandat“, erklärt El Kaida zurückgedrängt, nun müsse man

A
......................................................................................................
Festnahme der Düsseldorfer Terrorzelle als einen. So sollte die Bundeswehr im Rahmen Kolbow. „Wir dachten damals aber auch, gegen ihr Wiedererstarken kämpfen.
ls am 11. September 2001 das „richtig und wichtig“ erwiesen. der Operation Enduring Freedom (OEF) nach dass wir in ein bis zwei Jahren wieder aus Ob man den Terror vollständig besiegen
zweite entführte Flugzeug in den Doch nicht alle Entscheidungen der Parla- Afghanistan geschickt werden. Afghanistan raus sind“, räumt er ein. Kein kann? Laut Kolbow müsse man zumindest
Südturm des World Trade Centers mentarier wurden so unaufgeregt hinge- „Die Entsendung der Bundeswehr ins Aus- Wunder also, dass die Zustimmung für den versuchen, dessen lokale Ursachen zu be-
rast, steht der damalige Staatsse- nommen. Nach dem Luftsicherheitsgesetz land war nicht spektakulär neu“, sagt Becker. Einsatz auch in der Politik mit den Jahren kämpfen: Armut, keine Menschenrechte,
kretär im Bundesverteidigungsministerium aus dem Jahr 2005, das als letzte Maßnahme Schließlich seien seit den 90er Jahren deut- bröckelte – und das nicht erst seit dem Bom- Perspektivlosigkeit. „Umso öfter ich in Af-
Walter Kolbow in knapp 6400 Kilometern auch den Abschuss von entführten Flugzeu- sche Soldaten unter anderem in Jugoslawien bardement zweier entführter Tanklaster mit ghanistan bin“, sagt der 67-Jährige aber,
Entfernung in der Abgeordneten-Lobby des gen erlaubte, kippte das Bundesverfassungs- und im Kosovo gewesen. „Der Einsatz war mehr als 100 Toten, das der deutsche Oberst „desto weniger weiß ich, ob wir es schaffen,
Berliner Reichstags. Über einen Fernseher fla- gericht auch die 2007 verabschiedete Vor- dennoch sehr umstritten“, erinnert sich Kol- Georg Klein im September 2009 bei Kundus dort unsere Ziele wie Sicherheit, Rechtsstaat-
ckern die Bilder der brennenden Wolkenkrat- ratsdatenspeicherung. bow. Nicht umsonst habe der damalige Bun- befohlen hatte. lichkeit oder so etwas wie Demokratie, zu er-
zer. „Es war wie im Film“, sagt der Würz- Bei allen innenpolitischen Reaktionen auf „Wir hatten von Anfang an Bedenken: die reichen.“
burger SPD-Politiker heute. Kurz darauf 9/11 sei es ein großes Problem gewesen zwi- ........................ große Entfernung, die fremde Kultur und die Afghanistan-Einsatz, Vorratsdatenspeiche-
bricht die vorsitzführende Bundestagsvize- schen den Rechtsgütern Freiheit und Sicher- Kosten“, erzählt Kolbow. Rund 1,5 Milliar- rung, Sicherheitspakete. Die politischen Re-
präsidentin Anke Fuchs – übrigens auf Kol- heit abzuwägen, erklärt Dr. Michael Becker, „Wir hatten von Anfang den Euro koste das deutsche Engagement in aktionen auf 9/11 waren vielleicht nicht
bows Rat hin – die laufende Haushaltsdebat- Politikwissenschaftler an der Universität Afghanistan pro Jahr. Etwa seit 2005 sei es zu- immer so populär wie das deutsche Nein
te ab. Als der Bundestag am anderen Morgen Würzburg. „Die Balance zwischen den bei- an Bedenken.“ dem im bis dahin verhältnismäßig sicheren zum Irak-Krieg, der 2003 begann und den
wieder zusammentritt, ist auch im Parla- den hat sich verschoben. Das Pendel schlägt Walter Kolbow (SPD), Würzburg, deutschen Einsatzgebiet zunehmend unge- US-Präsident George W. Bush mit einer „Ko-
ment nichts mehr wie zuvor. nun in nachvollziehbarer Weise mehr in über den deutschen Afghanistan-Einsatz mütlicher geworden: Der Taliban-Terror er- alition der Willigen“ führte. Doch so falsch
„Kurz nach den Anschlägen herrschte Richtung Sicherheit aus“, sagt er. Vor allem ........................ reichte auch den Norden Afghanistans und haben die deutschen Volksvertreter wohl
Hektik. Auch im Verteidigungsministerium“, wenn es darum geht, Daten von Bürgern zu damit die dort stationierten deutschen Sol- nicht gehandelt: „Es war gut, dass man selbst
erzählt Kolbow. Gelähmt war die deutsche sammeln, müsse man aber immer fragen, ob deskanzler Gerhard Schröder (SPD) in Ver- daten. Bis heute ließen 52 von ihnen am nach so einem fatalen Ereignis die politisch-
Politik jedoch nicht. In Berlin wurde gehan- das sinnvoll ist. „Maßnahmen, die darauf ab- bindung mit der Abstimmung über eine Be- Hindukusch ihr Leben – dort, wo nach den rechtliche Grundordnung nicht leichtfertig
delt. Bereits am 9. November 2001 verab- zielen, Millionen von Verdachtsmomenten teiligung der Bundeswehr an dem Einsatz am Worten des ehemaligen Verteidigungsminis- aufs Spiel gesetzt und überreagiert hat“,
schiedete der Bundestag das „Sicherheitspa- zu checken, sind jedenfalls nicht zielfüh- 16. November 2001 die Vertrauensfrage ge- ters Peter Struck (SPD) „die Sicherheit urteilt Politikwissenschaftler Becker.
ket I“, das unter anderem die Unterstützung rend“, glaubt er. stellt. Die Entscheidung für eine Entsendung Deutschlands“ verteidigt wird. Doch die Hände in den Schoß legen kann
von terroristischen Vereinigungen auch Nur eine Woche nach der Verabschiedung von deutschen Soldaten an den Hindukusch Eine richtige Einschätzung, findet Kolbow. die Politik auch zehn Jahre nach 9/11 nicht.
dann unter Strafe stellt, wenn diese nicht in des ersten Sicherheitspakets knisterte die fiel bei 336 Ja- gegen 326 Nein-Stimmen „Erstens darf die Bundeswehr laut Grundge- „Oft ist zu lesen, dass der Terror um Deutsch-
Deutschland agieren. Und nur wenige Wo- Luft im Reichstag. Denn auch außen- und denkbar knapp aus. setz nichts anderes tun, als unser Land vertei- land bislang einen Bogen gemacht habe“,
chen später, am 14. Dezember, legten die Ab- verteidigungspolitische Reaktionen mussten Die einen Monat später beschlossene Be- digen. Zweitens wurden nicht nur der sagt Wolfgang Bosbach. Doch das sei falsch:
geordneten nach und ergänzten den „Otto- her: Schließlich war mit dem Angriff auf die teiligung am ISAF-Einsatz (International Se- 11. September, sondern auch die Anschläge „Bei den Anschlägen der letzten Jahre haben
Katalog“, wie die Anti-Terrorgesetze in An- USA der Bündnisfall gemäß Artikel fünf des curity Assistance Force), der bis heute andau- in London und Madrid von Afghanistan aus mehr Deutsche ihr Leben verloren, als durch
lehnung an den damaligen Innenminister den Terror der RAF (Rote Armee Fraktion)“,
Otto Schily (SPD) genannt wurden, mit dem sagt er. „Anfang März sind am Frankfurter
„Sicherheitspaket II“. Es sollte einen engeren Flughafen zwei US-Soldaten erschossen wor-
Informationsaustausch zwischen den einzel-
Afghanistan-Einsatz den.“ Bis vor einer Woche waren es sieben
nen Behörden gewährleisten. Nach einem NATO-Beschluss soll der
weitere Anschläge, die man habe verhindern
Die bessere Koordination zwischen den Kampfeinsatz am Hindukusch bis 2014 be-
können oder die gescheitert seien. So wie es
insgesamt 35 deutschen Behörden mit Si- endet sein. Die US-Streitkräfte leiten dieser
aussieht, wurde gerade in diesen Tagen ein
cherheitsaufgaben sei „von überragender Be- Tage ihren Abzug aus Afghanistan ein; die
weiterer möglicher Anschlag in Berlin ver-
deutung“, sagt Wolfgang Bosbach (CDU), 100 000 Soldaten starke Truppe soll bis Som- hindert. „Daher gilt: Wachsam bleiben!“,
Vorsitzender des Innenausschusses des Bun- mer 2012 um ein Drittel verkleinert werden.
ruft Bosbach auf.
destags, im Gespräch mit dieser Zeitung. Bei- Die Bundesregierung will Ende 2011 mit dem
Auf die Politik warten also weiter schwieri-
spielsweise nahm im Dezember 2004 das Ge- Abzug der etwa 5300 deutschen Soldaten
ge Aufgaben. „Es war leichter, in Zeiten des
meinsame Terrorabwehrzentrum seine beginnen. Sie sind im Norden des Landes Kalten Kriegs Politik zu machen“, findet Wal-
Arbeit auf. Es soll die Zusammenarbeit von stationiert. Die afghanischen Sicherheitsbe-
ter Kolbow. „Aber jede Zeit hat eben ihre He-
Analyse-Spezialisten des Bundeskriminalam- hörden und das Militär sollen nach und nach
rausforderungen. Und die können sich lang-
tes und des Bundesamtes für Verfassungs- selbst für Sicherheit sorgen. Für den Aufbau
sam, aber auch schnell verändern.“ Der
schutz regeln. von Wirtschaft und Infrastruktur gibt Deutsch-
11. September 2001 hat für diese Verände-
„Besonders wichtig war auch, dass das land bis 2013 430 Millionen Euro aus. rung auch in Deutschland nur wenige Minu-
Bundeskriminalamt erstmals Befugnisse zur Deutscher Einsatz: Patrouille in Kabul FOTO: DPA ten gebraucht.
FRANKEN
6 7. Ja h r g a n g , N r. 2 0 9 Samstag, 10. September 2011 SWT WUES - Seite 9

Beistand aus
Schweinfurt
In der US-Garnisonsstadt
11 000 Amerikaner leben in Schweinfurt.
9/11 veränderte den Alltag in der Stadt:
Die Mauern um die US-Einrichtungen
wuchsen – die Solidarität auch.
...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied


HANNES HELFERICH

D
...................................................................................

ie Anschläge auf das


World Trade Center in
New York und das Penta-
gon in Washington am
11. September 2001 haben gleich
auch die Menschen in der US-Garni-
sonsstadt Schweinfurt erfasst. Ent-
setzen, Trauer, Wut, vor allem aber
scharfe Sicherheitskontrollen be-
stimmten sofort das Bild rund um
die Kasernen und US-Wohnsiedlun-
gen. Die Flaggen im Stadtgebiet weh-
ten auf Halbmast. Mehrere Veran-
staltungen wurden abgesagt, es gab
Gedenkgottesdienste und viel deut-
schen Beistand.
Die Tore der beiden Kasernen, der
Ledward und der Conn Barracks, wa-
ren geschlossen. Am Zaun legten
Schweinfurter Bürger Blumen nieder
als Zeichen des Mitgefühls und der
Trauer. Eine Mutter, deren Sohn, ein spannt. Außerhalb der Barracks gut.“ Gelobt wurde auch die gestei- rität mit den hier lebenden US-Bür- den Jahren nach den schrecklichen US-Öffentlichkeitsarbeit. Deutsches
US-Soldat, in einem der entführten stand jeder größere Häuserblock, der gerte Präsenz der deutschen Polizei. gern wurden zahlreiche Feste und Ereignissen wurden an den Wohn- Steuergeld sei keines verbaut, rück-
Flugzeuge ums Leben gekommen von Staatsbürgern der USA bewohnt Bei der Firma Sachs hatte Friedrich Veranstaltungen abgesagt. Das siedlungen, vor der Sportarena sowie ten die Army-Sprecher anderslauten-
war, zündete eine Kerze an. wird, unter dem Schutz der Armee. Krug sein Handwerk gelernt, ehe er 27. Straßenfest, das am Wochenende an den beiden Barracks wuchtige Be- de Gerüchte zurecht.
Die Terroranschläge von New York Im Stadtteil Haardt versperrte ein mit seiner Frau Rosemarie nach nach den Anschlägen stattfinden toneinfahrten errichtet, jede 1,5 Mil- Auch interessant: Weil die nicht
und Washington hatten Auswirkun- Lastwagen der „American Force“ die Amerika auswanderte. Dass genau sollte, wurde ersatzlos gestrichen. lionen Dollar teuer. gerade schönen Betonwälle als Ange-
gen auf das gesamte Leben in Weiterfahrt zu den Wohnblocks der 42 Jahre später ein Attentat für helle Fußballspiele fanden zwar statt, aber Das Sicherheitsdenken erreichte legenheiten der Landesverteidigung
Schweinfurt, das mit heute etwas Army am Hügel. Aufregung in der aus Schweinfurt alle begannen mit einer Schweigemi- bald auch alleinstehende US-Gebäu- behandelt wurden, mussten sie kein
über 11 000 Soldaten und Angehöri- ........................ stammenden und heute in New York nute. de wie das „Abrams Entertainment deutsches Baugenehmigungsverfah-
gen einer der großen Standorte der Long Island lebenden Familie sorgen In mehreren Kirchen in Schwein- Center“ nahe der Ledward-Kaserne. ren durchlaufen. Das heißt, die Stadt
US Army geblieben ist. Vor den Ka- „Die Blumen und Worte, die würde, nannte er 2001 am Telefon furt wurden zudem ökumenische Das flache, rosafarbene Gebäude an Schweinfurt hatte nichts zu geneh-
serneneinfahrten in Schweinfurt moralische Unterstützung, „unvorstellbar“. Gedenk- und Friedensgottesdienste der Ecke Niederwerrner-/Richard- migen oder abzulehnen, sondern
(Ledward) und Geldersheim (Conn) Aufregung herrschte auch beim angeboten, die Kirchenglocken läu- Wagner-Straße, das für die Schwein- nur zur Kenntnis zu nehmen.
staute sich damals wegen der stren- das tut sehr gut.“ damals ranghöchsten Soldaten in teten in allen Gotteshäusern zehn furter bis heute der „Abrams Club“, Von den 4000 bis 4500 US-Sol-
gen Sicherheitskontrollen die Auto- Soldat Jesus Obee über die Schweinfurt, Colonel Peter Palmer. Minuten lang. der Offiziersclub der Army, geblieben daten, die in Schweinfurt stationiert
kolonne bis auf die Bundesstraße. Unterstützung aus Schweinfurt Seine Schwester arbeitete im Penta- Mit dem 11. September 2001 be- ist und zuletzt als „Schweinfurt’s sind, ist seit den Anschlägen immer
........................
„Es ist einfach schlimm und un- gon. Sie hat überlebt. Das Kondo- gann bei den Amerikanern – was ihr English Language Theatre“ diente, etwa die Hälfte in Afghanistan und
vorstellbar“, sagte Sicherheitsmann Soldaten liefen Patrouille. Diesel- lenzschreiben, das die damalige Sicherheitsbedürfnis betraf – welt- wurde 2005 mit einer wuchtigen, im Irak im Einsatz – Kriegsschauplät-
Kevin Ryder, damals 45. Sein Kollege be Szenerie an der Eselshöhe. Deut- Oberbürgermeisterin Gudrun Grie- weit eine neue Zeitrechnung. Insbe- zweieinhalb Meter hohen Mauer um- ze des „US-Feldzuges gegen den Ter-
Malcolm Sheehe am Tor zu den sche Frauen fragten US-Mütter auf ser überreichte, registrierten die sondere für Armee-Angehörige gal- geben. Die bombensichere Umzäu- rorismus“. Im Irak gehörten die Sol-
Conn Barracks sagte seinerzeit rich- der Straße nach Familienangehöri- Amerikaner wohlwollend und mit ten Bestimmungen, die vorher kaum nung soll den Druck von 100 Kilo- daten aus Schweinfurt sogar zu den
tiggehend wütend: „Es schmerzt, zu gen, die in Amerika oder New York Tränen in den Augen. vorstellbar waren: Sie zäunten und gramm TNT-Sprengstoff aushalten. ersten Bodentruppen. Und sie be-
sehen, dass so viele Menschen getö- leben und arbeiten. Dem Aufruf der Arbeitgeberver- mauerten sich förmlich ein. Auch der Standort der US-Militär- zahlten und bezahlen einen hohen
tet werden.“ Die Autofahrer ertrugen Der damals 33-jährige Soldat Jesus bände und Gewerkschaften zu fünf Um die Schweinfurter US-Army- polizei in der Franz-Schubert-Straße Blutzoll. 51 Tote in Afghanistan und
die Kontrollen damals (wie heute) Obee zeigte sich wegen der Teilnah- Gedenkminuten gegen Terror und Wohngebiete Askreen Manors und wurde mit Beton gesichert, „Befehl im Irak – das war seit 2001 die höchs-
mit großer Gelassenheit. me der Schweinfurter sehr berührt: Gewalt, für Frieden und Freiheit, Yorktown Village, auch um das große von oben, als Folge der Terroran- te Zahl an getöteten US-Army-Mit-
Die Soldaten waren geschockt, die „Die Blumen und Worte, die morali- folgten in Schweinfurt am 13. Sep- Sportgelände Kessler-Field waren schläge zum Schutz der US-Bürger“, gliedern aus Schweinfurt in einem
Atmosphäre in den Kasernen ange- sche Unterstützung, das tut sehr tember um zehn Uhr alle. Aus Solida- längst Zäune gezogen worden. In erklärte seinerzeit die Schweinfurter Jahr.

ANZEIGE

Wie Terror die Gesellschaft verändert


Hochkarätige Teilnehmer bei Tagung der Uni Würzburg am 28./29. Oktober DER NÄCHSTE WINTER
WÜRZBURG (ui/geha) Freiheit und
innere Sicherheit: Diese Stichworte
bestimmen seit dem 11. September
2001 viele Diskussionen. Werden die
Veranstaltung richtet sich an Jura-
Studierende sowie an Wissenschaftler
und Praktiker aus Verwaltung, Politik,
Rechtsprechung und Anwaltschaft.
furter Allgemeine Zeitung“ (FAZ). Es
diskutieren unter anderem Wilhelm
Schluckebier, Richter am Bundesver-
fassungsgericht, Professor Fredrik
KOMMT BESTIMMT!
Freiheitsrechte durch eine verstärkte
Überwachung der Bürger zu stark
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Zu den Referenten gehören unter
Roggan von der Polizeiakademie
Niedersachsen und Shimon Stein,
Viele schöne Öfen im Kaminofen-Studio und jetzt besonders
eingeschränkt? Gefährdet der Staat
seine Bürger, weil er die Freiheit des
anderem Hans-Jürgen Papier, frühe-
rer Präsident des Bundesverfassungs-
früherer Botschafter des Staates Is-
rael. günstige Markenöfen in unserem OUTLET-LAGERVERKAUF!
Einzelnen zu hoch bewertet und da- gerichts, Jörg Ziercke, Präsident des Gefördert wird die Tagung vom
rüber die Sicherheit vernachlässigt?
Kann der Staat am Ende weder Si-
Bundeskriminalamts, der stellvertre-
tende Generalbundesanwalt Rainer
Bundesministerium des Innern, von
den Juristen-Alumni Würzburg so- Design Edelstahlkamine in
cherheit noch Freiheit gewährleis-
ten? Wie verändert der Terrorismus
Griesbaum und Professor Mordechai
Kremnitzer, Vizepräsident des Israel
wie von der Dieter-Salch-Stiftung
„Pro Universitate“.
matt oder glänzend ohne
eine aufgeklärte Gesellschaft? Democracy Institute (Jerusalem). Klemmbänder…
Solche Fragen stehen im Mittel- „Terrorismusabwehr und Rechts- Informationen und Anmeldung bei
punkt einer Tagung der Universität staatlichkeit“ ist das Thema einer Professor Kyrill-Alexander Schwarz, Ju- Geradlinig einfach schön!
Würzburg, die am Freitag und Sams- Podiumsdiskussion am 28. Oktober ristische Fakultät, Lehrprofessur für Öf-
tag, 28. und 29. Oktober, in der Würz- um 17.15 Uhr. Moderator ist Rein- fentliches Recht, ü (09 31) 318 23 35, Ständig neue Modelle –
burger Neubaukirche stattfindet. Die hard Müller, Redakteur der „Frank- sicherheitsrecht@jura.uni-wuerzburg.de
Nur riesige Auswahl!
geschenkt Zum Anschauen: 14 ange-
wäre
Arztbesuch zur Flucht genutzt günstiger!
schlossene verschiedene
Feuerstätten in Betrieb!
26-Jähriger stieg mit Handfesseln in ein Auto mit Kulmbacher Kennzeichen
WERNECK (geha) Ein 26-Jähriger,
der in der Forensischen Abteilung
gen und geflüchtet. Die von der Poli-
zei sofort eingeleiteten Fahndungs-
ten der Klinik bei einem Zahnarzt.
Auf dem Rückweg rannte er dann
Kaminofenstudio
des Bezirkskrankenhauses Werneck maßnahmen waren bislang ohne Er- kurz nach 11 Uhr in der Schönborn- Frankfurter Straße 85 • 97082 Würzburg
(Lkr. Schweinfurt) untergebracht folg. straße plötzlich davon und stieg in
war, ist am Freitagvormittag mit Hil- Der Häftling aus Oberfranken war einen Pkw ein, dessen Fahrer an die- Telefon (09 31) 30 44 58 64
fe eines Unbekannten geflüchtet. seit Oktober des vergangenen Jahres ser Stelle offenbar schon längere Zeit www.kaminofenstudio-greulich.de
Wie die Polizei berichtet, hatte der wegen Rauschgiftverstößen im Be- gewartet hatte. Das Auto mit Kenn-
Mann einen Arztbesuch ausgenutzt zirkskrankenhaus Werneck unterge- zeichen KU für Kulmbach fuhr da- Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-16 Uhr, (ehem. Autohaus Georg von Opel)
und war dann trotz angelegter bracht. Am Freitagvormittag war der von und wurde trotz Großfahndung
Handfesseln in einen Pkw eingestie- Mann in Begleitung eines Bedienste- bislang nicht aufgespürt. Kommen - Schauen - Staunen – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 FRANKEN WUES - Seite 10

Würzburger freuen
Meine Runzeln & ich
31 000-Euro-Spende für KIWI

sich auf den Papst


1200 Gläubige fahren nach Erfurt
WÜRZBURG/ERFURT (geha) Zahlrei- Insgesamt vier Journalisten aus
che Gläubige aus dem Bistum Würz- der Internetredaktion und der Pres-
burg fiebern dem Papstbesuch in sestelle des Bistums Würzburg unter-
Deutschland Ende September ent- stützen das Bistum Erfurt für die
gegen – als Teilnehmer oder als Mit- Dauer des Papstbesuchs bei der Öf-
wirkende. Insgesamt 1200 Personen fentlichkeitsarbeit. Sie verfassen

Die Geschichte aus allen Regionen des Bistums fah-


ren mit über 20 Bussen zum Gottes-
dienst, den Benedikt XVI. am Sams-
Pressemitteilungen, betreuen die
Internetseiten oder kümmern sich
um den Tross der mit dem Papst rei-
des Lachsacks tag, 24. September, um 9 Uhr auf
dem Erfurter Domplatz feiert, be-
senden Vatikan-Journalisten.
...................................................................................
richtet der Pressedienst des Ordina- Praktische und finanzielle Hilfe
Von HANS-JÜRGEN GRELLMANN
red.franken@mainpost.de riates Würzburg. Organisiert werden Die unterfränkischen Malteser en-
...................................................................................
die Fahrten von den örtlichen Diöze- gagieren sich als Helfer im Wall-

N eulich bin ich ohne einen be-


sonderen Anlass auf das Wort
Lachsack gestoßen. Da habe ich ein .
sanbüros.
Ein speziell auf Jugendliche zu-
geschnittenes Angebot zum Papst-
fahrtsort Etzelsbach im thüringi-
schen Eichsfeld (wir berichteten).
Dort feiert Papst Benedikt XVI. mit
bisschen herumgestöbert und habe WÜRZBURG (Däsi) Mächtig ins Zeug gelegt hat- diesmal „die reibungslose Weiterbetreuung unse- besuch macht der Bund der Deut- mehr als 50 000 Gläubigen eine Ma-
erfahren, dass besagter Lachsack im ten sich auch heuer wieder Edeka-Kaufleute, der rer kleinsten Frühgeborenen zu Hause weiter ver- schen Katholischen Jugend (BDKJ) rianische Vesper.
Jahre 1968 von einem gewissen TSV Bergtheim und Kupsch-Mitarbeiter. Sie hat- bessert werden“, so Professor Christian Speer, Di- Rhön-Grabfeld. Er veranstaltet eine Das Bistum Würzburg unterstützt
Walter Thiele erfunden worden ist. ten jede Menge Kuchen gebacken und verkauft rektor der Uni-Kinderklinik. „Diese Nahtstelle in Fahrt mit Übernachtung, die von den Papstbesuch auch finanziell: Bis-
Er hat einen mit einer Batterie be- und bereits zum zweiten Mal in Bergrheinfeld der Versorgung extrem unreifer Frühgeborener Freitag, 23. September, bis Sams- lang sind in der Bischöflichen Fi-
triebenen Mini-Plattenspieler in (Lkr. Schweinfurt) den KIWI-Cup, ein Fußballtur- kann damit ausgebaut werden“, freute sich der tag, 24. September, nach Erfurt nanzkammer 41 456,08 Euro einer
eine Socke gesteckt und für das Ge- nier für über 500 junge Spieler, organisiert. Der leitende Oberarzt der Kinder-Intensivstation, Pri- führt. Die Jugendlichen aus dem Sonderkollekte für den Papstbesuch
lächter sogar einen Wettbewerb aus- Erlös dieser Veranstaltungen geht an KIWI (Inte- vatdozent Dr. Johannes Wirbelauer. Im Bild von Bistum Würzburg teilen sich ein eingegangen. Beim Gottesdienst in
geschrieben. Gewonnen hat ein Fi- ressengemeinschaft zur Förderung der Kinder der links: Burkard Pfister (Edeka-Aktivmarkt Berg- Quartier mit rund 100 Altersge- Erfurt und bei der Marienvesper
nanzbeamter aus Nürnberg, was an Würzburger Intensivstation der Universitätskin- rheinfeld), Peter Bräutigam (Kupsch-Filialleiter), nossen aus dem Bistum Görlitz. kommen unter anderem Messge-
sich schon zum Lachen ist. Wahr- derklinik), deren Vorsitzende Ina Schmolke den Helmut Müller, Vorsitzender des TSV Bergrhein- „Bislang haben wir 28 Anmeldun- wänder aus den Beständen des Ki-
scheinlich hat er vor der einen oder Scheck von den KIWI-Unterstützern entgegen- feld, Ina Schmolke (KIWI-Vorsitzende), Professor gen, es gibt noch freie Plätze“, sagt liansdoms zum Einsatz, die zu die-
anderen Steuererklärung gesessen nahm. Die Großspende kommt den kleinen Pa- Speer und Ernst Gehling (sportlicher Organisa- Christian Storath vom BDKJ. Anmel- sem Zweck nach Erfurt verliehen
und sich halb tot gekichert. tienten und ihren Eltern zugute, mit ihr kann tionsleiter). FOTO: SABINE DÄHN-SIEGEL dungen und nähere Informationen wurden.
Angeblich aber hat der Mann zur Jugendfahrt unter ü (0 97 71) Zur Einstimmung auf den Papst-
statt zehn Pfennige für jedes ver- 80 38 bei der Regionalstelle für besuch findet am Samstag, 17. Sep-

Unterfranken im Nachteil
kaufte Exemplar ein einmaliges Ho- kurz & bündig kirchliche Jugendarbeit in Bad Neu- tember, ab 15 Uhr im südthürin-
norar von 1000 Mark vorgezogen. stadt. gischen Suhl eine Reihe von Veran-
Eine Fehlentscheidung, denn bis Nach Messerstich: 22-Jähriger staltungen unter der Überschrift
heute ist der Sack mehr als 120 Mil- unter Tatverdacht in Haft Mit dem Sonderzug nach Berlin „Himmel und Zukunft“ statt. Um
lionen Mal verkauft worden. Dem SPD-Landtagsfraktion kündigt Anfrage an Nachdem am Mittwochabend ein 44 Personen aus Unterfranken 15.30 Uhr nimmt der Würzburger
Nürnberger wird deshalb das La- 38-Jähriger in Aschaffenburg durch nutzen das Angebot des Bayerischen Generalvikar Karl Hillenbrand in
chen früher oder später vergangen WÜRZBURG/MÜNCHEN (geha) Der „Wenn von 58 Unternehmensan- einen Messerstich verletzt worden Pilgerbüros und fahren am Donners- der Kreuzkirche, Steinweg 24, an
sein. Ochsenfurter SPD-Landtagsabgeord- siedlungen, die im letzten Jahr durch war, hat die Aschaffenburger Polizei tag, 22. September, mit einem Son- einem Podiumsgespräch unter der
Doch was hat das mit mir zu tun? nete Volkmar Halbleib hat in einer den Freistaat unterstützt wurden, 49 am Donnerstagabend einen 22-jäh- derzug zum Papstgottesdienst nach Überschrift „Der offene Himmel
Ich lache auch gern, sehr gern so- Pressemitteilung angekündigt, die Unternehmen in Oberbayern erfol- rigen Aschaffenburger als Tatver- Berlin. Die Eucharistiefeier im Olym- über Thüringen – Hoffnung und
gar, auch über unmöglichste Dinge, Regional- und Strukturpolitik zu gen und nur eine einzige Firma in dächtigen festgenommen. Gegen piastadion beginnt um 18.30 Uhr Herausforderungen für die Kirchen“
was in meinem Freundeskreis nicht einem Schwerpunktthema der SPD- Unterfranken, dann spricht das Bän- den Mann wird wegen versuchten und endet gegen 20.30 Uhr. teil.
immer Zustimmung findet. Heraus- Landtagsfraktion zu machen. Halb- de“, meint Halbleib. Totschlags ermittelt. Der Ermitt-
gefunden hat aber die Gelotologie, leib ist haushaltspolitischer Sprecher Seit Jahrzehnten werde die unaus- lungsrichter erließ Haftbefehl. Wie ANZEIGE
was, wie jeder weiß, „Wissenschaft der SPD-Landtagsfraktion und seit gewogene Regional- und Struktur- die Polizei berichtet, ist der Tatver-
vom Lachen“ bedeutet: Nach ihren Juni 2011 auch deren stellvertreten- politik in Bayern thematisiert, geän- dächtige bereits wegen verschie-

BayernDeal.de
BayernDeal.de
Erkenntnissen ist alle Art von La- der Vorsitzender. dert habe sich leider wenig, schreibt denster Gewaltdelikte in Erschei-
chen gesund. Es stärkt nicht nur
Herz und Kreislauf, sondern ist so-
Anlass sind Berichte über das Un-
gleichgewicht bei der regionalen
der haushaltspolitische Sprecher.
Die unterfränkischen SPD-Abge-
nung getreten und wurde erst kürz-
lich aus dem Gefängnis entlassen.
-50%
gar eine Art innere Massage des Wirtschaftsförderung in Bayern (wir ordneten würden noch im Septem-
Unterbauch-Bereichs. berichteten am Freitag). Das Beispiel ber eine breit angelegte Landtags- Nürnberger Altstadt wird
Schon deshalb könnte ich mich des Programms „Invest in Bavaria“ Anfrage zur Wirtschafts- und Struk- zum Mountainbike-Parcours SA.10.09.+SO.11.09. – GUTSCHEIN KAUFEN
glatt damit anfreunden, dass man zeige das Auseinanderdriften inner- turentwicklung in Unterfranken Eine riesige Sprungschanze bedeckt
mich einen alten Lachsack nennt. halb der Wirtschaftsräume deutlich. starten, kündigte er an. den Nürnberger Hauptmarkt, Holz-
rampen blockieren den Platz vor der
statt 17 Euro 8,50 Euro Gutschein
gülti bis 30
g .11. 2011
ANZEIGE Sebaldus Kirche – Fachleute haben in
den vergangenen Tagen die Nürn- 45 Minuten für
Leser-Gewinnspiel berger Altstadt in einen Mountain- zwei Personen
bike-Parcours verwandelt. 25 Athle- in der Salzgrotte
ten aus aller Welt wollen sich an die- der Fitness-Oase
sem Wochenende auf der rund einen Eußenheim bei Karlstadt –
Kilometer langen sogenannten Free- der Deal für traumhafte
ride-Strecke messen. Seit 25 Tagen Entspannung
arbeitet ein 60-köpfiges Team daran,
die Strecke möglichst spektakulär zu Gutschein auf BayernDeal.de kaufen und sparen
gestalten. Dazu wurden große Men-
gen Sand und Holz verbaut.

www.residence-dapper.de
Gute Noten bei Im Haus verschanzt
Fragebogenaktion Polizei überredet 42-Jährigen zur Aufgabe
Für Selbsthilfeförderung
HELLMITZHEIM (geha) Ein 42-jähri- den der 42-Jährige jedoch nicht an
WÜRZBURG (geha) Mit einer Frage- ger Mann hat sich am Freitagnach- sich heranließ. Der Mann, der allem
bogenaktion unter mehr als 2000 mittag im Iphofener Ortsteil Hell- Anschein nach einiges an Tabletten
Selbsthilfegruppen in Bayern hat die mitzheim (Lkr. Kitzingen) in seinem zu sich genommen hatte, verbarrika-
Selbsthilfekoordination Bayern (Se- Haus verbarrikadiert und dadurch dierte sich in seinem Zimmer.

