Sie sind auf Seite 1von 174

1.

Allgemeines
Infanterieminen werden zur Bekmpfung der gegnerischen Infan;rie und zur Sicherung von Sperren und Objekten verwandt. Sie werden entsprechend ihrer Wirkung in Spreng-, Splitter- und Spli tterspringminen eingeteilt. In der Hegel bestehen die Minen aus dem Gehuse, der Sprengladung und der Zndeinrichtung. Als Sprengladung wird in der Hauptsache der Sprengstoff Trinitrotoluol ,(TNT) verwandt. Es handelt sich hierbei um kleine Ladungsmengen. ,Die Znder von Infanterieminen mssen sich bei geringen ueren Einwirkungen, wie Druck, Sto oder Zug, auslsen. Fr die Handhabung und fr den Transport mssen alle Minen eine hohe Sicherheit bieten, ohne da dadurch ihre Empfindlichkeit bei der Anwendung beeintrchtigt wird. Verlegte scharfe Infanterieminen werden in der Regel nicht wieder aufgenommen, sondern durch Sprengen vernichtet.

37 VVS

~0