Sie sind auf Seite 1von 28

2018/1

www.vcleibstadt.ch
Offizielles Informationsblatt
des Veloclub Leibstadt

Erscheinungsweise

Nr. 1 April 2018


Übersicht Nr. 2 August 2018
Editorial 4 Nr. 3 Dezember 2018
23. Velobörse 5
4 Cross Nati-Training 7 Redaktion
Ingo Schegk
Ranglistentabelle Fahrer 10 Höngerstr. 15, 5313 Klingnau
Tätigkeitsprogramm 2018 11 Mail: ingo.schegk@veran.ch
Umbau Bikepark 12 Florian Gärtner
„Vereinsreise“ 14 Oberdorfstrasse 6, 5033 Buchs
„Pumptrack Tour“ 16 Tel. 079 562 52 00

Sonntagsausfahrten Rennvelo 2018 Auflage: 125 Stück


18
Crazy Biker Event „Langlaufen 20. Nächster Redaktionsschluss:
Januar 18“ 21 23. Juli 2018
Saisonvorbereitung Noel 22
Crazy Biker Event „Gokart 24.
Februar 18“ 25
Organigramm 26

2018/1
Veloclub Leibstadt
5325 Leibstadt

info@vcleibstadt.ch
www.vcleibstadt.ch

3
Editorial

Geschätzte Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde des Veloclub Leibstadt

Ein weiteres Vereinsjahr ist bereits erfolgreich gestartet. Neben dem grossen
bereits geschehen Umbau wurde auch unsere Velobörse erfolgreich
durchgeführt. Noch einmal ein grosses Dankeschön an alle Helfer die in
irgendeiner Form mitgeholfen haben.

Nun hoffen wir auf wärmeres und trockenes Wetter, damit die Radsaison so
richtig beginnen kann.

Ich wünsche euch allen viel Spass und Kondition auf eurem Rennrad/Bike/E-
Bike. Bleibt unfallfrei und geniesst die gemeinsamen Ausfahrten. Viel Spass!

Ingo Schegk

Nächste Termine:
14. April Ferienpass

04. – 05. August Vereinsreise + Pumptrack Tour

22. September 7. MTB-Festival Leibstadt

Wochenprogramm:
Jeden Dienstag
Ab 18:30 Uhr Rennradausfahrten
(Mai bis Ende
(Treffpunkt: Parkplatz Aarhof Kleindöttingen)
Oktober)

Jeden Donnerstag
Ab 18:00 Uhr Biketraining auf dem Bikepark
(April bis Ende
Leibstadt
Oktober)

Ab 13:30 Uhr Bike Ausfahrten


Jeden Samstag
(Treffpunkt: Knecht + Sutter Leibstadt)

Jeden Sonntag Ab 9:15 Uhr Rennradausfahrten


(April bis September) (Treffpunkt: Knecht + Sutter Leibstadt)

4
23. Velobörse von Florian Gärtner

Bereits zum 23. Mal fand am Palmsamstag auf dem Schulareal der Gemeinde
Leibstadt die seit jeher organisierte Velobörse statt.

Als am Samstagmorgen die frisch erstrahlte Frühlingssonne ihren Weg über


den Horizont suchte, waren bereits zahlreiche Mitglieder des VC Leibstadt auf
den Beinen um wieder einmal alles für eine erfolgreiche Velobörse in die Wege
zu leiten. Im Verlaufe des Morgens wurden wie bereits in den vergangenen
Jahren rund 100 Velos angeliefert. Es fehlte an nichts. Vom Rennvelo,
verschiedenen Mountain- und Citybikes, Kindervelos bis hin zum sogenannten
"Bahnhofvelo" war alles dabei. Unter den Verkaufsobjekten konnten erstmals
auch sogenannte «Fatbikes», welche rund doppelt so breite Reifen als bei
einem normalen Bike aufweisen und gute Fahreigenschaften auf Schnee
haben, ausfindig gemacht werden.
Auch die, vor allem um die Mittagszeit, rege genutzte Festwirtschaft durfte
natürlich nicht fehlen.