Zwischenbilanz – Das Sommergewinnspiel Ko) mit Sitz in Würzburg das seit


2008 bestehende und bundesweit
einzigartige Modell „Selbsthilfeför-
einen größeren Polizeieinsatz he-
rausbeschworen, berichtete die Poli-
zei. Der Kitzinger Polizei gelang es,
Nachdem die Polizei informiert
worden war, rückten mehrere Strei-
fenbesatzungen der Polizeiinspektion
Jeden Samstag in den Sommerferien gewinnen derung Runder Tisch“ auf den Prüf- ihn durch intensive Gespräche zur Kitzingen an, die bei diesem Einsatz
stand gestellt. Laut SeKo-Pressemit- Aufgabe zu bewegen. Bei dem Poli- auch von anderen Dienststellen
teilung kamen 757 ausgefüllte Frage- zeieinsatz wurde niemand verletzt. unterstützt wurden. Beamte der Kit-
Sommerferien, die „große Pause“ in der Jahresmitte. Werfen Sie mit uns einen Blick zurück bögen zurück. Fazit: Besonders das Zwischen dem Mann, der sich seit zinger Polizei konnten mit der Ehe-
auf die bisherigen Nachrichten des Jahres und gewinnen Sie mit etwas Glück „Einansprechpartnermodell“ wurde einiger Zeit in psychiatrischer Be- frau und einem Notarzt den Mann
➠ jeden Spieltag eines von drei Main-Post Buchpaketen positiv bewertet. Eine persönliche handlung befindet, und seiner Fami- gegen 15.30 Uhr zur Aufgabe bewe-
Beratung durch Mitarbeiterinnen lie war es nach 13 Uhr zu einer zu- gen. Er wurde danach vom Rettungs-
➠ als Sommerferien-Hauptpreis ein Wellness-Wochenende „Body & Soul“ und Mitarbeiter der „Runden Ti- nächst verbalen Auseinandersetzung dienst in ein Krankenhaus gebracht,
mit zwei Übernachtungen für 2 Personen im Vier-Sterne-Hotel Residence von Dapper, sche“ wurde 463 Mal in Anspruch gekommen. Im weiteren Verlauf be- wo er zunächst auf der Intensivsta-
Bad Kissingen. Inklusive einem 3-Gang-Gourmet-Menü, einer Wellnessmassage genommen. 99 Prozent der Ratsu- drohte der Familienvater seine Frau tion behandelt wird. Danach wird ge-
chenden empfand die Gespräche als und Kinder, die daraufhin das Anwe- prüft, ob der 42-Jährige wegen Selbst-
mit Aromaölen und einem entspannenden Cleopatrabad. sehr hilfreich oder hilfreich, ergab sen verließen. Die Ehefrau verstän- gefährdung in ein Bezirkskranken-
die Fragebogenauswertung. digte danach den Rettungsdienst, haus eingeliefert werden muss.

?
Natur in Kitzingen: Mit welcher Veranstaltung Das Modell „Selbsthilfeförderung
Runder Tisch“ bietet örtlichen Selbst-
lockte Kitzingen in den letzten Monaten tausende

Brand auf Geflügelhof


hilfegruppen ein einfaches und abge-

?
von Besuchern an? stimmtes Förderverfahren, denn jede

?
A Mit den Wald-Aktionswochen Gruppe stellt nur einen Antrag. Dieser
B
C
Mit einem großen Ernte-Dank-Fest
Mit der kleinen Gartenschau ? wird von allen gesetzlichen Kranken-
kassen in einer regionalen Vergabesit-
zung gemeinsam beraten und ent-
schieden. Vorbereitet werden die An-
Fünfstelliger Schaden – Niemand verletzt
KÄLBERAU (geha) Beim Brand einer Uhr starken Rauch bemerkt und noch
Wenn Sie die Lösung wissen, schicken Sie uns träge von zwölf beauftragten Selbst- Lagerhalle im Alzenauer Ortsteil Käl- selbst versucht, mit einem Garten-
eine Postkarte mit dem Stichwort „Gewinnspiel Zwischenbilanz“ hilfekontaktstellen, zusätzlich neh- berau (Lkr. Aschaffenburg) ist am schlauch gegen das Feuer vorzuge-
und der Lösung an: men regionale Selbsthilfevertreter be- Freitagnachmittag Schaden in Höhe hen. Die Feuerwehr hatte die Flam-
ratend an den Vergabesitzungen teil. von mehreren 10 000 Euro entstan- men nach einer Stunde unter Kont-
Main-Post GmbH & Co. KG | Berner Straße 2 | 97084 Würzburg Die Fördergemeinschaft der gesetzli- den, teilte die Polizei mit. Verletzt rolle. Warum es gebrannt hat, steht
chen Krankenkassenverbände in Bay- wurde bei dem Brand auf dem Ge- noch nicht mit Sicherheit fest. Die Er-
Alle Gewinner werden nach den Sommerferien schriftlich benachrichtigt. ern hat 2010 die Selbsthilfe mit über lände eines Geflügelhofes niemand. mittlungen hat die Kriminalpolizei
3,9 Millionen Euro unterstützt. Ein Angestellter hatte gegen 13.15 Aschaffenburg übernommen.
ANZEIGE

Einschreibung
fürs Studium komplett online! Fragen zum Studium?
www.uni-wuerzburg.de Tel. (0931) 318 318 3
Mo-Fr 9-15 Uhr

Lena Roder stammt aus Winterhausen im Das Hauptgebäude der Universität Würzburg am Sanderring Pierre-Carl Link kommt aus dem Odenwald,
Landkreis Würzburg Sabine Graff aus der Nähe von Frankfurt/Main

Digital Geistes- und Kulturwissenschaften Philosophie


Studierende finden an der Universität Würzburg eine große Bandbreite
Humanities & Religion

U
„Im Studiengang Digital Humanities geht es mfassend und vielfältig ist das Studi- Studies und/oder Kulturgeographie. Der Blick werden. Daher ist die Lehramtsausbildung „Wer einen weiten Blick auf den Menschen,
um angewandte Informatik für die Geistes- enangebot der Universität Würzburg. bleibt aber nicht auf Europa und die westliche eine Kernaufgabe in den Geistes- und Kultur- seine Religionen und seine Kulturen gewinnen
wissenschaften. Das ist ein sehr vielfältiges In den Geistes- und Kulturwissen- Welt beschränkt. In Würzburg kann man auch wissenschaften. In Würzburg können Lehräm- will, ist in unserem Studiengang ‚Philosophie
Gebiet. Zum Beispiel hat eine Mitstudentin schaften besteht es aus Sprachen Asienwissenschaften studieren, die heute ak- ter für alle Schultypen (mit Ausnahme der Be- & Religion‘ bestens aufgehoben. Wir erfahren
von mir bei einem Praktikum in einem Verlag und Literaturen, Kunst und Musik, Geschichte tueller denn je sind: Sinologie, unter anderem rufsschule) sowie zusätzlich Sonderpädagogik viel über Weltreligionen, archaische Glaubens-
eine Online-Seite mit Hörbüchern erstellt. In und Kultur, Philosophie und Theologie sowie mit dem Schwerpunkt Modernes China schon studiert werden. Im gymnasialen Lehramt formen – etwa über die der australischen Ab-
der Germanistik an der Uni werden unter an- dem Bereich moderne Medien. im Bachelorstudium, und Indologie, wo es sind längst nicht mehr nur gängige Fachver- origines – und über Strömungen wie den Ok-
derem digitale historisch-kritische Ausgaben Beispiel Geschichte: Hier reicht die Bandbreite zum Beispiel den attraktiven neuen Masterstu- bindungen wie Germanistik/Geschichte oder kultismus.
von Goethes Faust und Jean Pauls Gesamtwerk von frühen Kulturen (Vor- und Frühgeschichte, diengang Karnataka Studies gibt. Karnataka ist Anglistik/Romanistik möglich, sondern auch Viele unserer Vorlesungen laufen in der Resi-
erarbeitet. Die enthalten nicht nur den Text, Altorientalistik, Ägyptologie) über die kultur- eine aufstrebende Region in Südindien, in der Verbindungen wie Biologie/Englisch oder La- denz. Das hat schon was, in einem so erha-
sondern auch Angaben zur Entstehungsge- prägenden Epochen der griechisch-römischen auch die IT-Metropole Bangalore liegt. tein/Mathematik. Alle Lehramtsstudierenden benen Bau mit dem schönen Hofgarten im
schichte, zu den Autoren und viele andere In- Antike, des europäischen Mittelalters und der erhalten neben dem Staatsexamen einen Ba- Umfeld zu studieren. Richtig gut ist auch die
formationen. Neuzeit bis hin zur Gegenwart. Für alle Epo- Kunstgeschichte, Alltagskultur chelor-Abschluss; Übergangsmöglichkeiten zu Stimmung unter den Studierenden: In unserem
Ich studiere Digital Humanities mit Germani- chen ist hochklassige Fachkompetenz vorhan- und Musikforschung Master-Abschlüssen sind vorbereitet. Studiengang sind alle sehr offen und gesellig,
stik, man kann aber auch Anglistik, Geogra- den. In den Altertumswissenschaften verfügt Zu den Sprachen kommen die Künste. Würz- Viele Studierende der Geisteswissenschaften so dass man sich untereinander schnell ken-
phie, Musikwissenschaft oder andere Fächer die Universität ebenfalls über ein flächende- burg ist reich an Kunst- und Bauwerken und finden später Arbeit in Museen und Archiven. nen lernt. Auch unsere Lernrunden finden im-
dazunehmen. Computergestützte Methoden ckendes Studienangebot: Es erstreckt sich auf damit ein idealer Ort, um Kunstgeschichte zu Daher gibt es in Würzburg jetzt den Studi- mer sehr unkompliziert zusammen.
und digitale Medien braucht man heute ja in die klassischen Philologien Griechisch und studieren. Die Schwerpunkte des Fachs liegen engang „Museologie und materielle Kultur“. Toll an der Uni Würzburg ist das breite Studi-
allen Bereichen. Das Tollste an meinem Studi- Latein, auf Archäologie und Alte Geschichte. hier auf Mittelalter, Renaissance und Barock. Weil das kulturelle Gedächtnis moderner Ge- enprogramm: Unser Studiengang lässt sich mit
engang: Wir haben genug Luft, um uns auch Den Studierenden eröffnet das vielfältige Spe- Neben die Hochkunst tritt die Alltagskultur sellschaften zunehmend ins Internet wandert, vielen anderen Fächern kombinieren, etwa mit
mit anderen Fächern zu beschäftigen, etwa mit zialisierungsmöglichkeiten. Außerdem können als Studienfeld: Immer beliebter wurde in den müssen Historiker und Philologen diesen Weg Pädagogik, Geschichte oder Psychologie. Und
Medienpsychologie, Filmwissenschaften oder sie den integralen Bachelorstudiengang „Alte vergangenen Jahren das Fach Europäische mitgehen. Dafür brauchen sie digitale Kompe- es gibt einen großen Wahlpflichtbereich mit
Geschichte. Und unsere Dozenten sind richtig Welt“ belegen. Ethnologie/Volkskunde. Ein Alleinstellungs- tenzen, die ihnen an der Universität Würzburg Lehrveranstaltungen aus Ägyptologie, Indolo-
klasse! Wer sich für moderne Sprachen und Literaturen merkmal der Universität ist das bundesweit vermittelt werden: Hier existiert einer der we- gie oder Sinologie. In diesem breit gefächerten
Großes Vorwissen in Mathe und Informatik interessiert, findet in Würzburg ein Angebot, größte musikwissenschaftliche Institut. Nur nigen deutschen Lehrstühle für Computerphi- Angebot kann man eigene Schwerpunkte set-
braucht man in diesem Studienfach nicht – ich das alle großen europäischen Sprachgruppen hier unterrichten spezialisierte Lehrstühle und lologie (Digital Humanities) mit einem profes- zen und Perspektiven auf andere Fächer gewin-
hatte auch keines und komme sehr gut zu- umfasst: Germanistik, Anglistik/Amerikani- Professuren alle musikhistorischen Epochen sionellen Studienangebot. Ganz auf die neuen nen. Für Praktika bieten sich Museen, Verlage
recht. Wer mehr über Digital Humanities wis- stik, Romanistik (mit Französisch, Spanisch, seit dem Mittelalter; dazu gibt es Ethnomusi- Medien spezialisiert ist schließlich der stark oder Verbände an. Das sind dann auch die In-
sen will, kann sich an unsere Fachschaftsiniti- Italienisch) und Slavistik (modernes Russisch). kologie als Spezialfach. nachgefragte Bachelorstudiengang Medien- stitutionen, die für uns als Berufsfelder in die
ative wenden: www.fachschaft-dh.de“ All diese Bereiche beinhalten auch Cultural Kultur muss auf lebendige Weise vermittelt kommunikation. engere Wahl kommen.“

Anna Logemann stammt aus Delmenhorst Sarah Merkle kommt aus Coburg Aus Heidelberg: Witold Golonka Iris Lindenmann ist aus Lörrach Sophia Kippes ist Würzburgerin

Kunstgeschichte Faszinierendes Geographie: Vielfalt in der Museologie und


im Welterbe Land: Indien Blick auf die Welt Musikwissenschaft materielle Kultur
„Romanik, Gotik oder zeitgenössische Kunst: In „Das Tolle an der Würzburger Indologie? Hier „Abwechslung ist garantiert in der Geogra- „Nach Würzburg bin ich gekommen, weil die „Wissenschaftliche Erkenntnisse so auf den
jedem Semester gibt es in der Kunstgeschichte wird Wissen sowohl über das klassische als phie, man kann hier die ganze Welt kennen Musikwissenschaft hier das breiteste Angebot Punkt bringen, dass sie für die Besucher in
einen anderen Schwerpunkt. Sehr interessiert auch über das moderne Indien vermittelt. Das lernen. Und man kann über den Tellerrand bli- in Deutschland hat. Schon im Bachelorstu- Museen und Ausstellungen verständlich sind:
hat mich die Vorlesung über amerikanische ist wichtig, denn man versteht dieses faszi- cken, denn im Studium tauchen auch geistes-, dium haben wir Musikgeschichte zusammen Darauf arbeiten wir im Studiengang Museolo-
Malerei im 20. Jahrhundert; der Professor hat nierende Land nur dann, wenn man seine Ge- wirtschafts- und sozialwissenschaftliche As- mit Systematischer Musikwissenschaft, das gie hin. Die Praxis spielt eine große Rolle, wir
das Thema total gut rübergebracht. Überhaupt schichte kennt und auch mit der alten Sprache pekte auf. Da ist es nicht ungewöhnlich, mal ist an anderen Universitäten getrennt. Dazu gehen auch oft auf Exkursion. In Bremerha-
werden wir Studenten sehr gut begleitet, die Sanskrit vertraut ist. Moderne indische Spra- ein Seminar über gesellschaftliche Strukturen kommen hier Gebiete wie Musikpädagogik ven haben wir zum Beispiel mehrere Museen
Dozenten kennen uns sogar alle mit Namen. chen wie Hindi und Kannada sind aber genau- in Indien zu belegen. Sehr gut ist, dass wir in und Ethnomusikologie, wo es um die Musik und ein Science Center angesehen. Ich selber
Würzburg ist toll zum Studieren und auch so Teil unseres Studiums. Würzburg gleich von Anfang an Physische Ge- außereuropäischer Völker geht. Da habe ich habe im Würzburger Kulturspeicher ein Prak-
kunstgeschichtlich super interessant. Allein Neben Sprachen, Religionen, Kultur und Ge- ographie und Humangeographie haben. Die schon Seminare über Afrika, den Vorderen tikum in der Museumspädagogik gemacht,
schon das Weltkulturerbe Residenz ist ein schichte ist interkulturelle Kompetenz ein Physische Geographie befasst sich – verein- Orient und Ostasien besucht. Chinesische und letztes Semester gab es einen Workshop
echter Schatz, genauso wie das Martin-von- wichtiges Thema meines Studienfachs. Dabei facht gesagt – mit der Erde selbst, ist also pure Musik zum Beispiel klingt für unsere Ohren mit dem Haus der bayerischen Geschichte. Da
Wagner-Museum der Uni. Dort haben wir geht es um viel mehr als nur um Verhaltensre- Naturwissenschaft. Die Humangeographie sehr ungewohnt. Man versteht sie aber, wenn haben wir erfahren, was Ausstellungsmacher
Übungen vor Originalwerken: Wir ordnen Ge- geln. Etwa darum, dass man gut Bescheid weiß dagegen untersucht all das, was durch den man den kulturellen Hintergrund dazu kennen so alles beachten müssen, bis hin zur famili-
mälde und Grafiken zeitlich und stilistisch ein, über die wichtigen Rollen, die zum Beispiel Fa- Menschen entstanden ist: Siedlungen, Verkehr lernt. Was die Kultur angeht, ist Würzburg sehr engerechten Gestaltung. Bei einem anderen
wir charakterisieren und analysieren sie. Und milie und Religion in Indien spielen. oder Landwirtschaft zum Beispiel. breit aufgestellt. Für uns Studierende gibt es Workshop haben wir gelernt, wie man mit sehr
das alles findet in kleinen Gruppen statt. Ein Höhepunkt in meinem Studium: Ich war für Dass ich mich für Würzburg entschieden habe, da viele Praktikumsmöglichkeiten, etwa im einfachen Mitteln bestmögliche Fotos von Ex-
Im Museum haben wir im Sommersemester eine Feldforschung über den kulturellen Um- bereue ich nicht. Die Dozenten sind sehr hilfs- Mainfranken-Theater oder beim Mozartfest, ponaten macht.
sogar eine eigene Ausstellung gestaltet. Sie gang mit Transsexualität drei Monate in Indien, bereit und nett, der Studiengang ist so fami- also im Musikmanagement. Das ist auch ein Was mir an meinem Studium besonders ge-
zeigt Werke von Tiepolo, dem italienischen mit einem Stipendium vom Indien-Zentrum liär, dass man sich untereinander kennt. Und Bereich, der für eine spätere Berufstätigkeit in fällt? Es ist sehr lebendig, wir diskutieren viel.
Maler, der das berühmte Deckenfresko in der der Uni. Das bietet Studierenden die Möglich- am Hubland-Campus sind wichtige Einrich- Frage kommt. Ich selber interessiere mich für Wer sich gerne mit anderen austauscht und
Residenz geschaffen hat. Wer die Ausstellung keit, ohne finanzielle Sorgen an eigenen For- tungen an einem Platz: Institut, Bibliothek, zwei Richtungen: Ich möchte entweder in die sich für Geschichte und Kultur interessiert, ist
sehen will: Bis 2. Oktober ist sie geöffnet.“ schungsprojekten in Indien zu arbeiten.“ Mensa und Sportzentrum.“ Wissenschaft oder in den Musikjournalismus.“ bei uns genau richtig!“
S a m s t a g , 1 0. S e p t e m b e r 2 0 1 1 - N r. 2 0 9 FA M I L I E N A N Z E I G E N WUES - Seite 12

Ein gutes Mutterherz hat aufgehört zu schlagen,


Solange wir leben, ist Gott bei uns,
und wenn wir sterben, sind wir bei ihm. die Hände ruh´n, die stets so treu geschafft,
wenn uns´re Tränen still und heimlich fließen,
Voll Dankbarkeit für die glücklichen gemein- so hat es Gott doch wohl gemacht.
samen Jahre nehmen wir Abschied von meinem
wunderbaren Mann und unserem lieben Vater Nach einem Leben voller Liebe und Fürsorge verließ uns
und Opa, der seine schwere Krankheit im
Vertrauen auf Gott angenommen und geduldig meine liebe Frau, unsere treusorgende Mutter, Schwiegermutter,
ertragen hat. gute Oma und Tante.

Gerhard Schenk Adelgunde Gunda" Leuckert


* 2. Januar 1943 † 7. September 2011
Wir haben dich sehr geliebt, und diese Liebe zu dir bleibt
" Breunig
geb.
immer in unseren Herzen.

Kürnach, 10. September 2011 Hanni Schenk * 24.5.1919 9.9.2011


Monika und Andreas Haus
mit Michael, Christoph und Teresa In stiller Trauer:
Jutta und Martin Maier Eßfeld Bernhard Leuckert,
mit Thomas, Julia, Sebastian, Isabel und Florian Euerhausen Otto Leuckert mit Familie,
Geschwister mit Familien und alle Verwandten
Kleinrinderfeld Reinhold und Helga Leuckert,
Requiem mit anschließender Beerdigung am Montag, 12. September 2011, um 10 Uhr Ingeborg Öchsner mit Familie,
in Prosselsheim. Anstelle zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende zugunsten Rita Dürr mit Familie,
der Karmelitinnen im Kloster Himmelspforten mit dem Kennwort „Gerhard Schenk“.
Bankverbindung: HypoVereinsbank Würzburg, BLZ 790 200 76, Konto-Nr. 5 400 023.
Den Rosenkranz beten wir am Montag, dem 12. September 2011 in der kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Eßfeld. Trauergottesdienst
am Dienstag, dem 13. September 2011 um 14.00 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Eßfeld mit anschließender Beerdigung
auf dem Friedhof in Eßfeld. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen. Ein Kondolenzbuch liegt auf.
Für bereits erwiesene und noch zugedachteAnteilnahme herzlichen Dank.
Als Gott sah, dass der Weg zu steil
und der Atem zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um dich und sprach:
„Komm, wir gehen heim.“ Jeder Tag mit Dir war ein Geschenk. In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem
Du bleibst für immer in unseren Herzen. verehrten, lieben Kollegen
Irmgard Kempf In tiefer Liebe und voller Trauer nehmen wir
Abschied von unserer herzensguten Mutter, Herrn Prof. Dr. Hans-Ludwig Hahn
* 6. 2. 1924 † 9. 9. 2011
Schwiegermutter und Oma
Rottendorf In Liebe und Dankbarkeit: der am 1. September 2011 durch einen tragischen
Irmgard Dedio mit Familie
Bernhard Knab mit Familie Ilse Neumann Unfalltod jäh aus unserer Mitte gerissen wurde.
Er war ein wunderbarer Arzt und Wissenschaftler.
Christl Dausacker mit Familie geb. Garnjost
Gerda Langhirt mit Familie Sein großes Können, seine menschliche Wärme
* 31. 5. 1946 † 4. 9. 2011
Hans Rost und Güte waren unschätzbare Geschenke
Nach langer und schwerer Krankheit für unsere Patienten wie auch für unser Kollegium.
Rosenkranz am Dienstag, dem 13. September 2011, um 13.20 Uhr. Requiem mit anschlie- wurde sie von unserem Herrgott erlöst.
ßender Beerdigung um 14 Uhr im Friedhof Rottendorf. Für bereits erwiesene und noch zuge- Durch den Tod von Herrn Prof. Hahn erleiden
dachte Anteilnahme herzlichen Dank.
Gerbrunn Deine Kerstin und Martin mit Finn unsere Klinik und die gesamte Pneumologie
und Mainz Dein Dirk und Heike einen unersetzlichen Verlust.
Deine Geschwister Ute Tischler und
Armin Garnjost
mit Familien und Anverwandte Wir danken Hans-Ludwig Hahn
für die schöne gemeinsame Zeit.
Das wahre Grab der Toten ist das Herz der Lebenden.
Jean Cocteau Beisetzung am Mittwoch, dem 14. September 2011 um 13 Uhr
auf dem Waldfriedhof in Würzburg. Für alle erwiesene und noch
Das Kollegium der Pneumologie der Klinik Löwenstein
D Maria Dausacker
zugedachte Anteilnahme herzlichen Dank.
Traueradresse: Dirk Neumann, Gregor-Mendel-Str. 2, 97218 Gerbrunn
geb. Henfling

A Û allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, uns trösteten
Es war uns eine große Hilfe
und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten, Wir trauern um unsere am 4. September 2011 verstorbene und ein tief empfundener Trost,
N Û für die Worte der Wertschätzung unserer Mutter durch ihren
ehemaligen Hausarzt Dr. Kümper in seiner Eigenschaft als Vorsitzender
langjährige Institutssekretärin zu sehen und zu erfahren
wie viel Zuneigung
der Ortsgruppe des Roten Kreuzes Thüngersheim und die Fahnen- Ilse Neumann und Wertschätzung
K begleitung,
Û dem Turnverein Thüngersheim für das Geleit zur letzten Ruhestätte, Frau Neumann übte ihren Beruf mit Begeisterung aus und war
unserem HILMAR
Û unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Paul Masolo aus Uganda entgegengebracht wurden
über dreißig Jahre eine wertvolle Stütze unseres Instituts.
E für die einfühlsame Gestaltung des Trauergottesdienstes und der
Urnenbeisetzung.
Wegen ihrer fachlichen und sozialen Kompetenz war sie
bei allen Mitarbeitern geschätzt und beliebt.
und wieviel Anteilnahme uns
bei seinem letzten Gang
Ein langes, ereignisreiches Leben hat dadurch einen würdigen Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten. zuteil wurde.
Abschluss gefunden.
Im Namen aller derzeitigen und ehemaligen Mitglieder des Ulrike, Nina und Ramona
Instituts für Humangenetik an der Universität Würzburg
Friedrichshafen, Günzburg, Thüngersheim, Im Namen aller Angehörigen: Rebhan
im September 2011 Ingrid Beckmann und Gabriele Ritzler Profs. Drs. Thomas Haaf,
Tiemo Grimm und
Holger Höhn
Waldbüttelbrunn, im September 2011

Der Tod ist eine Erlösung von Schmerz und Leid,


Erinnerung und Liebe ist das, was uns bleibt.

Danke
für alle Worte des Trostes, gesprochen oder
geschrieben,
für einen stummen Händedruck oder eine Umar-
mung, wenn die Worte fehlten,
für Blumen-, Kranz- und Geldspenden,
für alle Zeichen der Freundschaft und des Mitge-
fühls.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Oehrlein
für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier,
Frau Liczewski,
den Abordnungen der Vereine, dem Bläsertrio
Hettrich.

Franz Keil Weiterhin danken wir


Herrn Dr. Stabenow für die gute Betreuung,
dem Haus Fuchsenmühle, Station 3
* 31.7.1931 † 28.08.2011 und all denen, die mich bei der Pflege unterstützt
haben.

Frickenhausen, Mathilde Keil


im August 2011 Doris und Peter mit Familien

HERZLICHEN DANK Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserer


Kreisvorsitzenden der Landsmannschaft der
Oberschlesier e. V. Kreisgruppe Würzburg

sagen wir allen, die sich mit uns Maria Johanna


in stiller Trauer verbunden fühlten,
mit uns Abschied nahmen und ihre
Kampa
Anteilnahme auf vielfältige Weise
Die Landsmannschaft dankt für ihren jahrelangen und
zum Ausdruck brachten. unermüdlichen Einsatz. Wir werden sie in dankbarer Erinnerung
behalten und ihr ein ehrendes Gedenken bewahren.

Euphemia August Kohl


Die Mitglieder und die Vorstandschaft

Kohl und Kinder


† 13. August 2011
Bei Anzeigen mit Telefonangabe bitten wir
Hettstadt, im September 2011 unbedingt die Vorwahlnummer zu beachten!
S a m s t a g , 1 0. S e p t e m b e r 2 0 1 1 - N r. 2 0 9 FA M I L I E N A N Z E I G E N WUES - Seite 13

Kein Weg ist zu weit,


um dort anzukommen,
Als die Kraft zu Ende ging,
war’s kein Sterben,
Weinet nicht, ich hab’ es überwunden.
Bin befreit von meiner Qual. Dieter
wo das Herz zu Hause ist. war’s Erlösung. Doch lasset mich in stillen Stunden
bei Euch sein so manches mal.
Köhnert
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem Nach einem arbeitsreichen, erfüllten So gern wär’ ich bei Euch geblieben, * 17. 7. 1944 † 23. 8. 2011
guten Vater und Schwiegervater Leben entschlief mein lieber Mann, guter doch nahm die Krankheit mir die Kraft.
Herrn Vater, Schwiegervater, herzensguter Opa, Doch denkt daran, gönnt mir die Ruhe In ewiger Dankbarkeit:
Bruder, Schwager und Onkel und denkt daran, ich hab’s geschafft. Dein Patenkind Iris mit Familie
Rudolf Böhm Heinz Schätzlein
Bundesbahnoberamtsrat a. D.
* 19. 7. 1939 † 9. 9. 2011
* 13. 12. 1919 † 2. 9. 2011
Hospizverein Würzburg e. V.
Dr. Siegfried Böhm und Oberaltertheim, Helmstadt In Liebe und Dankbarkeit: Ehrenamtliche Begleitung Schwerstkranker, Sterbender
Dagmar Fischer-Böhm Deine Katharina und ihrer Angehörigen
Heidemarie Krause-Böhm Karola, Matthias, Christian
und Andreas Ehrenamtliche Begleitung Trauernder
und Bernhard Krause in offenen Gesprächskreisen
Manfred und Rosi
Elfriede, Karlheinz und Albin „Trauern und Trösten“, „Verwaiste Eltern“, „Junge Erwachsene“
Beerdigung am Dienstag, dem 13. September 2011 um 10.30 Uhr auf dem Waldfriedhof
in Würzburg. Trauergottesdienst am gleichen Tag um 14 Uhr in der Nikolauskapelle im mit Familien www.hospizverein-wuerzburg.de · Telefon 09 31/5 33 44 (Mo., Mi., Fr. 10–12 Uhr)
Ehehaltenhaus. und Anverwandte
Traueranschrift: Heidemarie Krause-Böhm, Georg-Heiss-Straße 94, 85051 Ingolstadt
Beerdigung am Montag, dem 12. September 2011, um 14 Uhr Glückwunschpost
in Oberaltertheim mit anschließendem Trauergottesdienst.
An alle, die den Verstorbenen im vergangenen Jahr gepflegt,
betreut und besucht haben, ein besonderes Dankeschön.

Niemals gehst du ganz,


in unseren Herzen wirst du immer bleiben. Für die herzlichen Glückwünsche
In Gottes Frieden entschlief unsere liebe Mutter, Schwieger- und Geschenke zu meinem
mutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine

Edith Pfister
geb. Völker
* 6. 9. 1934 † 18. 8. 2011
92.Geburtstag
In stiller Trauer:
Karin Falkenmayer mit Familie
Gabi Loipersberger mit Familie
Peter Pfister mit Familie
Rimpar, Maidbronn und alle Verwandten
besten Dank.
Rosenkranz und Trauergottesdienst ist am Mittwoch, dem 14. September 2011, um
13 Uhr in der Pfarrkirche Rimpar, anschließend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.
Für alle Anteilnahme herzlichen Dank.

Marktplatz
Seit über 110 Jahren

Grabmale,
Bildhauer- und Schöne 3-ZW, 79 m2, Veitshöchheim, 460.- Staatlich anerkannte Logopädin, 2 Jahre
Ein schweres, unheilbares Leiden hat Steinmetzgeschäft KM + NK, ab sof. zu verm. Tel. 0931/24314 Berufserfahrung + Bachelor sucht Anstel-
mich gezwungen, von diesem Leben Große Ausstellung
lung, freie Mitarbeit oder Praxisübernahme.
Biete gr. Brennholz-Wippsäge, 5,2 KW, E-Mail an: InfoLogopaedin@web.de
Franz-Josef Münch
Abschied zu nehmen. Ich habe nichts 700 Blatt f. 499€, stab. WZ-Sechsecktisch
Sonderpreise
versäumt, musste auf nicht viel ver-
auf Lagerbestand
+ Stühlen, Couchtisch - VB. Neuw. Fritz- Verschwunden !
zichten, hatte Glück mit der Familie Minitel. WLAN+VoIP, VB 70€. 09382/7473
Unsere junge Katze, hört auf Minni/Mieze, Würzburg, Münchgasse 3
E. Geisendörfer
und im Beruf. Es war ein erfülltes ist Mittwoch Nacht verschwunden, SW/Spi-
Luftgetr. Kaminholz, Buche/Eiche, zvk. 1,1 talseeplatz/Seestr. Sie ist weiß mit grauge-
Leben. Voll Dankbarkeit sage ich des- Ster, € 65.- ab 10 Ster € 60.-, nur gg. Ab- tigerten Schwanz, am Kopf einen grauen
Inh. H. Stahl Martin-Luther-Str. 11 holung. Tel. 0174/9248573 Fleck. Wir vermissen unseren Liebling sehr,
halb allen, die ich geliebt habe und 97072 WÜRZBURG · Tel. (09 31) 5 28 03 deshalb Belohnung bei Hinweisen.
die mich geliebt haben, allen lieben E-Mail: info@geisendoerfer-online.de Opel Astra F Kombi 1,7 TD, 60 KW, EZ 12/94, Tel. 09721/189907 od. Tel. 0176/34166878
Verwandten, Freunden und Kollegen www.faszination-in-stein.de TÜV 11/11, 285900 KM, AHK, Schiebedach,
Radio, VB 800.- Tel. 0172/3684190
Wir „trauen“ uns
Skoda Fabia, 1,4 MPI, Bj. 02, 116 Tkm, 1.
ein letztes Lebewohl! Euer Hd., blau, Borbet, SR/WR neu, CD/R,
Beerdigungen † Überführungen Suchen Limousin Absetzer weibl. € 3950.- Tel. 0931/94590 Melanie Florian
Alfred Striedacher G. Reiter ›HEIMKEHR‹ Würzburg Tel. 09357/590
Friedrich-Ebert-Ring 12, 0931/56633 Mountain Bike, NP 1500.-€, 1 Jahr alt, VB
Verkaufe komplettes Esszimmer (um 1900), 750.-€, Top Zustand. Tel. 0163/8474043
Heck Frey
Vollholz. Tel. 01577/1875377 Kleinrinderfeld Kürnach
Ganz besonders danken möchte ich MB C 270 TCDi, Kombi, AHK, silbermet., Bj.
meinen Hinterbliebenen: Freie Berufe Schnäppchen! Elektr. verstellbares Bett mit 01, 160 Tkm, 7990.- €. Tel. 0171/7255710 Kirchliche Trauung am 17. September 2011 um 14 Uhr
Tagesdecke u. Matratze, 1 J. alt, wie neu,
1,47 m breit, 2,04 m lg. NP 1000.- €, für Große und kleine Wohnprobleme löst St.-Bartholomäus-Kirche in Waldbüttelbrunn.
Meiner Frau Gisela und meinem 250.- € zu verk. Tel. 09722/1719 Witt-www.Möbelmacher.de 09321-33450
Sohn Manfred, meinen Töchtern Verkäufer oder Han-
Angelika und Patricia mit Familien, delsvertreter gesucht!Ing.-Büro für Wälzla-
gertechnik sucht erfahrenen Verkäufer aus
vor allem aber meiner lieben Mutter dem Bereich Wälzlagertechnik. Wenn Sie
sich mit Wälzlagern auskennen, eine techn.
Karoline Striedacher
und nicht zuletzt allen Verwandten.
Ausbildung haben und eigenständig vom
Homeoffice arbeiten wollen, dann Willkom- Montag, 12. September 2011
men im Team! ) 0030082406 Z
Altertheim-Oberaltertheim:
Die Trauerfeier findet am Dienstag, 14.00 Heinz Schätzlein (72), anschließend
dem 13. September 2011, Rechtsanwälte BEERDIGUNGEN IN WÜRZBURG Trauergottesdienst
um 14.15 Uhr im Neuen Friedhof und Steuerberater
Kitzingen statt. Montag, 12. September 2011 Bad Königshofen: 14.00 Erika Eschenbach (77),
Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater
Trauerfeier, anschließend Urnenbeisetzung
www.Steinbock-Partner.de Hauptfriedhof: 11.15 Berta Kamm (87), Urnen-
In stiller Trauer: 0931-22222 Mo-Fr 8-18, Sa 8-15 Uhr Bad Neustadt/Saale: 14.00 Lidia Feldt (78),
Gisela Striedacher beisetzung
Requiem, anschließend Beisetzung, Friedhof
im Namen aller Verwandten 14.15 Paula Schmidt (85), Urnenbeisetzung
Ärzte Gartenstadt
Kitzingen, im September 2011
Heidingsfeld: 13.00 Lieselotte Spaltmann (86)
Fladungen-Heufurt: 10.00 Lorette Dietz (77),
Vom Urlaub zurück, Zahnarztpraxis Auferstehungsfeier, anschließend Beerdigung
Dr. Gerhard Bögeholz, Juliuspromenade
3, 97070 Würzburg, Tel. 0931/53488. BEERDIGUNG IN SCHWEINFURT Hammelburg-Diebach, kath. Kirche St. Georg:
Montag, 12. September 2011 14.00 Berta Warmuth (89), Trauergottes-
Am 2. September 2011 verstarb kurz vor Vollendung seines Frauenarztpraxis
dienst, anschließend Urnenbeisetzung
70. Lebensjahres unser früherer Bereichsleiter Dr. Schafhauser Deutschfeldfriedhof: 10.00 Margit Weigel (67),
wieder Sprechstunde ab 12. 09. 2011
Trauerfeier, anschließend Urnenbeisetzung Kitzingen-Repperndorf: 14.30 Klara Rasp (87),
Herr Alfred Striedacher Trauerfeier, anschließend Urnenbeisetzung
Praxis Dr. Thomas Vogl Kolitzheim-Stammheim: 13.30 Eduard Stahl
Herr Striedacher hatte zunächst von 1957 bis 1960 bei Stürtz Ab Die. 13. 9. 2011 wieder Sprechstunde
BEERDIGUNGEN IN DEN LANDKREISEN
eine Ausbildung als Schriftsetzer durchlaufen. Nach seinem (84), Rosenkranz, anschließend Trauergottes-
Wiedereintritt 1969 in unsere Personalabteilung wurde er
Samstag, 10. September 2011 dienst und Beerdigung
mit Wirkung zum 1. April 1971 zum Personalleiter ernannt. Marktplatz
Diese Funktion übte er bis zum Rentenbeginn am
Giebelstadt-Herchsheim, Trauerhaus: Mainstockheim, St. Jakob: 14.00 Hermann
30. September 2001 aus.
Fuchs (86), anschließend Beisetzung, alter
In letzter Minute 13.00 Karl Bruder (82), Aufbahrung,
Wir erinnern uns gern an sein außerordentlich engagiertes Friedhof
Mitwirken an verantwortlicher Stelle und werden ihm ein anschließend Beisetzung, danach Trauer-
ehrendes Andenken bewahren. Honda CBR 600F, Bj. 95, 22 tkm, m. Sport- gottesdienst, evang. Pfarrkirche Oberschwarzach: 13.30 Anton Trapp (56),
auspuff, ohne TÜV, € 1 800.- ab 15 Uhr
Tel. 0151/52239090 Hammelburg-Diebach, kath. Kirche St. Georg: Rosenkranz, 14.00 Beerdigung, anschließend
Der Familie von Herrn Striedacher gilt unsere
aufrichtige Anteilnahme. 10.00 Wendelin Herrlein (86), anschließend Requiem
Handwerker m. Großfam. su. 1-2-Fam.- od.
Bauernhaus, renov.-bed., zur Miete, Raum Urnenbeisetzung Poppenhausen, Pfarrkirche: 9.30 Rosa Weck
WÜ, ab Frühjahr 2012. Tel. 06663/912906
Oberthulba-Hetzlos, kath. Kirche Mariä (88), Rosenkranz, anschließend Requiem und
STÜRTZ
Suche 3-ZW, mit Balk., gr. Schlafräume, OT Himmelfahrt: 10.00 Maria Dobmann (95), Beerdigung
KAR, bis spät. 31.12., Tel. 0151/41412219
Stürtz GmbH Geschäftsleitung, Betriebsrat, Mitarbeiter/-innen anschließend Urnenbeisetzung Prosselsheim: 10.00 Gerhard Schenk (68),
VW Passat Variant TDI, 96 kW (131 PS), EZ Ochsenfurt: 10.00 Hermann Weiss (79) Requiem, anschließend Beerdigung
03, 123 Tkm, AHK, Extras. 0170/5567065
Wenn es mehr als Stein sein soll . . . St. Thekla: 10.00 Waltraud Müller (73), Rödelsee-Fröhstockheim, evang. Kirche
Vielfältige und individuelle Steine,
Welpenschule 11.00 Beerdigung St. Laurentius: 14.00 Marianne Brügel (61),
individuelle Gestaltung – auch nach Ihren Wünschen!
Junghundetreff, Erziehungskurs in Verein Schwarzach-Stadtschwarzach: 10.30 Helmut anschließend Urnenbeisetzung
für Deutsche Schäferhunde in Gerbrunn,
am 17.9.11, Info /Anmeldung: Jattke (59), Urnenbeisetzung Volkach-Obervolkach: 14.30 Maria Wojdyto
Tel. 0931/93113 od. www.sv-wuerzburg.de
Thundorf: 10.30 Elisabeth Seufert (96), Trauer- (84), Trauergottesdienst, anschließend
Dem Leben Große GRABMAL-Ausstellung
Versbacher Straße 104 · 97078 Würzburg Giant Carbon Rennrad, Gr. M (Körpergr. 170- gottesdienst, anschließend Beerdigung Beerdigung
Zeich en Tel. 09 31/20 02 90 · www.stein-welten.com 179 cm) mit 10-fach Campa Chorus Carbon
setzen ! Schaltung. NP 3200.- , 2 Jahre alt. Preis
Eigene Herstellung! – Wir beraten Sie gerne! VB. Tel. 0171/6232967
GesundheitsWISSEN
8 Vortragsabende | 8 Gesundheitsexperten
Wissen was
gut für mich
ist

