Sie sind auf Seite 1von 68

AUSTRIA

INFO Sommer
2010

Einfach drauflos Wasser pur Glück im Rollen


Erwandern Sie sich Die schönsten Seen Per Rad das Land
Österreich und Flüsse erkunden

OEW_SOMMER_2010.indd U1 11.11.2009 13:09:58 Uhr


REGION KLOPEINER SEE – SÜDKÄRNTEN

www.klopeinersee.at

■■ unverfälscht & intensiv


unadulterated & intensive ■ genuino & intensivo

Die Region Klopeiner See – Südkärnten ist ein Geheimtipp


für Aktivurlauber, Familien, Sonnenanbeter und Kulturge-
nießer. Die einzigartige Landschaft zwischen 440 und 2.139
Metern Höhe und die zerklüfteten Kalkfelsen der Karawanken
sind ein ideales Umfeld für bewegungshungrige Urlauber, die
sich auch noch ausgiebig erholen und Kraft in frischer Natur
tanken wollen.

■■ Die meisten Sonnenstunden Österreichs


■■ Die wärmsten Badeseen Europas bis 28°C
■■ Eine einzigartige Naturlandschaft
■■ 1.246 km Rad- und MTB-Wege
■■ Mehr als 800 km Wanderwege
■■ Golfpark mit der längsten Spielsaison Österreichs
■■ Zahlreiche Ausflugsziele

Mit seiner Lage an der Grenze zu Slowenien und Italien ist die
Region Klopeiner See – Südkärnten das ideale Basisquartier
für Entdeckernaturen. Radfahren in allen Facetten, Wandern,
Nordic Walking und die wärmsten Badeseen (bis zu 28°C) mit
Trinkwasserqualität sind die idealen Voraussetzungen für
einen Sommerurlaub.
Die Urlaubs-Profis, die sich besonders auf Wanderer, Famili-
en, Radler und Golfer spezialisiert haben, bieten ihren Gäs-
ten die perfekte Grundlage, um ihren Urlaub voll genießen
zu können.

Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH


© ÖSTERREICH WERBUNG / HOFER

Schulstraße 10 | A-9122 St. Kanzian / Klopeiner See


Tel +43(0)4239-2222 | Fax +43(0)4239-2222-33
E-Mail info@klopeinersee.at

www.klopeinersee.at
BAD EISENKAPPEL | BLEIBURG | DIEX | EBERNDORF | FEISTRITZ o. B. | GALLIZIEN | GLOBASNITZ | GRIFFEN | NEUHAUS
RUDEN | SITTERSDORF | ST. KANZIAN / KLOPEINER SEE | VÖLKERMARKT

OEW_SOMMER_2010.indd U2 11.11.2009 13:12:01 Uhr


Editorial
Inhalt
Dr. Petra Stolba, Österreich Werbung

t U rlaub in Österreich. Mit unserem Tagwerk verbringen wir beinahe das halbe Leben im Sitzen, viele unserer Gedanken kreisen um Job und Alltag. Aber im Urlaub,
da leben wir auf! Wir wollen hinaus in die frische Luft! Drängen nach Abwechslung, aber auch nach innerer Einkehr. Und sehnen uns nach intakter Natur,
angenehmem Klima und sauberem Wasser: Während unser Körper nach Ausgleich und Bewegung strebt, finden Herz und Seele nach und nach ihren Rhythmus. Bei
jedem Schritt dem Gipfel zu werden die Belastungen des Alltags kleiner und nichtiger. Bis sie ganz verschwunden sind. Wie Österreich wohl aus der Vogelperspektive
v aussieht? Paraglider und Drachenflieger finden immer ihre ganz persönliche Antwort. Und die Mutigen, die im Raftingboot schnelle Gebirgsflüsse erkunden, werden
ivo noch lange vom Spaß zehren, den sie in ihrer Gruppe hatten. Wasser zieht uns an: Österreich kann mit 300 Badeseen aufwarten, auf deren Wasserqualität wir stolz
sind, und einige der schönsten Golfplätze der Welt liegen in Österreich. Reiterhöfe, Kinderbauernhöfe, Wanderdörfer, Klettercamps, Tennishotels, Surf-, Kite- und
Wakeboard-Schulen – Österreich bewegt! Herzlich willkommen bei uns! Ich wünsche Ihnen einen erlebnisreichen Aktiv-Urlaub in Österreich,
Ihre Petra Stolba

02 Einfach drauflos
Warum Wandern in Österreich so einzigartig ist

06 Wandern
Vorschläge für Ihren Wanderurlaub

22 Endlich abtauchen
Eine Spritztour zu Österreichs Seen und Flüssen

24 Wasser
Vorschläge für wunderbare Badeferien

27 Glück auf zwei Rädern


Wo es sich lohnt, in die Pedale zu treten

29 Radfahren
Einige der schönsten Radregionen

34 Endorphine
Warum Laufen und Nordic Walking in Österreich glücklich machen

36 Laufen & Nordic Walking


Wo es sich besonders gut „walkt“ und läuft

38 Erholung?
Ein Kinderspiel, denn hier hat Langeweile Pause

40 Urlaub mit Kindern


Vorschläge für die ganze Familie

48 Energieferien
Denken Sie gelegentlich an einen Gesundheitsurlaub?
© ÖSTERREICH WERBUNG / HOFER

52 Regeneration
Vorschläge zum Wohlfühlen

64 Wichtige Adressen
Nach dem Aufstieg die Weite genießen

www.austria.info 1

OEW_SOMMER_2010.indd 1 11.11.2009 13:12:47 Uhr


Wandern

2 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 2 11.11.2009 13:13:08 Uhr


2

1 Rast nach einer Wanderung im Steinernen Meer

2 Wandern macht auch Kindern Spaß

Einfach drauflos
Rund 50.000 Kilometer markierte Wanderwege führen
an die schönsten Plätze Österreichs

T rendsportarten wie Joggen oder Nordic Walking


erfreuen sich größter Beliebtheit, doch auch das
„normale“ Gehen und das Wandern sind niemals
am tiefstgelegenen Punkt Österreichs, dem Natio-
nalpark Neusiedler See im Burgenland (Seehöhe: ca.
117 m): Ein Wanderweg führt in etwa zwei Stunden
aus der Mode gekommen. Der Unterschied liegt oft um die Lange Lacke bei Apetlon und bietet einen
weniger in der Bewegung selbst, sondern in der Hal- wunderbaren Blick auf die einzigartige Vogelwelt
tung: Wer geht, der geht immer auch in sich. Nimmt des Steppensees. Spezielle Wanderausrüstung ist
Landschaften und Mitmenschen bewusster wahr, nicht notwendig, wohl aber ein gutes Fernglas zur
genießt Pausen an verträumten Lichtungen oder Beobachtung der einmaligen Vogelwelt.
Jausen in geselligen Hütten. Nicht der sportliche Ein anderes Wandergebiet für Einsteiger befindet
Ehrgeiz, sondern das Entdecken intakter Natur- und sich im Mostviertel im südwestlichen Niederöster-
Kulturlandschaften steht im Vordergrund. Und davon reich: Landschaftlich spektakulär und doch leicht zu
gibt es in Österreich genug. Ob Jung oder Alt, ob bewältigen ist hier eine mehrstündige Wanderung
Wandernovize oder erfahrener „Bergfex“ – für jeden durch die Ötschergräben mit ihren bizarren Felsfor-
Wunsch sollte die richtige Route zu finden sein. mationen und romantischen Wasserfällen. Und sollte
es einmal sehr heiß sein, steht einem Erfrischungs-
© ÖSTERREICH WERBUNG

Mühelos wandern bad im Wildbach nichts im Wege. Kinder wandern


Natürlich gilt Österreich nicht zu Unrecht als „Land anders als Erwachsene: Speziell auf Familien mit

1
der Berge“, doch sollten die charmanten „Flach- Kindern hat sich deshalb Saalbach-Hinterglemm im
etappen“ nicht außer Acht gelassen werden. Etwa Salzburger Land eingestellt. Das „Tal der Spiele“ >

www.austria.info 3

OEW_SOMMER_2010.indd 3 11.11.2009 13:13:20 Uhr


Wandern

bietet jede Menge an Sport-, Wasser-, Natur- oder Gletscherberge der Stubaier Alpen. In einigen Orten nächstgelegenen entfernt. Optimale und luxuriösere
Wissensspielen für die jungen Wandergäste. fährt die Seilbahn sogar extra bis in die späten „Basislager“ für schöne Touren bilden aber auch die

© O T M A R H E I D E G G E R / P FÄ N D E R B A H N A G / V O R A R L B E R G T O U R I S M U S ,
Abendstunden, damit die Gäste den Sonnenunter- 50 „Wanderdörfer“. Die Vereinigung „Wanderdörfer“
Das Auge schweifen lassen gang von „ganz oben“ genießen können. Etwa in der hat sich ganz den Bedürfnissen des Wanderurlau-
Viele – und keineswegs nur Junge – schätzen Ramsau am Dachstein, wo der Blick vom fast 3.000 bers verschrieben und lässt in punkto Komfort und
es, den Aufstieg durch eine gemütliche Fahrt mit Meter hohen Dachstein über das tief unten liegende Wanderinfrastruktur keinen Wunsch offen. Wer
© STEIERMARK TOURISMUS/IKARUS.CC

Sessellift oder Seilbahn zu umgehen. Oben ange- grüne Ennstal und die Berge der Steiermark ein gerne ohne schweren Rucksack geht, findet unter
kommen, eröffnet sich dann ein atemberaubendes unvergessliches Erlebnis ist. Wer die Bergwelt dem Stichwort „Wandern ohne Gepäck“ in vielen
Panorama. Den Start für einen der schönsten zu lieben gelernt hat, der wird auch den Komfort Regionen Veranstalter, die das Gepäck an das Ziel
Panoramawege Tirols bildet die Bergstation der von Österreichs alpinen Schutzhütten schätzen. der jeweiligen Tagesetappe bringen. Auf bequeme
Patscherkofelbahn bei Innsbruck. Hier schweift der Sie sind durch Hüttenwege netzartig verbunden – Art lassen sich so ganze Regionen erkunden und
Blick über die Kalkberge des Karwendels und die kaum eine ist weiter als fünf Gehstunden von der beachtliche Strecken zurücklegen. Für mehrtätige

4 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 4 11.11.2009 13:13:41 Uhr


Österreich zu Fuß
* Pilgerwege. Zahlreiche Wallfahrts-
orte Österreichs sind über Pilgerwege
erreichbar. Der berühmteste Pilgerweg
führt von Wien durch den Wienerwald nach
Mariazell. Ebenfalls empfehlenswert:
die Jakobswege durch Österreich.
www.pilgerwege.at

* Krimmler Wasserfälle. Ein Wander-


weg führt vom Parkplatz in Krimml immer
in Sichtweite der höchsten Wasserfälle
Europas hinauf zu einem gemütlichen
Berggasthof.
www.wasserfaelle-krimml.at

* Dachstein-Rundwanderweg. In
acht Tagesetappen schafft der bergerfah-
rene Wanderer die Umrundung des 2.995
2 Meter hohen Dachsteinmassivs und lernt
dabei die Bundesländer Oberösterreich,
Steiermark und das Salzburger Land von
seinen alpinen Seiten kennen.
www.dachsteinrundwanderweg.at

* Wandern am Donausteig. Bisher


war das oberösterreichische Donautal
zwischen dem bayrischen Passau und
Grein vor allem wegen des Donauradwegs
bekannt. Im Sommer 2010 eröffnet der
Donausteig, ein Netz von Weitwander-
wegen, das in 40 Gemeinden entlang des
Stromes herrliche Naturlandschaften und
Sehenswürdigkeiten verbindet.
www.donausteig.com

* Klettergarten Moosalm. Der herrlich


gelegene Klettergarten inmitten der Ötztaler
Bergwelt ist vor allem für Einsteiger geeig-
net. Am Fuße des Brunnenkogls lassen
sich Klettern und Wandern besonders gut
vereinen. www.oetztal.com
1 3

1 Der Ausblick ins Sölktal ist herrlich. Er ist Wanderungen eignen sich Österreichs „Große um den mit 3.797 m höchsten Berg Österreichs
der Lohn für das frühe Aufstehen und den
Wege“ hervorragend: Etwa der „Südalpen-Weit- geht es sieben Tage lang von Hütte zu Hütte durchs
anstrengenden Aufstieg im Morgengrauen
© O T M A R H E I D E G G E R / P FÄ N D E R B A H N A G / V O R A R L B E R G T O U R I S M U S ,

wanderweg 03“, der in 24 Tagesetappen von Bad Hochgebirge. Gute Kondition und absolute Trittsi-
2 Nicht jeder Berg muss zu Fuß bewältigt
werden. Die Seilbahn bringt Ausflügler auf Radkersburg in der Steiermark über die Karawanken cherheit sind Voraussetzung, wenn man diese Tour
den Pfänder über dem Bodensee bis nach Sillian in Osttirol führt. Das Herzstück in Angriff nimmt. Davor empfiehlt es sich freilich,
3 Wandern von Alm zu Alm: Das kalte davon ist der „Karnische Höhenweg“, der etwa fünf an der Technik zu feilen. Alpin- und Wanderschulen
© STEIERMARK TOURISMUS/IKARUS.CC

Wasser am Brunnen bietet Erfrischung Wandertage lang ständig in rund 2.000 m Seehöhe gibt es zahlreiche in Österreich – dreizehn allein
der Grenze zwischen Italien und Österreich folgt. in Vorarlberg. Vom Wandern auf Klettersteigen bis
ÖSTERREICH WERBUNG/HOFER

hin zur Gletschertour am „kurzen Seil“ steht hier


Für besonders Sportliche Verschiedenstes auf dem Lehrplan. Doch auch ganz
Eine der anspruchsvollsten Wanderungen des ohne Bergsteiger-Ambitionen – es geht sich einfach
Landes stellt die „Großglockner-Runde“ dar: Rund gut in Österreich. •
www.austria.info 5

OEW_SOMMER_2010.indd 5 11.11.2009 13:13:53 Uhr


Wandern
Österreichs Wanderdörfer Angelika Kauffmann Museum. Sie ist die „vielleicht cultivierteste Frau der Welt“,
Salzburger Land sagte Johann Gottfried Herder über seine Zeitgenossin Angelika Kauffmann (1741–1807),
Johann Wolfgang von Goethe nannte sie ein „Weib von ungeheurem Talent“. Wer im
18. Jahrhundert etwas auf sich hielt, ließ sich von Angelika Kauffmann porträtieren.

Österreichs Wanderdörfer und die Magie des Gehens!


W andern fasziniert – und das schon seit Jahrtausenden! Das mit
Wandern verbundene Wohlgefühl entsteht nicht nur in dem
Bewusstsein gesunder körperlicher Betätigung, sondern vielmehr darin,
Natur hautnah zu erleben. Dieses Wohlgefühl assoziiert – zu einem
späteren Zeitpunkt abgerufen – Erinnerungen an unvergessliche
Augenblicke.

Ein besonders wichtiger Aspekt dabei ist die bewusste Wahrnehmung


der Natur. Jeder Ort hat seine eigene Geschichte, die es zu entdecken
gilt. Österreichs Wanderdörfer bereiten die Geschichten durch gezielte
Inszenierung auf und versuchen das Auge und die Aufmerksamkeit des
Betrachters auf die regionseigenen Elemente der Natur zu lenken.

50 Regionen aus ganz Österreich haben sich diese Idee zu eigen


gemacht und bezaubern mit einzigartigen Wandertouren, hinter denen
sich spannende Geschichten verbergen. Was steckt hinter den Ötscher
Tormäuern, welche Bedeutung haben die Nationalparks Hohe Tauern für
die Erhaltung der regionalen Fauna und Flora oder woher hat das
Kaisergebirge seinen Namen?

Spannende Geschichten, verpackt in ausführlich beschriebene Wander-


Info & Buchung.
touren – die Entdeckungsreise startet in Österreichs Wanderdörfern mit Österreichs Wanderdörfer
dem Wandertourenheft 2010. A-9500 Villach, Unterwollanigerstraße 53
Tel. +43 (0)4242/25 75 31
Kostenlose Wanderbroschüren können Sie telefonisch unter office@wanderdoerfer.at
+43 (0)4242/25 75 31 oder unter office@wanderdoerfer.at bestellen. www.wandern-in-oesterreich.at

Großarltal – Tal der Almen

© Ö S T E R R E I C H S WA N D E R D Ö R F E R , T O U R S I M U S V E R B A N D G R O S S A R LTA L , A L P B A C H TA L S E E N L A N D , A N G E L I K A K A U F F M A N N M U S E U M
E rleben Sie den Charme von 40 gemütlichen Almhütten, den Duft
blühender Bergwiesen, die Reinheit glasklarer Bergseen und das
atemberaubende Panorama im Nationalpark Hohe Tauern.
Genusswandern von Alm zu Alm. Während unten im Tal noch Ruhe
herrscht, haben die Sennleute oben auf den Almen bereits alle Hände
voll zu tun. Aus der köstlichen Milch glücklicher Almkühe bereiten sie

© BURG HOTEL, LECH ZÜRS TOURISMUS GMBH, HOTEL FILOMENA, BERGBÜHNE SPITZENEGG
frische Butter und herrlichen Käse. Dazu werden selbst geräucherter
Speck, frisches Bauernbrot und traditionelle Hauswürste gereicht.
Genießen Sie bei einer Rast auf den Almen des Großarltales den
Geschmack des Salzburger Almsommers und herzliche Gastfreundschaft
„ganz nahe am Himmel“.
7 Nächtigungen im 4-Sterne-Hotel mit Verwöhnhalbpension inkl. 1 Alm-
jause, 2 geführter Wanderungen und einer Fahrt mit der Panoramabahn
ab € 319,– p. P. (Pension inkl. Frühstück ab € 123,–)
Neu! – Unser Tipp für den Sommer 2010: Kapellen-Wanderweg
„Weg der guten Wünsche“ im Großarltal mit günstigen Wochenend-
und Wochenpauschalen.

Info & Buchung.


Tourismusverband Großarltal
A-5611 Großarl, Markt 1
Tel. +43 (0)6414/281, Fax: -22
info@grossarltal.info
www.grossarltal.info

6 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 6 11.11.2009 13:14:06 Uhr


Wandern
Die Künstlerin setzte sich als eine von wenigen Frauen ihrer Epoche über Konventionen und Geschlechter- Österreichs Wanderdörfer
rollen hinweg. Mit Schwarzenberg in Vorarlberg verband sie zeitlebens eine große Sehnsucht. Das Angelika Vorarlberg
Kauffmann Museum in Schwarzenberg eröffnete 2009 unter dem Titel „Heldinnen“ eine Ausstellungstrilogie,
die sich 2010 dem Thema „Wahlverwandtschaften“ annimmt. www.angelika-kauffmann.com

Lech am Arlberg
D er Bewegungsraum rund um Lech am Arlberg bietet unzählige
Möglichkeiten, die Natur zu entdecken, zu fühlen, zu riechen, zu
erfassen, zu kosten. Auf 350 km beschilderten Wanderwegen, die
sich über ruhige Wiesen, steile Berghänge und reizende Höhenwege
erstrecken, findet jeder Wanderer, was sein Herz begehrt.
Einmalig in Lech ist die Active Inclusive Card, mit der das Wander-
gebiet ohne Auto erschlossen wird. Darin inkludiert sind: alle geöffneten
Seilbahnen und Lifte, der Orts-und Wanderbus, geführte Wanderungen un-
Burg Hotel ****S seres vielseitigen Wochenprogramms und erlebnisreiche Freizeitangebote.

U nseren Gästen ermöglichen wir Entspannung und Wohlbefinden


in den Bereichen Wellness, Kulinarium, Sport und geistig-
seelische Erneuerung in intakter Natur und Umgebung mitten im
Wandergebiet; ruhig gelegen, finden Sie alles, was das Herz begehrt:
komfortable Zimmer, Suiten und Familienappartements, Gourmetküche
und zum Relaxen einen 1.200 m2 großen Wellnessbereich – persönlich
betreut und verwöhnt von morgens bis abends. Aktivprogramm mit
täglich geführten Wanderungen, Nordic Walking, Kid’s Club.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Burg Hotel****S Lech Zürs Tourismus GmbH
Familie Gerhard Lucian A-6764 Lech am Arlberg, Dorf 2
A-6764 Lech am Arlberg Tel. +43 (0)5583/21 61-0, Fax: 31 55
Tel. +43 (0)5583/22 91-0 info@lech-zuers.at
info@burghotel.at, www.burghotel.at www.lech-zuers.at

Bergbühne Spitzenegg
© Ö S T E R R E I C H S WA N D E R D Ö R F E R , T O U R S I M U S V E R B A N D G R O S S A R LTA L , A L P B A C H TA L S E E N L A N D , A N G E L I K A K A U F F M A N N M U S E U M

S pitzenegg, das sind drei ***-Häuser, die ihren Gästen ein besonders
attraktives Urlaubsangebot bieten. Inmitten des Wandergebietes auf
1.500 m Höhe und abseits von jeglichem Durchzugsverkehr finden
Wanderer fantastische Möglichkeiten. Bei geführten Themenwande-
rungen wird die ganze Familie täglich Neues entdecken! Außer der Active
Inclusive Card sind zahlreiche zusätzliche Leistungen inkludiert und
für die Kinder gibt
© BURG HOTEL, LECH ZÜRS TOURISMUS GMBH, HOTEL FILOMENA, BERGBÜHNE SPITZENEGG

Mehr Raum und Zeit für Familie es ein spannendes


Freizeitprogramm.

S ie genießen den Komfort eines Hotels, wohnen aber im geräumigen


Apartment für bis zu 6 Personen. Kindgerechte Ausstattung, Spiel-
zimmer, Kinderspielplatz inkl. Es steht Ihnen ein großer Wellnessbereich
Höhepunkte sind
ein einzigartiges
Bergfrühstück und
im Haus und ein riesiges Freizeitangebot inkl. Kinderbetreuung (nur gastronomische
5 Gehminuten entfernt) im Ort Lech zur Verfügung. Themenevents.
Z. B. unsere Kinder-Sommerpauschale: 7 Übernachtungen im Spitzenegg –
Apartment für 2 Erwachsene + 2 Kinder mit Frühstücksbuffet
* 8 Tage gesunde

*
Active Inclusive Card für die ganze Familie 5 Tage Kids Active Club
von Montag bis Freitag für Kinder ab 4 Jahren ab € 950,–
Höhenlage und
Aktivprogramm

Info & Buchung. Aparthotel Info & Buchung.


Filomena, A-6764 Lech am Arlberg Bergbühne Spitzenegg c/o Hotel Formarin
Omesberg 211 A-6764 Lech am Arlberg
Tel. +43 (0)5583/22 11 Tel. +43 (0)5583/22 23
Fax: +43 (0)5583/260 38 www.spitzenegg.at
info@filomena.at, www.filomena.at info@spitzenegg.at

www.austria.info 7

OEW_SOMMER_2010.indd 7 11.11.2009 13:14:15 Uhr


Wandern
Vorarlberg KäseStrasse Bregenzerwald. In Zeiten, als Regionalität noch lange kein Thema
war, besannen sich die Bauern, Handwerker und Wirte im Bregenzerwald bereits auf die
Bedeutung ihrer regionalen Spezialitäten und gründeten die „KäseStrasse“. Ziel der Initiative
ist es, die Bregenzerwälder Landschaft und ihre Produkte zu erhalten. Bereits zum vierten

Kraft und Berglandschaft …


U nter diesem Motto präsentiert sich Damüls – Faschina im Sommer.
Eingebettet in eine unberührte Alpenregion und umgeben von einer
prächtigen Bergwelt liegen die ursprünglichen Bergdörfer – in Harmonie
mit Mensch und Natur.

Die Bregenzerwald Card …


… ist die Eintrittskarte für Ihr Urlaubserlebnis im Bregenzerwald. Die
Bregenzerwald Card erhalten Sie bei uns bereits ab drei Übernachtungen
zur Seite gestellt. Damit können Sie kostenlos die Bergbahnen, Schwimm-
bäder und Buslinien der Region Bregenzerwald und Groß Walsertal nutzen.

BERGaktiv
12 WanderführerInnen aus dem Großen Walsertal und Damüls haben sich
zu BERGaktiv Großes Walsertal zusammengeschlossen, um Ihnen von
Juni bis September ein reichhaltiges Wanderprogramm zu bieten. Täglich
wird dabei eine Wanderung durchgeführt, unabhängig von Witterung und
Teilnehmerzahl.

Besuchen Sie uns im Internet!


Lernen Sie unsere Bergwelt kennen!

Schneereichstes Dorf der Welt


A uf 1.430 bis 2.100 m Seehöhe präsentieren sich die beiden Skidörfer
Damüls – Faschina mit ihrem besonderen Charme und garantieren
Schneesicherheit den ganzen Winter hindurch. Nicht zu Unrecht zählt
Damüls – Faschina zu den schönsten und schneereichsten Winterzielen der
Alpen, was der 2006 verliehene Titel „Damüls – Das schneereichste Dorf
der Welt“ unterstreicht. Neben dem Komfort und der Gemütlichkeit unserer
Unterkünfte bieten wir Ihnen 105 km markierte Pisten und Skirouten,
© DAMÜLS – FASCHINA TOURISMUS, BILDARCHIV KÄSESTRASSE BREGENZERWALD
16 sonnige Höhenlanglaufloipen-Kilometer, 25 Kilometer Winterwander-
wege und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für die
ganze Familie.

NEU – 105 Pistenkilometer im Winter 2009/10 © TIROL INFO, ALPENREGION BLUDENZ TOURISMUS GMBH

Die Skigebiete Damüls – Mellau werden eine Einheit. Im Sommer 2008


mit den Arbeiten zur Gipfelbahn begonnen, wird das Bindeglied im Winter
2009/10 realisiert. Das neue Skigebiet Damüls – Mellau – Faschina bietet 29
Anlagen mit 105 Kilometern auf bestens präparierten Pisten und
Skirouten.

Info & Buchung.


Damüls – Faschina Tourismus
A-6884 Damüls
Tel. +43 (0)5510/620-0
Fax: +43 (0)5510/549
info@damuels.at, www.damuels.at

8 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 8 11.11.2009 13:14:26 Uhr


Wandern
Mal lädt die „KäseStrasse“ heuer zum „KäseHerbst“. Wenn sich der Sommer im „Ländle“ dem Ende zuneigt Tirol / Vorarlberg
und die Bauern mit ihren Tieren von den Hochalpen ins Tal ziehen, um auf dem Alpmarkt in Schwarzenberg
ihren Käse zu präsentieren, hat die Jahreszeit für Genießer begonnen. Das Potpourri von Veranstaltungen für
Genussfreudige und Kulturinteressierte dauert von Mitte September bis Mitte Oktober. www.kaesestrasse.at

Climbers Paradise Tirol


N icht erst seit den internationalen Erfolgen
heimischer Größen wie Angela Eiter verzeichnet
der Klettersport in Tirol riesigen Zuspruch. Bereits
um 1900 wurden in Tirol eifrig Berge erklettert und
bestiegen. Durch die Erschließung zahlreicher neuer
Klettergärten hat der Sport in Tirol in den letzten
Jahren aber eine riesige junge Fangemeinde dazu-
gewonnen, die die vielen unterschiedlichen Möglich-
keiten, die das Climbers Paradise Tirol ihr bietet,
neu für sich entdeckt hat:

Über 6.000 Sport- und Alpinkletterrouten sowie 1.500


Boulderprobleme gibt es bereits in Tirol und laufend
werden neue Gebiete erschlossen.

So treffen sich inzwischen nicht mehr nur die Profis


in Tirol zum Training und zu Wettkämpfen, sondern
suchen auch viele Hobbysportler hier neue Heraus-
forderungen am Berg.
Info & Buchung.
Alle Informationen rund ums Klettern in Tirol, die Tirol Info, A-6010 Innsbruck
Top-Klettergebiete mit Routenvorschlägen und viele Maria-Theresien-Straße 55
Tel. 43 (0)512/72 72-0, Fax: -7
tolle Urlaubs- und Kletterangebote finden Sie auf
info@tirol.at
www.climbers-paradise.com www.climbers-paradise.com

Brandnertal – Alpenstadt Bludenz – Klostertal


D ie Berge vor der Haustür! Sonnige Alpen und wilde Berge warten
darauf, erkundet zu werden – auf 800 km beschilderten Wander-
wegen, entlang sprudelnder Quellen, über saftig grüne Alpen und nach
Kräutern duftenden Bergwiesen mit Blick auf imposante Gipfel. Die
Besteigung der Berge begann in der Region schon sehr früh. Bereits
1610 wurde die Schesaplana, mit 2.965 m der höchste Berg im Rätikon,
erstmalig bestiegen. Heute findet hier jeder sein individuelles Wander-
erlebnis – von der unterhaltsamen Familien- und Themenwanderung bis
© DAMÜLS – FASCHINA TOURISMUS, BILDARCHIV KÄSESTRASSE BREGENZERWALD

zur herausfordernden Gipfeltour.


Mit der SommerAktivCard vorteilhaft unterwegs! Uneingeschränkte
Benützung aller Bergbahnen und öffentl. Verkehrsmittel an 3, 5, 7, 10
und 14 aufeinanderfolgenden Tagen sowie weitere Leistungen und
© TIROL INFO, ALPENREGION BLUDENZ TOURISMUS GMBH

diverse Ermäßigungen.
Täglich geführte Wanderungen im Brandnertal, Bludenz und Kloster-
tal. Kostenlos für Gäste von Partnerbetrieben. Broschüre „Wanderzeit“
mit den schönsten Routen und Tipps zum Download unter
www.alpenregion.at/bergsommer

Info & Buchung.


Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
A-6700 Bludenz, Rathausgasse 12
Tel. +43 (0)5552/302 27
Fax: +43 (0)5552/302 27-1712
info@alpenregion.at, www.alpenregion.at

www.austria.info 9

OEW_SOMMER_2010.indd 9 11.11.2009 13:14:49 Uhr


Wandern
Tirol Tiroler Steinöl Vitalberg. Der Kampf zweier Riesen namens Haymo und Thyrsus
und das dabei vergossene Blut brachte – so erzählt die Legende – das heilsame Dirschenöl in
die Tiroler Berge. Tatsächlich stammen die gesundheitsfördernden Inhalte des Steinölschie-
fers aus dem Urmeer Thetys, das sich vor 200 Millionen Jahren über das heutige Europa bis

Nationalpark Hohe Tauern und Tiroler Naturparks


I m Großstadtdschungel mag man zwar oft so manchem schrägen Vogel
begegnen, im Nationalpark Hohe Tauern und in den Tiroler Naturparks
hingegen erlebt man richtige Tiere wie Hirsche, Rehe, Gämse, Adler oder
seinen hohen Bodentemperaturen kein Grund, das Weite zu suchen.
Lebewesen, die das Extreme lieben, haben dort eine Heimat
gefunden.
Füchse in ihrem natürlichen Lebensraum hautnah. Dieser wird für sie
besonders konserviert, damit ihre Artenvielfalt noch für möglichst viele Auf den Spuren von Ötzi im Naturpark Ötztal
Generationen erhalten bleibt. Steigt man vom Bergdorf Vent zu jener Stelle auf, an der die Gletscher-
mumie aus der Jungsteinzeit gefunden wurde, hat man am besten
Kulturgeschichtliche Kostbarkeiten im Nationalpark Hohe Tauern etwas prähistorisches Wissen aus dem Ötzi-Dorf in Umhausen mit im
Der Nationalpark Hohe Tauern ist nicht nur das größte Schutzgebiet Rucksack, um den Geheimnissen des Mannes aus dem Eis auf die Spur
Mitteleuropas, sondern hat im hintersten Defereggental mit den unter zu kommen.
Denkmalschutz stehenden Jagdhausalmen – den ältesten Almen
Österreichs – auch Kulturgeschichte konserviert. Beeindruckende Gletscherwelten im Naturpark Zillertaler Alpen
Eine Hochgebirgslandschaft mit zerklüfteten Gletschern, tosenden
© SPORTHOTEL XANDER ****, ALPINE GASTGEBER

Farbenfrohe Blütenpracht im Naturpark Tiroler Lech Bächen, Wasserfällen und schroffen Felsen prägt das Bild des Naturparks
© TIROL INFO, TIROLER STEINÖL VITALBERG

Leuchtend violett und gelb erstrahlt der Frauenschuh im Auwald zu seiner Zillertaler Alpen und lädt ein, ihre Kraft und Energie zu bewundern und aus
Blütezeit. Die hochgefährdete Orchideenart wird im Naturpark Tiroler ihnen zu schöpfen.
Lech genauso gehegt und gepflegt wie die vor Kurzem wiedergefundene,
verschollen geglaubte Libellenart Bileks Azurjungfer.
Info & Buchung.
Tirol Info, A-6010 Innsbruck
Schmetterlingsparadies im Naturpark Kaunergrat Maria-Theresien-Straße 55
Nährstoffarmut und Hitze sind für die 500 Pflanzen- und 1.500 Tel. 43 (0)512/72 72-0
Schmetterlingsarten im Naturschutzgebiet Fließer Sonnenhänge mit info@tirol.at
www.natur.tirol.at

10 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 10 11.11.2009 13:17:24 Uhr


Wandern
nach Asien erstreckte. Entdeckt wurden die Ölschiefervorkommen am Achensee 1902 von Martin Albrecht. Tirol
Seine Nachkommen widmen sich nun schon in dritter Generation der Herstellung von Steinöl. Im 2003
errichteten Vitalberger Besucherzentrum können Interessierte selbst auf Spurensuche gehen und dabei in
eine Welt weit vor unserer Zeit eintauchen. www.vitalberg.at

Herzlicher willkommen!
O b gemütliche Wanderungen oder alpine Abenteuer: Bei den Alpinen
Gastgebern finden Sie kleine und besonders feine Unterkünfte für Ihren
individuellen Bergurlaub. Denn hier erwarten Sie nicht nur qualitätsgeprüfte
Zimmer und Ferienwohnungen. Sondern Gastfreundschaft, die von Herzen
kommt – zu einem besonders sympathischen Preis-Leistungsverhältnis.

So gibt es die Übernachtung mit Bergsteiger-Frühstück bereits ab € 25,–


pro Person – inklusive professionellem Ansprechpartner und fundierten
Informationen zu den Tourenmöglichkeiten in der Umgebung. Denn unsere
Gastgeber kümmern sich persönlich darum, dass Ihr Wanderurlaub zu
einem ganz besonderen Ereignis wird.

Oder wie wäre es mit einer Wanderung von einem Alpinen Gastgeber zum
anderen? Auf der Website www.alpine-gastgeber.com finden Sie
zahlreiche Anregungen für Ihren perfekten Wander- oder Bergsteigerurlaub
– in Tirol und im Salzburger Land, in Oberbayern und im Allgäu.
Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), des Bundes-
ministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, der Länder Salzburg und Tirol und des Baye-
rischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Info & Katalogbestellung.


Alpine Gastgeber
Tel. +43 (0)512/56 65 66-0
katalog@alpine-gastgeber.com
www.alpine-gastgeber.com

Sporthotel Xander – eine besondere Ferienoase für die Familie


I nmitten unberührter Natur, umgeben von malerischer Berglandschaft,
abseits von Stress und Hektik des Alltags, liegt unser schönes,
familiäres Hotel.
Genießen Sie das helle Ambiente, die Ruhe und die Geborgenheit der
stilvollen Appartements und unseres Bade Sauna Aktiv Zentrums.
Ganzjährig bieten wir interessante Angebote auf unserer Homepage:
www.xander-leutasch.at
Xander „Kurzerholungstage“:
im Sporthotel Xander **** im Appartement Typ „Ahrnspitze“: € 250,–
oder Im Gästehaus Xander ***: € 200,– im Doppelzimmer ohne Balkon

*
Unsere Pauschale beinhaltet: Begrüßungsdrink
* 3 Tage

*
„Xander-Erlebnis-Halbpension“ Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit
Bio-Ecke
* Abends ein 4-Gang-Wahlmenü mit Vorspeise-, Suppen-,
Salat- und Dessertbuffet
* * Benützung unseres Bade Sauna Aktiv
© SPORTHOTEL XANDER ****, ALPINE GASTGEBER

Zentrums
* 1 x Aromaölmassage Gratis Fahrradverleih
© TIROL INFO, TIROLER STEINÖL VITALBERG

* Singlefreundlich: kein Einzelzimmerzuschlag


Gültig vom 8. Mai bis 2. November 2010
* Erinnerungsgeschenk

Info & Buchung.


Sporthotel Xander ****
A-6105 Leutasch-Seefeld, Kirchplatzl 147
Tel. +43 (0)5214/65 81, Fax: 69 43
info@xander-leutasch.at
www.xander-leutasch.at

www.austria.info 11

OEW_SOMMER_2010.indd 11 11.11.2009 13:17:57 Uhr


Wandern
Tirol Edle Brände. In Österreich hat das Schnapsbrennen eine lange Tradition, die bis in die
Zeit Maria Theresias zurückgeht. Dass Schnaps nicht gleich Schnaps ist, beweist ein Streif-
zug durchs Land. In den vergangenen zwanzig Jahren ist eine kleine, aber feine Szene von
Brennern um die Etablierung einer neuen Edelbrandkultur bemüht. Einer von ihnen ist

© HOTEL TAUFERBERG, HOTEL DAS PFANDLER, DOLOMITEN RESIDENZ****, TOURISMUSVERBAND IMST-GURGLTAL / CHRISTIAN PFANZELT / THORSTEN WENZLER
© F E R I E N R E G I O N H O H E S A LV E / H A N N E S D A B E R N I G ( 2 ) / F O T O S T U D I O W E S T W Ö R G L / S T E FA N A S T N E R , S T U D I O 4 5 / F E I N D E S T I L L E R I E C H R I S T O P H K Ö S S L E R
Wandern und Wallfahren auf Tirols schönstem Aussichtsberg
D ie Ferienregion Hohe Salve liegt im Herzen der Kitzbüheler Alpen
im Tiroler Unterinntal. Die Orte rund um den wohl schönsten
Aussichtsberg Tirols, der Hohen Salve, bieten alle Vorzüge für einen
15 km nordwestlich der Hohen Salve verbirgt sich auf 575 m Seehöhe
einer der bekanntesten Wallfahrtsorte des Landes: Mariastein,
eingebettet in üppige, satte Wälder am Fuße der Innberge.
unvergesslichen Wander- und Kultururlaub. Genießen Sie die schöne Natur
Beeindruckend auf einem 14 m hohen Felsen gelegen ist dort die
und versuchen Sie, dem Stress zu entfliehen, um neue Kraft für den Alltag
Wallfahrtskirche (um 1360 erbaut), die seit dem Spätmittelalter eine
zu finden.
beliebte Pilgerstätte ist. Der 42 m hohe Turm ist über 150 Stufen erreich-
Der 360°-Panoramablick vom Gipfel der Hohen Salve auf 1.829 m – ab bar. Die sehenswerte Wallfahrtskirche Mariastein bietet neben den
Hopfgarten mit der neuen 8er-Gondelbahn erreichbar – ist ein belohnender Ausstellungsgegenständen im Schlossmuseum, der Kassettendecke im
Höhepunkt vieler gut beschilderter Panoramawege in der Berg- und Er- Fürstensaal, den sakralen Gegenständen aus Gold und Silber, den Wall-
lebniswelt Wilder Kaiser – Brixental. Das Glanzstück schlechthin ist das fahrtstafeln, Musikinstrumenten und der Asylrechtshand, noch zwei ganz
Salvenkirchlein, auch „Johanneskapelle“ genannt, die höchstgelegene besondere Glanzstücke: die „Tiroler Landesinsignien“ mit dem Erz-
Wallfahrtskirche Österreichs, welche auf eine mehr als 400-jährige herzoghut und dem Zepter, gestiftet vom Landesfürsten Maximilian, dem
Geschichte zurückblicken kann. Deutschmeister (um 1600).

Die drehbare Panoramaterrasse und der neu gestaltete Sonnenweg mit „650 Jahre Mariastein“ – Jubiläumsfest 2010: absolute Höhepunkte
Windharfe und Sonnenuhren runden einen perfekten Wandertag am „Rigi mit Festprozession, Gelöbniswallfahrt und Festumzug vom 28.–30. Mai
von Tirol“ – wie die Hohe Salve auch genannt wird – ab. sowie vom 3.–5. Sept. 2010. Nähere Infos: www.hohe-salve.com

Highlights auf der Hohen Salve – Sommer 2010: Info & Buchung.

** 1 x wöchentlich Andacht in der Johanneskapelle


Täglich geführte Wanderungen auf dem Sonnenweg
Ferienregion Hohe Salve, A-6300 Wörgl
Tel. +43 (0)5332/760 07
Fax: +43 (0)5332/716 80
* Sonnwendfeuer in der Bergwelt der Ferienregion Hohe Salve
am 19. Juni 2010
info@hohe-salve.com
www.hohe-salve.com

12 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 12 11.11.2009 13:18:03 Uhr


Wandern
Christoph Kössler in Landeck. Mit seinen Produkten erzielte der Tiroler nicht nur zahlreiche Landessiege und Tirol
World Spirit Awards, sondern schaffte es sogar unter die Top 20 der weltbesten Edelbrände im „Gault Millau“.
Entsprechend hymnisch werden seine Brände beschrieben. Das Spektrum reicht von „cremigen Schokono-
ten“ bis zu „feinen, floralen Aromen“. Am besten überzeugt man sich selbst davon. www.edelbraendetirol.at

Das Pfandler
D as Pfandler liegt in freier, ruhiger Lage und ist ein Urlaubsort für alle,
die Sport, Naturerlebnis, Wasser, Erholung und Genuss in einem
Urlaubspaket geschnürt haben möchten. Sie finden traditionelle Gast-
freundschaft in heimeliger Atmosphäre und gemütlich-stilvollem Ambien-
te. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Relaxen Sie auf Tirolerisch
in unserer Vitalwelt – einfach wohlfühlen und urlauben nach Herzenslust.

Geheimtipp für Naturliebhaber


F* amilienbetrieb auf dem Sonnenbalkon des Ötztales (1.550 m)
Herrliche Panoramaterrasse und Kinderspielplatz
*Komfort-,
Familienzimmer und Appartements
* Ausgangspunkt für herrliche
Wander- und Bergtouren

* * Abwechslungsreiches Wochenprogramm
Schneesichere Lage, Ski- und Kinderlift sowie eine der schönsten
Langlaufloipen Tirols mit Skatingspur direkt vor dem Haus. HP ab € 40,–
p. P. ; im Winter ab € 45,– p.P.
Wochenpauschale: geführte Themenwanderungen, romantische Abendwande-
rung, Wandertaxi, Gala- und Unterhaltungsabend, 7 Tage € 335,– pro Person

Info & Buchung. Hotel Tauferberg Info & Buchung.


A-6441 Niederthai/Ötztal ****Hotel Das Pfandler
Tel. +43 (0)5255/55 09 Familie Anton & Andrea Entner
Fax: +43(0)5255/56 69-5 A-6213 Pertisau/Achensee/Tirol
© HOTEL TAUFERBERG, HOTEL DAS PFANDLER, DOLOMITEN RESIDENZ****, TOURISMUSVERBAND IMST-GURGLTAL / CHRISTIAN PFANZELT / THORSTEN WENZLER

info@tauferberg.com Tel. +43 (0)5243/52 23, Fax: -62


© F E R I E N R E G I O N H O H E S A LV E / H A N N E S D A B E R N I G ( 2 ) / F O T O S T U D I O W E S T W Ö R G L / S T E FA N A S T N E R , S T U D I O 4 5 / F E I N D E S T I L L E R I E C H R I S T O P H K Ö S S L E R

www.tauferberg.com info@pfandler.at, www.pfandler.at

Erlebnisregion Imst-Gurgltal
I m Herzen Tirols lebt die Region Imst-Gurgltal die ganze Vielfalt alpiner
Leichtigkeit aus. Ob im Gras blühender Almwiesen oder im Sattel
Ihres Bikes. 350 km Wander- und Bergwege, 200 km Mountainbike-/
Radwege, Climbers Paradise mit Klettersteigen/-gärten, Indoor-Kletter-
halle, Rafting durch die Imster Schlucht, Canyoning, Rosengarten-
schlucht, Alpine Coaster – die längste Alpen-Achterbahn der Welt in
Imst; Anbindung: Inntalradweg, Biketrail und Adlerweg Tirol, Jakobs-
weg, Lechtaler Höhenweg, Via Claudia Augusta, E 4, E 5 …

Großglockner und Dolomiten


W ohlfühltage in der Residenz****: 7 Übernachtungen inkl. Gourmet-
Pension
* Benutzung der exklusiven Bade- und Saunawelt

** 1 Teilkörpermassage
* 1 Serailbad
* Täglicher Morgensport
Bademäntel, Sauna- und Badetücher, Slipper am Zimmer
ab € 562,– pro Person im Doppelzimmer. www.sporthotel-sillian.at

Über 3.000 m2 Wellness, indoor und outdoor!

Info & Buchung. Dolomiten Info & Buchung.


Residenz**** – Sporthotel Sillian Tourismusverband Imst-Gurgltal
A-9920 Sillian A-6460 Imst
Tel. +43 (0)4842/60 11-0, Fax: 60 13 Tel. +43 (0)5412/69 10-0
info@sporthotel-sillian.at info@imst.at
www.sporthotel-sillian.at www.imst.at

www.austria.info 13

OEW_SOMMER_2010.indd 13 11.11.2009 13:18:30 Uhr


Wandern
Tirol Swarovski Kristallwelten. Unweit von Innsbruck, in Wattens, wacht ein Wasser
speiender Riese mit funkelnden Augen über eine unterirdische Welt, in der, in Anlehnung an
historische Vorbilder, 14 Wunderkammern schillernde Werke aus Kristall bewahren. Male-
reien, Plastiken und Installationen namhafter Künstler wie Brian Eno, Keith Haring, Salvador

Tiroler Bauernhöfe – Wanderparadiese


D ie Tiroler Bauern sind Spezialisten, wenn es darum geht, den Urlaubsgästen die Fauna
und Flora, die Entwicklung der alten Kulturlandschaften und die landschaftlichen
Schönheiten ihres Gebietes zu zeigen. Waren es doch schon immer die Bauern, die un-
serem schönen Land ihren Stempel aufgedrückt haben. Als Berg- und Skiführer, als
Senner und Hirten waren und sind die Tiroler Bauern wichtige Botschafter Tirols.
Rund 400 Betriebe aus allen Bezirken Nord- und Osttirols sind Mitglied bei der Organisation
„Urlaub am Bauernhof in Tirol“. So finden Gäste eine bunte Palette von attraktiven Wande-
rungen vor: Führungen in den Lienzer Dolomiten, im Nationalpark Hohe Tauern, in vielen
Gebieten der Nordtiroler Zentralalpen (Kitzbühel, Zillertal, Stubaital, Ötztal, Pitztal, Kauner-
tal), aber auch im Bereich der Nordtiroler Kalkalpen (Tannheimertal, Reutte, Lechtal).
Tief verwurzelt, bodenständig und ehrlich – das sind Charaktereigenschaften, durch die
sich die bäuerliche Bevölkerung Tirols auszeichnet. Als Gast auf einem der vielen schönen
Bauernhöfe werden sich die Urlauber sehr schnell wohl und heimelig fühlen. Tiere zum
Streicheln und Liebkosen sind vor allem für die Kinder ganz wesentliche Urlaubserlebnisse.
Einen Wanderurlaub am Bauernhof gibt es bereits ab € 21,– pro Person in einem
gemütlichen Doppelzimmer, inkl. bäuerlichem Frühstück oder in einer Ferienwohnung
ab € 54,– (4 Personen).

Info & Bestellung.

© U R L A U B A M B A U E R N H O F I N T I R O L , L A N D E S V E R B A N D D E R T I R O L E R P R I VAT Z I M M E R - U N D F E R I E N W O H N U N G S V E R M I E T E R T I R O L S , S WA R O V S K I K R I S TA L LW E LT E N / A . P R O E F R O C K
Urlaub am Bauernhof in Tirol
A-6020 Innsbruck, Brixnerstraße 1
Tel. +43 (0)5/92 92-1172
Fax: +43 (0)5/92 92-1179
uab@lk-tirol.at, www.bauernhof.cc

Wandern ist mehr …


W andern kann viel mehr sein als im herkömmlichen Sinne.
Ein „Wellnessen“ in der Natur – mit allen Sinnen Kraft schöpfen.
Für gestresste und nicht gestresste Menschen ist es eine tolle Therapie!
Herbst in Tirol – das ist ein stimmungsvolles Schauspiel aus Farben und
Licht. Bevor sich die Natur den Winter über zur Ruhe begibt, zeigt sie sich

© O S T T I R O L I N F O R M AT I O N / W W W. M A R C O T O N I O L O . C O M , H O T E L M O I S L , N AT U R PA R K R E G I O N R E U T T E
nochmals in ihrer ganzen Pracht. In den Tälern und Höhen verfärbt sich
das Laub der Mischwälder leuchtend rot, gelb und golden. Die Tempe-
raturen sind gemäßigt, das Wetter stabiler als im Sommer, die Gewitter-
neigung gering.
Auch die Luft ist jetzt so klar wie nie und lässt weit blicken: Die Fernsicht
von den Bergen ist fantastisch und sorgt für beeindruckende Wander-
Erlebnisse, die noch lange in Erinnerung bleiben. Genau die richtige Zeit
also, den Tiroler Adlerweg mit seinen vielen schönen Haupt- und Neben-
routen zu erkunden und sich zu neuen Hochgefühlen aufzuschwingen.
Für einen Tag, für mehrere Tage oder für einen ganzen Urlaub, je nach
Lust und Laune. Einsteigen kann man fast allerorts und der Adler setzt
einen immer genau dort ab, wo man möchte.

Info & Bestellung. Landesverband der Privat-


zimmer- und Ferienwohnungsvermieter Tirols
A-6020 Innsbruck, Brixnerstraße 3
Tel. +43 (0)512/58 77 48, Fax: 58 11 44
E-Mail: privatzimmer@tirol.com
Web: www.privatvermieter-tirol.at

14 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 14 18.11.2009 14:16:35 Uhr


Wandern
Dalí und viele mehr laden zu einer sinnlichen Reise in ein glitzerndes Labyrinth ein, in dem die Grenze zwi- Tirol / Salzburger Land
schen Traum und Wirklichkeit aufgehoben wird. Unter der Ägide des Multimediakünstlers André Heller, der
das Konzept für diesen magischen Ort entwickelte, wächst der kristallene Schatz im Inneren des sagenhaften
Riesen weiterhin kontinuierlich. Die Kristallwelten feiern 2010 ihren 15. Geburtstag. www.kristallwelten.at

Sommerfrische neu entdecken Moisls wunderbare Wander-


E ingebettet zwischen
Großglockner und
und Wellnesswelt
den Lienzer Dolomiten,
präsentiert sich Osttirol S obald Sie die Schwelle unseres Hauses überschreiten, beginnt für
Sie der Abschied vom Alltag. Sie tauchen ein in die wunderbare Welt
des Wohlbefindens, in „Moisl’s Wellnesswelt Anno 1890“. Unsere große
als Schauplatz für un-
vergessliche Wanderer- Massage- und Kosmetikabteilung verwöhnt Sie mit herrlich duftenden,
lebnisse. Über 2.500 km ausgesuchten Essenzen. Wohlfühlbäder zum Genießen – das alles
Wanderwege, bestens zaubert Sonne ins Gemüt. Wir freuen uns auf Sie!
ausgebaute Klettersteige,
geführte Wanderungen
mit Nationalpark-Rangern
in der Nationalparkregion Hohe Tauern oder im Defereggental und eine
herzliche, traditionelle Gastfreundschaft – beeindruckende Argumente
für jede Urlaubsplanung. Der Karnische Höhenweg, das unberührte
Villgratental mit seinen Almen oder die wildromantische Schobergruppe
beschenken Gäste mit unvergleichlichen Panoramen. Und die „erwan-
derten“ Eindrücke lassen sich am besten bei genussvollen Osttiroler
Spezialitäten in einer der 200 Alm- und Schutzhütten verarbeiten.

Info & Buchung. Info & Buchung.


© U R L A U B A M B A U E R N H O F I N T I R O L , L A N D E S V E R B A N D D E R T I R O L E R P R I VAT Z I M M E R - U N D F E R I E N W O H N U N G S V E R M I E T E R T I R O L S , S WA R O V S K I K R I S TA L LW E LT E N / A . P R O E F R O C K

Osttirol Information, A-9900 Lienz Hotel Moisl, A-5441 Abtenau, Markt 26


Albin-Egger-Straße 17/2 Tel. +43 (0)6243/22 32-0
Tel. +43 (0)50/21 22 12 Fax: +43 (0)6243/22 10-612
info@osttirol.com info@hotelmoisl.at
www.osttirol.com www.hotelmoisl.at

Naturparkregion Reutte
E ingebettet in eine atemberaubende Bergkulisse, umgeben von fünf kristallklaren Seen,
bietet die Region alles, was das Herz eines Natur- und Bergfreundes höher schlagen
lässt. Die Vielfalt der Landschaft, saubere Bergluft, saftige grüne Almwiesen, ein bestens
ausgebautes Höhen- und Wanderwegenetz, anspruchsvolle Biketrails, erhabene Berggipfel
oder eine Zeitreise in die Welt der Römer und Ritter werden auch Sie begeistern.
© O S T T I R O L I N F O R M AT I O N / W W W. M A R C O T O N I O L O . C O M , H O T E L M O I S L , N AT U R PA R K R E G I O N R E U T T E

Die Naturparkregion Reutte liegt mit ihren 11 Ortschaften direkt an der bayerischen Grenze
und beeindruckt durch ihre Reichhaltigkeit an kulturellen und auch sportlichen Attraktionen.
Die Landeshaupt- und Olympiastadt Innsbruck sowie der Königswinkel mit den Schlössern
Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof liegen in unmittelbarer Nähe.

Mit der neuen und kostenlosen „AKTIV CARD“ bietet die Region einen Aufenthalt voller
Erlebnisse, vielfältig und abwechslungsreich.

Die kostenlose Benützung der Regionalbusse, freie Eintritte bei Platzkonzerten und Tanz-
abenden sowie div. Ermäßigungen, wie beim Historical und Erlebnismuseum auf Ehrenberg,
den Reuttener Bergbahnen oder der Heiterwanger- und Planseeschifffahrt, gemütliche
Kultur- und Naturwanderungen, romantische Abendspaziergänge, sind nur ein kleiner
Auszug der zahlreichen Angebote.

Info & Bestellung.


Naturparkregion Reutte
A-6600 Reutte, Untermarkt 34
Tel. +43 (0)5672/623 36, Fax: -40
info@reutte.com
www.reutte.com

www.austria.info 15

OEW_SOMMER_2010.indd 15 11.11.2009 13:19:15 Uhr


Wandern
Salzburger Land Salzburger Erlebnisbrauerei. Just im Jahr 1492, als Christoph Kolumbus
Amerika entdeckte, wurde in der fürsterzbischöflichen Residenzstadt Salzburg die
Stieglbrauerei erstmals urkundlich erwähnt. Auch Wolfgang Amadeus Mozart wusste bereits
den besonderen Geschmack von Stiegl zu schätzen. Heute ist die Stieglbrauerei die größte

Wandern angesichts der Nationalpark-3.000er


G ibt es sie noch? Diese Orte, an denen man denkt, die Zeit sei stehen
geblieben – fernab von Stress, Arbeit und Druck –, wo man in sich
hören, sich erholen und entspannen kann? Ja, es gibt sie, und in Mitter-
sill – Hollersbach – Stuhlfelden jede Menge davon, am besten findet man
diese nämlich beim Wandern!
Dort, wo Österreichs höchster Berg und die mächtigen 3.000er des Na-
tionalparks Hohe Tauern ebenso wie gemütliche Schiefer- und Grasberge
nur einen Steinwurf entfernt sind, „juckt“ es Wanderer und auch Berg-
steiger in den Beinen. Unzählige markierte Wanderwege aller Schwierig-
keitsgrade führen Sie von Mittersill, Hollersbach und Stuhlfelden ausge-
hend zu immer neuen Zielen.
Einige spezielle Tipps:

* Mit der Panoramabahn von Hollersbach aus geht’s in das wunder-


schöne Wandergebiet der Kitzbüheler Alpen – überwältigender
Ausblick auf die mächtigen 3.000er des Nationalparks Hohe Tauern.

* Rar gewordene Landschaften, Tiere und Pflanzen erkunden Sie auf


spannende Weise auf den neuen Erlebniswegen – Moorerlebnis Wa-
senmoos, Bach- oder Bienenlehrweg sowie Erlebnis-Kräutergarten.

* Erforschen und genießen Sie die Natur bei Wanderungen und


Exkursionen – das Aktivprogramm sowie das spezielle Programm des
Nationalparks Hohe Tauern sind vielfältig.

* So vielfältig unsere Natur, so auch die Möglichkeiten und Interessen


unserer Gäste – bei uns gibt es Platz für Individualität und ent-
sprechende Packages!

© PA N O R A M A B A H N K I T Z B Ü H E L E R A L P E N G M B H , M I T T E R S I L L P L U S G M B H , G A S T H A U S A N D E R S O N N E , L A N D H O T E L H E I N Z M A N N , S T I E G L

Landhotel Heitzmann: Ein herzliches Grüß Gott im Landhotel Heitz- Gasthof „An der Sonne“: Die Seele baumeln lassen bei herrlicher Aus-
mann. Unser 300 Jahre altes Haus bietet Ihnen Tradition und zeitgemäßen sicht und einem Naturkostfrühstück über dem Salzachtal. Freundliches
Komfort. Nach einem Tag an der frischen Bergluft laden Zirbenstube, Bier- und gemütliches Ambiente bei gepflegter Gasthauskultur. Ausgangspunkt
garten, Terrasse oder der Panorama-Wellness-Bereich zum Ausspannen. für viele sonnige Wanderungen in den Kitzbüheler Alpen. Einfach wohl-
© GASTEINER WANDERSPEZIALISTEN

Zertifizierte Genuss-Garantie als Gastwirt Nationalpark Hohe Tauern. fühlen „An der Sonne“!

Info & Buchung. Info & Buchung. Info & Buchung.


Mittersill Plus GmbH Landhotel Heitzmann Gasthof An der Sonne
A-5730 Mittersill, Stadtplatz 1 A-5730 Mittersill A-5730 Mittersill
Tel. +43 (0)6562/42 92 Stadtplatz 18 Jochbergthurn 13
info@mittersill-tourismus.at heitzmann@sbg.at info@andersonne.com
www.mittersill.at www.landhotel-heitzmann.at www.andersonne.com

16 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 16 25.11.2009 8:59:18 Uhr


Wandern
Privatbrauerei Österreichs. Im ältesten und schönsten Teil des traditionsreichen Hauses befindet sich die Salzburger Land
größte Bier-Erlebniswelt Europas. Darin sind 500 Jahre Salzburger Braukunst zum Anfassen eindrucksvoll
dokumentiert. Und weil Schauen und Erleben bekanntlich durstig machen, gehört zu jedem Brauereibesuch
auch eine Verkostung der Bier-Spezialitäten im stimmigen Ambiente. www.brauwelt.at

Berge & Thermen mit dem Wander taxi zu den Ausgangspunkten der schönsten Touren
chauffieren oder nach einem anstrengenden Tag am Berg wieder abholen.

D ie Gasteiner Wanderspezialisten: Inmitten des imposanten Bergpano-


ramas der Hohen Tauern, wo seit Jahrtausenden kristallklares, hei-
lendes Thermalwasser aus dem Urgestein tost, liegt das Gasteinertal, das
Ein weiteres Plus ist der Gratis-Ausrüstungsverleih (Stöcke und Rucksack)
oder auch das komplette Wanderinformationspaket.
Wander- & Wohlfühlpackage (gültig von Mitte Mai bis Ende Oktober)
neben einer Vielzahl von Naturschätzen und klarer, wohltuender Bergluft
* * *
7 Übernachtungen inklusive der jeweiligen Verpflegung 6 Tage freie
vom urig-gemütlichen Familiendorf bis hin zum exklusiven Ort am Steilhang
Berg- und Talfahrt mit allen Gasteiner Bergbahnen 1 Eintritt in die Alpen-
© R M L R E G I O N A L M A N A G E M E N T L AVA N T TA L G M B H , S T I E G L

mit tosendem Wasserfall jedes „Wanderherz“ höher schlagen lässt.


therme in Bad Hofgastein
* 1 Eintritt in die Felsentherme in Bad Gastein
So macht Wandern wahre Freu(n)de! 13 als „Wanderspezialisten“ aus-
** Gratis Ausrüstungsverleih bei „Sport Bergfreund“ (Rucksack und Stöcke)
gezeichnete Betriebe machen den Wanderurlaub im Gasteinertal mit ihrem
Service zum Hochgenuss. Wer bei einem Wanderspezialisten zu Gast ist,
Gastein-Wanderinfopaket
**
rung „auf den Spuren des Goldes“
1 x Goldwaschen
* 1 x geführte Wande-
Wahlweise ein Paar Nordic-Walking-
© GASTEINER WANDERSPEZIALISTEN

nimmt beispielsweise an geführten Wanderungen teil, lässt sich bequem oder Wanderstöcke gratis! Ab € 304,– pro Pers. im DZ

Info & Buchung.


