Sie sind auf Seite 1von 6

Info

12/2010

Studentenwerk MD
Anpassung des Semesterbeitrages zum Sommersemester 2011

In der Sitzung des Verwaltungsrates vom 4.11.2010 wurde die Anpas- § 3 - Fälligkeit
sung des Semesterticketpreises für die Studierenden am Studienort (1) Die Beiträge sind jeweils bei der Immatrikulation bzw. der
Magdeburg um 2 Euro beschlossen. Damit ergibt sich eine Änderung Rückmeldung fällig. Sie werden von den Hochschulen gemäß § 4
der Beitragsordnung für das Studentenwerk Magdeburg. Abs. (4) StuWG gebührenfrei für das Studentenwerk eingezogen so-
weit zwischen Hochschule und Studentenwerk nichts anderes ver-
Beitragsordnung für das Studentenwerk Magdeburg einbart ist.
- Anstalt des öffentlichen Rechts - (2) Bei der Einschreibung bzw. der Rückmeldung ist die Zahlung
des Studentenwerksbeitrages nachzuweisen.
§ 1 - Beitragspflicht
(1) Beitragspflichtig gemäß § 4 Abs. (3) und (4) StuWG sind die Studierenden, § 4 - Erlass, Rückerstattung
die an den zum Zuständigkeitsbereich des Studentenwerkes Magdeburg (1) Der Beitrag kann nicht erlassen, ermäßigt oder gestundet wer-
gemäß § 3 Absatz (2) StuWG gehörenden Hochschulen den.
1. Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, (2) Ein Antrag auf Befreiung von der Beitragszahlung nach § 4 Abs.
2. Hochschule Magdeburg - Stendal (FH), (3) StuWG für das jeweilige Semester ist beim Studentenwerk zu
3. Hochschule Harz stellen. Der Antrag muss vor Beginn der Vorlesungszeit des Semes-
immatrikuliert sind. ters, für das die Rückerstattung beantragt wird, schriftlich im Stu-
(2) Beurlaubten Studierenden, die Leistungen des Studentenwerkes nachweis- dentenwerk vorliegen.
lich nicht in Anspruch nehmen können, wird auf Antrag der Semesterbeitrag (3) Ist die Exmatrikulation oder der Widerruf der Einschreibung
durch das Studentenwerk rückerstattet. vor Beginn der Vorlesungszeit des Semesters erfolgt, für das der Se-
(3) Sind Studierende an mehreren der vorgenannten Hochschulen immatriku- mesterbeitrag gezahlt wurde, ist er zurückzuerstatten. Es besteht
liert, so ist nur ein Semesterbeitrag und zwar der höhere, zu entrichten kein Anspruch auf anteilige Rückzahlung.
(4) Der Anspruch auf Rückerstattung nach § 4 Abs.( 3) erlischt,
§ 2 - Beitragshöhe und Beitragsverwendung wenn er nicht bis zum Ende des Semesters, für das der Semesterbei-
(1) Die Höhe des Semesterbeitrages der Studierenden beträgt: trag gezahlt wurde, schriftlich geltend gemacht wird.
1. für die Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH), deren Aus- (5) Studierenden, denen nach §§ 145 bis 147 Sozialgesetzbuch
bildung ausschließlich am Standort Stendal erfolgt 24,00 EUR und für die (SGB) Neuntes Buch (IX), Art. I Rehabilitation und Teilhabe be-
Studierenden der Hochschule Harz, deren Ausbildung überwiegend am hinderter Menschen, vom 19.6.2001 (BGBl. S. 1046), eine unent-
Standort Halberstadt erfolgt, 26 EUR, geltliche Beförderung zusteht, wird auf Antrag unter Vorlage des
2. für die Studierenden der übrigen Einrichtungen des Zuständigkeitsberei- amtlichen Ausweises, Beiblatt und Wertmarke der Beitrag nach § 4
ches und deren Standorten 35 EUR, rückerstattet.
(2) Der Beitrag nach Absatz 1 Nrn. 1 und 2 wird zweckgebunden verwendet
für: Inkrafttreten
1. Beiträge an das Deutsche Studentenwerk, Die Beitragsordnung tritt zum 04.11.2010 in Kraft. Gleichzeitig
2. Studentische Unfallversicherung sowie soziale Betreuung gemäß § 2 Abs. (1) wird die Beitragsordnung für das Studentenwerk Magdeburg vom
StuWG, 11.12.2008 aufgehoben.
3. Förderung der kulturellen Betreuung der Studierenden gemäß § 2 Abs.(1)
StuWG,
4. Beihilfen und Darlehen gemäß § 2 Abs. (1) StuWG, Studierende am Studienort Magdeburg bezahlen mit dem Semes-
5. Rücklagen/Sanierungsfonds für Wohnheime/Beitrag zur Finanzierung der terbeirag von derzeit 64,50 Euro ein Semesterticket der Magdebur-
Verpflegungsbetriebe. ger Verkehrsbetriebe (MVB).
(3) Zusätzlich ist der Beitrag für das Semesterticket zu zahlen: Seit zehn Jahren wurde der Preis des Semestertickets konstant bei
1. für die Studierenden der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und 23 Euro gehalten. Zum Sommersemester 2011 wird es an dieser
der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) , Standort Magdeburg zusätzlich Stelle eine Erhöhung auf 25 Euro für das Semesterticket geben.
25,00 EUR.
2. für die Studierenden der Hochschule Harz zusätzlich 13,80 EUR für das Se-
mesterticket.