Buchen Sie 2 Seminarabende zum Preis von 80,– €

2er Ticket 2er Ticket


Ernährung! Fit bleiben!

1 Patric Heizmann 22. September 2011 2 Markus Hofmann 20. Oktober 2011
Deutschlands charmantester Ernährungsentertainer Der effektivste Gedächtnisexperte Europas
und Bestsellerautor.

Reiseleiter durch den Geistige Fitness


Ernährungs-Dschungel! Gedächtnistraining für jedes Alter!
Sich richtig zu ernähren ist so einfach!

8 Dr. med. Alex Witasek 22. März 2012 7 Prof. Dr. Dieter Strecker 01. März 2012
Präsident der Internationalen Gesellschaft der Mayrärzte Autor und Experte für den Umgang mit Lebensthemen (-proble-
men) auf der Basis von Theologie, Pädagogik u. Psychologie

Du bist wie Du isst


Leistung, Kreativität und Wohlbefinden
Vom guten Umgang mit Stress
durch richtige Ernährung Wege aus der Erschöpfung in die Zufriedenheit!

2er Ticket 2er Ticket


Vitalität! n tspan nun g!
E

4 Dr. med. Thomas Kurscheid 01. Dezember 2011 3 Dr. med. Ulrich Bauhofer 10. November 2011
Facharzt für Allgemeinmedizin, Gesundheitswissenschaftler und Arzt, Experte für Stress- und Energiemanagement,
Dozent an der Universität Köln Bestsellerautor

Fit im Alter Ayurveda


Foto: Karl Kramer
Foto: V. Uhlmann

Sie haben es selbst in der Hand! Eine leise Medizin für eine laute Zeit

5 Univ.-Prof. Dr. Ingo Froböse 19. Januar 2012 6 Dr. phil. Rebekka Reinhard 09. Februar 2012
Sachverständiger des Bundestages in Fragen der „Prävention“ Philosophin, Expertin für Orientierungswissen
Mitglied der Bundesvereinigung für Gesundheit e.V. und Persönlichkeitsentwicklung

Ver-rueckt – Der Rücken! Aufräumen für die Seele


Jede Art von Bewegung ist besser als keine Lebenseinstellung für mehr Zufriedenheit

Veranstaltungsort: Informationen und Tickets: Informationen und Buchung online unter: www.sprecherhaus.de
VCC Würzburg/Vogel Convention Center Sprecherhaus® | Harwick 12 | D-48712 Gescher Informationen und Buchung online unter: www.sprecherhaus.de
Telefonische Buchung über die Tickethotline: (09 31) 60 01 60 20 Mo.–Fr. zwischen 9–12 Uhr und 14–17 Uhr
Max-Planck-Str. 7/9 | 97082 Würzburg Fax: +49 (0) 2542.8070.731 | info@sprecherhaus.de oder
Mehr rufen Sieden
Infos zu einfach unsere
Referenten undService-Hotline an: +49
ihren Büchern unter: (0) 2542.8070.730
www.mainpost.de/akademie
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 KU LT U R SWT WUES - Seite 15

An 9/11 scheitert die Kunst


Der Zapper-Philipp

Versuch einer Bestandsaufnahme


Was bedeuten die Attentate für die Kunst? Wie haben sie unser Kulturleben verändert? Auch
zehn Jahre danach tut die Kunst sich mit 9/11 schwer, man kann sogar sagen: Sie scheitert daran.
Preis und Dank
.......................................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied


MATHIAS WIEDEMAN
gebührtderKunst

S
.......................................................................................................
...................................................................................

chon im September 2006, fünf Jahre philipp.zapper@mainpost.de


...................................................................................

nach 9/11, hat es Versuche einer Be-


standsaufnahme gegeben. Was be-
deuten die Attentate für die Kunst?
Wie haben sie unser Kulturleben verändert?
W er den Raum der Kunst be-
nutzen kann, wird so leicht
kein Terrorist.“ Wer das gesagt hat?
Niemand ist dabei sehr weit gekommen. Weil Einfach weiterlesen, bitte! Hier die
die Kunst selbst nicht sehr weit gekommen ist Ergebnisse meines von nebenste-
– und daran hat sich auch zehn Jahre danach hendem Artikel inspirierten Zap-
nicht viel geändert. pens durch Zitate zum Thema Kunst:
Das liegt vielleicht daran, dass die Forde-
rung an die Kunst unmittelbar nach 9/11  „Ein Spiel mit ernsten Problemen.
paradox und damit unerfüllbar war (auch Das ist Kunst.“ (Kurt Schwitters)
wenn das Paradoxe gerade in der Kunst sei-
nen Platz hat): Einerseits sollte sie helfen, mit  „Es ist von jeher eine der wichtigs-
den furchtbaren Bildern und den unzähligen ten Aufgaben der Kunst gewesen,
menschlichen Tragödien, für die sie standen, eine Nachfrage zu erzeugen, für de-
fertigzuwerden (sofern so etwas überhaupt ren volle Befriedigung die Stunde
möglich ist). Andererseits durfte sie auf kei- noch nicht gekommen ist.“ (Walter
nen Fall in den Verdacht des Betroffenheits- Benjamin)
kitschs oder der Sensationslust geraten. Na-
türlich hat es jede Menge Betroffenheits-  „Gute Kunst sollte funktional
kitsch gegeben. Bilder mit zerbrochenen Pfei- sein. Wie ein schöner Tisch, Stuhl
len, geborstenen Herzen vor Nationalflagge, oder Mantel. Und wenn einer be-
verzerrten Fratzen vor rauchenden Trüm- hauptet, er habe seine Seelenqualen
mern. Und eine gewisse Sensationslust wurde in Kunst transformiert, sollte man
allein schon durch die Flut der Fernsehbilder sofort die Flucht ergreifen.“ (Hugh
befeuert. Noch nie war eine Katastrophe die- Grant)
sen Ausmaßes so umfassend gefilmt, fotogra-
fiert und in Echtzeit weltweit übertragen wor-  „Kunst besteht nie in Regeln, son-
den. Die Bilder, aufgenommen aus allen dern immer in Ausnahmen vom
denkbaren Perspektiven, aus nächster Nähe, Standpunkt des Erfahrungsmäßi-
aus dem Weltraum, aus dem Hubschrauber, gen.“ (Willi Baumeister)
werden für immer zu den bedeutendsten Mo-
tiven der Menschheitsgeschichte gehören.  „Kunst ist das Fenster, durch das
Diese Bilder waren und sind das Problem: der Mensch seine höhere Fähigkeit
Sie sprechen für sich. Es ist kaum vorstellbar, erkennt.“ (Giovanni Segantini)
dass sich Bilder zum Thema 9/11 schaffen las-
sen, die der Wucht und Wirkkraft der doku-  „Kunst will das, was noch nicht
mentarischen Aufnahmen auch nur nahe- war, aber alles, was sie ist, war
kommen. „Es ist ein Bild, durch das die Terro- schon.“ (Theodor W. Adorno)
risten indirekt auch die Kunst als Erzeugerin
von Bildern gedemütigt haben“, schrieb  „Nirgends ist Konservatismus so
aspekte-Redakteur Peter Schiering 2006. schädlich wie in der Kunst.“ (Leo
Untertitel des Texts: „Warum die Kunst an Tolstoi)
9/11 scheitert“. Eine Arbeit, die in ihrer Be-
deutung Picassos „Guernica“ vergleichbar  „Permanenter ästhetischer Um-
wäre, ist jedenfalls auch weitere fünf Jahre sturz – das ist die Aufgabe der
später nicht bekannt geworden. Kunst.“ (Herbert Marcuse)
........................
 „Wer den Raum der Kunst benut-
„Das System selbst in seinem zen kann, wird so leicht kein Terro-
totalen Anspruch hat die objektiven rist.“ (Christoph Schlingensief)
Bedingungen dieses furchtbaren  „Und wahrlich! Preis und Dank
Gegenschlags geschaffen.“ gebührt // Der Kunst, die diese Welt
Jean Baudrillard, verziert.“ (Wilhelm Busch)
französischer Philosoph
........................ Ein kunstfertiges Zapperlott!

Der Komponist Karlheinz Stockhausen hat


diese Sichtweise in der höchst umstrittenen Der Buch-Tipp
(und höchst missverständlichen) Aussage zu-

Verschattete
sammengefasst, 9/11 sei das größte Kunst-
werk aller Zeiten. Doch wie sich herausstellte,
ging es nie darum, künstlerische Ausdrucks-
formen zu finden, die es an Monumentalität
oder Radikalität mit den Ereignissen als sol-
Arkaden
chen aufnehmen konnten. Das vielleicht er-
greifendste und bis heute gültigste Zeugnis
für die Betroffenheit und Anteilnahme der
Menschen war eine Zufallsinstallation in der
St. Paul’s Chapel, einer kleinen Kirche nur we-
nige Meter von Ground Zero entfernt, die wie
durch ein Wunder unbeschädigt blieb.
Dort wurden am 11. September 2001 Ver-
wundete und Rettungskräfte versorgt, Letzte-
re weiterhin während der folgenden acht Mo-
nate, als sie bis zur völligen Erschöpfung
Brände löschten und nach Opfern suchten.
Hunderte Menschen brachten Nahrung,
Bettzeug, Blumen, Fotos, Teddys, Zettel, auf
denen nach Überlebenden gefragt wurde.
Heute sind einige dieser Zeugnisse in einer
geordneten Ausstellung präsentiert. Musiker
spielten für die Feuerwehrleute, Polizisten
und Bauarbeiter, Therapeuten boten ihre Giorgio de Chirico: Das Geheimnis
Dienste an. Als die unmittelbaren Rettungs- der Arkaden. Erinnerungen und Re-
und Sicherungsarbeiten abgeschlossen wa- flexionen (Schirmer/Mosel, 384 Seiten,
ren, war die Kirche zu einer Gedenkstätte ge- 33 Abbildungen, 39,80 Euro)
worden, zu einem Symbol für Zusammenhalt Der in Griechenland geborene, aber
und Unbeugsamkeit. dennoch italienische Künstler
Bleibt noch die Auseinandersetzung mit (1888-1978) Giorgio de Chirico war
den Beweggründen der Terroristen. Der fran- Füßen treten? Schließlich mangelt es in de- (2004) und London (2005). Der Terrorismus Jahren hätte führen müssen: Selbst das bür- nicht nur Leitfigur der Metaphysi-
zösische Philosoph Jean Baudrillard nannte mokratischen Gesellschaften nicht an kriti- ist zu einer Konstanten geworden. Wir haben gerliche Lager beginnt, in einer „enthemm- schen Malerei, die als wichtiger Vor-
die Attentate die „Mutter aller Ereignisse“ scher Kunst. Und wieder sahen sich die Kunst zwar den Unterschied zwischen Islam und Is- ten Finanzökonomie“ (Frank Schirrmacher läufer des Surrealismus gilt, er war
und erklärte sie als unausweichliche Reaktion im Besonderen und die Gesellschaft im Allge- lamismus gelernt, aber das hilft uns nicht in der „FAZ“) eine Bedrohung zu erkennen. auch Schriftsteller. Zwei Manuskrip-
auf die Globalisierung und auf Amerikas meinen einem Paradoxon ausgesetzt: Würde wirklich über die Tatsache hinweg, dass es da Auch wenn es zynisch klingt: Die Anschlä- te aus den Jahren vor dem Ersten
Weltmachtanspruch. „Das System selbst in eine Wertediskussion als direkte Folge von draußen Menschen gibt, denen Werte wie ge vor zehn Jahren auf das Kapitalismussym- Weltkrieg liegen nun erstmals voll-
seinem totalen Anspruch hat die objektiven 9/11 nicht gefährlich in die Nähe einer Demokratie und Menschenrechte absolut bol World Trade Center haben dieser Finanz- ständig in deutscher Sprache vor. Ly-
Bedingungen dieses furchtbaren Gegen- Rechtfertigung der Attentate geraten? Oder, nichts bedeuten. ökonomie nicht nachhaltig schaden können. rische Stenogramme, Gedichte, Pro-
schlags geschaffen“, sagte er im Januar 2002 wie damals der Interviewer des „Spiegel“ Bau- Aber was bedeutet dem Westen noch sein Ihre Selbstzerstörung scheint sie, tatkräftig sastücke, Skizzen von Empfindun-
in einem „Spiegel“-Interview. Aber hatte die drillard fragte: „Warum können Sie nicht ein- Wertesystem? Und worin besteht es über- unterstützt von der Schuldenpolitik der In- gen und Träumen – de Chirico setzt
Kunst nicht lange vor 9/11 nachgewiesen, fach akzeptieren, dass die Zerstörung des haupt? Es ist eine kuriose Parallele, dass das dustriestaaten, ganz gut ohne Hilfe des Terro- sich mit seinem eigenen Leben und
dass der westliche Mensch nicht notwendi- World Trade Center die willkürliche, irratio- System der weltweiten Finanzwirtschaft just rismus hinzubekommen. Aber mit dieser Dy- Schaffen, aber auch dem von Kolle-
gerweise der skrupellose, hedonistische Wall- nale Tat einiger verblendeter Fanatiker war?“ zehn Jahre nach 9/11 näher am Abgrund namik hat sich die Kunst schon lange ausei- gen auseinander, erklärt, was es mit
Street-Wirtschaftsimperialist ist? Dass wir Nun, wie sich herausstellte, gab und gibt es scheint als in der Zeit nach den Attentaten. nandergesetzt. Und das nicht selten durchaus der Metaphysik seiner Gemälde auf
nicht alle gierige Schweine sind, die die Werte ziemlich viele verblendete Fanatiker, die wei- Und dass jetzt plötzlich eine Diskussion in überzeugend. Wenn man denn überzeugt sich hat. Verschattete Arkaden sind
Andersdenkender und Andersgläubiger mit terhin Attentate verüben. Es folgten Madrid Gang kommt, wie man sie vielleicht vor zehn hätte werden wollen. bei ihm ein wiederkehrendes Motiv.
AUS ALLER WELT
6 7. Ja h r g a n g , N r. 2 0 9 Samstag, 10. September 2011 WUES - Seite 16

Auch Lady Gaga beehrt die Simpsons


Leute von heute Schlaglichter
KEVIN COSTNER fühlt sich als Vater DER FERRARI eines kolumbiani-
oft überfordert: „Ich mache mor- schen Drogenbosses soll jetzt als
gens die Milch warm, wechsle Win- Polizeiwagen eingesetzt werden. Das
deln und sorge dafür, dass keiner Seit 20 Jahren begeistert die skurrile Zeichentrick-Familie auch deutsche Fernsehzuschauer schwarze Lieblingsauto des inhaf-
dem anderen das Spielzeug weg- tierten Luis Hernando Gómez Bus-
nimmt. Und dann schalte ich so ...................................................................................

Von unserem Mitarbeiter tamante alias „Rasguño“ (Schram-


schnell es geht den Fernseher an, MARTIN WEBER me) wird dafür in den Polizeifarben
damit ich mal durchatmen kann“, ...................................................................................
Weiß und Grün lackiert, wie die
gestand der 56-Jährige dem Maga- WÜRZBURG Gelb ist die Farbe des Zeitung „El Tiempo“ in Bogotá be-
zin „in“. Gewissensbisse, die Klei- Erfolgs: Vor 20 Jahren kamen „Die richtete. „Wir wollen den Drogen-
nen einfach vor die Glotze zu set- Simpsons“ nach Deutschland und händlern zeigen, dass alle Besitztü-
zen, hat der Hollywood-Star („Der begeistern seitdem auch hierzulande mer der Mafia in die Hand des Staa-
mit dem Wolf tanzt“) nicht: „Zei- zahlreiche Fans. Am 13. September tes fallen“, erklärte der mit der Um-
chentrickfilme sind ein Geschenk 1991 wurde die erste Folge der zwei wandlung des Ferraris beauftragte
des Himmels.“ Costner ist seit 2004 Jahre zuvor in den USA gestarteten Polizeioffizier. Das Auto ist zwar
mit der Handtaschendesignerin vielfach preisgekrönten Zeichen- 20 Jahre alt, wurde aber nur 2000
Christine Baumgartner verheiratet. trickserie im deutschen Fernsehen Kilometer gefahren.
Im Juni vergangenen Jahres wurde ausgestrahlt – damals noch im ZDF,
ihr drittes Kind geboren. seit 1994 grassiert das Gelbfieber auf IM GUINNESS-BUCH will ein vietna-
ProSieben. Aber warum eigentlich mesisches Paar seine Ehe als Welt-
JENNIFER LOPEZ (42) könnte sich sind das trottelige Familienober- rekord eintragen lassen. Huynh Van
zwar alles leisten, aber sie mixt ger- haupt Homer Simpson, Mutter Mar- Lac (110) und Nguyen Thi Lanh
ne Luxusprodukte und Billigwaren. ge mit der abartigen Turmfrisur, der (106) sind nach offiziellen Angaben
„Ich mag es in allen Bereichen mei- flegelige Sohn Bart und seine beiden schon seit 82 Jahren verheiratet. Die
nes Lebens. Auch zu Hause: Ich ha- Schwestern knallgelb? Ehe habe deswegen so lange gehal-
be wunderschöne Stücke, die sehr Um diese Frage ranken sich diver- ten, weil die beiden Streitereien ver-
teuer waren, und welche, die es gar se Legenden. Die wohl am häufigs- meiden, sagt Huynh Van Lac. „Man
nicht sind. Und das passt wunder- ten kolportierte besagt, Simpsons-Er- muss Glück und Trauer miteinander
bar zusammen. Solange man weiß, finder Matt Groening habe nur noch teilen.“
wie man es richtig zusammenstellt“, diese Farbe vorrätig gehabt, als er die
sagte die Sängerin und Schauspiele- Figuren mit den vierfingrigen Hän- BABY ALLEIN IM ZUG: Eine 27-Jäh-
rin der Zeitung „USA Today“. den auf die Schnelle entwarf. Eine rige musste am Freitagmorgen zu-
andere behauptet, das Gelb diente sehen, wie ihr Kind im Zug davon-
KARL LAGERFELD packt seine Koffer anfangs der Verwirrung des Publi- fuhr. Wie die Polizei in Düsseldorf
selbst, wenn er auf Reisen geht. Zur kums: Der unvorbereitete Zuschauer mitteilte, hatte die junge Frau den
New York Fashion Week in dieser sollte glauben, dass etwas mit der Kinderwagen im Regionalexpress
Woche hat der Modeschöpfer für Farbeinstellung seines Fernsehers abgestellt, der gerade im Hagener
seinen zweitägigen Aufenthalt nicht stimmt. Hauptbahnhof stand. Sie verließ
gleich fünf Koffer mitgebracht: den Zug noch einmal, um ihren
„Papier, Bücher, eine Auswahl an Der Jubiläumstag auf ProSieben Fahrschein zu entwerten. Während-
Hemden, Anzüge, Schmuck, Krawat- ProSieben zeigt am Jubiläumstag, dessen schlossen die Türen, und die
ten, Schuhe“, zitierte eine US-Zei- nächsten Dienstag, 13. September, Bahn fuhr los. Die Mutter infor-
tung den Designer. um 20.15 Uhr eine neue Folge der mierte die Bundespolizei. Die Beam-
herrlich skurrilen und politisch völ- ten nahmen den kleinen Fahrgast
lig unkorrekten Serie als deutsche in Wuppertal in Empfang.
Erstausstrahlung.
Die Geburtsstunde der Simpsons
schlug eigentlich schon im April Herrlich skurrile Familie: Die Simpsons kamen vor 20 Jahren erstmals ins deutsche Fernsehen. FOTO: DPA
1987: Nach einer Werbepause der
„Tracey Ullman Show“ im US-Sen-
der Fox lief der erste Kurzfilm mit te in den USA – spielende Serie räum- ProSieben zeigt derzeit täglich ab ßerdem hatten bereits viele Promi-
den gelben Chaoten, eine kleine Epi- te in den Folgejahren nicht nur eine 18.10 Uhr zwei alte Folgen und im- nente einen Gastauftritt als Zeichen-
sode mit dem Titel „Good Night“. Ummenge an Fernsehpreisen ab, mer dienstags um 20.15 Uhr eine trickfigur in der Serie – von den Mu-
MICK JAGGER (68) plant derzeit Damals waren die Figuren noch viel sondern brachte es bislang auch auf neue Episode aus der 22. Staffel, an sikern Paul McCartney und Tom
keine Autobiografie. Dies sagte der gröber als heute gezeichnet, die Zu- knapp 500 Episoden. Das Schöne da- die sich die Wiederholung einer Jones über das Physikgenie Stephen
Rolling-Stones-Sänger in London. schauer schlossen Homer, Bart und ran: Der völlig unterbelichtete, schon bekannten anschließt. Die Hawking und den öffentlichkeits- DAS TEUERSTE MODELLAUTO der
„Auf die eigene Vergangenheit zu- Co. trotzdem sofort ins Herz. Gut furchtbar eigensüchtige, aber trotz 21. Staffel sahen im Schnitt mehr als scheuen Schriftsteller Thomas Pyn- Welt wurde im oberbayerischen
rückzuschauen, ist schlecht für die zweieinhalb Jahre später war es so- allem doch liebenswerte Homer mit zwei Millionen deutsche Zuschauer. chon bis zu Al Gore, dem früheren Traunstein vorgestellt. Der Prototyp
Psyche.“ Wer ein schweres Leben weit, und die fidele Arbeiterfamilie, seinem Heißhunger auf das urameri- britischen Premierminister Tony wurde aus Sterling-Silber, Gold und
gehabt habe, für den sei es hart, deren Lebensstil ein gallig-komi- kanische Süßgebäck Donuts, die auf- Werbung mit der gelben Sippe Blair sowie Frankreichs Paar Nicolas Platin gefertigt. Einzelne Teile – alle
Dinge wieder hervorzuholen, er- scher Gegenentwurf zu praktisch al- opferungsvolle Marge und ihre drei Auch die Werbeindustrie entdeck- Sarkozy und Carla Bruni – natürlich maßstabgetreu – sind mit Edelstei-
klärte er. Jagger ist für seine wilden lem ist, woran ein aufrechter ameri- Kinder treffen nicht nur den Massen- te die Simpsons rasch als gewinn- ganz in Gelb. nen besetzt. „Das ist ein Kunst-
Jahre mit den Stones und seine kanischer Durchschnittsbürger geschmack, sondern sind auch in ge- bringende Figuren. Die gelbe Sippe Vor Kurzem begab sich Lady Gaga werk“, sagte Modellautobauer
Frauengeschichten ebenso bekannt glaubt, bekam ihre eigene Serie: bildeten Kreisen beliebt – Intellek- hat schon für große Marken gewor- ins Synchronstudio, um ihrer Zei- Robert Gülpen. Vorbild ist der Lam-
wie für einen Hang zum Luxus. Im „Simpsons Roasting on an Open tuelle rühmen die schräge Serie als ben, zudem läuft das Geschäft mit chentrickausgabe ihre Stimme zu lei- borghini Aventador. Das Modell soll
vergangenen Jahr hatten sowohl Fire“ (deutscher Titel: „Es weihnach- einen popkulturellen Kommentar zu Videospielen, Comics, Figuren, hen – der Popsuperstar wird im kom- im Dezember versteigert werden –
Stones-Kollege Keith Richards als tet schwer“) hieß die erste Folge. den Schattenseiten des American T-Shirts, Tassen und zahllosen ande- menden Frühjahr im US-Fernsehen Mindestgebot: 3,5 Millionen Euro.
auch seine Exfrau Jerry Hall ihre Es war der Beginn einer einzigarti- Way of Life. In unzähligen Ländern ren Merchandising-Artikeln rund – in einer Folge zu sehen sein. Sie be- Allein die Edelmetalle und Edelstei-
Autobiografien veröffentlicht, in gen Erfolgsgeschichte: Die in der fik- sind die tragikomischen Helden, die es gibt auf dem Feld der Werbeartikel zeichnete den Auftritt bei den Simp- ne, die Gülpen verbaute, haben zu-
denen Jagger nicht immer nur gut tiven amerikanischen Kleinstadt es auch schon auf die Kinoleinwand praktisch nichts, was es nicht auch sons als „das Coolste, was ich jemals sammen einen Wert von rund zwei
wegkam. FOTO: DPA Springfield – so heißen Dutzende Or- geschafft haben, zu sehen. in der Simpsons-Variante gibt. Au- gemacht habe“. Millionen Euro. FOTO: DPA

ANZEIGE

975 985 Oslo 1005


24 16°
990
T 980 16 Stockholm sonnig
Rhön-Grabfeld 17°
Kiel Rostock 1000

22 Dublin 19 18 99515 T
25 24 995 1010 Moskau heiter
Emden Hamburg 23
Bad Kissingen 1000
24 Hamburg Berlin 24 wolkig
27 26 24
Main-
26 Haßberge Berlin London
Hannover Warschau 20
Aschaffen- Spessart Schweinfurt 1005
burg 26 Magdeburg 1010 29 Frankfurt Dresden25 bedeckt

Paris H
27 Leipzig 1015 30 27 Schauer
Miltenberg Würzburg 29 Dresden München Wien 27
26 29 Budapest
Kitzingen 28 26
Köln 25 Bordeaux 27 Regen
Varna
29 Nizza
Trier Frankfurt H
28 Nürnberg 1015 Dubrovnik Gewitter
Main- Grafik:
Saarbrücken 30
Tauber-Kreis Lissabon Madrid32 Rom 28 Istanbul
© 27 Palma 31
Stuttgart
25 30 Nebel
Regensburg H 1015
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch 28 33
11.9. 12.9. 13.9. 14.9. Freiburg München Schnee
28 Athen
30 Konstanz 29 34
Las Palmas Tunis H warm
26 15 23 15 23 12 20 10 Alle Karten heute 12 Uhr

12-14 15-17 18-20 21-23 24-26 27-29 30-32 unter -9 -9-5 -4-0 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 über 40
kalt

Wetterlage Vorhersage Würzburger Wetterhistorie Biowetter Weltwetter-Vorhersage


Vorübergehend setzten sich für Mainfranken Rekordwerte für den 10.9. Bei niedrigem und hohem New York 26° Schauer
warme Luftmassen subtropi- bis morgen Wärmster Tag: 29,7° (1970) Blutdruck kann es zu Kreis- Buenos Aires 21° wolkig
schen Ursprungs in unserer Re- Wärmste Nacht: 16,3° (2005) laufproblemen kommen. Über Sydney 16° bedeckt
Heute scheint nach Nebelauf- Tokio 32° bedeckt
gion durch. Kältester Tag: 10,0° (1912) Mittag starke Wärmebelas-
lösung oft die Sonne. Am
Kälteste Nacht: 2,5° (1985) tung. Wichtig: ausreichende
späten Nachmittag und Pollenflug
Sonne / Mond Mondphasen Flüssigkeitszufuhr!
Abend kann es örtlich verein- Temperaturen der Vorjahre: Schwache Belastung durch
zelte Schauer oder Gewitter (für 10.9. mittags / nachts) Gräser- und Beifußpollen.
geben. Die Höchstwerte er- Bauernspruch
2010: 21° / 12° 2009: 25° / 13° Wenn im September die Spin-
reichen 24 bis 27 Grad. 2008: 21° / 12° 2007: 14° / 11°
6.50 Schwacher Nordostwind. nen kriechen, sie einen harten Ozon Werte: µg/m3 Luft
19.47 12.9. 20.9. Weitere Aussichten Wasserstände (9.9.) Winter riechen. gestern Mittag
Würzburg Grenzwert
Morgen erst heiter, später zie- Trunstadt: 156 -3 35 180
hen Schauer und Gewitter auf. Schweinfurt: 212 -1 Hundertjähriger Kalender Schweinfurt
Am Montag wechseln Sonne Würzburg: 136 -11 Morgens sehr kalt mit etwas 32 180
18.37
27.9. 4.10. und Wolken. Steinbach: 132 +5 Reifbildung, danach dunstig Aschaffenburg
4.46 www.mainpost.de/wetter Obernau: und nur mäßig warm.
97 -6 31 180
WIRTSCHAFT
6 7. Ja h r g a n g , N r. 2 0 9 Samstag, 10. September 2011 SWT WUES - Seite 17

Als Geld zur


Finanzmarkt
DAX EURO

Freitag: Freitag:
5189,93 1,3817

Nebensache
Donnerstag: Donnerstag:
5408,46 1,4044
(zum US–Dollar)

Heizölpreise

wurde
Der Preis für leichtes Heizöl landete
am 7. September im Bundesdurch-
schnitt (15 Städte) mit 84,85 Euro/
100 l auf dem Stand der Vorwoche,
wobei das Preisbarometer derzeit al-
lerdings wieder nach oben weist.
(Angebotspreise für Lieferungen von
3000 Litern frei Verwendertank, je 100 Li-
ter, einschließlich 19 Prozent Mehrwert-
Terror und Weltwirtschaft
steuer, EBV und IWO).
REGION PREISE VORWOCHE
Der Schockstarre folgten neue Sicherheitsregeln.
Frankfurt 85,80-86,70
Stuttgart 87,70-89,30
85,55-86,10
87,20-89,10
Sie machen den Welthandel komplizierter und teurer.
München 86,40-89,15 86,90-91,00
Quelle: EID
Die Verbraucher zahlen, die Wirtschaft wächst wieder.
......................................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied furt kennt mittelständische Unternehmen,


