Sie sind auf Seite 1von 2

Coronavirus und seine Auswirkungen

Es passiert gerade. Wir sind Teil eines großen historischen Ereignisses, einer Pandemie.
Ich hätte nie gedacht, dass so etwas passieren würde, solange ich noch hier auf der Welt bin und lebe. Aber was
ist hier ist hier und ich glaube, wir müssen etwas Gutes aus dieser Situation machen und auf die gute Seite der
Dinge schauen.

Zum ersten Mal seit Ewigkeit gibt es tatsächlich wild lebende Tiere, Fische in den Kanälen von Venedig in
Italien, zum ersten Mal seit Jahren sind an der Nordsee blaue Wände zu sehen, und insgesamt scheint es so zu
sein je schlimmer die Menschen werden, desto besser wird die Erde. Es scheint, als ob die Erde dies absichtlich
getan hat, um den Menschen zu zeigen, dass Veränderungen passieren müssen, dass die Erde stirbt und besser
werden sein muss. Natürlich zur gleichen Zeit wenn alle diese guten Dinge passieren, die unserem Planeten
helfen, passiert auch eine Reihe von schlechten Dingen für die Menschen. Jeden Tag sterben Tausende von
Menschen und immer mehr infizieren sich. Einige Leute denken gemächlich über dieses Virus nach. Sie denken,
es ist so etwas wie die Grippe, aber die Symptome sind so viel schlimmer. Natürlich haben Sie eine Erkältung
und Ihre Körpertemperatur steigt, aber nach diesen leichteren Symptomen kommen die wirklich schlimmen.
Leute können tagelang nicht essen, sie können keinen einzigen Knochen in Ihrem Körper bewegen. Sie können
nicht alleine auf die Toilette gehen, weil sie nicht laufen können. Neben den körperlichen Schmerzen die die
Infizierten haben, gibt es eine andere Art von Schmerzen, die der Rest von uns haben. Weil wir in Quarantäne
sind und nicht ausgehen können, leidet offensichtlich unser soziales Leben. Wir können uns allein und traurig
fühlen, weil wir unsere Freunde nicht sehen können. Darauf kann ich mich wirklich beziehen. Diese Quarantäne
hat mir klar gemacht, wie viel ich meine Freunde liebe. Eine andere Sache, die sich in meinem Leben geändert
hat, ist die Schule. Ich habe immer gedacht, dass die Online-Schule viel besser sein würde als die normale
Schule, aber ich habe mich sehr geirrt. Ich habe viel mehr Arbeit als mit der normalen Schule, aber ich denke,
ich werde es schaffen. Ich kann mich nicht viel beschweren, wenn man bedenkt, dass Menschen aufgrund dieser
Pandemie ihren Arbeitsplatz verlieren und die Wirtschaft langsam aber sicher versagt. Nicht nur kleine, sondern
auch große Unternehmen schließen. Es gibt niemanden die ihre Produkte kauft, deshalb haben sie keinen
Gewinn.

Ich weiß, dass diese ganze Sache absolut verrückt ist und es scheint, als würden wir nie wieder rauskommen,
aber wenn wir einfach zu Hause bleiben und alle notwendigen Dinge tun, um unsere Hygiene aufrechtzuerhalten,
denke ich, dass wir es schaffen können. Es war noch nie so einfach, die Welt zu retten.