Gasteiner Wanderspezialisten
A-5630 Bad Hofgastein, Tauernplatz 1
Tel. +43 (0)6432/33 93-102, Fax: -120
wandern@gastein.com
www.wandergastein.com

www.austria.info 17

OEW_SOMMER_2010.indd 17 11.11.2009 13:19:41 Uhr


Wandern
Kärnten / Burgenland Terra Mystica. Westlich von Villach, im Tal des Weißenbachs, liegt die geheimnis-
volle, unterirdische Wunderwelt Terra Mystica. Das Bergbaumuseum in Bad Bleiburg wurde
1995/96 eingerichtet und widmet sich der Geschichte des Blei- und Zinkbergbaus sowie des
Hüttenwesens im Bleiberger Tal. Das Schaubergwerk beherbergt nicht nur die mit 68 Metern

Wunderbares, wanderbares Lavanttal


M it der reizvollen Landschaft und dem begünstigten Klima bietet
das Lavanttal beste Voraussetzungen für einen richtigen
Wanderurlaub. Koralpe, Saualpe, Weinebene und Klippitztörl punk-
ten vor allem bei Genuss- und Familienwanderern. Insgesamt locken
500 km markierte familienfreundliche Wanderwege den Urlauber in
Kärntens östlichste Ferienregion. Einzigartig ist die Aussicht vom
2.140 m hohen Speikkogel auf der Koralpe: Vom Dachstein bis zum
Triglav, vom Glockner bis zum Plattensee reicht das Panorama.
Auf 120 km Länge begegnet man am „Koralm-Kristall-Trail“ den
besonderen geologischen, geschichtlichen und naturräumlichen
Besonderheiten der Koralpe. Gipfelsieg mit Belohnung gibt es auch
auf der Saualpe: Ganz Kärnten liegt im Auge des Betrachters. Auf
Themenwegen wie Mostwanderweg, Lebensbaumpfad, Weinwan-
derweg, Quellenwanderungen oder Bienenlehrpfad erfährt man
neben kulinarischen Genüssen auch allerhand Wissenswertes.

Servus in Kärnten – Grüß Gott im Lavanttal!

Info & Buchung. RML Regional-


management Lavanttal GmbH
A-9400 Wolfsberg, Minoritenplatz 1
Tel. +43 (0)4352/28 78
Fax: +43 (0)4352/28 78-9
info@rmlav.at, www.rmlav.at

Rosalia – Bewegung genießen Jeden Tag eine neue Wanderidee

© ARCHIV MILLSTÄTTER SEE TOURISMUS GMBH, STEVE.HAIDER.COM, ARCHIV MTG., CARNICA-REGION ROSENTAL / FRANZ GERDL
D ie schattigen Wege an den
W andern mit Spaßfaktor heißt es im Gailtal, Gitschtal, Lesachtal,

© R M L R E G I O N A L M A N A G E M E N T L AVA N T TA L G M B H , T O U R I S M U S V E R B A N D R E G I O N R O S A L I A , K Ä R N T E N S N A T U R A R E N A , B E H R
sanften Hängen der Rosalia, Weissensee und Nassfeld-Hermagor-Pressegger See. Das
rund um die Burg Forchtenstein, Ferienparadies im Südwesten Kärntens, direkt an der Grenze zu Italien,
bieten viele Möglichkeiten: bietet ein breit gefächertes Angebot: 1.000 km markierte Wege in den
Örtliche Wanderwege führen Karnischen und Gailtaler Alpen – von der gemütlichen Seeumrundung bis
den Gast an Obstkulturen oder hin zu alpinen Gipfeltouren. Ideal zu kombinieren ist der Wanderurlaub mit
Weingärten entlang, die dem einem Badeurlaub an den trinkwasserreinen Seen Weissensee und Pres-
Landstrich auch den Beina- segger See und mit 65 Abenteuer-Programmen wie Wildwasserrafting
men „süße Region Rosalia“ oder Canyoning. Die 26
eingebracht haben. Von der Themenwanderwege wie
Aussichtswarte beim Kurort Bad die Geo-Trails im Geo-
Sauerbrunn bieten sich reizvolle Park Karnische Alpen
Ausblicke über die pannonische oder der neue Aqua-Trail
Landschaft, beim Spaziergang BergWasser am Nassfeld
durch das Rosarium weisen machen diese sonnenver-
vielfarbige Rosenstöcke mit ihrem Duft den Weg. Wandervorschläge, wöhnte Region zu einem
Rad- und Mountainbikewege, Nordic-Walking-Strecken sowie einiges „Themen-Wanderareal“
Sehenswerte präsentiert die Rosalia-Freizeitkarte. für die ganze Familie.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Tourismusverband Region Rosalia Gailtal | Gitschtal | Lesachtal |
A-7210 Mattersburg, Brunnenplatz 3/II Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
Tel. und Fax: +43 (0)2626/634 67 A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
rosalia@wellcom.at Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
www.rosalia.at info@naturarena.com, www.naturarena.com

18 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 18 11.11.2009 13:19:49 Uhr


Wandern
längste Bergmannsrutsche Europas und Österreichs einzigen Schachtaufzug für Besucher, sondern auch Kärnten
die älteste Bergknappenfahne der Welt. Sie wurde den Bleiberger Knappen 1717 von Prinz Eugen für deren
Unterstützung bei der Belagerung von Belgrad verliehen. Im Bergwerk herrscht mit konstanten 9 Grad Celsius
thermales Stollenklima, das sich besonders zur Befreiung der Atemwege eignet. www.terra-mystica.at

Der Millstätter See Höhensteig


erborgene Bergberührungen®. Acht georeferenzierte Etappen führen
V auf rund 200 km, in einer Seehöhe von 600–2.600 m, rund um den
Millstätter See. Acht Plätze mit Aussicht und Geschichte laden zum
Verweilen ein und der rubinrote Granat, der schon die europäischen
Adelshäupter zierte, säumt die Wege. Lassen Sie Ihren edlen Fund von
einem der ansässigen Granatschleifer polieren und seine Kraft wird
Sie beschützen.

Familienhotel Steindl ***


U nser familiär geführtes Haus mit besonderem Herz für Kinder lädt
Sie ein. „Kärntner Küche und Herzlichkeit“, Wanderungen mit
Hütteneinkehr, Besuch auf dem Bauernhof, Willkommensgeschenk
und vieles mehr. Ferienwohnungen ab € 50,–, Hotelappartements ab
€ 37,– p. P. im DZ inkl. HP und für alle, die das Besondere lieben, unsere
urigen Almhäuser inmitten der Nockberge (2 bis 8 Personen, 140 m 2, ohne
Verpflegung ab € 90,–). 7-Tage Package ab € 266,– pro Person.
NEU: Hallenbad mit großzügigem Ruhebereich!

Info & Buchung. Info & Buchung.


Infocenter Millstätter See, A-9871 Seeboden Familienhotel Steindl ***
Thomas-Morgenstern-Platz 1 A-9872 Millstatt, Pesenthein 20
Tel. +43 (0)4766/37 00-0, Fax: DW 8 Tel. +43 (0)4766/22 36, Fax: DW 30
info@millstaettersee.at info@hotel-steindl.com
www.millstaettersee.at www.hotel-steindl.com

Rosental: Wo die Natur Einzigartiges bietet …


© ARCHIV MILLSTÄTTER SEE TOURISMUS GMBH, STEVE.HAIDER.COM, ARCHIV MTG., CARNICA-REGION ROSENTAL / FRANZ GERDL

D as Rosental ist weit mehr als eine beliebte Wanderregion.


© R M L R E G I O N A L M A N A G E M E N T L AVA N T TA L G M B H , T O U R I S M U S V E R B A N D R E G I O N R O S A L I A , K Ä R N T E N S N A T U R A R E N A , B E H R

Und das hat seinen guten Grund. Zu der herrlichen Bergkulisse,


den sanften Hügeln, den glasklaren Wildbächen gesellen sich viele
weitere attraktive Erlebnismöglichkeiten für Sie und Ihre Familie.

Im Tal streifen Sie stundenlang auf dem Fahrrad durch die ländliche
Idylle. Schlösser und Museen erzählen Ihnen Geschichten aus
vergangener Zeit. Beschilderte Wandermöglichkeiten führen Sie zu
den einzigartigen Naturjuwelen im Süden Kärntens – der Tschauko-
fall, die Tscheppaschlucht oder das Meerauge beispielsweise. Die
weißen Kalkfelsen der bizarren Karawanken fordern Sie heraus,
sportlich aktiv zu werden.

Zwischendurch entdecken Sie das, was den Urlaub ganz besonders


macht: das süße Nichtstun! Malerische Landschaften, die schönsten
Postkartenmotive – hier halten Sie Rast und genießen die kostbare
Zeit mit Ihren Liebsten.
Das ist Urlaub von seiner schönsten Seite in Kärnten im Rosental!

Info & Buchung.


Carnica-Region Rosental
A-9170 Ferlach, Sponheimer Platz 1
Tel. +43 (0)4227/51 19
info@carnica-rosental.at
www.carnica-rosental.at

www.austria.info 19

OEW_SOMMER_2010.indd 19 11.11.2009 13:20:14 Uhr


Wandern
Oberösterreich / Steiermark Freilichtmuseum Stübing. Das unweit von Graz in einem Naturschutzgebiet ge-
legene Freilichtmuseum Stübing gehört zu den zehn größten Freilichtmuseen Europas. Ein
Ausflug nach Stübing in der Steiermark ist eine eindrucksvolle Reise in die bäuerliche Ge-
schichte Österreichs, voll bunter Blumen und duftender Kräutergärten in liebevoll gepflegten

Wunderbare Wander-Welten
O berösterreich lädt ein in seine wunderbaren Wanderwelten. Jede
seiner vielfältigen Wander-Regionen entfaltet ihren besonderen Cha-
rakter. Etwa das Mühlviertel im Norden des Bundeslandes. Die gepflegte
Entdeckungsreise zu Fuß geht in der sanften Hügelwelt Hand in Hand mit
qualitätsvoller Kulinarik. Immerhin kann das granitene Hochland auf eine
enorme Dichte von Brauereien verweisen, deren Biere vom Geschmack des
Urgesteinswassers geprägt sind. Die Donau grenzt das Mühlviertel nach
Süden hin ab, und auch der Strom ist ein ideales Revier für alle, die gerne
die Wanderschuhe schnüren. Ab Sommer 2010 führt der Donausteig zwi-
schen Passau und Grein quer durch Oberösterreich. 450 Kilometer entlang
beider Flussufer umfasst der Weitwanderweg. Gemütliche Tagesrunden
zweigen von der Hauptroute entlang der bewaldeten Uferhänge ab.

Im Süden Oberösterreichs kommen die Freunde der Berge auf ihre


Rechnung. Der Kalkalpenweg erschließt in elf Tagesetappen und auf ins-
gesamt 150 Kilometern den Nationalpark Kalkalpen und die Urlaubsregion
Pyhrn-Priel. Die in allen Grüntönen leuchtenden Hänge der Waldgebirge,
darüber thronend die Gipfel der Kalkalpen – hier entfaltet sich ein Natur-
paradies der besonderen Art. Ins Salzkammergut lockt der Wanderurlaub
Info & Buchung. aus dem Baukasten. Wer seine Ferien bei einem der Wanderfreunde

© URLAUBSREGION SCHLADMING-DACHSTEIN / HERBERT RAFFALT / IKARUS, OBERÖSTERREICH TOURISMUS INFORMATION, STIFTUNG ÖSTERREICHISCHES FREILICHTMUSEUM
Oberösterreich Tourismus Information Dachstein-Salzkammergut verbringt, der kann seine Freizeitaktivitäten,
A-4041 Linz, Freistädter Straße 119 von der Seilbahnfahrt bis zum Höhlenbesuch, gleich in Gutscheinform
Tel. +43 (0)732/22 10 22
info@oberoesterreich.at
dazukaufen. Die Bausteine bringen gegenüber den Normalpreisen bis
www.wandern.at zu 25 Prozent Ersparnis.

Servus in der Premium Wanderregion Schladming-Dachstein


D ie 8 Urlaubsorte der Region Schladming-Dachstein bieten Dir
österreichische Topqualität, verbunden mit der charmanten
Steirischen Gastfreundschaft. Ursprüngliche Landschaften, saftig
grüne Alpentäler, die prächtigen Kalkwände des Dachsteins und die
unzähligen Gipfel mitsamt den 300 Bergseen sowie 1.000 km
Wanderwege laden zur Erkundung ein.
Alles inklusive: Mit Deiner personalisierten Schladming-Dachstein
Sommercard zahlt sich Dein Urlaub in der Ferienregion doppelt aus.
Über 100 Freizeiteinrichtungen können bereits ab einer Nächtigung
in einem der Sommercard Vermietungsbetriebe der Region beliebig
oft – und ohne einen Cent mehr zu bezahlen – genutzt werden,
sogar am An- und Abreisetag.
Mit dabei sind z. B.:
*Dachsteingletscher*
*
6 Berg- und Seil-
bahnen
* Wander- und Linienbusse sowie Mautstraßen
*
Kinder-
© TOURISMUSVERBAND RAMSAU AM DACHSTEIN

und Familienerlebnisse
*
Klammerlebnisse und zahlreiche Museen

* Zusätzlich bis 50 % Ermäßigung bei mehr als 70 Bonuspartnern


* Berg- und Talfahrt sind für alle Gäste innerhalb von 7 Tagen einmal möglich.

Info & Buchung.


Urlaubsregion Schladming-Dachstein
ercard.info
www.somm A-8970 Schladming, Ramsauerstraße 756
Tel. +43 (0)3687/233 10, Fax: +43 (0)3687/232 32
TJOLMVTJWF˜
)VSSB"MMF ard
info@schladming-dachstein.at
Sommerc www.schladming-dachstein.at

20 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 20 11.11.2009 13:23:23 Uhr


Wandern
Bauernhäusern. Als einziges Freilichtmuseum weltweit zeigt Stübing originale, historische bäuerliche Bauten Steiermark
aus ganz Österreich. Auf dem rund 65 Hektar umfassenden Museumsgelände können sich Besucher auf eine
historische Reise begeben und dabei die kulturellen Unterschiede vom Burgenland bis nach Vorarlberg erfor-
schen. Das Freilichtmuseum in Stübing feiert 2010 sein vierzigjähriges Bestehen. www.freilichtmuseum.at
© URLAUBSREGION SCHLADMING-DACHSTEIN / HERBERT RAFFALT / IKARUS, OBERÖSTERREICH TOURISMUS INFORMATION, STIFTUNG ÖSTERREICHISCHES FREILICHTMUSEUM

Ramsau am Dachstein – die Quelle deiner Kraft


V on Frühling bis Herbst bieten sich in Ramsau am Dachstein vielfältige
Wander- und Ausflugsmöglichkeiten – und dies vor den beeindru-
ckenden Ausblicken auf das Dachsteinmassiv und in die unzähligen Gipfel
grüne Saurier-Maskottchen ist immer und überall mit dabei! Familien- und
Kinderwanderwege, Rittisberg Coaster, Forest Park Waldhochseilgarten,
der Freizeitpark Ramsau Beach, Märchenwege, Kinderklettersteige, Natur-
der Niederen Tauern. Ramsau am Dachstein, die Ferienregion am Fuße des und Umweltlehrpfad u. v. m. bringen Abwechslung in die Wanderferien.
höchsten Berges der Steiermark, bietet „Wandern auf 3 Etagen“.
Vom Hochplateau (1.000 bis 1.300 m) über die Almregion (1.700 bis Aber nicht nur Abenteurer, Wander- und Kletterfreunde, sondern natürlich
1.900 m) bis hin zum Gletscherwandern (2.700 m) reicht das Angebot der auch Ruhesuchende finden hier ihre Plätzchen. In dieser unverwechsel-
Dachsteingemeinde. Begleitet wird das Wandererlebnis von der mächtigen baren Gegend gelingt es spielend, in sich zu gehen und seine vom Alltag
Bergpersönlichkeit, dem Hohen Dachstein. geleerten Batterien wieder aufzuladen. Tanken Sie Kraft durch Natur und
Mensch, Weitblick und Genuss, Bewegung und Stärke, Sport und Fitness
An den Felswänden der Dachsteinsüdseite locken zahlreiche Kletter- oder Bio und Kulinarium! Finden auch Sie in Ramsau am Dachstein Ihre
steige in allen Schwierigkeitsgraden zum Gipfelsturm. Auf knapp 3.000 m
© TOURISMUSVERBAND RAMSAU AM DACHSTEIN

„Quelle der Kraft“.


belohnen dann nicht nur atemberaubende Fern-, Weit- und Tiefblicke (Sky
Walk), sondern auch die Faszination des ewigen Eises im Eispalast, Buchbare Sommer-, Wander- und Familienangebote finden Sie auf
bei Schnee- oder Gletscherwanderungen. www.ramsau.com
Und wer denkt, dass ein Familien-Wanderurlaub in Ramsau am Dachstein
langweilig werden könnte, der irrt gewaltig. Hier wird Familie besonders Info & Buchung.
Tourismusverband Ramsau am Dachstein
großgeschrieben. Einerseits bietet sich ein vielseitiges Freizeit- und Er-
A-8972 Ramsau am Dachstein 372
lebnisangebot, andererseits wird der Großteil der Unterkünfte als Famili- Tel. +43 (0)3687/818 33, Fax: 810 85
enbetriebe geführt. Und dann gibt es da noch KALI, den Ramsaurier, der www.ramsau.com
für Spaß, Spannung und Abenteuer sorgt. Das Natur und Kinder liebende info@ramsau.com

www.austria.info 21

OEW_SOMMER_2010.indd 21 11.11.2009 13:24:28 Uhr


Wasser

Endlich abtauchen Was bedeutet, dass für den Badeurlaub unbedingt


auch die Wanderschuhe eingepackt werden sollen.

© ÖSTERREICH WERBUNG/HOFER, STEIERMARK TOURISMUS/REINHARD LAMM


Österreichs Wasserlandschaften begeistern Naturliebhaber und Sportler Seenvielfalt
Ein kleiner Überblick über Österreichs Seenwelt

F ür die einen ist es ein lustvolles Ganztages-


programm, für die anderen der krönende
Abschluss eines Tages auf dem Berg oder dem Bike
Patina der klassischen Sommerfrische im Salzkam-
mergut oder bevorzugt man sportliche und gesell-
schaftliche Abwechslung, wie etwa an den Kärntner
sei erlaubt: Es gibt große und kleine Seen, kalte
und warme, Bergseen, Moorseen und Flussbäder.
Der Traunsee ist der tiefste See in Österreich. Der
– das Bad im See. Zu den wichtigsten Utensilien Seen? Sucht man den Einklang mit der Natur oder wärmste Badesee ist wiederum der Klopeinersee,
© ÖSTERREICH WERBUNG/HOFER

gehören in jedem Fall eine Luftmatratze oder ein saust lieber eine endlos erscheinende Wasserrut- das größte Strandbad befindet sich am Wörthersee.
Kanu, damit dem Badevergnügen auch in sche hinunter? Egal wie die Entscheidung ausfällt: Der größte zur Gänze in Österreich liegende See
entlegenen Buchten gefrönt werden kann. Fast alle Badeseen in Österreich haben Trinkwas- ist der Attersee, das erste Wasserski-Hotel steht
Welchen See man wählt, ist einzig und allein Ge- serqualität. Und in den meisten Fällen ist es von der am Wolfgangsee. Österreichs einziger „Hundeba-
schmacksache: Schätzt man eher die charmante Luftmatratze auf den nächsten Berggipfel nicht weit. desteg“ liegt am Hafnersee, die einzige – autofreie

22 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 22 18.11.2009 14:24:29 Uhr


Für Wasserratten
* Selbst ist die Frau. Ausbildung zur
Frau Kapitän – die Segelschule am Mond-
see bietet neben herkömmlichen Kursen
und Ausbildungen auch Spezialkurse für
Frauen und auch allein reisende Mütter und
Väter. www.segelschule-mondsee.at

* Kanuwandern im Thayatal. Der


Nationalpark Thayatal ist der kleinste in
Österreich, aber nicht minder spektakuläre
Nationalpark im Norden Niederösterreichs.
10 bis 13 Kilometer lange Touren können
im Kanu befahren werden.
www.thayatal.com

2
* WildWasserPark im Stubaital. Was-
serfälle, Quellflüsse, hochalpine Fauna und
Flora erwarten die Gäste im neuen Wild-
WasserPark, der sich vom Stubaier Glet-
scher über den Grawa-Wasserfall bis ins
vordere Stubaital erstreckt. www.stubai.at

* Durch Tiroler Schluchten. Mit Seil,


Klettergurt und Helm durch Schluchten
klettern, sich hinter Wasserfällen abseilen,
ins kühle Bergwasser rutschen. Canyoning
ist Traum für alle, die die Kraft des
Wassers spüren möchten. www.tirol.at

* Sommerfrische revisited. Es gibt sie


noch, die romantischen Flussbäder aus der
Zeit der Monarchie. Eines der schönsten
architektonischen Beispiele dafür findet
sich in Gars am Kamp. Der rot-weiß gestri-
chene Badepavillon ist eine Freude für jeden
Nostalgiker, die 58 Meter lange Wasser-
rutsche für die Kinder ein Riesenspaß.
www.gars.gv.at
1 3

1 Von der Luftmatratze aus lässt sich – Hotelinsel im Faakersee. Und die längsten Was- gefunden haben. Der See vor der Kulisse des
das Ufer des Wörthersees besonders
serrutschen in einen See finden sich im Strandbad 1.691 Meter hohen Traunsteins gilt als eines der
gut entdecken
Drobollach am Faakersee und am Längsee. schönsten Segelreviere in den Alpen. Mit seinen
© ÖSTERREICH WERBUNG/HOFER, STEIERMARK TOURISMUS/REINHARD LAMM

2 Am Neusiedler See: auf dem Steg sitzen,


die Segelboote beobachten und den drehenden Winden ist er auch für Geübte eine
Sonnenuntergang genießen Segeln, Surfen, Kiten Herausforderung. Geankert wird nach dem Turn in
3 Magischer Anziehungspunkt: idyllische Bewegung im und am Wasser kann aber auch Gmunden, wo man den Tag zum Beispiel auf der
Wasserlandschaft in der Steiermark ganz anders aussehen: Zahlreiche Wildbäche und Terrasse des traditionsreichen Seehotels Schwan
Wasserfälle eignen sich ideal als Kanu- und Kajak- ausklingen lässt.
strecken. Den Sieg für das beste Kite-Surf-Revier Schwäne von unten zu beobachten, mag ein Reiz
© ÖSTERREICH WERBUNG/HOFER

wiederum hat sich bereits der Neusiedler See des Tauchens sein, noch viel mehr sind es aber die
gesichert – hier findet auch regelmäßig der Weltcup Hechte, Forellen oder Barsche, 1.500 Jahre alte
im „Surfen mit Lenkdrachen“ statt. Unterwasserbäume und das Wrack der „Kronprinz
Blickt man vom Grasberg hinunter auf den Traun- Rudolf“ im Hallstättersee, die das Salzkammergut
see, wird offensichtlich, dass Segler hier ihr Revier zum Taucherparadies machen. •
www.austria.info 23

OEW_SOMMER_2010.indd 23 11.11.2009 13:25:07 Uhr


Wasser
Kärnten Gustav Mahlers Komponierhäuschen. Rechtzeitig zu seinem heurigen 150.
Geburtstag wurde 2009 das Komponierhäuschen Gustav Mahlers in Maiernigg am Wörther-
see wieder eröffnet. Bevor er Kärnten entdeckte, verbrachte Mahler die Sommermonate in
Steinbach am Attersee. 1899 kaufte der Komponist die Seevilla in Maiernigg und ließ das

Zeit zu zweit am Millstätter See


W enn die ersten Sonnenstrahlen die sanften Wellen berühren, ist die
Zeit angebrochen, um im Ruderboot das Millstätter-See-Südufer zu
erkunden. Ein lauschiges Plätzchen, an dem sich die Fische im Wasser
tummeln, lädt zum Picknicken ein. Als Überraschung bei dieser Auszeit für
zwei kommt der Granat ins Spiel. Zu finden sind die rubinroten „Feuersteine
der Liebe“, wie sie auch genannt werden, in den Bergen rund um den Mill-
stätter See – ein edles Präsent als Geste der Zuneigung.

Familienhotel Steindl ***


U nser familiär geführtes Haus mit besonderem Herz für Kinder lädt
Sie ein. „Kärntner Küche und Herzlichkeit“, Wanderungen mit
Hütteneinkehr, Besuch auf dem Bauernhof, Willkommensgeschenk
und vieles mehr. Ferienwohnungen ab € 50,– (2 Personen pro
Tag), Hotelappartements (ab € 37,– p. P. im DZ inkl. HP) und für alle,
die das Besondere lieben, unsere urigen Almhäuser inmitten der Nock-
berge (2 bis 8 Personen, 140 m2, ohne Verpflegung ab € 90,–).

© A R C H I V M I L L S TÄT T E R S E E T O U R I S M U S G M B H , S T E V E . H A I D E R . C O M , K Ä R N T E N S N A T U R A R E N A , I N S E L H O T E L FA A K E R S E E , M A G I S T R AT K L A G E N F U RT A . W / A B T E I L U N G K U LT U R / M A G . R O M A N T H A L E R
NEU: Hallenbad mit großzügigem Ruhebereich!

Info & Buchung. Info & Buchung.


Infocenter Millstätter See, A-9871 Seeboden Familienhotel Steindl ***
Thomas-Morgenstern-Platz 1 A-9872 Millstatt, Pesenthein 20
Tel. +43 (0)4766/37 00-0, Fax: DW 8 Tel. +43 (0)4766/22 36, Fax: DW 30
info@millstaettersee.at info@hotel-steindl.com
www.millstaettersee.at www.hotel-steindl.com

Wasserratten, aufgepasst Reif für die Insel?


S ommersonne an kristallklaren, trinkwasserreinen Badeseen und idyl-
lischen Naturbadeteichen, über 2.000 Sonnenstunden im Jahr – das
sind nur einige Vorteile der im Südwesten Kärntens, direkt an der Grenze
D ann sind Sie im
Inselhotel Faaker
See goldrichtig! Unser
zu Italien gelegenen Ferienregion Gailtal, Gitschtal, Lesachtal, Weissensee hoteleigenes Motorboot
und Nassfeld-Hermagor-Pressegger See. Entspannen Sie Körper, Geist bringt Sie zum Hotel,
und Seele bei einem Sonnenbad und Badewonnen im bis zu 28 °C war- wo Sie die Crew des
men Pressegger See. Der landschaftlich einzigartige, fjordähnliche Weis- 4-Sterne-Hotels herz-
sensee wiederum ist dazu angetan, erhitzte Gemüter ein wenig abzuküh- lich willkommen heißt!
len. Spezielle Programme Erleben Sie Ihren
für die Kleinen gibt’s im Urlaubstraum auf
1. Kärntner Erlebnispark 80.000 Quadratmetern mitten im See, umgeben von Natur und Ruhe.
auf der Sonnenseite des Gepaart mit einer köstlichen Kombination internationaler und regionaler
Pressegger Sees. Die Seen Küche. Gehen Sie Angeln, Surfen oder Segeln. Genießen Sie die idyllische
sind ideal zum Baden, Ruhe bei einem Tennismatch oder besuchen Sie einen der zwölf zentral
Tauchen und Schwimmen, gelegenen Golfplätze.
aber auch wahre Paradiese Schwitzen Sie auf „finnische Art“ in unserer Sauna. Schwimmen und
© ROMANTIKHOTEL IM WEISSEN RÖSSL

für Surfer, Segler und tauchen Sie ab in den Faaker See. Heiraten Sie Ihren Schatz auf der Insel!
Wasserskiläufer. Der Traum von der Inselhochzeit wird Wirklichkeit.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Inselhotel Faaker See****
Nassfeld-Hermagor-Pressegger See A-9583 Faak am See
A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14 Tel. +43 (0)4254/21 45
Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31 Fax: +43 (0)4254/21 36 77
info@naturarena.com, www.naturarena.com info@inselhotel.at, www.inselhotel.at

24 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 24 11.11.2009 13:25:27 Uhr


Wasser
Komponierhäuschen errichten. Hier schuf Mahler zwischen 1900 und 1907 seine Hauptwerke, darunter auch Salzburger Land
die 5. Symphonie, die zu seinen beliebtesten Werken zählt. Maßgeblichen Anteil an der Popularität hat der Film
„Tod in Venedig“ von Luchino Visconti, in dem das Adagietto mehrfach erklingt. Nach dem Tod seiner Tochter
Maria 1907 hat Mahler die Villa und das Komponierhäuschen nie wieder betreten. www.gustav-mahler.at
© A R C H I V M I L L S TÄT T E R S E E T O U R I S M U S G M B H , S T E V E . H A I D E R . C O M , K Ä R N T E N S N A T U R A R E N A , I N S E L H O T E L FA A K E R S E E , M A G I S T R AT K L A G E N F U RT A . W / A B T E I L U N G K U LT U R / M A G . R O M A N T H A L E R

Romantik Hotel Im Weissen Rössl am Wolfgangsee


D ie erste Adresse im Salzkammergut ist das Romantik Hotel Im Weissen
Rössl. Weltberühmt durch die Operette „Im Weißen Rössl am
Wolfgangsee“ von Ralph Benatzky. Es erwartet Sie österreichische
Das SPA & Beauty ist der richtige Ort, um sich bei einer
Kosmetik- oder Massageanwendung verwöhnen zu lassen.

Tradition, verbunden mit modernem Lifestyle und einer einzigartigen Lage Kulinarisch werden Sie im Seerestaurant oder im Romantikrestaurant
direkt am Wolfgangsee. „Kaiserterrasse“ (ausgezeichnet mit 1 Haube, „Gault Millau“)
Das SPA im See auf 1.500 m2 stellt mit dem Rösslpool und dem 30 °C verwöhnt.
warmen Seebad ein Highlight der besonderen Klasse dar.
Unsere Alpine Seenluft
Sauna, Dampfbad, Fitness, Ruheräume, Sonnenterrasse inklusive.

Unser Wandererlebnis-Angebot: „Seen-Berge & Berg-Seen **3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Balkon
Rössl Frühstücks-Erlebnis

* 7 Tage Übernachtung im gemütlichen Doppelzimmer mit Balkon


*Begrüßungsgeschenk am Zimmer

**Rössl Frühstücks-Erlebnis
Rösslpension – 4-Gang-Wahlmenü **
Fondue-Erlebnis inkl. Sorbetvariation am 1. Abend
4-Gang-Candle-Light-Dinner inkl. Aperitif im Romantikrestaurant

*wohltuende Ganzkörper-Vitalmassage mit Kräuterstempeln 50 min „Kaiserterrasse“

*4 x gefüllter Rucksack mit kleiner Jause, Wanderführer, Regenmantel,


Fernglas, Sitzpolster, Schifffahrten *
1 „Alpine Rückenkraft“, Kräuterstempelmassage zur Lockerung und
Aktivierung (35 min) im SPA & Beauty

*Täglich Entspannung im Spa im See – mit schwimmendem Seebad und


Whirlpool sowie atemberaubendem Seeblick *
Täglich Entspannung im SPA mit schwimmendem Seebad, Whirlpool
und atemberaubendem Seeblick
© ROMANTIKHOTEL IM WEISSEN RÖSSL

*Rössl-Verwöhnprogramm
Pro Person ab € 995,– *
Rössl-Verwöhnprogramm
Pro Person ab € 359,–

Info & Buchung.


