Sie sind auf Seite 1von 2

Gemigtes Klima:

sommerliche Temperaturen von ber 30C und winterliche Temperaturen, die die Nullgradgrenze
unterschreiten. Die regenreichste Jahreszeit ist gewhnlich der Herbst, im Winter fllt der
Niederschlag in Form von Schnee.

Mittelmeerklima: Sdosten .
milden, regenreichen Wintern
heien, trockenen Sommern
und viele Sonnenstundensummen. (die meisten Sonnenstunden in Frankreich) viele Waldbrnde
(Winterregenklima) also nur regen kein schnee
Das Atlantikklima
, nennt man auch maritimes Westseitenklima.
dass der Sommer relativ trocken
. Die hchsten Niederschlagsmengen in Herbst und Winter erwartet.
Weniger Sonnenschein als an der Mittelmeerkste
der Wrmespeicherung des Wassers
Davon beeinflusst ist die Zahl der Wolken geringer, ebenso der Feuchtigkeitsgehalt der Atmosphre

Kontinentales Klima Nordosten


ein raues Klima
mit sehr kalten Wintern
das Klima ausreichend warm fr den Weinanbau.(Rhein,Mosel
relativ niederschlagsarm
und liegt mit Durchschnittstemperatur und Sonnenstunden im Mitte

.ozeanischen Klima (Normandie, Bretagne ) I Kstennhe fallen Niederschlagsmengen ber 1000 mm.
Westwinde,
milde, schneefreie Winter
und relativ khle, feuchte Sommer.
wenigster Sonnenschein in Frankreich

Ozeanisches Klima hnlich wie bordeaux nur im Winter viel mehr Niederschlag (40mm
mehr)
Hochgebirgsklima.
Hier werden im Tagesgang die Temperaturen kontinentaler, im Jahresgang hingegen ozeanischer.
Lufttemperatur und Feuchte sind im Hochgebirge deutlich hherr als im Flachland.
mehr,strkerer Wind. Der Wind beeinflusst sehr starkt die Verteilung des Niederschlags und der schneeverteilung