Sie sind auf Seite 1von 1

Gruppenstunden ABO

Ausgabe 4 / Februar 09

Die Paparazzis sind los

Spielart: Geländespiel
Dauer: 2 - 3 Std.
Ort: Dorf/Stadt
Anzahl: 4 – 30 Kinder
Alter: 10 – 16 Jahre

Spielmaterial: Einstieg: (30min)


- Digitalkameras Lasst die Kinder verschiedene und möglichst kreative Foto-Aufträge
(2-3 je nach schreiben, zum Beispiel: „ Fotografiere ein fahrendes rotes Auto bei dem
Gruppengrösse) fünf Gruppenmitglieder davor stehen“ oder „Fotografiert ein küssendes
- Blätter + Stifte Paar“. Wählt anschliessend zusammen die 10 bis 20 originellsten (und
- Laptop und/oder wenn möglichst auch realistischsten) Fotoaufträge aus und teilt die
Beamer Kinder in mehrere Gruppen auf. Tipp: Passt die Fotoaufträge dem Alter
- Evt. ein Preis für der Kinder an.
die Gruppensieger

Vorbereiten:
- Evt. Busticket in Hauptteil: (90-120min)
nächste Stadt Jede Gruppe bekommt die gleichen 10-20 Fotoaufträge und eine Digital-
oder wo das Spiel kamera. Das Ziel ist es, möglichst alle Fotoaufträge in einer bestimmten
stattfinden wird Zeit zu erledigen. Nach abgelaufener Zeit, treffen sich alle Gruppen wieder
- Gruppenraum an einem vereinbarten Treffpunkt, unabhängig davon, ob sie alle Foto-
reservieren aufträge geschafft haben oder nicht. (Je nach Schauplatz des Spieles könnt ihr
- Bereits vor dann zusammen zum Gruppenraum zurück)
Gruppenstunde Weitere Beispiele für Foto-Aufträge: „Fotografiert…
Laptop und/oder … ein Typ/Mädchen, dass ihr cool/hübsch findet.“
Beamer aufstellen … eine WC-Kabine, in die sich alle von der Gruppe rein quetschen“
und funktions- … jemanden aus der Gruppe, der sich in einem Kleidershop wie ein Model kleidet“
tüchtig machen … eine Person im Anzug/Krawatte welche für euch eine Grimasse schneidet“
- Cardreader oder … ein Strassenschild, bei dem die Strasse mit „S“ beginnt“
Kamera Kabel … alle von eurer Gruppe mit einem Schwan auf demselben Foto“
organisieren Tipps: Ihr könnt dieses Spiel auch mit jüngeren Gruppen spielen, schickt
(damit alle Fotos einfach mit jeder Gruppe einen Leiter oder Hilfsleiter mit.
von den ver-
schiedenen
Kameras auf den PC
übertragen werden Ausklang: (30min)
können. Denkt Während die Kinder nach ihrem Paparazzi Abendteuer ein „Zvieri“ zu
daran, dass es
sich nehmen, sortiert der Gruppenleiter alle Fotos auf seinem Laptop.
verschiedene
Speicherkarten gibt) Danach könnt ihr zusammen mit den Kindern die geschossenen Fotos
anschauen (mit Beamer oder einfach nur auf dem Laptop) und gemein-
Achtung: sam bestimmen, welches der Foto am originellsten und/oder am
Erklärt den Kindern lustigsten ist, zum Beispiel durch Punktevergabe von 1-5. Die Gruppe mit
vor dem Spiel wie den meisten Punkten gewinnt den Paparazzi Wettbewerb. Tipp: Zur
die Digitalkamera besseren Auswertung der Fotos könnte man auch eine unabhängige Jury
funktioniert. einladen, so zusagen als Ehrengast…