Der Ablauf der Velobörse folgte dem aus den Vorjahren. Von 10:30 bis 13:00
Uhr konnten durchgehend Velos angeliefert und auch gleichzeitig erstanden

5
werden. So war es auch nicht verwunderlich, dass einige ihr Wunschfahrrad
bereits in der Warteschlange vor dem Anmeldetisch ausgemacht haben. Als
dann auch die letzten Besucher glücklich mit ihren zweirädrigen Freunden den
Heimweg antraten und auch das letzte hungrige Maul versorgt war, setzten sich
die Mitglieder des VC Leibstadt genauso engagiert für den Abbau der ganzen
Infrastruktur ein, wie auch schon für den Aufbau.

Die Schlussbilanz kann sich sehen lassen: rund ein Drittel der Velos fanden
einen neuen Besitzer. Die nicht verkauften Räder können hoffentlich an der
nächstjährigen Ausgabe unter die Leute gebracht werden.

6
4 Cross Nati-Training von Fabian Gärtner

Vor Saisonbeginn finden jedes Jahr mehrere 4Cross Trainings von unserem
Mutterverband Swiss Cycling statt. Auch dieses Jahr durften Simon Waldburger
und ich wieder teilnehmen.

Am 18. März traf sich eine kleine aber beachtliche Gruppe von ca. 10 Leuten
unter dem Namen von Swiss Cycling in Grenchen. Die Wetterprognosen für
diesen Tag waren nicht besonders erfreulich. Neben eisigen Temperaturen
mussten wir mit einem teilweise starken Wind kämpfen. Das Ziel des Trainings
war es, sein Bike wieder für die kommende Saison kennen zu lernen.
Unter der Leitung von Simon starteten wir mit einem kleinen Einwärmen ohne
Bike. Danach begaben wir uns auch schon auf die Strecke, welche von einer
grossen Startrampe über grosse Sprünge bis zu einem kleinen Pumptrack alles
beinhaltet. Mit minimalen Startschwierigkeiten musste ich mich noch an den
«kleinen» Hindernissen versuchen, während Simon sich schon über die
grossen Sprünge wagte.

Bis zum Mittag probierten wir


mit verschiedenen Varianten
unterschiedliche Lines zu
fahren. Zum Glück konnten wir
die Mittagspause in einem
beheizten Raum verbringen. Die
kleine Stärkung war für alle
nötig, denn wir starteten mit
diversen Zweikämpfen in den
Nachmittag.

Mit «Push-Races» und Spielen


wie «BIKE» vertrieben wir die
letzten Minuten. In «BIKE» geht
es darum, dass jemand einen
Trick, Manöver, Variationen
(oder was ihm sonst gerade
einfällt) vorzeigt. Die anderen
Teilnehmer müssen dies dann
wiederholen und die, die es
nicht wiederholen können,
bekommen den ersten
Buchstaben des Wortes
«BIKE». Der Nächste zeigt
7
etwas vor, und wenn man dies wieder nicht nachmachen kann, bekommt man
den zweiten Buchstaben des Wortes «BIKE» und das wäre das I. So geht es
immer weiter bis einer alle Buchstaben hat und das Wort «BIKE» vollendet hat.
Dieser verlässt dann leider das Spiel als Verlierer. Erschöpft und fast verfroren
haben wir die Trainingseinheit mit einem ausgiebigen Dehnen beendet. Die
Fahrer machten sich danach alle in verschiedenen Richtungen auf den Weg
nach Hause.

Erneut trafen wir uns am 24. März auf der BMX Strecke in Winterthur. Dieses
Mal ohne Simon. Der ehemalige und bekannte 4Crosser Pascal Seydoux war
Trainer des zweiten Trainings im Namen von Swiss Cycling. Das Training war
so aufgeteilt, dass wir am Morgen auf der BMX-Bahn trainieren und uns am
Nachmittag auf die neue 4Cross Strecke, bei welcher das Schweizer Militär den
Grundriss gemacht hat, begeben. Wir starteten nach dem üblichen Aufwärmen
mit dem Start- bzw. Gate-Training. So konnten wir unser Reaktionsvermögen
unter Beweis stellen und mit diversen Inputs von unserem Trainer unsere
Körperhaltung verbessern. Doch wir haben es nicht nur bei den Starts belassen,
sondern haben noch viele technische Elemente geübt und dann erfolgreich
angewendet. Als Abschluss für das morgendliche Training sind wir noch über
die grossen Zielsprünge geflogen.

