Sie sind auf Seite 1von 15

Deutsch

  
Anfrage einreichen
Anmelden

Hilfezentrum
>
Über Scribd
>
Nutzungsbedingungen
🔍 Suchen

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Verwandte Beiträge

Jason Folgen Abonnentenvertrag


31. August 2021 16:47
How to cancel your premium membership
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie, in der Allgemeinen Datenschutzrichtlinie
Hochladervereinbarung, sowie in den Hinweisen zu verbotenen Aktivitäten und
Subscriptions
Inhalten. Informationen zu Scribd Unbegrenzt für Zahlungen und Rechnungen,
Stornierungsinformationen und Einschränkungen finden Sie in dem Allgemeine Geschäftsbedingungen für
Geschenkabonnements
Abonnentenvertrag.

1. August 2019

Scribd ist ein Unternehmen für Websites, mobile Anwendungen und verwandte Dienste, das
den Verbrauch und die Veröffentlichung von schriftlichen und audio-basierten digitalen
Inhalten ermöglicht. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (die „Nutzungsbedingungen“)
enthalten die Nutzungsbedingungen, zu denen Scribd Ihnen Zugriff auf die Nutzung und
Nutzung von Scribd.com (die „Website“), der mobilen Scribd-Anwendung (die „App“) und
allen bietet von Scribd bereitgestellte Dienste (die „Dienste“).

Scribd gehört und wird in den USA von Scribd, Inc. betrieben. Wenn Sie sich im Europäischen
Wirtschaftsraum („EWR“) oder im Vereinigten Königreich („UK“) befinden, umfassen diese
Bedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Scribd Netherlands BV Wenn Sie nicht
im EWR oder in Großbritannien ansässig sind, handelt es sich bei diesen Bedingungen um
eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Scribd, Inc. Für die Zwecke dieser Bedingungen
werden Scribd, Inc. und Scribd Netherlands BV zusammenfassend als "Scribd" bezeichnet.

Der Begriff „Konto“ bezieht sich auf ein Basis-Scribd-Konto, das von einem einzelnen
Benutzer oder einer einzelnen Entität („Sie“, „Benutzer“ oder zusammen „Benutzer“) geführt
wird. Die Begriffe "Abo", "Abotmitgliedschaft" und "Mitgliedschaft" gelten für jedes bezahlte
Abonnement, mit dem Kontoinhaber auf Premium- und exklusive Inhalte zugreifen können
("Aboinhalte").

Die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen sind ein rechtlicher Vertrag zwischen


Ihnen, entweder einem einzelnen Benutzer oder einer einzelnen Entität, und Scribd in Bezug
auf Ihre Nutzung der Webseite und der Apps. Wenn Sie auf die Dienstleistungen für ein
Unternehmen (wie Ihren Arbeitgeber) oder eine andere juristische Person zugreifen und
diese nutzen, versichern und garantieren Sie, dass Sie befugt sind, diese Person an diese
Bedingungen zu binden. In diesem Fall beziehen sich „Sie“ und „Ihr“ auf die Entität.

BITTE LESEN SIE DIE FOLGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. DURCH


REGISTRIERUNG, ZUGRIFF, BROWSING, VERÖFFENTLICHUNG, HERUNTERLADEN VON,
ANMELDEN ODER VERWENDEN VON SCRIBD ERKENNEN SIE AN, DASS SIE DIE FOLGENDEN
BEDINGUNGEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND SICH DAMIT EINVERSTANDEN, AN
Help BEDINGUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN. WENN SIE DIESEN BESTIMMUNGEN
DIE FOLGENDEN
JEDERZEIT NICHT ZUSTIMMEN, BITTE BEENDEN SIE SOFORT IHRE VERWENDUNG VON
,
SCRIBD, WIE IN ABSCHNITT 12.2 BESCHRIEBEN.

SCHIEDSVERFAHRENBENACHRICHTIGUNG: ES SEI DENN, SIE MELDEN SICH VON


SCHIEDSVERFAHREN AB INNERHALB VON 30 TAGEN NACH DEM DATUM, AN DEM SIE DIESEN
BEDINGUNGEN ZUERST ZUSTIMMEN, INDEM SIE DAS UNTER DEM ABSCHNITT
"STREITBEHEBUNG" FESTGELEGTE ABMELDENSVERFAHREN BEFOLGEN UND MIT AUSNAHME
BESTIMMTER ARTEN VON STREITBEHEBUNGEN, DIE IN DEM ABSCHNITT "STREITBEHEBUNG"
BESCHRIEBEN SIND, STIMMEN SIE ZU, DASS STREITIGKEITEN ZWISCHEN IHNEN UND SCRIBD
DURCH BINDUNG, EINZELSTREITIGES SCHIEDSVERFAHREN BESEHEN WERDEN UND SIE AUF
IHR RECHT AUF EINEN PROZESS DURCH SCHWURGERICHT ODER DIE TEILNAHME ALS
KLAGEPARTEI ODER KLASSENMITGLIED EINER MUTMAßLICHEN SAMMELKLAGE ODER EINES
TYPISCHEN VERFAHRENS VERZICHTEN.

1. Berechtigung.
Scribd steht Personen unter dem Alter der Volljährigkeit an ihrem Wohnort oder Benutzern,
deren Zugang zu Scribd administrativ gesperrt oder widerrufen wurde, nicht zur Verfügung.
Wenn Sie ein Konto für ein Unternehmen, eine juristische Person oder eine Organisation
(zusammen als „Entität“ bezeichnet) nutzen oder eröffnen, versichern und garantieren Sie,
dass Sie ein berechtigter Vertreter dieser Organisation sind, der befugt ist, eine solche
Organisation an diese Bedingungen zu binden; und Sie stimmen zu, im Namen des
Unternehmens an diese Bedingungen gebunden zu sein. INDEM SIE SCRIBD VERWENDEN,
ERKLÄREN SIE, dass Sie die in diesem Abschnitt aufgeführten Zulassungsvoraussetzungen
erfüllen. In jedem Fall versichern Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind, da Scribd nicht
für Kinder unter 13 Jahren bestimmt ist.

