Sie sind auf Seite 1von 17

Übrigens:

Dieses Buch gibt es auch Ritter Konradin und


als E-Book!
das rülpsende Pferd
Chiara Maifeld
Möchtest du dir die Geschichte mit Bildern von Pia Eisenbarth
vorlesen lassen? Lesen lernen
Hast du Spaß an lustigen
Animationen und Geräuschen?

Dann kannst du zusammen mit


deinen Eltern das kostenlose E-Book
herunterladen. Was das E-Book kann,
ist abhängig von deinem Gerät.

Gebt diesen Code I2K0J3L


im Internet ein:
www.quatschomat.klett-lerntraining.de
und ladet das E-Book runter.

Viel Spaß damit!

Klett Lerntraining
Bald ist das Turnier „Quietsch!“, macht die Rüstung.
„Fridolin! Du hast die Rüstung
nicht geölt!“, schimpft Konradin.
„Die Rüstung quietscht
bei jedem Schritt!
Alle werden mich auslachen!“
Fridolin bekommt einen roten Kopf.

Morgen ist das große Ritterturnier.


Zum letzten Mal will Ritter Konradin
für das Turnier üben.
Sein Knappe Fridolin hilft ihm
in die Rüstung.

2 3
Ritter Konradin und Fridolin „Was hast du denn
gehen zum Stall. mit dem Pferd gemacht?“,
Doch was ist mit dem Pferd los? fragt Konradin entsetzt.
„Rülps!“, macht das Pferd. Fridolins Gesicht wird feuerrot.
Und sein Kopf wird ganz grün. „Ich habe ihm
das falsche Futter gegeben“,
gibt er leise zu.

4 5
„Heute geht auch alles schief!“,
seufzt Konradin.
„Und das kurz vor dem Turnier!
Niemals werde ich gewinnen !“

Schlecht gelaunt steigt er


auf den Burgturm.
Er schaut von oben
in den Burghof.
Alles wird für das Turnier
vorbereitet.

6 7
Fridolins Idee

Fridolin sitzt im Stall.


„Oh je, dem Pferd geht es
wirklich nicht gut.
Jetzt ist es langsam
wie eine Schnecke!“, sagt er.
„Und ich bin schuld! Das muss ich
wiedergutmachen!“

Fridolin denkt lange nach.


„Ich hab’s!“, ruft er plötzlich.
„Ich muss zu Zauberer Magix
in den Wald!
Er hat sicher ein Zauberkraut,
das das Pferd gesund macht.“

8 9
Knappe Fridolin schleicht sich
­heimlich aus der Burg.
Es ist schon dunkel.
Nachts war er noch nie
alleine im Wald.
Er hört merkwürdige Geräusche.

„Krah!“ Mit einem lauten Schrei


fliegt ein riesiger Vogel vorbei.
Oder war es ein Gespenst ?
Fridolin schlottern die Knie.

„Macht nichts“, sagt er.


„Auch wenn ich mich fürchte,
ich gehe trotzdem!“

10 11
Das magische Kraut Da geht die Tür auf.
Zauberer Magix kommt heraus.
„Ach, du bist das, Fridolin!
Warum kommst du so spät zu mir?“
Fridolin erzählt ihm
von dem kranken Pferd und
Ritter Konradins Turnier.

Endlich steht Fridolin vor der Hütte


des Zauberers.
Er klopft an.
„Heda! Wer stört mich
mitten in der Nacht?“
„I-i-ich! Entschuldigung“,
stottert Fridolin.

12 13
Magix runzelt die Stirn. Zauberer Magix verschwindet
„Ich habe das richtige Zauberkraut in der Hütte.
für dein Pferd“, sagt er. Er kommt mit dem Kraut zurück.
„Aber es wirkt nicht sofort. „Gib das dem Pferd“, sagt er.
Außerdem nimmt es zwar „Danke!“, ruft Fridolin.
deinem Pferd die Übelkeit.
Dafür wird jemand anderem Schnell rennt er zurück zur Burg
eine Stunde schlecht. und füttert das Pferd.
Doch keiner weiß, wem!“
„Das macht nichts“, sagt Fridolin.

14 15
Der große Tag ist da „Egal. Ich trete trotzdem an.
Vielleicht hat mein Gegner,
Ritter Bolko, auch ein Problem!“
Am nächsten Morgen ist das Pferd
immer noch grün! Fridolin sattelt es. Konradin reitet in den Burghof.

Da kommt schon Konradin.


Fridolin hilft ihm in die Rüstung.
„Quietsch!“, macht sie wieder.
„Du hättest sie heute Nacht
ölen sollen“, meint Konradin.
„Ging leider nicht“, murmelt Fridolin.
„Ein grünes Pferd und
eine quietschende Rüstung“,
stöhnt Konradin.

