Sie sind auf Seite 1von 2

Manche sagen der Kreationismus ist Wahnsinn

Ich aber, magnusfe, sege euch, der KREATIONISMUS ist der einzige Weg aus dem Wah
nsinn heraus ?
Warum ?
Weil ohne Kreationismus/Gott die Unendlichkeitsschleife euch alle auffrisst
Wie das ?
Alles was es gibt kommt von irgendwoher -> Urknall
Urknall kommt auch von irgendwoher -> Energie vor Urknall
Woher kommt Energie vor Urknall -> z.B. von früherem Universum dass zu Energie g
eworden ist
Woher kommt dieses frühere Universum -> wieder von Energie, von Paralleluniversu
m usw. usw.
Ihr seht, alles hat eine Ursache, es geht immer einen Schritt zurück, es hört ni
emals auf, jedes Ding das irgendwann mal aufgetreten ist (Energie, Universum etc
.) hat eine Ursache, jede Ursache aber wiederum eine Urursache .... -> Endlossch
leife
Somit kann jeder verstehen dass der menschliche Hirnkraft gesprengt würde durch
soviele nie endende aufeinander Folgende Verursachungen
Um das menschliche Hirn zu entlasten deshalb u.a. gibt es den gott, es gibt ihn
wirklich, ein Nebeneffekt ist die Entlastung des menschlichen Hirns
Denn : Der gott ist unverursacht einfach so da, und der gott hat ein paar Dinge
geschaffen aus Langeweile, so z.B. Universum, Viecher, Menschen, Pflanzen, Plane
ten, unsichtbare Engelwesen
Das ist viel viel einfacher und auch logischer, es ist unlogisch wenn alles eine
Vorursache hat, weil dann kann man endlos die Verursachungsprinzipien in die Ve
rgangenheit immer einen Schritt rückwärts untersuchen ohne zu einem Ergebniszu k
ommen weil es nie aufhört;
viel einfacher ist da der gott welcher sich überall festgesetzt hat so dass es n
ichts gibt ausser ihn und er hat dann ein paar Dinge geschaffen
in sich drin (da er alles ist, sind wir quasi in ihm drin)
Aber nicht alle wollen an gottsohn glauben, deshalb schafft gott einen Feuerofen
an einer Stelle, wo er sich dann zurückzieht und nicht mehr präsent ist, so das
s man dann dort aus ihm draussen im Ofen ist
Also ist man entweder in ihm drin oder aus ihm draussen im Ofen
Aber Zuerst war gott da, dann hat er seinen gottsohn aus sich herausgeholt damit
er den gottsohn in der Gegend herumschicken kann, seinen Geist hatte der gott s
chon immer bei sich, er kann seinen Geist auch herumschicken in der Gegend
Das war alles was es gab damals, dann hat der gottpapi den Sohn befohlen ein bis
schen zu kreationieren Universum und so und Engelchen
Weil Engelchen einige nicht mehr dienen wollten, haben sie zusammen mit Satan di
e Menschen verführt, weil einige Menschen nicht an gottsohn glauben wollen bewei
sen sie damit dass sie mit der Verführung einverstanden sind, somit kommen Nicht
gottsohngläubige zusammen mit rebellischen Engeln in Feuerofen
Ist ja auch logisch, der gottsohn Jesus hat laut Bibel das Universum kreationier
t, also wirft er alle die nicht an ihn glauben aus dem universum heraus in den F
euerofen
Beweis :

Zitat:
13 und uns errettet aus der Macht der Finsternis und versetzt in das Reich des S
ohnes seiner Liebe.
14 In ihm haben wir die Erlösung, die Vergebung der Sünden.
15 Er ist das Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene aller Schöpfung.
16 Denn in ihm ist alles in den Himmeln und auf der Erde geschaffen worden, das
Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Gewalten o
der Mächte: alles ist durch ihn und für ihn geschaffen;
17 und er vor allem, und alles besteht durch ihn.

-> Jesus ist der Kreationator der Viecher, Pflanzen und Menschen, wer nicht an i
hn glauben will wird von Jesus persönlich in Feuerofen geworfen
http://www.jesus.de.vu