2. Privatsphäre; Zusätzliche Bedingungen.


Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Unsere Datenschutzrichtlinie wird hiermit durch
Bezugnahme in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen. Bitte lesen Sie unsere
Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten
sammeln, verwenden und weitergeben. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Ihre Nutzung
der Dienstleistungen unserer Datenschutzrichtlinie unterliegt.

Der Abonnentenvertrag, Allgemeine Hochladervereinbarung, und die Allgemeinen


Geschäftsbedingungen für Geschenkkarten- / Geschenkmitgliedschaften werden hiermit
ebenfalls durch Bezugnahme in diese Bedingungen aufgenommen.

3. Einzelne Funktionen und Dienstleistungen.


Bei der Nutzung von Scribd sind Sie zusätzlichen Richtlinien, Regeln und Hinweisen
unterworfen, die für bestimmte Dienstleistungen und Funktionen gelten, die von Zeit zu Zeit
veröffentlicht werden (die „Richtlinien“). Alle diese Richtlinien werden hiermit durch
Bezugnahme in diese Bedingungen aufgenommen.
4. Anmeldung.
Scribd bietet über ein Abonnement Zugang zu Premium- und exklusiven Inhalten. Ein
Abonnement berechtigt Sie, während der Abonnementlaufzeit auf eine unbegrenzte Anzahl
von E-Books und Hörbüchern zuzugreifen. Ihr Zugriff auf den entsprechenden Inhalt und die
damit verbundene Kauftransaktion unterliegt dem Abonnentenvertrag.

5. Änderung dieser Nutzungsbedingungen.


Scribd behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Bedingungen oder
zusätzliche Bedingungen und Hinweise zu ändern, zu verändern, hinzuzufügen oder zu
entfernen, einschließlich der Abonnentenvereinbarung, Allgemeinen
Hochladervereinbarung, der Benachrichtigung über verbotene Aktivitäten und Inhalte, und
der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Geschenkkarten / Geschenkmitgliedschaften
jederzeit. In diesem Fall werden wir Sie informieren, indem wir die geänderten Bedingungen
hier oder durch andere Mitteilungen veröffentlichen. Ihre fortgesetzte Nutzung von Scribd
nach der Veröffentlichung von Änderungen stellt Ihre verbindliche Annahme solcher
Änderungen dar. Wir können die Dienstleistungen jederzeit und ohne Vorankündigung nach
eigenem Ermessen ganz oder teilweise ändern oder einstellen.

6. Digitales Millennium-Urheberrechtsgesetz.
Scribd beachtet das Urheberrecht und erwartet von seinen Nutzern dasselbe. Es ist die
Politik von Scribd, Kontoinhaber, die wiederholt gegen die Rechte von
Urheberrechtsinhabern verstoßen oder von denen angenommen wird, dass sie diese
wiederholt verletzen, unter geeigneten Umständen zu kündigen. Die urheberrechtlichen
Richtlinien und Verfahren von Scribd werden im Urheberrechtsressourcenzentrum näher
beschrieben.

7. Scribd-Lizenzgewährung.

7.1 Lizenzgewährung für Scribd Mobile App


Unter der Voraussetzung, dass Sie diese Bedingungen einhalten, gewährt Ihnen Scribd
eine eingeschränkte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, frei widerrufliche Lizenz
zum Herunterladen und Installieren einer Kopie der App auf einem beliebigen mobilen
Gerät oder Computer, den Sie besitzen oder steuern und eine solche Kopie der App
ausschließlich für Ihre persönlichen, nichtkommerziellen Zwecke zu verwenden. Sie
dürfen die App nicht kopieren, es sei denn, Sie erstellen eine angemessene Anzahl von
Kopien für Sicherungs- oder Archivierungszwecke. Sofern in diesen Nutzungsbedingungen
p g g g g g
nicht ausdrücklich gestattet, dürfen Sie Folgendes nicht tun: (i) Kopieren, Ändern oder
Erstellen von abgeleiteten Werken auf der Grundlage der App; (ii) die App an Dritte zu
verteilen, zu übertragen, Unterlizenzen zu vergeben, zu leasen, zu verleihen oder zu
vermieten; (iii) die App zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren; oder (iv)
die Funktionalität der App auf irgendeine Weise mehreren Benutzern zur Verfügung
stellen. Scribd behält sich alle Rechte an der App vor, die Ihnen gemäß diesen
Bedingungen nicht ausdrücklich gewährt wurden.

7.2 Lizenzgewährung zum Herunterladen.


Unter der Voraussetzung, dass Sie die in diesen Bedingungen festgelegten Bedingungen
einhalten, gewährt Ihnen Scribd hiermit eine eingeschränkte, nicht ausschließliche, nicht
übertragbare, frei widerrufbare Lizenz zum Anzeigen, Herunterladen (einschließlich, aber
nicht beschränkt auf das Herunterladen auf ein tragbares Gerät), ausgewählte Inhalte für
den persönlichen Gebrauch ausdrucken und ausdrucken lassen, es sei denn, Scribd kann
sie auf Anfrage seiner Inhaltsanbieter oder von sich aus einschränken oder sperren. Der
"ausgewählte Inhalt", für den Sie in diesem Abschnitt 7.2 eine Lizenz erhalten, enthält
keinen Abonnementinhalt (wie in dem Abonnentenvertrag bestimmt). Die anwendbaren
Bedingungen entnehmen Sie bitte dem Abonnentenvertrag.

7.3 Vorbehalt von Rechten.


Scribd behält sich alle Rechte vor, die in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gewährt
werden.

7.4 Verhinderung der unbefugten Nutzung.


Scribd behält sich das Recht vor, die gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zu
ergreifen, um unbefugte oder verbotene Nutzungen zu verhindern.

