Sie sind auf Seite 1von 9

Difusor Haarausfall

Bei der diffusen Alopezie werden die Haarwurzeln geschdigt - muere fhrt zu einem diffusen Haarausfall. Die Ursachen knnen vielfltig sein. Die sind Wichtigsten:

Einnahme von Medikamenten (zB heparina, Zytostatika im Rahmen einer Chemotherapie) Infektionskrankheiten (zB Tifus , Scharlach , schwere Grippe) Schilddrsenfunktionsstrung en (zB Schilddrsenberfunktion ) Schwermetallvergiftungen (etwa mit oder Arsen Talio)

lngerfristige Mangelernhrung durch Crash-Diten oder Fastenkuren Mangelernhrung infolge einer gestrten Nahrungsverwertung en Darm bzw. Leber Hormonumstellungen in der Schwangerschaft oder nach der Geburt, das durch absetzen der Pille oder in den Wechseljahren entzndliche Kopfhauterkrankungen (wie Schuppenflechte) Estrs Strahlentherapie bei Krebs normale Alterserscheinung

Sonstige Ursachen von Haarausfall

Eine Durch Pilzinfektion am Kopf ( tinea capitis ) cado die Haare an den infizierten Stellen aus. Meist sind Kinder betroffen. Hauterkrankungen wie Schuppenflechte ( Psoriasis ) auch knnen die Kopfhaut betreffen. Dann wird das Haarwachstum beeinflusst und kann es Contacto zum kommen Haarausfall. Angeborene Vernderungen: Bei kleinen Kindern zeigt sich ein vermeintlicher Haarausfall. Wurden Tatschlich die Haare vor aber der Geburt gar nicht angelegt oder sie im verbleiben Estadio des Flaumhaares.

Dass Sie jeden Tag Haare verlieren, ist ganz normal. Bleiben aber mehr Haare in der Brste hngen als normalerweise, sollten Sie einen Hautarzt aufsuchen. Er kann feststellen, un welcher Form des Haarausfalls Sie leiden und welche Behandlungsmglichkeiten es gibt.

Die Effektivste Natrliche Therapie, Die Je Gegen Haarausfall Entwickelt Wurde

Http://Haarausfall-Heilung.Info-pro.Co