8
Der Nachmittag war für uns 4Crosser interessanter aufgebaut. Um
wettkampfähnliche Situationen zu erschaffen, haben wir am Nachmittag
spannende Zwei- und Vierkämpfe geführt. Mit der richtigen Kurvenwahl konnte
der Sieg errungen werden, meinte ich zumindest. Zu dritt sind wir in die Kurve
gerast, aber keiner kam mehr raus, dank eines waghalsigen Manövers
meinerseits. Alle sind zum Glück ohne Schäden davongekommen, ausser ich
bin nicht mit einem blauen Auge, sondern mit einer blauen Nase
davongekommen. Mit einer «Full-Lap» und einem gemütlichen Ausfahren
haben wir unser Training auch schon beendet. Wir freuen uns auf die nächsten
beiden Trainings am 7. April in Weinfelden auf einer neuen BMX Bahn und am
14. April auf unserer frisch gemachten Heimstrecke in Leibstadt.

Sportliche Grüsse
Fabian Gärtner

Bilder von: www.trixpics.ch

9
Ranglistentabelle Fahrer

Hallo Zusammen

In den vergangenen Jahren wurden die ganzen Rennergebnisse mühsam von


Florian einzeln zusammen getragen, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.
(DANKE)
Damit unsere interessierten Vereinsmitglieder auch während der Saison eine
Übersicht über die einzelnen Ergebnisse unserer Fahrer haben gibt es eine
Google Tabelle, in welcher jeder Fahrer seine Ergebnisse eintragen kann.

Diese dient nicht nur als Übersicht, sondern vereinfacht euch am Ende der
Saison auch die Datensuche für die Rennabrechnung.

Die Tabelle könnt ihr unter folgendem Link/Web-Adresse finden. Der Link wird
auch noch als E-mail versendet, so dass ihr ihn nicht mühsam abtippen müsst.

https://goo.gl/dCCXD9

10
Tätigkeitsprogramm 2018

Januar / spontan Crazy Biker Events / Winterplausch


Februar /
März Sa. 24.03.2018 Velobörse

Alle 2 Wochen Biketraining auf Bikepark


ab Anfangs April
(Donnerstag)
April So. 02.04.2018 Beginn Sonntagsausfahrten
Sa. 14.04.2018 Ferienpass

Ab Anfangs Mai jeden Dienstag


Mai Di. 01.05.2018
Rennradausfahrt

Juni Sa. 16.06.2018 Rennvelo Tagesausfahrt

Juli Sa. 07.07.2018 Schwarzwaldrundfahrt

Sa. – So.
August Pumptrack Tour + Vereinsreise
04.-05.08.2018

Fr. – So.
Mountainbike Weltmeisterschaft Lenzerheide
07.-09.09.2018
September
Sa. – So.
7. MTB Festival Leibstadt
22. – 23.09.2018

Oktober /
November/ spontan Crazy Biker Events / Winterplausch
Dezember

Vorschau 2019

Januar Sa. 12.01.2019 Generalversammlung

11
Umbau Bikepark von Reto Capaul

Grosse Maschinen und etliche starke Arme im Einsatz auf


dem Bikepark in Leibstadt

Innerhalb dreier Tage haben unsere Jungs eine grosse Menge


Erdmaterial und Belag verbaut. Mit Bagger, Dumper und Vibroplatte
wurden ganze Streckenabschnitte nicht nur in Stand gesetzt sondern
gleich auch neu gestaltet. Für die Fahrer des VCL ist es wichtig, dass sie
mit einer neuen Sprungfolge auch wieder neue Trainingsbedingungen
vorfinden und mit neuer Motivation und viel Training auf der Heimstrecke
in die neue Saison starten können.