Firmen & Fakten MICHAEL DEPPISCH deren Exportgeschäft in die USA – und nicht

J
......................................................................................................
nur dorthin – wegen der zahlreichen aufwen-
Jede zweite Stelle in der ames Cramer, genannt Jim, brachte digen Vorschriften fast zum Erliegen gekom-
E.ON-Konzernzentrale gefährdet die Stimmung in den Tagen nach men ist. Vor allem die Einführung des
Der geplante massive Stellenabbau den Anschlägen auf den Punkt. „Authorized Economic Operators“ (AEO)
beim größten deutschen Strom- „Niemand an der Wall Street fühlt stelle die Exportabteilungen auf eine harte
und Gaskonzern E.ON nimmt Ge- sich dieser Tage danach, Geld zu verdienen“, Probe. „Das ist für kleinere Unternehmen
stalt an: In der Konzernzentrale in sagte der Hedgefonds-Manager, „dabei ist das wirklich der Wahnsinn.“ So müsse jede Luft-
Düsseldorf ist jede zweite Stelle vom Geldverdienen zunächst einmal der einzige frachtsendung von einem „bekannten Ver-
Abbau bedroht. In einem internen Grund, weshalb du an die Wall Street gehst.“ sender“ stammen. Ansonsten fallen zeit- und
Schreiben sei die Belegschaft über Cramer beschrieb damals im „New York kostenaufwendige Kontrollen an. Okers Fa-
Vorüberlegungen des Managements Magazine“ die bleierne Schockstarre, die jäh zit: Es gebe insgesamt deutlich mehr Kontrol-
unterrichtet worden, 40 bis 50 in die Bürotürme in Downtown Manhat- len, Handelshemmnisse und, bei Nichtbe-
Prozent von insgesamt 800 Arbeits- tan eingezogen war. Unmittelbar nach achtung, empfindlich hohe Strafen. „Es
plätzen in Düsseldorf zu streichen, den Anschlägen – die zu New Yorker Zeit herrscht zum Teil große Unsicherheit darü-
sagte ein Unternehmenssprecher. am frühen Vormittag stattfanden – ber, was möglich ist – und was nicht.“ Es sei
Anfang August hatte E.ON-Chef schloss die Börse und öffnete erst eine fast ein Wunder, dass sich die Weltwirtschaft
Johannes Teyssen angekündigt, knappe Woche später wieder. Nicht trotz dieser Erschwernisse so schnell so gut
weltweit den Abbau von bis zu wenige dachten, dass die geldgierige erholt habe, wundert sich Marion Oker.
11 000 Arbeitsplätzen zu prüfen. Wall Street wohl nie mehr die gleiche In der Tat: Bereits Ende 2001 wendete sich
sein würde wie vor den Attacken auf die das Blatt und die US-Wirtschaft startete
Apple setzt sich gegen Zwillingstürme. Doch diese Prognose er- einen Aufschwung, der bis zum Ausbruch der
Samsung-Tablet durch füllte sich nicht. Finanzkrise mit dem Höhepunkt der Leh-
Apple hat sich im Streit mit Zwar hat sich in den vergangenen zehn man-Pleite im September 2008 anhalten soll-
Samsung um Design-Anleihen beim Jahren manches verändert an der Wall Street. te. Gestützt wurde dies allerdings durch die
iPad vor dem Düsseldorfer Landge- Die Herren des Geldes sitzen heute eher in extreme Niedrigzinspolitik der US-Noten-
richt durchgesetzt. Der Verkauf von schicken lichtdurchfluteten Hochhäusern in bank Fed – die damit den Grundstein für die
Samsungs Tablet-Computer Galaxy Midtown Manhattan als in den dunklen Alt- spätere Finanzkrise legte.
Tab 10.1 in Deutschland bleibt bauten in der engen Wall Street. Dennoch
untersagt. Das Gericht bekräftigte geht die Hetzjagd nach dem schnellen Geld Luftfahrtboom trotz Sicherheitswahn
am Freitag seine Einstweilige Verfü- weiter, werden an der Wall Street auch nach Die Branche aber, die am direktesten von
gung. Apple wirft dem südkoreani- 9/11 und der Pleite der Investmentbank Leh- den Anschlägen betroffen war, war die Luft-
schen Konzern vor, mit dem Gal- man Brothers vor drei Jahren längst wieder fahrtindustrie. Wer nach dem 11. September
axy-Tablet das iPad zu kopieren. In Milliarden mit spekulativen Finanzgeschäf- und den Bildern von den in die World-Trade-
dem Düsseldorfer Verfahren ging es ten verdient. Mehr noch: Jedes Auf und Ab, Türme rasenden Jets geglaubt hatte, es sei
nur um das Aussehen des Samsung- jede Krise, jeder Niedergang eines Unterneh- vorbei mit dem Wachstum über den Wolken,
Tablets, nicht um Patente auf Soft- mens oder eines Staats findet seine Profiteure der wurde bald eines Besseren belehrt. Es
ware oder Technik. im Finanzzentrum der Welt. wird mehr denn je geflogen. Nach Angaben
Für die Realwirtschaft waren die Verände- des Luftfahrtkonzerns EADS hoben im ver-
Großer Medienandrang zum rungen in der Zeit nach dem 11. September gangenen Jahr alleine von europäischen
Auftakt von Claassen-Prozess 2001 nachhaltiger. Weltweit wurden schärfe- Flughäfen täglich über 6,5 Millionen Passa-
re sicherheitspolitische Maßnahmen ergrif- giere ab. Und in China, Indien oder Brasilien
fen, vor allem die USA schotteten sich ab. wird schon der Platz am Himmel knapp.
Bald aber gab es international Kritik: Unter Entscheidend für das Überleben der Bran-
dem Vorwand der Terrorbekämpfung greife che war das Thema Sicherheit „Es gibt keinen
Washington zu protektionistischen Metho- Verkehrsträger, bei dem mit vergleichbarer
den, so der Vorwurf. Die USA würden den Konsequenz an der Gefahrenabwehr gearbei-
Marktzugang und Handel erschweren, hieß tet wurde“, sagt der Chef des Branchenver-
es. Vor allem kleinere und mittlere Betriebe bandes BDL, Matthias von Randow. „Der Ter-
seien damit überfordert. Zudem stiegen auf- rorismus hat das Ziel, die Industrieländer
grund der Vorschriften die Transportkosten. nachhaltig zu schädigen, indem die Trans-
„Der globale Warenaustausch wurde spürbar port- und Lieferkette beeinträchtigt wird.“
Unter großem Medienandrang hat teurer“, bilanzierte der „Stern“ bereits im Folge: An den Flughäfen wird weltweit so
am Freitag in Nürnberg der Prozess Jahr 2006, die hohen Sicherheitskosten seien scharf kontrolliert wie nie zuvor. Die „Gefah-
um Millionenzahlungen des Solar- „Sand im Getriebe des Welthandels“. renabwehr“, so heißt das in der Fachsprache,
kraftherstellers Solar Millennium an steht an erster Stelle. Rund ein Drittel der
seinen früheren Chef Utz Claassen Mittelständler haben’s nun schwerer Kosten, die an einem Flughafen anfallen,
begonnen. Das Landgericht Nürn- Dem kann Marion Oker auch heute, zehn werden durch den enormen Sicherheitsauf-
berg-Fürth muss klären, ob Claassen Jahre nach den Anschlägen, nur zustimmen. wand auf den Airports verursacht. Wir alle
die 2010 bei seinem Antritt kassier- Die Außenhandelschefin der Industrie- und zahlen diesen Aufwand mit – Tag für Tag.
ten 9,2 Millionen Euro wegen seines Handelskammer (IHK) Würzburg-Schwein- MIT MATERIAL VON DPA
vorzeitigen Ausscheidens aus dem
Erlanger Unternehmen zurückzah-

China: Firmen beklagen Diskriminierung Saab will kämpfen


len muss. Claassen bestreitet dies
und möchte die Rechtswirksamkeit
seiner Kündigung feststellen lassen.
OMV will rasch nach Europas Wirtschaft kritisiert Bürokratie-Hürden und fehlende Transparenz Drohende Insolvenz soll abgewendet werden
Libyen zurück
PEKING (dpa) Die europäische Wirt- Handelspolitik innerhalb der Euro- der Umsetzung von Gesetzen und STOCKHOLM (dpa) Der vom Aus be- Gericht unternimmt, um eine Sanie-
schaft fordert besseren Marktzugang päischen Union. Über die gegenwär- Vorschriften, kritisierte der Bericht. drohte Autobauer Saab hat eine letz- rung unter Gläubigerschutz zu er-
in China. Diskriminierung, bürokra- tige Schuldenkrise dürfe Europa nicht Während chinesische Unternehmen te Frist erhalten: Wie der Chef der reichen. Dann werde es „konkrete
tische Hürden und mangelnde Trans- den Blick auf die Bedeutung und die in Europa weitgehend frei investieren Metallgewerkschaft, Stefvan Löfven, neue Angaben“ über zugesagte Gel-
parenz erschwerten das Geschäft, be- Chancen des China-Geschäfts verlie- könnten, blieben den Europäer rund und Betriebsratschef Håkan Skott am der aus China für den Neustart der
klagt das diesjährige Positionspapier ren. An Chinas Regierung appellierte 20 Prozent der chinesischen Wirt- Freitag in Trollhättan gemeinsam Produktion geben. Saab war mit
der Europäischen Handelskammer in die EU-Kammer, eine Arbeitsgruppe schaft verschlossen. Ausländische mitteilten, wollen sie vor dem Gang einem ersten Antrag auf Gläubiger-
China, die 1600 Unternehmen ver- für die Probleme ausländischer Banken dürften sich nur zu 20 Pro- zum Konkursrichter „alle Möglich- schutz beim Amtsgericht Vänersborg
tritt. Faire Spielregeln für alle seien Unternehmen zu schaffen. zent an chinesischen Instituten betei- keiten für ein Überleben des Unter- gescheitert. Die Produktion in Troll-
notwendig, sagte Kammerpräsident Immer mehr europäische Unter- ligen, Wertpapierfirmen nur zu nehmens ausschöpfen“. Saab-Chef hättan nördlich von Göteborg liegt
Der Öl- und Gaskonzern OMV be- Davide Cucino bei der Vorlage des Be- nehmen fühlten sich in China diskri- 33 Prozent an Gemeinschaftsunter- Victor Muller will erneut einen An- seit fünf Monaten wegen Geldman-
reitet seine Rückkehr in das vom richts. „Wir suchen keine Vorzugsbe- miniert und seien besorgt, dass die nehmen. Viele Beschränkungen gebe trag auf Gläubigerschutz einreichen. gels still. Als entscheidend für einen
Bürgerkrieg gebeutelte Libyen vor. handlung, sondern wollen gleich be- Ungleichbehandlung noch zuneh- es für Versicherungen oder in der In- Die Gewerkschaften können mit In- möglichen Neustart gilt, wie schnell
Dafür sei das Unternehmen in Kon- handelt werden“, sagte Cucino. Die men werde. Probleme gebe es unter formationstechnologie. Innovatio- solvenzanträgen die Auszahlung der die beiden chinesischen Autounter-
takt mit der Übergangsregierung, EU-Kammer schlug vor, ein bilatera- anderem bei öffentlichen Ausschrei- nen würden gebremst, weil Lizenz- überfälligen August-Löhne und -Ge- nehmen Youngman und Pang Da zu-
sagte ein Sprecher. Ziel ist, die vor les Investitionsabkommen zwischen bungen. Regierungschef Wen Jiabao vorschriften einen Technologietrans- hälter für die etwa 3500 Beschäftig- gesagte 245 Millionen Euro bereit-
dem Konflikt bestehenden Lieferver- der Europäischen Union und China habe zwar versichert, dass auch aus- fer erzwängen. Eine seit Jahren vorge- ten durch einen staatlichen Garan- stellen. Der Autobauer mit dem Ruf,
träge mit dem Gaddafi-Regime unter auszuhandeln, um die Hürden abzu- ländische Unternehmen, die in Chi- brachte Klage ist, dass Autokonzerne tiefonds in Gang setzen. Saab-Chef Kultautos gebaut zu haben, hat kurz-
der neuen Führung zu verlängern. bauen. „Das würde mehr Investitio- na registriert seien, wie chinesische nur Joint Ventures mit einem Anteil Muller kündigte vor der Gewerk- fristige Schulden von umgerechnet
Vor dem Konflikt hatte die OMV nen nach China bringen“, sagte Cuci- Unternehmen behandelt werden von 50 Prozent eingehen können. schaftsstellungnahme im Rundfunk- 769 Millionen Euro und wegen des
zehn Prozent ihres Öls aus Libyen no. Erforderlich wäre auch eine besse- müssten, doch gebe es im Tagesge- Das gelte jetzt auch für Fahrzeuge mit sender SR an, dass Saab an diesem Produktionsstillstandes so gut wie
bezogen. FOTOS: DPA/OMV re Koordinierung der europäischen schäft eine ungleiche Behandlung bei elektrischen Antrieben. Montag einen zweiten Anlauf vor keine Einnahmen.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 WIRTSCHAFT WUES - Seite 18

Stromschlucker
Google Die EZB verliert ihren Chefvolkswirt
Konzern gibt Verbrauch an Überraschender Rücktritt von Jürgen Stark leitet neue Börsen-Talfahrt ein – „Dramatisches Alarmsignal“
MOUNTAIN VIEW (dpa) Google hat FRANKFURT (dpa) Mitten in der folge des scheidenden Notenbank- der auf den richtigen Weg geführt
eines seiner am besten gehüteten Ge- Euro-Schuldenkrise verliert die Euro- Präsidenten Jean-Claude Trichet ge- werden muss“, sagte der Präsident des
heimnisse gelüftet: den Stromver- päische Zentralbank (EZB) ihren golten. Auch der neue Bundesbank- Wirtschaftsrates der CDU Kurt Lauk.
brauch seiner gigantischen Rechen- Chefvolkswirt: Jürgen Stark gibt über- Präsident Jens Weidmann soll den Mit dem Stark-Rücktritt nehme die
zentren, über die die Suchanfragen raschend sein Amt ab. Der 63-Jährige Anleihekäufen kritisch gegenüberste- Anzahl der Gegner der Anleihekäufe
dieser Welt laufen. Im vergangenen gehe aus „persönlichen Gründen“ hen. Bis zur Ernennung eines Nach- immer weiter ab, sagte Postbank-
Jahr zeigten die Stromzähler 2,26 Mil- noch vor Ablauf der Amtsperiode am folgers voraussichtlich zum Jahresen- Chefvolkswirt Marco Bargel. Die No-
liarden Kilowattstunden an, wie 31. Mai 2014, teilte die EZB am Frei- de bleibt Stark im Amt. Der ehemalige tenbank hat derzeit Anleihen im Vo-
Google der Zeitung „Mercury News“ tag auf ihrer Internetseite mit. Die Bundesbank-Vizepräsident sitzt seit lumen von 129 Milliarden Euro aus
am Donnerstag verraten hat. Das ist zittrigen Aktienmärkte hat der Rück- Juni 2006 im EZB-Direktorium, das Krisenstaaten in ihren Büchern. Kriti-
mehr, als manche deutsche Groß- tritt von Stark erneut in die Tiefe ge- unter anderem für die Durchführung ker werfen den Währungshütern vor,
stadt verbraucht. So kommt Koblenz zogen: Der deutsche Leitindex DAX der Geldpolitik im Euroraum zustän- die Trennung zur Politik zu verwi-
mit seinen 107 000 Einwohnern verlor am Freitag mehr als vier Pro- dig ist. Jean-Claude Trichet dankte schen, indem sie Geld drucken, um
nicht mal auf ein Drittel des Google- zent. Der Euro beschleunigte eben- Stark „von ganzem Herzen für den die Staatspapiere zu kaufen – also um
Verbrauchs: Die rheinland-pfälzische falls seine Talfahrt. Im DAX waren vor außergewöhnlichen Beitrag zur euro- Schulden zu finanzieren.
Stadt hat einen jährlichen Verbrauch allem Finanzwerte vom Abwärtstrend päischen Einigung über viele Jahre“. Die EZB weist dies zurück. Sie wolle
von etwa 650 Millionen Kilowatt- betroffen. Als Nachfolger Starks wird Eurogruppenchef Jean-Claude Jun- mit dem Programm die Wirkung
stunden (kWh). Allerdings betonte der Finanzstaatssekretär Jörg Asmus- cker wollte den Schritt nicht näher ihrer Geldpolitik sicherstellen. Die
Google-Manager Urs Hoelzle im Fir- sen gehandelt. Stark galt – wie Exbun- kommentieren; er wolle zunächst mit Kritik des SPD-Vorsitzenden Sigmar
menblog, dass die Rechenzentren nur desbank-Präsident Axel Weber – als Bundesfinanzminister Wolfgang Gabriel, die Notenbank sei von der
die Hälfte dessen verbrauchten, was Kritiker der milliardenschweren An- Schäuble und der EZB-Führung spre- Regierung Merkel beschädigt worden
üblich sei. Die Rechner benötigten im leihekäufe, mit der die EZB kriselnde chen, sagte Juncker vor einem Treffen und „vom Stabilitätsanker zur euro-
Monat pro Nutzer weniger Energie als Eurostaaten stützt. Weber hatte im der G7-Finanzminister in Marseille. päischen Bad Bank geworden“, hatte
ein Licht, das drei Stunden brenne, Februar wegen des Krisenmanage- Unionspolitiker reagierten entsetzt Trichet zurückgewiesen. „Wir sind
rechnete er vor. Google hatte jahre- ments in der Eurozone sein Amt nie- auf den Rückzug Starks. Sein Aus- aufgerufen, für 332 Millionen Men-
lang ein Geheimnis aus dem Strom- dergelegt. Er hatte bis dahin als aus- scheiden sei „ein dramatisches schen in 17 Ländern für Preisstabili-
verbrauch gemacht. sichtsreicher Kandidat für die Nach- Alarmsignal dafür, dass die EZB wie- Jürgen Stark FOTO: RTR tät zu sorgen. Und das tun wir auch.“

ANZEIGE

Ihr zertifizierter Fachbetrieb (nach ISO 9001/2008 für

„Perfektion in Blech und Lack!“


+++ MDax 8.535,79 (-2,87 %) +++ SDax 4.266,09 (-1,61 %) +++ ÖkoDax 138,79 (-1,81 %) +++ FTSE 100 5.214,65 (-2,35 %) +++ CAC 40 2.974,59 (-3,60 %) +++ Nikkei 8.737,66 (-0,63 %) +++ Hang Seng 19.866,63 (-0,23 %) +++
Dow Jones (18.02 Uhr) Euro Stoxx 50 Dax 30 TecDax Euro in Dollar Rohöl (Brent)
09.09.2011 13000 09.09.2011 3250 09.09.2011 8000 09.09.2011 960 09.09.2011 1,500 09.09.2011 132
10.986,80 12400 2.073,67 3000 5.189,93 7400 701,47 900 1,3777 1,450 116,82 120

11800 2750 6800 840 1,400 108


11200 2500 6200 780 1,350 96
10600 2250 5600 720 1,300 84

- 2,74 % 10000
O N D J F M A M J J A S - 4,15 % 2000
O N D J F M A M J J A S - 4,04 % 5000
O N D J F M A M J J A S - 2,77 % 660
O N D J F M A M J J A S - 1,75 % 1,250
O N D J F M A M J J A S - 0,67 % 72
O N D J F M A M J J A S

MDax 50 Euro Stoxx 50 (ohne Dax) Dax 30 (* = auch im Euro Stoxx 50) Auslands-Aktien Investmentfonds DWS Top 50 Welt
DWS Vermbf.I
49,86
74,24
+0,02
-0,11
Schluss Veränd. 52 Wochen 18.02 h Veränd. 52 Wochen Schluss Schluss Veränd. Tages 52 Wochen Umsatz 18.02 h Verän. Rücknahmepreise 09.09. Veränd DWS Vermbf.R 16,85 +0,18
Div. 09.09. in % Hoch Tief Div. 09.09. in % Hoch Tief Div. 09.09. 08.09. in % Hoch Tief Hoch Tief 1000 St. Div. 09.09. in % Allianz Global Investors
DWS Vors.AS(Dyn.) 75,63 +0,25
Aareal Bank 12,21 -9,89 24,75 12,11 Air Liquide (FR) 2,35 88,66 -1,08 100,48 81,78 Adidas 0,80 45,61 47,04 -3,04 47,07 45,38 57,62 42,00 897 Aegon (NL) 2,88 -4,85 Adifonds 56,51 -2,35
DWS Vors.AS(Flex) 73,39 +0,40
Aurubis 1,00 39,67 -4,32 46,84 32,23 Alstom (FR) 0,62 27,93 -2,87 45,21 27,93 Allianz SE vNA * 4,50 61,44 65,88 -6,74 65,77 61,03 108,85 61,03 3.811 Akzo Nobel (NL) 1,08 32,70 -1,77 Adiverba 70,37 -1,14
Altria Group (US) 0,38 19,36 -0,72 DWSTelemTypO 75,52 +0,59
Axel Springer NA 1,60 27,56 -3,35 41,92 25,92 Anh.-Busch Inbev (BE) 0,80 37,41 -1,08 46,22 34,41 BASF NA * 2,20 44,20 46,62 -5,18 46,28 43,92 70,22 43,37 6.479 Akt Europ AE 48,83 -1,59 LBBW Asset Management
BayWa vNA 0,50 27,77 -1,46 35,06 23,51 ArcelorMittal (LU) 0,19 13,00 -7,93 29,61 12,88 Bayer NA * 1,50 39,00 38,97 +0,06 41,13 38,56 59,44 35,36 10.459 Amazon (US) 155,48 -0,56
Apple Inc. (US) 277,32 +0,34 AS-AktivDynamik 41,33 -0,84 Akt. Deutschland* 94,99 +0,19
Bilfinger Berger 2,50 55,34 -2,09 70,35 48,98 Ass. Generali (IT) 0,45 11,45 -1,46 17,05 10,67 Beiersdorf 0,70 40,47 41,38 -2,21 41,35 40,34 49,36 38,26 562 AS-AktivPlus 30,29 -0,49
BMW St. 1,30 51,69 53,30 -3,02 53,85 51,43 73,85 44,99 3.904 Barclays (GB) 0,01 1,69 -7,24 Akt. Dyn. Europa* 13,09 +1,71
Brenntag 1,40 70,77 -1,02 85,69 59,24 AXA (FR) 0,69 9,43 -7,06 16,15 9,29 Biogen (US) 67,02 +2,34 Biotechn AE 51,75 +1,23
Celesio 0,50 10,68 -3,00 20,49 10,42 Banco Santander (ES) 0,14 5,52 -6,88 10,05 5,52 Commerzbank 1,67 1,83 -8,69 1,81 1,66 5,31 1,66 88.090 W&W Intern.Rentenfd* 44,72 +0,29
Boeing (US) 0,42 45,44 +0,65 Bondspezial AE 46,02 +1,30 Pioneer Investments
Continental 43,43 -5,14 77,63 42,22 BBVA (ES) 0,10 5,51 -3,79 9,89 5,50 Daimler NA * 1,85 32,36 33,62 -3,73 34,00 32,15 59,09 32,13 7.784 Bombardier `B (CA) 0,03 3,32 -4,43
Dt. Bank NA * 0,75 23,09 24,89 -7,25 24,73 23,00 48,70 23,00 11.143 CB Geldm.Dt.A(EUR)* 51,24 +0,02 EuroBond Medium 52,87 +0,17
Demag Cranes 0,60 52,75 +1,93 52,75 25,87 BNP Paribas (FR) 2,11 29,90 -6,58 59,51 29,32 BP (GB) 0,07 4,49 -0,20
Dt. Börse z. Umt. 2,10 39,37 41,00 -3,99 40,46 39,32 62,48 37,03 1.305 Brit. Am. Tobacco (GB) 0,38 32,11 +1,17 Concentra AE 49,96 -2,15 PF-Glob.Select T* 46,20 -0,11
Deutsche Wohnen Inh. 0,20 9,99 -2,25 12,14 7,71 Carrefour (FR) 1,08 16,17 -3,61 37,41 16,17
Dt. Post NA 0,65 9,71 10,11 -3,90 10,05 9,70 14,02 9,70 5.418 Canon (JP) 60,00 32,31 -0,32 CONVEST 21 VL 25,44 -0,04 PI Euro-Geldmarkt 48,55 +0,02
Douglas Hold. 1,10 27,69 -2,40 43,36 27,07 Crédit Agricole (FR) 0,45 5,42 -7,36 12,86 5,39
Dt. EuroShop NA 1,10 27,08 -0,88 29,18 22,05 CRH (IE) 0,19 11,85 -1,21 17,14 11,14 Dt. Telekom NA * 0,70 8,14 8,48 -3,94 8,46 8,12 11,38 8,12 23.633 ChinaMobile (HK) 1,58 7,37 +0,81 Eur Renten AE 52,19 +0,29 Top World 61,53 +0,03
E.ON NA * 1,50 13,38 14,14 -5,38 14,13 13,34 25,54 13,19 13.603 Cisco (US) 0,06 11,68 +0,47 Eur Renten K AE 42,30 +0,21 SEB Asset Management
EADS 0,22 21,35 -1,39 25,39 16,60 Danone (FR) 1,30 44,93 -1,04 52,94 41,90 Citigroup (US) 0,01 19,80 -2,10
ElringKlinger NA 0,35 15,85 -3,65 27,70 14,77 Enel (IT) 0,18 3,03 -5,38 4,85 3,03 Fresenius M.C.St. 0,65 48,50 49,42 -1,86 49,75 48,48 55,77 40,83 736 EuropaVision 17,99 -0,61 SEB Aktienfonds* 54,49 +0,24
Fresenius SE&Co 0,86 71,05 72,17 -1,55 72,95 71,03 76,65 57,15 534 Coca Cola (US) 0,47 50,71 -1,25
Fielmann 2,40 73,16 -0,15 80,24 60,00 ENI (IT) 0,50 13,38 -3,39 18,62 11,88 Colgate-P. (US) 0,58 65,37 -0,21 Europazins AE 46,09 +0,55 SEB EuroCompanies* 36,78 +0,44
HeidelbergCement 0,25 27,09 28,92 -6,35 29,31 26,91 54,00 26,31 1.467
Fraport 1,25 46,74 -3,49 58,83 41,41 France Télécom (FR) 0,60 12,04 -2,67 17,48 11,99 Cr.Suisse NA (CH) 17,15 -2,67 Flex Eur Ba AE 48,59 -0,69 SEB Generat.Plus®* 32,77 +0,64
Henkel Vz. 0,72 37,81 38,73 -2,39 38,89 37,68 50,15 37,58 868 Dell (US) 10,33 -0,63
Fuchs Petrolub Vz. 0,90 30,97 -1,40 40,00 26,53 GDF Suez (FR) 0,67 19,76 -4,22 30,01 18,50 Infineon NA 0,10 5,57 5,64 -1,38 5,71 5,50 8,32 4,23 18.272 Fondak A 82,52 -2,76 SEB ImmoInvest 54,36 ±0,00
GAGFAH 0,10 4,14 -0,19 8,99 3,43 Iberdrola (ES) 0,03 4,64 -3,42 6,49 4,59 Disney Co. (US) 0,40 22,90 -1,12 Fondirent 42,25 +1,27
K+S NA 1,00 44,56 46,09 -3,32 45,85 44,36 58,85 38,55 1.031 eBay (US) 21,61 -0,44 SEB Optimix Wachst 55,36 +1,62
GEA Group 0,40 18,62 -2,18 25,70 16,51 ING Groep (NL) 4,94 -6,53 9,46 4,87 Linde 2,20 98,66 101,65 -2,94 101,65 98,17 127,80 94,29 801 Global Eq.Dividend 69,33 -0,46
Exxon Mobil (US) 0,47 52,55 -0,28 SEB Zinsglobal* 28,51 +0,35
Gerresheimer 0,50 31,14 -3,19 37,10 27,19 Intesa Sanpaolo (IT) 0,08 0,97 -7,33 2,49 0,97 Lufthansa vNA 0,60 10,57 11,02 -4,04 10,94 10,47 17,93 10,39 4.198 Industria AE 63,25 -0,30 Union Investment
FedEx Corp. (US) 0,13 53,75 -0,13
Gerry Weber Int. 0,55 23,01 -2,58 24,65 13,16 L’Oréal (FR) 1,80 73,90 +0,34 91,10 71,14 MAN SE St. 2,00 54,51 57,65 -5,45 58,22 54,36 100,80 54,36 707 Fujitsu (JP) 5,00 3,33 -2,15 Interglobal AE 129,85 +0,02 GenoEuroClassic* 41,02 +0,20
Gildemeister 10,98 -4,15 17,63 9,40 LVMH (FR) 1,40 110,60 -3,57 132,32 97,72 Merck 1,25 59,07 61,09 -3,31 60,96 59,03 78,94 57,10 353 Gazprom (RU) 0,27 8,44 0,00 InternRent A EUR 42,07 +1,28
Hamburger Hafen 0,55 21,71 -2,80 35,81 21,12 Nokia (FI) 0,40 4,35 -4,48 8,47 3,35 Priv.Fonds:Flex.* 96,07 +0,05
Metro St. 1,35 28,43 29,75 -4,45 29,80 28,40 58,71 28,40 984 Gen. Elec. (US) 0,15 10,99 -1,83 Kapital + AE 46,41 +0,15
Hann. Rückvers. NA 2,30 30,49 -4,01 43,49 28,58 Philips Elec. (NL) 0,75 12,68 -3,90 25,46 12,66 GlaxoSmith. (GB) 0,16 15,13 +0,10 Priv.Fonds:FlexPro* 99,99 +0,35
Münch. Rück vNA 6,25 81,66 85,93 -4,97 85,80 81,26 126,00 81,26 1.158 Mobil-Fonds AE 53,96 +0,17
Heidelberg. Druck. 1,28 -5,87 4,34 1,21 Repsol YPF (ES) 0,53 19,75 +1,70 24,85 17,46 RWE St. 3,50 22,68 23,95 -5,28 23,90 22,60 55,88 22,60 4.721 H & M (SE) 9,50 20,93 -1,92 Priv.Fonds:Kontr.p* 96,32 +0,81
HOCHTIEF 2,00 44,06 -3,44 76,88 42,71 Sanofi S.A. (FR) 2,51 48,10 -2,96 56,75 42,82 Hew.Pack (US) 0,12 17,35 +0,12 Nebenw DE AE 118,55 -2,64 PrivFd:Konseq.pro* 97,81 +0,36
SAP St. * 0,60 36,29 37,19 -2,42 37,55 36,14 46,15 32,88 4.913
Hugo Boss Vz. 2,03 66,65 -1,39 80,00 36,07 Schneider Electr. (FR) 1,60 39,95 -3,40 61,64 39,95 Siemens NA * 2,70 64,96 67,70 -4,05 67,15 64,69 99,39 64,69 5.315 HSBC Hold. (GB) 0,09 5,95 +1,00 Nürnb. Eurol. A 63,66 -2,23 PrivFd:Konsequent* 98,70 +0,06
IVG Immobilien 2,35 -8,12 7,97 2,28 Soc. Générale (FR) 1,78 17,43 -10,46 52,63 17,43 IBM (US) 0,75 119,37 -0,44 Plusfonds 84,54 -2,06
ThyssenKrupp 0,45 20,28 21,76 -6,80 21,55 20,20 36,20 20,20 4.645 Intel (US) 0,21 14,54 +0,94 PrivFd:Kontrolliert* 99,26 +0,66
Kabel Deutschland 38,61 -2,22 47,99 25,76 St. Gobain (FR) 1,15 30,23 -5,59 47,60 30,00 Volkswagen Vz. 2,26 103,75 107,95 -3,89 108,50 103,50 152,20 81,80 1.522 Rentenfonds AE 73,27 +0,15 Uni21.Jahrh.-net-* 19,25 -0,72
JP Morgan (US) 0,25 23,45 -5,02
Klöckner & Co. SE NA 0,27 9,86 -6,58 23,40 9,22 Telecom Italia (IT) 0,06 0,77 -3,25 1,15 0,77 Lukoil (RU) 2,04 42,55 -0,01 Telemedia AE 26,44 +0,27 UniAsia* 40,29 +0,42
Krones 0,40 41,14 -4,30 59,79 39,05 Telefónica (ES) 0,75 13,20 -4,73 19,69 13,05
LANXESS 0,70 35,69 -4,70 64,08 35,32 Total (FR) 1,14 32,71 -2,31 44,53 30,49 Börsenbericht McDonald’s (US)
Mitsubishi C. (US)
0,61 62,09 -3,60
0,16 18,90 +0,29
Vermögenb DE AE
Wachst Europ AE
84,01
57,09
-2,77
-0,64
UniDeutschland* 97,15 +0,19
UniDividendenAss A* 39,90 +0,71
Leoni 0,70 23,70 -5,46 42,96 22,81 Unibail-Rodamco (FR) 5,41 144,65 -0,07 166,00 129,62 Mitsubishi Corp. (JP) 39,00 16,05 -3,63
MTU Aero Engines 1,10 44,78 -1,33 56,60 39,75 UniCredit Group (IT) 0,03 0,79 -5,05 2,05 0,77 Stark und Griechenland schicken DAX auf Talfahrt Nestlé NA (CH) 1,85 41,27 +0,98
Deka Investmenfonds
AriDeka 42,16 -1,26
UniDyn.Europa A* 46,04 +0,74
Norsk Hydo (NO) 0,75 3,99 -2,56 UniEurKapital-net-* 43,23 +0,07
Praktiker 0,10 2,29 -4,94 9,00 1,98 Unilever N.V. (NL) 0,23 22,97 -0,46 24,07 19,80 FRANKFURT (Dow Jones) — Der deutsche Aktienmarkt ist am Novartis (CH) 2,20 40,69 +0,18
Deka Eu.StocksCF 22,84 -2,73
ProSiebenSat.1 Media 1,14 12,92 -3,55 25,12 10,00 VINCI (FR) 1,15 34,22 +0,07 45,33 31,65 UniEuroAktien* 38,12 +0,50
Freitag unter erheblichen Abgabedruck geraten. Nachdem der Panasonic (JP) 5,00 7,18 +2,50 Deka Immob Europa 47,12 ±0,00
UniEuroAspirant* 50,87 +0,16
Puma SE 1,80 249,30 +0,73 267,10 189,00 Vivendi (FR) 1,50 16,08 +0,37 22,00 14,19 DekaFonds 53,74 -2,64
Rational 9,00 161,95 -1,19 193,90 135,00 Markt bereits mit Verlusten in den Handel gestartet war, baute Pfizer (US) 0,20 13,38 -2,34
UniEuroKapital* 66,93 +0,07
Procter&Gamb. (US) 0,53 45,24 +0,73 Deka-Liqu:EURTF 66,85 +0,01
Rheinmetall 1,50 38,53 -6,50 66,90 38,46 er diese am Nachmittag noch massiv mit der Nachricht aus, dass
RHÖN-KLINIKUM 0,37 16,03 +0,06 18,08 14,89 Weitere Deutsche Aktien EZB-Chefvolkswirt und Direktoriumsmitglied Jürgen Stark sei-
Renault (FR)
Roche (CH)
0,30 25,10 -1,78
6,60 121,21 -0,92
DekaLux Europa TF 38,79 -1,35 UniEuropa*
UniEuroRenta*
1096,65
65,49
+0,73
+0,23
Deka-PharmaTech CF 110,90 +0,03
Salzgitter 0,32 38,40 -5,86 65,64 36,83 Air Berlin PLC 2,64 -5,04 4,18 2,20 nen Posten bei der EZB bis Jahresende aufgibt. Der DAX ging Rofin-Sinar (US) 15,70 -1,01 UniEuroSt.50 A* 31,20 +0,55
SGL Carbon SE 37,04 +0,98 41,00 24,26 Royal D.Shell (GB) 0,42 23,40 0,00 DekaRent-Internat. 17,75 +0,97
Balda 6,70 -2,36 9,95 4,06 mit einem Minus von 4% oder 219 Punkten auf 5.189 aus dem UniFonds* 28,95 +0,10
Sky Deutschland 2,09 -7,03 3,88 0,81 Beate Uhse 0,33 +2,81 0,52 0,20 Ryanair (IE) 0,34 3,16 +1,90 DekaSpezial 168,81 -0,07
Handel und schloss damit sehr schwach. Umgesetzt wurden in Samsung (KR) 0,20 186,74 +2,11 DekaStruk.2Chan.+ 26,16 +1,24 UniGlobal* 101,51 -0,03
STADA vNA 0,37 23,06 -2,93 31,23 20,60 BMW Vz. 1,32 35,30 -3,55 45,96 30,90
Südzucker 0,55 23,95 -1,01 26,18 14,65 DAX-Titeln auf Xetra rund 229,3 (Vortag: 161,7) Mio Aktien im Sony (JP) 12,50 14,55 +0,38 DekaStruk.2Chance 30,55 +0,99 UniImmo:Dt.* 93,25 +0,01
comdirect bank 0,42 7,09 -1,06 8,71 5,67 Time Warner (US) 0,24 21,69 -0,23
Symrise 0,60 18,25 -4,58 22,77 15,92 DekaStruk.2Wachs. 38,63 -0,08 UniImmo:Europa* 57,69 ±0,00
Conergy konv. 0,43 -4,89 4,91 0,42 Wert von rund 3,88 (Vortag: 3,27) Mrd EUR. Toyota Mot. (JP) 30,00 25,03 -0,32 UniKapital* 106,57 +0,14
TUI NA 4,07 -6,81 11,05 3,92 Constantin Medien 1,51 -0,66 2,42 1,46 UBS NA (CH) 8,71 -5,42 DekaStruk.Chance 39,47 +0,97
Vossloh 2,50 82,42 -1,13 102,75 71,50 DAB bank 0,20 3,15 +1,25 4,96 2,69 Vodafone Grp. (GB) 0,06 1,88 +0,32 DekaStruk.Wachst. 42,07 -0,07 UniKapital-net-* 43,81 +0,14
Wacker Chemie 3,20 87,97 -5,06 174,30 82,86 Deutsche Postbank NA 21,36 -1,57 27,69 19,45 Aktie des Tages Gewinner & Verlierer Wal-Mart St. (US) 0,37 37,90 +0,58 DekaTresor 81,87 +0,20 UniMoneyM.:EURO A* 500,93 ±0,00
WINCOR NIXDORF 1,70 35,74 -1,50 63,45 33,62 Dürr 0,30 24,50 -3,16 32,60 19,83 aus dem HDAX (Dax, MDax und TecDax) Yahoo (US) 10,43 +4,25 Europa Potential TF 57,62 -0,41 UnionGeldmarktfonds* 50,70 ±0,00
EVOTEC Zurich Fin. S. (CH) 138,82 -3,71
Dyckerhoff Vz. 0,50 29,10 +0,31 40,20 27,20 EVOTEC 2,28 +2,19 % Aareal 12,21 -9,89 % EuropaSelect CF 32,74 -0,64 UniOpti4* 102,26 ±0,00
Ericsson 2,25 7,45 -0,48 10,31 6,74 3,60
TecDax Demag Cranes 52,75 +1,93 % Commerzbank 1,67 -8,69 % Genüsse+Renten 29,36 -0,37 UniOptimus-net-* 731,43 +0,02
Fres. Med. C. Vz
Generali Dtschld.
0,67
3,75
41,20
61,00
+0,49 45,50 33,92
-5,13 96,50 61,00
3,20
SGL Carbon SE 37,04 +0,98 % IVG 2,35 -8,12 % Metalle & Rohstoffe Privat Vorsorge AS 47,92 -1,36 UniRak* 73,15 +0,16
ADVA Optical Net. 3,27 -3,37 7,90 2,88 2,80 RenditDeka 20,60 +0,19 UniRenta* 19,01 +0,42
Aixtron 0,60 13,76 -4,48 34,08 13,38 GfK SE 0,48 29,91 -1,09 41,00 27,50 Puma SE 249,30 +0,73 % Dt. Bank NA 23,09 -7,25 % Edelmetalle (€/o.MwSt.) Ank.-Verk.
2,40 Technologie(CF) 10,98 +0,64 UniStrat: Ausgew.* 38,27 +0,55
BB Biotech NA 3,20 42,48 -0,85 55,32 39,03 GRENKELEASING 0,70 36,60 +1,31 45,96 32,98 Stratec Biomed 28,97 +0,24 % SolarWorld 4,47 -7,09 % Gold London($/31,1g) 1.879,50
Gold 1kg 43.340,35 44.071,89 Technologie(TF) 9,49 +0,74 UniStrat: Konserv.* 50,84 +0,39
Bechtle 0,75 24,40 -2,50 34,80 22,50 Homag Group 0,30 9,77 -0,36 18,15 8,70 2,00 Bayer NA 39,00 +0,06 % Sky Deutschl. 2,09 -7,03 %
Carl Zeiss Meditec 0,55 13,51 -1,53 16,69 10,94 Hornbach Vz. 0,67 47,08 -0,52 63,93 33,25 Barrensilber 1kg 957,90 1.055,80 TeleMedien TF 34,52 +0,49 VR Main.Sel.Union* 53,25 +0,08
1,60 RHÖN-KLINIKUM 16,03 +0,06 % TUI NA 4,07 -6,81 % Platin 1g 45,39 Deutsche Postbank Sonstige
centrotherm photov. 0,70 19,73 -2,50 44,00 19,00 Indus Hold. 0,90 17,97 -0,33 25,00 16,61 O N D J F M A M J J A S
Jungheinrich 0,55 18,30 -4,44 33,60 17,98 Fielmann 73,16 -0,15 % ThyssenKrupp 20,28 -6,80 % Palladium 1g 19,61 Business Basic EUR* 51,99 +0,10 Aberd.Immo. DEGI EUROPA 35,08 +0,03
Dialog Semic. 12,52 -2,80 19,85 9,82
Drägerwerk Vz. 1,19 67,06 -3,44 90,00 54,18 KUKA 13,52 -1,24 21,55 12,71 NE-Metalle (je 100 kg/€) von - bis Europaf. Plus EUR 48,02 -0,35 Baring German Gr.Trust* 3,98 +1,97
Drillisch 0,50 7,28 -1,73 8,85 5,21 Loewe 3,77 -3,33 7,48 3,18 Wechselkurse Das bringt Geld Das kostet Geld Aluminium 192,00 Europaf. Renten 52,42 +0,23 Castell Concept* 90,36 -1,64
EVOTEC 2,28 +2,19 3,48 1,58 Manz 24,80 -3,73 55,22 18,41 09.09.11 / 1 Euro entspr. Ank. Verk. Festgeld 5000 Euro Dispozins 11,40 Blei in Kabeln 198,60 Global Player EUR* 22,62 +1,85 CC Sant. Mix OP 36,74 -0,27
freenet NA 0,80 8,40 -2,13 9,71 6,37 Medion 0,23 13,65 -0,22 15,24 9,15 Effektiv-Zins Del-Notiz 653,44 - 655,91 PB Dyn.DAX® 67,06 -2,10 Commerz hausInvest 41,52 ±0,00
MLP 0,30 5,19 -3,30 7,96 5,19 Ägyptische Pfund (EGP) 6,47 9,67 1 Monat 0,91 MK-Notierung 748,35
Gigaset 2,66 -4,17 4,81 1,45 5 Jahre 2,88 PB Dyn.Innovation 15,41 -1,28 CS EUROREAL* 59,45 ±0,00
Pfleiderer NA 0,49 +2,08 4,34 0,38 Austr. Dollar (AUD) 1,21 1,42 3 Monate 1,14 Messing MS 58 541,00 - 546,00
Jenoptik 4,48 -5,90 6,65 3,91 10 Jahre 3,40 VL Invest EUR 29,01 -1,66 Fidelity European Growth* 8,37 +1,15
Kontron 0,20 5,90 -3,21 9,47 5,52 Porsche SE Vz. 0,50 38,07 -12,25 63,03 28,58 Brit. Pfund (GBP) 0,83 0,90 6 Monate 1,40 DWS Investments
12 Monate 1,74 Ratenkredite Fidelity MoneyB. Euro Fd.* 19,02 +1,01
Dänische Krone (DKK) 7,10 7,85
MorphoSys
Nordex SE
19,37 -1,20 22,07 14,65
4,17 -1,74 9,65 3,71
REpower Sys.
Sixt St.
1,57
0,70
142,63
14,29
+0,62 158,30 106,05
-2,56 20,99 11,89 Japan. Yen (JPY) 101,89 115,89 Spareckzins 0,66 5tsd Euro, 3 Jahre 6,82 Zinsen DWS Akkumula 474,25 -0,01 FranklinT Temp.Grth.Inc.A* 16,25 -0,79
5tsd Euro, 5 Jahre 7,31 DWS Bio Typ O 52,23 +1,30 FT FlexInvest ProP 40,68 -0,97
Pfeiffer Vacuum 2,90 71,45 -1,16 104,50 56,33 Tognum 0,50 26,01 -0,08 26,95 15,10 Kanad. Dollar (CAD) 1,30 1,45 Sparbriefe Alle Angaben in Prozent 09.09. DWS Deutschland 84,04 -2,23
5tsd Euro, 6 Jahre 7,47 FT Global HighDiv 48,54 -1,12
Phoenix Solar 0,35 9,89 -0,21 29,71 9,57 Versatel 6,91 +0,38 8,20 3,78 Kroatische Kuna (HRK) 6,09 9,32 1 Jahr 1,71 10tsd Euro, 3 Jahre 6,79 Hauptrefi. ab 13.07.11 1,50 DWS Eurol Strat R 35,26 +0,06
Q-CELLS SE 0,76 -4,89 4,48 0,71 Volkswagen 2,20 95,71 -3,80 138,67 75,10 2 Jahre 1,90 Basiszins n. § 247 (BGB) 0,37 FT InterSpezial 20,33 -0,15
Neuseel. Dollar (NZD) 1,39 1,96 10tsd Euro, 5 Jahre 7,20 DWS Europ. Opp 134,29 -0,73
QIAGEN 10,25 -1,25 15,25 9,82 vwd 2,47 -1,95 3,05 2,34 Norw. Kronen (NOK) 7,15 8,15 3 Jahre 2,20 10tsd Euro, 6 Jahre 7,42 Euribor 3 Monate 1,53 iii INTER ImmoProfil 54,75 ±0,00
US-Leitzins Fed Funds Rate 0,25 DWS Eurorenta 49,78 +0,48 RREEF grundb. europa RC 41,53 ±0,00
QSC 2,01 -3,92 3,84 1,60 Polnische Zloty (PLN) 3,78 5,22 4 Jahre 2,45 Alle Angaben sind Ø-Werte in % Finanzschätze 1 Jahr 0,45 DWS Eurovesta 74,86 -0,77
Roth & Rau
Singulus
22,00 -0,36 24,18 10,65
2,68 -2,44 4,78 2,54
Regionale Aktien Schwed. Kronen (SEK) 8,45 9,60 5 Jahre 2,68 Quelle: FMH Finanzschätze 2 Jahre 0,50 DWS Flexizins + 67,69 ±0,00
Alle Fonds unter http://fondscontainer.vwd.com/vwd/
SMA Solar Technol. 3,00 64,06 -3,44 93,40 52,51 KOENIG & BAUER 0,30 12,28 +0,99 19,90 10,43
Schweizer Fr. (CHF)
Südafrik. Rand (ZAR)
1,17 1,26
8,25 12,65
Erläuterungen Bundesschatzbrief Typ A, 6 Jahre 1,32
Bundesschatzbrief Typ B, 7 Jahre 1,46
DWS Inter-Renta 14,11 +1,29
Software 0,43 27,12 -3,81 44,50 24,88 Oppmann Imm. 490,00 ±0,00 601,00 450,00 DWS Investa 74,82 -1,67
Tschech. Kronen (CZK) 20,71 27,11 Kurse sind in Euro, soweit nicht anders vermerkt. Aktien: Dax, MDax und Tagesanleihe des Bundes 0,71
SolarWorld 0,19 4,47 -7,09 11,96 4,46 RHÖN-KLINIKUM 0,37 16,05 +0,09 18,05 14,80 TecDax sind Xetra Kurse, die übrigen Aktien aus Basis Parkett Frankfurt. Umlaufrendite 1,62 DWS PlusInv.(Bal) 42,74 +0,09
Stratec Biomed 0,50 28,97 +0,24 34,14 25,70 SKF (SE) 5,00 15,57 +0,78 21,97 14,03 Tunes. Dinar (TND) 1,47 2,50 HDax = Dax, MDax und TecDax; NA = Namensaktie; St. = Stammaktie;
Rendite Anleihen 3-5 Jahre 0,78 DWS PlusInv.(W) 34,94 +0,87
Türkische Lira (TRY) 2,31 2,61 Vz. = Vorzugsaktie. Die Dividende ist bei Nicht-Euro-Ländern in Landes-
Süss MicroTec 7,06 -4,31 13,77 4,61 Staat.Min.Bad Br. 68,00 ±0,00 68,00 44,90 währung; Nikkei = © Nihon Keizai Shimbun, Inc.; Sorten / Metalle = Dt. Rendite Anleihen 5-8 Jahre 1,31 DWS Techn. Typ O 56,61 +0,64
United Internet NA 0,20 13,02 -2,18 14,79 10,40 Südzucker 0,55 23,95 -1,03 26,16 14,59 Ungar. Forint (HUF) 227,00 357,00 Bank, W.C. Heraeus. * = Fondspreise etc. vom Vortag oder letztverfügbar; Rendite Anleihen 8-15 Jahre 1,74 DWS Top 50 Asien 93,86 +0,58
Wirecard 0,10 11,41 -5,15 13,28 9,26 Weingarten 0,28 16,79 +0,57 18,78 14,28 US-Dollar (USD) 1,32 1,45 Veränd. = in %; kursiv wenn nicht in Euro notiert. Angaben ohne Rentenindex 1,55
Gewähr.Quelle DWS Top 50 Europa 78,94 -0,01

