Sie sind auf Seite 1von 2

Lassen Sie uns Taufe vom neuen Testament betrachten.

Johannes der Täufer war das


im neuen Testament zu taufen erste. Er erklärte seinem Publikum, dass seine Taufe
nicht genügend war. Aber es würde eine Taufe geben, zum seins, Matt zu folgen. 3:
11. In Matt. 3:13 - 17, Jesus wurden vom John " getauft; zu alles righteousness."
erfüllen; Was war dieses? Aller Priester muss sich waschen, bevor sie behilflich
sein konnten, also musste Jesus gewaschen werden, also könnte er sein Ministerium
anfangen. Jesus wurde getauft und wir werden zum " verwarnt; folgen Sie seinem
steps." 1 Haustier. 2:21 Jesus sprach von der Bedeutung der Taufe im Markierungs-
16:16, als er sagte, " Er dieses believeth und wird wird gespeichert, er getauft,
den dieses believeth nicht damned." ist; Es liegt von diesem Messwert auf der
Hand, dass der Skeptiker nicht getauft wurde. Selbstverständlich getauft zu werden
und nicht würde zu glauben kein jedes gutes, Spalten-2:12 tun. Jesus wich für den
Wert der Taufe wieder im John-3:5, als er Nicodemus erklärte, " aus; Ausgenommen
einen Mann seien vom Wasser getragen Sie und des Geistes, kann er nicht am
Königreich von God." teilnehmen; Von, was wir von unserem Schulleiter, Wasser,
aufgelesen haben, würde sein (waschend) müssen Taufe. Was ist der Zweck und die
Bedeutung Taufe? Jesus sprach im Luke-24:46 - 47, erwähnte er Erlass von Sünden?
Konnte dieser der Zweck Taufe sein? Jesus, der in der dritten Person spricht
(grammatisch selbstverständlich), " So wird es geschrieben und folglich oblag es
Christ, unter den Toten zu leiden und zu steigen der dritte Tag: Und diese Reue
und Erlass von Sünden sollten in seinem Namen unter allen Nationen gepredigt
werden und an Jerusalem." anfangen; Gut es doesn' t-spezifisch Erwähnungstaufe
hier. Der einzige Platz in der gesamten Bibel, die Reue und Erlass von Sünden
gepredigt wird, ist Taten-2:38! Und er sagt, " Bereut und seien jeder von Ihnen im
Namen des Jesus Christus für den Erlass von Sünden getauft Sie, und YE empfängt
das Geschenk des heiligen Ghost." Hier gibt es eine direkte Verbindung zum Erlass
von Sünden und von Taufe. Entsprechend Strong' s das Wort " remission" Mittel: "
Freiheit, Entschuldigung, Befreiung, Verzeihen, Freiheit, remission." Im
Allgemeinen ist Taufe der Mittel Gottgebrauch, unsere Sünden zu begnadigen. Ein
Unterschied zwischen Verzeihen und Erlass ist dieser. Jeder Monat kommen die
Kreditkarterechnungen herein. Ein sehr kleines Prozent der Gesamtmenge ist zahlend
und sie verzeihen der Schuld für einen anderen Monat. Er ist, nicht bis die Schuld
vollständig gezahlt wird, dass sie erlassen wird! Wenn wir bereuen, werden wir
verziehen. Aber, wenn wir getauft werden, werden die Sünden weg gewaschen,
erlassen, vollständig gezahlt. Keine Schuld bleibt! Im Taten-22:16 als Saul
getauft wurde, sagte Ananias, " Und jetzt warum tarriest Tausend? Entstehen Sie
und seien getauft Sie und weg thy Sünden waschen Sie und um den Namen des Lord."
ersuchen; So hier erwähnt die Bibel spezifisch Taufe als die Mittel, unsere Sünden
weg zu waschen! Wir haben bereits Jesus' gelesen; Wörter im Markierungs-16:16,
dennoch in 1 Haustier. 3:21, Peter vergleicht Taufe mit der Flut. Wie Noah und
sein Haus durch das " gespeichert wurden; water" Anheben sie über der Zerstörung.
" Dergleichen-Abbildung whereunto Taufe doth auch speichern uns jetzt (des
Schmutzes des Fleisches weg sich setzen, aber die Antwort einer guten
Gewissenhaftigkeit in Richtung zum Gott,) durch die Auferstehung des Jesus
Christus: " Peter legt großes Hauptgewicht auf Taufe in Taten auch. Wir haben
bereits Taten-2:38 betrachtet, aber er befiehlt im Namen des Lords, " getauft zu
werden Cornelius und sein Haus; in Taten-10:47 - 48. Alle können den Wert der
Taufe im Schatten des alten Testaments sehen. Es ist unsere Reinigung. Ausgenommen
wir vom Wasser geboren gewesen sind, können wir das Königreich des Gottes nicht
betreten! Dieses ist mit dem Betreten des Tabernacle in Einklang. Es entfernt die
Effekte der Arbeiten des Fleisches, wie Beschneidung das Fleisch entfernt.
Spalten-2:11 - 12, bildet eine direkte Wechselbeziehung zwischen Taufe und
Beschneidung. " In, wem werden uns mit der Beschneidung beschnitten, die ohne
Hände gebildet wird, beim Setzen weg vom Körper der Sünden des Fleisches durch die
Beschneidung von Christ: Begraben mit ihm in der Taufe, worin auch YE mit ihm