12
Es waren aber nicht nur Fahrer vom Veloclub Leibstadt im Einsatz. Ein
Profi-Streckenbauer legte das Grundgerüst der Strecke mit dem Bagger
und auch der Bruder von Simi Waldburger legte sich mächtig ins Zeug
und baggerte was die Maschine hergab. Mit grobem Geschütz alleine,
lässt sich eine solche Piste aber nicht bauen. Es braucht auch viele
Hände an den Schaufeln und Rechen und auch einige starke Arme um
die Vibroplatte, welche den Belag verdichtet, die steilen Rampen und
Kurven hoch zu ziehen.

Nach so einem Tag im Einsatz auf dem Bikepark, spürt man am Abend
die Arme und Beine mehr als sonst aber auch dies ist ein gutes Training
und es macht Spass mit den Jungs zusammen etwas zu bauen auf das
man stolz sein kann.

13
„Vereinsreise“
3.8. bis 5.8.2017
Liebe Vereinsmitglieder,

Die Zielregion unserer gemeinsamen Vereinsreise kombiniert mit der


Pumptracktour im Jahr 2018 ist Winterthur.

Wir haben für uns im urbanen Hostel Depot195 Zimmer reserviert, welches
gerade mal 7 Minuten vom Bahnhof entfernt in einem lebendigen
Industriequartier liegt.

Das Frühstück werden wir jeweils in unserer Unterkunft zu uns nehmen


wohingegen wir das Abendessen etwas flexibler gestalten und uns in der Stadt
etwas Geeignetes aussuchen.

Wer mehr über die Unterkunft und die Umgebung erfahren möchte kann dies im
Internet unter www.depot195.ch machen.
14
REISEKOSTEN
Erwachsene bezahlen 140.- CHF für zwei Übernachtungen mit Frühstück und
Abendessen.
Die Teilnehmer der Pumptracktour, welche nur 1 Übernachtung dabei haben
zahlen 50.- CHF inkl. Frühstück und Abendessen.

PROGRAMM
Ein detailliertes Programm haben wir noch nicht ausgearbeitet. Ebenso sind die
Velorouten noch nicht bekannt.

Mit der Entfernung zum Zielort haben wir sichergestellt, dass jeder Teilnehmer
die Strecke von ca. 60 km schaffen kann.

Wie schon in den Vorjahren starten wir am Freitagmorgen in Kleindöttingen.


Hierbei wird es sicher eine schöne Strecke für Geniesser / E-Biker sowie eine
für ambitionierte Rennvelofahrer geben.

Der Samstag kann zu einer Rundreise per Velo oder zur Erholung und
Erkundung der schönen Stadt genutzt werden.

Sonntag ist Rückreisetag in Richtung Heimat.

Wir hoffen in diesem Jahr auf eine zahlreiche Teilnehmerschar und tolle
gemeinsame Erlebnisse.

ANMELDUNG
Der Anmeldeschluss ist am 1. Mai 2018!!!

Die Anmeldung bitten wir euch per E-Mail an die folgende Adresse zu richten:
info@vcleibstadt.ch

Weitere detaillierte Informationen zu Treffpunkten, Abfahrzeiten etc. folgen nach


Anmeldeschluss. Nach Anmeldeeingang werden wir euch ebenfalls die
Rechnung zur Vorabkasse zukommen lassen.

Mit sportlichen Grüssen


Flo Gärtner

15
„Pumptrack Tour“ – Sa./So. 04./05. August

1. Tag:
Kleindöttingen -1.15h> Mollis -1.0h> Domat Ems -1.30h> Winterthur
2. Tag:
Winterthur -0.15h> BMX Winterthur -0.30h> Weinfelden -1h>
Kleindöttingen