ACHTUNG - RÜCKMELDUNG

Impressum für das Sommersemester 2011

Herausgeber/Redaktion Die Rückmeldetermine für das Sommersemester 2011 für


Studentenwerk Magdeburg die vom Studentenwerk Magdeburg zu betreuenden Hoch-
Johann-Gottlob-Nathusius-Ring 5, 39 106 Magdeburg, schulen:
Tel.: (0391) 6 711 563
e-mail: Geschaeftsfuehrung@Studentenwerk-Magdeburg.de
Homepage: www.Studentenwerk-Magdeburg.de Otto-von-Guericke Universität Neu! Semesterbeitrag
10. 01.2011 - 29.01.2011 für Studierende am
Layout/Satz
Pressebüro Detlef Pickut, Magdeburg, info@dp-pressebuero.de Studienort Magdeburg:
Druck Hochschule Harz
Druckerei Fricke, Magdeburg 03.01.2011 - 14.01.2011 66,50 Euro
Fotos:
(soweit nicht anders vermerkt) www.pixelio.de, STW MD, Behrens, Pickut Hochschule Magdeburg-Stendal
31.01.2011 - 18.02.2011
2
22. BAföG-Novelle wurde am 27.10.2010 im Bundesgesetzblatt verkündet
Dieses Jahr nimmt für BAföG-Empfänger ein gutes Ende!

Damit ergeben sich verschiedene Änderungen, die überwiegend Verbes- kunft auch Studierende gefördert werden, die in der Vergangenheit der
serungen in der Ausbildungsförderung mit sich bringen. Die Novelle trat Höhe nach keinen Anspruch auf BAföG hatten, weil das anrechenbare
rückwirkend zum 01.10.2010 in Kraft! Einkommen den persönlichen Bedarf geringfügig überstieg.

Zunächst bringt das 23. BAföG-Änderungsgesetz ab Oktober 2010 er- Die verschiedenen neuen Bedarfssätze sind im folgenden tabellarisch zu-
hebliche Verbesserungen für alle BAföG-Empfänger mit sich. So wurden sammengefasst. Die in Klammern angegebenen Werte beziehen sich auf
die Bedarfssätze (um 2 %) ebenso wie die auf Einkommen zu gewähren- den Stand vor Inkrafttreten der 23. BAföG-Novelle.
den Freibeträge (um 3 %) angehoben. Außerdem können damit in Zu-

bei den Eltern wohnend (alt) Mit eigenem Hausstand (alt)


Grundbetrag: 373 Euro (366 Euro) 373 Euro (366 Euro)
Bedarf für die Unterkunft 49 Euro (48 Euro) 224 Euro (218 Euro)
422 Euro (414 Euro) 597 Euro (584 Euro)
Krankenversicherung: 62 Euro (54 Euro) 62 Euro (54 Euro)
Pflegeversicherung: 11 Euro (10 Euro) 11 Euro (10 Euro)
Höchstförderung: 495 Euro (478 Euro) 670 Euro (648 Euro)

Darüber hinaus haben sich eine Vielzahl gerechnet. Leistungsstipendiaten (Begabtenförderung) sind jedoch
weiterer Änderungen ergeben: weiterhin vom BAföG ausgeschlossen.