durch den Glauben des Betriebes des Gottes gestiegen werden, dem hath Sie vom
dead." anhob; Beachten Sie, dass dieses durch " ganz möglich ist; Glaube im
operation." Es ist Gott, der den Wok in der Taufe tut. Wir gerade befolgen
einfach. In Titus 3:5 - 6, " Nicht durch Arbeiten der Redlichkeit, die wir
erledigt haben, aber entsprechend seiner Gnade sparte er uns, durch die Reinigung
der Regeneration und das Erneuern des heiligen Ghost." Wenn man ohne Glauben im
Gott getauft wird, um die Arbeit durchzuführen, erhält man gerade naß! Unsere
Tätigkeiten speichern uns nicht! Aber Gehorsam zum Gott, der das Arbeit " tut;
durch Jesus Christus unser Saviour." Titus 2:11, " Die Anmut des Gottes, die
bringeth Rettung hath zu allen Männern aussah, " noch werden alle nicht
gespeichert. Warum? Alle haben nicht befolgt! Die Schrift sagte, dass ein Kind
genannt wurde, als er beschnitten wurde. Dieses ist auch mit Taufe zutreffend! In
praktisch jeder Taufe erwähnt in der Bibel, die Phrase, " im Namen… des " wird
erwähnt. Sind hier einige: Fungiert 2:38---------------------" … im Namen Jesus
Christ" Fungiert 8:16---------------------" … im Namen des Lords Jesus." Acts10:
48--------------------" … im Namen des Lord." Fungiert 19:5---------------------"
… im Namen des Lords Jesus." Fungiert 22:16-------------------" …, um den Namen
des Lord." ersuchend; Luke-24:46 - 47---------------" … Christ… und Erlass von
Sünden… in seinem name." Matt. 28:19------------------" … im Namen des Vaters und
des Sohns und des heiligen Ghost." Wenn es irgendeinen Zweifel gibt zu, was der
Name des Lords Blick in Taten 9 ist: 5. Hier bitten Saul, " Wer Kunst-Tausend
Lord? Und der Lord sagte, ich sind Jesus… " Der einzige Vers, der scheint, den
Fluss zu brechen, ist Matt. 28:19. Jedoch erwähnt er einen EINZELNEN Namen, der
auf den Vater sich beziehen kann, und den Sohn und den heiligen Geist. Im Licht
der anderen Verse wundern Sie sich, was dieser Name sein konnte? Jesus sagte, "
Ich werde in mein Father' gekommen; s-Name… " im John-5:43. Im John-14:26 sagte
Jesus, " … das heiliger Geist… " seien " geschickt Sie; … in meinem name." Taten-
4:12 sagt, " Kein ist dort Rettung in irgendeiner anderer: für gibt es keine
anderer Name unter dem Himmel, der unter Männern gegeben wird, hingegen wir
saved." sein müssen; Die Bibel ist in seinem Hauptgewicht von einem Namen vor
allem andere sehr nachdrücklich! Der einzelne Name, der Vorzug gegeben wird, ist
keiner anders als JESUS! In Eph. 3:15, erlernen wir, " Von, wem wird der ganzen
Familie im Himmel und in der Erde mit dem name." genannt; Um die Familienerbschaft
zu empfangen, muss man mit der genannten worden Familie genannt werden. Es ist,
dass es soviel das Hauptgewicht gibt, das auf diesen einen Namen in Schrift gelegt
wird, und doch viel Ausfallen unglaublich, it' zu sehen; s-Notwendigkeit in der
Taufe. Wir laufen einen Überblick über die einige der restlichen Verse in Bezug
auf Jesus-Namenstaufe durch. ROM. 6:3 - 4-----------------" Begraben mit him" (Wer
begraben wurde? Nachricht nicht sie!) 1 Herz. 1:13-----------------Wurden Sie im
Namen crucified des getauft? Gallone. 3:27-------------------" … taufte in Christ…
" Phil. 2:9 - 11----------------Gott hat Jesus-Namen über jedem Namen erhoben
Spalten-2:12-------------------" Mit ihm… " begraben; (Wer begraben wurde? Nicht
sie) Spalten-3:17-------------------" Wort oder Brief, tun alle im Namen Jesus"
Gilt Taufe als alle? Eph. 1:20 - 23--------------Christ vor allem und jeder Name
nicht nur in dieser Welt, aber auch der zu come." Dort wird nicht in allen Seiten
der Schrift, ein einzelner baptismal Service, in der einer Einzelperson jede
mögliche andere Weise getauft wird, aber im Namen JESUS gefunden! Ja deckt das
neue Testament den gleichen Wert, das gleiche Hauptgewicht, als das alte Testament
beim Beschäftigen die Ausgabe der Taufe auf. Es war zu den Aposteln, dass sie um
Mitternacht tauften, fungiert 16:33 & so wichtig; 25. In der Wüste Taten-8:36 -
39. Sie befahlen Einzelpersonen getauft zu werden, fungieren 10:47 - 48. Sie re-
baptized die Einzelpersonen, die auf eine andere Art getauft wurden, fungieren
19:1 - 5. Ja war es sehr wichtig. Es war zum Priester im alten Testament wichtig.
Es war zu Jesus wichtig. Es war zu den Aposteln wichtig. Und es ist heute noch
wichtig! Haben Sie befolgt?