8. Haftungsausschluss für Inhalte.


Sie verstehen, dass Sie bei der Verwendung von Scribd Inhalten aus einer Vielzahl von
Quellen ausgesetzt sind und dass Scribd nicht für die Richtigkeit, Nützlichkeit oder Rechte an
geistigem Eigentum solcher Inhalte verantwortlich ist. Sie verstehen und erkennen ferner an,
dass Sie möglicherweise Inhalten ausgesetzt sind, die ungenau, anstößig, unanständig oder
störend sind, und Sie erklären sich damit einverstanden, auf alle gesetzlichen oder gerechten
Rechte oder Rechtsmittel zu verzichten, die Sie gegenüber Scribd haben oder
möglicherweise in Bezug darauf haben. Scribd befürwortet keine darin enthaltenen Inhalte
oder Meinungen, Empfehlungen oder Ratschläge und lehnt ausdrücklich jegliche Haftung im
Zusammenhang mit solchen Inhalten ab. Wenn Scribd über Inhalte informiert wird, die
angeblich nicht diesen Bedingungen entsprechen, kann Scribd den Vorwurf untersuchen und
nach eigenem Ermessen entscheiden, ob der Inhalt entfernt werden soll. Dies behält sich das
Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu tun. Scribd erlaubt keine Aktivitäten,
die Urheberrechte verletzen.
9. Verbotenes Verhalten.
Unser Ziel ist es, ein Erlebnis zu schaffen, in dem jeder in einer komfortablen und sicheren
Umgebung Bücher lesen oder anhören kann. Wir haben Regeln entwickelt, die zur Erreichung
dieses Ziels beitragen sollen. Zusätzlich zu den folgenden allgemeinen Regeln sind in der
Mitteilung über Hinweise zu verbotenen Aktivitäten und Inhalten zusätzliche
Einschränkungen aufgeführt.

MIT DER NUTZUNG VON SCRIBD STIMMEN SIE NICHT ZU:


9.1 Scribd zu einem anderen Zweck zu verwenden, als zum Empfangen von
Originalinhalten oder entsprechend lizenzierten Inhalten, zum Hinzufügen von
beschreibenden Informationen und / oder zum Zugreifen auf Scribd, da diese
Dienstleistungen von Scribd angeboten werden (“Beschreibende Informationen” bezieht
sich auf den entsprechenden Titel und die Beschreibung der von den Benutzern
veröffentlichten Benutzerinhalte zusammen mit diesen Inhalten);

9.2 die hierin gewährten Lizenzen oder Materialien (wie in Abschnitt 13 unten bestimmt) zu
mieten, zu leasen, zu verleihen, zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu unterlizenzieren, zu
vertreiben, anzuzeigen oder anderweitig zu übertragen;

9.3 Verleumderische, beleidigende oder ungenaue Inhalte und / oder beschreibende


Informationen zu veröffentlichen, hochzuladen oder zu verbreiten;

9.4 Inhalte oder beschreibende Informationen zu veröffentlichen, hochzuladen oder zu


verbreiten, die rechtswidrig sind oder die eine vernünftige Person als störend, anstößig,
unanständig, pornografisch, gegen die Privatsphäre einer anderen Person verstoßend,
belästigend, bedrohlich, peinlich, belästigend, vulgär, hasserfüllt, rassistisch oder ethnisch
anstößig oder auf andere Weise unangemessen betrachten könnte;

9.5 sich als eine Person oder Organisation auszugeben, fälschlicherweise eine
Zugehörigkeit zu einer Person oder Organisation zu behaupten oder ohne Erlaubnis auf die
Konten anderer zuzugreifen, die digitale Unterschrift einer anderen Person zu fälschen, die
Quelle, Identität oder den Inhalt der über Scribd übertragenen Informationen falsch
darzustellen oder eine andere ähnliche betrügerische Aktivitäten durchzuführen;

9.6 die Hinweise zum Urheberrecht oder anderen Eigentumsrechten auf Scribd oder in
Verbindung mit Inhalten, die über Scribd verfügbar sind, zu löschen;

9.7 unerwünschte Angebote, Anzeigen, Vorschläge zu machen oder Junk-Mails oder Spam
an andere Benutzer von Scribed zu senden. Dies umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein,
unerwünschte Werbung, Werbematerial oder anderes Bewerbungsmaterial,
Massenversand von kommerzieller Werbung, Kettenpost, Informationsankündigungen,
Wohltätigkeitsanfragen und Unterschriftenanträge;

9.8 Scribd für illegale Zwecke oder unter Verstoß gegen ein lokales, staatliches, nationales
oder internationales Gesetz zu verwenden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf
Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums und anderer Eigentumsrechte sowie zum
Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre;
9.9 Benutzer von Scribd zu diffamieren, zu belästigen, zu missbrauchen, zu bedrohen oder
zu betrügen oder zu versuchen, persönliche Informationen über Benutzer oder Dritte ohne
deren Zustimmung zu sammeln oder versuchen zu sammeln;

9.10 Scribd zu verwenden, wenn Sie jünger als 13 Jahre sind;

9.11 die Durchsetzung von Rechten und anderer sicherheitsrelevanter Funktionen zu


entfernen, zu umgehen, zu deaktivieren, zu beschädigen oder zu beeinträchtigen, die die
Nutzung oder das Kopieren, Drucken oder Weitergeben von Inhalten, auf die über Scribd
zugegriffen werden kann, verhindern oder einschränken, oder von Funktionen, die die
Nutzung von Scribd oder von Inhalten, die über Scribd verfügbar sind, einschränken;

9.12 zu rückentwickeln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder anderweitig zu


versuchen, den Quellcode von Scribd oder einen Teil davon zu entdecken, außer und nur in
dem Umfang, in dem eine solche Aktivität ungeachtet dieser Einschränkung ausdrücklich
nach geltendem Recht zulässig ist;

9.13 auf der Grundlage von Scribd oder eines Teils davon abgeleitete Werke zu ändern,
anzupassen, zu übersetzen oder zu erstellen, außer und nur in dem Umfang, in dem eine
solche Aktivität ungeachtet dieser Einschränkung nach geltendem Recht ausdrücklich
gestattet ist;

9.14 das Betrieb von Scribd oder die Nutzung eines Teils davon durch einen Benutzer
absichtlich zu beeinträchtigen oder zu beschädigen, einschließlich des Hochladens oder
sonstigen Verbreitens von Viren, Adware, Spyware, Würmern oder anderem bösartigem
Code;

