Sie sind auf Seite 1von 1

Pressemitteilung

Für bildende Künstler: Fünftägiger Workshop Pressebuero Gerling


"Von Kunst leben" startet am 11.9.im Andreas Hahm-Gerling
Kranichatelier Lögow (nahe Berlin)
Schulstr. 2 - D-16845 Lögow
Lögow, 18. Juli 2019. Ein Workshop für Tel.: +49 (33974) 708 158
Künstler, die mehr Kunst verkaufen möchten,
findet vom 11. bis 15. September im www.pressebuero-gerling.de
Kranichatelier Dorfkino Lögow nahe Berlin mail@pressebuero-gerling.de
statt. Veranstalter und Seminarleiter sind der
Künstler und NRW-Kulturpreisträger Manfred
Webel, RTL-PR-Profi Andreas Hahm-Gerling und
Galeristin Carmen Vetere.

Andreas Hahm-Gerling: "Wir haben einen Plan,


um für jeden Künstler in drei Schritten seine
Einzigartigkeit am Markt zu ermitteln. Ist das
geklärt, gelingen auch Kommunikation,
Wertschätzung und Verkauf."

Um den Prozess der Positionierung für die


Teilnehmer erfolgreich abzuschließen, arbeiten
Künstler, PR-Berater und Galeristin eng Manfred Webel, 53, ist
zusammen. Für ein im Workshop herzustellendes partizipativer Künstler mit dem
Kunstwerk werden Produktion und Positionierung Schwerpunkt Bildhauerei.
auf den erfolgreichen Verkauf ausgerichtet.

"Ergebnis des Workshops ist eine individuelle Andreas Hahm-Gerling, 55,


Strategie für jeden Teilnehmer, so dass er arbeitete als Journalist und PR-
höhere Wertschätzung erfährt und mit und ohne Profi u. a. bei RTL Television,
Galeristen am Markt erfolgreich ist", so jetzt selbständig.
Carmen Vetere.
Carmen Vetere ist erfahrene
Manfred Webel: "Mit dem Verkauf beginnen wir
Galeristin aus dem Rheinland,
bereits im Workshop. Wir helfen den
Teilnehmern, ihre Kunst selbstbewusst zu seit Jahrzehnten mit eigenen
vermarkten." Ständen auf den großen
Messen Zuhause.
Infos, Fotos, Videos: www.kranichatelier.de
Preis inklusive Verpflegung: 960 Euro
(Frühbucher bis 15. August), sonst 1380 Euro.

Kontakt: Manfred Webel, Tel.: 0171 844 99 88


Andreas Hahm-Gerling, Tel.: 033974 708 158
Foto: Manfred Webel, Andreas Hahm-Gerling vor
Kranichatelier. Video: youtu.be/l4sexlAWdFcv=l4sexlAWdFc