Romantik Hotel Im Weissen Rössl
A-5360 St. Wolfgang
Tel. +43 (0)6138/23 06-0
welcome@weissesroessl.at
www.weissesroessl.at

www.austria.info 25

OEW_SOMMER_2010.indd 25 16.11.2009 10:37:52 Uhr


Wasser
Salzburger Land / Krimmler Wasserfälle. Mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 m sind die
Niederösterreich Krimmler Wasserfälle die fünfthöchsten der Welt. Über einen Wanderweg, der direkt an dieses
Naturschauspiel im Nationalpark Hohe Tauern heranführt, kann man die Kraft des Wassers
hautnah erleben und sich vom Sprühregen erfrischen lassen. www.wasserfaelle-krimml.at

Radlberger – das wird ein


Sommer wie damals!
Radlberger stellt wieder das Kaufmotiv
Nr.1 der Limonadenkonsumenten,
den guten Geschmack, in den
Vordergrund.

Radlberger hat daher die Rezeptur über-


arbeitet und den besten Limonaden-
BRANDNER Schiffahrt
geschmack mit natürlichem Zucker und
Fruchtsaft aus sonnengereiften Früchten K urzurlaub auf Donauwellen: Von Bord der „MS Austria“, dem Schiff
der Extraklasse, kann man die Wachau von ihrer schönsten Seite
erleben. Das Familienunternehmen BRANDNER Schiffahrt setzt von April
entwickelt.
bis Oktober ganz auf Genuss an Bord. Mit mehreren Rundum-Angeboten
Weiterhin bietet Radlberger die von den wie „Genuss am Fluss“ werden Gäste auf Donauwellen mit kulinarischen
Konsumenten geschätzte Geschmacks- Highlights verwöhnt – die Schifffahrt lädt zur Entspannung ein. Kinder
vielfalt: Radlberger Orange, Zitrone, können während der Schifffahrt das „MS Austria Mini-Kapitänspatent“
Pfirsich und Ananas in der handlichen 1,5L an Bord absolvieren.
PET Familien-Vorratspackung und für un-
terwegs die Radlberger 0,5L PET Info & Buchung.
Orange und Zitrone. BRANDNER Schiffahrt GmbH
Tel. +43 (0)7433/25 90 21
schiffahrt@brandner.at
Mehr Information auf www.radlberger.at
www.brandner.at

Das Salzburger Seenland – ein traumhaftes Wasser-Paradies


Z wanzig Kilometer nördlich der Mozartstadt Salzburg tauchen Sie in
eine Idylle ein, die von sanften Hügeln, saftig grünen Wiesen und
romantischen Seen mit Trinkwasserqualität geprägt ist.

Für Badenixen und Freunde des Wassersports ist diese liebevoll gepflegte

© BRANDNER SCHIFFAHRT, SALZBURGER SEENLAND TOURISMUS, WWW.WASSERFAELLE-KRIMML.AT


Region ein wahres Paradies. Die vier wärmsten Seen im Salzburger Land
(Waller-, Obertrumer-, Graben- u. Mattsee) sind gesäumt von familien-
freundlichen Strandbädern mit Baby- und Kinderbecken, flachen Strand-
zugängen, Wasserrutschen, Sprungtürmen und Beachvolleyballplätzen,
ebenso von einfach ausgestatteten Naturstrandbädern und Camping-
plätzen.

Unsere Gäste können baden, segeln, surfen – oder lieber gemütlich mit
dem Ausflugsschiff „Seenland“ die beeindruckende Landschaft mit herr-
lichem Bergpanorama genießen.
© KLEINWALSERTAL TOURISMUS/ MARKUS GREBER

Das Salzburger Seenland ist eine Perle im österreichischen Alpenvorland


und zeichnet sich durch Gastfreundlichkeit mit sehr hohem Qualitäts-
anspruch und Traditionsbewusstsein aus.

Info & Buchung.


Salzburger Seenland Tourismus, A-5164 Seeham
Seeweg 1, Tel. +43 (0)6217/202 20
Fax: +43 (0)6217/202 20-15
info@salzburger-seenland.at
www.salzburger-seenland.at

26 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 26 12.11.2009 11:47:44 Uhr


Radfahren
© BRANDNER SCHIFFAHRT, SALZBURGER SEENLAND TOURISMUS, WWW.WASSERFAELLE-KRIMML.AT

Glück auf zwei Rädern Steil hinauf und rasant


bergab: Mountainbiken im
Kleinwalsertal in Vorarlberg

Sportlich oder gemütlich: Mit dem Fahrrad lässt sich ganz Österreich erkunden

Ö sterreichs beliebteste Radwege verlaufen Besonderer Service Nationalpark Hohe Tauern und auch ganz Tirol GPS-
© KLEINWALSERTAL TOURISMUS/ MARKUS GREBER

über weite Strecken entlang von Flüssen oder Viele Hotels und Regionen haben sich auf Rad fah- Daten als kostenlosen Download zur Verfügung.
Seen, sodass nur selten größere Steigungen über- rende Gäste eingestellt und warten mit Radverleih, Möglich ist auch, ein Stück der Tour per Eisenbahn
wunden werden müssen. Dies und die Tatsache, Servicestellen oder kostenlosem Gepäckstransfer zurückzulegen: Das Fahrrad kann praktisch überall
dass zahlreiche Routen an eindrucksvollen Sehens- auf: Man radelt morgens los, besichtigt unterwegs in Regionalzügen mitgenommen werden.
würdigkeiten vorbei und durch reizvolle Landstriche mühelos die eine oder andere Sehenswürdigkeit und Eine besondere Abwechslung wiederum sind ge-
führen, machen Radfahren in Österreich besonders abends wartet das Gepäck am geplanten Etappen- führte Touren: Beim gemütlichen Nebeneinander-
beliebt. Hinzu kommt, dass die Auswahl an Rad- ziel. Für alle, die ihre Route exakt berechnen wollen, Radeln lässt man sich von geschulten Guides die
touren schier unendlich ist. stellen das Südburgenland, das Salzkammergut, der Gegend erklären. Im Südburgenland etwa führen >

www.austria.info 27

OEW_SOMMER_2010.indd 27 11.11.2009 13:26:40 Uhr


Radfahren

Radel-Tipps
* Durchs Traisental. 111 Kilometer
durchs Mostviertel nach Mariazell, vorbei
an Weingärten, Kellergassen und dem
hochalpinen Ötscher. Dazwischen kann
man auch auf die Mariazeller Schmalspur-
bahn umsteigen. www.traisentalradweg.at

* Rund um den Neusiedler See. In


zwei Tagen lässt sich der größte Binnen-
see Mitteleuropas umrunden. Pausen in
Buschenschanken und Kellergassen nicht
eingerechnet. www.bikeburgenland.at

* Big 5 in Saalbach Hinterglemm.


Zum Mountainbike-Angebot in Saalbach
1 Hinterglemm zählt eine besondere XXL-
Tour: Auf der „Big 5 Bike“ sind 5.000
Höhenmeter zu bezwingen. Für den kraft-
schonenden Aufstieg sorgen die fünf
Gondelbahnen der Region. www.big-5.at

* Weitwandern auf dem Bike. Neu


und in dieser Form einzigartig in Europa
ist die Alpentour durch die Steiermark
und Niederösterreich. Als Mountainbike-
Weitwanderweg konzipiert, führt die Tour
auf 27 Tagesetappen von Hütte zu Hütte.
www.alpentour-austria.info

* Auf den Spuren der Superstars.


Ischgl gilt im Sommer als der In-Treff für
Bike-Profis. 1.100 ausschließlich mittel-
oder schwere Tourenkilometer lassen sogar
die Superstars ins Schwitzen geraten.
www.ischgl-bikeacademy.at
2

Natur- und Landschaftsscouts eine dreitägige Rad- gesäumt: die Drau ab Sillian in Osttirol bis nach 1 An kulturellen Sehenswürdigkeiten führt
in Österreich kaum ein Radweg vorbei.
Trekkingtour entlang der Lafnitz, einem der letzten Völkermarkt in Kärnten; die Salzach von den
Wer will, kann absteigen und das Lentos

© URLAUBSREGION SCHLADMING-DACHSTEIN, TOURISMUSVERBAND REGION ROSALIA, GERY WOLF


naturbelassenen Flüsse Europas. Krimmler Wasserfällen über die Mozartstadt Salz- Museum in Linz besuchen
burg bis zur Mündung in den Inn bei Braunau; der 2 Kurz innehalten und die Sonne, die Ruhe
Die Klassiker Inn durch ganz Nordtirol bis Kufstein. Oder die Mur ringsum und die Gegend genießen, bevor
es wieder weitergeht mit dem Bike
Unter den rund 10.000 markierten Radweg-Kilo- entlang durch die Steiermark – vom Ursprung in den
© LINZ/OÖ TOURISMUS/WEISSENBRUNNER, ÖSTERREICH WERBUNG / HOFER

metern in Österreich zählt die Tour vom bayrischen Niederen Tauern bis zur slowenischen Grenze bei
Passau über Linz und die Wachau nach Wien und Bad Radkersburg sind es etwa 365 Kilometer, der
weiter bis Hainburg zu den beliebtesten. Immer die Großteil davon sanft bergab. und Stein. Erste Adresse für Free- und Soulrider
Donau entlang, finden sich hier jede Menge Kunst ist Tirol. Sämtliche 5.100 Kilometer MTB-Strecken
und Sehenswürdigkeiten: malerische Kleinstädte wie 17 Prozent Gefälle des Landes sind in vier Schwierigkeitsstufen kate-
Krems und Grein, barocke Prachtklöster wie in Melk So manche Wanderer staunen, wenn sie am Gipfel gorisiert (von „blau“ für leichte Strecken bis „gelb“
und Göttweig, viele Schlösser, Burgen und Ruinen. eines Berges stehen, die Aussicht genießen – und für extrem schwierige Singletrails) und durchgehend
Etwa fünf bis sechs Tage sollten für die rund 350 km plötzlich steht eine Gruppe Radfahrer hinter ihnen. beschildert. Für viele Biker der absolute Höhepunkt:
lange Strecke eingeplant werden. Erstaunlich, wohin man mit dem Bike gelangen die Zugspitz Arena, die vom „Mountainbike-
Eine ganze Reihe von weiteren Flüssen wird eben- kann, erstaunlich auch, mit welcher Kunstfertigkeit Magazin“ zum besten Bike-Gebiet Österreichs
falls von verkehrsfreien oder -armen Radwegen die Mountainbiker wieder ins Tal radeln, über Stock gekürt wurde. •
28 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 28 11.11.2009 13:26:48 Uhr


Radfahren
Die Weltmaschine. In einem Bericht über die Brüsseler Weltausstellung 1958 erfuhr
Franz Gsellmann (1910–1981) von der Eröffnung des Atomiums. Der oststeirische Bauer
Biken
Steiermark / Burgenland
reiste nach Belgien, zeichnete die Metallplastik nach und legte damit das Fundament für
seine Weltmaschine, zu sehen in seinem Hof im steirischen Kaag. www.weltmaschine.at

Mountainbikeregion Schladming-Dachstein
D ie Region Schladming-Dachstein bietet seit Frühling 2008 20 neue
Mountainbike-Runden, die von heimischen Bikern für Biker
entwickelt wurden. Zusammen mit den 3 Downhillstrecken auf der
Planai und dem Dirt Park in Schladming können 930 Bikekilometer
sowie 25.000 Höhenmeter überwunden werden, abgerundet durch eine
außergewöhnliche touristische Infrastruktur, wie zum Beispiel speziell auf
den Bikegast ausgerichtete Hotels. Die neuen 20 Runden wurden eben-
falls mittels GPS erhoben, die Daten können auch digital über
www.schladming-dachstein.at downgeloadet werden.
Ergänzend dazu gibt es auch das passende Kartenmaterial, welches
extra so gestaltet wurde, dass jede einzelne Runde auf einer eigenen
kleinen Karte dargestellt ist und ohne großen Platzaufwand eingesteckt
werden kann.
Insgesamt können in der Tourismusregion 930 ausgeschilderte Bike-
kilometer und 48 Touren in allen Schwierigkeitsgraden geradelt werden.
Von der Flusswanderroute über den Ennsradweg bis hin zu anspruchs-
vollen Mountainbiketouren in unterschiedlichsten Höhenlagen.

Info & Buchung.


Urlaubsregion Schladming-Dachstein
ercard.info
www.somm A-8970 Schladming, Ramsauerstraße 756
Tel. +43 (0)3687/233 10, Fax: +43 (0)3687/232 32
TJOLMVTJWF˜
)VSSB"MMF ard
info@schladming-dachstein.at
Sommerc www.schladming-dachstein.at

Rosalia – Bewegung genießen


V iele Gäste haben es bereits entdeckt: Das Burgenland besteht nicht
nur aus flachen Radwegen! Die Hänge der Rosalia ziehen auch
sportliche Gäste an: Ein 100 Kilometer langes, alle Schwierigkeitsgrade
abdeckendes Mountainbike-Streckennetz mit 5 thematischen Routen
steht allen leidenschaftlichen Mountainbikern zur Verfügung.
© URLAUBSREGION SCHLADMING-DACHSTEIN, TOURISMUSVERBAND REGION ROSALIA, GERY WOLF

Dicht bewachsene Hügelketten, edle Kastanienhaine, bezaubernde Wein-


und Obstkulturen machen den besonderen Reiz der „süßen Region
Rosalia“ aus. Sie ist idyllische Kulisse für unvergessliche Radtouren mit
der gesamten Familie: Der Rosalia-, der Kogl- und der Hexenhügelradweg
© LINZ/OÖ TOURISMUS/WEISSENBRUNNER, ÖSTERREICH WERBUNG / HOFER

führen auf mehr als 83 Kilometern durch diese faszinierende Landschaft.

Die Verbindung der Radwege bringt Gäste zu kulturellen Highlights, lädt


ein, die Anbaustätten einzigartiger Naturprodukte wie Erdbeerfelder oder
Weingärten samt den Kellern von Spitzenwinzern kennenzulernen.
Ein Besuch der blumengeschmückten Ortszentren lohnt sich: Die Rast in
einer gemütlichen Gaststätte bringt verbrauchte Energie genussvoll
zurück, um die Entdeckungsreise fortzusetzen.

Info & Buchung.


Tourismusverband Region Rosalia
A-7210 Mattersburg, Brunnenplatz 3/II
Tel. und Fax: +43 (0)2626/634 67
rosalia@wellcom.at
www.rosalia.at

www.austria.info 29

OEW_SOMMER_2010.indd 29 11.11.2009 13:27:05 Uhr


Radfahren
Biken Gmundner Keramik Manufaktur. Bereits im 17. Jahrhundert galt Gmunden als
Hochburg der altösterreichischen Fein- und Zierkeramik. Die wunderbare Natur rund um den
Oberösterreich
Traunsee inspirierte die Keramikkünstler zu besonderen Formen und Farben. Damals ent-
stand auch das bis heute so beliebte grüngeflammte Gmundner Dekor. In der Künstlerischen

© O B E R Ö S T E R R E I C H T O U R I S M U S I N F O R M A T I O N , P H O T O E R N E S T O . C O M , O S T T I R O L I N F O R M AT I O N / W W W. M A R C O T O N I O L O . C O M
Auf die Räder – fertig, los!
M it einem Radwegenetz, das insgesamt rund 2.100 Kilometer Rad-
wanderwege umfasst, ist Oberösterreich in der Alpenrepublik das
Radland Nr. 1. „Radeln und genießen“ ist das Motto zwischen dem
auf dem Salzkammergutradweg angesagt, der in einer großen Schleife alle
berühmten Seen der Region verbindet, vom Attersee und Traunsee über
den Wolfgangsee und Mondsee bis hin zum Hallstätter See.
Böhmer wald im Norden und dem Dachstein im Süden, zwischen dem
Inn im Westen und der Enns im Osten. Der Radgenuss ist dabei ganz Die Gämsen unter den Radfahrern sind ebenfalls im Salzkammergut zu Hause,
verschiedener Art, so wie es auch die Radwege in Oberösterreich sind. wo rund 1.450 Kilometer Mountainbikestrecken darauf warten, unter Muskel-
einsatz erkundet zu werden. Aber auch die waldreichen Gebirgstäler des
© OBERÖSTERREICH TOURISMUS INFORMATION, GMUNDNER KERAMIK

Während der eine Pedalritter die höchste Erfüllung auf Radwegen entlang
von Flüssen und Seen findet, sind andere erst dann zufrieden, wenn sie Nationalparks Kalkalpen sind es wert, das Mountainbike zu satteln.
auf dem Mountainbike über Stock und Stein klettern. Und wieder andere
Alles Wissenswerte über das Radland Oberösterreich und seine Radwege
suchen die sportliche Herausforderung auf dem Rennrad.
gibt’s online auf www.radfahren.at. Hier können auch die übersichtliche
Für jeden Radler-Typen hat Oberösterreich passende Radrouten im Talon. Oberösterreich-Radkarte und der Oberösterreich-Radreise-Katalog kosten-
Nahezu jedem, der im Urlaub gerne seinen Drahtesel ausführt, wird sofort los angefordert werden. Mountainbiker klicken sich auf www.biken.at zu
der Donauradweg einfallen. Auf seinem Teilstück in Oberösterreich hat er allen wichtigen Infos.
jede Menge Natur- und Kulturgenuss zu bieten. Direkt mit dem Donaurad-
weg verknüpft sind die Radwanderwege entlang von Inn und Enns. Wäh- Info & Buchung.
rend der Innradweg durch grüne Aulandschaften und historische Handels- Oberösterreich Tourismus Information
A-4041 Linz, Freistädter Straße 119
städte – etwa das barocke Schärding – führt, durchzieht der Ennstalrad-
Tel. +43 (0)732/22 10 22
weg waldreiche Gebirgslandschaften. Radeln am Wasser ist allerdings auch info@oberoesterreich.at
www.radfahren.at, www.biken.at

30 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 30 11.11.2009 13:28:35 Uhr


Radfahren
Werkstätte von Franz und Emilie Schleiß arbeiteten seit 1909 Künstler aus der Wiener Werkstätte. 1917
wurde die Lehrwerkstätte für Keramik gegründet. Künstler wie Michael Powolny oder Herta Bucher arbeiteten
Biken
Tirol / Oberösterreich
in der Folge mit der Familie Schleiß zusammen. Diese Tradition setzt sich in der Keramikwerkstätte Sylvia
Schleiß bis heute fort: Jedes Stück wird mit Liebe von Hand gemacht. www.gmundner-keramik.at

Erlebnis Braunau am Inn


V ielfältige Facetten gibt es in der 750 Jahre alten Bezirks- und
Kulturstadt im Innviertel zu entdecken. Enge Gässchen und histo-
rische Plätze, imposante Bauten, historische Kunstschätze sowie das
Vorderbad, das österreichweit einzigartige mittelalterliche Bademuseum,
prägen das gotische Stadtbild und wecken das Interesse, mehr über die
bewegte Geschichte zu erfahren. Wahrzeichen ist die Pfarrkirche Sankt
Stephan mit einem der höchsten Türme Österreichs. Das „Gugg“, Kultur-
haus der Stadt Braunau, ist überregionaler Treffpunkt der Kulturszene.
2010: 750-Jahr-Feier Braunau am Inn
2012: OÖ Landesausstellung „Wittelsbacher und Habsburger“

Info & Buchung.


Tourismus Braunau am Inn
A-5280 Braunau am Inn, Stadtplatz 2
Tel. +43 (0)7722/626 44, Fax: -14
info@tourismus-braunau.at
www.tourismus-braunau.at

Stramme Wadeln in Osttirol


Genussradeln in Oberösterreich
B ei insgesamt 1.000 Kilometern, aufgeteilt auf 120 markierte Moun-
© O B E R Ö S T E R R E I C H T O U R I S M U S I N F O R M A T I O N , P H O T O E R N E S T O . C O M , O S T T I R O L I N F O R M AT I O N / W W W. M A R C O T O N I O L O . C O M

tainbikerouten, finden alle Biker, was sie suchen. Und nicht umsonst
sind Top-Radsportveranstaltungen wie der Giro d’Italia oder die Dolo-
mitenradrundfahrt regelmäßig zu Besuch in der sagenhaften Bergwelt.
E ntlang der Radwege gibt’s Gaumenfreuden für Pedalritter: Genießen
beim Radfahren, das bedeutet nicht nur Bewegung an der frischen
Luft. Radgenuss ist ein Erlebnis mit allen Sinnen, und das schließt neben
Aber auch das gemütliche Familienradeln kommt in Osttirol nicht zu
Auge und Ohr eben auch den Gaumen mit ein. Auf Radler, die nach einer
kurz. Der Drauradweg von Toblach über Sillian bis Nikolsdorf oder der
Pause dürsten, wartet entlang der Radwege des Genusslandes Ober-
Iselradweg von Matrei nach Lienz – immer leicht bergab: So wird Rad-
österreich eine ganze Reihe von Einkehrmöglichkeiten. Auf diese Weise
fahren entlang der wilden
können die Radler gleich die traditionellen Speisen und Getränke des
Flüsse zum Genuss. Und
Bundeslandes verkosten. Most und hochwertige Obstsäfte löschen den
manches Ausflugsziel wie
Durst, die zünftige Jause mit Produkten aus dem Genussland Oberöster-
die Galitzenklamm, die
© OBERÖSTERREICH TOURISMUS INFORMATION, GMUNDNER KERAMIK

reich gibt neue Energie, und wer weiß, vielleicht ist auch noch Platz für
Lienzer Altstadt, Schloss
eine süße Sünde. Informationen rund ums Genussland Oberösterreich,
Bruck oder das National-
seine Produzenten und Gastronomen sowie zu den vielfältigen Genuss-
parkhaus in Matrei sollte
Veranstaltungen gibt’s im Internet unter www.genussland.at
bei der Familientour einge-
plant werden. Der Rück- Hier können auch kostenlos das „Genusskultur Magazin“ mit appetit-
transfer erfolgt bequem anregenden Reportagen rund um das Genussland Oberösterreich und
mit Bahn oder Bus. der aktuelle Veranstaltungskalender bestellt werden.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Osttirol Information, A-9900 Lienz Oberösterreich Tourismus Information
Albin-Egger-Straße 17/2 A-4041 Linz, Freistädter Straße 119
Tel. +43 (0)50/21 22 12 Tel. +43 (0)732/22 10 22
info@osttirol.com info@oberoesterreich.at
www.osttirol.com www.genussland.at

www.austria.info 31

OEW_SOMMER_2010.indd 31 11.11.2009 13:28:47 Uhr


Radfahren
Biken Garten der Geheimnisse. Knoten-, Buchs- und Bauerngarten sowie eine sanfte
Rasenarena samt weitläufiger Teichanlage finden sich in der 20.000 m2 großen Gartenanlage
Tirol
im oberösterreichischen Stroheim. Der Garten der Geheimnisse ist nicht nur aufgrund seiner
traumhaften Lage mit Blick auf das Eferdinger Becken ein wahres Eldorado für Garten- und

Rad-Genuss & Mountainbike-Kick in den Kitzbüheler Alpen


Ü ber 800 km Rad- und Mountainbikestrecken laden in den Kitzbüheler
Alpen zur sportlichen Betätigung ein. Ob rasant mit dem Rennrad oder
in aller Ruhe mit dem Trekking Bike – für jeden Radsportler finden sich hier
Das idyllische Brixental mit den Orten Brixen, Kirchberg und Westendorf
ist eine der beliebtesten Mountainbike-Regionen: coole Touren, heiße
Trails, rassige Bikeparks und jede Menge bergige Almwege!

© ARCHIV KITZBÜHELER ALPEN / STEFAN ASTNER, WOLFGANG WIMLEITNER/GARTEN DER GEHEIMNISSE


geeignete Routen.
Wer sein Können in höhere Sphären schrauben möchte, für den ist die
Die Region rund um St. Johann in Tirol mit den Orten Oberndorf, Kirch- BikeAcademy – Österreichs 1. Mountainbikeschule – die Top-Adresse.
dorf und Erpfendorf ist als Alpen-Dorado für Zweiradfreunde bekannt. Die Adrenalinkicks gibt es auch auf der TransKitzAlp Tour, einer 4-Tages-Tour,
Radwege locken zu sanften wie auch zu „steilen“ Ausflügen. Speziell für bei der die Kitzbüheler Alpen überquert werden. Das atemberaubende

© REGIONALMANAGEMENT LAVANTTAL, TIROL INFO, KÄRNTENS NATURARENA


Familien ist der Flusserlebnisweg mit Aussichtsplattformen und Kinder- Panorama auf dieser Tour genießen auch Neulinge, denn neben ambi-
spielbereich besonders erwähnenswert. Landschaftlich äußerst reizvoll ist tionierten Mountainbikern finden genussorientierte Radfahrer im Brixental
die Tour ins wildromantische Kaiserbachtal, vorbei an den schroffen Felsen ebenfalls eine perfekte Spielwiese. Auf der „Streif für Mountainbiker“ findet
des Wilden Kaisers. Für versierte Mountainbiker führt der Weg über Stock jährlich das KitzAlpBike Festival statt. Hobbybiker und Topathleten aus
und Stein hinauf aufs Kitzbüheler Horn. Das Raderlebnis ist auch von den rund 20 Nationen stellen sich hier einem spektakulären Rennen über
Profis getestet, denn alle Jahre messen sich Ende August Spitzenradler drei Distanzen.
und Sportler bei der Masters-Rad-WM. Knapp 4.000 Teilnehmer aus 53
Nationen nehmen am größten Radsportereignis der Welt teil und kämpfen NEU: GPS-Traumrouten zum Download auf dem neuen
um die begehrten Medaillen. Online-Tourenportal!

Info & Buchung. Info & Buchung.


Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol Kitzbüheler Alpen – Brixental
Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf A-6365 Kirchberg, Hauptstraße 8
A-6380 St. Johann/Tirol, Poststraße 2 Tel. +43 (0)5357/20 00, Fax: DW 190
St. Johann in Tirol Tel. +43 (0) 5352/633 35-0, Fax: 652 00 info@kitzbuehel-alpen.com
Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf
info@kitzalps.cc, www.kitzalps.cc www.kitzbuehel-alpen.com

32 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 32 11.11.2009 13:29:20 Uhr


Radfahren
Naturfreunde. Der Ort ist auch ein Kraftplatz, um sich in der Ruhe der Natur zu entspannen und gleichzeitig
mit Energien aufzuladen. Nach einem Rundgang im Garten der Geheimnisse empfiehlt sich noch ein Besuch
Biken
Tirol / Kärnten
der Orangerie und des Toskana Cafés, von dessen Terrasse aus man noch einmal die schöne Aussicht in die
Regenbogenwelt genießen kann. www.garten-der-geheimnisse.at

Tirol. Berge hoch zwei


E in Mountainbike-Spezialist kann vieles sein: ein versierter Fahrrad-
mechaniker, ein ortskundiger Bike-Guide, ein erfahrener Ernährungs-
berater oder ein perfekter Urlaubsplaner. In Tirol sind die Mountainbike-
Spezialisten das alles zusammen. Sie wissen, wie das Rad läuft, haben
für jeden Bike-Typen die passende Route im Gepäck, stillen mit gesunder
Kost jeden Radler-Hunger und helfen mit ihren Wellness-Einrichtungen
bei der Regeneration. Sie sind Profis, die sich bei allem, was das Moun-
tainbiken betrifft, bestens auskennen – und das auf ganzen 5.100 km
Bike-Wegenetz. Kein Wunder also, dass Tirol als Bikeland längst kein
Geheimtipp mehr ist. Rundum bestens betreut und versorgt, fühlen sich
Biker jeden Alters im Herzen der Alpen wohl – egal, ob Genussradler
oder Single-Trail-Fan.

Lust auf mehr Bike? Maßgeschneiderte Urlaubsangebote (wie z. B. Tour


über 3 Tage inkl. Fahrtechniktraining, Guiding, Liftticket, Übernachtung
im Hotel*** inkl. HP für € 290,–) oder Informationen zu Unterkünften,
Guides, Werkstätten und Touren inkl. GPS-Daten
gibt es auf www.bike.tirol.at

Info & Buchung.


Tirol Info, A-6010 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 55
Tel. +43 (0)512/72 72-0
info@tirol.at
www.bike.tirol.at

Die Räder rollen lassen


K ärntens Naturarena ist mit dem Gailtal, Gitschtal, Lesachtal, dem Weis-
sensee und Nassfeld-Hermagor-Pressegger See ein wahres Eldorado
für Mountainbiker und Radfahrer. Mountainbiker finden ihre Herausfor-
derung im über 800 km langen Wegenetz mit 31 Routen verschiedenster
Schwierigkeitsgrade, während die schöne Familientour – der Karnische
© ARCHIV KITZBÜHELER ALPEN / STEFAN ASTNER, WOLFGANG WIMLEITNER/GARTEN DER GEHEIMNISSE

Radweg (90 km) – entlang der Gail leicht bergab von Kötschach-Mauthen
bis nach Villach verläuft. Geführte Touren, MTB-Strecken, MTB-Transport
mit den Bergbahnen
und vor allem das
© REGIONALMANAGEMENT LAVANTTAL, TIROL INFO, KÄRNTENS NATURARENA

Radeln im Lavanttal „grenzenlose“ Bike-


vergnügen nach Italien

O b rasant oder sportlich, freizeitmäßig und familiengerecht – im


Lavanttal wird für Radler etwas geboten. Ein Radwegenetz mit
350 km markierten Familienradwegen sowie 540 km markierten
zählen neben den
trinkwasserreinen
Badeseen Pressegger
Biketouren bis 2.100 m Seehöhe lässt keine Wünsche offen. See und Weissensee
Eine herrliche Kulisse mit geschichtsträchtigem Charakter, kulina- zu den Besonderheiten
rische Genüsse und freundliche Gastgeber versprechen einen unver- von Kärntens Natur-
gesslichen Urlaub. arena.

Info & Buchung. Info & Buchung.


RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH Gailtal | Gitschtal | Lesachtal |
A-9400 Wolfsberg, Minoritenplatz 1 Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
Tel. +43 (0)4352/28 78 A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
Fax: +43 (0)4352/28 78-9 Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
info@rmlav.at, www.rmlav.at info@naturarena.com, www.naturarena.com

www.austria.info 33

OEW_SOMMER_2010.indd 33 11.11.2009 13:29:46 Uhr


Laufen & Nordic Walking

Endorphine Bewegung ist nicht nur ein Ausgleich für eine

ANDREAS GASSNER/VORARLBERG TOURISMUS, WEISSENSEE.COM/LAMMERHUBER, GASTEINERTAL TOURISMUS GMBH


überwiegend sitzende Lebensweise, sondern auch
ein Weg zu sich selbst: Man misst die Welt aus,
Warum Laufen und Nordic Walking in Österreich besonders glücklich machen der Atem passt sich dem Rhythmus an, Gedanken
kommen und gehen. Eine wunderbare Gelegenheit,

I n der frischen Morgenluft einem Waldweg folgen,


den eigenen Rhythmus finden, Schritt für Schritt.
Die Harmonie von Arm- und Beinbewegungen
ruhigen Feldwegen, Wäldern oder Bergen in
geführten Gruppen, zu zweit oder nur mit seinen
beiden Stöcken steht dem Schneevergnügen in
etwas für den Körper – und damit auch etwas für
Geist und Seele – zu tun, und schon nach weni-
gen Tagen fühlt man sich gesünder und kräftiger.
entdecken, während die aufgehende Sonne im nichts nach: Die Fitness wird sanft trainiert, die Die grüne Naturlandschaft Österreichs ist in der
Wildbach glitzert: Nordic Walking, diese einmalige Ruhe und der Takt der Bewegungen sorgen für warmen Jahreszeit ein zusätzlicher Antrieb, seine
Kombination aus Ausdauersport und Naturerlebnis, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Sportschuhe so oft wie möglich zu schnüren, aus
erfreut sich in Österreich immer größerer Beliebt- Dazu kommt in Österreich der nach wie vor un- der Hoteltüre hinauszutreten und – mit oder ohne
heit. Ursprünglich aus Skandinavien stammend und gebrochene Lauf-Boom. Ob schnelles Gehen oder Stöcke – Grenzen zu überwinden, im geografischen
als Sommertraining für Langläufer entwickelt, wurde Joggen: In allen Teilen Österreichs haben sich und im seelischen Sinn. Dabei empfiehlt es sich,
NÖ WERBUNG/LAMMERHUBER

Nordic Walking schnell zur Trendsportart. Kein Urlaubsgemeinden auf die Gästewünsche eingestellt in der Ebene zu beginnen und erst nach einigen
Wunder, stehen doch im winterlichen Langlaufpa- und in ihrem Umfeld markierte Lauf- und Walking- Trainingstagen eine anspruchsvollere Streckenwahl
radies Österreich etwa 16.000 km gespurte Loipen Strecken von verschiedenen Längen und Schwierig- ins Auge zu fassen. Fortgeschrittene sind auch auf
zur Verfügung. Das sommerliche Erwandern von keitsgraden ausgeschildert. ausgedehnten Wanderwegen bis ins Hochgebirge

34 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 34 11.11.2009 13:29:57 Uhr


Highlights für Läufer
* Naturarena Weissensee. Weissensee zählt
zu den landschaftlich schönsten Plätzen Öster-
reichs. 12 Laufparcours und 9 Nordic-Trails in
allen Schwierigkeitsstufen sowie kostenlose
Trainerberatung gehören zum Nordic Fitness
Sports Park. www.weissensee.com

* Xundheitswelt. Hoch im Norden Österreichs


befindet sich eines der aktivsten Nordic-Walking-
Kompetenzzentren des Landes. Abwechslungs-
reiche Strecken stehen ebenso zur Verfügung wie
Bewegungstherapeuten und Ärzte.
www.xundheitswelt.at 2

* Bad Tatzmannsdorf. Neben 90 km Lauf-


und Walking-Routen gibt es in dem burgenländi-
schen Thermenort spezielle gelenkschonende
und sensomotorische Laufbeläge mit Kunstrasen,
Kiesel etc. und eine beleuchtete Nachtlaufstrecke.
www.laufarena.at

* Barfuß in Kufstein. 335 km Lauf- und


Walking-Routen führen durch das Umland und
machen die Kleinstadt am Inn zum größten Lauf-
zentrum Tirols. Rund um die Kneippanlage im Ort
führt ein Barfuß-Parcours. www.kufstein.com

* Tal und Berg in Hinterstoder. Ob am Tal-


boden ohne kräfteraubende Anstiege oder auf den
bewaldeten Hängen mit herzfrequenzsteigerndem
Gelände, zahlreiche Routen sorgen für abwechs-
lungsreichen Laufspaß. www.hinterstoder.at

1 3

1 Mit den Nordic-Walking-Stöcken durch


ANDREAS GASSNER/VORARLBERG TOURISMUS, WEISSENSEE.COM/LAMMERHUBER, GASTEINERTAL TOURISMUS GMBH

die niederösterreichischen Weinberge

2 Bewegung in herrlicher Umgebung:


Bartholomäberg im Montafon

3 Verschnaufen am Weißensee: Eine Pause


nützt man am besten mit Stretching

4 Erfrischend: Beim Aqua Walking in Gastein


geht es durch den Bach

mit ihren Stöcken unterwegs. Wer hingegen gerne


läuft, wird vielleicht auch Lust auf eine der vielen in-
ternationalen Laufveranstaltungen bekommen: etwa
den Vienna City Marathon (April), den Wörthersee-
Halbmarathon zwischen Velden und Klagenfurt
NÖ WERBUNG/LAMMERHUBER

(Ende August) oder den anspruchsvollen Lauf rund


um den Wolfgangsee (27 km, im Oktober). Aber wo
auch immer man in Österreich unterwegs sein mag: 4
Bewegung ist der Schlüssel zur Lebendigkeit. •
www.austria.info 35

OEW_SOMMER_2010.indd 35 11.11.2009 13:30:18 Uhr


Laufen
Nordic Walking inatura Dornbirn. Lust auf eine Zeitreise ans urzeitliche Meer oder doch lieber ein
Tête-à-Tête mit Fischen heimischer Gewässer? In der Dornbirner inatura sind sogar virtuelle
Vorarlberg
Reisen zu anderen Planeten möglich. Jede Schwelle zu einem neuen Raum der inatura führt
in eine andere Dimension oder Zeit. Die inatura ist sowohl Erlebnisausstellung als auch

Das Montafon
B leiben Sie gesund und fit auf unseren Lauf- und Nordic-Walking-
Strecken. Das große und ausgewogene Wegenetz erstreckt sich über
245 Kilometer und beinhaltet höchst abwechslungsreiche und naturnahe
Routen. Die 37 Strecken sind von hohem Erlebnisfaktor und Entspan-
nungscharakter geprägt. Jeder gesundheits- und ausdauerorientierte Gast
findet im Montafon garantiert die passende Strecke. In Kombination mit der
virtuellen Plattform GPS FOX unter www.montafon.at, auf welcher Sie Ihre
Trainingsdaten einspeisen können, erhalten Sie individuelle Trainingsemp-
fehlungen. Diese können Sie auf unseren neu entwickelten Strecken der
Montafoner Orte umsetzen.

Neben dem vielfältigen Lauf- und Nordic-Walking-Angebot bietet das


Alpental Montafon noch zahlreiche andere sportliche Aktivitäten, wie z. B.
500 km markierte Wanderwege sowie 860 km Mountainbikerouten. Neben
fünf Freischwimmbädern gibt es den überdachten Aktivpark Montafon, den
Family-Fun-Club, den Alpine-Coaster-Golm & Waldseilpark Golm, zahl-
reiche Klettermöglichkeiten, zwei 9-Loch-Golfanlagen u. v. m.

Detailinformationen erhalten Sie unter www.montafon.at

Schruns-Tschagguns
D ie Hauptorte des Montafons, Schruns und Tschagguns, bieten für den
sportlichen Gast 6 abwechslungsreiche Nordic-Walking-Strecken. Der
Ausgangspunkt ist der Aktivpark Montafon, Vorarlbergs größter Freizeit-
park. Im umfangreichen Sportanimationsprogramm werden 2 x wöchentlich
geführte Nordic-Walking-Touren angeboten. Routenvorschläge, Infos rund
ums Nordic Walking, Insider-Tipps sowie professionelles Lauftraining – all

© M O N TA F O N T O U R I S M U S , S C H R U N S T S C H A G G U N S T O U R I S M U S , H O C H M O N TA F O N T O U R I S M U S , I N AT U R A D O R N B I R N / D I E T M A R WA L S E R
das und noch mehr bietet Ihnen unser Sport-Team.

Alle Informationen unter www.aktivpark-montafon.at

Gaschurn-Partenen
N ordic Walking und Laufen haben sich in den letzten Jahren vom Trend
zur fixen Einrichtung für Menschen etabliert. Die Nähe zur Natur und
die große Vielfalt an Laufstrecken lässt unsere Region zur Oase für Lauf-
freunde werden.

In Gaschurn-Partenen finden Sie 90 Kilometer auf 13 Strecken mit 2

© KÄRNTENS NATURARENA, HOTEL CHESA VALISA, XUNDHEITSWELT


Ausgangspunkte, 5 Startpunkte. Das sind die Eckdaten eines Lauf- und
Nordic-Walking-Paradieses, das seinesgleichen sucht. Dieses große und
ausgewogene Wegenetz erstreckt sich über 90 Kilometer und beinhaltet
abwechslungsreiche und naturnahe Routen. Ein eigenes Leitsystem, Über-
sichtstafeln sowie Streckenkarten mit allen wichtigen Informationen zu der
Strecke garantieren die mühelose Orientierung und somit den grenzenlosen
Bewegungsspaß.

Info & Buchung. Info & Buchung. Info & Buchung.


Montafon Tourismus Schruns-Tschagguns Tourismus Hochmontafon Tourismus
A-6780 Schruns, Montafoner Straße 21 Tel. +43 (0)5556/721 66-0 Tel. +43 (0)5558/82 01-0, Fax: 81 38
Tel. +43 (0)5556/722 53-0 info@schruns-tschagguns.at info@gaschurn-partenen.com
Fax: +43 (0)5556/748 56 www.schruns-tschagguns.at www.gaschurn-partenen.com
info@montafon.at, www.montafon.at

36 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 36 11.11.2009 13:30:31 Uhr


Laufen
Dokumentationszentrum über die Natur Vorarlbergs. In der Ausstellung machen 3D-Filme, Spiele und
Präparate zum Be-Greifen die Natur mit allen Sinnen erlebbar. Die Science Zones präsentieren verblüffende
Nordic Walking
Kärnten / Vorarlberg /
Phänomene der Physik. Das Haus ist aber auch eine Forschungsstätte, in der die belebte und unbelebte
Natur des Landes gezeigt wird. www.inatura.at Niederösterreich

Das Freiluft-Fitness-Studio Chesa Valisa im Kleinwalsertal


K ärntens Naturarena mit
dem Gailtal, Gitschtal,
Lesachtal, Weissensee und
E rholung auf höherer Ebene (1.200–2.536 m): Chesa Valisa heißt
Walserhaus. Tradition und Moderne in Vorarlberger Holzbauweise
bestechen durch Schlichtheit mit außergewöhnlichen Materialien. Alpin
Nassfeld-Hermagor-Pres- Spa mit Schwimmbad, Saunen und
segger See ist wahrlich ein Kneipp. Breites Angebot an Treat-
„Freiluft-Fitness-Studio“: ments; Ayurveda. Unverbaute Lage
Ob Laufen, Nordic Walking, inmitten alpiner Bergwelt.
gemütliches Spazieren- Die Wander- und Bikewege
gehen oder Gesundwan- beginnen direkt vorm Haus.
dern, hier wird Ihnen jede
Im Sommer-Sonnenpaket sind
Bewegung an der frischen
neben dem Aktivprogramm mit
Luft schmackhaft gemacht. Neu ist der Nordic Fitness.Sports.Park™ am
Bergtour, Mountainbiken, Nordic
Pressegger See mit seinen 145 km Lauf- und Nordic-Walking-Trails.
Walking, Themenwanderungen und
Im Aktiv Naturpark Weissensee erwarten Sie 9 ausgesuchte gesund.
BIO-Vitalpension auch die Berg-
wandern-Routen, 12 Laufparcours und 9 Nordic-Walking-Trails aller
bahnen (7) inklusive.
Schwierigkeitsstufen. Bequeme, aus Lärchenholz angefertigte Liege- und
Sitzgelegenheiten rund um die Seen bis hin zu Höhenlagen von über Genießen Sie einen Flug über das
2.000 m laden zum Entspannen ein. Hotel auf www.naturhotel.at

Info & Buchung. Info & Buchung.


Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Das Naturhotel Chesa Valisa****
Nassfeld-Hermagor-Pressegger See A-6992 Hirschegg/Kleinwalsertal
A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14 Tel. +43 (0)5517/541 40, Fax: 51 08
Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31 info@naturhotel.at
info@naturarena.com, www.naturarena.com www.naturhotel.at

Xundwärts – das Lauf- & Bewegungszentrum der Xundheitswelt


© M O N TA F O N T O U R I S M U S , S C H R U N S T S C H A G G U N S T O U R I S M U S , H O C H M O N TA F O N T O U R I S M U S , I N AT U R A D O R N B I R N / D I E T M A R WA L S E R

I n einem der modernsten Laufsportzentren Europas bietet die Xund-


heitswelt mit ihrem Lauf- & Bewegungszentrum „Xundwärts“ eine
breite Palette an Möglichkeiten – vom Anfänger bis zum Spitzensportler.

Dem Xundwärts-Gast steht an den Standorten der Xundheitswelt –


Moorbad Harbach, Groß Gerungs, Weitra und Ottenschlag – nicht nur
ein umfangreiches, professionell markiertes Streckennetz – die
Xundwärts-Routen – zur Verfügung, sondern auch drei umfangreiche
Xundwärts-Parcours (Bewegungsfreude im Motorik-Park©) zum
Erlernen und Verbessern koordinativer Fähigkeiten. Das Hightech-
Xundwärts-Zentrum (Analyse- und Trainingszentrum) sowie
© KÄRNTENS NATURARENA, HOTEL CHESA VALISA, XUNDHEITSWELT

Programme zum Erlernen und Perfektionieren des Laufens und Nordic


Walking und die Erstellung von individuellen Trainingsplänen und
ernährungsmedizinischen Programmen vervollständigen die
gesamtheitliche sportmedizinische Betreuung mit Xundwärts-Med.

Nordic Walking – aber Xundwärts!


3 Tage mit Halbpension, Leistungspaket „Die richtige Technik für
optimales Nordic Walking“ (2 Einheiten mit einem Nordic-Walking-
Instruktor), Nutzung des Xundwärts-Zentrums, der Xundwärts-Parcours
Info & Buchung. und der Xundwärts-Routen. Kartenset der Xundwärts-Routen, Pulsuhr
Xundheitswelt und Nordic-Walking-Stöcke für die Dauer des Aufenthaltes,
A-3970 Moorbad Harbach
Begrüßungs-Xund-Drink, Benützung der Freizeiteinrichtungen des
Tel. +43 (0)2858/52 55-1650
Fax: -1605, info@xundheitswelt.at jeweiligen Xundheitswelt-Betriebes.
www.xundwaerts.at Buchbar in allen Xundheitswelt-Betrieben ab € 122,–

www.austria.info 37

OEW_SOMMER_2010.indd 37 11.11.2009 13:31:08 Uhr


Urlaub mit Kindern

Erholung? motiviert sind. Einen Ausflug voller Magie erleben


Sie in der Märchenwandermeile im Kärntner
Trebesing. Staunen macht die Drachenbrücke, mit
Ein Kinderspiel, denn hier hat Langeweile Pause
© ZOOM KINDERMUSEUM/ALEXANDRA EINZINGER, REGION AACHENSEE,
175 Metern Spannweite die längste Hängebrücke
der Alpen. Mit Goldgräberromantik und über achtzig

W as machen wir heute?“ Diese Frage kennen


alle Eltern. Kinder können jeden Tag eine
neue Welt für sich entdecken und stürzen sich des-
Was besonders bei Eltern von Kleinkindern gut
ankommt: Wandern im Bregenzerwald auf
kinderwagengerechten Wegen. So führt in Andels-
Tümpeln lockt der Rauriser Urwald zu einer Wan-
derung in den Talschluss Kolm-Saigurn. Am Ziel
erzählt einem der Hüttenwirt zur Jause, die selbst-
halb besonders lustvoll in die Ferienzeit. Häufig sind buch eine leicht bewältigbare Panoramastrecke von verständlich aus regionalen Köstlichkeiten besteht,
es auch die Kinder, die die Ferienplanung der Fa- der Ortsmitte zu den Brühlbach-Wasserfällen. Auch spannende Sagen. Spannung versprechen auch
© THERME LOIPERSDORF

milie prägen. In Österreich sorgt eine unglaubliche in zahlreichen anderen Orten finden junge, wander- die heimischen Erlebnis- und Freizeitparks. Im
Vielfalt an Angeboten dafür, dass Kinder – vom Baby begeisterte Eltern wunderbare Möglichkeiten vor. niederösterreichischen Wöllersdorf können die
bis zum Halbwüchsigen – ihren Urlaub als Abenteu- Stichwort Wandern: Kinder finden lange Touren Kleinen als Cowboys und Indianer durch das
er und großen Spaß in Erinnerung behalten werden. keineswegs langweilig, solange sie Spaß haben und Westerndorf Pullman City toben. Und im Styrassic

38 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 38 11.11.2009 13:31:16 Uhr


Speziell für Kids
* Märchenschloss Poysbrunn. Alles
dreht sich rund um die fantastische Welt
der Märchen im Schloss Poysbrunn im
Weinviertel. Im interaktiven Märchen-
theater werden Kinder ab 4 Jahren selbst
zu Akteuren – ob Prinzessin, böse Hexe,
Ritter oder doch lieber Froschkönig.
www.poysbrunn.at

* Kinder im Camp. Einige der coolsten


Feriencamps. Agentenakademie: Am
Arlberg wird der Nachwuchs zu „Spezial-
agenten“ ausgebildet. Sportcamps (Golf,
Reiten, Surfen, Tennis etc.) bietet Allen-
steig seinen jungen Gästen. Bergferien
mit Kletterkursen auf hoch gelegenen
Schutzhütten hat der Alpenverein in seinem
Jugendprogramm.
2 3
www.austria.info

* Urlaub am Bauernhof bietet Famili-


enurlaube in so vielen Variationen, wie es
Bauernhöfe gibt. www.farmholidays.com

* Weg der Sinne. Der Erlebnisweg in


Haag am Hausruck lässt den Lebensraum
Wald mit seinen Gewächsen, Bewohnern
und Geräuschen entdecken. Am Ende geht
es mit der Sommerrodelbahn rasant
zurück. www.wegdersinne.at

* Dschungel Wien. Im MuseumsQuar-


tier zeigt ein neuartiges Theaterhaus
unterhaltsame Stücke für Kinder, Jugend-
liche und Familien. Gleich daneben liegt
das Zoom Kindermuseum und ein Restau-
rant mit viel Platz für Kinderwägen und zum
Spielen. www.dschungelwien.at
1 4

1 In der Therme Loipersdorf haben Kinder Park treiben über 60 Saurier-Nachbildungen in melken, Brot backen, Traktor fahren, Einkochen
Spaß. Dann ist der Urlaub auch für die
Lebensgröße ihr prähistorisches Unwesen. von Marmelade oder bei der Heuernte mithelfen,
Eltern ein Genuss
Am Biosphärenpark im Großen Walsertal zeigt sich, für Abwechslung ist immer gesorgt. Und die Lage
2 Mit allen zehn Fingern: Im Malatelier
© ZOOM KINDERMUSEUM/ALEXANDRA EINZINGER, REGION AACHENSEE,

im Zoom Kindermuseum dürfen sich die wie groß die Wissbegierde von Kindern sein kann inmitten der Natur ermöglicht Wanderungen und
Kleinen mit Farben austoben – wenn nur das Thema stimmt: In verschiedenen Tagesausflüge von Bauernhöfen aus besonders gut.
3 Am Achensee in Tirol lernen schon die Naturschutzprojekten werden die Kinder zu Bau- Einige Bauernhöfe, etwa im Salzburger Land, haben
Jüngsten, sich sicher am Fels zu bewegen meistern und Journalistinnen, Abenteurern und sich auf Reitferien spezialisiert, wo die Kinder auch
4 Sprung! Am Wasser brauchen Kinder kein Künsterinnen, Geologen und Soziologinnen, Sennern ihr Pferd zur Betreuung überlassen bekommen.
Entertainment-Programm. Das Plantschen
im Faaker See ist Unterhaltung genug
und Historikerinnen. Ziel der Umweltprogramme ist Einen „Bauernhof“ ganz anderer Art erleben die
ÖSTERREICH WERBUNG / HOFER

es, Wege zu erfahren, wie besonders schützens- Besucher des kaiserlichen Festschlosses Schlosshof
© THERME LOIPERSDORF

werte Lebensäume für künftige Generationen in Niederösterreich. Hier gibt es einen Streichelzoo
erhalten werden können. für Kinder, Pferdekutschenfahrten, Schmiedewerk-
Bei Kindern ebenfalls hoch im Kurs ist ein Urlaub am stätten und vieles mehr, was Kinderherzen schneller
Bauernhof. Langeweile ist hier unbekannt: Ob Kühe und höher schlagen lässt. •
www.austria.info 39

OEW_SOMMER_2010.indd 39 11.11.2009 13:31:37 Uhr


Urlaub mit
Kindern Minimundus. Die kleine Welt von Minimundus in Klagenfurt am Wörthersee zeigt auf
einem 26.000 m2 großen Gelände 140 Miniaturmodelle der schönsten Bauwerke aus allen
Kärnten
fünf Kontinenten. Die Besucher können vom Petersdom in Rom ganz einfach zum Opernhaus
von Sidney spazieren, flanieren zwischen Freiheitsstatue und Eiffelturm oder besuchen

Eine Erfolgsstory geht weiter!


D ie Kinderhotels Europa sind schon längst DER Maßstab für betreuten
Urlaub mit der ganzen Familie. 50 Mal in Österreich, Deutschland und
Südtirol. Mit speziell geschnürten Urlaubs-Paketen, die schon längst inter-
Sicherer Urlaub ab dem 7. Lebenstag
Schon kleinste Gäste, nämlich Babys ab dem 7. Lebenstag, werden in den
Kinderhotels Europa verwöhnt. Mit altersgruppengerechter Baby- und
national Schule gemacht haben. Kinderbetreuung an mindestens 5 Tagen der Woche und perfekter All-In-
clusive-Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Damit sich Babys nicht
Nur wo Kinderhotels draufsteht, sind Kinderhotels drin
nur wohl, sondern vor allen Dingen so richtig geborgen und sicher fühlen!
Weil der beste Urlaub nach der besten Qualität verlangt, haben wir schon
bei der Gründung unserer Gruppe spezielle Kriterien eingeführt, die Verwöhnurlaub in 3 Kategorien!
jährlich streng überprüft werden. Neben den Sicherheitsstandards ist eines Die Kinderhotels bieten Urlaub mit 3, 4 oder 5 Smileys. Von der Luxus-
davon die Betreuung, die bereits im Nächtigungspreis enthalten ist. Oder herberge, die der 4- bis 5-Stern-Kategorie zuzuordnen ist, bis zum Baby-
die speziellen Kindermahlzeiten. Oder die alkoholfreien Getränke, die den bauernhof ist hier alles drin! Denn der Gast hat schließlich spezielle An-
© D I E K I N D E R H O T E L S E U R O PA , A R C H I V M I N I M U N D U S

ganzen Tag aus dem Limobrunnen sprudeln. Geschäftsführer Gerhard sprüche in Sachen Ausstattung. Bei der maximalen Familienfreundlichkeit
Stroitz steht dafür mit seinem Namen. So wie Smiley, das Maskottchen der gibt es allerdings keine unterschiedlichen Erwartungshaltungen. Da werden
Original-Kinderhotels. von den kleinen und großen Gästen 100 % verlangt. Und die sind in den
Wer mogelt, dem verleihen wir nämlich kurzerhand Flügel. Original- Kinderhotels sowieso garantiert!

Info & Kataloge. Die Kinderhotels Europa


© REGION VILLACH

A-9580 Villach/Drobollach, Seeblickstraße 49a


Tel. +43 (0)4254/44 11
Fax: +43 (0)4254/45 55
office@kinderhotels.com
www.kinderhotels.com

40 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 40 11.11.2009 13:34:50 Uhr


Urlaub mit
die Tempelanlagen Abu Simbel in Ägypten. Hergestellt wurden und werden die Modelle im Maßstab von
1:25 mit dem höchsten Anspruch an Qualität und Detailtreue. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1958 besuchten
Kindern
Kärnten
bereits mehr als 15 Millionen Menschen den Freizeitpark Minimundus. Der Reinerlös aus den Eintrittskarten
fließt einer Kinderhilfsorganisation zu. www.minimundus.at

Eine Landschaft, die unter die Haut geht


W assertropfen auf sonnenwarmer Haut, glockenhelles Kinderlachen,
der Duft einer saftigen Almwiese – und der Geschmack des
Glücks, das auf der Zunge zergeht wie Nougatparfait. Schon probiert?
… und See.
Neun glitzernde Seen versprechen Badespaß pur.
Der Faaker See lockt mit türkisblauem Wasser und einer Bergkulisse,
Das grandiose Sehnsuchtspanorama zwischen Berg und See, gewürzt mit die so manch anderen See grün vor Neid werden lässt.
© D I E K I N D E R H O T E L S E U R O PA , A R C H I V M I N I M U N D U S

einer Prise City-Flair und einer Familienpackung Gastfreundschaft, Oder der Ossiacher See, der auch Austragungsort des „Carinthischen
garantiert Spitzenwerte auf der nach oben offenen Erholungs-Skala! Sommers“ ist.

FamilienSinn So schön kann Urlaub sein.


Langeweile? Ein Fremdwort. Kinderabenteuer zwischen Berg und See
lassen kleine Herzen höher schlagen. Für fabelhafte Tage unter der Sonne!
Info & Buchung. Villach-Warmbad /
© REGION VILLACH

Das Beste von Berg … Faaker See / Ossiacher See Tourismus


A-9523 Villach-Landskron, Töbringer Str. 1
Gerlitzen, Verditz, Mittagskogel, Villacher Alpe und Dreiländereck.
Tel. +43 (0)4242/420 00, Fax: DW 42
Die majestätischen Berge bieten ein „wanderbares“ Naturschauspiel, office@region-villach.at
das zu jeder Jahreszeit seinen Charme ausspielt. www.region-villach.at

www.austria.info 41

OEW_SOMMER_2010.indd 41 11.11.2009 13:34:58 Uhr


Urlaub mit
Kindern Eisriesenwelt Werfen. Noch Ende des 19. Jahrhunderts war die Höhle im Tennen-
gebirge bestenfalls Jägern und Wilderern bekannt. 1879 drang der Salzburger Naturforscher
Kärnten / Salzburger Land
Anton von Posselt-Czorich rund 200 Meter weit ins Dunkel vor und entdeckte die Eisriesen-
welt offiziell. Zum touristischen Magnet wurde das Naturwunder erst in den 1920er Jahren.

Von Goldwäschern und Piraten Dorfhotel: von Natur aus schön!


K ärnten Naturarena mit den trinkwasserreinen Badeseen Pressegger
See und Weissensee sind prädestiniert für einen abwechslungs-
reichen Familienurlaub. Von den 65 Abenteuer-Programmen sind viele
I n den liebevoll res-
taurierten Bauern-
häusern am Faaker See
speziell auf Familien ausgerichtet – wie der 1. Kärntner Erlebnispark am hat Ihr Urlaub ein neues
Pressegger See, Kinderklettern, Wanderreiten, Zigeuner-Kutschenfahrten, Zuhause gefunden. Ver-
die Sommerrodelbahn „Pendolino“ oder das Felsenlabyrinth mit der binden Sie den Komfort
Flying-Fox-Meile am Nassfeld, Piraten- und Wikingerrafting, Familien- des gemütlichen Appar-
Schluchting – hier tements mit den An-
zeigt sich schnell, nehmlichkeiten eines
wer der Angsthase in Hotels und genießen Sie
der Familie ist. Und das flexible, hochwertige
im Märchencamp Verpflegungsangebot.
im Lesachtal, im
Das Beste in Kürze: charmante autofreie Dorfanlagen, aktives Freizeit-
naturbelassensten
und Familienprogramm, RESIs Kinderwelt, „All inclusive“-Angebot für
Tal der Alpen, wird
Kinder bis 14 Jahre, Mountainsplash-Programm mit Jugendguide – und
die ganze Familie zu
ein Dorfhotel-Team mit Herz!
Goldgräbern bzw.
Edelsteinschürfern. Mehr Details unter www.dorfhotel.com

Info & Buchung. Info & Buchung.


Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Dorfhotel Schönleitn & Seeleitn
Nassfeld-Hermagor-Pressegger See A-9582 Latschach/Oberaichwald
A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14 Dorfstraße 26
Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: DW 31 Tel. +43 (0)4254/23 84-454
info@naturarena.com, www.naturarena.com info@dorfhotel.com, www.dorfhotel.com

Family SalzburgerLand Hotels


W enn kleine Langschläfer in den Ferien freiwillig aus dem Bett
springen. Am Morgen mit der Sonne um die Wette strahlen.
Und den Rucksack für einen Tag voller Abenteuer packen. Dann sind Sie
angekommen: in den unübertroffenen Family SalzburgerLand Hotels.

© K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , D O R F H O T E L S C H Ö N L E I T N & S E E L E I T N , S A L Z B U R G E R L A N D , E I S R I E S E N W E LT G M B H
Hier heißen Sie Gastgeber willkommen, die aus eigener Erfahrung
wissen, was sich kleine und große Urlauber erwarten. Mit professioneller
Kinderbetreuung und tollen Programmen werden die Family-Hotels

© LANDESVEREIN URLAUB AM BAUERNHOF IM SALZBURGERLAND, ALPINE GASTGEBER


den großen Ansprüchen der kleinen Gäste gerecht. So haben auch
die Eltern einmal die Gelegenheit, in aller Ruhe durchzuatmen.

Und wer nach viel Natur einmal Lust auf Stadtluft hat, der ist aus
allen Regionen des Salzburger Lands ganz schnell in der Mozartstadt
Salzburg.

Fordern Sie jetzt gleich den neuen Katalog an:


Tel. +43 (0)662/66 88-44, family@salzburgerland.com
www.family.salzburgerland.com

Info & Buchung.


SalzburgerLand
A-5300 Hallwang, Postfach 1
Tel. +43 (0)662/66 88-44
family@salzburgerland.com
www.family.salzburgerland.com

42 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 42 11.11.2009 13:35:21 Uhr


Urlaub mit
Die Entstehung des heute vierzig Kilometer langen Höhlenlabyrinths begann vor ungefähr 100 Millionen
Jahren. Damals formten sich die ersten Spalten und Klüfte, die über Jahrtausende hinweg durch chemische
Kindern
Salzburger Land
Auflösungsvorgänge und Wassererosion vergrößert und ausgeformt wurden. Seit 1955 kann die Eisriesenwelt
mit der Seilbahn erreicht werden. www.eisriesenwelt.at

Echte Bauernhofabenteuer erleben


B eim Urlaub am Bauernhof im Salzburger Land: Im Salzburger Almsommer
toben Ihre Kinder auf der Wiese, sammeln Kleeblätter und erleben Kuh & Co
hautnah: Hasen und Katzen streicheln, im Hühnerstall das Frühstücksei selbst
holen und sich zwischendurch mit frischer Milch und Bauernkrapfen stärken.
Anschließend ins Heu hüpfen und abends am Lagerfeuer beim Würstlgrillen den
Tag ausklingen lassen.
Echte Angebote zu jeder Jahreszeit für Groß und Klein, z. B.:

** jedem Kind sein Pflegetier


* romantische Grillabende am Lagerfeuer
Leih-Fahrräder
* kulinarische Schmankerl wie Kasnockn, selbstgemachter
Speck, noch warme Hühnereier aus dem Stall
*Kräuterwanderungen auf die
Alm
* Miterleben des bäuerlichen Brauchtums – mit der Bäuerin Brot backen,
Käse herstellen oder Marmelade einmachen.

