Sie sind auf Seite 1von 2

Algae Observer Kurzmeldungen aus der Algenbranche

Vol.1 | Jan. 2010 | www.cofactor.de/algaeobserver

Solix Biofuels startet Produktion Quelle für Biokraftstoffe und Methode zur Erzeugung von
von Biokraftstoffen in eigener chemischen Verbindungen zum Ziel Gasblasen mit einem Durchmesser
Demonstrationsanlage haben. von 20 Mikrometern entwickelt. Bei
Nach Aussagen des CEO von Solix, >>mehr der Einspeisung in einen
Doug Henston, werden die in der Mikroalgen-Bioreaktor konnten ein
Demonstrationsanlage hergestellten deutlich verbessertes Wachstum der
ZDF Dokumentation: Algenfischer Algen nachgewiesen werden. Der
Biokraftstoffe für Test an Partner der
– Im Regenwald der Meere Vorteil von Mikroblasen liegt in dem
Firma weitergegeben.
Ein interessanter Einblick in verbesserten Volumen zu Ober-
Die Produktion von Algenöl in der
bestehende Zuchtverfahren für flächen Verhältnis der eingebrachten
knapp einen Hektar großen Anlage
Makroalgen mit Fokus auf den Gasmenge.
wurde im Juli aufgenommen und soll
Anbau im indischen Ozean vor der >>mehr
maximale Ausbeuten von 6000
Küste Sansibars. Es werden
Gallonen pro Jahr realisieren können.
Perspektiven aufgezeigt, wie ein
Zur Zucht werden CO2 und Ab-
aufkommender Wirtschaftszweig den Wasserstoff aus dem Reagenzglas
wasser aus einer nahe gelegenen
ärmsten Bevölkerungsschichten die Bochumer Biologen ist es gelungen,
Industrieanlage eingesetzt.
Möglichkeit gibt, am Welthandel die Eigenschaften der Grünalge
>>mehr teilzunehmen. Chlamydomonas reinhardtii zur
>>mehr Wasserstoffsynthese in vitro zu
reproduzieren. Dafür wurden aus
It’s the process, stupid.
der Alge die Hydrogenase und
Biokraftstoffe aus Algen sind Iran zeigt Aktivitäten in der
ausgewählten Proteine der Photo-
noch nicht nachhaltig herzustellen Gewinnung von Biokraftstoff aus
synthesekette isoliert und in
Ausführlicher Blogbeitrag, der sich Algen
Kombination unter Belichtung zur
mit der Nachhaltigkeit der Gewinnung An der Shiraz Universität in Teheran Wasserstoffproduktion angeregt. Die
von Biokraftstoffen aus Mikroalgen konnten erste Erfolge bei der Wasserstoffbildung durch die
auseinander setzt. Gewinnung von Biokraftstoff aus der natürlichen Komponenten im Rea-
Basis des negativen Bescheids an Alge Chlamydomonas verzeichnet genzglas zeigte sich dabei
Biokraftstoffe aus Algen bildet eine werden. erstaunlich effektiv im Vergleich mit
detaillierte Betrachtung der Energie- Der Genotyp der eingesetzten Alge anderen Ansätzen. Ferner gelang es
bilanz des Gesamtprozesses. wurde am amerikanischen NCBI der Bochumer Arbeitsgruppe, den
>>mehr (National Center for Biotechnology genauen Kopplungsmechanismus
Information) registriert. von Photosynthese und Wasserstoff-
>>mehr bildendem Enzym experimentell auf
Endicott Biofuels und TransAlgae molekularer Ebene aufzuklären. Von
kooperieren bei der Entwicklung entscheidender Bedeutung scheinen
von Biokraftstoffen aus Algen Mikrobläschen verbessern dabei hochgradig spezifische
Wachstumsrate in Mikroalgen- Ladungswechselwirkungen zwischen
Beide Firmen unterzeichneten eine
Kulturen den Proteinoberflächen von Ferre-
Absichtserklärung zur gemeinsamen
doxin und Hydrogenase zu sein.
Entwicklung von Technologien, die Wissenschaftlern der Universität von
die Nutzung von Mikroalgen als Sheffield in England haben eine >>mehr
Algae Observer Vol.1 | Jan. 2010

Cavitation Technologies Inc. Origin Oil entdeckt die „Daily


entwickelt Methode zur Harvest Constant“
Ölgewinnung aus Algen Auf Basis in 2009 durchgeführter
Auf Basis der schon in ver- Versuchsreihen des Unternehmens,
schiedenen Produkten der Firma konnten die Forscher feststellen,
eingesetzte Kavitations-Technologie dass die tägliche Ausbeute an
(Ultraschall), wurde ein Verfahren Algenbiomasse sich unabhängig
zur Extraktion von Öl aus Mikroalgen von der Konzentration der Algen auf
entwickelt und ein Patentverfahren einem bestimmten Wert einpendelt.
eingeleitet. Die Technologie nutzt die Dazu muss sich die Algenkultur
Kaviations-Implosionsenergie, um allerdings in einer stabilen Phase
Zellwände aufzubrechen und somit des Wachstums befinden.
an den biochemischen Inhalt der Die Erkenntnisse ermöglichen eine
einzelligen Algen zu gelangen Optimierung bestehender Systeme
>>mehr und eine kontinuierliche Produktion
von Algen auch bei geringster
Konzentration im Reaktor.
>>mehr