a) BAföG-Altersgrenze h) Eingetragene Lebenspartnerschaft


BAföG kann erhalten, wer zum Studienbeginn das 30. Lebensjahr noch Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft werden im BAföG
nicht vollendet hat. Davon gibt es Ausnahmen, z.B. der Hochschulzu- durchgängig wie Ehegatten behandelt. Das Einkommen dieser Partner
gang über den zweiten Bildungsweg oder wegen Kindererziehungszeiten. wird somit bei einem BAföG-Antrag berücksichtigt.
Neu ist: Wer ein Master-Studium vor Vollendung des 35. Lebensjahres
beginnt, kann nun ebenfalls BAföG-Förderung erhalten. In eigener Sache:
Seit dem 22.11.2010 erreichen Sie das BAföG-Amt wieder persönlich zu
b) Leistungsnachweis den regulären Öffnungszeiten (Mo, Do und Fr 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Der nach dem vierten Fachsemester zu erbringende Nachweis über die sowie Di 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Die im Interesse einer zügigen An-
üblichen Studienleistungen kann nun auch dadurch erbracht werden, tragsbearbeitung verkürzten Öffnungszeiten im Oktober und November
dass Studierende eine Bescheinigung Ihres Prüfungsamtes über die von gelten damit nicht mehr.
Ihnen bis dahin erbrachten Credits (ECTS) vorlegen. Erforderlich ist
allerdings außerdem, dass der jeweilige Fachbereich zuvor die als übliche Zum Jahreswechsel hat das BAföG-Amt zwischen dem 24.12.2010 und
Leistung des 4. bzw. 5 Fachsemesters anzusehende Anzahl an Leistungs- dem 31.12.2010 geschlossen.
punkten (ECTS) dem BAföG-Amt mitgeteilt hat.
Telefonisch können Sie mit dem Amt für Ausbildungsförderung an vier
c) Auslandsförderung Werktagen die Woche Kontakt aufnehmen (Mo, Do 09.00 Uhr bis 15.00
Für Studium oder Praktika im Ausland müssen keine ausreichenden Uhr; Di 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Fr 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr)
Fremdsprachenkenntnisse mehr nachgewiesen werden.
Alle Mitarbeiter erreichen Sie auch per E-Mail persönlich. Über die
d) Fachrichtungswechsel Adressen können Sie sich hier informieren:
Bei einem erstmaligen Wechsel der Fachrichtung aus wichtigem Grund
wird das neue Studium - für dessen volle Regelstudienzeit - zur Hälfte als http://www.studentenwerk-magdeburg.de/Studienfinanzierung
Zuschuss und zur anderen Hälfte als zinsloses Darlehen gefördert. Die
bereits verbrauchten Semester im ersten Studiengang werden nicht Ihr BAföG - Team
(mehr) berücksichtigt.

e) Darlehens-Teilerlasse bei der BAföG-Rückzahlung


Bei der BAföG-Rückzahlung des zinslosen Darlehensanteils werden zum
31.12.2012 die Teilerlassmöglichkeiten für die 30 % Prüfungsbesten und Das CampusKinderZimmer schließt in der Weihnachtspause vom
diejenigen, die ihr Studium vor dem Ende der Regelstudienzeit ab- 20.12.2010 - 07.01.2011 seine Tore. Ab 10. Januar 2011 sind wir wie
schließen, abgeschafft. bisher für Ihren Nachwuchs da!

f) Rückzahlung des BAföG-Bankdarlehens Infopoint Mensa UniCampus


In wenigen Fällen (Studienabschlussförderung, weitere Ausbildung) kann vom 23.12.2010 - 31.12.2010 geschlossen
BAföG auch als verzinsliches Bankdarlehen gewährt werden. Die
Rückzahlung dafür beginnt künftig nicht mehr schon 6 Monate nach der Infopoint Mensa Herrenkrug
letzten Auszahlungsrate, sondern erst 18 Monate danach. vom 23.12.2010 - 7.1.2011 geschlossen

g) Anrechnung von Stipendien Beratungsstelle Wernigerode


Durch die Privatwirtschaft ko-finanzierte oder staatliche Stipendien wer- 22.-31.12.2010 und 7.1.2011 geschlossen/3.-5.1.2011 geöffnet
den bis zu einer Höhe von 300 Euro im Monat nicht auf das BAföG an-
3
„Essen ist Kommunikation":
Telekom Campus Cooking mit Starkoch
ab 6. Dezember in der Magdeburger Mensa

* Plauderschmaus mit Telekom Campus Cooking und TV-Koch


Patrick Gebhardt ab dem 6. Dezember in der Mensa in Magde-
burg

* Die Mission: Kulinarische Hochgenüsse zu fairen Studenten-


preisen, denn gemeinsames Schlemmen fördert den kommunika-
tiven Austausch!