9.15 einen Roboter, einen Spider, einen Scraper oder andere automatisierte Mittel zu
verwenden, um auf Scribd zuzugreifen oder Maßnahmen zu umgehen, die Scribd
möglicherweise einsetzt, um den Zugriff zu verhindern oder einzuschränken;

9.16 Kopfzeilen zu fälschen oder Identifikatoren auf andere Weise zu manipulieren, um die
Herkunft von Inhalten zu verschleiern, die über Scribd übertragen werden;

9.17 Server oder Netzwerke im Zusammenhang mit dem Scribd-Vorgang zu stören oder zu
unterbrechen oder Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften von mit Scribd
verbundenen Netzwerken nicht einzuhalten; oder

9.18 Marketingmaterial, Werbung, Spam, Inhalte zur Unterstützung der


Suchmaschinenoptimierung oder andere Inhalte zu veröffentlichen, hochzuladen oder zu
verteilen, die nach Ansicht von Scribd die Scribd- Erfahrung beeinträchtigen.

10. Konto
Es ist wichtig, dass Sie uns genaue, vollständige und aktuelle Informationen für Ihr Konto zur
Verfügung stellen, und Sie erklären sich damit einverstanden, diese Informationen nach
Bedarf zu aktualisieren, um sie korrekt, vollständig und aktuell zu halten. Wenn Sie dies nicht
tun, müssen wir Ihr Konto möglicherweise sperren oder kündigen. Sie erklären sich damit
einverstanden, dass Sie Ihr Kontopasswort niemandem mitteilen und uns unverzüglich über
jede nicht genehmigte Nutzung Ihres Kontos benachrichtigen. Sie sind für alle Aktivitäten
verantwortlich die unter Ihrem Konto stattfinden unabhängig davon ob Sie davon wissen
verantwortlich, die unter Ihrem Konto stattfinden, unabhängig davon, ob Sie davon wissen
oder nicht. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Konto nicht mehr korrekt oder
sicher ist, stimmen Sie zu, Scribd umgehend per E-Mail an support@scribd.com zu
benachrichtigen.

11. Webseiten, Produkte und Dienstleistungen


von Drittanbietern; Links.
Scribd kann Links oder Verweise auf andere Webseiten oder Dienstleistungen nur aus
Gründen der Benutzerfreundlichkeit („Referenzseiten“) enthalten. Sofern von Scribd nicht
ausdrücklich anders angegeben, befürwortet Scribd keine derartigen Referenzseiten oder die
Informationen, Materialien, Produkte oder Dienstleistungen, die auf Referenzseiten
enthalten oder über diese zugänglich sind. Darüber hinaus erfolgt Ihre Korrespondenz, Ihr
Geschäftsverkehr mit oder Ihre Teilnahme an Werbeaktionen für auf oder über Scribd
gefundene Werbetreibende ausschließlich zwischen Ihnen und diesen Werbetreibenden. Der
Zugriff auf und die Nutzung von Referenzseiten, einschließlich der Informationen,
Materialien, Produkte und Dienstleistungen auf oder über Referenzseiten, erfolgt
ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko.

12. Kündigung; Verstöße gegen die


Nutzungsbedingungen. 

12.1 Scribd.
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Scribd nach eigenem Ermessen und ohne
Angabe von Gründen und ohne Vertragsstrafe ein Konto (oder einen Teil davon), das Sie
bei Scribd oder Ihrer Nutzung von Scribd haben, kündigt und Ihr Konto ganz oder
teilweise entfernt und verwirft Konto, Benutzerprofil und jeglicher Inhalt, jederzeit und
ohne Benachrichtigung an Sie. Ein Grund, warum wir Ihr Konto möglicherweise kündigen,
besteht darin, dass Sie sich über einen längeren Zeitraum nicht bei Ihrem Konto
anmelden. Wir werden Ihr Konto jedoch nicht wegen Inaktivität kündigen, wenn Sie
weiterhin die mit einem Abonnement verbundenen Gebühren zahlen. Scribd kann auch
nach eigenem Ermessen und jederzeit den Zugriff auf Scribd oder einen Teil davon mit
oder ohne Vorankündigung einstellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass eine
Kündigung Ihres Zugriffs auf Scribd oder eines Kontos, das Sie haben, oder eines Teils
davon ohne vorherige Ankündigung erfolgen kann, und Sie erklären sich damit
einverstanden, dass Scribd weder Ihnen noch Dritten gegenüber für eine solche
Kündigung haftbar gemacht wird. Jeder Verdacht auf betrügerische, missbräuchliche oder
rechtswidrige Handlungen kann an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden
weitergeleitet werden. Diese Rechtsmittel gelten zusätzlich zu allen anderen
Rechtsbehelfen, die Scribd nach Gesetz oder Billigkeit hat. Ungeachtet des Vorstehenden
finden Sie im Abonnentenvertrag weitere Bestimmungen für die Kündigung Ihres Kontos,
wenn Sie eine Abonnementmitgliedschaft bezahlt haben.
12.2 Sie.
Ihr einziges Rechtsmittel in Bezug auf Unzufriedenheit mit (i) Scribd, (ii) einer Bestimmung
dieser Bedingungen, (iii) einer Richtlinie oder einem Verfahren von Scribd oder (iv)
Inhalten oder Informationen, die über die Dienstleistungen übermittelt werden, ist die
Kündigung Ihres Kontos und Aufhören, Scribd zu nutzen. Sie können Ihr Konto jederzeit
über das Kontoeinstellungen -Feld kündigen, nachdem Sie sich auf der Webseite oder in
der App angemeldet haben, oder indem Sie eine E-Mail an support@scribd.com senden,
um die Kündigung Ihres Kontos anzufordern. Sie können diese Bedingungen jederzeit
kündigen, indem Sie Ihr Konto kündigen und Scribd nicht mehr verwenden.