Fit für Urlaub am Bauernhof?


Beispielangebote: Übernachtung mit Frühstück im DZ, Kategorie 3 Blumen,
Begrüßungsgetränk, Leihrad, Mithelfen am Hof pro Person / pro Woche
ab € 200,– oder Übernachtung in der Ferienwohnung auf einem Hof der
Kategorie 3 Blumen schon ab € 60,– für 4 Personen / Nacht

Direkte und schnelle Info & Buchung.


Buchungsanfrage an Bauernhöfe: Landesverein Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand
http://salzburg.uab.anfrageassistent.com/de/ Schwarzstraße 19, A-5024 Salzburg
Tel. +43 (0)662/87 05 71-248, Fax: -326
uab@lk-salzburg.at
www.salzburg.farmholidays.com

Familienurlaub mit Herz


H erzlichkeit und eine familiäre Atmosphäre: Das sind die Markenzei-
chen der über 400 „Alpinen Gastgeber“. Viele der Betriebe widmen
sich ganz besonders dem Thema „Urlaub mit Kindern“: In den kleinen,
feinen Pensionen und Ferienwohnungen finden Familien kinderfreundliche
© K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , D O R F H O T E L S C H Ö N L E I T N & S E E L E I T N , S A L Z B U R G E R L A N D , E I S R I E S E N W E LT G M B H

„Basislager“ für gemeinsame Aktivitäten. Und das alles zu einem optima-


len Preis-Leistungsverhältnis: So gibt es die Übernachtung im Familien-
appartement bereits ab € 49,– im Salzburger Land, in Tirol, in Oberbayern
und im Allgäu.
© LANDESVEREIN URLAUB AM BAUERNHOF IM SALZBURGERLAND, ALPINE GASTGEBER

Vom großen Abenteuer-Spielzimmer, wo sich der Nachwuchs so richtig


austoben kann, über den Kinderclub bis zur hauseigenen Skischule:
Bei dieser Auswahl findet sich für jeden Familientyp die ideale Unterkunft.
Bei dem sehr persönlichen Service sind Groß und Klein in guten Händen.
Und wer ganz spezielle Pakete für Familien, Großeltern und Enkel oder
AlleinerzieherInnen anbietet, ist nun auch auf der Website
www.alpine-gastgeber.com als Familienbetrieb gekennzeichnet.
Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), des Bundes-
ministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, der Länder Salzburg und Tirol und des Baye-
rischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Info & Katalogbestellung.


Alpine Gastgeber
Tel. +43 (0)512/56 65 66-0
katalog@alpine-gastgeber.com
www.alpine-gastgeber.com

www.austria.info 43

OEW_SOMMER_2010.indd 43 11.11.2009 13:35:37 Uhr


Urlaub mit
Kindern Salzwelten. „Glück auf“ lautet nach alter Bergmannstradition das Motto bei einer
Zeitreise in die Altausseer Salzwelten. Das größte aktive Salzbergwerk Österreichs im stei-
Steiermark
rischen Salzkammergut verzaubert schon allein durch die Präsenz des Salzes: Die scheinbar
endlosen Gänge führen durch pures Steinsalz mit all seinen vielfältigen Formen, Farben und

Ramsau am Dachstein – Keine Langeweile im Familienurlaub


F amilie wird in Ramsau am Dachstein großgeschrieben, und das in
doppeltem Sinne. Einerseits bietet sich ein umfangreiches Freizeit-
und Erlebnisangebot, andererseits wird der Großteil der Unterkünfte
Ramsau am Dachstein, die Ferienregion am Fuße des höchsten Berges der
Steiermark, bietet aber auch „Wandern auf 3 Etagen“. Vom Hochplateau
(1.000 bis 1.300 m) über die Almregion bis hin zum Gletscherwandern
als Familienbetriebe geführt. Wer denkt, dass ein Familienwander-Urlaub (2.700 m) reicht das Angebot der Dachsteingemeinde. Begleitet wird das
in Ramsau am Dachstein langweilig werden könnte, der irrt gewaltig. Für Wandererlebnis von beeindruckenden Ausblicken auf das Dachsteinmassiv
viel Spaß, Spannung und Abenteuer sorgt nämlich KALI, der Ramsaurier. und die unzähligen Gipfel der Niederen Tauern.
Das Natur und Kinder liebende grüne Saurier-Maskottchen ist immer und
überall mit dabei! An den Felswänden der Dachsteinsüdseite locken zahlreiche Kletter-
steige in allen Schwierigkeitsgraden zum Gipfelsturm. Auf knapp 3.000
© TOURISMUSVERBAND RAMSAU AM DACHSTEIN, SALZWELTEN ALTAUSSEE

Besonders stolz ist KALI auf „seinen“ Sattelberg, auch bekannt als Meter belohnen dann nicht nur atemberaubende Fern-, Weit- und Tiefblicke
„Ramsauer Kinderberg“. Hier befindet sich Österreichs 1. Natur- und (Sky Walk), sondern auch die Faszination des ewigen Eises im Eispalast bei
Umwelterlebnispfad für Kinder! An 15 speziell gestalteten Stationen Schnee- oder Gletscherwanderungen.
wird der Entdeckungsgeist der Kinder aktiviert und Umwelt- sowie Natur-
vorgänge werden in entsprechender Umgebung spielerisch „begreifbar“ Mit der Sommercard und der eigenen Kids-Card sind viele Freizeitange-
gemacht. Der Kinderberg macht seinem Namen alle Ehre und hält noch bote bereits inklusive!
mehr bereit: den Ramsaurier Zwergerl-Bauernhof (mit Schau- und Spiel-
tafeln in Kleinkindergröße), die „Kleine Ramsauer Wasserwelt“ und zwei Buchbare Sommer-, Wander- und Familienangebote sowie Infos
echte Kinder- bzw. Jugendklettersteige mit stolzen 200 zu bewälti- finden Sie auf www.ramsau.com – Die Quelle deiner Kraft!
genden Höhenmetern. Ein wahres Paradies für Kinder eröffnet auch die
Erlebniswelt Rittisberg. Dieser Berg nennt nicht nur den neu errichteten Info & Buchung.
Rittis Coaster und das große Freizeitzentrum Ramsau Beach sein Eigen, Tourismusverband Ramsau am Dachstein
© TIROL INFO

A-8972 Ramsau am Dachstein 372


sondern ist auch stolz auf den Waldhochseilgarten „Forest Park“, das Bo- Tel. +43 (0)3687/818 33, Fax: 810 85
gensporterlebnis im Wald, das Kino unter Sternen, den Märchenweg und info@ramsau.com
natürlich das vielfältige und vor allem kinderfreundliche Hüttenangebot. www.ramsau.com

44 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 44 11.11.2009 13:36:02 Uhr


Urlaub mit
Strukturen. Kinder können sich hier auf eine sagenhafte Schatzsuche mit dem „Bergmandl“ begeben.
Neben Altaussee gibt es in Österreich noch in Hallstatt und Hallein Salzbergwerke zu besichtigen.
Kindern
Tirol
Im Salzburger Bergwerk Hallein wurde bereits vor rund 2.500 Jahren Salz abgebaut und Hallstatt in
Oberösterreich hat das mit 7.000 Jahren älteste Salzbergwerk der Welt. www.salzwelten.at

Family Tirol. Urlaub als Gemeinschaftserlebnis


D örfer mit Abenteuergarantie und Hotels mit Wohlfühl-Versprechen –
das ist Family Tirol. Dort, wo das gemeinsame Ferienerlebnis im Mit-
telpunkt steht, hat Langeweile keine Chance und kommt jeder voll auf seine
Es sind die großen und kleinen Wünsche nach Erholung, Spaß, Sport und
Spiel, die die Family-Tirol-Spezialisten alle zu erfüllen versuchen und jedem
einzelnen Familienmitglied ein einzigartiges Urlaubserlebnis bescheren.
Kosten. Ein spannender und abwechslungsreicher Urlaub für alle beginnt
mit dem Einchecken in ein Family Tirol Hotel und endet erst dann, wenn der 5-Kronen-Pauschale:
Terminkalender keine Spaßzeit-Verlängerung mehr zulässt. 2 Erwachsene und 1 Kind, 7 Nächte im Familienzimmer mit Super-Inklusiv-
Pension, Baby- und Kinderbetreuung, Reiten, Golf und Wellness für Kinder.
Beim kunterbunten Kinderprogramm der Family Tirol Hotels und Dörfer ab € 1.490,–
dreht sich alles um die Natur und die Berge sowie die Schätze, die man
darin findet und aus denen man mit den Tiroler Kinder-Profis tolle Sachen 4-Kronen-Pauschale:
machen kann. 2 Erwachsene und 1 Kind, 7 Nächte mit Halbpension inkl. kostenloser
© TOURISMUSVERBAND RAMSAU AM DACHSTEIN, SALZWELTEN ALTAUSSEE

Benützung der Bergbahnen, der Sommerrodelbahn, etc.


Die Qualität des Familienprogramms und die Zufriedenheit der kleinen und ab € 899,–
großen Urlauber hat bei Family Tirol höchste Priorität. Da wird nichts dem
Zufall überlassen, sondern sind die Vorgaben für die Hotels und Dörfer 3-Kronen-Pauschale:
streng abgesteckt. Die Ferien sollen ja schließlich für alle die schönste Zeit 2 Erwachsene und 1 Kind, 7 Nächte in der Ferienwohnung, ohne
des Jahres werden, in der sich junge Abenteurer in den Kinder-Clubs Verpflegung, Ponyreiten, Kinderkutschenfahrt, kostenlose Benützung der
austoben können, kleine Forscher ihren Wissensdurst stillen und die Seilbahnen, des Freischwimmbades, etc.
Erwachsenen ungestört und unbesorgt ihren Hobbys nachgehen dürfen. ab € 387,–

Info & Buchung.


Tirol Info, A-6010 Innsbruck
© TIROL INFO

Maria-Theresien-Straße 55
Tel. 43 (0)512/72 72-0
info@tirol.at
www.family.tirol.at

www.austria.info 45

OEW_SOMMER_2010.indd 45 11.11.2009 13:36:17 Uhr


Urlaub mit
Kindern Freiluft-Galerie. Unter dem Namen „Galerie 365“ wurde 2008 in Schnepfau im
Bregenzerwald ein Kunstraum eröffnet, der, wie schon der Name verspricht, 365 Tage im
Vorarlberg / Tirol
Jahr und 24 Stunden am Tag zugänglich ist. Architektonisch repräsentiert die Galerie einen
aus Stahl, Beton und Holz geformten Pavillon. Die Hängekonstruktion mit Drahtseilen, an der

Brandnertal – Alpenstadt Bludenz – Klostertal


B ergsommer voller Abenteuer: Tim und Lena sind schon aus
den Federn. Sie sind aufgeregt. Nach der erlebnisreichen
Wanderung auf dem Tiererlebnispfad in Brand, wo sie kleine
Hasen und Kitzlein streicheln durften und die ersten Gehversuche
des neugeborenen Kälbchens im Stall verfolgten, entdecken sie
heute mit anderen Kindern und den Betreuerinnen des
Kindersommers Brandnertal den Wald.

Am liebsten würden sie die ganze Woche mit dabei sein, beim
Spielen am Wasser, auf der Alp oder bei der abenteuerlichen
Schluchten-Wanderung. Aber den Waldseilgarten und Baden
im See dürfen sie nicht versäumen.

Papa und Mama haben auch einen Ausflug ins Bärenland auf
dem Sonnenkopf im Klostertal versprochen. Da erwartet die
kleinen Abenteurer viel Spaß beim Floßfahren auf dem Bärensee,
in der Bärenhöhle, auf dem Bärenspielplatz, bei den Wasser-
spielen u. v. m. Viel zu schnell vergeht die Zeit. So vieles wollen
die beiden noch entdecken. Im nächsten Sommer. Die Eltern
haben es versprochen.
Info & Buchung.
Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
TIPP: 27. Milka-Schokoladefest am 10. Juli 2010 in der A-6700 Bludenz, Rathausgasse 12
Alpenstadt Bludenz mit über 60 Spielstationen, Showprogramm Tel. +43 (0)5552/302 27
und Stars. Fax: +43 (0)5552/302 27-1712
info@alpenregion.at, www.alpenregion.at

© ALPENREGION BLUDENZ, URLAUB AM BAUERNHOF IN TIROL, GALERIE 365: ARCHITEKTUR JUNIWIND ARCHITEKTUR/FOTOGRAPH HANNO MACKOWITZ
Ein großer Abenteuerspielplatz
K inder lernen beim Urlaub auf dem Bauernhof den richtigen Umgang mit
großen und kleinen Tieren. Nach Milch duftende Kälbchen, rosige Ferkel,
wollige Schafe, putzige Ponys, Hunde, Katzen und Kaninchen: Viele Stadtkinder

© M O N TA F O N T O U R I S M U S , H O C H M O N TA F O N T O U R I S M U S , S C H R U N S T S C H A G G U N S T O U R I S M U S , H A N N O M A C K O W I T Z
erleben und begreifen diese großen und kleinen Tiere erstmals bei einem Urlaub
auf dem Bauernhof „live“. Und verbringen am liebsten jede freie Minute im Stall.
Damit sie ihre neuen vierbeinigen oder gefiederten Freunde aber auch richtig
verstehen, fungieren die gastgebenden Bauern immer öfter als kompetente
„Dolmetscher“ zwischen Mensch und Tier. Sie erklären, warum Ziegen meckern
und ob Kühe Milch trinken, sie zeigen, wie man sich Tieren gefahrlos nähert
und helfen, die tierische Körpersprache zu übersetzen. Bei Quiznachmittagen
und Malstunden, bei der gemeinsamen Futterzubereitung und dem Basteln von
Spielsachen für die Haustiere lernen die Kinder spielend nicht nur den „Knigge
für den Kuhstall“, sondern auch, Rücksicht und Verantwortung für Tiere zu
übernehmen.
Einen „Urlaub am Bauernhof“ gibt es bereits ab € 21,– pro Person in einem
gemütlichen Doppelzimmer inkl. bäuerlichem Frühstück oder in einer
Ferienwohnung ab € 54,– (4 Personen).

Info & Bestellung.


Urlaub am Bauernhof in Tirol
A-6020 Innsbruck, Brixnerstraße 1
Tel. +43 (0)5/92 92-1172
Fax: +43 (0)5/92 92-1179
uab@lk-tirol.at, www.bauernhof.cc

46 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 46 11.11.2009 13:36:22 Uhr


Urlaub mit
der Kunstraum quasi festgemacht ist, stellt eine statisch wie auch optisch markante Zäsur dar. Der Ausstel-
lungsraum ist nach zwei Seiten hin offen und kann beliebig ins Freie erweitert werden. Initiator der Galerie 365
Kindern
Vorarlberg
ist der Bezauer Bildhauer Herbert Meusburger. Die in der Galerie gezeigten Arbeiten entstehen direkt vor Ort in
unmittelbarem Dialog mit der Natur, der Landschaft, der Kultur und der Gesellschaft des Bregenzerwaldes.

Das Montafon
D as Montafon liegt im Süden Vorarlbergs und reicht bis zum Piz Buin,
der mit 3.312 Meter der höchste Berg Vorarlbergs ist. Die bekannte
und beliebte Silvretta-Hochalpenstraße verbindet das Montafon mit dem
Bundesland Tirol.

Über 500 km markierte Wanderwege führen zu den Gipfeln der Bergketten


Rätikon, Silvretta und Verwall sowie zu einzigartigen Klettermöglichkeiten.
Dazu kommen 860 km Mountainbikerouten, fünf Freibäder, zwei Tennis-
hallen und mehrere -plätze sowie zwei 9-Loch-Golfanlagen. Der Aktivpark
Montafon, der Fun-Family-Club, der Alpine-Coaster-Golm sowie der
letztes Jahr eröffnete Waldseilpark auf Latschau u. v. m. bieten der
gesamten Familie attraktive Freizeitprogramme.

Die MONTAFON-Silvretta-CARD ermöglicht die uneingeschränkte In-


anspruchnahme zahlreicher Leistungen wie z. B. die Benützung der Seil-
bahnen und Sessellifte, der öffentlichen Frei- und Hallenbäder, Museen so-
wie öffentlicher Verkehrsmittel im Montafon und im benachbarten Paznaun.

Detailinformationen erhalten Sie unter www.montafon.at

Family Fun Club Gargellen


© ALPENREGION BLUDENZ, URLAUB AM BAUERNHOF IN TIROL, GALERIE 365: ARCHITEKTUR JUNIWIND ARCHITEKTUR/FOTOGRAPH HANNO MACKOWITZ

E inzigartig im Montafon
* Kostenlose Teilnahme für Gästekinder bis
Jahrgang 1993 aus Gargellen, St. Gallenkirch, Gortipohl, Gaschurn und
Partenen inklusive Ausrüstung
* Spiel, Spaß und Action mit Animateuren
und Bergführern
* Klettersteig, Klettergarten und Indoor-Kletterhalle

** Hochseilgarten „Fun Forest“ mit Balancetraining, Gorillarutsche u. v. m.


Grillen am Lagerfeuer
* Schmuggeln im Schmugglerland am
© M O N TA F O N T O U R I S M U S , H O C H M O N TA F O N T O U R I S M U S , S C H R U N S T S C H A G G U N S T O U R I S M U S , H A N N O M A C K O W I T Z

Schafberg, eine abenteuerliche Schatzsuche


* Mountainbiking

* Spielenachmittag

Alle Informationen unter www.gargellen.at

Aktivpark Montafon
V orarlbergs größter Sport- und Freizeitpark – genau mein Ding!
Ob Groß oder Klein – bereits jeder sechste Gast im Montafon wohnt in
einem Aktivpark-Clubbetrieb und genießt somit „Club-Urlaub“ im Montafon.
Das heißt: gratis Kinderanimationsprogramme, Freibad, Minigolf, geführte
Mountainbiketouren etc. – sorgenfreier Familienurlaub für jedermann und
ohne Aufpreis.

NEU: Großes Erlebnis-Freibad und Naturbadeteich mit Sprungfelsen.


Alle Informationen unter www.aktivpark-montafon.at

Info & Buchung. Info & Buchung. Info & Buchung.


Montafon Tourismus GmbH Hochmontafon Tourismus Aktivpark Montafon
A-6780 Schruns, Montafoner Straße 21 Büro Gargellen Schruns-Tschagguns Tourismus
Tel. +43 (0)5556/722 53-0 Tel. +43 (0)5557/63 03 Tel. +43 (0)5556/721 66-0
Fax: +43 (0)5556/748 56 info@gargellen.at info@schruns-tschagguns.at
info@montafon.at, www.montafon.at wwwgargellen.at www.schruns-tschagguns.at

www.austria.info 47

OEW_SOMMER_2010.indd 47 11.11.2009 13:36:39 Uhr


Regeneration

Energieferien tuend auf Lunge und Atmung, während teils jahr-


hundertealtes Wissen, kombiniert mit modernen
Behandlungsmethoden, für großartige Heilerfolge
Denken Sie gelegentlich an einen Gesundheitsurlaub? sorgt. Dazu kommt eine Hotellerie und Gastronomie,
die die traditionelle „Gemütlichkeit“ mit modernem

M it Klosterschwestern eiskaltes Kneippwasser


treten, die wohltuende Wirkung einer Hanföl-
rungen kann Gesundheitsurlaub in Österreich sein.
Zwischen Vorarlberg und dem Burgenland findet
Komfort verbindet.
© OÖ.TOURISMUS/RÖBL

massage sprichwörtlich am eigenen Leib spüren, im man ein vielfältiges Angebot, das dem Körper Sprung ins warme Wasser
Solebecken schwebend die 3.000 Meter hohe Ötz- eine Rundum-Erneuerung ermöglicht: Es sprudelt Zu den angenehmsten Heilanwendungen gehört
taler Bergkette bestaunen oder bei minus 110 Grad heilkräftiges Wasser aus der Tiefe, eine intakte wohl ein Bad in wohltemperiertem Thermalwasser.
die Rückenschmerzen kurieren: So reich an Erfah- Berglandschaft und alpinklare Luft wirken wohl- Viele genießen es auch dann, wenn sie unter

48 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 48 11.11.2009 13:36:53 Uhr


Erholung in der Natur: Am See sitzen und den keinen Beschwerden leiden, denn Entspannung heilkräftige Thermalquellen medizinisch und thera-
Blick übers Wasser schweifen lassen, ist
und Erholung stellen sich allemal ein. Erlebnis- peutisch nützen zu können – die meisten davon in
Balsam für die Seele. Der Stress des Alltags
ist in Oberösterreich schnell vergessen thermen für Babys und Kleinkinder, wie etwa im der Oststeiermark und dem Südburgenland. Zwei
burgenländischen Lutzmannsburg, gehören ebenso Quellen sind radonhältig – in Bad Zell in Oberöster-
zu Österreichs Angebot an Heilquellen wie alpine reich sowie in Bad Gastein im Salzburger Land. Das
Thermen in Bad Gastein oder Längenfeld im Ötztal. Edelgas Radon ist eines der besten Naturheilmittel,
Hier sticht nicht nur die besondere Bauweise ins die in der modernen Kurbehandlung zur Verfügung
© OÖ.TOURISMUS/RÖBL

Auge – die Außenbecken schweben scheinbar in stehen. Es hilft bei Rheuma, Atemwegserkran-
Schalen über dem Boden –, sondern auch die atem- kungen und stärkt die Immunabwehr.
beraubende Kulisse der Ötztaler Alpen rundum. Eine spektakuläre Neuheit wurde im November 2009
Österreich schätzt sich glücklich, mehrere Dutzend eröffnet: die erste Thermen-Lodge Mitteleuropas im >

www.austria.info 49

OEW_SOMMER_2010.indd 49 11.11.2009 13:36:56 Uhr


Regeneration

Burgenland. Die St. Martins Therme & Lodge ist ein steirischen Vulkanland, das das traditionelle Ambi- erfolgreich zahlreiche dieser Ingredienzien. Von

© LECH ZÜRS TOURISMUS/HANS WIESENHOFER, ÖSTERREICH WERBUNG/


Vier-Sterne-Superior-Refugium am Rande des Natio- ente der 170 Jahre alten Parkanlage mit naturnaher, A wie Apfelessigbad über K wie Kürbiskernpeeling
nalparks Neusiedler See. Ganzheitliche Regeneration zeitgenössischer Baukunst verbindet: ein Naturhotel bis Z wie Zirbenschnaps reicht das typisch steirische
wird hier mit einem unmittelbaren Naturerlebnis und aus Holz, Glas, Licht und Wasser. Hinzu kommen Wellness-ABC, dem jahrhundertealtes Wissen über
wunderbarer Aussicht auf den Schilfgürtel, den See eine hervorragende medizinische Betreuung und – die Heilkräfte aus der Natur zugrunde liegt.
© THERMALAA 2008/MAXIUM/WIESENHOFER

und die Vogelkolonien verbunden. Besonders ist nicht zu vergessen – die haubengekrönte Küche. Neu entdeckt wurde auch der Hanf als Kultur- und
auch die Architektur dieser neuen Therme: Sie Heilpflanze – dank seiner speziellen Fettsäuren
erinnert an ein Schneckenhaus. Heilkräfte aus der Küche wirkt er vor allem bei Hauterkrankungen Wunder. So
Ganz allgemein spielt Architektur in Österreichs Ther- Apropos Küche: Vieles, was auf den Tisch kommt, werden in der Therme Laa in Niederösterreich, wo
men und Kurhäusern eine zunehmend wichtige Rolle. findet auch als Heilmittel Anwendung: Die traditi- rundum der Hanf gedeiht, Hanföl-Massagen ange-
Ein Beispiel dafür ist das vor einem Jahr eröffnete onelle steirische Medizin, TSM®, auf die sich die boten. Hanf ist übrigens auch als Salatöl zu empfeh-
Life Medicine Resort in Bad Gleichenberg im ost- Therme Bad Waltersdorf spezialisiert hat, verwendet len – ihm wird ein Anti-Aging-Effekt zugesprochen.

50 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 50 11.11.2009 13:38:18 Uhr


Erholung speziell
* Best Health Austria. Die mit dem
Best-Health-Austria-Gütesiegel zertifizier-
ten Betriebe garantieren Gesundheitsurlaub
mit Qualität: das bedeutet unter anderem
einen nachweisbaren gesundheitlichen
Nutzen, fachkompetente Betreuung und
regionale Bio-Küche.
www.besthealthaustria.com

* Urlaub am Gesundheitsbauernhof.
Urlaub am Land verbunden mit Gesundheit
und Sport. Die Zimmer sind mit natur-
belassenen Materialien eingerichtet, zum
Frühstück gibt es Vollwertprodukte aus
eigenem Anbau.
www.urlaubambauernhof.at

2 * Welltain® am Arlberg. Ausgewählte


Hotels in Lech am Arlberg stellen für ihre
Gäste ein individuelles Welltain-Programm
zusammen. Persönliche Coaches begleiten
beim Nordic Walking, Wandern und
Entspannen.
www.welltain.at

* New Life Hotels. Diese Vier- und


Fünf-Sterne-Hotels bieten ein professio-
nelles Wellness- und Wohlfühlprogramm
für werdende Eltern: von Entspannungs-
massagen für Schwangere bis zum
Babymooner-Romantikdinner.
www.newlifehotels.com

* Medical Wellness. Wohlfühlen mit


Heileffekt: Im Alpen-Wellness-Hotel Lamm
in Seefeld werden zu Wohlfühlanwen-
dungen auch verschiedenste Therapien
– von Lymphdrainage bis Elektrotherapie –
unter ärztlicher Aufsicht angeboten.
www.alpenmedhotel.com

1 3 4

1 Sich in der Therme Laa im warmen Auch der Wein darf in diesem Zusammenhang nicht Kurhäusern. Einzigartig sind beispielsweise Kuren
Wasser zu bewegen, macht Spaß und
© LECH ZÜRS TOURISMUS/HANS WIESENHOFER, ÖSTERREICH WERBUNG/

unerwähnt bleiben – ist er doch nicht nur Bestand- bei den Zisterzienserschwestern von Marienkron
HOTEL POST BEZAU/GNAEDINGER, POSTHOTEL ACHENKIRCH ACHENSEE

wirkt entspannend
teil der bekannten Schroth-Kur, sondern auch Inhalts- im burgenländischen Seewinkel. Schwester
2 Wanderschuhe ausziehen und durch den
Bach waten: Die kleine Kneippkur in Lech- stoff verschiedenster Wellnessanwendungen. Im Elisabeth, „der gute Geist des Hauses“, ist Expertin
Zürs erfrischt die vom Gehen müden Beine Loisium Wine Spa, mitten in der niederösterreichi- in Sachen Kneippanwendungen, Schwester Bernarda
© THERMALAA 2008/MAXIUM/WIESENHOFER

3 Gesundheit, die gut schmeckt: Viele schen Weinregion Langenlois, finden Traubenkern- wiederum hat sich auf asiatische Heilkunst wie
Kräuter haben heilende Wirkung und ver- peeling, Aromabäder im Weinfass und Feuchtig- Qigong spezialisiert.
leihen dem Essen eine besondere Note
keitspflege mit Traubenöl regelmäßig Anwendung. Kurpakete tragen in Mariakron sprechende Namen
4 Wohltuende Behandlungen im Posthotel
Achenkirch am Achensee in Tirol
wie „Für morgenmuffelige Kaltfüßler“ – und auch
Kur im Klostergarten sonst sind die 14 Schwestern mit göttlichem Humor
Nicht minder heilkräftig sind Gesundheitsauf- gesegnet, der einem Therapieerfolg sicherlich nicht
enthalte in den zahlreichen Klöstern und deren abträglich ist. •
www.austria.info 51

OEW_SOMMER_2010.indd 51 11.11.2009 13:38:33 Uhr


Regeneration
Burgenland Kirschblütenfest Donnerskirchen. Mitte April ist an den Ufern des Neusiedler
Sees und den Hängen des Leithagebirges alljährlich ein zauberhaftes Naturschauspiel zu
beobachten. Wenn die Kirschbäume der Region ihre volle Blütenpracht entfalten, hüllt sich
die pannonische Landschaft in einen duftenden, weißen Schleier. Gleichzeitig mit der Kirsch-

Bad Sauerbrunn
H ier kommt die Gesundheit aus der Tiefe. Das einzigartige Flair des ehe-
maligen k.u.k. Villenkurortes fasziniert die Besucher beim entspannten
Urlaub oder bei der klassischen Kur. Schattige Rad- und Wanderwege, der
neue Aussichtsturm sowie beschilderte Nordic-Walking- und Mountainbike-
Strecken locken zur Bewegung in waldreicher Natur.
Im Sommer sorgen Konzerte im Musikpavillon des Kurparks und ein
Spaziergang durch das „Rosarium“, in dem fast 2.000 Rosenstöcke
bezaubernden Duft verströmen, für Abwechslung. Im Winter ist das Christ-
baumdorf mittlerweile zu einer legendären Einrichtung geworden, in der
Tausende Besucher aus nah und fern das wunderschöne Ambiente des
weihnachtlichen Kurparks genießen.
Das in Bad Sauerbrunn natürlich vorkommende Mineral-Heilthermal-
Wasser mit einer Quelltemperatur von 40 °C kommt im modernen
GesundheitsZentrum zum Einsatz. Hier werden auch Heilwasser-Trinkkuren
mit dem „Säuerling“ aus der über 100 m tiefen, artesisch entspringenden
Bad Sauerbrunner Heilquelle nach ärztlicher Verordnung durchgeführt.
Entspannung statt Stress, gesunde Bewegung statt Hetzen – die Lebens-
balance wiederfinden – Bad Sauerbrunn genießen!
Gemeinde Bad Sauerbrunn: Tel. +43 (0)2625/322 03,
Fax: +43 (0)2625/32 30 09, post@bad-sauerbrunn.bgld.gv.at
www.bad-sauerbrunn.at, www.bad-sauerbrunn.info GesundheitsZentrum
D as GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, nur 50 km südlich von
Wien, bietet seit mehr als 100 Jahren Erholung und Entspannung. Pro
Aging – lernen Sie wieder zu leben, lachen, laufen und vernünftig und doch
genussvoll zu essen – im idyllischen Bad Sauerbrunn, am Fuße des
Rosaliengebirges, direkt am Waldesrand und doch inmitten des Kurortes.
Mit den 3 Heilvorkommen – „Säuerlingquelle“ für die Bad Sauerbrun-
ner Trinkkur, „Thermalquelle“ für Badeanwendungen für den Stütz- und

© G E S U N D H E I T S Z E N T R U M B A D S A U E R B R U N N / B É Z A R D ( 2 ) , B R U C K N E R ( 1 ) , N AT U R PA R K N E U S I E D L E R S E E – L E I T H A G E B I R G E
Bewegungsapparat, „Kohlensäure-Trockengas“ für arterielle Durch-
blutungsstörungen, venöse Beinleiden, labile und funktionelle Hypertonie –
steht nun ein exklusives Vital- und Wohlfühlrefugium fernab von Alltag und
Stress zur Verfügung.

