Sie sind auf Seite 1von 1

Der Beginn des Idealismus wird meist bei Platon gegrndet.Idealismus(Erkenntnistheorie) ging von der Ideenlehre Platons aus.

Im subjektiven Idealismus beruht die Realitt auf unseren Ideen und unserer Vorstellungskraft. der Idealismus war im gegensatz zu dem Matrialismus und Realismus
Dieser Begriff verwendet fr das Streben nach Verwirklichung von Idealen, eine durch Ideale bestimmte Weltanschauung oder auch abwertend fr naive Vorstellungen und unrealistische Zielsetzungen. Idealismus In den Geistes- und Kulturwissenschaften war als Bezeichnung fr unterschiedliche philosophische Lehren, Systeme und Erkenntnistheorien. Imanuel Kant war in seinem kritischen Idealismus von unserem Bewusstein unabhngig von Dinge an sich". Er meinte, dass wir nur die Erscheinungen , die von uns unabhngig erfhren knnen.