Sie sind auf Seite 1von 1

Viele Personen nutzen Handschuhe in Form direktes Anziehsache, fr wiederum weitere sind

Handschuhe ein essenzielles Arbeitswerkzeug zum Schutz und Schirm vor zum Exempel
chemischer Substanzen, Khle, wrme oder brigen Einflssen. Die Verbreiteten Materialien aus
denen Handschuhe hergestellt werden sind: Tierhaut, textile Werkstoffien wie: Baumwolle. Oder
knstliche Materialien wie zum Exempel Latex oder Kunstleder. Mehrere verfolgen zustzlich ein
Innenfutter dieses aus verschiedenen Fellen erzeugt wird. Es gibt verschiedenen Arten. Diese sind
zum Beispiel: Fausthandschuhe, Fingerhandschuhe oder Halbhandschuhe. Man unterscheidet bei
Schutzhandschuhen unter folgenden Typen: Thermischer Schutz, Mechanischer Schutz, Chemischer
Schutz und Infektionsschutz. Sie knnen im Privatleben beim Sport oder bei der Ttigkeit und im
Beruf eingesetzt werden. Die ersten Funde von Handschuhe gehen 3000 Jahre zurck. Schon
damals wurden sie zum Schutz vor Klte eingesetzt. Die eigentliche Form war wie ein Sackerl.
Spter nderte sich die Form. In anderen Kulturen wurden Handschuhe auch zum essen eingesetzt,
da Gabeln noch nicht verfgbar waren. Beim Sport fallen sofort Box- und Fahrradhandschuhe ins
Erinnerung. In Krankenhusern nutzen rzte hufig Einmalhandschuhe aus Latex oder Vinyl. Wie
man anhand der Beispiele gut erkennen kann, werden Handschuhe in diverse Voraussetzen
eingesetzt und nicht wie manch einer denken mag nur zum Schutz vor Klte. Die
Einsatzmglichkeiten sind sehr vielseitig. Genau wie die Formen und Materialien aus denen diese
gefertigt werden.