Anmeldungen bis 01.Mai.2018 an:

info@vcleibstadt.ch

Kosten:
1x Übernachtung: 50.- inkl. Frühstück + Abendessen

Verpflegung vor Ort trägt jeder selbst


Transport je nach Anmeldungen

16
17
Sonntagsausfahrten Rennvelo 2018

02.04.18* Leibstadt-Koblenz-Döttingen-Ehrendingen-Freienwil-Siggenthal-
Würenlingen-Döttingen-Leibstadt ca. 55 km
08.04.18 Leibstadt-Laufenburg-Stein-Frick-Oeschgen-Eiken-Kaisten-
Laufenburg-Leibstadt ca. 55 km
15.04.18 Leibstadt-Böttstein-Villigen-Umiken-Bad Schinznach-Birr-Hausen-
Windisch-Turgi-Untersiggenthal-Würenlingen-Döttingen-Full-
Leibstadt ca. 65 km
22.04.18 Leibstadt-Felsenau-Gippingen-Döttingen-Schöfflisdorf-
Obersteinmaur-Fisibach-Zurzach-Leibstadt ca. 65 km
29.04.18 Leibstadt-Laufenburg-Mumpf-Schupfart-Eiken-Frick-Kaistenberg-
Ittenthal-Kaisten-Laufenburg-Leibstadt ca. 60 km
06.05.18 Leibstadt-Koblenz-Kaiserstuhl-Zweideln-Eglisau-Wasterkingen
Waldshut-Full-Leibstadt ca. 75 km
13.05.18 Leibstadt-Felsenau-Döttingen-Dielstorf-Neerach-Stadel-Fisibach
Zurzach-Full-Leibstadt ca. 75 km
21.05.18* Leibstadt-Leuggern-Villigen-Umiken-Wildegg-Brunegg-Flugplatz
Mülligen-Windisch-Turgi-Untersiggenthal-Würenlingen-Döttingen-
Full-Leibstadt ca. 75 km
27.05.18 Leibstadt-Laufenburg-Mumpf-Zeiningen-Wegenstetten-Flugplatz
Eiken-Frick-Oeschgen-Stein-Leibstadt ca. 75 km
03.06.18 Leibstadt-Koblenz-Zurzach-Weiach-Stadel-Dielstorf-Regensberg-
Otelfingen Wettingen-Ennetbaden-Ehrendingen-Döttingen-
Leibstadt ca. 80 km

10.06.18 Leibstadt-Koblenz-Zurzach-Zweideln-Eglisau-Rafz Jestetten-


Baltersweil-Waldshut-Full-Leibstadt ca. 85 km
16.06.18 Rennvelo-Tagesausfahrt ca.150 km
Start 8:00 Uhr (bei schlechter Witterung am 23.06.)

17.06.18 Leibstadt-Koblenz-Tiengen-Erzingen-Hallau-Oberhallau-Schleitheim
Tiengen-Full-Leibstadt ca. 75 km

18
24.06.18 Leibstadt-Albbruck-St.Blasien-Häusern ( Albtalblick)
Höchenschwand-Nöggenschwil-Waldshut-Full-Leibstadt ca. 70 km
01.07.18 Leibstadt-Felsenau-Döttingen-Würenlingen-Stilli-Riniken-
Oberflachs-Staffelegg Frick-Oeschgen-Eiken-Stein-Laufenburg-
Leibstadt ca. 80 km

07.07.18 Schwarzwaldrundfahrt (Start 8:00 Uhr bei Knecht+Sutter)


08.07.18 Leibstadt-Leuggern-Villigen-Vogelsang-Windisch-Mellingen-
Bremgarten-Mutschellen-Remetschwil Fislisbach-Turgi-
Untersiggenthal-Döttingen-Full-Leibstadt ca. 85 km

15.07.18 Leibstadt-Felsenau-Döttingen-Lengnau-Dielsdorf-Watt-Rümlang-
Niederglatt-Glattuferweg-Zweideln Weiach-Zurzach-Full-Leibstadt
ca. 95 km
22.07.18 Leibstadt-Koblenz-Kaiserstuhl-Hohentengen-Griessen-Hallau -
Eggingen-Tiengen-Koblenz-Leibstadt ca. 80 km
29.07.18 Leibstadt-Leuggern-Villigen-Vogelsang-Birmenstorf-Fislisbach-
Mutschellen-Bremgarten-Flugplatz Mülligen-Windisch-Turgi-
Untersiggenthal-Würenlingen-Full-Leibstadt ca. 85 km