12.3 Wirkung der Stornierung oder Kündigung.


Bei einer Stornierung oder Kündigung erlöschen die Ihnen gemäß diesen Bedingungen
und zusätzlichen Bedingungen gewährten Rechte und Lizenzen automatisch, und die
folgenden Bestimmungen bleiben bestehen: „Wirkung der Stornierung oder Kündigung“,
„Eigentum; Eigentumsrechte “,„ Entschädigung “,„ Haftungsausschluss; Keine
Gewährleistungen. “, „Haftungsbeschränkung und Schadensersatz“, „Streitbeilegung“
und „Sonstiges.”

13. Eigentumsrechte.
Die visuellen Schnittstellen, Grafiken, das Design, die Kompilierung, Informationen, der
Computercode (einschließlich Quellcode und Objektcode), Produkte, Dienstleistungen und
alle anderen Elemente der von Scribd bereitgestellten Webseite und Apps (die „Materialien“)
sind durch die Urheber-, Handels-, Patent- und Markenrechte, internationale Konventionen
und alle anderen relevanten geistigen Vermögens- und Eigentumsrechte sowie anwendbare
Gesetze der USA geschützt. Scribd erkennt an, dass Sie das Eigentum an allen
beschreibenden Informationen behalten, die Sie auf Scribd veröffentlichen, sofern Sie Scribd
jedoch eine unbefristete, unwiderrufliche, lizenzgebührenfreie, weltweite, nicht
ausschließliche Lizenz zur Reproduktion, Speicherung, Verbreitung, öffentlichen Darstellung
und Anpassung dieser Informationen zur Verwendung in Verbindung mit dem Betrieb von
Scribd erteilen. Alle auf Scribd enthaltenen Materialien sind Eigentum von Scribd oder seinen
Tochterunternehmen oder verbundenen Unternehmen und / oder Drittlizenzgebern. Alle
Marken, Dienstleistungsmarken und Handelsnamen sind Eigentum von Scribd oder seinen
verbundenen Unternehmen und / oder Lizenzgebern von Drittanbietern. Sofern nicht
ausdrücklich von Scribd genehmigt, erklären Sie sich damit einverstanden, die Materialien
oder Dienstleistungen nicht zu verkaufen, zu lizenzieren, zu vertreiben, zu kopieren, zu
modifizieren, öffentlich durchzuführen oder anzuzeigen, zu übertragen, zu veröffentlichen, zu
bearbeiten, anzupassen, abgeleitete Werke daraus zu erstellen oder anderweitig eine nicht
genehmigte Nutzung der Materialien oder Dienstleistungen vorzunehmen. Scribd behält sich
alle Rechte vor, die in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gewährt werden.

14. Entschädigung. 
Sie verpflichten sich, Scribd, seine verbundenen Unternehmen, Auftragnehmer, Mitarbeiter,
Vertreter und deren Drittlieferanten, Lizenzgeber und Partner von jeglichen Ansprüchen,
Verlusten, Schäden, Verbindlichkeiten, einschließlich Rechtsgebühren und Kosten,
freizustellen, die über Ihren Gebrauch oder Missbrauch von Scribd, Verstöße von Ihnen gegen
diese Bedingungen oder Verstöße gegen die von Ihnen hier gemachten Zusicherungen,
Gewährleistungen und Vereinbarungen daraus entstehen. Scribd behält sich das Recht vor,
auf Ihre Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle aller Angelegenheiten zu
übernehmen, für die Sie Scribd entschädigen müssen, und Sie erklären sich damit
einverstanden, mit Scribds Verteidigung dieser Ansprüche zusammenzuarbeiten. Scribd wird
angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie über solche Ansprüche, Maßnahmen
oder Verfahren zu informieren, sobald Sie davon Kenntnis erhalten.

15. Haftungsausschluss; Keine Garantien.


SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, LEHNEN SCRIBD UND SEINE
TOCHTERUNTERNEHMEN, PARTNER UND LIEFERANTEN ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN,
AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE, AB, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT
BESCHRÄNKT AUF, STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR HANDELSFÄHIGKEIT,
EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG DER
EIGENTUMSRECHTE. KEINE RATSCHLÄGE ODER INFORMATIONEN, OB MÜNDLICH ODER
SCHRIFTLICH, DIE SIE DURCH SCRIBD ODER DURCH DIESE DIENSTLEISTUNGEN ERHALTEN,
ERSTELLEN JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, DIE HIERIN NICHT AUSDRÜCKLICH AUSGEFÜHRT
IST. SIE BESTÄTIGEN AUSDRÜCKLICH, DASS IM SINNE DIESES ABSCHNITTS 15 DER BEGRIFF
SCRIBD BEAMTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER, AKTIONÄRE, VERTRETER, LIZENZGEBER UND
UNTERAUFTRAGNEHMER VON SCRIBD UMFASST.

16. Haftungsbeschränkung und


Schadensersatz. 