ANZEIGE

Nürnberger Straße 106


97076 Würzburg
Tel. 0931/200 100

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis. www.auto-loeffler.de


S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 WIRTSCHAFT SWT WUES - Seite 19

Bei Fonds nicht alles auf eine Karte setzen


kurz & bündig
BMW mit bestem August
der Unternehmensgeschichte
BMW setzt die Rekordfahrt fort. Im
August verkaufte der Münchner Telefonaktion rund um Börsentalfahrt, Sparpläne und Altersvorsorge: Experten beantworteten Fragen der Leser
Autobauer 110 891 Fahrzeuge und
erzielte damit einen neuen Bestwert WÜRZBURG (md) Die Deutschen lie- Können Investmentfonds pleite- von Offenen Immobilienfonds, die
für den Sommermonat. Im Ver- ben Investmentfonds: 587 Milliar- gehen? derzeit aber geschlossen sind. Was
gleich zum entsprechenden Vorjah- den Euro haben sie in Anteile inves- Nein, das ist gesetzlich ausgeschlos- soll ich tun? Das Geld wird nicht
resmonat legten die Auslieferungen tiert. Um Fonds ging es daher in die- sen. Investmentfonds sind als soge- benötigt, aber die Schließung der
um 7,4 Prozent zu, wie das Unter- ser Woche bei der Telefonaktion die- nanntes Sondervermögen absolut Fonds beunruhigt mich schon?
nehmen am Freitag mitteilte. Für ser Zeitung in Zusammenarbeit mit konkurssicher. Im Insolvenzfall der Die Schließung ist nicht grundsätz-
den September stellte Vertriebsvor- dem Bundesverband der Invest- Investmentgesellschaft oder der De- lich negativ, sondern schützt die An-
stand Ian Robertson ein zweistelli- mentfondsgesellschaften (BVI). An- potbank geht das Fondsvermögen leger vor zu eiligen Immobilienver-
ges Absatzplus in Aussicht. gesichts der anhaltenden Schulden- nicht in die Konkursmasse ein, son- käufen durch das Fondsmanagement
krise und der jüngsten, überaus kräf- dern bleibt eigenständig erhalten. zu niedrigen Preisen. Prüfen Sie mit
Chinas Nahrungsmittelpreise tigen Börsentalfahrt sind viele Sparer Ihrem Berater, ob eine Immobilien-
steigen weiter stark und Anleger verunsichert. Zahlrei- Ich suche angesichts der aktuellen fondsanlage grundsätzlich zu Ihnen
Die Inflation in China hat sich im che Leser nutzten daher die Gelegen- Unsicherheiten bevorzugt Anlagen passt. Dann warten Sie die Öffnung
August abgemildert, während die heit, sich Expertenrat einzuholen. mit Sachwertcharakter. Was emp- ab. Der Vorteil Offener Immobilien-
Nahrungsmittelpreise weiter beson- Rede und Antwort am Telefon in der Axel Rathjen Elmar Gaugenrieder fehlen Sie? fonds ist eine breite Streuung auf
ders stark gestiegen sind. Der Ver- Redaktion standen: Es gibt Investmentfonds, die sich auf zahlreiche, verschiedene Immobilien
braucherpreisindex legte um 6,2 Pro-  Elmar Gaugenrieder, Anlagen mit Sachwertcharakter kon- sowie Inflationsschutz.
zent im Vergleich zum Vorjahres-  Axel Rathjen und
Infos zum Thema Fonds zentrieren und breit über verschiede-
monat zu, wie das Statistikamt am  Heinrich Daum. ne Anlageklassen gestreut sind. Aber Mein Investmentfonds wird fusio-
Wer mehr wissen will: Der Bundes- niert. Was heißt das eigentlich für
Freitag berichtete. Im Vormonat lag verband der Investmentfondsgesell-
auch Aktienfonds und Immobilien-
die Teuerungsrate mit 6,5 Prozent Wir veröffentlichen hier eine Aus- fonds liefern Ihnen einen Sachwert- mich als Anteilsbesitzer?
schaften (BVI) hat eine CD entwi-
noch auf dem höchsten Stand seit wahl von Fragen und Antworten. ckelt, die alle Fragen rund ums The-
bezug. Legen Sie sich aber nicht ein- Ihre Anteile werden kostenfrei, wert-
drei Jahren. Die Nahrungsmittel- ma Investmentfonds beantwortet. seitig fest, sondern investieren Sie und steuerneutral in einen meist
preise stiegen zum Ärger der Bevöl- Soll ich auf dem jetzigen Niveau Ihr Vermögen breit gestreut. ähnlichen Investmentfonds übertra-
der Börsen meine Aktienfonds, die Sie ist kostenlos zu bestellen unter:
kerung im August stark um 13,4 Pro- www.bvi.de
gen, so dass Ihnen keine Nachteile
zent – nach 14,8 Prozent im Juli. ich schon über zehn Jahre besitze, Kann ich mit Investmentfonds entstehen.
verkaufen? auch von staatlicher Förderung
Twitter wächst rasant: Mehr als ONLINE-TIPP profitieren? Ist eine Fondsanlage als Schutz
Sofern Sie das Geld nicht in absehba- Mehr Informationen
100 Millionen aktive Nutzer rer Zeit benötigen, auf keinen Fall. Es Ja, über die vermögenswirksamen vor Inflation überhaupt geeignet?
und Bilder unter
macht keinen Sinn, sich bei niedrigen www.mainpost.de
Leistungen können Sie die Arbeit- Investitionen in Aktien- und Immo-
Kursen von Aktien zu trennen. Und Heinrich Daum FOTOS: MD nehmersparzulage von 20 Prozent bilienfonds stellen Anlagen in Sach-
die Bewertungen an den Aktienmärk- erhalten, wenn bestimmte Einkom- werte dar und bieten Inflations-
ten sind sehr niedrig, so dass erhebli- mensgrenzen nicht überschritten schutz. Rohstofffonds als Beimi-
ches Erholungspotenzial besteht, so- teile veräußern. einzahle. Nun überlege ich eine werden. Zudem können Sie über die schung sind denkbar. Es gibt auch
bald das Vertrauen an den Märkten weitere Altersvorsorge abzuschlie- Riester-Rente mit Investmentfonds Rentenfonds mit sogenanntem ein-
zurückkehrt. In der Vergangenheit Soll ich trotz der schlechten Bör- ßen. Was meinen Sie? von der staatlichen Zulage und gebauten Inflationsschutz. Aktuell
hat es sich immer wieder gezeigt, dass senlage meinen Sparplan mit Ak- Ich würde zunächst einmal den bis- Steuervorteilen profitieren. gibt es aber keinen Grund, bestehen-
es richtig war, in Krisenzeiten Bestän- tienfonds weiterlaufen lassen? herigen Riester-Vertrag aufstocken, de Depots auf Inflationsschutz umzu-
de zu halten oder aufzustocken. Ja, lassen Sie sich nicht von der derzei- um die volle Förderung zu nutzen. Ich kann jetzt einen Betrag anle- stellen.
Der Kurzmitteilungsdienst Twitter tigen schlechten Stimmung an den Und noch ein Tipp: Stellen Sie am gen, den ich längere Zeit nicht be-
wird für immer mehr Menschen in Bei mir wird eine Lebensversiche- Börsen anstecken. Denn jetzt können besten einen Dauerzulagenantrag, nötige. Denken Sie, es ist ein gu- Wie funktioniert
aller Welt zu einem alltäglichen In- rung mit Aktienfonds fällig, die Sie – bei einer fixen Sparplanrate – ja um nicht jedes Jahr erneut die Zula- ter Zeitpunkt, um deutsche Ak- ein Fonds-Auszahlplan?
formations- und Kommunikations- aufgrund der jüngsten Entwick- mehr Aktienfondsanteile zu niedri- gen beantragen zu müssen. tienfonds zu kaufen? Damit können Sie etwa monatlich
medium. Mehr als 100 Millionen lung im Minus liegen. Ich möchte gen Kursen erwerben. Mit zuneh- Ja. Wenn man sich die Gewinne deut- die Rente aufstocken. Sie legen einen
aktive Nutzer klinken sich mindes- deshalb nicht gerade jetzt realisie- mender Länge des Anlagehorizonts Sind Offene Immobilienfonds für scher Unternehmen ansieht und die Geldbetrag in Investmentfonds an
tens einmal im Monat ein. Die Hälf- ren. Was kann ich tun? steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sicherheitsorientierte Anleger ein geringe Arbeitslosigkeit in Deutsch- und vereinbaren daraus eine regelmä-
te dieser Menschen nutze Twitter Fragen Sie einmal Ihren Versicherer, die Anlageerfolge mit Aktien die Ren- geeignetes Investment? land betrachtet, dann scheint der Ak- ßige Auszahlung. Die Auszahlung
täglich, sagte Firmenchef Dick Cos- ob Sie die Fondsanteile bei Fälligkeit diten von Anleihen übertreffen. Auf jeden Fall. Der Durchschnitt aller tienmarkt klar zu übertreiben. Die kann mit oder ohne Kapitalverzehr
tolo am Donnerstag in San Fran- der Versicherung in ein Depot Ihrer Fondssparpläne sind nach wie vor Offenen Immobilienfonds weist über DAX-Titel sind im historischen Ver- vereinbart werden. Der Auszahlungs-
cisco. Seit dem Jahresbeginn ist die Wahl übertragen lassen können. eine gute Möglichkeit, langfristig, al- 5, 10, 20 Jahre stets eine positive gleich sehr niedrig bewertet, so dass betrag kann jederzeit verändert wer-
Zahl der monatlichen aktiven Nut- Dann werden die Fondsanteile nicht so über 20 oder 30 Jahre hinweg Ver- Wertentwicklung auf. Mit Offenen Sie einen deutschen Aktienfonds zur den. Zusätzliche Auszahlungen sind
zer nach seinen Angaben um satte zu dem aktuell niedrigen Kursniveau mögen aufzubauen. Immobilienfonds sind Anleger unab- Zeit günstig erwerben können. möglich. Es besteht keine feste ver-
82 Prozent gestiegen. Über Twitter liquidiert. Sie könnten stattdessen ab- hängig von Marktschwankungen an tragliche Laufzeit. Ein Fonds-Auszahl-
lassen sich 140 Zeichen lange Nach- warten, von einer möglichen Erho- Ich habe einen Riester-Fondsspar- den Aktienmärkten und besitzen eine Ich habe eine größere Erbschaft plan ist sehr flexibel. Die Fondsaus-
richten versenden. FOTO: DPA lung profitieren und später Ihre An- plan, in den ich 51 Euro monatlich Sachwertanlage mit Inflationsschutz. gemacht, insbesondere in Form wahl legen Sie mit Ihrem Berater fest.

ANZEIGE

Das Autoimperium wartet


VW und Porsche suchen neue gemeinsame Zukunft
...................................................................................

Von den dpa-Korrespondenten worfen. Volkswagen und Porsche hat-


S. KOLLER und H. LOSSIE ten nach dem Ende des langen und
...................................................................................
schmutzigen Übernahmekampfes im
STUTTGART/WOLFSBURG VW und Sommer 2009 eine Vereinbarung
Porsche kämpfen trotz ihrer auf Eis unterzeichnet, die das Zusammenge-
gelegten Fusionspläne weiter um eine hen regeln sollte. Als Wunschlösung
gemeinsame Zukunft. In den nächs- war eine Verschmelzung der Porsche
ten Wochen wollen die beiden Auto- Automobil Holding SE mit der Volks-
bauer mögliche neue Wege für ein Zu- wagen AG im Jahr 2011 vorgesehen.
sammengehen ausloten. Der VW- Unter dem Dach der Porsche Holding
Vorstand will die Ideen noch in die- sind 50,1 Prozent der Anteile an der
sem Jahr dem Aufsichtsrat präsentie- Porsche AG gebündelt und die 50,7
ren. Die Wunschlösung ist geplatzt, Prozent, die die Stuttgarter an VW
2011 zu verschmelzen und Porsche halten.

Effizienz zahlt sich aus!


zur zehnten Marke unter dem Dach Diese Variante ist zwar wegen der
von Europas größtem Autobauer zu Bedenken der Wolfsburger zunächst
machen. VW sind die rechtlichen vom Tisch, könnte aber durchaus zu
und steuerlichen Risiken des Deals zu einem späteren Zeitpunkt noch um-
groß. Hintergrund sind vor allem gesetzt werden. Dafür wären dann
noch ungelöste juristische Altlasten,
die sich aus der einstigen Übernah-
aber neue Verträge notwendig, ver-
lautete am Freitag aus Unterneh- Jetzt auf einen verbrauchsoptimierten Mercedes-Benz umsteigen.
meschlacht der heutigen Partner er- menskreisen. Außerdem hatten sich
geben hatten. die beiden Partner ein Hintertürchen
Die Kraftstoffpreise können Sie nicht ändern. Ihren Verbrauch

3.000 E
So fordern mehrere Investment- offengehalten: Von Ende 2012 an
fonds in den USA Schadenersatz in kann VW das Porsche-Sportwagenge- schon: Tauschen Sie jetzt Ihren Gebrauchten und sichern Sie sich
Milliardenhöhe. Die Kläger werfen schäft komplett übernehmen. Bisher 3.000 E extra beim Kauf einer neuen A-, C-, E- oder SLK-Klasse sowie
der früheren Porsche-Chefetage um halten die Wolfsburger 49,9 Prozent. eines Viano. Besonders effizient ist zum Beispiel die verbrauchs- und
Ex-Vorstandschef Wendelin Wiede- Der Vorteil: Volkswagen könnte sich
king Täuschung vor. Der Ausgang ist das komplette operative Porsche- emissionsoptimierte C-Klasse BlueEFFICIENCY mit dem ersten Diesel- Eintauschprämie1
noch völlig offen. Außerdem ermit- Sportwagengeschäft sichern, ohne motor der Welt, der Automatikgetriebe und ECO Start-Stopp-Funktion
telt in Deutschland die Staatsanwalt- die ungelösten Probleme der Porsche kombiniert2. Mehr Informationen an unserem großen Aktionstag am
schaft gegen Wiedeking und den frü- SE am Hals zu haben. Der Nachteil:
heren Finanzchef Holger Härter. Es Diese Variante wäre erst ab Mitte 24. September oder auf www.mercedes-benz.de
wird geprüft, ob die Manager im Zuge 2014 steuerfrei. Beide Autobauer su-
der geplanten VW-Übernahme am chen nun nach Alternativen. Welche
Kapitalmarkt getäuscht haben. Ihnen Ideen dafür schon auf dem Tisch lie-
wird unter anderem Untreue vorge- gen, wollten sie aber nicht sagen.

Geplante Fusion: Klage auch in Deutschland Mercedes-Benz Niederlassung Mainfranken Beständig Autohaus GmbH Autohaus Grampp GmbH Autohaus Partes
der Daimler AG Gochsheim, Tel. 09721 6401-0 Lohr am Main, Tel. 09352 5003-0 Erlenbach, Tel. 09391 9880
VW und Porsche sehen sich nun auch Center Würzburg, Tel. 0931 805-820 Hassfurt, Tel. 09521 9498-0 Karlstadt, Tel. 09353 9748-0 www.autohaus-partes.de
Center Schweinfurt, Tel. 09721 934-820 www.bestaendig-autowelt.de www.grampp.mercedes-benz.de
in Deutschland einer Klage von Inves- www.mainfranken.mercedes-benz.de Autohaus Michael Popp GmbH
toren gegenüber. Die „Wirtschaftswo- Böckler Automobile GmbH & Co. KG IGLHAUT GmbH Wertheim, Tel. 09342 96500
che“ berichtete, 41 institutionelle In- A.M.T. Autohaus Mittleres Taubertal GmbH Oberthulba, Tel. 09736 757500 Marktbreit, Tel. 09332 503-0 www.popp.mercedes-benz.de
Tauberbischofsheim, Tel. 09341 6001-0 www.boeckler.mercedes-benz.de Kitzingen, Tel. 09321 935-0
vestoren hätten beim Landgericht Lauda-Königshofen, Tel. 09343/6001-0 www.iglhaut-gmbh.de Max Schultz GmbH & Co. KG
Braunschweig eine Schadensersatz- Bad Mergentheim, Tel. 07931/6001-0 Autohaus Böckler GmbH Mellrichstadt, Tel. 09776 81500
klage über knapp 1,1 Milliarden Euro www.a-m-t.org Bad Brückenau, Tel. 09741 91310 Autozentrale Robert Kehm KG www.max-schultz.de
www.boeckler.mercedes-benz.de Bad Neustadt, Tel. 09771 61220
gegen die beiden Autobauer Porsche Anota Fahrzeug Service- und Vertriebs GmbH www.mercedes-kehm.de
und VW wegen angeblicher Manipula- Gerolzhofen, Tel. 09382 9740-0
tion des Kapitalmarkts eingereicht. info.gerolzhofen@daimler.com
„Wir bestätigen den Eingang einer 1
Angebot gültig für Neufahrzeuge der A-, C-, E-, SLK-Klasse sowie für den Viano, Eintauschprämie gemäß den Richtlinien der Mercedes-Benz Gebrauchtwagen-Inzahlungnahme. Weiterführende
Klage einer deutschen Inkassogesell- Informationen bei allen teilnehmenden Mercedes-Benz Partnern.2A-Klasse BlueEFFICIENCY Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,6–4,5 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 153–118 g/km.
schaft“, sagte ein Gerichtssprecher am C-Klasse BlueEFFICIENCY Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,6–4,8 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 178–125 g/km. E-Klasse BlueEFFICIENCY Limousine: Kraftstoffver-brauch kom-
biniert: 7,0–5,1 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 172–134 g/km. SLK BlueEFFICIENCY Roadster: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1–6,4 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 167–149 g/km.
Freitag. Details nannte er zunächst Viano 2.2 CDI BlueEFFICIENCY TREND EDITION: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,2–8,0 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 216–211 g/km. Diese Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes
nicht. FOTO/TEXT: DPA/RTR Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Abbildung enthält Sonderausstattungen.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 SPORT WUES - Seite 20

Kickers reisen
zum
Spitzenspiel
Kleinrinderfeld
erwartet Haibach „Es wäre zu bequem,
jetzt die Schuld
...................................................................................

TSV Kleinrinderfeld – Alemannia Haibach


(Sonntag, 15 Uhr, TSV-Sportplatz)
...................................................................................