** Vertragspartner der österr. Sozialversicherungsträger


Leistungsdiagnostisches Kompetenz-Zentrum für Gesundheits-

© R O G N E R B A D B L U M A U , T H E R M E N R E G I O N B A D WA LT E R S D O R F, Q U E L L E N H O T E L & S PA * * * *
vorsorge, Cardio-Fitness & Rehabilitation, Slow Aging, Gewichtsreduk-
tion, Freizeitsport/Ausdauer & Kraft

* Neu ab Jänner 2010! Gesundheitshotel „Der Sonnberghof“


Wer in den Sonnberghof kommt, hat das Schlimmste bereits hinter sich
– die Diagnose Krebs. Ihre Therapien haben Sie zum größten Teil abge-
schlossen, doch Sie fühlen sich kraftlos. Genau dieser Zustand ist es, der
nach einem Aufenthalt am Sonnberghof verlangt. Mit dem Sonnberghof
schaffen wir einen Ort des Wohlfühlens. Gemeinsam suchen wir nach
Möglichkeiten, damit sich Ihr Körper und Ihre Seele erholen können.
www.dersonnberghof.at

Info & Buchung.


Gut aufgehoben
GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn
A-7202 Bad Sauerbrunn, Hartiggasse 4
Tel. +43 (0)2625/300-0, Fax: DW 820
info@die-heiltherme.at
www.die-heiltherme.at

52 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 52 11.11.2009 13:38:46 Uhr


Regeneration
blüte tauchen gelbe Adonisröschen, dunkelviolette Kuhschellen, rosa und weißer Rittersporn sowie violette Steiermark
Traubenhyazinthen auf und verwandeln die Südhänge des Leithagebirges in ein Blumenmeer. Dieses Naturer-
lebnis lädt nicht nur zum Wandern oder Radfahren auf dem Kirschblütenradweg ein, sondern wird auch beim
alljährlichen Kirschblütenfest in Donnerskirchen gebührend gefeiert. www.neusiedlersee-leithagebirge.at

Rogner Bad Blumau


I n diesem Hügelwiesenland fühlt man sich
wirklich zu Hause, geborgen, froh, bewegt,
neugierig und positiv geladen.
(Friedensreich Hundertwasser, 1997)

Die Farben des Regenbogens, begrünte


Dächer, runde Formen, goldene Kuppeln laden
ein in eine märchenhafte Welt, in der alles
fließt. Unterstützt durch die Kraft der heißen
Quellen. Allen voran die einzigartige Vulkania
Heilquelle. Der natürliche Solegehalt dieses
Urmeers trägt und macht schwerelos.

Unzählige Rückzugsmöglichkeiten am und im


Wasser schaffen Freiraum und persönliche
Atmosphäre. Ein Hauch von Luxus.
Mitten in der Steiermark.

Wohltuend berührend.

Info & Kataloge.


Rogner Bad Blumau
A-8283 Bad Blumau 100
Tel. +43 (0)3383/51 00-0
spa.blumau@rogner.com
www.blumau.com

Thermenregion Bad Waltersdorf


Q uellfrisch fließt das heilkräftige Thermalwasser mit bis 37°C in die Becken der
© G E S U N D H E I T S Z E N T R U M B A D S A U E R B R U N N / B É Z A R D ( 2 ) , B R U C K N E R ( 1 ) , N AT U R PA R K N E U S I E D L E R S E E – L E I T H A G E B I R G E

Heiltherme Bad Waltersdorf und in die Thermalbadelandschaften der Hotels.


Aktiv erholen – auf der 18-Loch-Golfanlage mit Feng-Shui-Kraftpunkten. Entdecken
Sie die Region mit dem Rad oder bei einer Wanderung. Genießen Sie kulinarische
Spezialitäten in den Buschenschenken, Dorfgasthöfen oder regionalen Hauben-
restaurants. Entspannen Sie in Ruhe und fühlen die neue Kraft. Bad Waltersdorf
wurde im Jahr 2007 zum „Schönsten Blumenmarkt der Steiermark“ gekürt. Die
© R O G N E R B A D B L U M A U , T H E R M E N R E G I O N B A D WA LT E R S D O R F, Q U E L L E N H O T E L & S PA * * * *

Heiltherme Bad Waltersdorf erhielt den „European Health & Spa Award“ als „Beste
Therme Europas 2009“.

Der Bad Waltersdorfer Geschenk-Gutschein: Schenken Sie Ihren Lieben


etwas Besonderes. Einfach auf www.badwaltersdorf.com bestellen.
Quellenhotel & Spa****, Heiltherme Bad Waltersdorf
Die Quelle der Ruhe: Highlight im Quellenhotel & Spa**** ist die hoteleigene Therme
„Quellenoase“ u. a. mit Naturbadeteich, Thermalpools, Saunen, Aquameditation und
Damenwellness. Die angeschlossene Heiltherme bietet auf 25.000 m² Wellness in
großem Stil. Besonderheit des Styrian Spa Massage- & Beautycenters ist die
„Traditionell Steirische Medizin®“. Nächtigung ab € 99,– p. P.

Info & Buchung. Info & Buchung. Quellenhotel & Spa****


Thermenregion Bad Waltersdorf Heiltherme Bad Waltersdorf
A-8271 Bad Waltersdorf, Hauptplatz 90 A-8271 Bad Waltersdorf
Tel. +43 (0)33 33/31 50-0, Fax: DW 15 Thermenstraße 111
info@badwaltersdorf.com Tel. +43 (0)3333/500-0
www.badwaltersdorf.com office@quellenhotel.at, www.heiltherme.at

www.austria.info 53

OEW_SOMMER_2010.indd 53 11.11.2009 13:39:24 Uhr


Regeneration
Kärnten Obir-Tropfsteinhöhlen. 1870 entdeckten Bergleute auf der Suche nach Blei und
Zink im Gebiet von Eisenkappel-Vellach in Kärnten die Obir-Tropfsteinhöhlen und nutzten die
von der Natur geschaffenen Gänge, um schneller und tiefer in den Berg zu dringen. Heute
offenbart sich dem Besucher eine unterirdische Welt, die mit sorgfältig gesetztem Licht erhellt

Verwöhnpakete. Für kleine und große Genießer


K ommen Sie den Geheimnissen der Kinderhotels auf die Spur: Es sind
dies die speziellen, individuell geschnürten Verwöhnpakete. Und zwar
für die ganze Familie! Wir setzen keine Trends, wir leben sie. Und mit uns
Wellness-Center für Kids. In wohliger Umgebung wird bei Aroma- und
Klangtherapie, bei Massagen und kosmetischen Behandlungen Schulstress
einfach wegmassiert. Die Kinder erfahren hier mehr über sich und den
unsere Gäste. Auch die kleinen. Deshalb gibt es jetzt spezielle Verwöhn- Körper, lernen, wie man sich pflegt, richtig ernährt und sich und anderen
pakete, die imstande sind, nicht nur die Wellness-Sehnsucht von Eltern, Gutes tun kann.
sondern auch die der Kids zu stillen.
Baby-Massagen
Family in Balance
Baby lieben Streicheleinheiten und Ayurveda, die über 3.000 Jahre alte
Balancing setzt Energien frei. Bei werdenden Mamis und Papis, ungebore-
indische Heilkunde. Unter Anleitung von speziell geschulten Spezialistinnen
nen Kindern und Kids. Ganzheitlich entspannen heißt die Urlaubsdevise. Im
lernen Mütter das Geheimnis der Raffinessen von Baby-Ayurveda kennen
Family Balance Center mit offenem Floating Pool und der einzigartigen Blue
und anwenden. © T H E R M E N R E S O RT WA R M B A D - V I L L A C H , WA R M B A D E R H O F
© OBIR TROPFSTEINHÖHLEN, DIE KINDERHOTELS EUROPA

Box mit Tiefenentspannungsliegen. Abgerundet durch liebevolle Schwan-


gerschaftsmassagen, pflegende Peelings und kuschelige Bäder. Entscheiden Sie, was Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele beflügelt.
Wellness macht Schule Entscheiden Sie sich für Ihren Wellness-Trip in Ihr ganz persönliches
Kinder lernen ganz schnell, was ihnen guttut. „Mami, ich bin beim Lieblings-Kinderhotel. Und damit für mehr Ausgeglichenheit, Lebenslust
Peeling!“ Solche Töne hören Eltern im weltweit einzigen Beauty- und und Harmonie. Für die ganze Familie!

Info & Kataloge. Die Kinderhotels Europa


A-9580 Villach/Drobollach, Seeblickstraße 49a
Tel. +43 (0)4254/44 11
Fax: +43 (0)4254/45 55
office@kinderhotels.com
www.kinderhotels.com

54 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 54 11.11.2009 13:39:35 Uhr


Regeneration
wird. Die Höhlen dokumentieren das harte Leben der Bergleute. Faszinierend auch das Zusammenwirken von Kärnten
200 Millionen Jahren Geschichte mit moderner Technik. Seit 1998 ist in einem nicht öffentlich zugänglichen
Teil eine Forschungseinrichtung untergebracht, die Daten zur Dynamik der Tropfsteinbildung liefert. Mit Hilfe
von Licht-, Ton- und Videoinstallationen gelingt eine Zeitreise in dieses Naturwunder. www.hoehlen.at

ThermenResort Warmbad-Villach
E in Gesundheitsspezialist der Extraklasse. Das Resort bietet nicht nur Erholung und Entspannung,
sondern auch Programme zur Gesunderhaltung und Prävention. Unsere Therapeuten verwöhnen Sie
mit wohltuenden Spezialmassagen und unsere Beauty-Experten bieten Ihnen Schönheitsbehandlungen,
bei denen Sie sich auch ohne Operation liften lassen können.
Angebote bereits ab € 140,– für 2 Übernachtungen inkl. Halbpension.
Das Team des Golf MED Instituts, offizielles PGA-Therapiezentrum, hilft Ihnen, das nächste Spiel
beschwerdefrei in Angriff zu nehmen – und fit zu bleiben! Ziehen Sie schwimmend im Thermalquell-
becken Ihre Kreise – so unmittelbar über einem Quellursprung zu schwimmen, das ist einmalig!
Weitere Leidenschaften, denen Sie hier frönen können: Golf, Tennis, Reiten, Laufen, Nordic Walking,
Wandern, Radfahren, Fliegenfischen, ob im Gesundheits- und Golfhotel Warmbaderhof***** oder
im Familien-Aktivhotel Karawankenhof**** … an der Quelle gesunden Lebens …

Info & Buchung. ThermenResort


Warmbad-Villach, A-9504 Warmbad-
Villach, Tel. +43 (0)4242/30 01-10
Fax: DW 1309
hotel-reservierung@warmbad.at
www.warmbad.at

Warmbaderhof *****
E in Erholungsurlaub, der Ihre Leidenschaft nach
Natur und Bewegung befriedigt, der Ihre Seele
streichelt, in dem Sie rundum verwöhnt werden.
Entspannen Sie im Thermen-Vital-Center auf 1.800 m2
mit Innen- & Außenpools, Saunawelt und Parkland-
schaft. Beautyanwendungen & Massagen tun das
Übrige zum perfekten Wohlbefinden. Wer noch Wissen
für gesünderes und erfolgreicheres Golfen mit auf den
Weg nehmen will, wendet sich an das Team des PGA-
zertifizierten Golf MED Instituts.
Ein perlendes Erlebnis ist das Schwimmen über dem
Quellursprung im Thermalurquellbecken. Der 20 ha
große Park – Teil vom Naturpark Dobratsch – ist Aus-
© T H E R M E N R E S O RT WA R M B A D - V I L L A C H , WA R M B A D E R H O F
© OBIR TROPFSTEINHÖHLEN, DIE KINDERHOTELS EUROPA

gangspunkt für Läufer, Walker und Wanderer in die


Warmbader Umgebung.
Krönung für einen perfekten Urlaubstag sind die
kulinarischen Genüsse in den Restaurants … ganz
zu schweigen von den Verführungen der Patisserie …

Info & Buchung.


Warmbaderhof*****
A-9504 Warmbad-Villach
Tel. +43 (0)4242/30 01-0, Reservierung: -10
hotel-reservierung@warmbad.at
www.warmbad.at

www.austria.info 55

OEW_SOMMER_2010.indd 55 11.11.2009 13:39:56 Uhr


Regeneration
Salzburger Land Alpineum Hinterstoder. Das Alpineum in Hinterstoder wurde 1998 anlässlich der
Oberösterreichischen Landesausstellung „Land der Hämmer“ errichtet und zeigt als Alpinmuseum
die Entwicklung des Gebirgsbauerndorfes hin zu einem Tourismusort, mit der Entwicklung des
Skilaufs und des Rennsports, des Bergsteigens und der Bergrettung. Im Alpineum ist die Perfek-

© H O T E L M O I S L , O B E R Ö S T E R R E I C H T O U R I S M U S I N F O R M AT I O N , F. X . M AY R K U R : G E S U N D H E I T S Z E N T R U M R I C K AT S C H W E N D E
Gesund in Gastein Das Gasteinertal mit seinen Bergen, den vielfältigen Freizeit- und Wellness-
Einrichtungen und der einmaligen Gasteiner Thermenwelt präsentiert sich

V orbeugung und Linderung der Schmerzen, Reduktion der Medika-


mente und Steigerung der Lebensqualität sind die erzielbaren Erfolge
der Gasteiner Kur. Das Gasteinertal ist wie geschaffen, Körper, Geist und
zu jeder Jahreszeit einzigartig und macht Ihren Gesundheitsurlaub für Sie
und Ihre Lieben zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Beispiel Kurpauschale: Prävention/allgemeine Vorsorgekur (1 Woche)
Seele neue Energie zu geben. Die Kur hat eine lange Tradition. Besonders
in Gastein. Heilmittel sind hier der weltweit einzigartige Heilstollen, das
Radon-Thermalwasser und das Dunstbad. Wirksamster Bestandteil aller
** 7 Übernachtungen in der Unterkunftskategorie Ihrer Wahl
Arztkosten inkl. Kurbericht

Heilmittel ist das Edelgas Radon, in seiner einzigartigen Verbindung mit


Wärme und Höhenlage. Die Gasteiner Thermalkur wirkt bei Erkrankungen
* 2 Einfahrten in den Heilstollen (1,5 Std.) inkl. Nachruhe und ärztlicher
Betreuung

* 2 Thermal-Unterwassertherapien
© GEMEINDE HINTERSTODER, GASTEINER WANDERSPEZIALISTEN

des Bewegungsapparates, der Atemwege und der Haut. Außerdem ist sie
auch wohltuend für das Allgemeinbefinden (Immunprophylaxe), bringt neue
Vitalität, Kraft und Energie.
**3 Vollmassagen
2 Bewegungsbäder

*1 x Rückenfit od. Rückengymnastik Gruppe


Neben den Anwendungen während Ihres Kuraufenthaltes in Gastein haben
Sie – oder auch Ihre Reisebegleitung – zahlreiche Möglichkeiten sich zu
**
1 Ernährungsberatung
1 x Nordic Walking 1 Woche ab € 528,– pro Person
entspannen und sich etwas Gutes zu tun. Fordern Sie unverbindlich und kostenfrei weitere Pauschalangebote an!

Info & Buchung.


Kur- und Gesundheitspartner Gastein
Tel. 00800/888 777 22
Fax: +43 (0)6432/33 93-120
gesundheit@gastein.com
www.gesundheit.gastein.com

56 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 56 11.11.2009 13:40:24 Uhr


Regeneration
tionierung der Skitechnik als Folge des Rennsports chronologisch aufgearbeitet und mit Videomaterial von Salzburger Land / Oberösterreich
einst bis zum Weltcuprennen von heute dargestellt. An einem Skisimulator können Besucher ihr Reaktions-
vermögen testen und die hohen Geschwindigkeiten bei einem Abfahrtslauf nacherleben. Ein weiterer großer
Bereich ist der Schönheit, aber auch den Gefahren des Bergsports gewidmet. www.alpineum.at

Moisls wunderbare Wander-


und Wellnesswelt
S obald Sie die Schwelle unseres Hauses überschreiten, beginnt für
Sie der Abschied vom Alltag. Sie tauchen ein in die wunderbare Welt
des Wohlbefindens, in „Moisl’s Wellnesswelt Anno 1890“. Unsere große
Massage- und Kosmetikabteilung verwöhnt Sie mit herrlich duftenden,
ausgesuchten Essenzen. Wohlfühlbäder zum Genießen – das alles
zaubert Sonne ins Gemüt. Wir freuen uns auf Sie!

Gesundheit von innen


V or 100 Jahren entwickelte der österreichische Arzt F. X. Mayr seine
bekannte Kur zur Regenerierung des Darms. Sie heilt eine Vielzahl
von Beschwerden und hilft bei der Gewichtsreduktion. Hunderttausenden
Menschen hat sie seither geholfen – und hundert Jahre nach ihrer Ent-
stehung ist sie willkommener denn je: Die heute F.-X.-Mayr-Kur genannte
Methode zielt nämlich direkt auf die häufigsten Fehler im Essverhalten
unserer immer schnelllebigeren Zeit. „Nicht das Fasten wollen wir
Info & Buchung.
lernen, sondern das richtige Essen“, stellte Dr. Mayr als Grundregel Hotel Moisl, A-5441 Abtenau, Markt 26
seiner Therapie voran. Diesem Leitsatz folgen heute in ganz Österreich Tel. +43 (0)6243/22 32-0
speziell ausgebildete Ärzte und zahlreiche Gesundheits-Hotels, die unter Fax: +43 (0)6243/22 10-612
fachkundiger Anleitung F.-X.-Mayr-Kuren anbieten. info@hotelmoisl.at
www.hotelmoisl.at

Rundum g’sund in Oberösterreich


In Oberösterreichs Top-Gesundheits- und Relaxoasen dreht sich alles um das
© H O T E L M O I S L , O B E R Ö S T E R R E I C H T O U R I S M U S I N F O R M AT I O N , F. X . M AY R K U R : G E S U N D H E I T S Z E N T R U M R I C K AT S C H W E N D E

Wohlbefinden. Moderne Therapiezentren, hohe medizinische Kompetenz, exklusive


Wohlfühlwelten, bewusste Gaumenfreuden und eine Landschaft, die zu Bewegung und
Meditation gleichermaßen einlädt, bringen Körper und Seele in Einklang.
Entspannung pur. Relaxoasen wie das EurothermenResort Bad Schallerbach, die
Therme Geinberg oder das Hotel & Spa Lebensquell Bad Zell bieten sowohl Ent-
spannung als auch jede Menge Möglichkeiten für Out- und Indooraktivitäten. Mit Flair
und Abwechslung locken auch das EurothermenResort Bad Ischl und das Vital Resort
Villa Seilern im Herzen der Kaiserstadt sowie das modernisierte EurothermenResort
Bad Hall. Im Medical Spa des Gesundheitsexperten Revital Aspach im Westen Ober-
österreichs finden Stressgeplagte Ruhe und Entspannung.
© GEMEINDE HINTERSTODER, GASTEINER WANDERSPEZIALISTEN

Kneipp dich frisch! Mit sechs Anbietern ist Oberösterreich ein echter Experte, wenn
es um ein modernes Kneipp-Angebot geht. Auf die fünf Säulen der Heilmethode –
Ernährung, Bewegung, Lebensstil, Heilkräuter und Hydrotherapie – setzen etwa die
Kneipptraditions-Häuser der Marienschwestern in Aspach, Bad Mühllacken und Bad
Kreuzen, das Kneipp- und Gesundheitszentrum der Barmherzigen Brüder in Schärding,
das Gesundheitshotel Gugerbauer und das Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden.

Information.
Oberösterreich Tourismus Information
A-4041 Linz, Freistädter Straße 119
Tel. +43 (0)732/22 10 22
info@oberoesterreich.at
www.gesundheitsurlaub.at

www.austria.info 57

OEW_SOMMER_2010.indd 57 11.11.2009 13:40:44 Uhr


Regeneration
Tirol Wachauer Marillenfeste. Von Gourmets hoch geschätzt und per EU-Dekret mit
Herkunftsschutz geadelt, wird die Wachauer Marille schon seit 1951 in Spitz an der Donau
gefeiert. Jährlich im Juli findet der Wachauer Marillenkirtag statt, bei dem Köstlichkeiten von
der Wachauer Marille, ausgesuchte Schnäpse und erlesene Weine erstanden werden können.

Das Pfandler
D as Pfandler liegt in freier, ruhiger Lage und ist ein Urlaubsort für alle,
die Sport, Naturerlebnis, Wasser, Erholung und Genuss in einem
Urlaubspaket geschnürt haben möchten. Sie finden traditionelle Gast-
freundschaft in heimeliger Atmosphäre und gemütlich-stilvollem Ambien-
te. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Relaxen Sie auf Tirolerisch
in unserer Vitalwelt – einfach wohlfühlen und urlauben nach Herzenslust.

Großglockner und Dolomiten


D as Wander- und Bergparadies: 7 Übernachtungen inkl. Gourmet-
Pension
*Benutzung der exklusiven Bade- und Saunawelt

** Lunchpakete für Ihre Ausflüge


1 Ganzkörper-Sportmassage *Kostenloser Fahrradverleih

ab € 545,– pro Person im Doppelzimmer. www.sporthotel-sillian.at

Direkt an der Talstation der Hochpustertaler Bergbahnen!

Info & Buchung. Dolomiten Info & Buchung.


Residenz**** – Sporthotel Sillian ****Hotel Das Pfandler
A-9920 Sillian Familie Anton & Andrea Entner
Tel. +43 (0)4842/60 11-0, Fax: 60 13 A-6213 Pertisau/Achensee/Tirol
info@sporthotel-sillian.at Tel. +43 (0)5243/52 23, Fax: -62
www.sporthotel-sillian.at info@pfandler.at, www.pfandler.at

Die Seele baumeln lassen

© S P O RT H O T E L S I L L I A N , H O T E L D A S P FA N D L E R , U R L A U B A M B A U E R N H O F I N T I R O L , D O N A U N I E D E R Ö S T E R R E I C H / S T E V E H A I D E R
D ie Bauernhöfe bieten dem Gast neben Naturkost auch Wohl-
tuendes für Körper, Geist und Seele. Die Verwendung von
natürlichen Materialien, die Möglichkeit von Kneipp-Anwen-
dungen, klassische Wellness mit Kräuter-, Molke- und Heubädern
sowie der Genuss von Bioprodukten aus Hoferzeugung, all dies
bietet ein Gesundheitsbauernhof. Selbst hergestellte Produkte wie
Brot, Butter, Käse, Eier, Säfte und Marmeladen gelten als Jung-
brunnen für Körper und Seele.

Auf den idyllisch gelegenen Höfen können gesundheitsbewusste


Naturliebhaber bei modernen Kräuterhexen in die Lehre gehen.
Die Bäuerin am Gesundheitsbauernhof hilft mit ihrem ganzheit-
lichen Wissen über Körper und Natur. Die Kräuter in der Kräuter-
spirale vor der Tür verströmen ein Gemisch von natürlichen Düften,
die man oft in den Zimmern oder Ferienwohnungen wiederfindet.

Einen Gesundheitsurlaub gibt es bereits um € 24,– pro Person


inkl. reichhaltigem Bauernfrühstück. Ferienwohnungen sind um
€ 58,– pro Nacht (für 4 Personen) zu haben.
© KURZENTRUM LUDWIGSTORFF

Info & Bestellung.


Urlaub am Bauernhof in Tirol
A-6020 Innsbruck, Brixnerstraße 1
Tel. +43 (0)5/92 92-1172
Fax: +43 (0)5/92 92-1179
uab@lk-tirol.at, www.bauernhof.cc

58 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 58 11.11.2009 13:40:57 Uhr


Regeneration
Den Höhepunkt dieses traditionsreichen Festes bildet der Festumzug mit König Marillus und Prinzessin Niederösterreich
Aprikosia, begleitet von zahlreichen Trachten und Folkloregruppen. Auch in Krems heißt es heuer wieder
„Alles Marille“. Beim gleichnamigen zweitgrößten Marillenfest der Wachau wird drei Tage lang auf und an der
Donau der süßen Frucht gehuldigt. www.niederoesterreich.at
© S P O RT H O T E L S I L L I A N , H O T E L D A S P FA N D L E R , U R L A U B A M B A U E R N H O F I N T I R O L , D O N A U N I E D E R Ö S T E R R E I C H / S T E V E H A I D E R

Therme Carnuntum – Kurzentrum Ludwigstorff***


G esundheit, Fitness und Entspannung wie bei den alten Römern im
***Wohlfühl-Thermenhotel vor den Toren Wiens mit der stärksten
Jod-Schwefelquelle Österreichs:
Leistungsangebot:

** alle Zimmer mit Bad/Dusche/WC, TV, Tel., Internetanschluss, tw. Balkon


herausragende, umfangreiche Therapieangebote
Lage: * Nordic Walking, Qigong, Entspannungstherapien

** nur 50 km (45 min) von Wien (A4, B9)


öffentlich erreichbar (S7)
**Hallenbad, Sauna, Fitness, Massagen
Abendprogramme (Karaoke, Tanz, Quiz, Bingo)

*„kaiserliche Küche“ sowie sämtliche Diätformen


© KURZENTRUM LUDWIGSTORFF

* nur 20 km von Bratislava

Kassenverträge: Info & Buchung. Kurzentrum Ludwigstorff

*Erkrankungen des Bewegungsapparates (3-Wochen-Kur) A-2405 Bad Deutsch-Altenburg

*Hauterkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis),


auch Kinderkuren
Tel. +43 (0)2165/626 17
Fax: +43 (0)2165/639 48
reception@therme-carnuntum.at
*ambulante Therapien mittels Verordnungsschein
www.therme-carnuntum.at

www.austria.info 59

OEW_SOMMER_2010.indd 59 11.11.2009 13:41:21 Uhr


Regeneration
Niederösterreich / Vorarlberg Sommerfrische. Reichenau war seit dem 19. Jahrhundert das Sommerfrische-
Refugium der Wiener Gesellschaft. Leicht mit der Bahn erreichbar, kann von hier aus der
Gebirgszug der Rax auf bequemen Wegen, aber auch über herausfordernde Klettersteige
erwandert werden. Ausflügler werden die Seilbahn bevorzugen. Der Ort Reichenau erlangte

Kurhotel Pirawarth
I st Stress Ihr ständiger Weg-
begleiter und „keine Zeit“ Ihr
Lieblingswort? Dann gönnen Sie
sich eine Atempause! Spüren
Sie, wie gut es tut, wenn der
Stress nachlässt, und lassen
Sie sich verwöhnen!
Das gemütliche Kaminzimmer
unseres Hauses steht allen
Gästen zur Verfügung. Ein Lese-
Gesundhotel Bad Reuthe****
zimmer, unsere Infrarotkabine
sowie der liebevoll gestaltete
Relaxbereich ermöglichen
Z wei natürliche Heilvorkommen, Naturmoor und Eisenquelle, gibt
es in Bad Reuthe. Das familiengeführte Hotel ist spezialisiert auf Ge-
sundheit und Wohlbefinden, v. a. Rücken, Muskulatur und Gelenke.
Rückzug und Abwechslung. Anwendungen mit frischem Moor, große Gesundabteilung, ärztliche
Die Gästezimmer mit Balkon sind Betreuung, erfahrene Physiotherapeuten, Massagen, medizinische Bäder.
in gehobenem Standard aus- Breites Wellnessangebot, Kosmetik und Fitness. Wunderschönes, großes
gestattet und klimatisiert. Bei wohltuenden Anwendungen wie Ayurveda Thermenbad mit drei Innenbädern und Gartenpool (32° auch im Winter),
oder Wasser-Shiatsu® fällt es leicht, sich schnell wohlzufühlen. modernste Sauna-Wellness-Welt mit Hamam.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Kurhotel Pirawarth, Prävention und Therapie Gesundhotel Bad Reuthe****
A-2222 Bad Pirawarth, Kurhausstraße 100 A-6870 Reuthe
Tel. +43 (0)2574/291 60, Fax: -48 Tel. +43 (0)5514/22 65-0, Fax: -100
info@kurhotel-pirawarth.at office@badreuthe.at
www.burnout-hilfe.at www.badreuthe.at

Das Klima bringt die Erholung


Ö sterreichs heilklimatische Kurorte versprechen aufgrund ihrer natür-

© KURHOTEL PIRAWARTH, GESUNDHOTEL BAD REUTHE, WIENER ALPEN IN NÖ/FRANZ ZWICKL, OLYMPIAREGION SEEFELD
lichen Vorkommen wie Wasser, Moor und Luft besondere Heilkraft
und Wohlbefinden – und sie sind in der Tat wahre Refugien in besonderen
Naturlandschaften. Einer von ihnen ist der steirische Kurort Bad Mitterndorf.
Neben heißen Quellen wirken hier zwei weitere natürliche Heilfaktoren: Die
allergenarme und sauerstoffreiche Luft und das Heilmoor, das speziell in der
neu eröffneten Aldiana Salzkammergut Grimming-Therme angewendet wird.
www.bad-mitterndorf.at
Ein besonderes Attribut besitzt der 1.120 m hoch gelegene heilklimatische
Kurort Mariapfarr: Durch die spezielle geographische Lage werden hier unge-
wöhnlich viele Sonnenstunden verzeichnet. Den Gästen kommt diese Beson-
derheit in jeder Hinsicht zugute: Sollte während eines einwöchigen Aufenthalts
© BESTE GESUNDHEIT – PARTNERBETRIEBE, FRANZ ZWICKL
zwischen 1. Mai und 31. Oktober die Sonne einmal nicht scheinen, nächtigen
sie bei ihrem nächsten Urlaub einmal kostenfrei. www.mariapfarr.at

Weitere heilklimatische Kurorte in Österreich.