16.1 Haftungseinschränkung.
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF,
FAHRLÄSSIGKEIT, WERDEN SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, AUFTRAGNEHMER,
MITARBEITER, VERTRETER ODER DRITTPARTNER, LIZENZGEBER ODER LIEFERANTEN FÜR
BESONDERE, INDIREKTE, NEBEN-, FOLGESCHÄDEN, STRAF-, ZUVERLÄSSIGKEITS- ODER
SCHADENSERSATZVERPFLICHTUNG HAFTBAR GEMACHT (EINSCHLIESSLICH OHNE
EINSCHRÄNKUNG VON SCHÄDEN, DIE AUS EINEM UNTERLIEGENDEN RECHTSSTREIT
ENTSTEHEN, VERLUST VON GESCHÄFTEN, VERLUST VON EINNAHMEN ODER VERLUST VON
VORAUSSICHTLICHEN GEWINNEN ODER SONSTIGEN GEGENSTÄNDEN ODER SCHÄDEN
JEGLICHER ART) AUFGRUND DIESER BEDINGUNGEN ODER DIESER ERGEBNISSE, DIE SICH
AUS IHRER NUTZUNG ODER IHRER UNMÖGLICHKEIT ERGEBEN, DIE MATERIALIEN UND
DEN INHALT AUF SCRIBD ODER JEGLICHEN REFERENZSEITEN ZU VERWENDEN, ODER
ANDERE INTERAKTIONEN MIT SCRIBD, AUCH WENN SCRIBD ODER EIN BEFUGTER
VERTRETER VON SCRIBD ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT
WORDEN SIND.
16.2 Schadenseinschränkung.
IN KEINEM FALL WIRD DIE GESAMTE HAFTUNG VON SCRIBD ODER SEINEN VERBUNDENEN
UNTERNEHMEN, AUFTRAGNEHMERN, MITARBEITERN ODER DRITTPARTNERN,
LIZENZGEBERN ODER LIEFERANTEN FÜR JEGLICHE SCHÄDEN, VERLUSTE UND
KLAGEGEGENSTÄNDE, AUFGRUND DIESER BEDINGUNGEN, IHRER VERWENDUNG VON
SCRIBD ODER IHRER INTERAKTION MIT ANDEREN SCRIBD- BENUTZERN (OB IM VERTRAG,
EINSCHLIESSLICH NACHLÄSSIGKEIT, GEWÄHRLEISTUNG ODER ANDERWEITIG) DEN VON
IHNEN BEZAHLTEN BETRAG FÜR DEN ZUGRIFF AUF DIE SCRIBD IN DEN DREI (3) MONATEN
SOFORT VOR DEM TERMIN DER KLAGE ODER HUNDERT DOLLARS ÜBERSCHREITEN, JE
NACHDEM, WAS GRÖßER IST.

16.3 Referenzseiten.
DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN AUCH FÜR SCHÄDEN, DIE IHNEN
AUFGRUND VON PRODUKTEN ODER DIENSTLEISTUNGEN ENTSTEHEN, DIE AUF EINER
REFERENZSEITE ODER ANDERWEITIG VON DRITTEN VERKAUFT WURDEN, ANDERS ALS
SCRIBD UND ERHALTEN DURCH ODER GEWORBEN AUF SCRIBD ODER ERHALTEN DURCH
JEGLICHE REFERENZSEITEN.

16.4 Grundlage des Angebots.


SIE BESTÄTIGEN UND STIMMEN ZU, DASS SCRIBD SEINE PRODUKTE UND
DIENSTLEISTUNGEN ANGEBOTEN, SEINE PREISE FESTGELEGT UND IN DIESE
BEDINGUNGEN EINGESETZT HAT, UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER
HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN, DIE NACHSTEHEN UND GERECHTE
ZUTEILUNG DES RISIKOS ZWISCHEN IHNEN UND SCRIBD AUFWEISEN, UND DASS DIE
HIERIN FESTGELEGTEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE UND -BESCHRÄNKUNGEN EINE
WESENTLICHE GRUNDLAGE DES ANGEBOTS ZWISCHEN IHNEN UND SCRIBD SIND. SCRIBD
WÄRE NICHT IN DER LAGE, DIENSTLEISTUNGEN AUF WIRTSCHAFTLICHER GRUNDLAGE
OHNE DIESE EINSCHRÄNKUNGEN ZU BIETEN.

16.5 Einschränkungen nach geltendem Recht.


BESTIMMTE ZUSTÄNDIGKEITEN ERLAUBEN KEINE EINSCHRÄNKUNGEN DER
STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN ODER DEN AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG
BESTIMMTER SCHÄDEN. WENN SIE IN EINEM SOLCHEN GERICHTSSTAND SITZEN, KÖNNEN
EINIGE ODER ALLE DER OBEN GENANNTEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE ODER
EINSCHRÄNKUNGEN FÜR SIE NICHT GELTEN UND SIE KÖNNEN ZUSÄTZLICHE RECHTE
HABEN. DIE EINSCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE DER IN DIESEN BESTIMMUNGEN
ENTHALTENEN GEWÄHRLEISTUNGEN, RECHTSMITTEL ODER HAFTUNG GELTEN FÜR SIE IM
VOLLEN UMFANG, BIS SOLCHE EINSCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE NACH DEN
GESETZEN DES GERICHTSSTANDS ZULÄSSIG SIND, IN DEM SIE SICH BEFINDEN. 

i b il
17. Streitbeilegung. 

17.1 Geltendes Recht.


Für Kunden von Scribd, Inc. unterliegen diese Bedingungen den Gesetzen des US-
Bundesstaates Kalifornien und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne
dass die Grundsätze von Gesetzeskonflikten in Kraft treten. Für Kunden von Scribd México
S.A. de C.V. werden diese Bedingungen in Übereinstimmung mit den Gesetzen der
Vereinigten Mexikanischen Staaten (México) geregelt und ausgelegt. Für Kunden von
Scribd Netherlands B.V. gelten diese Bedingungen in Übereinstimmung mit den Gesetzen
der Niederlande.

17.2 Vereinbarung zum Schiedsgericht.


Sie und Scribd vereinbaren, dass alle Streitigkeiten, Ansprüche oder
Auseinandersetzungen, die sich aus diesen Bedingungen oder aus deren Verletzung,
Beendigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit oder der Nutzung von Scribd
oder auf Scribd verfügbaren Inhalten (zusammenfassend „Streitigkeiten“) werden
durch verbindliches Schiedsverfahren beigelegt, mit der Ausnahme, dass jede Partei
das Recht behält, (i) eine Einzelklage vor einem Gericht für geringfügige Forderungen zu
erheben und (ii) bei einem zuständigen Gericht eine einstweilige Verfügung oder eine
andere gerechte Entscheidung zu erwirken, um die tatsächliche oder drohende
Zuwiderhandlung zu verhindern, Missbrauch oder Verletzung von Urheberrechten,
Marken, Geschäftsgeheimnissen, Patenten oder anderen geistigen Eigentumsrechten
einer Partei (die in der vorstehenden Klausel (ii) beschriebene Maßnahme, eine „IP-
Schutzmaßnahme”). Ohne Einschränkung des vorstehenden Satzes haben Sie auch das
Recht, andere Streitigkeiten zu klagen, wenn Sie Scribd schriftlich per E-Mail oder Post bei
Scribd, Inc., 460 Bryant St, # 100, San Francisco, CA 94107-2594 USA mitteilen, dass Sie
dies wünschen, innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Datum, an dem Sie diesen
Bedingungen zum ersten Mal zustimmen (eine solche Benachrichtigung, eine
„Widerrufsbelehrung für Schiedsgerichtsbarkeit“). Wenn Sie Scribd innerhalb von dreißig
(30) Tagen keine Widerrufsbelehrung für das Schiedsverfahren übermitteln, wird davon
ausgegangen, dass Sie wissentlich und absichtlich auf Ihr Recht verzichtet haben,
Streitigkeiten zu klagen, es sei denn, dies ist ausdrücklich in den Abschnitten (i) und (ii)
oben festgelegt. Ausschließliche Zuständigkeit und Gerichtsstand für jede IP-
Schutzmaßnahme oder, wenn Sie Scribd rechtzeitig eine Widerrufsbelehrung zur
Verfügung stellen, sind die staatlichen und föderalen Gerichte im nördlichen Distrikt von
Kalifornien. Jede der Parteien verzichtet auf jegliche Einwände gegen die Zuständigkeit
und Gerichtsstand in solchen Gerichten.

