Sie sind auf Seite 1von 1

KONZERT 15.01.

2018

Miroslaw Bojadzijew, Maria Bojadzijewa Violine

Tamara Sverdlova, Ilia Isionov Klavier

Sophia Isionov Flute & Klavier

Evgeniya Kavaldzhieva Marimba

PROGRAMM

Miroslaw Bojadzijew - Choral (Marimba)

Rondo fr Noelia (komponiert von Sofia Isionov) (Klavier)

Alexander Komarowski Variationen (Violine&Klavier)

Paul Smadbeck - Rhythm song (Marimba)

Wilhelm Popp- Humoreske Sandmnnchen (Flte&Klavier)

Johannes Brahms - Ungarischer Tanz Nr.5 (Violine&Klavier)

Evelyn Glennie- A little prayer (Marimba)

Alexander Komarovski - Concert Nr.2 A Dur,1.Satz (Violine&Klavier)

Matthias Schmitt Ghanaia (Marimba)

Maria-TheresiaParadise Siciliana (Violine&Klavier)

Juri Vesnjak - Konzertstck "Karlson" (Klavier)

Daniel Eisenhardt - Orison (Marimba)

Antonio Vivaldi Concerto fr 2 Violinen a-moll (2Violine&Klavier)

Tamara Sverdlova (Klavier) wurde in St.-Petersburg, Russland geboren, wo sie mit 6 Jahren ihren
ersten Klavierunterricht bekam. Nach dem Vordiplom am Fach Klavier an der HMT Rostock setzte
sie ihr Studium an der HfM in Wrzburg fort, wo sie ihren Konzertdiplom absolvierte. Im Jahr
2006/2007 studierte sie am Conservatorio "E.F. Dall'Abaco" Verona, Italien. Sie wurden
Preistrgerin zahlreicher Wettbewerbe u.a. Jugend Musiziert, Nordostdeutscher
Klavierwettbewerb, mehrfache Preistrgerin der Wolfgang Fischer und Maria Fischer-Flach-
Stiftung im Fach Kammermusik. Neben ihrer pdagogischen Ttigkeit konzertiert sie als Solistin
und vor allem als Kammermusikerin im In- und Ausland