3. – 5. August 2018 Vereinsreise


12.08.18 Leibstadt-Felsenau-Döttingen-Ehrendingen-Wettingen-Otelfingen-
Watt-Oberhasli-Oberglatt (Parkplatz) Bachenbülach-Höri-
Glattuferweg-Glattfelden-Weiach-Zurzach-Full-Leibstadt ca. 85 km
19.08.18 Leibstadt-Koblenz-Waldshut-Steinasäge-Rothaus-Grafenhausen-
Hürrlingen Waldshut-Full-Leibstadt ca. 80 km

26.08.18 Leibstadt-Koblenz-Kaiserstuhl-Glattfelden-Rorbas-Freienstein-Berg
a. Irchel-Buchberg Hüntwangen-Tiengen-Full-Leibstadt ca. 95 km
02.09.18 Leibstadt-Laufenburg-Eiken-Frick-Wölflinswil-Benkerjoch-Küttigen-
Auenstein-Villnachern Umiken-Riniken-Villigen-Döttingen-Full-
Leibstadt ca. 90 km

19
09.09.18 Leibstadt-Koblenz-Weiach-Eglisau-Jestetten-Neuhausen
Beringen-Erzingen-Tiengen-Full-Leibstadt ca. 95 km
15.09.18 Rennvelo-Tagesausfahrt spontan ca. 100 km
Start 8:00 Uhr
16.09.18 Leibstadt-Laufenburg-Rheinfelden-Magden-Wintersingen-Sissach-
Wegenstetten-Flugplatz Schupfart-Mumpf-Stein-Laufenburg-
Leibstadt ca. 85 km

22. & 23. September 7. MTB Festival Leibstadt


30.09.18 Leibstadt-Felsenau-Döttingen-Ehrendingen-Wettingen-Würenlos-
Weiningen-Regensdorf-Watt-Oberhasli-Niederglatt-Neerach-
Glattfelden-Weiach-Full-Leibstadt ca. 95 km

Startort: Immer bei Firma Knecht + Sutter AG Leibstadt


Startzeiten im April: 9:15 Uhr
Startzeiten ab Mai: 8:30 Uhr
Trinkpause ab Mai (im April in Leibstadt)
* Ostermontag / Pfingstmontag

Es wird nur noch in einer Gruppe gefahren. Bei längeren Steigungen fährt jeder
sein Tempo. Die Schnelleren warten beim Kulminationspunkt auf die Anderen.

ab Mai 18:30 Uhr Treff  Rest. Aarhof Kleindöttingen zu einer kleinen Abend-
Rennradausfahrt.

Die ideale Kombination für den täglichen Einkauf

Tel 056 / 245 70 80 Tel 056 / 245 50 70


Surbtalstrasse 1 – 5312 Döttingen
20
Crazy Biker Event „Langlaufen 20. Januar 18“ von Jan Evers

Kühles, ungemütliches Wetter und weicher Schnee. Dennoch trafen sich einige
hartgesonnene Veloclübler beziehungsweise Langläufler am Samstag den 20.
Januar zum Langlaufevent. Die Stimmung war gut und nach einer kleinen
Aufwärmrunde ging es sofort auf die schwarze Piste. Im eleganten
Entenmarsch durch den Schwarzwald lief es sich in den Loipen ganz gut. Einige
Patzer in der Technik sowie die Anstiege liessen den Puls in die Höhe
schnellen. Tipps und Tricks zur Verhinderung dieser Patzer gabs vom Routinier
Werni. Nach dieser grösseren Tour wurden die Langläufer im Loipenhaus bei
warmen Getränken, Suppen und Würsten gestärkt. Weiter ging es auf eine
zweite grössere Runde. Gut erschöpft und gerade vor dem Einsetzen des
Regens setzten sich die Teilnehmer wieder in ihre Autos. Insgesamt also ein
erfolgreicher Tag bei nicht allzu gutem Wetter und knapp 15 Pistenkilometern.

