Sie sind auf Seite 1von 2

Jg.9 (G8) 2.

Halbjahr Kompetenzen

Inhalte Sprechen und Zuhören Schreiben Umg. mit Texten u Medien Reflexion über Sprache
Sehnsucht und Liebe: Lyrik • konzentriert mündl. • Verfahren prozesshaften • selbstständig Medien • über Kenntnisse in Bezug
Darstellungen verfolgen Schreibens beherrschen nutzen und zunehmend auf Funktion(swandel) u.
und sich mit ihnen • Komplexe Texte fachübergreifende Aspekte Bedeutung von Worten
(U.W.Kap.12) auseinandersetzen strukturiert berücksichtigen verfügen, Beobachtungen
• sprachgestaltende Mittel zusammenfassen • lyrische Texte kennen reflektieren u. bewerten
Klassenarbeit Nr. 3 bewusst in unterschiedl. • Texte unter /verstehen und deren • sprachanalytische
Situationen einsetzen Berücksichtigung formaler Wirkungsweisen Kenntnisse festigen,
und sprachl. einschätzen differenzieren u. erweitern
Typ 4a Besonderheiten • lyr. Texte mit analytischen u. zur Analyse u.
Einen literarischen Text beschreiben und analysieren und und produktiven Beschreibung v. Texten
deuten. nutzen
interpretieren Verfahren erschließen
Typ 6
Produktionsorientiert zu Texten • Texte umgestalten und unter Einbeziehung v. • sichere Unterscheidung v.
schreiben (mit Reflexionsaufg.). umfassendere eigene Geschichte und begrifflichem u. bildl.
verfassen Gesellschaft Sprachgebr.

Argumentieren u. Erörtern • Referate zu begrenzten • unter Beachtung • selbstständig Medien zur • Kommunikationsstrategien
Themen erarbeiten, unterschiedl. Formen Recherche nutzen (inkl. kennen u. gezielt einsetzen
vorstellen u. d. Medien schriftl. Erörterung fachübergr.Aspekte) • Sprechhandlungen gezielt
(U.W.Kap.2) unterstützen argumentative Texte • längere u. komplexe inhalts- und
• in strittigen verfassen Sachtexte verstehen (u.U. beziehungsgemäß
Auseinandersetzungen • Formen appellativen auch durch Rückgriff auf unterscheiden und bewusst
Argumente sachl. Schreibens bewusst u. Informationsvermittlung einsetzen
abwägen, eigene situationsangemessen und Meinungsbildung in • Kenntnis der eigenen
Standpunkte sprachl. nutzen Texten der Massenmedien Sprache reflektieren (auch
differenziert entwickeln • formalisierte als Voraussetzung für
• konzentriert Redebeiträge kontinuierl.und diskont. Fremdsprachen)
verfolgen und sich mit Texte verfassen u.
ihnen kritisch auseinander funktional einsetzen
setzen

Ehre/Abenteuer- • über kommunikative • über komplexe • Strategien u. Techniken • Kenntnisse in Bezug auf
Begriffe untersuchen Sicherheit verfügen Sachverhalte inform. des Textverstehens Funktion, Bedeutung u.
• Auseinandersetzungen • Beachtung unterschiedl. weitgehend selbstständig Funktionswandel v.
über eine sachbezogene Formen schriftl. anwenden Wörtern u. reflektieren u.
(U.W. Kap.5) Argumentationsweise Erörterung argumentativer • komplexe Sachtexte bewerten der
• Redestrategien einsetzen Texte verstehen Beobachtungen
• Texte u. Textauszüge • gestaltend mit Texten • Sicherheit über
Klassenarbeit Nr. 4 unter Berücksichtigung arbeiten grammatische Kategorien
Typ 4a formaler u. sprachl. u. deren Leistungen in
Einen Sachtext oder lit. Text beschreiben situativen u. funktionalen
Besonderheiten
und deuten.
beschreiben Zusammenhängen
Roman - Novelle und • Referate zu begrenzten • Verfahren prozesshaften • Verständnis komplexer • Unterscheidung zwischen
Fernsehkrimi Themen erarbeiten u. Schreibens Sachtexte (z.B. begriffl. u. bildl.
weitgehend frei vortragen, • Information über Rezensionen) Sprachgebrauch
unterstützt durch komplexe Sachverhalte • Erschließung lit. Texte • Beherrschung sprachl.
Präsentationstechniken u. und Arbeitsabläufe u. unter Einbeziehung hist. u. Verfahren
(U.W.Kap.10) Begleitmedien Beschreibung des eigenen gesellschaftl. • Anwendung versch.
• Erarbeitung mit Hilfe oder fremden Fragestellungen Strategien zur Korrektur
gestaltenden Sprechens Standpunktes • Verständnis längerer und Vermeidung von
literarischer Texte und • Analyse der Texte unter epischer Texte Fehlern
szenischer Verfahren bes. Berücksichtigung • gestaltende Arbeit an
Ansätze eigener formaler u. sprachl. Texten
Textinterpretationen Besonderheiten
entwickeln