Wenn der TSV Kleinrinderfeld (6./16

woanders abzuladen“
Punkte) auf Alemannia Haibach
(5./17) trifft, ist das ein Treffen zweier
Tabellennachbarn. Und doch tren-
nen die beiden Kontrahenten Fuß-
ballwelten, meint zumindest Norbert
Mahler: „Wir sind krasser Außensei- Trainer Michael Hochrein über die Gründe
ter“, sagt der TSV-Coach. Schließlich
eilt den Haibachern der Ruf voraus, der Misere beim Bayernligisten Würzburger FV
eines der spielstärksten Teams der Liga
zu sein. Und beim Pokal-6:0 gegen
die Kickers am Mittwoch zeigten
sich die Haibacher auch noch in
richtig guter Form. Da trifft es sich
gut, dass sich die Kleinrinderfelder FOTO: FABIAN FRÜHWIRTH

Personalsorgen dieser Tage in Wohlge-


fallen aufgelöst haben. Simon Lang, ...................................................................................
Sie finden es also in Ordnung, dass gera- kommen, passen zu uns. Oder junge, HOCHREIN: Es gab und es wird dies- müssen doch auf dem Teppich blei-
Manuel Jäger und Florian Streit sind Das Gespräch führte
FABIAN FRÜHWIRTH de in solch einer wichtigen Saison so vie- hungrige Talente. Genau da haben bezüglich auch Gespräche geben. ben. Die Welt beim WFV geht doch
aus dem Urlaub zurück. Trotzdem gibt ...................................................................................
le Spieler einfach Urlaub nehmen? wir doch das Dilemma, in dem der Aber jetzt sind die Ferien zu Ende, jetzt nicht unter, wir sind im Soll und
man sich in Kleinrinderfeld weiter be- Nach zuletzt drei Pflichtspiel-Nieder- HOCHREIN: Nein, natürlich nicht. Würzburger Fußball allgemein steckt. und das Thema dürfte damit dann haben alles noch selbst in der Hand.
scheiden: „Wir wollen den Vorsprung lagen in Serie droht Ungemach beim Das ist eine Sache der Einstellung Kein Klub hat das große Geld, und der auch endgültig vom Tisch sein. Auch Wir nehmen die Situation sehr ernst,
auf Rang 16 möglichst konstant hal- Fußball-Bayernligisten Würzburger eines jeden Einzelnen. Ich könnte Spielermarkt hier in der Umgebung wenn wir unter den Nachwirkungen verfallen aber ganz bestimmt nicht in
ten.“ FV – zumal an diesem Samstag kein mich einfach hinstellen und schimp- ist doch stark limitiert, was die Bay- sicherlich noch leiden werden. Denn Panik. Wie gesagt, wir werden das al-
Geringerer als Tabellenführer TSV fen. Fakt ist, dass ich es alles andere als ernliga-Tauglichkeit anbetrifft. Also klar ist auch: Wer nicht im Training les auch weiterhin mit allen Spielern
1860 Rosenheim (15 Uhr, Sepp-En- gutheißen kann, wenn immer wieder musst du als Verein, bei dem Spieler steht, hat Defizite. Das haben doch intensiv und deutlich bereden.
Landesliga inteam dres-Sportanlage) zu Gast ist. Ein Teil
der sich anbahnenden Krise ist frei-
einzelne Spieler urlaubsbedingt feh-
len. Aber ich wusste von Beginn an,
keine Reichtümer verdienen, eben
andersweitig Zugeständnisse ma-
alle zuletzt sehen können. Schlech-
ter als am Mittwoch im Pokalspiel Welche Konsequenzen ziehen Sie für
lich hausgemacht. Zur langen Ver- dass das so sein würde. Klar ärgere ich chen. Bei Vertragsverhandlungen ha- gegen Großbardorf geht es ja fast sich aus der Situation?
letztenliste kamen urlaubsbedingte mich nun über mich selbst, aber ich ben einige Spieler eben auch gleich nicht mehr. Ich werde jetzt aber HOCHREIN: Für mich steht ganz klar
T S Fehlzeiten hinzu. Die Auswirkungen werde jetzt nicht auf andere schimp- betont, dass sie – aus welchen Grün- nicht diejenigen Spieler kritisieren, fest, dass ich so etwas nicht mehr mit-
V K der ständigen Umstellungen im Team fen, bloß, weil es bequem wäre, die den auch immer – während der Sai- die das ausbaden mussten. Und ich mache – egal, bei welchem Verein ich
treten allmählich zu Tage. Erstmals in Schuld woanders abzuladen. son urlaubsbedingt fehlen werden. So erinnere nur an meine Worte vor der Trainer bin. Ich zerreiße mich für den
dieser Saison ist der Klub aus der Zel- kommt diese Situation, die mich am Saison. Damals hatte ich als Ziel WFV, das erwarte ich umgekehrt auch
lerau aus den Rängen in der Tabelle Die Vereinsführung aber hat die Urlau- meisten ärgert, eben zustande. nicht etwa Platz vier oder fünf ausge- von meinen Spielern. Ich will den
...................................................................................

SpVgg Selbitz – FC Würzburger Kickers gerutscht, die am Ende zur direkten be so genehmigt, obwohl Sie das selbst geben. Ich will Neunter werden und Verein in die Regionalliga bringen,
(Samstag, 16 Uhr, Grüne Au) Regionalliga-Teilnahme berechtigen. gar nicht wollten. Fühlt man sich da Trotzdem – es ist eine wichtige Runde, so den Sprung in die Regionalliga denn diese Chance kommt nicht
...................................................................................
In seiner achten Saison an der Main- nicht ernst genug genommen? die die einmalige Chance bietet, sich für schaffen. Ich hatte aber auch immer wieder, als Neunter aufsteigen zu

U nter der Woche gab es für die Ki-


ckers (1./21) die erste Saisonnie-
derlage. Und die fiel mit 0:6 im Pokal-
austraße hat Trainer Michael Hoch-
rein (47) Höhen und Tiefen durch-
lebt, jetzt aber droht das Ziel mit Platz
HOCHREIN: Fakt ist, dass ich diese
Entscheidungen als Angestellter des
Vereins zu akzeptieren habe. Klar ist
die Vierte Liga zu qualifizieren. Kann
man da nicht erwarten, dass sich jeder
Spieler ins Zeug legt und Eigeninteressen
gesagt, dass es schwer werden würde.
Einige Spieler aber dachten wohl,
dass es nach Platz fünf in der abge-
können. Notfalls muss es eben über
die Relegation gehen. Letztlich ist
aber klar, dass es es diese Urlaubsflut
spiel gegen Haibach deftig aus. Trotz- neun in Gefahr zu geraten. Im Inter- doch aber auch, dass wir es als Bay- hinten anstellt? laufenen Saison einfach so weiterge- ganz sicher nicht mehr geben wird.
dem herrscht vor der Spitzenpartie view spricht der Coach über eigene ernligist mit einem der geringsten HOCHREIN: Das muss jeder mit sich hen würde. Intern hatte ich mir zum Das ist mit der Vereinsführung auch
beim Tabellenzweiten in Selbitz (22) Fehler, die Gründe der negativen Ent- Etats überhaupt jedes Jahr schwer selbst ausmachen. Eines steht aber Ziel gesteckt, nach zehn Spieltagen so geklärt.
Optimismus. „Wir wollen natürlich wicklung und Dinge, die er künftig haben, Leute zu finden, die zu unse- auch fest: Wir sind nun einmal keine zwischen 14 und 17 Punkte zu
in der Liga weiter ungeschlagen Spit- anders machen wird. rem Verein passen und die dem Profis, die einzig und alleine vom haben. Jetzt sind es 14. Jetzt geht es am Samstag ausgerechnet
zenreiter bleiben“, sagt Trainer Dieter Würzburger FV helfen. Es gibt gewisse Fußball leben können. gegen den Tabellenführer. Befürchten
Wirsching, der mit Bilal Yücetak, Ale- FRAGE: Sind Sie nach zuletzt zwei Bay- Kriterien, die Spieler bei uns zu erfül- Es hätten deutlich mehr sein können. Sie den nächsten Tiefschlag?
xander Weidner und Ricardo Borba ernliga-Pleiten in Folge und dem Aus im len haben. Da ist zum einen ein regio- Trotzdem hat gerade dieses Thema die HOCHREIN: Im Nachhinein betrach- HOCHREIN: So paradox es klingt,
wieder auf drei Spieler zurückgreifen Pokalwettbewerb auch urlaubsreif? naler Bezug. Leute, die etwa in Würz- Regionalliga-Qualifikation in Gefahr tet ja. Da gab es Spiele, die wir un- Rosenheim ist für uns zu diesem Zeit-
kann, die in Haibach geschont wur- MICHAEL HOCHREIN: Diese Frage burg studieren oder aus der Gegend gebracht. glücklich verloren haben. Aber wir punkt und in dieser Lage genau der
den. In der Innenverteidigung fällt stellt sich doch gar nicht. Ich bin hier richtige Gegner. Vom Papier her sind
Thomas Popp Rot-gesperrt aus. „Sel- beim Würzburger FV verantwortli- wir doch eigentlich chancenlos. Aber
bitz wartet sicher auf unserer Fehler. cher Trainer und habe in all den Jah-
Würzburger FV – TSV 1860 Rosenheim (Samstag, 15 Uhr, Sepp-Endres-Sportanlage) gerade diese Spiele gegen vermeint-
Wenn wir die nicht machen, haben ren nie ein Spiel verpasst. Also brau- Nach drei Spielen ohne Punkt und der Rolle seines Trainer-Kollegen Marco Riedner aus dem Urlaub zurück und der
lich starke Mannschaften haben dem
wir guten Chancen auf einen Sieg“, che ich auch jetzt keinen Urlaub. Ich Tor wartet auf den Würzburger FV Schmitt stecken würde: „Rosenheim hat angeschlagene Andreas Kirchner wohl
WFV schon immer gelegen. Jeder
meint Wirsching. „Ich habe Selbitz verziehe mich doch nicht, bloß, weil (11./14) mit dem zuletzt sechsmal un- 20 Spieler auf ein- und demselben einsatzbereit. „Es ist gut möglich, dass
wird motiviert sein, um dem über-
zweimal gesehen. Sie spielen eher ko- es nicht läuft. Ich bin Trainer und ich geschlagenen Spitzenreiter 1860 Rosen- Niveau und kann durchwechseln.“ Beim der eine oder andere ältere Spieler trotz
mächtigen Gegner ein Bein zu stel-
misch. Aber unterschätzen werden bin verantwortlich – das gilt für Zei- heim (21) ein dicker Brocken. „Das ist WFV war daran zuletzt nicht zu denken, Trainingsrückstand spielt. Gerade die
len. Ich setzte auf ein Zeichen aus der
wir sie nicht. Sie sind eines der stärks- ten, in denen es gut läuft, aber ebenso ein absolutes Topteam“, meint WFV- jetzt hat sich die Lage etwas entspannt: arrivierten Spieler müssen jetzt Verant-
Mannschaft. Alle sollen sehen, dass
ten Teams der Liga und nicht ohne in diesen Tagen, wenn bei uns nicht Coach Michael Hochrein, der gerne in Pascal Rausch ist wieder fit, Tobias wortung übernehmen“, sagt Hochrein.
da einige Fußballer wieder etwas gut-
Grund Zweiter“, so Wirsching. alles eitel Sonnenschein ist. machen wollen. Das erwarte ich.

ANZEIGE

Liveticker Johannes Väth und seine große Chance Erst Rudern,


- Der 27-jährige Interimscoach hat einen Plan, wie die TG Höchberg wieder erfolgreich sein kann dann Freiburg
...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied Und so habe er in der einen Trai- sen. Auch wenn ich erst 27 bin, auch FRAUENFUSSBALL (PW)
FRANK KRANEWITTER ningswoche, die ihm zur Verfügung wenn jeder einzelne von ihnen wohl DFB-Pokal, 2. Runde
...................................................................................
stand, auch bereits neue Offensivva- ein besserer Fußballer ist, als ich es SC Freiburg –
FUSSBALL rianten einstudiert. „Es wäre natür- jemals war. Aber sie sollten wissen, ETSV Würzburg
Landesliga Nord (Sonntag, 16 Uhr, Möslestadion)
TSV SpVgg TG Höchberg – lich toll, wenn das schon im ersten dass ich vom Fußball schon etwas
Großbardorf Bayern Hof SV Pettstadt Spiel fruchten würde“, sagt Väth, Ahnung habe.“ Die Spieler haben Nach den beiden Niederlagen zum
(Samstag, 16 Uhr) wohlwissend, dass sein erstes Lan- verstanden, glaubt Väth: „Ich bin ein Saisonstart in der Zweiten Liga hat
Für einen kleinen Moment scheint desliga-Spiel als Chefcoach auch kooperativer Trainer und die Stim- ETSV-Trainer Gernot Haubenthal sei-
es, als habe sich Johannes Väth selbst schon sein letztes sein könnte. „Die mung im Team ist gut“, findet er. ne Schützlinge in dieser Woche zum
Bayernliga live etwas erschrocken über die eigene Vereinsführung würde ja fahrlässig Der 27-Jährige ist nicht etwa gemeinsamen Rudern geschickt:
Zielstrebigkeit. „Nicht, dass irgendje- handeln, wenn sie sich in dieser Situ- durch eine Verletzung, ein frühes En- „Um mal den Kopf frei zu kriegen“, so
Samstag ab 15:45 Uhr mand auf einen falschen Gedanken ation nicht noch mit anderen Trai- de als Fußballer zum Trainer gewor- Haubenthal. In das Duell um den
kommt. Ich habe zu keinem Zeit- nern unterhalten würde“, meint er: den. Er hat sich selbst für diesen Weg Einzug ins Achtelfinale des DFB-
punkt auf diesen Job spekuliert“, sagt „Aber ich mache diesen Job natür- entschieden: „Ich habe einfach ge- Pokalwettbewerbs beim Bundesligis-
er. Der Rücktritt von Horst Gensler lich nicht ungern. Und zunächst merkt, dass ich lieber Trainer bin als ten SC Freiburg geht der Zweitliga-
als Cheftrainer der TG Höchberg hat einmal hat man mir ja das Vertrauen Spieler.“ Mit 16 Jahren leitete er erst- Aufsteiger als Außenseiter und kann
auch ihn überrascht. Jetzt ist Väth, ausgesprochen. Das freut mich.“ mals Übungseinheiten der jüngsten entsprechend unbeschwert aufspie-
27 Jahre alt, früher Kreisliga-Spieler Es ist keine leichte Situation. Aus- Nachwuchskicker bei seinem Hei- len: „Vielleicht geht ja ein Ruck durch
beim SV Erlenbach, bis zum Sommer gerechnet in dieser 23. Höchberger matklub SV Erlenbach. Mit 17 über- die Mannschaft“, so Haubenthal. Ge-
U-19-Trainer bei der JFG Spessart Landesliga-Saison will beim Vorort- nahm er als Hauptverantwortlicher gen den Ex-Klub von ETSV-Neuzu-
Süd, plötzlich für ein Landesliga- Klub einfach nichts zusammenlau- seine erstes Jugendteam. „Ich bin gang Romina Kuffner wird voraus-
www.mainpost.de Team verantwortlich – zumindest
einmal für die kommende Partie
fen. Jetzt, wo Platz acht einmal zum
Aufstieg reichen würde, steht die
aber sehr erfolgshungrig. In der B-Ju-
gend in der untersten Liga, da geht es
sichtlich die zuletzt verletzte Cecilia
Gaspar wieder mit von der Partie sein.
gegen Pettstadt. „Ich sehe das als He- TGH plötzlich nicht mehr im ge- auch ums Bier trinken. Das ist aber Noch offen ist der Einsatz der ange-
rausforderung und auch als Chan- wohnten Mittelfeld, sondern ganz nicht mein Ding“, so Väth. Der ge- schlagenen Stammkräfte Daniela
Fußball aktuell ce“, sagt Väth, der vor der Saison als weit hinten in der Tabelle auf dem lernte Industriekaufmann hat gerade Hoffmann, Jeanette Seitz und Mela-
Co- und Reservetrainer im Vorort an- drittletzten Platz, weit weg von den erst auf dem zweiten Bildungsweg nie Diener. Beim Tabellensechsten
A-Klasse Würzburg 3 heuerte. eigenen Erwartungen. Und jetzt sein Abitur gebaut und startet nun der Bundesliga aus dem Breisgau zeigt
SV Bütthard II – SpVgg Giebelstadt II 7:1
Eine Chance, die er nun auch nut- geht’s gegen den Letzten aus Pett- mit dem Lehramtsstudium. Ein Stu- man durchaus Respekt vor den ETSV-
FC Kirchheim II – SV Kleinochsenfurt abges. zen will. Der Interimstrainer hat stadt. Eigentlich sind dies nicht eben diengang, den auch einige seiner Frauen: „Wir müssen in diesem Spiel
B-Klasse Würzburg 1 einen festen Plan, eine genaue Vor- die Zeiten für Experimente. In der Schützlinge gewählt haben, nur ste- hoch konzentriert sein, schließlich
FSV Holzkirchh./N. II – ETSV Würzburg II 2:3 stellung davon, wie die zuletzt arg Regel setzen Klubs nun auf Altbe- cken die bereits in den letzten Prü- wollen wir möglichst lange im Pokal-
Holzkirchhausen/Neubrunn – Würzburg 2:3 (0:1) taumelnde TGH wieder in die Spur währtes, auf Trainer, die jeder kennt, fungen. wettbewerb mitspielen“, so Freiburgs
Tore: 0:1 Dominik Klaus (25., FE), 0:2 Florian Nigge (46.), 1:2 kommen könnte. „Als Trainer habe vor denen die Spieler schon allein Auch an Landesliga-Partien haben Trainer Milorad Pilipovic.
Artur Marks (51.), 2:2 Fabian Schlör (57.), 2:3 Oliver Löhr (62.).
ich einen ähnlichen Stil wie Horst deshalb Respekt haben, weil sie die Kicker ihrem Coach ein paar vo-
B-Klasse Würzburg 4 Gensler. Sein Training fand ich rich- schon hier und dort und diesen und raus. Die Partie gegen Pettstadt, sie ist
SV Erlach II – FC Hopferstadt II 1:5 tig gut. Aber natürlich habe ich auch jenen trainiert haben. Auf vergange- für Väth etwas Besonders. „Und die- Vereine & Verbände
die Schwächen in den vergangenen ne Erfolge kann Höchbergs Neuer sen besonderen Moment will ich na-
ONLINE-TIPP Spielen gesehen. Taktik und Tech- nicht verweisen. „Ich habe den Spie- türlich in guter Erinnerung behal-
TV Unterdürrbach: Die Landesliga-Ringer hatten versehentlich
Alle Ergebnisse und Tabellen im Internet nik, das sind die Dinge, mit denen lern gleich klar gemacht, dass sie ten. Ein Sieg wäre mir schon wich- Vorfreude: Höchbergs Interims- einen falschen Termin gemeldet. Tatsächlich kämpft der TVU am
unter www.mainpost.de/tabellen man schnell etwas ändern kann.“ mich als Trainer akzeptieren müs- tig.“ coach Johannes Väth. FOTO: FRAK Samstag um 19.30 Uhr gegen den TV Erlangen.
formel1 Boxenstopp präsentiert von:

in monza Auto Wächter


11.09.11 Grand Prix von Italien G M B H

Ferrari setzt auf Alonsos Attacken


Boxengeflüster

Monza und
die Tradition Beim Heimrennen auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Monza in Italien zählt nur ein Sieg
„Eine Hochgeschwindigkeitsstrecke lings würden zur Scuderia aber ohne-
................................................................................... ...................................................................................

Von unserer Mitarbeiterin Aus Monza berichtet unsere Mitarbeiterin


KARIN STURM KARIN STURM wie hier sollte unserem Auto ent- hin bestens passen. „Ferrari ist dazu
................................................................................... ...................................................................................
gegenkommen. Ich bin mir sicher, verdammt zu siegen. Wir werden es
F ür die Fahrer ist es die Faszina-
tion der Höchstgeschwindig-
keiten von über Tempo 340, für die
MONZA Fernando Alonso weiß
noch ganz genau, wie es war im letz-
dass wir ein aufregendes Rennen er-
leben werden.“ Er setzt dabei auf vol-
uns in unserer Geschichte nie erlau-
ben können, über einen zweiten
ten Jahr, als er bei seinem ersten An- le Attacke: „Es gibt Rennen, bei Platz zu lächeln.“
italienischen Tifosi ihr Heiligtum, treten als Ferrari-Fahrer in Monza denen Platz zwei genügt. Hier ist es Ganz auf die Entwicklung des
in dem sie einmal im Jahr ihre ge- ganz oben stand. „Der Sieg in Monza besser, im Kampf um den Sieg eine neuen Autos will man sich aber trotz
liebten Ferraris anbeten dürfen: Das ist unglaublich. Wenn man dort in Position zu verlieren, als es über- der praktisch nicht mehr vorhande-
„Autodromo Nazionale“ im könig- einem roten Auto gewinnt, ist es haupt nicht erst zu versuchen.“ nen WM-Chancen 2011 noch nicht
lichen Park von Monza, Schauplatz noch unglaublicher. Auf dem Ferrari-Teamchef Stefano Dome- konzentrieren: „Das wäre ein Fehler,
so vieler klassischer Triumphe und Podium zu stehen, Tausende von nicali blickt derweil angesichts der den wir in der Vergangenheit schon
Tragödien. Im Blickfeld heute: Vor Fans, die rote Trikots tragen und rote Ergebnisse 2011 schon in die Zu- einmal gemacht haben und nicht
50 Jahren geschah der tödliche Un- Fahnen schwenken, ist einfach eine kunft. Da sei Ferrari klar auf dem wiederholen dürfen. Einige der aktu-
fall von Wolfgang Graf Berghe von überwältigende Emotion." Da be- Weg nach vorne. „Wir sind davon ellen Entwicklungen können als
Trips, dem ersten großen deutschen kommt selbst ein zweimaliger Welt- überzeugt, dass dies die letzte enttäu- Grundstein für nächstes Jahr sehr
Motorsporthelden nach dem zwei- meister noch eine Gänsehaut – und schende Saison ist", erklärt er, man wichtig sein.“ Wichtig sei es nun,
ten Weltkrieg, den die wenigen wünscht sich natürlich nichts sehn- sei am Ende einer Umbauphase, da- einfach besser mit dem Auto arbei-
noch lebenden Zeitzeugen von da- licher als eine Wiederholung dieses bei aber auf dem richtigen Weg. Bei ten zu können, um alle Prozesse vol-
mals immer noch als einen der Ereignisses. jeder Umstrukturierung benötige die lends zu verstehen. Der entscheiden-
menschlich bewundernswertesten Was er sich auch zutraut – und was Teamführung eben etwas Zeit, um de Punkt ist, zu lernen, wie man bei
Vertreter unter den Formel-1-Pilo- für sein Team Ferrari auch die einzige die Dinge richtig auf die Reihe zu be- allen Bedingungen bestmöglich die
ten in der Geschichte sehen. Rettung einer eigentlich jetzt schon kommen. Reifen nützt. Von nun an bis Novem-
verkorksten Saison ist. Denn auch ber können wir mit besonderen Set-
wenn offiziell noch Durchhalteparo- „Ferrari zu Siegen verdammt“ Ups experimentieren und so die
len ausgegeben werden, nach dem Bestes Beispiel dafür sei nicht zu- Arbeit vorantreiben.“ Die Schuld
Motto, auch in der WM werde noch letzt auch die Vergangenheit Ferraris. Alonsos sei es im Übrigen nun wirk-
nicht aufgegeben, ehe der Weltmeis- „Jean Todt hat eine Menge gewon- lich nicht, dass es mit dem Titel dies-
tertitel nicht auch mathematisch nen, aber er hatte auch die Zeit, um mal wohl wieder nicht klappe: „Wir
verloren sei: Bei 102 Punkten Rück- ein Team mit einer außerordentli- haben unsere Fehler gemacht, aber
stand von Alonso auf Vettel ist das chen Balance aufzubauen. Vielleicht er war phänomenal.“
Thema realistisch gesehen gegessen. klingt es verrückt, aber ich bin davon Aber zumindest kann sich der Fer-
Und weniger als der Gewinn der überzeugt, dass wir gerade das Fun- rari-Teamchef ja dann vielleicht da-
Für die Journalisten ist Monza der Weltmeisterschaft ist nach Ferrari- dament für eine unbesiegbare Struk- mit trösten, dass sein heimlicher
Zwiespalt zwischen der Begeiste- Lesart und der Anspruchshaltung tur aufbauen. Und das mit einem Lieblingsfahrer dann wohl Weltmeis-
rung über die unvergleichliche dort nun mal eine Niederlage. warnenden Beispiel – nicht mit ter wird. Domenicali ist nämlich ein
Stimmung an dieser Traditionsstre- Also bleibt nur die Hoffnung auf einem verantwortlichen Mann al- Fan von Sebastian Vettel. Wie das mit
cke, der Freude, nach vier verregne- den Heimsieg im „Autodromo Na- lein, wie mit Adrian Newey bei Red den kürzlich kolportierten Aussagen
ten Rennwochenenden in Serie zionale“ von Monza, um sich selbst Bull – sondern im Team." zusammenpasst, Vettel sei kein
endlich mal wieder garantiert schö- und vor allem die italienischen Tifosi Fernando Alonso stehe dabei voll Teamleader? Relativ einfach: Er hat
nes, warmes Wetter zu haben und noch einigermaßen zufriedenzustel- hinter dieser Philosophie Ferraris. das so wohl nie gesagt, ärgerte sich
dem alljährlichen Ärger über Chaos, len. „Das ist das erklärte Ziel, und wir „Er glaubt an dieses Projekt. Er hat dann auch gewaltig, dass ein entspre-
sinnlosen Verkehrsreglungen, die sind uns bewusst darüber, dass wir bis 2016 unterschrieben und ist in chendes Interview in einer sehr gro-
das sowieso schon vorhandene das Potenzial haben, um dieses Ziel der Mitte seiner Karriere“, meinte ßen deutschen Boulevard-Sonntags- Steht in Monza überall im Blickpunkt: Fernando Alonso vor seinem Heim-
Stauchaos noch vergrößern und un- auch zu erreichen“, sagt Alonso. Domenicali, Die Ziele seines Schütz- zeitung massiv verdreht worden sei. rennen mit Ferrari. FOTO: DPA
verschämte Internetpreise im Pres-
sezentrum.
Diejenigen, die im kleinen Tradi-
tionshotel Fossati nördlich der Stre-
cke ein Zimmer bekommen,
Großer Preis von Italien
13. WM-Lauf Formel 1, 11. September 2011, 14 Uhr MESZ
Monza
Vettel ist zufrieden
können sich glücklich schätzen: Weltmeister fährt in Monza überraschend schnell
Denn dort übernachten auch mal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Italien
die berühmten Rennfahrer. Sebas-
5 5 MONZA (dpa) Sebastian Vettel kann stall Toro Rosso als jüngster Grand-
tian Vettel beispielsweise: Der hat
sein Wohnmobil auf dem Fossati- 264 260 1 Gang sich auch auf der Red-Bull-Problem- Prix-Gewinner für Furore gesorgt,
3 100 km/h strecke Monza Siegchancen ausrech- aber mit dem A-Team Red Bull lief
Parkplatz abgestellt – und kann sich
178 Rennstrecke nen. Der Formel-1-Weltmeister fuhr es hier nie überragend für ihn. Nun
aussuchen, ob er lieber dort oder in
Zeitmesspunkt Autodromo Nazionale, Monza im zweiten Training zum Großen steigerte sich der WM-Spitzenreiter
einem der netten Zimmer schläft.
Renndistanz Preis von Italien überraschend die aus Heppenheim nach seinem drit-
Monza ist das letzte Europa-Ren- 6 schnellste Runde vor Lewis Hamil- ten Platz zum Auftakt auf Platz eins
nen, da kommt ein bisschen Ab- 306,720 km
304 ton. „Wir können recht zufrieden im zweiten Durchgang.
schiedsstimmung auf. Zumal ein Streckenlänge sein“, sagte er. „Wir hatten keine Adrian Sutil (Gräfelfing) wurde im
Teil der Leute die Übersee-Tour 2 4 53 Runden à 5,793 km Probleme. Es herrscht Zuversicht.“
212 7 Force-India Fünfter und Zwölfter.
nicht mehr mitmacht – etwa viele 133 4 Allerdings konnte Vettel die Bestzeit
335 215 Sieger 2010 Timo Glock (Wersau) kam im Virgin
der Mädchen aus den Motorhomes. des britischen McLaren-Rivalen vom
Fernando Alonso, Ferrari auf die Plätze 23 und 20. Force-India
Diese komplizierten Riesenpaläste
QUELLE: DPA / MP-GRAFIK: HEIKE GRIGULL

Freitagvormittag nicht knacken. Testpilot Nico Hülkenberg (Emme-


sind einfach zu groß. Deshalb gibt Fahrerwertung 2011 Auch Michael Schumacher trumpfte
es bei Sauber so eine schöne Sitte: rich), der im ersten Durchgang fah-
Fahrer Punkte stark auf: Der Rekord-Champion be- ren durfte, belegte Rang zwölf.
Den „Trinkgeld-Pfosten“, auf dem 1. Sebastian Vettel 259 legte am Nachmittag im Mercedes Vorjahressieger Fernando Alonso
Medien-Leute und Gäste, die sich
2. Mark Webber 167 Rang drei. verpasste in beiden Einheiten die ers-
das Jahr über von den netten Mä-
dels dort immer gut bewirtet fühl- Start / Ziel 3. Fernando Alonso 157 Vettel hatte auf dem Hochge- te drei Plätze. Der Spanier musste
ten, einen Geldschein als kleinen 6 5 7 5 4. Jenson Button 149 schwindigkeitskurs im Königlichen sich beim Ferrari-Heimrennen mit
Dank ankleben können. Die ersten 305 260 340 285 5. Lewis Hamilton 146 Park zwar vor drei Jahren mit sei- den Positionen sieben und fünf be-
50er hingen am Freitag schon. nem sensationellen Sieg im B-Renn- gnügen.

ANZEIGE

BMW M Power
BMW M POWER.
Freude am Fahren
BESTES M-ANGEBOT IN UNTERFRANKEN. Vergleichen Sie die Preise.
BMW 1er M Coupé BMW M3 Coupé Competition BMW M3 Coupé Competition
250KW (340PS), Saphir schwarz metallic, Leder Boston 309KW (420PS), FROZEN BLACK, 309KW (420PS), Spacegrau met, Leder Novillo Schwarz
Schwarz, EZ.: 05/2011; 4.100km Mattlack, Leder Novillo Schwarz EZ.: 01/11; 6.700km, M DK-Getriebe
Klimaaut., Navi prof, Sportsitze, Sitzheizung, Tempomat, M Drive, M DK-Getriebe, Einparkhilfe, adapt. Kurvenlicht, M Drive, Einparkhilfe, Kurvenlicht, Lichtpaket, Compe-
USB, Alu Räder, Xenon, Regens. mit Fahrlichtaut., Adapt. Lichtpaket, HiFi, Competition Paket, Navi, Klimaaut. Xenon, tition Paket, Navi, USB, Klimaaut., Xenon, Connectivity
Kurvenlicht, Einparkhilfe, MF Sportlederlenkrad uvm. Auto Start Stopp Funktion uvm. Paket, Soundsystem, Spracheingabe uvm.
Aktionspreis 56.980,- € Aktionspreis 79.950,- € Aktionspreis 69.650,- €
Kraftstoffverbrauch innerorts 13,6, außerorts 7,3, Kraftstoffverbrauch innerorts 17,7, außerorts 9,3, Kraftstoffverbrauch innerorts 17,7, außerorts 9,3,
kombiniert 9,6l/100km; CO2–Emission kombiniert 224g/km kombiniert 12,4/100km; CO2–Emission kombiniert 290g/km kombiniert 12,4/100km; CO2–Emission kombiniert 290g/km

BMW M3 Coupé BMW M3 Cabrio BMW M3 Cabrio


309KW (420PS), M DK-Getriebe, Alpin weiss, Leder Novil- 309KW (420PS), Alpin weiss, Leder Novillo Bambus 309KW (420PS), Spacegrau met, Leder Novillo
lo Schwarz, EZ.: 07/11; 100km Beige, EZ.: 03/09; 19.600km EZ.: 03/10; 2.800km, M DK-Getriebe
M Drive, Sitzheizung, Einparkhilfe, Navi, USB, Voll, M Drive, Klimaaut., Komfortzugang, Sitzheizung, Voll, M Drive, Klimaaut., Komfortzugang, Sitzheizung,
Klimaaut., Xenon, Connectivity Paket, Soundsystem, Tempomat, Navi, CD Radio, Xenon, Einparkhilfe, Tempomat, Innenspiegel autom. abblend, Navi, Xenon,
Spracheingabesystem uvm. CD Radio, Handyvorb. Bluetooth, Durchladesystem, Einparkhilfe, Lichtpaket, Soundsystem LOGIC7, Inter-
Edelholzausführung, Lichtpaket, Soundsystem net, USB, Connectivity Paket, 20 Zoll Breyton Alu,
Aktionspreis 72.600,- € LOGIC7, Internet, USB uvm. AC Schnitzer Tieferlegung uvm.
Kraftstoffverbrauch innerorts 17,7, außerorts 9,3,
kombiniert 12,4/100km; CO2–Emission kombiniert 290g/km Aktionspreis 56.000,- € Aktionspreis 67.500,- €

Auto Wächter G M B H
Gerolzhofen + Schweinfurt
Frankenwinheimer Str
Tel. 0 93 82/6 05-0
Maintal Amsterdamstr.
Tel. 0 97 21/6 75 27-0
www.bmw-waechter.de
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 SPORT N 1 SWT WUES - Seite 22

So rollt der Ball


Bundesliga
Sechster Sieg
FC Augsburg – Bayer Leverkusen

Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin


1:4
für Fürth
in Serie
Bayern München – SC Freiburg
1. FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim
VfB Stuttgart – Hannover 96
Bor. Mönchengladbach – 1. FC Kaiserslautern
(alle Samstag, 15.30 Uhr)
Werder Bremen – Hamburger SV
(Samstag, 18.30 Uhr) 2:1 gegen Duisburg
1. FC Köln – 1. FC Nürnberg
(Sonntag, 15.30 Uhr) kein Augenschmaus
VfL Wolfsburg – FC Schalke 04
(Sonntag, 17.30 Uhr) ...................................................................................

1. (8.) Bayer Leverkusen 5 3 1 1 6:3 10 Aus der Trolli-Arena berichtet


2. (1.) Bayern München 4 3 0 1 9:1 9 MICHAEL BAUER
3. (2.) FC Schalke 04 4 3 0 1 10:6 9 ...................................................................................