Dass in Magdeburg die Bälle treffsicher verwandelt werden, ist nichts


Neues. Schließlich wurde der Handballverein SC Magdeburg 2002 als
erste deutsche Mannschaft Sieger der Champions League. Aber dass sich
Mensa-Köchin Viola Kapischke die kulinarischen Gourmetbälle mit
Starkoch Patrick Gebhardt zuspielt, das ist eine Premiere. Denn vom 6.
bis zum 10. Dezember gastiert der 1. SC Telekom Campus Cooking mit
Kapitän Gebhardt in der Magdeburger Mensa UniCampus. Eine Woche
lang schwingen die beiden Profiköche zusammen den Kochlöffel und
verfolgen ein gemeinsames Ziel: den Mensa-Speiseplan mit Delikatessen
wie z.B. Orangen-Curry-Garnelen auf schwarzer Pasta zu erweitern, oh-
ne dabei das studentische Portemonnaie zu belasten. Schließlich sollen
die Studenten gemäß dem Motto „Essen ist Kommunikation” in der
Mensa zusammen schlemmen, soziale Kontakte pflegen und nicht über
das Loch im Geldbeutel grübeln.

Die Herausforderung für Feinschmecker Patrick Gebhardt ist groß: Ge- Patrick Gebhardt
kocht werden nicht wie gewohnt Mini-Portionen der haute cuisine, son-
dern wohl portionierte Geschmackserlebnisse für tausende Studenten.

Auf dem kulinarischen Fahrplan stehen u.a. gedämpfte Hähnchenbrust bei der Telekom auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Spezial-Angebote,
mit Avocado-Chili-Dip an Wildreis und Bananen-Ingwer-Smoothie. Al- die einen monatlichen Rabatt in Höhe von bis zu 10 Euro auf ausgewähl-
so, einen Platz an der Mensatheke sichern und den Telekom Campus te Tarife beinhalten.
Cooking Stopp des Gourmets live erleben! Nach Magdeburg geht die
Tour noch bis zum 17. Dezember weiter mit Haltestellen in Zwickau und Alle Informationen zu den Tarifen, den aktuellen Campus Cooking
Karlsruhe. Terminen sowie das Campus Cooking Rezept Booklet zum kostenlosen
Kommunikation steht bei der Deutschen Telekom im Zeichen fairer Download gibt es unter www.telekom.de/young und
Preise. Dies gilt nicht nur beim Telekom Campus Cooking, sondern auch www.facebook.com/telekomcampuscooking.
bei den Mobilfunktarifen für Studenten. So erhalten die Studierenden

