Sie sind auf Seite 1von 7

1.

Teilprüfung – Prüfungslösungen für Gruppe 9:

Aufgabe: Analyse der Gesamt-Beschäftigungssdauer

Peter Bacso und Bogdan Andreias


Aufgabe 1

Benennen Sie das Skalenniveau der obigen Variablen und klären Sie die Konsequenzen
für die weitere Analyse.

1. V10_j - Gesamtbeschäftigungsdauer in Jahren – Metrische Skala


Eine Variable kann als Skalierung behandelt werden, wenn ihre Werte geordnete Kategorien
mit einer aussagekräftigen Metrik darstellen sodass Abstandsvergleiche zwischen Werten
angemessen sind. (Ein Zeitraum ist skalierbar, weil es von Jahr zu Jahr geht)

2. V3 - Beruflicher Status – Ordinalskala


Eine Variable kann als Ordnungszahl behandelt werden, wenn ihre Werte Kategorien mit
einer bestimmten Rangfolge darstellen. (Es ist eine soziale Schicht)

V1 - Geschlecht – Nominalskala
Eine Variable kann als nominal behandelt werden, wenn ihre Werte Kategorien ohne
Rangfolge darstellen.

3. V2_k - Ausbildungsdauer klassiert – Metrische Skala


Aufgabe 2

1. Beruflicher Status (V3)


• Angesteller representiert - 76.6 %
• Untere Führungsebene - 5.7%
• Und Management - 17.7%

Mehr als 3 Viertel sind Angelstelle.


2. Geschlecht (V1)

Männer Anzahl größer als Frauen 54.4% / 45.6%


3. Ausbildungsdauer klassiert (V2_k)

• Der höchste Prozentsatz (40,1%) liegt bei dem Wert 12.


• Der nächste Prozentsatz (38,2%) hat den Wert 15
• Gefolgt von 11,2% mit dem Wert 8 und 10,5% mit dem Wert 19
Aufgabe 3

Höchster Betrag der unteren 10%: 7.00


Mindester Betrag der oberen 10%: 28.00

Standatdabweichung: 8.765
Varianz: 76.838
Aritmetisches Mittel: 14.8122
Median: 12.0000
Mode: 8.00
Aufgabe 4