4. (3.) Werder Bremen 4 3 0 1 9:5 9


5. (4.) Hannover 96 4 2 2 0 6:4 8 FÜRTH Auch wenn es
6. (5.) Bor. Mönchengladbach 4 2 1 1 6:3 7
7. (6.) Borussia Dortmund 4 2 1 1 5:2 7 kein Augenschmaus
8. (7.) 1. FSV Mainz 05 4 2 1 1 7:6 7 war, das 2:1 (0:0) über
9. (9.) 1899 Hoffenheim 4 2 0 2 5:4 6
10.(10.) 1. FC Nürnberg 4 2 0 2 3:4 6 den viel zu biederen
11.(11.) Hertha BSC Berlin 4 1 2 1 4:4 5 MSV Duisburg, es war
12.(12.) VfB Stuttgart 4 1 1 2 4:3 4
13.(13.) SC Freiburg 4 1 1 2 9:9 4 der sechste Sieg in Se-
14.(14.) 1. FC Köln 4 1 1 2 6:12 4 rie für Zweitliga-Spit-
15.(15.) VfL Wolfsburg 4 1 0 3 4:8 3
16.(17.) 1. FC Kaiserslautern 4 0 2 2 2:7 2 zenreiter SpVgg Greuther Fürth.
17.(16.) FC Augsburg 5 0 2 3 4:10 2 Sie schaffen’s alleweil immer, den
18.(18.) Hamburger SV 4 0 1 3 6:14 1
Betrachter ein bisserl zu erstaunen,
Bayernliga die Fürther. Von erfrischender Pfiffig-
TSV Buchbach – FC Ismaning 2:1
VfL Frohnlach – FSV Erlangen-Bruck 0:1 keit über Eiseskälte vor des Gegners
SV Heimstetten – SpVgg Unterhaching II 2:2 Tor bis zu erdrückender Dominanz
1. (1.) TSV 1860 Rosenheim 10 6 3 1 24:10 21 war so einiges in dieser bis dato für
2. (2.) SpVgg Bayern Hof 10 6 2 2 15:8 20
3. (3.) SC Eltersdorf 10 5 2 3 21:14 17 das Kleeblatt so erfolgreichen Saison

Bayern ohne Robben gegen Freiburg


4. (8.) TSV Buchbach
5. (4.) SB DJK Rosenheim
11 5 2 4 16:16 17
10 4 4 2 16:12 16
zu bewundern. Neu: die tüchtige Por-
6.(12.) FSV Erlangen-Bruck 10 4 4 2 10:11 16 tion Geduld. In einer Tabellenführer-
7. (5.) TSV Großbardorf
8. (6.) VfL Frohnlach
10 5 1 4 11:17 16
11 4 3 4 22:17 15
würdigen Seelenruhe ließ die SpVgg
9. (7.) SV Heimstetten 11 3 6 2 18:17 15 die mau gestarteten und folglich et-
10. (9.) SV Seligenporten 10 4 2 4 14:15 14 was fahrigen Duisburger sich erstmal
11.(11.) Würzburger FV
12.(10.) FC Ismaning
10 4 2 4 16:18 14
11 4 2 5 18:21 14 Große Personalnot beim Club vor dem Gastspiel in Köln: Auch Torwart Rakovsky fällt aus etwas austoben, um sich dann Meter
13.(13.) TSV Aindling
14.(14.) FC Eintracht Bamberg
10 3 3 4 15:12 12
10 3 3 4 16:14 12
für Meter des Spielgeschehens zu be-
15.(15.) TSV Rain/Lech 10 3 2 5 10:17 11 MÜNCHEN (dapd/dpa) Auch ohne druckt“, so Heynckes. Freiburg sei siegreicher Pflichtspiele in Folge Köln auf Torwart Patrick Rakovsky mächtigen. Das sah nicht immer
16.(16.) TSV Gersthofen 10 1 4 5 10:16 7 Superstar Arjen Robben will Bayern „offensiv gut ausgerichtet, laufstark (12:0 Tore) nicht ganz so schwer. verzichten. Die derzeitige Nummer spektakulär aus, mündete aber in ei-
17.(17.) 1. FC Schweinfurt 05 9 1 4 4 9:18 7
18.(18.) SpVgg Unterhaching II 11 1 3 7 11:19 6 München im Heimspiel an diesem und geschlossen“, lobte der 66-Jähri- „Wir können hier und da Spieler er- eins hat sich nach Vereinsangaben nige brandgefährliche Situationen.
Buchbach – Ismaning 2:1 (1:1) Samstag (15.30 Uhr) gegen den SC ge. setzen“, sagte Heynckes und wollte im Abschlusstraining am Freitag am Christopher Nöthe wurde gerade
Schiedsrichter: Heisinger (Hutschdorf). Zuschauer: 800. Tore: 0:1
Stijepic (24.), 1:1 Hain (35.), 2:1 Hertl (90.+2). Rot: Neulinger Freiburg an die Erfolgsserie vor der Ein besonderes Augenmerk wolle noch keine Prognose abgeben, wann Zeigefinger verletzt und fällt sechs noch abgeblockt (17.), sein Kopfball
(69., Buchbach, grobes Foulspiel). Besonderes Vorkommnis: Süß- Länderspiel-Pause anknüpfen und er in der unmittelbaren Spielvorbe- Robben nach seiner Schambeinent- Wochen aus. Rakovsky soll bereits von MSV-Keeper Florian Fromlowitz
maier (Buchbach) hält Foulelfmeter von Fries (87.).
Fronlach – Erlangen-Bruck 0:1 (0:1) die Tabellenführung verteidigen. reitung auf Torjäger Papiss Demba zündung wieder spielfähig ist. „Ar- am Montag operiert werden. Er hatte gerade noch zur Ecke gelenkt (38.).
Schiedsrichter: Huber (Bogen). Zuschauer: 350. Tor: 0:1 Graime „Die Mannschaft wird motiviert aufs Cissé legen. Der Senegalese hat nach jen hat bei Extrembelastung noch seit zwei Spielen den wegen einer Der war auch blitzschnell mit dem
(10.). Rot: Zapf (80., Frohnlach, Notbremse).
Heimstetten – Unterhaching II 2:2 (0:1) Feld laufen. Engagiert, dominant, 22 Toren in der vergangenen Saison Schmerzen. Ich kann nicht definitiv Sehnenverletzung operierten Rapha- Fuß zur Stelle, als Sercan Sararer sich
Schiedsrichter: Hanslbauer (Altenberg). Zuschauer: 400. Tore: spielstark“, sagte Trainer Jupp Heyn- auch in dieser Spielzeit bereits vier sagen, wann er wieder spielen el Schäfer vertreten. Für den 18-Jäh- mittig freigespielt hatte (44.).
0:1 Staudigl (7.), 0:2 Tosun (46.), 1:2 Paul (54.), 2:2 Mayer (86.).
Besonderes Vorkommnis: Krasnic (Unterhaching) hält Handelf- ckes am Freitag. Trotz der „gestörten Mal getroffen. Trotz des Ausblicks kann.“ rigen soll jetzt der dritte Torhüter Natürlich hat das Entscheidende,
meter von Schmitt (77.). Vorbereitung“ ohne elf Nationalspie- auf den Auftakt der Champions- Alexander Stephan auflaufen. Als ein Tor nämlich, gefehlt. Natürlich
ler sei sein Team in der Lage, „den League-Gruppenphase am kommen- Hiobsbotschaft für Hecking zweiter Keeper wird Benjamin Up- war das der trotz aller neuer Erkennt-
Landesliga Nord Schalter umzulegen“. Heynckes: den Mittwoch beim FC Villarreal sei Vier Spiele, sechs Punkte – der hoff von den Amateuren nominiert. nisse nicht unbedingt stärksten Für-
1. FC Burgkunstadt – SpVgg Bayreuth 0:2
„Gerade Spiele gegen vermeintlich die Mannschaft fokussiert auf das 1. FC Nürnberg sieht sich nach dem Außerdem muss Nürnberg auf sei- ther Darbietung geschuldet. Und
SpVgg Selbitz – FC Würzburger Kickers schwächere Gegner müssen gewon- „Pflichtspiel“ in der Liga, betonte Saisonauftakt im Soll. „Ich denke, nen Routinier Per Nilsson verzich- doch war’s immerhin ein ordentli-
TG Höchberg – SV Pettstadt
1. FC Trogen – FT Schweinfurt nen werden. Man darf in der Liga Heynckes. Die Lage sei aber nach der wir sind in einer besseren Position ten. Ein „kleines Fragezeichen“ steht ches kollektives Mühen, aus dem vor
(alle Samstag, 16 Uhr) niemanden unterschätzen“, warnte Qualifikation für die Königsklasse als manch anderer Verein“, sagte zudem hinter dem Einsatz von allem einer heraus stach: der
FC Gerolzhofen – TSV Neudrossenfeld
(Samstag, 17.30 Uhr) der Coach eindringlich vor der ohnehin etwas entspannter. Club-Trainer Dieter Hecking am Rechtsverteidiger Timothy Chand- Schweinfurter Stephan Schröck, der
ASV Hollfeld – 1. FC Sand
TSV Kleinrinderfeld – SV Alemannia Haibach
Mannschaft von Marcus Sorg. „Ich Auch der erwartete erneute Ausfall Freitag – bevor ihn eine neue Hiobs- ler. Den US-Nationalspieler plage unermüdlich die linke Seite beacker-
TuS Frammersbach – SV Memmelsdorf habe ihren Sieg gegen Wolfsburg auf des niederländischen Dauerpatien- botschaft erreichte: Nürnberg muss eine Schienbeinprellung, teilte He- te, prima Schlenker hinlegte. Seine
Don Bosco Bamberg – TSV Aubstadt
(alle Sonntag, 15 Uhr) Video gesehen. Ich war beein- ten Robben wirkt angesichts fünf im Gastspiel am Sonntag beim 1. FC cking mit. Flanken freilich landeten nicht im-
1. (1.) FC Würzburger Kickers 10 7 3 0 19:3 24 mer punktgenau.
2. (2.) SpVgg Selbitz
3. (4.) SpVgg Bayreuth
10 7 1 2 17:10 22
11 7 0 4 25:18 21
Nun, das Spielchen setzte sich

Augsburg Fenerbahce darf Schalke spielt 1. FC Köln zahlt


4. (3.) Don Bosco Bamberg 10 6 1 3 19:9 19 auch nach der Pause eine Weile un-
5. (5.) SV Alemannia Haibach
6. (6.) TSV Kleinrinderfeld
10 5 2 3 17:12 17
10 4 4 2 24:14 16
verändert fort: Duisburg ohne Mittel,
7. (7.) FT Schweinfurt 10 5 1 4 20:18 16 Fürth ohne Effekt. Bis, ja bis es in der

weiter sieglos nicht starten jetzt in Cluj 10 000 Euro


8. (8.) 1. FC Trogen 10 5 1 4 17:15 16 58. Minute knallte: Und zwar am
9. (9.) ASV Hollfeld 10 5 1 4 16:17 16
10.(10.) SV Memmelsdorf 10 3 4 3 11:13 13 Pfosten, den Olivier Occean anvisier-
11.(11.) 1. FC Sand 10 3 4 3 11:14 13 te, ehe Stephan Fürstner den zurück-
12.(12.) TuS Frammersbach 10 3 3 4 12:15 12
13.(13.) FC Gerolzhofen 10 3 2 5 12:16 11 AUGSBURG (dpa) Mit der Effektivi- LAUSANNE (dapd) Der internationa- GELSENKIRCHEN (dpa) Das erste FRANKFURT/MAIN (dpa) Das Sport- springenden Ball aus 20 Metern mit
14.(14.) 1. FC Burgkunstadt
15.(15.) TSV Aubstadt
11 2 4 5 12:19 10
10 2 3 5 13:12 9
tät einer Spitzenmannschaft hat sich le Sportsgerichthof CAS hat einen Eil- Gruppenspiel des FC Schalke 04 in gericht des DFB hat auf die Entglei- vollem Risiko zum 1:0 ins rechte
16.(16.) TG Höchberg 10 2 2 6 10:21 8 Bayer Leverkusen zumindest für eine antrag von Fenerbahce Istanbul abge- der Europa League findet nicht in sungen Kölner Fans im Spiel beim FC untere Eck setzte. Kaum war der Bann
17.(17.) TSV Neudrossenfeld
18.(18.) SV Pettstadt
10 1 3 6 10:21 6
10 1 1 8 9:27 4
Nacht an die Tabellenspitze der Fuß- lehnt. Der türkische Fußballmeister Bukarest, sondern in Cluj statt. Weil Schalke 04 reagiert und die Rhein- gebrochen, kam Leben in die Bude.
Burgkunstadt – Bayreuth 0:2 (0:0)
ball-Bundesliga gesetzt: Die Werkself hatte geklagt, um doch an der am der Rasen im neuen Nationalstadion länder zu einer Geldstrafe in Höhe Wütend meldete sich der Meideri-
Schiedsrichter: Schmitt (Dobenrauth). Zuschauer: 580. Tore: 0:1 gewann am Freitagabend verdient Dienstag beginnenden Champions nach dem Länderspiel Rumänien von 10 000 Euro verurteilt. Während cher SV zurück, vielleicht eine Spur
Sam (65.), 0:2 Sam (84., FE).
4:1 (2:1) beim weiter sieglosen Auf- League teilnehmen zu können. Der gegen Frankreich komplett zerstört der Bundesliga-Partie am 13. August zu wütend. Den plötzlichen Platz
Bezirksoberliga steiger FC Augsburg. Sidney Sam türkische Fußballverband hatte Fener- wurde, kann das Duell am kommen- hatten Kölner Anhänger mehrere nutzte Sararer zu einem klasse Flan-
SV Erlenbach/Main – TSV Abtswind
(Samstag, 16 Uhr)
(6./72. Minute), Stefan Kießling (23.) bahce zuvor von allen internationalen den Donnerstag (21.05 Uhr) nicht in mit Urin und Fäkalien gefüllte Be- kenlauf über rechts, das Zuspiel im
FSG Wiesentheid – FC Viktoria Kahl und Eren Derdiyok (79.) erzielten die Wettbewerben zurückgezogen, da der der Heimstätte von Steaua Bukarest cher aus dem Stehplatzbereich in da- Nachstochern Nöthe zum 2:0 (64.).
(Samstag, 17 Uhr)
TSV Uettingen – TSV Lengfeld Tore für das Team von Robin Dutt. Verein in einen nationalen Manipula- stattfinden. „Für uns ist das auf- runterliegende Zuschauerbereiche Zwei Minuten später war’s dann
TSV Bergrheinfeld – FVgg Bay. Kitzingen Die Leverkusener Leihgabe Hajime tionsskandal verwickelt ist. Es bleibt grund des hohen organisatorischen geworfen. Drei Personen wurden als doch passiert: Erstmals seit dem ersten
SV Rödelmaier – FC BW Leinach
FC Strahlungen – SG Margetshöchheim Hosogai (5.) hatte vor knapp 30 000 dabei, dass Vizemeister Trabzonspor Aufwands ärgerlich“, kommentierte Werfer identifiziert. Gegen sie sprach Spieltag musste der aus Karlstadt
ASV Rimpar – TSV Karlburg Zuschauern die Führung für den in Gruppe B mit Inter Mailand, ZSKA Schalkes Sportvorstand Horst Heldt der Verein ein dreijähriges bundes- stammende SpVgg-Schlussmann Max
SC Schollbrunn – Würzburger FV II
(alle Sonntag, 15 Uhr) Erstliga-Neuling erzielt. Moskau und OSC Lille startet. die Entscheidung. weites Stadionverbot aus. Grün wieder einmal hinter sich grei-
fen – aus dem Nichts war plötzlich Jür-
ANZEIGE gen Gjasula zur Stelle und traf zum 2:1
Sport im Fernsehen in den Winkel (66.). Und schon war
der kurze Anflug von Spielkultur wie-
Samstag Sonntag der dahin. Aber so einen Kick dann ir-
BayernDeal.de
Bayern Deal.de -50% Sport1: 10.15 – 12.10 Uhr, Rugby live,
WM in Neuseeland, Argentinien – England.
Sport1: 11 – 13 Uhr, Doppelpass, Fußball-
talk.
gendwie halbwegs souverän über die
Restzeit zu bringen, gehört halt auch
RTL: 12.30 – 15.20 Uhr, Formel 1 live, Eurosport: 12.30 – 14 Uhr: Motorsport: dazu, wenn man am Ende oben lan-
Großer Preis von Italien in Monza, Freies Le Mans Cup: 1000 Kilometer von Silver- den will. Und das sollte ja klappen.
Training. stone (GBR).
Eurosport: 13.45 – 16 Uhr, Snooker live,
„Es war wichtig, dass sich die
Eurosport: 14 – 16 Uhr, Snooker live,
World Main Tour in Shanghai/China. World Main Tour in Shanghai/China, Finale.
Mannschaft in der Länderspiel-Pause
Sport1: 14.25 – 16.30 Uhr, Basketball RTL: 14 – 16.25 Uhr, Formel 1 live, Gro- durch die Tabellensituation nicht

JEDEN TAG EIN NEUER DEAL


live, EM in Litauen, Zwischenrunde Grup- ßer Preis von Italien. Sand in die Augen hat streuen las-
pe F, Georgien – Finnland. Sport1: 14.55 – 16.55 Uhr, Volleyball live, sen“, sagte Fürths Trainer Mike Büs-
Eurosport: 16 – 17.45 Uhr, Radsport live, EM der Männer in Österreich und Tsche-
Spanien-Rundfahrt, 20. Etappe. kens nach dem Sieg. „Wir dürfen jetzt
chien, Gruppe D, Deutschland – Slowakei. nicht anfangen zu spinnen, sondern
Sport1: 16.45 – 17.25 Uhr, Doppelpack, ZDF: 15.50 – 17 Uhr, Leichtathletik live,
Fußball-Analyse. ISTAF, Olympiastadion in Berlin.
müssen geerdet bleiben.“
BR 3: 17.05 – 18 Uhr, Sport am Samstag. Eurosport: 16 – 17.45 Uhr, Radsport live,
Eurosport: 17.45 – 0 Uhr, Tennis live, US Zweite Bundesliga
Spanien-Rundfahrt, letzte Etappe.
Open in New York, Halbfinale der Männer.
Sport1: 16.55 – 19 Uhr, Basketball live, SpVgg Greuther Fürth – MSV Duisburg 2:1
Sport1: 17.55 - 19.55 Uhr, Volleyball live, SC Paderborn 07 – Alemannia Aachen 0:0
EM in Litauen, Zwischenrunde Gruppe E:
EM der Männer in Österreich und Tsche- Hansa Rostock – Eintr. Braunschweig 0:0
chien, Gruppe D, Deutschland – Polen. Spanien – Frankreich.

Kinderleicht. ARD: 18 – 19.50 Uhr, Sportschau.


Sport1: 19.55 – 22 Uhr, Basketball live,
ZDF: 17.10 – 18 Uhr, Die Sportreportage.
ARD: 18 – 18.30 Uhr, Sportschau.
Energie Cottbus – Eintracht Frankfurt
Fortuna Düsseldorf – Karlsruher SC
(beide Samstag, 13 Uhr)
EM in Litauen, Zwischenrunde Gruppe F: Eurosport: 18.30 – 19.45 Uhr, Fußball FC St. Pauli – TSV 1860 München
live, Beachsoccer-Weltmeisterschaft, Finale. 1. FC Union Berlin – FC Ingolstadt 04
Einfach BayernDeal.de Griechenland – Russland.
RTL: 22.10 – 0.30 Uhr, Boxen live, WM Sport1: 19 – 19.50 Hattrick, Die 2. Bun- FSV Frankfurt – FC Erzgebirge Aue
(alle Sonntag, 13.30 Uhr)
im Schwergewicht in Breslau, Vitali desliga.
anklicken und jeden Tag Klitschko – Tomasz Adamek. Sport1: 19.50 – 22 Uhr, Basketball live,
Dynamo Dresden – VfL Bochum
(Montag, 20.15 Uhr)
ZDF: 23 – 0.15 Uhr, Das aktuelle Sport- EM in Litauen, Zwischenrunde Gruppe E: 1. (1.) SpVgg Greuther Fürth 7 6 0 1 17:5 18
ein neues Schnäppchen studio. (Wiederholung 1.45 – 3.05 Uhr in Litauen – Deutschland. 2. (3.) Eintr. Braunschweig
3. (2.) FC St. Pauli
7
6
4
4
2
1
1
1
10:6
10:5
14
13
3sat). BR: 21.45 –22.30 Uhr, Blickpunkt Sport.
mit mindestens Eurosport: 2 – 4 Uhr, Tennis live, US Eurosport: 22.30 – 1.30 Uhr, Tennis live,
US Open in New York, Finale der Männer.
4. (4.) Energie Cottbus
5. (5.) TSV 1860 München
6
6
4
4
1
0
1
2
8:7
16:8
13
12
Open in New York, Finale der Frauen. 6. (6.) Eintracht Frankfurt 6 3 3 0 12:4 12
50 % Rabatt sichern. 7. (7.) Fortuna Düsseldorf
8. (8.) SC Paderborn 07
6
7
3
2
3
3
0
2
11:4
5:7
12
9
9. (9.) 1. FC Union Berlin 6 2 1 3 7:13 7
10.(10.) FSV Frankfurt 6 1 3 2 6:7 6
Sport in Zahlen 11.(11.) FC Erzgebirge Aue 6 1 3 2 2:7 6
12.(12.) Karlsruher SC 6 2 0 4 7:13 6
(USA/28) 7:5, 6:4, 3:6, 7:6 (7:2). 13.(13.) MSV Duisburg 7 1 2 4 8:9 5
Tennis Frauen, Viertelfinale: Kerber (Kiel) –
14.(16.) Hansa Rostock 7 0 5 2 3:6 5
15.(14.) FC Ingolstadt 04 6 1 2 3 5:11 5
US Open, Männer, Achtelfinale: Nadal Pennetta (Italien/26) 6:4, 4:6, 6:3; Woz- 16.(15.) Dynamo Dresden 6 1 1 4 7:9 4
(Spanien/2) – Muller (Luxemburg) 7:6 niacki (Dänemark/1) – Petkovic (Darm- 17.(17.) VfL Bochum 6 1 1 4 4:10 4
(7:1), 6:1, 6:2; Roddick (USA/21) – Ferrer stadt/10) 6:1, 7:6 (7:5); Stosur (Austra- 18.(18.) Alemannia Aachen 7 0 3 4 1:8 3
(Spanien/5) 6:3, 6:4, 3:6, 6:3. lien/9) – Swonarewa (Russland/2) 6:3, 6:3; Fürth – Duisburg 2:1 (0:0)
Viertelfinale: Djokovic (Serbien/1) – S. Williams (USA/28) – Pawljutschenkowa Schiedsrichterin: Steinhaus (Hannover). Zuschauer: 9030 Tore:
Tipsarevic (Serbien/20) 7:6, (7:2), 6:7 (3:7), (Russland/17) 7:5, 6:1. 1:0 Fürstner (58.), 2:0 Nöthe (64.), 2:1 Gjasula (66.).
6:0, 3:0 Aufgabe; Federer (Schweiz/3) – Frauen, Doppel, Halbfinale: Huber/Ray- Paderborn – Aachen 0:0
Schiedsrichter: Petersen (Stuttgart). Zuschauer: 7236.
Tsonga (Frankreich/11) 6:4, 6:3, 6:3, mond (USA) – Hantuchova/A. Radwanska Rostock – Braunschweig 0:0
Murray (Großbritannien/4) – Isner (Slowakei/Polen) 6:2. Schiedsrichter: Siebert (Berlin). Zuschauer: 14 200.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 SPORT N 1 SWT WUES - Seite 23

Ei(n)wurf

Neuseeland Basketball-EM
in Litauen
aus erster Hand 31. August bis
...................................................................................
18. September 2011
Von unserem Redaktionsmitglied
STEFAN POMPETZKI
Zwischenrunde, Gruppe E
...................................................................................

K
antersieg für die
„All Blacks“. Wie
erwartet ist Gastgeber
Deutschland – Spanien
Türkei – Frankreich
Serbien – Litauen
68:77
64:68
90:100
und Top–Favorit Neu- Spanien – Serbien 84:59
seeland in die Rugby- Deutschland – Türkei 73:67
Litauen – Frankreich 67:73
WM gestartet und be-
Sonntag
siegt das chancenlose Serbien – Türkei 14.30 Uhr
Tonga mit 41:10. Jetzt ist es also so- Frankreich – Spanien 17 Uhr
Litauen – Deutschland 20 Uhr
weit. Das große Ereignis hat begon-
nen. Die Neuseeländer sind schon 1. (1.) Frankreich 4 4 0 314:292 8
2. (2.) Spanien 4 3 1 309:271 7
klasse. Und nicht nur die, die profes- 3. (3.) Litauen 4 2 2 321:322 6
sionell Rugby spielen. Als wir im 4.
5.
(6.) Deutschland
(4.) Serbien
4
4
1
1
3
3
270:295
320:345
5
5
Vorfeld diese Rubrik planten, sagte 6. (5.) Türkei 4 1 3 264:273 5
ich meinem Kollegen, ich werde ver-
suchen, meine Neuseeland-Freunde Gruppe F
zu mobilisieren. Also schickte ich Georgien – Mazedonien 63:65
Finnland -– Russland 60:79
ihnen eine E-Mail mit der Bitte, mir Slowenien – Griechenland 60:69
Informationen vom Rand des Ge-
Samstag
schehens zu liefern. Quasi Neusee- Georgien – Finnland 14.30 Uhr
land aus erster Hand. Und alle sag- Mazedonien – Slowenien
Griechenland – Russland
17 Uhr
20 Uhr
ten zu. Umgehend! Nur Jonathan, Montag
erteilte mir eine Absage. Mit einer Slowenien – Finnland 14.30 Uhr
Griechenland – Georgien 17 Uhr
überzeugenden Begründung: Er Russland – Mazedonien 20 Uhr
arbeitet momentan in Australien. 1. (2.) Russland 3 3 0 209:182 6
Damit war die Bitte für Jonathan 2. (1.) Mazedonien 3 3 0 209:191 6
3. (4.) Griechenland 3 2 1 208:193 5
aber nicht erledigt. Kurzerhand be- 4. (3.) Slowenien 3 1 2 211:209 4
auftragte er seinen Schwager Andrew 5. (5.) Georgien 3 0 3 196:217 3
6. (6.) Finnland 3 0 3 191:232 3
Cohen in Wellington. Und der ver-
sichert glaubhaft, sich darüber zu
freuen, seine Infos in einer deut- ONLINE-TIPP
schen Zeitung wiederzufinden. Mehr Informationen und alle Ergebnisse
Andrew schreibt: „Das ganze Land der Basketball-EM unter
steht wirklich Kopf!“ Der Erwar- Jubelt nach dem glücklichen Ende im Nervenkrimi: Dirk Nowitzki und sein Team dürfen weiter auf den Einzug ins Viertelfinale hoffen. FOTO: DAPD www.mainpost.de
tungsdruck, der auf den „All Blacks“
laste, sei enorm hoch. Alles andere

Zittersieg für Nowitzki und Co.


als einen Sieg der WM ließen die kurz & bündig
Kiwis (so nennen sich sich die Neu-
seeländer nach ihrem Nationalvogel Vitali Klitschko vor Duell
auch selbst) nicht gelten. Das mache gegen Adamek klarer Favorit
es für das Team noch schwerer, Das Box-Duell im Schwergewicht
meint Andrew und beendet seine Deutsche Basketballer wahren mit 73:67 gegen die Türkei eine Chance aufs Viertelfinale zwischen Titelverteidiger Vitali
Mail ganz philosophisch: „Die Zeit Klitschko und Herausforderer
wird uns erzählen, was geschieht . . .“ ...................................................................................

Von unserem dpa-Korrespondenten noch in die K.o.-Runde einzuziehen. Die deutsche Mannschaft begann und lag wie durch ein Wunder zur Tomasz Adamek zieht Polen in den
LARS REINEFELD In welcher Höhe, hängt vom Aus- übernervös. Erst nach zwei Minuten Pause nur knapp hinten (23:26). Bann. Das 42 000 Zuschauer fassen-
...................................................................................
gang der Begegnung Serbien gegen gelangen Nowitzki die ersten Punkte Doch war Nowitzki bereits mit drei de, Fußballstadion in Breslau ist am
Rugby-Lexikon die Türken zuvor (14.30 Uhr) ab. Ge- der Partie überhaupt, doch danach Fouls belastet, als es in die Kabinen Samstag (22.10 Uhr/RTL) ausver-
VILNIUS Der Olympia-Traum von
Versuch (Try), Erhöhung: Was beim Dirk Nowitzki und Co. lebt weiter, winnt die Türkei gegen Serbien, lief bei den Bauermann-Schützlin- ging. kauft. Sollte der David den Goliath
Fußball das Tor, ist beim Rugby der aber die deutschen Basketballer ha- reicht Deutschland ein einfacher gen im ersten Viertel so gut wie wirklich in die Knie zwingen, käme
Dennoch nahm der 33-Jährige das
Versuch (englisch: try). Er zählt fünf ben es wieder einmal spannend ge- Sieg, egal wie hoch. Setzen sich die nichts mehr. Kaman machte beim dies einer Sensation gleich, denn
Zepter nach der Pause in die Hand.
Punkte. Der Ball muss dazu hinter der macht. Trotz einer schwachen Leis- Serben durch, muss die Auswahl des Rebound-Versuch sogar einen Eigen- Vitali Klitschko ist klarer Favorit.
Mit sieben Punkten, darunter mit
„Tor“-Linie abgelegt werden. Im An- tung in der ersten Halbzeit gewan- Deutschen Basketball Bundes (DBB) Korb, zudem verwandelte er vorne
einem Dreier zur 34:33-Führung, Thomas Lurz geht heute
schluss hat das erfolgreiche Team die nen sie am Freitagabend in Vilnius mit mindestens elf Punkten Vor- nur einen von sechs Würfen.
brachte er das deutsche Team wieder wieder auf Titeljagd
Möglichkeit, durch einen Kick des ru- den Nervenkrimi gegen Vize-Welt- sprung siegen.
Basketball zum Abgewöhnen ins Spiel. Als Heiko Schaffartzik per
henden Balles zwei Zusatz-Punkte zu meister Türkei mit 73:67 (23:26) und Bundestrainer Dirk Bauermann Bei der EM der Freiwasserschwimmer
Dreier für das 41:38 sorgte, schien
bekommen (Erhöhung). Der Ball muss wahrten damit bei der EM in Litauen war die Erleichterung nach dem Sieg Viele überhastete Aktionen und in Eilat (Israel) geht Thomas Lurz
Deutschland endlich den Faden ge-
dabei zwischen die Längslatten und ihre Chance auf den Viertelfinalein- gegen die Türken anzumerken. „Die unnötige Ballverluste sorgten zusätz- vom SV 05 Würzburg am Samstag
funden zu haben. Doch dann kas-
über die Querlatte des H-förmigen zug. Jungs haben wieder viel Moral be- lich dafür, dass das deutsche Team in über fünf Kilometer erneut auf Titel-
sierte Nowitzki ein unnötiges viertes
Tores geschossen werden. Auf ähn- wiesen. Die Fähigkeit, auch in den ersten zehn Minuten gerade ein- jagd. Am Mittwoch hatte der 31-Jäh-
Höhere Hürde kommt erst noch Foul und der Rhythmus ging wieder
liche Weise kann ein Team per Drop-
schwierigen Zeiten dranzubleiben, mal auf sechs Zähler kam. Zum rige über die Zehn-Kilometer-Distanz
verloren.
kick oder als Straftritt (vergleichbar
„Wir haben den Start wieder ver- hat nicht jede Mannschaft. Das gibt Glück für die DBB-Auswahl hatten Gold und damit seine 25. Medaille
dem Freistoß beim Fußball) auch wäh-
masselt, aber in der zweiten Halbzeit Hoffnung auf das schwere Spiel aber auch die Türken einen schlech- Immerhin zeigte die deutsche bei internationalen Titelkämpfen ge-
rend des Spiels Punkte erzielen. haben wir das Herz in die Hand ge- gegen die Gastgeber“, sagte er. ten Tag erwischt, so dass sich der Mannschaft Kampfgeist und ging wonnen. Neben Lurz geht auch des-
nommen, gut gespielt und gut ver- Bester Werfer in seiner Mann- Rückstand nach dem ersten Ab- mit einer Zwei-Punkte-Führung sen Würzburger Teamkollege
Zahl der Spieler: Die Teams treten
teidigt“, sagte NBA-Champion No- schaft war Chris Kaman mit 20 schnitt mit sieben Punkten (6:13) in (48:46) ins letzte Viertel. Dort ging Jan Wolfgarten mit Medaillenambi-
bei der WM mit jeweils 15 Spielern
witzki. „Wir haben die erste Hürde Punkten, zudem glänzte Philipp Grenzen hielt. die Nervenschlacht weiter. Keines tionen an den Start.
an. Diese als Rugby Union bezeichne-
genommen. Jetzt kommt noch eine Schwethelm mit 14 Zählern, davon der beiden Teams konnte sich zu-
viel größere“, fügte er mit Blick auf drei wichtigen Dreiern in der Auch in den zweiten zehn Minu- nächst entscheidend absetzen. Erst Olympiasieger nach Angriff
te Spielvariante ist weltweit die popu-
die Partie am Sonntag (20 Uhr/live in Schlussphase. Nowitzki kam auf 19 ten zeigten beide Mannschaften Bas- als der bis dato blasse Schwethelm auf Taxifahrer vor Gericht
lärste. Darüber hinaus gibt es auch
Rugby-Turniere mit 13er oder 7er
Sport1) gegen Gastgeber Litauen Punkte. Im 38. Vergleich mit den ketball zum Abgewöhnen. Die Tür- heiß lief und mit drei wichtigen Kunstturn-Olympiasieger Paul
Teams.
hinzu, der im Anschluss gegen Türken war es der 27. deutsche Sieg. ken zogen zwischenzeitlich auf zwölf Dreiern den Vorsprung ausbaute, zo- Hamm muss sich wegen eines mut-
Frankreich mit 67:73 (28:34) verlor. Zuletzt hatte das Team die Türken Punkte davon (22:10), doch mit gen Nowitzki und Co. davon. Den- maßlichen, tätlichen Angriffs auf
Spieldauer: 2 x 40 Minuten.
Auch diese Partie müssen die Deut- bereits in der Vorbereitung zweimal zehn Zählern in Serie kam die deut- noch ging das Zittern bis zum Ende einen Taxifahrer vor Gericht ver-
schen unbedingt gewinnen, um geschlagen. sche Equipe plötzlich wieder zurück weiter. antworten. Der 28 Jahre alte Mehr-
kampf-Sieger von Athen 2004 war
am Wochenende offenbar unter Al-