17.3 Klassen- und Sammelklageverzicht.


Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie und Scribd, sofern Sie Scribd nicht
rechtzeitig eine Widerrufsbelehrung für ein Schiedsverfahren übermitteln, auf das Recht
verzichten, von einem Schwurgericht verhandelt zu werden oder als Kläger oder
Klassenmitglied an einer angeblichen Sammelklage oder einem typischen Verfahren
teilzunehmen. Sofern Sie und Scribd nicht schriftlich etwas anderes vereinbaren, darf der
Schiedsrichter die Ansprüche einer Person nicht zusammenfassen und in keiner Form
einer Klasse oder eines typischen Verfahrens den Vorsitz führen Wenn dieser spezielle
einer Klasse oder eines typischen Verfahrens den Vorsitz führen. Wenn dieser spezielle
Absatz nicht durchsetzbar ist, wird der gesamte Abschnitt „Streitbeilegung“ für ungültig
erklärt. Sofern im vorstehenden Satz nichts anderes bestimmt ist, bleibt dieser Abschnitt
„Streitbeilegung“ auch nach Kündigung dieser Bedingungen gültig.

17.4 Schiedsverfahrenregeln.
Das Schiedsverfahren wird von der Amerikanischen Schiedsverfahrensassoziation ("AAA")
in Übereinstimmung mit den Handelsschiedsregeln und den dann geltenden ergänzenden
Verfahren für verbraucherbezogene Streitigkeiten ("AAA-Regeln") verwaltet, sofern sie
nicht durch diesen Abschnitt "Streitbeilegung" geändert wurden. (Die AAA-Regeln sind
unter www.adr.org/Rules oder telefonisch bei der AAA unter 1-800-778-7879 erhältlich.)
Das Bundesschiedsgerichtsgesetz regelt die Auslegung und Durchsetzung dieses
Abschnitts.

17.5 Schiedsverfahren.
Eine Partei, die ein Schiedsverfahren einleiten möchte, muss der anderen Partei einen
schriftlichen Schiedsantrag gemäß den AAA-Regeln stellen. (Die AAA stellt eine allgemeine
Schiedsgerichtsbarkeitsanforderung und eine getrennte
Schiedsgerichtsbarkeitsanforderung für Einwohner Kaliforniens.) Der Schiedsrichter ist
entweder ein pensionierter Richter oder ein zugelassener Rechtsanwalt und wird von den
Parteien aus der Schiedsrichterliste von AAA ausgewählt. Können sich die Parteien nicht
innerhalb von sieben (7) Tagen nach Zustellung der Schiedsklage auf einen Schiedsrichter
einigen, ernennt die AAA den Schiedsrichter gemäß den AAA-Regeln.

17.6 Schiedsort und -verfahren.


Sofern Sie und Scribd nichts anderes vereinbaren, wird das Schiedsverfahren in dem
Landkreis durchgeführt, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Wenn Ihr Anspruch 10.000 USD
nicht übersteigt, wird das Schiedsverfahren ausschließlich auf der Grundlage der
Dokumente durchgeführt, die Sie und Scribd dem Schiedsrichter vorlegen, es sei denn, Sie
fordern eine Anhörung an oder der Schiedsrichter stellt fest, dass eine Anhörung
erforderlich ist. Wenn Ihr Anspruch 10.000 USD übersteigt, richtet sich Ihr Recht auf
Anhörung nach den AAA-Regeln. Vorbehaltlich der AAA-Regeln kann der Schiedsrichter
nach eigenem Ermessen einen angemessenen Informationsaustausch zwischen den
Parteien anordnen, der dem beschleunigten Art des Schiedsverfahrens entspricht.

17.7 Entscheidung des Schiedsrichters.


Der Schiedsrichter wird innerhalb des in den AAA-Regeln festgelegten Zeitrahmens einen
Schiedsspruch erlassen. Die Entscheidung des Schiedsrichters wird die wesentlichen
Ergebnisse und Schlussfolgerungen enthalten, auf die der Schiedsrichter den
Schiedsspruch gestützt hat. Die Entscheidung über den Schiedsspruch kann an jedem
dafür zuständigen Gericht gefällt werden. Die Verurteilung des Schiedsrichters auf
Schadensersatz muss im Einklang mit den Bestimmungen des Abschnitts
„Haftungsbeschränkung“ in Bezug auf die Art und die Höhe des Schadens stehen, für den
eine Partei haftbar gemacht werden kann. Wenn Sie sich in einem Schiedsverfahren
durchsetzen, haben Sie Anspruch auf die Gewährung von Rechtsanwaltsgebühren und -
kosten, soweit dies nach geltendem Recht vorgesehen ist. Scribd bemüht sich nicht
darum und verzichtet hiermit auf alle Rechte, die es nach geltendem Recht auf Erstattung
von Rechtsanwaltsgebühren und -kosten hat, wenn es sich um ein Schiedsverfahren
handelt.

