Sie sind auf Seite 1von 1

Die Moderne / Neue Musik

Als Neue Musik werden unterschiedliche Musik- und Kompositionsrichtungen


des 20. und 21. Jahrhunderts bezeichnet. Sie ist als Gegenbewegung zur
romantischen Tradition des 19. Jahrhunderts entstanden.

Einige Fakten:
- Epoche entwickelte sich ab 1900
- Gesellschaft dehnt sich aus durch Technik und
Kommunikation
- Erfindung der Schallplatte und CD
- Militrmusik bekam einen hohen Stellenwert in dieser
Epoche
Neue Kompositionstechniken:
- Tonale Systeme (bestimmte Tne wirken bestimmend)
- Atonale Systeme (Tne, die bestimmend wirken, sollten
vermieden werden)
- Tonleitern auereuropischer Kulturen (Pentatonik)
- Ganztonleiter von Debussy (c, d, e, #f, #g, #a)
- Dodekaphonie (Serie: eine Note darf nur gespielt werden,
wenn alle anderen gespielt wurden)
- Elektronische Musik
- Minimal Music (Beispiel: In C Terry Riley)
Bekannte Komponisten & Werke:
- Claude Debussy (1862 1918)
- Karlheinz Stockhausen (1928-2007)
- Arnold Schnberg (1874 1951; Kammersymphonie No. 2
Op. 38)
- Michael Jackson (1958- 2009)
- Paul Kalkbrenner (*1977; Sky and Sand Fritz and Paul
Kalkbrenner)