Sie sind auf Seite 1von 2

Welchen Erfolg verspricht eine Brustvergrößerung Berlin?

Viele Frauen fühlen sich durch ihren zu kleinen Busen in ihrem Selbstwertgefühl gemindert. Im Winter können kleine Brüste unter mehreren Kleidungsstücken versteckt werden. Im Sommer jedoch kann beim Tragen des Bikinis nicht viel gefälscht werden. Aus diesem Grund entscheiden sich Viele für eine Brustvergrößerung Berlin. Doch welche Erfolgsaussichten hat solch ein Eingriff überhaupt?

Das Versprechen des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein voller Busen, welcher ein schöneres Dekolleté verspricht. Wie funktioniert die Vorbehandlung zur Brustvergrößerung Berlin? Als Erstes sollten Sie Kontakt zu einem Schönheitschirurgen aufnehmen. Dabei vereinbaren Sie ein privates und unverbindliches Beratungsgespräch mit ihm. In diesem Erstgespräch können Sie all Ihre Fragen stellen. Es werden auch Probleme der Krankengeschichte und andere gesundheitliche Aspekte angesprochen. Wichtig ist, dass Sie sich bei dem Chirurgen sicher und gut aufgehoben fühlen. Die meisten Fachärzte benutzen eine Vorsimulation des Brustvergrößerungsergebnisses. Somit können die Patientinnen die gewünschte Größe und Form der Implantate selbst bestimmen und vorher testen, wie dies an ihrem Körper aussehen würde.

Durch solche Vorsimulationen kann das perfekte Ergebnis für Ihren Busen geschaffen werden. Es sollte passend auf die Körpersilhouette abgestimmt sein und natürlich aussehen. Die Erfolgsaussichten für die Brustvergrößerung Berlin sind mit einer 3D Vorsimulationssoftware sehr hoch, da die Patientinnen das Ergebnis vorher am eigenen Körper sehen können.

Bei der Besprechung mit dem Chirurgen sollte ebenso die Art der Implantate abgeklärt werden. Vor allem bei Silikonimplantaten muss vorher zur Erklärung kommen, welche Qualität des Brustimplantates genutzt wird. Implantate eines deutschen Weltmarktführers sind die Besten, da hier sowohl auf Qualität als auch auf Quantität Wert gelegt wird. Hochwertige Implantate begünstigen, dass das Ergebnis dauerhaft bestehen bleibt und die Patientin sich damit wohlfühlen kann.

Die Krankengeschichte der Patientin muss vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Medizin genauestens geprüft werden, da es sonst schnell zu Wundheilungsstörungen oder anderen Nebenwirkungen kommen kann. Auch

Gewohnheiten, wie zum Beispiel der übermäßige Gebrauch von Nikotin oder Alkohol sollte mit dem Chirurgen vorher abgesprochen werden. Nur so können alle Risiken der Vollnarkose zur Aufklärung kommen.

Die Brustvergrößerungsoperation dauert circa ein bis zwei Stunden und wird mit Hilfe des Anästhesisten ausgeführt. Dabei macht der Schönheitschirurg einen kleinen Schnitt, durch welchen dann die Implantate eingesetzt werden. Bei Eigenfettimplantaten wird von einem anderen Teil des Körpers, überschüssiges Fett in die Brust transplantiert. Hier können verschiedene Schönheitsoperationen miteinander verbunden werden. Ein Beispiel ist die Brustvergrößerung mit einer Fettabsaugung an den Oberschenkeln. Das überschüssige Fett der Fettabsaugung kann somit für die Vergrößerung der Brust zur Nutzung kommen. Auch die Kombination zwischen Brustvergrößerung und Bruststraffung ist ein häufiger Eingriff. Hier kann das Ergebnis der Vergrößerung des Busens zusätzlich verbessert werden, da das Gewebe der Brust gestrafft wird.

Mit Hilfe solcher Kombinationsoperationen und einem sehr gut ausgebildeten Chirurgen, welcher Sie gut berät und mit Ihnen vor der OP die passende Größe und Höhe der neuen Brust bespricht, kann ein dauerhaft erfolgversprechendes Ergebnis erzielt werden. Dieses wird Ihren Wünschen voll und ganz entsprechen, da Sie in jedem Fall entscheiden können, für welche Form Sie sich entscheiden. Der Chirurg berät Sie dabei, welches Implantat für Ihre Silhouette und für Ihr Brustgewebe das Beste wäre.

 

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis

Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 

Rheinbabenallee 18 in 14199 Berlin

Fon: 030 92 10 81 75 33

info@sinis -aesthetics.d e

Chirurgie   Rheinbabenallee 18 in 14199 Berlin Fon: 030 92 10 81 75 33 info@sinis -aesthetics.d
Chirurgie   Rheinbabenallee 18 in 14199 Berlin Fon: 030 92 10 81 75 33 info@sinis -aesthetics.d
Chirurgie   Rheinbabenallee 18 in 14199 Berlin Fon: 030 92 10 81 75 33 info@sinis -aesthetics.d