17.8 Gebühren.
Ihre Verantwortung für die Zahlung von Anmelde-, Verwaltungs- und Schiedsgebühren
von AAA richtet sich ausschließlich nach den AAA-Regeln. Wenn Ihr
Schadensersatzanspruch jedoch 75.000 US-Dollar nicht übersteigt, zahlt Scribd alle diese
Gebühren, es sei denn, der Schiedsrichter stellt fest, dass der Inhalt Ihres Anspruchs oder
das in Ihrem Schiedsantrag beantragte Rechtsmittel leichtfertig war oder zu einem
ungeeigneten Zweck gebracht wurde (gemessen nach den in der Bundesordnung des
Zivilprozessrechts festgelegten Standards11 (b)).

17.9 Änderungen.
Ungeachtet der Bestimmungen des obigen Abschnitts „Änderung dieser Bedingungen“
können Sie Änderungen durch Versenden ablehnen, wenn Scribd diesen Abschnitt
„Streitbeilegung“ nach dem Datum ändert, an dem Sie diese Bedingungen zum ersten Mal
akzeptiert haben (oder spätere Änderungen dieser Bedingungen akzeptiert haben) uns
eine schriftliche Mitteilung (einschließlich per E- Mail an support@scribd.com) innerhalb
von 30 Tagen nach dem Datum des Inkrafttretens dieser Änderung zukommen lassen, wie
oben im Datum der „letzten Aktualisierung“ oder im Datum der Scribd- E-Mail an Sie
angegeben, in der Sie über eine solche Änderung informiert werden. Wenn Sie eine
Änderung ablehnen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Streitigkeiten
zwischen Ihnen und Scribd gemäß den Bestimmungen dieses Abschnitts „Beilegung von
Streitigkeiten“ ab dem Datum, an dem Sie diese Bedingungen zum ersten Mal akzeptiert
haben (oder spätere Änderungen an diesen Bedingungen akzeptiert haben), beilegen.

18. Sonstiges. 

18.1 Benachrichtigung.
Scribd kann Sie per E-Mail, Post oder auf einer mit Scribd verbundenen Webseite über
Änderungen der Geschäftsbedingungen von Scribd informieren. Die Benachrichtigung gilt
vierundzwanzig Stunden nach dem Versand der E-Mail als erfolgt, sofern Scribd nicht
benachrichtigt wird, dass die E-Mail-Adresse ungültig ist. Alternativ können wir Sie per
Post an eine von Ihnen angegebene Postanschrift benachrichtigen. In diesem Fall gilt die
Benachrichtigung drei Tage nach dem Versanddatum als erfolgt. Die auf Scribd
veröffentlichte Mitteilung gilt zehn Tage nach der erstmaligen Veröffentlichung als
zugegangen.

18.2 Verzichtserklärung.
g
Das Versäumnis von Scribd, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen
auszuüben oder durchzusetzen, bedeutet keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese
Bestimmung. Ein Verzicht auf eine Bestimmung dieser Bedingungen ist nur wirksam,
wenn er schriftlich von Scribd unterzeichnet wurde.

18.3 Salvatorische Klausel.


Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen oder Richtlinien als rechtswidrig, nichtig
oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar angesehen wird, wird diese Bestimmung
in dem erforderlichen Mindestmaß in diesen Bedingungen eingeschränkt oder beseitigt,
und die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit von verbleibenden Bestimmungen wird nicht
beeinträchtigt.

18.4 Abtretung.
Diese Bedingungen und zugehörigen Richtlinien sowie alle Rechte und Lizenzen, die im
Rahmen dieser Vereinbarung gewährt werden, dürfen nicht von Ihnen übertragen oder
abgetreten werden, sondern können von Scribd uneingeschränkt abgetreten werden.
Jede versuchte Abtretung, die gegen diese Bedingungen verstößt, ist nichtig.

18.5 Fortdauer.
Bei Kündigung dieser Bedingungen überlebt jede Bestimmung, die ihrem Wesen nach
oder ausdrücklichen Bestimmungen nach, eine solche Kündigung oder ein solches
Ablaufen überlebt, einschließlich der Abschnitte 6 bis 18, ohne jedoch darauf beschränkt
zu sein.

18.6 Überschriften.
Die Überschriften in diesem Dokument dienen lediglich der Vereinfachung und stellen
keinen Teil dieser Bedingungen dar. Es wird nicht davon ausgegangen, dass sie die
Bestimmungen dieses Dokuments einschränken oder beeinflussen.

18.7 Gesamte Vereinbarung.


Diese Bedingungen (einschließlich aller hierin enthaltenen Richtlinien,
Benachrichtigungen und Bedingungen) und der Abonnentenvertrag sofern zutreffend,
stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Scribd in Bezug auf den hierin
enthaltenen Gegenstand dar und werden nur schriftlich, von beiden Parteien
unterzeichnet oder durch eine Änderung dieser Bedingungen oder Richtlinien durch
Scribd gemäß Abschnitt 5 oben verändert.

18.8 Ansprüche.
SIE UND SCRIBD STIMMEN ZU, DASS JEGLICHER KLAGEGRUND, DER AUS SCRIBD
ENTSTEHT ODER MIT DIESEM VERBUNDEN IST, IN EINEM (1) JAHR NACH DEM
KLAGEGRUND BEGINNEN MUSS, ANDERENFALLS IST EIN SOLCHER KLAGEGRUND
DAUERHAFT GESPERRT.

18.9 Offenlegungen.
Die Dienstleistungen werden von Scribd Inc. angeboten, das sich in der folgenden Adresse
befindet: Scribd, Inc., 460 Bryant St, # 100, San Francisco, CA 94107-2594 USA, und per E-
Mail an: support@scribd.com. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, erhalten Sie
möglicherweise die gleichen Informationen per E-Mail, indem Sie einen Brief mit Ihrer E-
Mail-Adresse und einer Anfrage nach diesen Informationen an die oben genannte Adresse
senden.

19. Geschenkmitgliedschaften.
Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Geschenkkarten /
Geschenkmitgliedschaften.

War dieser Beitrag hilfreich?


👍
👎
1253 von 1379 fanden dies hilfreich 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.



Powered by Zendesk