Angelique Kerber kann ihr Glück gar nicht fassen


koholeinfluss festgenommen wor-
den, weil er aufgrund einer angeb-
lich überteuerten Taxi-Rechnung
seinen Fahrer geschlagen haben soll.
23-Jährige schafft bei US Open sensationell Einzug ins Halbfinale gegen Sam Stosur - Männerfinale erst am Montag
Radidol Jeannie Longo
NEW YORK (dapd/dpa) Es war noch himzadeh in der Akademie von Rai- ihren 24. Geburtstag und nicht, wie Noch weiter nach oben ginge es, droht eine Dopingsperre
dunkel draußen auf den Straßen von ner Schüttler und Alexander Waske erhofft, in New York. sollte der Schritt ins Endspiel gelin- Kritischer Moment für Frankreichs
New York, als Angelique Kerber auf- hat aus der zaudernden Kerber eine Bei ihrer Premiere in der Runde der gen, das auf Sonntag verschoben Radsport-Denkmal: Jeannie Longo
schreckte. „Ist das jetzt alles wahr, selbstbewusste Profisportlerin ge- besten Acht legte Kerber ohne Scheu wurde, weil das Männer-Finale das droht wegen Verletzung der Melde-
oder träume ich“, dachte sie im macht, die sich von Platz 92 unter gleich los. Beim 4:2 im zweiten Satz vierte Jahr nacheinander erst am pflicht eine Dopingsperre. Die
Halbschlaf und drehte sich unruhig die besten 35 verbessert hat. hatte sie den Sieg sogar schon vor Au- Montag ausgetragen wird. So bleiben 52-Jährige hat nach Medieninfor-
auf die andere Seite. Es war drei Uhr Auch die gemeinsame Arbeit mit gen und tat das, was man in diesen Si- einem Finalisten, zu denen auch Ti- mationen dreimal in den vergange-
nachts, und das erste Viertelfinale Andrea Petkovic trägt Früchte: „Pet- tuationen gerne macht, aber nicht telverteidiger Rafael Nadal gehören nen 18 Monaten falsche oder un-
bei einem Grand-Slam-Tennistur- ko hat mir unheimlich geholfen.“ So sollte. „Ich habe angefangen zu den- könnte, vier Spiele binnen vier Ta- zureichende Angaben über ihren
nier schwirrte ihr unaufhörlich im war es auch vor dem Match gegen ken: Du kannst ins Halbfinale kom- gen erspart. Aufenthaltsort gemacht. Die Olym-
Kopf umher. Pennetta. „Ich solle immer weiter- men“, erzählte sie später. „Das war piasiegerin von Atlanta 1996 muss
Im Männer-Halbfinale gibt es am
Fünfzehn Stunden und einen kämpfen, egal wie es steht, hat sie das Problem.“ Der Satz ging verloren, nun mit einer Sperre rechnen.
Samstag erneut den Knaller zwi-
Sturmlauf ins Halbfinale später mir gesagt. Und konsequent mein und bei 1:3 im Zweiten schien die Rei- schen Roger Federer und Novak Djo- Schock für die Springreiter:
wusste die 23-Jährige noch immer Spiel spielen.“ se in die Heimat näher zu sein als die kovic. Der fünfmalige Sieger Federer Auch Marcus Ehning fällt aus
nicht, wie ihr geschah. „Es ist un- ins Halbfinale. Doch die neue Kerber
........................ revanchierte sich beim Franzosen Jo-
glaublich, ich kann das alles gar ergab sich nicht. Sie rannte, kämpfte Schock kurz vor der Europameister-
Wilfried Tsonga mit 6:4, 6:3, 6:3 für
nicht fassen“, sagte sie nach dem 6:4, „Petko hat mir und sank nach dem Matchball auf die das Wimbledon-Aus, der Weltrang-
schaft: Nach Weltcup-Sieger Chris-
4:6, 6:3-Sieg gegen Flavia Pennetta tian Ahlmann (Marl) fällt auch Mar-
aus Italien. Mit dem Anspruch, die unheimlich geholfen.“ Knie. listen-Erste Djokovic profitierte im
cus Ehning fällt für die Titelkämpfe
Halbfinalistin Angelique Kerber Im Halbfinale, das sie als erste beim Stand von 7:6 (7:2), 6:7 (3:7),
erste oder vielleicht auch die zweite der Springreiter aus. Wegen einer
über die Arbeit mit Andrea Petkovic Deutsche seit Steffi Graf vor 15 Jah- 6:0, 3:0 von der Aufgabe von Janko
Runde zu überstehen, war sie nach Verletzung seines Pferdes Plot Blue
........................
ren erreicht hat, wartet nun eine be- Tipsarevic.
Flushing Medows gekommen. kann der Mannschafts-Weltmeister
Nur einmal hatte sie zuvor hier Petkovic, an Nummer zehn gesetzt, sondere Herausforderung auf Kerber. Philipp Petzschner greift indes aus Borken in der kommenden Wo-
ihre Auftakthürde überspringen hatte ihrerseits keinen solchen Ratge- Die an neun gesetzte Australierin nach seinem zweiten Grand-Slam- che in Madrid nicht starten.
können – und nun das. „Ich bin im ber für die noch schwierigere Aufgabe Sam Stosur spielt überragend und Titel im Doppel. Ein Jahr nach dem
Halbfinale gegen Samantha Stosur“, gegen die Weltranglisten-Erste Caro- hat dies beim 6:3, 6:3-Sieg gegen Vor- Wimbledonsieg zogen der Bayreu- Würzburgs Erstliga-Basketballer
jubelte sie und guckte ungläubig in line Wozniacki. 6:1, 7:6 (7:5) siegte jahresfinalistin Wera Zwonarewa er- ther und sein österreichischer Part- testen bei Zweitligist Karlsruhe
die Runde, als könnte jemand aufste- die Dänin, die übrigens seit Kinderta- neut gezeigt. Die Russin hatte im ner Jürgen Melzer in das Endspiel Aufsteiger s. Oliver Würzburg setzt
hen und sagen: Wach auf, das ist gen mit Kerber befreundet ist. Für Pet- Achtelfinale Sabine Lisicki besiegt. ein. Das Duo gewann am Freitag in seine Vorbereitung auf die am
doch nur ein Traum. Nur im Traum kovic war wie in Melbourne und Paris Bei den US Open kassiert Kerber New York 6:4, 6:7 (3:7), 6:1 gegen die 3. Oktober beginnende Saison in
können eigentlich Veränderungen Schluss im Viertelfinale, das sie bei mit 450 000 Dollar das bei weitem Italiener Simone Bolelli und Fabio der ersten Basketball-Bundesliga am
so geschehen, wie es die Tennisspie- den Grand Slams 2011 aber öfter er- höchste Preisgeld der Karriere. „Da Fognini. Als bisher einzige Deutsche Sonntag mit einem Testspiel bei der
lerin aus Kiel in nur fünf Wochen reichte als jede andere. schaue ich nicht drauf. Ich will das standen 1937 Henner Henkel und BG Karlsruhe fort. Die Würzburger
durchlebt hat. Das Abnabeln von Va- Während Kerber also weiter träu- auch gar nicht wissen“, sagte Kerber, Unglaublich: Angelique Kerber Gottfried von Cramm im Endspiel sind um 17 Uhr Gast bei der
ter Slawek, der immer ihr Coach war, men darf, reiste Petkovic am Freitag die sich in der Weltrangliste etwa auf sinkt nach ihrem Sieg über Flavia der US Open und holten vor 74 Jah- offiziellen Saisoneröffnung des
und das Training bei Benjamin Ebra- nach Hause. Im Flieger feierte sie Rang 35 verbessern dürfte. Pennetta auf die Knie. FOTO: rtr ren auch den Titel. Pro-A-Ligisten.
SPORT
6 7. Ja h r g a n g , N r. 2 0 9 Samstag, 10. September 2011 SWT WUES - Seite 24

„Wir liefen
einfach weiter“
Extremsport vor extremer Kulisse
Martina Hausmann läuft ein 19-Tage-Rennen in New York. Am
siebten Tag rasen die Flugzeuge in die Türme. Die Würzburgerin
ist dankbar, dass der Lauf weitergeht: „Ich wäre verrückt geworden.“
...................................................................................

Von DANIEL STAFFEN-QUANDT (epd) wären da gar nicht weggekommen, einer der ersten Flüge nach Aufhe-
und NATALIE GRESS alle Brücken, bis auf eine kleine für bung des Flugverbots.

D
...................................................................................
Fußgänger, waren gesperrt. Also sind
ie Würzburger Extrem- die rund 50 Teilnehmer einfach wei- Saß Ihnen da die Angst mit im Nacken?
sportlerin Martina Haus- tergelaufen. HAUSMANN: Nein, ich war so müde.
mann lief am 11. Sep- Im Flugzeug konnte ich zum ersten
tember 2001 auf Wards Hat es Sie gar nicht beschäftigt, dass Sie Mal wieder richtig schlafen. Aber als
Island vor der Küste Manhattans ge- in Sichtweite einen der schlimmsten ich dann zu Hause war, habe ich lan-
rade ein 1300-Meilen-Rennen, als Terroranschläge der Geschichte mit- ge von einstürzenden Hochhäusern
zwei Flugzeuge ins New Yorker World erlebt haben? geträumt. Erst dort begann ich, das
Trade Center rasten. Im ersten Mo- ........................ Erlebte langsam zu verarbeiten: Ich
ment konnte sie das Gesehene nicht „Ich habe lange von las zum Beispiel alte Zeitungen nach.
begreifen, doch als sie drei Wochen
später wieder zu Hause war, kamen einstürzenden Hochhäusern Vor dem zehnten Jahrestag der Anschlä-
die Albträume. Die Bilder der Terror- geträumt.“ ge – wie geht es Ihnen und welche Ge-
anschläge ließen sie wochenlang Martina Hausmann, danken gehen Ihnen durch den Kopf?
nicht los. Ein Jahr später besuchte Extremsportlerin HAUSMANN: Es kommt mir nicht
die heute 51-Jährige dann während ........................ vor, als wäre das schon so lange her.
einer Laufreise in den USA Ground HAUSMANN: Doch, aber erst später. Obwohl die Zeit rast, gibt es Dinge,
Zero. Zunächst wusst niemand so recht, die verblassen nicht. Ich denke zwar
was los war. Es war allgemeiner nicht täglich daran und habe auch
FRAGE: Frau Hausmann, erinnern Sie Schockzustand. Ich konnte beispiels- keine Albträume mehr, aber ich ver-
sich noch an den Moment, als sie das weise das erste Mal nach einem stehe zum Beispiel die Ängste und Si-
World Trade Center vor zehn Jahren in 19-Tage-Lauf nicht schlafen. Noch cherheitsmaßnahmen der USA.
sich zusammenstürzen sahen? viel gespenstischer aber war die Stille
MARTINA HAUSMANN: Ja, das war in den ersten Tagen direkt nach den Rückblickend: War das das extremste
am siebten Tag unseres 19-Tage-Ren- Anschlägen auf Wards Island. Man Erlebnis für Sie als Extremsportlerin?
nens. Ich blieb wie angewurzelt ste- hörte keine Autos, keine Züge – nur HAUSMANN: Ich würde eher sagen:
hen und starrte in Richtung der Zwil- ab und zu Militärhubschrauber. Als Es war das unerfreulichste. Meine
lingstürme. Einige Stunden zuvor ich dann Wochen später im Flugzeug extremste Erfahrung im positiven
hatte mich eine Laufkameradin da- nach Hause saß, war ich fast alleine Sinn war der Friedenslauf 1995 von
rauf aufmerksam gemacht, dass in der Maschine. Das war damals Hiroshima nach Nagasaki.
Rauch aus den Hochhäusern
kommt. Man schläft die ersten Tage
während so eines Rennens nicht,
sondern läuft fast ohne Unterbre-
chung. Ich dachte zuerst, unsere Au-
gen spielen uns einen Streich. Dann
habe ich mein Radio eingeschaltet
und Nachrichten gehört – das war
zunächst ein richtiges Meldungs-
chaos.

Als dann klar war, dass es sich nicht um


einen Unfall handelt, sondern um einen
Anschlag – wieso wurde der Lauf nicht
abgebrochen?
HAUSMANN: Ich bin bis heute dank-
bar, dass die Veranstalter den Lauf
nicht abgebrochen haben. Zum
einen hat uns dieses Rennen abge-
lenkt – ich wäre sonst verrückt ge-
worden, wenn ich mir darüber den
Kopf zermartert hätte, knapp fünf
Kilometer Luftlinie vom Anschlags-
ort entfernt. Zum anderen war ganz „Ohne dieses Rennen wäre ich verrückt geworden“: Die Würzburger Ext-
Manhattan und damit auch Wards remsportlein Martina Hausmann lief am 11. September 2001 ein Rennen in
Island hermetisch abgeriegelt. Wir New York – vor der Skyline mit den brennenden Twin Towers. FOTO: MP

Ein Fußballspiel gerät zur Nebensache Uli Hoeneß mit Tränen in den Augen
Auf Schalke war nach einem Anruf New York plötzlich sehr, sehr nahe Am 11. September 2001 mit dem FC Bayern München in Rotterdam
...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied aufs Spiel. Gellende Pfeifkonzerte ver- schilderte plastisch, was sie da auf ...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied shington auf die Etagen des noblen Rummenigge. „Für Fußball ist derzeit
HANS-PETER BREUNIG wirrten mich, gerichtet gegen die dem Fernsehschirm sah und was da FABIAN FRÜHWIRTH Kurhaus-Hotels. Hoeneß erschien am überhaupt kein Platz“, ringt Uli Hoe-
...................................................................................
griechischen Fans, die mit Gesängen in New York wirklich passiert war. ...................................................................................
Abend gar nicht mehr, ihn fesselten neß mit Tränen in den Augen um Fas-

S chalke in der
Champions
League. Panathinaikos
die Stadiondurchsage übertönten.
Die Durchsage, in der Trauer und
Anteilnahme für die vielen Todesop-
Und sie sagte: „Unser Sohn ist in
New York.“ Die Gänsehaut spüre ich
heute noch, wenn ich daran denke.
S chon am Mittag,
nur ein paar Minu-
ten nach der Landung
die schockierenden Bilder die ganze
Nacht ans TV-Gerät. „An Fußball hat
keiner gedacht“, berichtete ein kons-
sung: „Ich weiß nicht, in welcher
Welt wir leben.“ Ehe Hoeneß in dem
schier unendlichen Korridor ver-
Athen war der Gegner fer zum Ausdruck gebracht werden An jenem 11. September 2001 sollte am Rotterdamer Flug- ternierter Ottmar Hitzfeld beim ver- schwindet, ordnet er seinen sonst so
in der ausverkauften sollte. Doch die Griechen verstanden unser Junior in New York mit seiner hafen, beschlich den kürzten Abschlusstraining im Sta- tapfer verteidigten Sport ganz hinten
neuen Arena in Gel- sie ja nicht und blieben laut, das amerikanischen Universitätsmann- Bayern-Tross zum Auf- dion De Kuip am Abend. Auf dem ein: „Der Fußball ist durch diesen Ter-
senkirchen. Schon weckte die Proteste der Schalker. Jetzt schaft Fußball spielen. Plötzlich war takt der Champions Platz ist kein Meckern, kein Motzen, ror für keinen Menschen auf der Welt
Stunden zuvor war ich dort einge- erst kapierte ich, dass da etwas wirk- Amerika ganz, ganz nah. Ich ver- League ein mulmiges Gefühl. Auf kein Mosern zu hören. Am Tag da- ein Vergnügen. Nicht für die Spieler
troffen, um ein wenig die Stimmung suchte während der gesamten dem Weg ins Mannschaftshotel nach und nicht für die Zuschauer.“
aufzusaugen, die im Ruhrpott durch- ........................ 90-Minuten-Partie, die 2:0 für Pan- Den Haag passierte der Teambus den ........................ Mit seinem Vorstellungsvermögen
aus faszinierend ist. Ich erwartete ein athinaikos Athen ausging, meinen Ortsteil Scheveningen. Dort, hinter hatte Stürmer Carsten Jancker arge
lautes Fußballfest – es wurde aber ein „Die Gänsehaut spüre Filius zu erreichen. Doch die Leitun- den schier unüberwindlichen Mau- „Ich weiß nicht, Probleme: „Dass so etwas dem ver-
sehr merkwürdiger Abend und eine ich heute noch, wenn gen nach Übersee waren überlastet. ern aus rotem Beton, wartete Slobo- in welcher Welt meintlich stärksten Land der Erde
ziemlich schlimme Nacht. Nach Spielende und einer eher dan Milosevic darauf, dass ihm der passiert, ist unfassbar. Wir haben die
Ich weiß nicht mehr genau zu wel- ich daran denke.“ sehr kurzen Pressekonferenz – inzwi- Prozess vor dem Kriegsverbrecher-Tri- wir leben.“ Bilder gesehen und können uns nur
chem Zeitpunkt es war, aber irgendei- Der Autor, als er erfuhr, dass sein schen war die Tragweite des Anschla- bunal gemacht wird. Das mulmige Uli Hoeneß ausmalen, was jetzt in den Familien
ner erzählte vor dem Spiel in der Are- Sohn in New York war ges offenkundig geworden – fuhr ich Gefühl wich beim Anblick der maleri- am 11. September 2001 der Opfer vor sich geht.“ Dann stie-
na, dass in New York ein Terroran- ........................ die 360 Kilometer nach Hause, ohne schen Strandpromenade. Fünf Stun- ........................ gen sie wieder in den Bus, passierten
schlag verübt worden war. Ich regist- meinen Sohn erreicht zu haben. Ge- den später war es wieder da, dieses das von der roten Betonmauer um-
rierte das. Mehr aber nicht. Ich war lich Schlimmes passiert sein musste. gen 3 Uhr frühmorgens schaltete ich Gefühl. Nur noch heftiger und noch nach weht nur die königlich-nieder- zingelte Gefängnis in Scheveningen.
sogar etwas verwundert, als ich er- Die griechischen Fans wurden infor- das Fernsehgerät an und sah erstmals schwerer in Worte zu fassen. Uli Hoe- ländische Fahne auf der pompösen Alles, was zurückbleibt, ist die Erin-
fuhr, dass die Schalker um eine Spiel- miert – sie wurden ruhiger. Höflicher die Bilder, die so unfassbar schockie- neß hatte die Schreckensmeldung Kuppel des Hotels unbeeindruckt im nerung an eine Reise, die gar keine
verlegung gebeten hatten. Terroran- Applaus und wenig Lärm. Das Spiel – rend waren. An Schlaf war nicht zu von den Anschlägen Augenblicke rauen Nordseewind der Stärke acht. war, weil sich keiner mehr entsinnen
schläge, Erdbeben, Vulkanausbrüche das auf Forderung der Verantwortli- denken, denn wenn mein Sohn . . . nach der Abschluss-Pressekonferenz Einen Stock tiefer, im Jan Toorop wird, in welchem Flugzeug er saß, in
– das sind alles schlimme Katastro- chen der Uefa gespielt werden muss- Erst am nächsten Nachmittag hat- als Erster an die Mannschaft weiterge- Zaal, vermischt sich zumindest ein welchem Hotel er nächtigte, in wel-
phen. Aber ehrlich: Für mich war die te, geriet plötzlich für die Zuschauer ten wir Verbindung. Mein Sohn war leitet. Alle verschwanden eilig auf klein wenig Erleichterung mit der un- chem Stadtteil Den Haags er die Tage
USA sehr weit weg, und Terroran- zur Nebensache. bereits aus New York zurückgekehrt ihre Zimmer. übersehbaren Fassungslosigkeit: „Es verbracht hat. Es war Rotterdam. Es
schläge hatte es ja schon öfter gege- Für mich auch: Meine Frau rief nach West Virginia – dorthin, wo die CNN und BBC schickten die Hor- war die einzig richtige Entscheidung, war der 11. September 2001. Es war
ben. Ich freute mich nach wie vor mich auf meinem Handy an. Sie vierte Maschine abstürzte. ror-Szenarien aus New York und Wa- die Spiele abzusagen“, sagt Karl-Heinz tieftraurig. Das ist es, was bleibt.
WÜRZBURG
6 7. Ja h r g a n g , N r. 2 0 9 Samstag, 10. September 2011 TBB 31 GEM 31 LOH 31 KAR 31 MAR 31 KIT 31 OCH 31 WUES - Seite 25

Was von 9/11


übrig blieb
Rosenthal - ein Mann auch für München?
Mauerbau für Kaserne
Die Spitzenkandidatur von Christian Ude befeuert auch in der Würzburg-SPD Personalspekulationen
und Aus für Volksfest ...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied weder Grötsch noch Halbleib leug-


MICHAEL CZYGAN nen, wenn sie auf die verschiedenen
Szenarien angesprochen werden.
...................................................................................
...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied


KARL-GEORG RÖTTER WÜRZBURG Im Dezember feiert Und Georg Rosenthal selbst? „Ich
...................................................................................
Georg Rosenthal seinen 65. Geburts- bin gerne Oberbürgermeister und
WÜRZBURG Als im Frühjahr 2001 tag. Ein Zeitpunkt, an dem andere möchte als solcher noch einiges be-
das Deutsch-Amerikanische Volks- Arbeitnehmer längst an die Rente wegen“, wehrt er Spekulationen ab.
fest auf dem Gelände der Leighton denken. Nicht so der Würzburger Seine Amtszeit dauere schließlich
Barracks gefeiert wurde, ahnte noch Oberbürgermeister. Er strahlt große noch über zweieinhalb Jahre. Dass er
niemand, dass ein halbes Jahr später Vitalität aus. Das politische Amt, in danach weiter politisch aktiv bleibt,
die Welt völlig anders ausschauen das ihn die Würzburger 2008 gewählt will der OB aber nicht ausschließen.
würde. Denn als am 11. September haben, macht dem SPD-Politiker Mehr sagt er auf Nachfrage nicht. Es
islamistische Terroristen zwei ent- sichtlich Spaß. Schwer vorstellbar, schmeichle ihm schon, dass er für
führte Passagierflugzeuge in die zwei dass er sich 2014, wenn er nicht mehr verschiedene Aufgaben gehandelt
Türme des World Trade Center lenk- als OB kandidieren darf, aufs Altenteil wird, berichtet ein SPD-Insider, der
ten, war auch in Würzburg das Ent- zurückzieht. Deshalb wird derzeit Rosenthal lange und gut kennt.
setzen über dieses unfassbare Ge- über mögliche neue Aufgaben für Ein Szenario sieht vor, dass Georg
schehen riesengroß. Rosenthal spekuliert – gerade auch Rosenthal 2013 zunächst mal mit
Zu diesem Zeitpunkt befanden nachdem sich dank der Spitzenkan- den fränkischen SPD-Oberbürger-
sich noch 15 000 US-Soldaten in didatur von München-OB Christian meistern von Nürnberg, Fürth und
Würzburg und Umgebung. Ein Teil Ude für die bayerischen Sozialdemo- Bamberg, Ulrich Maly, Thomas Jung
von ihnen war in der Würzburger kraten ungeahnte Machtperspekti- und Andreas Starke in einer Art
Faulenberg-Kaserne sowie in den ven auftun. Schattenkabinett von Christian Ude
Leighton Barracks stationiert. Inzwi- Von Montag bis Mittwoch trifft auftaucht – und für diesen Wahl-
schen haben alle amerikanischen sich die SPD-Landtagsfraktion in kampf macht. Bei einer für die SPD
Streitkräfte die Stadt verlassen. Würzburg (Kolping-Akademie) zur erfolgreichen Wahl könnte der Be-
Als sichtbares Zeugnis erinnert Herbstklausur. Es geht um Schulpoli- triebswirt Rosenthal dann vielleicht
noch heute eine hohe Mauer um das tik, Landesplanung, Fachkräfteman- sogar Wirtschaftsminister in Mün-
Leighton-Areal auch an die Ereignis- gel und die Bekämpfung der Spiel- chen werden.
se des 11. September. Damit wollten sucht. Wichtige Themen, aber viel Spekuliert wird derweil auch, dass
sich die Amerikaner damals vor spannender wird der Smalltalk beim der Oberbürgermeister sich für ein
eventuell drohenden Terroranschlä- Essen, an der Bar oder beim Frak- Bundes- oder Landtagsmandat be-
gen schützen. Ob die Mauer stehen tionsabend auf dem Ausflugsschiff wirbt. Beide Kandidaturen sind va-
bleibt oder abgerissen wird, muss in „Alte Liebe“ sein. kant, die (erfolglosen) Bewerber von
den kommenden Jahren im Rahmen 2008 beziehungsweise 2009, Marco
........................
der Planungen für den neuen Stadt- Schneider (Land) und Marion Reu-
teil Hubland entschieden werden. „Ich bin gerne ther (Bund), stehen dem Vernehmen
Beispielsweise könnte sie entlang der nach nicht mehr zur Verfügung. Ein
Straße Am Galgenberg, die zu einer Oberbürgermeister Kandidat Georg Rosenthal hätte
der Hauptverkehrsachsen werden und möchte noch mutmaßlich den Vorteil, dass er auf-
wird, als Lärmschutzwand dienen. grund seiner Prominenz aussichts-
Heute ist von der Mauer nur noch einiges bewegen.“ reicher als seine Vorgänger auf der
stellenweise etwas zu sehen, denn sie Georg Rosenthal Liste platziert wird.
OB von Würzburg
ist auf weiten Strecken von dichtem ........................ Die Bundestagsvariante gilt in der
Grün umrankt. SPD als eher unwahrscheinlich.
Allerdings war der Mauerbau kei- Im Mittelpunkt der Gespräche: Bald Kontrahenten in der Landespolitik? Oberbürgermeister Georg Rosenthal und der bayerische Ministerpräsi- Wenn, dann sei eine Landtagskandi-
ne unmittelbare und unverzügliche Christian Ude. Seit der populäre dent Horst Seehofer 2010 beim Mozartfest in der Residenz. FOTO: THERESA MÜLLER datur gerade auch wegen Ude deut-
Reaktion auf den Terrorangriff in Münchner Oberbürgermeister seine lich aussichtsreicher. Man stelle sich
New York, auch wenn sie damals als Kandidatur als SPD-Spitzenkandidat darüberhinaus vor, CSU-Stimmkreis-
Teil der weltweiten Sicherheitsmaß- für die Landtagswahl 2013 in Aus- vielerlei Personalspekulationen. In schenrechtskonvention. Nach Mei- auch als Bundestags- oder Landtags- abgeordneter Oliver Jörg verzichtet
nahmen gegen den Terrorismus be- sicht gestellt hat, sind die Sozialde- Würzburg vor allem um Oberbürger- nung der Landtags-SPD sollte die Al- kandidat wird er gehandelt. 2013 auf eine Landtagskandidatur,
zeichnet wurde. Der Bau der rund mokraten im Freistaat elektrisiert. Sie meister Rosenthal. tersgrenze komplett fallen – und der Fragt man in der Partei offiziell weil er 2014 als OB-Kandidat in
300 Meter langen, fast drei Meter ho- träumen vom historischen Wechsel, Als Rathaus-Chef darf er wie Ude Wähler entscheiden. Für Minister nach, halten sich alle zurück. Es sei Würzburg antritt. Dann hätte ein
hen Schutzwand begann nämlich mit Ude als Seehofer-Nachfolger an nicht mehr kandidieren. Das Kabi- und Abgeordnete gebe es schließlich noch zu früh für Personalentschei- SPD-Bewerber Rosenthal gegen
erst im Herbst 2004 und war somit der Spitze einer Koalition aus SPD, nett hat zwar beschlossen, die Alters- auch kein Renteneintrittsalter. dungen, sagt etwa der Würzburger einen unbekannten CSU-Neuling
auch eine Reaktion auf den im Jahr Grünen und Freien Wählern. grenze für hauptamtliche Bürger- Weil eine juristische Auseinander- SPD-Chef Eberhard Grötsch. Auch vielleicht sogar Chancen auf das
2003 begonnenen Krieg im Irak. Auch wenn alle beteuern, man meister von 65 auf 67 Jahre anzuhe- setzung lange dauern kann und der Volkmar Halbleib (Ochsenfurt), der Würzburger Direktmandat. Wie ge-
Als direkte Reaktion auf den 11. dürfe und werde die CSU und den ben, aber erst ab der Kommunalwahl Ausgang ungewiss ist, wird in der Par- einflussreiche Vizechef der SPD- sagt, all diese Szenarien sind Speku-
September 2001 wurde im Jahr da- versierten Machtpolitiker Horst See- 2020. In der SPD gibt es erhebliche tei über andere Aufgaben für Georg Landtagsfraktion, will sich „momen- lationen mit viel Wenn und Aber.
rauf das beliebte Deutsch-Amerika- hofer nicht unterschätzen, die plötz- Zweifel, dass ein solches Gesetz juris- Rosenthal diskutiert. Minister in tan“ nicht öffentlich äußern. Ihren Aber sie sorgen für Gesprächsstoff –
nische Volksfest in den Leighton Bar- lichen Sieg-Chancen elektrisieren tisch haltbar ist. Altersdiskriminie- einem Kabinett Ude könnte er wer- Gefallen daran, dass die Partei mal nicht nur auf der „Alten Liebe“.
racks abgesagt und fand auch in den viele SPD-Genossen. Und sie nähren rung verbiete die Europäische Men- den, so die eine Spekulation. Aber wieder im Gespräch ist, können aber ñ Bayern Seite 7

Mainfrankenmesse verwirrt Radtouristen Gesicht des Tages

Stadtverwaltung schildert Umleitung über die Mainaustraße deutlicher aus


...................................................................................

Von unserem Redaktionsmitglied Erstaunliches zu Tage: Der Main-


ERNST JERG Radweg führt nicht unten am Main
...................................................................................
entlang auf dem Radweg über die
WÜRZBURG Die vier Radtouristen Mainwiesen und immer weiter am
Die Mauer um die Leighton Bar- aus München stehen einigermaßen Fluss, sondern wird am Viehmarkt-
racks. FOTO: KARL-GEORG RÖTTER ratlos vor dem Schild am Biergarten platz über Hinweisschilder nach
Wasserhäusle auf den Mainwiesen: oben zur Friedensbrücke und zum
„Durchgang auf eigene Gefahr – Radweg an der Mainaustraße gelei-
nächsten Jahren nicht mehr statt. Radweg gesperrt“ steht da zu lesen. tet.
Erst 2006 gab es noch einmal ein „Sagen Sie mal, ist das hier nicht der
Eine Überraschung, denn selbst
Volksfest, das endgültig das letzte sei- Mainradweg?“ fragen sie einen
eingefleischte ortskundige Radler
ner Art war. Damit war es dann auch Würzburger. „Und wo müssen wir Eine der Finalistinnen des Main-
dürften das so nicht realisiert haben.
vorbei mit der bei den Würzburgern jetzt langfahren?“ So eine ähnliche Topmodel-Wettbewerbs 2011 ist
Radtouristen sollen schon seit etwa
so beliebten „Ice Cream“, die sie Situation und hilflose Reaktionen JESSICA BERNDANNER aus Würz-
zwei Jahren diesen Umweg fahren,
immer nur beim Freundschaftsfest auswärtiger Besucher erlebte Main- burg. Erfahrungen auf dem Laufsteg
da es immer wieder Probleme mit
kaufen konnten und davon auch Post-Leser Matthias Hart auf dem hat die 23-Jährige schon beim glei-
Sperrungen auf der Mainwiese gibt.
reichlich Gebrauch machten. Radweg zwischen Zell und Würzburg chen Wettbewerb im Jahr 2006 ge-
Günther Schulz von der CTW: „Wir
vor einigen Tagen. Die Trasse ist ge- sammelt. Die Entscheidung für das
haben so viele Veranstaltungen auf
ONLINE-TIPP sperrt wegen des Aufbaus der Main- Modeln traf Jessica zum einen, weil
den Mainwiesen wie Africa Festival,
Weitere Hintergründe zu 9/11 frankenmesse, die am 1. Oktober be- sie viel Spaß dabei hat und zum an-
Umsonst und Draussen und Floh-
im Internet: www.mainpost.de/9ò11 ginnt und am 9. Oktober endet. Und deren, weil sie gerne im Rampen-
märkte, da haben wir uns dazu ent-
wo ist die Umleitungsempfehlung licht steht. Neben dem Modeln ver-
schlossen, Radler gleich oben ent-
für die vielen Rad-Touristen?“ fragte bringt die gelernte Friseurin die
lang zu führen.“ Auch der Allge-
sich der Würzburger.
So wird’s Wetter Wo müssen wir denn jetzt hin? Auswärtige Radtouristen werden ganz
meinde Deutsche Fahrrad-Club war meiste Zeit mit ihrem einjährigen
Es geht nicht um irgendeine Tras- bei einer Begehung mit der Lösung Sohn. Am 17. September findet auf
„Samstag sonnig, Sonntagnachmit- se. Der Main-Radweg rangiert seit schön auf die Probe gestellt, wenn sie den Mainradweg im Bereich der der Main-Post-Bühne beim Würz-
einverstanden.
tag Schauer möglich“, so die Wetter- Jahren auf der Beliebtheitsskala auf Mainwiesen entlang fahren wollen. FOTO: THERESA MÜLLER burger Stadtfest das Finale statt.
warte. Die Wetterdaten für Freitag, Platz 2 bei einem Ranking des Allge- Die birgt allerdings nach wie vor FOTO: CHRISTIAN WEISS
9. September (19 Uhr): Nieder- meinen Deutschen Fahrrad Clubs. Verwirrpotenzial. Wenn auswärtige
schlag: 0,0 Liter; Höchsttemperatur: Nur noch der Elbe-Radweg hat den der Mainfrankenmesse das Schild nach rechts abzuknicken hoch zur Radfahrer von der Leonhard-Frank-
22,3 Grad Celsius; Minimum: 14,0
Grad; Luftdruck: 1013 Hektopascal;
Main-Radweg überholt. Der verläuft
zwischen der Mündung des roten
„Radweg gesperrt“, eine Umleitungs-
empfehlung war nicht sofort er-
Mainaustraße. Städtische Arbeiter er-
ledigten die Sache. Jetzt fahren Rad-
Promenade in Richtung Mainwiesen
fahren, stoßen sie auf den großen,
Bauarbeiten: Seilerstraße
Luftfeuchtigkeit: 92 Prozent. und weißen Maines bis ins hessische kennbar. Radler, die dort standen, sa- touristen am „Wasserhäusle“ gut unübersichtlichen Viehmarktplatz teilweise dicht
Wiesbaden. Und wird von tausen- hen zu ihrer Linken nur noch steile ausgeschildert rechts hoch in Rich- mit seinen Bäumen, geparkten
den Radlern gerne besucht. Treppen vor sich. Und die mit Ge- tung Mainaustraße und stoßen dort Wohnmobilen, Autos und Reisebus- HEIDINGSFELD (ej) Im Rahmen der
päck-Taschen hochsteigen? auf einen neuen Wegweiser in Rich- sen. Da gehen die kleinen genorm- Sommer-Baustellen ist nun auch die
Tilman Unübersichtliche Situation Hart kontaktierte Werner Neun tung Innenstadt. ten Radweg-Hinweisschilder leicht Seilerstraße an der Reihe. Dort wird
Prostituierte müssen am Sexsteuer- Hart wandte sich an die Stadt vom städtischen Straßenverkehrs- unter. Nach dem Ortstermin sind die zwischen der Einmündung Wiesen-
Automat auf dem Straßenstrich pro Würzburg, vor allem, als er sah, dass amt. Der nahm sich der Sache an Überraschung bei Ortstermin Experten um Stadtsprecher Georg weg und Mühlenstraße noch bis
Nacht ein Ticket für sechs Euro zie- auch von Würzburger Seite her die und löste nach wenigen Tagen zu- Blieb noch die problematischere Wagenbrenner bereit, die Situation Montag morgen gearbeitet. Ab 6
hen. Eine gute Idee, die Würzburger Situation in Richtung Zell in Höhe mindesten das Dilemma von Zeller Ausfahrt aus Würzburg über den nochmal zu überprüfen, um den Uhr, so Prognosen aus dem Rathaus,
Stadtkasse zu füllen. Sagen Sie nicht, der Friedensbrücke unübersichtlich Seite her. Der Wegweiser in Richtung Viehmarktplatz in Richtung Zell. Bei Main-Radweg für Radler narrensi- sollte der Verkehr dort wieder flie-
dies sei Blödsinn. In Bonn gibt’s das und nicht gerade touristenfreund- Innenstadt, etwa 20 Meter vor dem einem Ortstermin mit Vertretern des cher zu machen. Vielleicht auch mit ßen. Die Teerdecke wird erneuert.
tatsächlich. Mit 300 000 Euro im Jahr lich war. Auch dort prangte kurz vor Radweg-Gesperrt-Schild, zeigte ver- Straßenverkehrsamtes und der Con- Markierungen, glaubt Wagenbren- Die Umleitungsempfehlung des
rechnet der dortige Stadtkämmerer. den im Aufbau befindlichen Hallen wirrend geradeaus, statt deutlich gress- und Tourismus-Zentrale kam ner. Straßenbauamtes: Eisenbahnstraße.
S a m s t a g , 1 0 . S e p t e m b e r 2 0 1 1 – N r. 2 0 9 WÜRZBURG VBW WUES - Seite 26

Odyssee durch russische Lager