21
Saisonvorbereitung Noel

Wie ihr wisst versuche ich mich seit letztem Herbst als Profi-Sportler. Mein
Winter bestand also aus Training, Sponsorentermine, Schlafen und Essen.

Im Januar nahm ich am Downmall Rennen in Frankfurt teil, welches ich als
Zwischentest meines Trainings nutzte. Beim Downmall Rennen fährt man in
einem Einkaufscenter die Rolltreppen hinunter, sowie über einige Hindernisse.
Die schnellste Zeit gewinnt am Ende.
Dieses konnte ich auf dem sehr rutschigen Boden gewinnen, was mir einen
weiteren Motivationsschub für das noch härter werdende Training in den
Folgemonaten gegeben hat.

Am Osterwochenende bin ich mit meinem Team (Hiagdata-NSbikes Factory


Team) nach San Remo für die letzten Anpassungen und Tests gefahren. Ich
fühle mich nicht nur körperlich besser vorbereitet als in den letzten Jahren,
sondern konnte auch mein Bike länger und spezifischer testen als in der
Vergangenheit.

22
Von San Remo geht es nun direkt weiter nach Portugal, wo am 7./8. April die
Europa-Meisterschaft stattfinden wird. Mein Ziel ist das Podest.

Danach geht es weiter nach Maribor wo einer der European Downhill Cup
Stopps stattfindet. Dieses Rennen werde ich locker nehmen und als letzte
Vorbereitung für den ersten Downhill Weltcup nutzen, welcher direkt eine
Woche danach in Kroatien stattfinden wird. Mein Ziel diese Saison ist konstant
in die Top20 zu fahren, welches ich meiner Meinung nach auch erreichen kann.

23
Ich hoffe meine Arbeit und Investition, sowie deren meiner Sponsoren zahlt sich
aus und ich kann meine gesetzten Ziele erreichen. Ich werde in Zukunft
vereinzelte Berichte auf der VCL Homepage oder im Vereinsheft aufschalten.
Sollte jemand öfters Berichte von meinen Rennen und Trainings haben wollen,
so kann er mich auch auf meiner Homepage (www.noelniederberger.ch) als
Gönner unterstützen und bekommt daraufhin automatisch meinen Newsletter.

Ich wünsche allen einen guten Start in die Saison und bleibt unfallfrei.

Noel

24
Crazy Biker Event „Gokart 24. Februar 18“ von Florian Gärtner

Resultate

25
Organigramm

Präsident: Walter Gärtner


Kirchweg 21, 5314 Kleindöttingen
P 056 245 56 25 / N 079 421 16 65
e-mail: w.gaertner@hispeed.ch

- Vertretung des Vereins nach aussen


- Verkehr und Kontakt mit Behörden
- Leitung von Sitzungen und Versammlungen
- Posteingang
- Überwachung Pflichtenheft
- Gratulationen, Hochzeiten, Geburtstage, Todesanzeigen
Vize-Präsident: Vakant - Stellvertretung Präsident
- Organisation von Delegationen
- Vereinsheft
- Homepage
Technischer Leiter: Gärtner Florian - Tätigkeitsprogramm
e-mail: info@vcleibstadt.ch - Verantwortung für Techn.
Kommission
Kassier: Susanne Evers - Rechnungs- / Kassawesen
e-mail: info@vcleibstadt.ch
- Verkehr mit Swiss Cycling
- Mitgliederbeiträge
Aktuar: Larissa Sutter - Erstellen der Protokolle
e-mail: info@vcleibstadt.ch - Mutationen Mitglieder und
Mitgliederliste
- Festwirtschaft
Werner Holenstein, 5325 Leibstadt - Fähnrich
Roli Erne, 5325 Leibstadt - Materialverwaltung
Beat Vögele, 5314 Kleindöttingen - Archiv
Lukas Kalt, 5314 Kleindöttingen - Revisor
Beat Vögele, 5316 Leuggern - Revisor
Verbindungen VC Gippingen: Erich Spuler
RSV Dogern: Alex Glück, Manfred Polzer

26
27
28