6
Dezember - News

Mietpreisveränderungen unvermeidbar Neuanmeldungen. Praktiziert wird dies im stanz und hier besonders bei den Rohrleitungen und
Übrigen sehr erfolgreich im Wohnheim Ho- in den gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen.
Kostensteigerungen bei den Heizkosten, den hepfortestr. 40. Die Wohnstruktur soll verändert bzw. verbessert
Müllgebühren, der Gebäudereinigung bzw. - werden, die gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtun-
versicherung sowie die Strompreiserhöhun- Bauen im Campus gen und Teeküchen der Vergangenheit angehören
gen und die Personalkosten veranlassen uns, Magdeburg Hohepfortestraße und mehr in die eigene Wohnumgebung wechseln.
die Betriebskostenpauschalen zu erhöhen.
Die Arbeiten am neuen Gebäude der Verfah- Im September 2011 sollen die Arbeiten beginnen,
Da das Studentenwerk für die Wohnheime renstechnik gehen dem Ende zu und damit der Verwaltungsrat hat dazu im Juni 2010 einen Be-
keinerlei Zuschüsse bekommt und kostende- auch die Belastungen der Bewohner auf dem schluss gefasst.
ckend wirtschaften muss, bleibt nur die Wei- Wohnheimcampus. Aber es währt nicht lan- Der 1. Bauabschnitt umfasst den linken Teil des
tergabe der Kosten. ge, die Bebauung der leeren Fläche in Rich- Hauses, deshalb auch die Mietzeitbegrenzung für
Am Standort Magdeburg geben wir die Kos- tung Pfälzer Platz ist von der Universität ge- diese Bewohner bis zum 31.07.2011.
ten um ein Jahr zum 1.1.2011 verzögert wei- plant und der Beginn der Bauarbeiten ist 2011
ter. vorgesehen. Dazu wird die Hohepfortestr., vor Gleichzeitig wird der Keller in diesem Teil des Ge-
unserem Wohnheim Hohepfortestr. 40 ge- bäudes ausgebaut. Hier sollen künftig die studenti-
Bezüglich des EDV - Anschlusses muss künftig sperrt, Baustelleneinrichtungen werden die schen Zirkel einziehen.
kein gesonderter Vertrag abgeschlossen wer- Sicht der unteren Etage einschränken. Für die Bewohner der übrigen Etagen wird es eine
den (außer in der Breitscheidstr. 40-46). Der genaue Beginn ist noch nicht bekannt. schwierige Zeit, da Lärm und Beeinträchtigungen
Diejenigen, die bereits einen EDV - Anschluss Wir werden die Bewohner auf dem Laufen- nicht zu vermeiden sind.
hatten, können diesen bei weiterer Anmietung den halten.
des Zimmers nutzen. Insgesamt bitten wir schon heute um Verständnis
Umbauten im Wohnheim und um Unterstützung für die Maßnahmen im Inte-
Die Übrigen können sich mit handelsüblichen J.-G.-Nathusius-Ring 2 resse der Studierenden.
EDV - Kabeln direkt über die EDV - Dose des
Zimmers beim Rechenzentrum anmelden. Im Wohnheim J.-G.-Nathusius-Ring 2 beste-
Die einmalige Anschlussgebühr entfällt für die hen seit langem Probleme mit der Bausub- Vielen Dank für die
Unterstützung

Mitglieder des Verwaltungsrates neu konstituiert

Das oberste Organ des Studentenwerks Magdeburg, der Verwaltungsrat, konstituierte sich in sei- Im Oktober begann für Heidrun Zips die passive
ner Sitzung am 4. November 2010 neu. Phase der Altersteilzeit. Mehr als acht Jahre arbeite-
Den Vorsitz übernimmt für die nächsten zwei Jahre Prof. Dr. Andreas Geiger, Rektor der Hoch- te sie hinter den Kulissen im Studentenwerks Mag-
schule Magdeburg-Stendal, seine Stellvertretung haben Volker Zehle, Kanzler (m.d.W.d.G.b.) deburg.
der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Stephan Hartung, studentisches Mitglied des Verantwortlich für den Bereich Marketing organi-
Verwaltungsrates der Hochschule Harz inne. sierte sie Kundenzufriedenheitsumfragen, Scharfe
Weitere Mitglieder des Verwaltungsrates für die Otto-von-Guericke Universität Magdeburg sind Starts zu Semesterbeginn, Infostände zu den Tagen
Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann, Rektor der Universität und Martin Berlin und Kai Wächter als der offenen Hochschultüren und für Studis interes-
Vertreter der Studierendenschaft. sante Give aways. Bekannt ist sie auch in anderen
Für die Hochschule Magdeburg-Stendal nimmt Fabian Herrmann erstmals die Aufgaben im Gre- Studentenwerken durch ihre engagierte Arbeit bei
mium als studentischer Vertreter wahr. Die Hochschule Harz wird durch den Kanzler Michael der Gestaltung der Programme zu den Tandem-
Schilling vertreten. Aktionen der Mensen. Zu ihren Aufgaben gehörte
Die Mitglieder des Verwaltungsrates sind ehrenamtlich tätig. (Gesetz über die Studentenwerke im auch die Platzierung der Wegweiser, damit jeder
Lande Sachsen-Anhalt (Studentenwerksgesetz-StuWG, Gesetz- und Verordnungsblatt für das Student problemlos seinen Ansprechpartner im
Land Sachsen-Anhalt, ausgegeben am 22. Februar 2006, Nr. 06/06)) Studentenwerk findet.
Das Studentenwerk Magdeburg bedankt sich herz-
Foto: Verwaltungsratsmitglieder v.l. Martin Berlin, Fabian Herrmann, Volker Zehle, Andreas lich für die geleistete Arbeit und wünscht für den
Geiger, Klaus Pollmann, Stephan Hartung, Michael Schilling, Kai W chter, Frank Richter kommenden Lebensabschnitt viel Glück und Erfolg!