Sie sind auf Seite 1von 2

Hochschule für Technik Schellingstrasse 24 T +49 (0)711 8926 2660 www.hft-stuttgart.

de
Stuttgart D-70174 Stuttgart F +49 (0)711 8926 2666 rektorat@hft-stuttgart.de

Hochschule
für Technik
Stuttgart

201104
Patenprogramm für
mehr Praxisbezug
Planen statt Kellnern! Strategien entwickeln statt Fließbandarbeit! Die Nachwuchsförderung geht uns alle
an. Daher vermittelt die Hochschule für Technik Stuttgart gemeinsam mit ihren Partnern im Rahmen des
Patenprogramms für mehr Praxisbezug längerfristige und flexible studentische Arbeitsplätze. Dabei werden
die Studierenden der Hochschule von Anfang an von externen Paten fachlich geleitet und zur eigenen
Weiterentwicklung angeregt. Die Paten sind Führungspersönlichkeiten aus Ingenieurbüros sowie aus
Industrie- und Wirtschaftsunternehmen. Die auszuübende Tätigkeit, der Umfang der Arbeitsstunden und
individuelle Zielvereinbarungen werden kooperativ zwischen den Beteiligten abgestimmt.

Die Vergütung im Patenprogramm erfolgt einheitlich für alle Wirtschaftszweige und ist unabhängig vom
Einsatzort. Sie soll auch ein Anreiz sein, den Praxisbezug bereits in den unteren Semestern zu stärken.

Vorteile für Paten


– Sichern Sie sich auch in Zukunft die richtigen Fachkräfte

– Wirken Sie an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung potentieller Mitarbeiter mit

– Gestalten Sie zusammen mit der Hochschule die Berufsbefähigung von Absolventen

– Stärken Sie Ihre Reputation im Bildungsbereich

– Profitieren Sie als Best-Practice-Beispiel von der Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule

– Gewinnen Sie gezielt Praktikanten und studentische Mitarbeiter


Partner des
Patenprogramms
Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg zählt rund 2600 Mitglieder. Unseren Mitglieds-


unternehmen ist es ein Anliegen, in Kontakt mit engagierten Studierenden zu kommen. Wir
möchten eine Plattform bieten, auf der sich unsere Mitglieder und Studierende finden. Der
gegenseitige Nutzen ist groß: Studierende, die ihr Studium selbst finanzieren müssen, tun
dies berufsorientiert und profitieren davon. Sie lernen praxisnah verschiedenste Berufs-
richtungen und mögliche Arbeitgeber kennen. Die Paten erschließen sich den Zugang zu
jungen Menschen, die nah am Puls von Forschung und Lehre das Unternehmen bereichern.
Auf dieser Basis sind, je nach Interessenlage, noch viele Kooperationen denkbar, die von
Semester- und Bachelor-Arbeiten bis zu einem Arbeitsverhältnis reichen.

Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V.

Die Bauwirtschaft Baden-Württemberg möchte die Zusammenarbeit zwischen ihren rund


1.650 Mitgliedsbetrieben und den Studierenden noch mehr verstärken. Deshalb unterstützt
unser Verband das Patenprogramm der Hochschule für Technik Stuttgart, um frühzeitig
Kontakte zwischen Bauunternehmen und künftigen Mitarbeitern aus den Bereichen
Bauingenieurwesen, Bauphysik, Vermessung oder Betriebswirtschaft zu knüpfen. Unsere
Branche ist innovativ und zukunftsorientiert. Dafür suchen wir die besten Köpfe! Gern
stehen unsere Mitglieder dem beruflichen Nachwuchs während ihres Studiums als
zuverlässiger Partner zur Seite – mit Praxiswissen und mit finanzieller Unterstützung.

Das Patenprogramm ist grundsätzlich für alle Wirtschaftszweige offen. Wir freuen uns über jeden weiteren Partner im
Patenprogramm, der unsere Studierenden hinsichtlich eines erfolgreichen Studienabschlusses und des Praxisbezugs
unterstützt. Am Patenprogramm interessierte Verbände, Vereinigungen, Vereine, Büros, Unternehmen oder andere
Gruppierungen werden gebeten, sich mit dem Rektorat der Hochschule für Technik Stuttgart in Verbindung zu setzen.

Kontakt
Hochschule für Technik Stuttgart
Schellingstraße 24
70174 Stuttgart

T +49 (0)711 8926 2660


F +49 (0)711 8926 2666

rektorat@hft-stuttgart.de
www.hft-stuttgart.de