16 17
Der stolze Ritter Bolko Das Turnier beginnt.
wartet schon. Sofort greift Ritter Bolko an.
Konradin sieht gleich: Konradin kann seiner Lanze
Bolko hat kein Problem. gerade noch ausweichen.
Sein Pferd ist gesund.

18 19
Schnell reitet Konradin los.
Er richtet seine Lanze
genau auf Ritter Bolko.
Und tatsächlich! Er trifft ihn.
Ritter Bolko fliegt im hohen Bogen
vom Pferd.

Bolko startet den nächsten Angriff.


Da passiert etwas Seltsames.
Konradins Pferd schüttelt sich.
Und plötzlich ist die grüne Farbe
aus seinem Gesicht verschwunden.
Es ist wieder gesund!

20 21
„Hurra!“, ruft Fridolin. „Gewonnen!“ „Rülps!“, macht Konradin plötzlich.
Die Zuschauer klatschen. Und er wird ganz grün im Gesicht.
„Toll!“, ruft auch Burgfräulein Rea. „Keine Sorge“,
Konradin verbeugt sich vor ihr. tröstet ihn Fridolin grinsend.
„Quietsch!“, macht die Rüstung. „Schon in einer Stunde kannst du
„Der Ritter quietscht ja!“ wieder mit uns feiern!“
Alle Zuschauer lachen.
Und Fridolin bekommt
einen roten Kopf!
Das Burgfräulein setzt
Ritter K
­ onradin
den Siegerkranz auf.

23
Lese-Rallye Warum geht es
dem Pferd nicht gut?
K Es stand zu lange in der Sonne.
Start S Es will nicht am Turnier teilnehmen.
Was quietscht, als Fridolin T Es hat das falsche Futter gefressen.
Ritter Konradin hilft?
1 P die Stalltür
3
R die Ritterrüstung
M das Wagenrad

2
Warum bekommt Fridolin
ein rotes Gesicht?
I Er schämt sich.
E Er ist zu schnell gelaufen.
A Er ist wütend.
24 25
Wo wohnt der Zauberer?
Was will Fridolin vom Zauberer? R in einer Hütte im Wald
L einen Zaubertrank G in einem Baumhaus
T ein Zauberkraut K in einer Höhle
F einen Zauberstab

6
4

7
5
Wer muss das Kraut essen?
Warum schlottern Fridolin T Ritter Konradin
die Knie? B das Pferd
E Er fürchtet sich. L Knappe Fridolin
I Ihm ist kalt.
O Er ist müde vom Laufen.

26 27
Warum wird Konradin grün im Gesicht?
G Das Zauberkraut hat die Übelkeit
vom Pferd zu ihm gezaubert.
S Ritter Bolko hat ihn genau
in den Bauch getroffen.
T Er ist in einen
Pferdeapfel Ziel
8
Wer gewinnt das Turnier?
Q Ritter Bolko gefallen.
O der Knappe Fridolin
U Ritter Konradin 10

Warum hat Fridolin die Rüstung


in der Nacht nicht geölt?
R Er hatte keine Zeit. 9
Er war beim Zauberer. Trage hier das Lösungswort ein:
S Er hatte kein Öl mehr.
K Er hat es einfach
vergessen. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

28 29
Das Beste ist der
Quatsch-Wort-Generator:
Mit ihm kannst du verrückte
Zum Buch gibt es die kostenlose Quatsch-Wörter erstellen und
Quatsch-Wörter-App für iPhone, an deine Freunde senden!
iPad, iPod touch und Android.

Geh zusammen mit deinen Eltern auf


www.quatschomat.klett-lerntraining.de
oder sucht Quatschomat im
iTunes App Store oder in Google Play!

Mit jedem Buch der Reihe


„Ich kann jetzt lesen!“
Mit dem Lösungswort aus der bekommst du neue Quatsch-Wort-
Lese-Rallye schaltet ihr dein Buch Teile für noch mehr witzige Wörter.
in der App frei.

Dann kannst du dir die Tipps zu


allen schwierigen Wörtern immer
wieder anhören.

30 31
Vollständige und überarbeitete Ausgabe des in der Klett Lerntraining,
c/o PONS GmbH (Stuttgart) erschienenen Werkes mit der
ISBN 978-3-12-949203-1 basierend auf ISBN 978-3-12-949016-7.

Dieses Werk folgt der neuesten Rechtschreibung und Zeichensetzung.

© Klett Lerntraining, c/o PONS GmbH, Stuttgart 2013.


Alle Rechte vorbehalten.
www.klett.de
Teamleiterin Grundschule und Kinderbuch: Susanne Schulz
Autorin: Chiara Maifeld
Illustratorin: Pia Eisenbarth, Schwabenheim
Leitfiguren Waschbär: Sandra Uhlitzsch, Weimar
Redaktion: Salomé Dick, Berlin
Redaktion E-Book: Jana Haußmann
Projektmanagement E-Book: Eva Kronberg
E-Book-Produktion: book2look Publishing 2013