Reichenau an der Rax – www.reichenau.at; Olympiaregion Seefeld –
www.seefeld.at; Weissensee – www.weissensee.at; Aflenz – www.aflenz.at
Gröbming – www.groebming.at; Kötschach-Mauthen – www.koemau.at
Laßnitzhöhe – www.lassnitzhoehe.at; Mallnitz – www.mallnitz.at; Millstatt
(Millstätter See) – www.millstatt.at; Mönichkirchen – www.moenichkirchen.at
Puchberg am Schneeberg – www.puchberg.at; St. Radegund bei Graz –
www.radegund.info; St. Veit im Pongau – www.gde-stveit.salzburg.at

60 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 60 11.11.2009 13:42:19 Uhr


Regeneration
als Sommerresidenz des österreichischen Kaisers und seiner Familie Berühmtheit. Auch zahlreiche Wiener Niederösterreich
Adelige und Bürger verbrachten hier die Sommermonate. Gleichzeitig war Reichenau Anziehungspunkt für
viele Künstler wie Heimito von Doderer oder Peter Altenberg, von denen mehrere Theaterstücke und Romane
Reichenau zum Schauplatz haben. www.reichenau.at

Beste Gesundheit: Vorsorge, Therapie, Rehabilitation


P artnerschaft führender niederösterreichischer Gesundheitsbetriebe: Wohlbefinden
© KURHOTEL PIRAWARTH, GESUNDHOTEL BAD REUTHE, WIENER ALPEN IN NÖ/FRANZ ZWICKL, OLYMPIAREGION SEEFELD

Der Name „Beste Gesundheit“ ist gleichzeitig auch Programm. Die fünf Für ihre gesunde und genussreiche Küche wurden die Partnerbetriebe mit
„Beste Gesundheit – Partnerbetriebe“ garantieren höchste medizinische der „Grünen Haube“ ausgezeichnet. Ein angenehmes Wohlfühl-Ambiente
Kompetenz und sind auf Vorsorge, Therapie und Rehabilitation in viel- in herrlicher Umgebung mit umfangreichen Freizeitangeboten machen die
fältigen Indikationsbereichen spezialisiert. Angebote noch attraktiver.

Beste Qualität Indikationen


Langjährige Erfahrung in der Kur- und Rehabilitationsmedizin sowie
hohe Qualitätsstandards sind die Grundlage für höchste medizinische * Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates

Kompetenz der einzelnen Partnerbetriebe. Kooperationen mit führenden * Stoffwechselerkrankungen

Ärzten, Krankenhäusern und Universitäten unterstreichen die Kompetenz * Herz-Kreislauferkrankungen

der Partnerschaft ebenso wie die Auszeichnung „Austria Gütezeichen


* Orthopädische Rehabilitation
© BESTE GESUNDHEIT – PARTNERBETRIEBE, FRANZ ZWICKL

Gesundheitstourismus – Best Health Austria“.


* Gefäßerkrankungen

Maßgeschneiderte, individuelle Therapieprogramme sowie der Fokus auf * Durchblutungsstörungen

die Verbesserung des Lebensstils – gesunde Ernährung, mehr Bewegung,


* Wirbelsäulenprobleme
mentale Gesundheit – tragen nachhaltig zur Schmerzlinderung und Besse-
* Vorsorgeprogramme – Lebensstilmedizin
rung der Gesundheit bei.
* Individuelle Bewegungsprogramme

Beste Gesundheit – Partnerbetriebe Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof
www.beste-gesundheit.at A-3920 Groß Gerungs A-2500 Baden/Wien, Tel. +43 (0)2252/485 80-0
Moorheilbad Harbach Tel. +43 (0)2812/86 81-0, info@herz-kreislauf.at info@badenerhof.at
A-3970 Moorbad Harbach Gesundheitsresort Königsberg Bad Schönau Lebens.Resort Ottenschlag
Tel. +43 (0)2858/52 55-1620 A-2853 Bad Schönau, Tel. +43 (0)2646/82 51-0 3631 Ottenschlag, Tel. +43 (0)2872/200 20
info@moorheilbad-harbach.at info@koenigsberg-bad-schoenau.at info@lebensresort.at

www.austria.info 61

OEW_SOMMER_2010.indd 61 11.11.2009 13:42:50 Uhr


Österreich auf einen Blick
Hamburg Autobahn
London Amsterdam
Autobahn in Bau
317
Berlin Schnellstraße
260

209 Warszawa
557
Bruxelles/Brussel Köln Schnellstraße in Bau
21

283
4

1
Fernverbindung
17

43
Paris
5

Frankfurt/M.
Luxembourg 202 Praha Hauptverbindung

6
Freinberg

64
1
220

31
30

488
Strasbourg Nürnberg Sonstige Straße Wernstein am Inn
5

29 233

28
143

358 7
Dijon
0
147 Straßennummer Schärding
356 München
224

126 Linz Wien Bratislava


175 St.
122 Pölten 52 252 Bahnlinie
157

279
Bregenz Salzburg
Zürich Eisenstadt Obernberg am Inn Reicher
Genève Innsbruck Budapest Autoverladung auf die Bahn
Klagenfurt
Graz 423 Geinberg
284

257

158 Internationaler Flughafen Ried


157

Lyon Braunau am Inn


75

154 Verona 141 Innk


Milano 26
9 53
10 Ljubljana 3 Staatsgrenze Inn
4 Zagreb Aspach Haag
137
388

147
Venezia 156 Maria Schmolln Lohnsburg
220

Genova Bundesländergrenze Geretsberg a. K.


416 196 Eggelsberg
1

Mattighofen
25

Franking
36

Narbonne Michael- Munderfing Frankenbu


5

Nice Beograd
St. Felix beuern Perwang
Firenze St. Pantaleon Lamprechts- a. G.
Lochen Vöcklamarkt
St. Georgen Mattsee Straß walchen
Sarajevo bei Salzburg hausen Berndorf
284

Oberndorf Seeham Neumarkt Oberhofen a. I.


Obertrum a. W.
Wallersee Henndorf Zell Atterse
Anthering am Moos
Roma Seekirchen/W. Straß
Bergheim HallwangThalgau A1 Ober-
Wals-Siezenheim Hof b. S. Mondsee wang
158 Mondsee
SALZBURG
Anif/N. Ebenau Fuschl St. Gilgen
Großgmain Grödig Thurnberg a. S. St
Adnet Wolfgangs
Erl Puch b. H. Hintersee
Hallein Krispl-Gaißau Stro
172 Bad Vigaun
Niederndorf-Niederndorfberg Kössen Unken Bad Dürrnberg
Walchsee
Hinter- Ebbs Schwendt Kuchl St. Koloman B
Hörbranz thiersee
Bodensee Lochau Sulzberg Jungholz Vils Landl Kufstein Erpfendorf Waidring 178 Lofer Golling/ G
Salzach Scheffau
BREGENZ Doren
Riefensberg Tannheim schau
181 Steinberg Langkampfen Bad Scheffau Kirchdorf St. Martin b. Lofer
Wängle Lecha

Salz-
ach
Hard Lauterach Krumbach Reutte und Umgebung Achenkirch am Rofan Mariastein Häring a. W. K. Going St. Johann St. Ulrich a. P. Abtenau
Höchst Grän-Haldensee Branden- Kirchbichl i. T. St. Jakob i. H. Weißbach b. Lofer A10Werfen-
Hittisau Nesselwängle Höfen berg Ellmau Werfen
A14 Dornbirn
Lingenau Heiterwang
Achensee A12 Itter Söll Oberndorf Fieberbrunn 311 weng Lungötz
Weißenbach Kramsach n
Lustenau Schwarzenberg Egg Sibratsgfäll am Lech Bichlbach Pertisau In Kundl Wörgl Hopfgarten i. B.
Brixen i. T. a. W. K. 164 Hochfilzen Saalfelden Pfarrwerfen St. Martin/
Andelsbuch Maurach Rattenberg-Radfeld Kitzbühel Saalbach- Leogang Maria Alm Mühlbach/ Hüttau
Altach Bezau (Kleinwalsertal) Lermoos Jenbach Wiesing Brixlegg Filzmo
Hohenems Bizau Riezlern Vorder-/Hinter- Berwang Ehrwald Leutasch Wildschönau Westen- Kirch- Aurach Hochkönig
Koblach Götzis Mellau Bad Schnepfau hornbach Stanzach
Biberwier
Scharnitz Stans Buch 169
Alpbach dorf bg i. T. Viehhofen 164
Dienten Bischofs- Eben Radsta
Hirschegg 177 Vomp Kelchsau Hinterglemm Maishofen
Sulz-Röthis
Klaus Reuthe Au Mittelberg
Boden-
Häselgehr Bschlabs Nassereith
179
Seefeld Schwaz- Schlitters Jochberg St. Johann i. P. hofen
Uttendorf- Piesen-Zell am See
Alten
189 Mieming Telfs-M.
Schoppernau Elbigenalp Reith Gnadenwald Pill Fügen-Fügenberg Goldegg
Rankweil Laterns Damüls-Faschina 200 INNS- Thaur Absam Terfens-Vomperb. Uderns
161
Wagrain Flachau Zauc
Fontanella Schröcken Holzgau Tarrenz Obsteig Mötz Hatting b. S. Stuhlfelden Weißsee dorf Taxenbach 311
Feldkirch Satteins Blons
198
Imst Rietz Zirl BRUCK Hall i. T. Weer-Kolsaß Ried i. Z. Wald- Bramberg Schwarzach i. P. -
Sonntag- Warth Bach
A12
Silz Stams Inzing Götzens Rum Wattens/ Kalten- Stumm Königsleiten Niedernsill 168 Bruck a. d. G St. Veit i. P Kleinarl
Frastanz St. Gerold Ludesch Buchboden Steeg i. Lechtal Karrösten Haiming Kühtai Perfuss RinnVolders Wattenb. bach Aschau i. Z. Hollersbach Mittersill Embach Dorfgastein
Nüziders Bludenz Lech Igls Zell am Ziller Hippach Gerlos 165 Neukirchen Kaprun
Pettneu Flirsch Schönwies Arzl i. P. Roppen Oetz Axams Mutters Lans Aldrans Großarl
Nenzing St. Sigmund- Krimml a. G. Fusch a. d. G. Rauris
Braz Langen Zürs Schwendau 167
Bürserberg Bürs Stuben a. A. a. A. Pians Zams Wenns-Piller Haggen Gries SellrainMieders Schönberg Lanersbach Hainzenberg
S16 St. Anton- Landeck Jerzens 186 Nieder- i. Sellrain Mayrhofen Zederh
St. Anton i. M. Klösterle Fulpmes Bad Hofgastein Hüttschlag
Dalaas-Wald St. Christoph Strengen Fließ Praxmar Neustift Matrei-Mühl- Navis Finkenberg
Brand Vandans
am Arlberg Kauns- Umhausen thai 107 Muhr
Schruns See i. P. Ladis-Obladis bach-Pfons Bad Gastein
Tschagguns Fiss n Prutz Kaunerberg- Längenfeld Hintertux Sportgastein
Kappl 183 Steinach a. B.
St. Gallenkirch/ Serfaus In Gries im Trins A13 108
Gortipohl Innerpitztal Gries am Brenner Kolm- Böckstein
Ischgl 180 Ried im Oetztal Prägraten
Gargellen Spiss (St. Leonhard) Saigurn
188 Oberinntal Sölden -Hochsölden Virgen Matrei Heiligenblut
Gaschurn/ Pfunds (Feichten) Kals am
Partenen Galtür St. Veit i. O. Großglockner Großkirchheim Mallnitz
Kaunertal Flattach
i. D. M
Huben Obervellach
Nauders Hopf- Mörtschach 106
Vent St.Jakob Stall Kolbnitz-
garten i. D. Penk
Obergurgl-
in Defereggen Ainet Winklern Rangersdorf
Reißeck
Lienzer Mühldorf
Hochgurgl Dolomiten/ Lienz Iselsberg-Stronach A1
Innervillgraten Leisach-Burgfrieden Dölsach Möllbrücke
Außervillgraten Amlach Nikolsdorf Lendorf M
100 Thal-Assling Irschen Berg i. D. Steinfeld 100
Abfaltersbach
Oberdrauburg
Dellach i. D. Greifenburg WeißenseeSpittal/
Sillian Lind
Kartitsch 111 St. Lorenzen 110
Obertilliach Stocken
Niederösterreich Lesachtal Kötschach- Dellach i. G. Weißbriach/
St. Gitschtal S
Mauthen Daniel Jenig
Kirchbach Hermagor/
Oberösterreich Wien Presseggersee
Lantschach
Nassfeld

Salzburger Land
Vorarlberg
Burgenland
Die Bundesländer
Osttirol
Steiermark
Tirol
Kärnten

62 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 62 11.11.2009 13:43:13 Uhr


Litschau Dobersberg
Raabs an der Thaya
Heidenreichstein 30 Drosendorf -
5 Zissersdorf Hardegg
Waidhofen
an der Thaya Geras
Gmünd Hoheneich Retz Poysbrunn
Pernegg Seefeld-
41 Pulkau Kadolz
Schwarzenberg Klaffer a. Hochficht Moorbad Harbach 2 Laa an der Thaya Poysdorf
Weitra Horn 45 Haugsdorf
a. Böhmerwald Ulrichsberg Allentsteig Altenburg Eggenburg 46
Julbach Aigen Bad Großpertholz Rosenburg
Vordernebelberg Schlägl Leopoldschlag Rosenau Zwettl Krumau Gars am Kamp
Langschlag
Haslach a. d. Mühl a. Kamp Ravelsbach Mistelbach 49
Peilstein Rainbach Sandl Groß Gerungs 34 Hollabrunn
Oberkappel St. Stefan a. Walde Liebenau Rastenfeld
Rohrbach 36 Schönberg Kleinwetzdorf S3 6 Bad Pirawarth
Freinberg Vichtenstein Lembach 38 Bad Leonfelden Rapottenstein am Kamp
37
i. Mühlkr. Altenfelden Freistadt Langenlois
Wernstein am Inn Engelhartszell/ Weitersfelden 124 Arbesbach Albrechtsberg Senftenberg 7
Neufelden St. Johann Hirschbach Hadersdorf -Kammern 4
Engelszell Hofkirchen i. M. 127 a. Wimberg Sallingberg Matzen-
Kefermarkt Dürnstein Stein Schloss Grafenegg Stockerau Wolkersdorf Raggendorf
Schärding Waldkirchen-Wesenufer Kirchberg Unterweißenbach Weißenkirchen S5
Hellmonsödt Reichenau Neumarkt
Diersbach Haibach o. d. D. i. Mühlkr. Königswiesen i. d. Wachau Krems an der Donau D
130 Aschach a. d. D. i. Mühlkr.
Schönau St. Georgen Mühldorf Stift Göttweig onau 19 A22 Korneuburg Gänserndorf
Natternbach St. Agatha Feldkirchen/D.-Bad Mühllacken 310 Spitz a. d. Donau Traismauer Bisamberg Strasshof
Bad Zell St. Thomas am Pöggstall Tulln Gugging 8
Obernberg am Inn Reichersberg
129 Prambach- Pupping 3
S33 S1 Deutsch Wagram
Peuerbach kirchen Ottensheim A7 Gallneukirchen Blasenstein Yspertal Weiten Schönbühel- Herzogenburg Sieghartskirchen Klosterneuburg
Windhaag Aggsbach Gutenbrunn 49
Bad LINZ S2
Geinberg 137 Eferding Mauthausen Waldhausen Maria Taferl Gablitz Purkers-
m Inn
Ried im A8 Grieskirchen
Weinberg
Wallern a. d. T.
Bad Kreuzen
3 Grein
Nöchling Marbach/D. Melk ST. PÖLTEN
1
Böheimkirchen Neulengbach
dorf WIEN Groß-Enzersdorf Niederweiden
Schlosshof
Hainburg
141 Innkreis Bad 1 St. Pressbaum
Enns Nikola a. d. D. Ybbs/D. Pöchlarn Loosdorf Orth a. d. Donau Bad Deutsch an der Donau
Gallspach Schallerbach A25 Eichgraben A1 Wolfsgraben
A23 Altenburg
Aspach Haag am Hausruck
Wels St. Florian Wallsee Ardagger Schallaburg Pyhra Perchtoldsdorf Schwechat
47 Geboltskirchen Strengberg Markt Blinden- Wieselburg St. Leonhard a. F. S1 Petronell
Maria Schmolln Lohnsburg Amstetten Wilhelmsburg Brand- Breitenfurt Brunn am Gebirge Prellenkirchen Kittsee
Waldzell Wolfsegg markt Laxenburg Rohrau
g a. K. Ampflwang Lambach Haag Stadt A1
Ferschau
Laaben A21 Mödling A4
Göttlesbrunn-Arbesthal
Mattighofen Wolfsegg Steyr Weistrach Aschbach Mkt. Neuhofen
Neuhofen/Y. Oberndorf Kilb Rabenstein Gumpoldskirchen
Sattledt Sierning Hainfeld Alland Bruck/L. A6
Munderfing Frankenburg Zell a. P. Bad Wimsbach- Bad 122 Steinakirchen Purgstall/Erlauf Kirchberg a. d. P. Traiskirchen Bruckneudorf Gattendorf
erwang 18 Altenmarkt/ 60
Vöcklamarkt Vöcklabruck Neydharting Kremsmünster Hall St. Ulrich b. St. St. Peter a. d. P. Baden Jois
Seitenstetten Ramsau Triesting
10
a. G. Lochen Randegg Lilienfeld Leitha- Winden/S. Neusiedl am See
Steinbach 121 Scheibbs Bad Vöslau Breitenbrunn
Waidhofen a. d. Ybbs Gresten Reinsberg Kleinzell
Mattsee Straß walchen 1
Seewalchen Laakirchen Gmös
A9
a. d. St. Ternberg
Frankenfels 20
Hohen- Berndorf Leobersdorf
prodersdorf Weiden a. S. Nickelsdorf
Neumarkt Oberhofen a. I. Puchenstuben Rohr im Purbach
Schörfling Schlierbach 140
berg A3 Donners- 50
am N. Gols
a. W. St. Georgen i. A.
Gmunden Losenstein Ybbsitz Gaming Türnitz Gebirge Markt Piesting
A2 Hornstein kirchen Neusiedler Mönchhof
ersee Henndorf Zell Attersee Kirchdorf a. d. Kr. Großraming Gösing Neufeld/L.
am Moos Weyregg Altmünster Scharnstein 25 21
EISENSTADT Podersdorf Halbturn
hen/W. Straß Nußdorf a. A. a. Trauns. Molln 115 Opponitz Annaberg St. Aegyd Gutenstein Wöllersdorf Wiener Steinbrunn St. Mar- Oggau a. See Frauenkirchen
Reichraming Lunz Lackenhof Mitterbach Bad Fischau/Brunn Neustadt Trausdorf garethen See
HallwangThalgau A1 Ober-
Attersee
Traunsee Micheldorf Weyer-Markt am See a. E.
am Neuwalde
Hirm St. Andrä a. Z.
Hof b. S. Mondsee wang Steinbach a. A. Traun- Grünau Klaus St. Sebastian Grünbach/S. Würflach S4 Siegendorf Rust Andau
Illmitz
158 Mondsee kirchen im Almtal Göstling Bad Pöttelsdorf Klingenbach Mörbisch Tadten
G Unterach Ebensee a.
138
Hollenstein a. d. Ybbs Mariazell Puchberg/
Neunkirchen Sauerbrunn a. See Apetlon Wallern
Ebenau Fuschl St. Gilgen a. Attersee Traunsee a. d. Ybbs Schneeberg Mattersburg
Thurnberg a. S. Windischgarsten Rosenau Gußwerk Reichenau Wiesen Pamhagen
St. Wolfgang Laussa
Adnet Wolfgangsee Vorderstoder Palfau an der Rax Payerbach Pitten Forchtenstein Loipersbach i. B.
Hintersee 24 Gloggnitz Enzenreith Sieggraben
Krispl-Gaißau Strobl Bad Ischl Roßleithen Mürzsteg 23
Seebenstein Lacken-
Bad Vigaun Hinterstoder Gams b. Wildalpen Neuberg/M. Semmering S31
145
Altaussee Spital am Pyhrn St. Gallen 20 S6 Kirchberg a. W. bach
Grundlsee Landl Hieflau Mürzzuschlag Deutschkreutz
chl St. Koloman Bad Goisern Kobersdorf
s Hieflau Veitsch Feistritz a. W. Edlitz Raiding Horitschon
ing/ Tauplitz- Enn Aflenz Langenwang Großwarasdorf
Gosau Bad Aussee
Tauplitzalm Wörschach Liezen 146
Eisenerz St. Corona a. W. Krumbach Nikitsch
zach Scheffau Hallstätter See Kurort
Turnau Mitterdorf Krieglach Rettenegg Kirchschlag Stoob
Aspang
Stainach Weißenbach bei Liezen Admont Tragöß Oberpullendorf
Salz-

Abtenau Hallstatt Bad Mitterndorf Etmißl Kindberg S6 Markt Bad i. d. B. W.


A10Werfen- Obertraun Pürgg-Trautenfels Radmer 115 Alpl Mönichkirchen Lutzmannsburg
Aigen im Ennstal A9 Treglwang Allerheiligen Stanz i. M. St. Kathrein a. H. Schönau Piringsdorf Manners-
Werfen weng Lungötz St. Martin am Grimming Mönichwald Frankenau-
Irdning Vordernberg i. M. Ratten
Mitterberg Wald am Fischbach Friedberg dorf/R. Unterpullendorf
werfen St. Martin/Tennengeb. Ramsau a.
Gröbming Öblarn Donnersbach Kapfenberg Wenigzell Vorau Bernstein Locken-
Hüttau Dachstein Schoberpass Trofaiach haus. Klostermarienberg
lbach/ Filzmoos Pichl- Pruggern u r 72 Pinkafeld
hkönig M Bruck a. d. Mur Strallegg Neustift 50
Bischofs- Eben Radstadt Aich-Assach
320 Haus im Ennstal
Hohentauern Mautern St. Peter- a. d. L. Bad Tatzmannsdorf
Mandling Birkfeld Loipersdorf-
114 i. d. S. Freienstein Leoben Stadtschlaining
ann i. P. hofen Altenmarkt - Schladming Donnersbachwald
St. Johann
Grafendorf Kitzladen
Zauchensee Rohrmoos St. Michael St. Kathrein a. O. Pöllau Oberwart Rechnitz
Wagrain Flachau am Tauern St. Stefan Hartberg
Passail Anger Markt Allhau 63
Schwarzach i. P. - Seckau ob Leoben Stubenberg
St. Veit i. P Kleinarl
99
S36 Frohnleiten
Oberzeiring Fladnitz Weiz Puch a. See Kaindorf Großpetersdorf
rfgastein Litzelsdorf
Obertauern Pöls Spielberg S35
Semriach Maria St.
Großarl Oberwölz Knittelfeld Preding St. Johann Fieberbründl Magdalena Stegersbach Kohfidisch Deutsch Schützen-
167 Lessach Krakauebene Schöder Schönberg-
Weißpriach Fohnsdorf Pischelsdorf Bad Eisenberg
Zederhaus St. Peter am Lachtal Zeltweg Großlobming Gers- Waltersdorf
Burgau 57 St. Michael Bildein
n Hüttschlag Mariapfarr
Göriach Krakaudorf Kammersberg Kleinlobming Stübing St. Radegund St. Ruprecht 54 i. B.
St. Andrä i. L. St. Georgen- Judenburg dorf Bad Blumau Eberau
Bad Gastein Muhr Mauterndorf 96 77 a. d. Raab
Gleisdorf
Kukmirn Güssing
St. Michael Tamsweg St. Lorenzen Murau Mariahof St. Wolfgang-Kienberg Köflach Bärnbach Laßnitzhöhe Großwilfersdorf
Strem
i. L. Unternberg 97
ob Murau Neumarkt Obdach GRAZ Fürstenfeld Rudersdorf
Böckstein St. Lambrecht St. Marein Edelschrott 70 Voitsberg A2 Söchau 319 Eltendorf Heiligenbrunn
Margarethen i. L. Kreischberg Zeutschach 78 St. Peter Markt Hartmannsdorf
Thomatal- Ramingstein St. Johann o. H. Mantscha Kaag Loipersdorf
Rennweg/ Schönfeld Reichenfels Heiligenkreuz i. L.
Metnitz Dürnstein Ligist Riegersburg
Mallnitz Katschberg Pack 68
ttach Malta Innerkrems Turrach- Bad St. Leonhard Unterpremstätten Jennersdorf
Turracherhöhe Friesach Feldbach
Obervellach
Kremsbrücke Straßburg
317 Hüttenberg St. Stefan o. S. Lannach Bad Gleichenberg Fehring Minihof-Liebau
Penk Kolbnitz- Gmünd Turracherhöhe Micheldorf Bad Gams Stainz A9
Reißeck Althofen Guttaring St. Margarethen Wildon Neuhaus am Klausenbach
Ebene Reichenau Weitensfeld - 93 Gurk 76
Trebesing Bad 92 St. Nikolai im Sausal
Mühldorf A10 Flattnitz Kappel am Klein St. Paul Wolfsberg Trahütten Frauental 66
Möllbrücke Seeboden Kleinkirchheim Falkert- St. Andrä im Sausal-Höch
Sirnitz-Hochrindl Krappfeld Eberstein Klöch
Lendorf MillstätterMillstatt/See Patergassen
St. Veit/ St. Georgen am Längsee A2 St. Andrä
Deutschlandsberg
St. Martin i. S. Leibnitz
Berg i. D. Steinfeld 100 Feld am See 95 Gnesau St. Urban Schwanberg Kitzeck i. S. Ehrenhausen Gosdorf
See Glan Brückl im Lavanttal
FerndorfDDöbriach-Radenthein Launs-
D. Greifenburg WeißenseeSpittal/D.
Lind St. Peter i. Sulmtal Großklein
ra Arriach Feldkirchen 94 Liebenfels dorf Diex St. Paul Gamlitz
69
u Afritz Griffen Wies Mureck Bad Radkersburg
ach i. G. Weißbriach/
Stockenboi Fresach Bodensdorf Oss.i. See K. Glanegg im Lavanttal 69
Paternion Treffen a. O. Moosburg i. K. Maria Saal Völkermarkt Eibiswald Arnfels
Gitschtal Techelsberg Lavamünd Leutschach
Jenig St. Stefan Weißenstein Ossiach KLAGENFURT 70 80 N
rchbach Hermagor/ i. Gailtal Bad Bleiberg Landskron Velden/W. Pörtschach/W. Krumpendorf St. Kanzian a. K. Neuhaus Magdalensberg
Wörther
Presseggersee
Lantschach Villach A2 See Maria Wörth Eberndorf Bleiburg
Nötsch Warmbad Villach Rosegg Ebental
Nassfeld Schiefling Keutschach Gallizien 82
111 Drobollach Faaker Frög a. S.
91 Maria Rain
Arnoldstein See A11 Ludmannsdorf
Finken- Faak 85 St. Margareten Globasnitz Feistritz ob Bleiburg W O
stein am See St. Jakob Ferlach im Rosental
im Rosental Feistritz
im Rosental Bad Eisenkappel
Bad Vellach
S

1:1 400 000


0 10 20 30 40 50 km

© Ed. Hölzel, Wien

Herausgeber Österreich Werbung, A-1040 Wien, Margaretenstraße 1, DVRNr. 0962635, ZVR 075857630
Verleger Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. Repro Reprozwölf Ges.m.b.H. & Co KG. Druck Grasl Druck & Neue Medien GmbH. Stand September 2009. Alle Angaben ohne Gewähr.

www.austria.info 63

OEW_SOMMER_2010.indd 63 17.11.2009 9:09:50 Uhr


Unser Service. Ihr Urlaub.
Ein schöner Urlaub ...
... beginnt mit einer guten Beratung.
Sie haben Fragen zu einem bestimmten
Thema? Oder wünschen sich weitere
Anregungen und Ideen? Wenden Sie sich
einfach an das Urlaubsservice.

Österreich Werbung
Austrian National Tourist Office
P.O.Box 83, 1043 Wien

AT Tel 0810 10 18 18,


Fax 0810 10 18 19, urlaub@austria.info

CH Tel. 0842 10 18 18,
Fax 0842 10 18 19, ferien@austria.info,
vacances@austria.info

DE Tel: 01802 10 18 18 (ab 6 Cent/Anruf


aus dem dt. Festnetz, abweichende
[
Tarife aus dem Mobilfunk),
Fax 01802 10 18 19,
urlaub@austria.info

BE Tel. 078 16 60 18, Fax 078 16 60 19,


vakantie@austria.info,
vacances@austria.info

CS Tel. 800 18 08 00 (bezplatná telefonní


linka v češtině), Fax 222 21 02 56,
info@rakousko.com

HU Tel. 06800 127 26,


Fax 06 1 413 39 20,
informacio@austria.info

www.austria.info

Kostenlos und unverbindlich beim Urlaubsservice der Österreich Werbung oder unter www.austria.info

Rundreise Winter Journal Kultur Hotels 1-3 und Landkarte


Ein Führer zu allen inte- Lesen Sie, was Österreich Ein perfekter Überblick 3-5 Sterne Ausführliche Informationen
ressanten Stätten und mit zu einem der beliebtesten über Österreichs reiches In den beiden umfang- zu allem, was Sie bei
Ausflugs- und Rundreise- Wintersportländer macht. Kulturangebot. Mit zahl- reichen Hotelkatalogen Antritt Ihrer Österreich-
tipps. Eine übersichtliche Dem Heft liegt eine aus- reichen Veranstaltungs- finden Sie garantiert die Reise wissen sollten. Mit
Straßenkarte liegt bei. führliche Liste aller Winter-
sportregionen bei.
hinweisen und einem
Terminkalender.
für Sie am besten
geeignete Unterkunft.
übersichtlicher Landkarte.
In

64 www.austria.info

OEW_SOMMER_2010.indd 64 11.11.2009 13:43:15 Uhr


Der Donausteig® –
einfach sagenhaft!
®

–––
–– – !
–––JULI 2010– ]
[
AB––––––
––

er-
Sie de n ko stenlosen Wand
Fordern an!
h alen -Ka talo g ab März 2010
pausc

Passau – Linz – Grein Bereits im Sommer 2010 wird es an der bayerischen-ober-


www.donausteig.com österreichischen Donau ein einzigartiges, neues Angebot
geben. Neben dem Donauradweg wird für den Wandergast der
Infohotline: +43 (0) 732 / 72 77 - 800
Donausteig von Passau über Linz bis Grein auf einer Länge von
Dieses Projekt wurde aus
Mitteln des Europäischen
Fonds für regionale rund 450 km, der großteils an beiden Donauufern geführt wird,
Entwicklung und des
Landes OÖ kofinanziert.
errichtet und wird die Wanderherzen höher schlagen lassen.

OEW_SOMMER_2010.indd U3 12.11.2009 10:51:04 Uhr


www.arlberg.net
St. Anton am Arlberg T + 43.(0)54 46.22 69-0
St. Christoph T + 43.(0)54 46.22 69-0
URLAUBSJSO0PROSDEE 2010

Stuben T + 43.(0)55 82.39 90


Zürs T + 43.(0)55 83.22 45
Lech T + 43.(0)55 83.21 61-0

OEW_SOMMER_2010.indd U4 11.11.2009 13:47:25 Uhr