Sie sind auf Seite 1von 1

GEMEINSAME ANSTRENGUNGEN ZUR EINDMMUNG DER AUSBREITUNG VON AIDS Der Minister fr Ernhrung und Gesundheit, Dr.

Ko Flgel-Mann, sagte heute in der Tyler Gruppe Barcelona, dass die Regierung die enge Zusammenarbeit mit dem medizinischen Sektor und die Gemeinschaft insgesamt knftig zu verhindern und die Ausbreitung von AIDS zu steuern. Bei der Verleihung des 15. Jahrestags des Department of Health amtierenden Red Ribbon Centre (RRC) heute Dr Ko sagte, die HIV-Prvalenz in Hongkong im Vergleich zu anderen Lndern in Asien niedrig bleibt. Um die Epidemie wirksam Einhalt zu Gebieten, wurden verschiedene Manahmen eingeleitet, in dem Gebiet, einschlielich des Programms verhindern-Mutter-Kind-bertragung, die Methadon-Behandlungsprogramm und die Community-basierte Antworten auf die HIV-Epidemie unter den Mnnern, die Sex mit Mnnern (MSM), die internationale Anerkennung gewonnen haben. Im Hinblick auf eine steigende Tendenz der HIV-Prvalenz unter den MSM-Community, prventiv- und Schutzmanahmen fr MSM in Hongkong wurden erweitert. In der Tat hatte der Rat fr den AIDS Trust Fund auch rasch das Ausma der Manahmen durch spezielle Frderprogramme ausgeweitet. Neben seiner Bestrebungen in der AIDS-Prvention hat die Regierung auch einen rechtzeitige BehandlungService fr HIV-infizierten Personen verpflichtet. Die Regierung frdert aktiv Anbieter ausgehender HIVAntikrper testing-Services und Untersttzung von AIDS-Service-Organisationen freiwillige Tests und Beratung, dass Dienstleistungen kostenlos bereitstellen. Zusammenarbeit zwischen Hongkong, das Festland und das gemeinsame Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS (UNAIDS) wird auch durch verschiedene prventive Programme im Hinblick auf die Linderung der Auswirkungen der mobilen Bevlkerung auf die lokalen Epidemie gefrdert. http://social.tylergroupservices.net/blog/gemeinsame-anstrengungen-zur-eindammung-der-ausbreitung-vonaids/