Unternehmen & Märkte

Beispiel 2
PRIZEOTEL: WAS EIN HOTELIER GEGEN DIE VERDRÄNGUNG IM NETZ UNTERNIMMT
e+ DIE LAGE: Noch ist Prizeotel nur
etn emzelnes Budget-Hotel in Bremen Doch Gründer Marco Nussbaum hegt große Expansionsplane Gleichzeitig soll die Abh::tnglgkelt von Booking.com und anderen großen Portalen sinken

e+ DIE LOSUNG: Wie fast alle Hoteliers ver tre tbt Nussbaum lieber Ober das eigene Portal "W1 r müssen das Netz sauber halten", sagt er Und dafür t ut er ein iges Oie Hornepage wird mit exklusivem Content, Blogs und Kun-

denbewertungenaufgewertet Die er· schemenauch be1 Hohdaycheck Das Portal wiederum 1 st einer von tausend Affi llate·Partnern von Boaking com Das Ist Nussbaums Dilemma: Nicht allelne Booking com verdräng t Pnzeo· tel com aus den Google-Listen, sondern auch deren Vertriebspartner Ziel seJes, sich langfnst1g nur hoch auf e10 großes Hotelportal zu konzentrieren, sagt Nussbaum Das könne HRS sein oder eben auch Bookmg com, bevor· zugt ohne Affihate-Partner

e+ DER EFFEKT: Pnzeotel investiert
den Web -Content, in neue Hauser in Harnburg und Hannover und in den Servlce Wenn die junge Hotelkette ei· nes Tages nicht mehr überall buchbar ist, soll das ausre ich en, um genug Traffic zu generieren. DR
10

Prlzeotel in Bre· men: Mi t eigenem Web·Content mehr Kun den auf die eigene Sei t e Zieh en.

Neben der Website wird das mobile Geschäft immer wichtiger. Bei Booking hat sich der ge· buchte Umsatz über mobile Geräte innerhalb eines Jahres auf drei Milliarden Dollar verdrei· facht. Wie geht es weiter? I n den vergangenen drei j ahren wurden unsere Apps fü r Android, iO S und vVindows mehr als 20 Millionen M al heruntergeladen. Die K unden wollen a lle Informationen immer präsent haben, vor und wä hrend der R eise. Das Wachstum ist phänomenal, jeder berichtet über hohe Steigerungsraten . Allerdings hängt dies auch mit der Verbreitung von Tablets zusammen, die eher in der Freizeit benutzt werden und dann den Laptop ersetzen. Das spiegelt sich in den Buchungen wider. Die richtigen Last-lVlinute-Buchungen kom men mehr über das Smartphone, wenn die Leute unterwegs sind. Für die Kurzfrist-Buchung kommen neue An· bieterwie Hotels Tonight oder just Book ins Spiel, Expedla, HRS und auch Booking.com ha· ben mit eigenen Apps nachgezogen. Sind die Start-ups eine Bedrohung f Or Si e? \Vir haben zusatzlieh zur App \'O n Booking.com die Tonight-App gelauncht, die speziell auf die

mobilen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unser VorLeil gegenüber neuen Anbietern ist, dass wir unser gesamtes Inventar und nicht nur wenige Hotels in einer Stadt verfügbar haben.
Ist Facebook für Sie ei n Marketing-Instrument oder wird das mal ei n Buchungskanal?

Darren Huston war früher bei Starbucks und Microsoft. Boaking sei eine Mischung daraus, fin det er.

28 fvw

26 04 20l3

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful