Sie sind auf Seite 1von 20

Einheit 1

______________________________________sich und andere


Personen vorstellen
Name: Andrea
Herkunft: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch
Name: Anna
Herkunft: Österreich
Wohnort: Graz
Sprachen: Deutsch,
Italienisch
Name: Urs
Herkunft: Schweiz
Wohnort: Bern
Sprachen: Deutsch, Französisch,
Spanisch
Einheit 1
______________________________________sich und andere
Personen vorstellen
Das ist Andrea.
Sie kommt aus Deutschland.
Sie wohnt in Hamburg.
Sie spricht Deutsch und Englisch.

Das ist Anna.


Sie kommt aus Österreich.
Sie wohnt in Graz.
Sie spricht Deutsch und Italienisch.

Das ist Urs.


Er kommt aus der Schweiz.
Er wohnt in Bern.
Er spricht Deutsch, Französisch und Spanisch.
Einheit 1
_________________________________________________________das
Verb
bin sind
-e habe -en haben
ich komme wir kommen
wohne wohnen
spreche sprechen
bist seid
-st hast -t habt
du kommst ihr kommt
wohnst wohnt
sprichst sprecht

-t ist -en sind


sie hat haben
er sie
kommt kommen
es wohnt wohnen
Sie
spricht sprechen
Einheit 1
____________________________________________W-Frage oder
Aussagesatz

Wie heißt er?


Woher kommst
du?
Wo wohnt sie?
Welche Sprachen sprechen
Sie?

Er kommt aus der Schweiz.


Berlin liegt in Deutschland.
Das sind Pedro und Laura.
Martina lernt Deutsch.

Das Verb ist in Position 2


Einheit 1
___________________________________Ja-Nein-Frage oder
Aufforderungssatz

Heißt
er Pedro?
Kommst du aus der Schweiz?
Sprechen Sie Deutsch?
Wohnt ihr in Bern?

Ergänzen Sie (bitte) die Sätze(!)(.)


Notieren Sie die Namen(!)(.)
Machen Sie ein Interview(!)(.)
Hören Sie den Dialog(!)(.)

Das Verb ist in Position 1


Einheit 1
____________________________________________________Zeichense
tzung

Was passt? “.” , “?” oder “!”

Wo wohnt Anna ?
Sie wohnt in Köln .
Das ist in Deutschland .
Lesen Sie bitte den Text !
Er kommt aus der Schweiz .
Sprechen Sie mit dem Partner !
Andrea spricht gut Deutsch .
Ich notiere Informationen.
Woher kommt die Lehrerin?
Antworten Sie bitte !
Welche Sprachen spricht Anna ?
Üben Sie den Dialog mit dem Partner !
Ich höre Sätze und Texte .
Kommen Sie aus Deutschland?
Einheit 1
______________________________________sich und andere
Personen vorstellen

Wer ist das? Hören Sie und notieren Sie.

Das ist ... Das ist ...


Sie/Er ... Sie/Er ...
... ...
Einheit 1
_______________________________________________________die
Zahlen

0 null 10 zehn 20 zwanzig


1 eins 11 elf 21 einundzwanzig
2 zwei 12 zwölf 22 zweiundzwanzig
3 drei 13 dreizehn 23 dreiundzwanzig
4 vier 14 vierzehn 24 vierundzwanzig
5 fünf 15 fünfzehn 25 fünfundzwanzig
6 sechs 16 sechzehn 26 sechsundzwanzig
7 sieben 17 siebzehn 27 siebenundzwanzig
8 acht 18 achtzehn 28 achtundzwanzig
9 neun 19 neunzehn 29 neunundzwanzig
Einheit 1
_______________________________________Informationen suchen
und ordnen
en?
in? m m
Wer se Woher ko
en ?
Angelika leb aus
Wiechert Wo Dortmund
wohnen?
Ho
in bby
Wie viele …
KinderHambur sh
/Hobbys h Welche … abe
aben?n? n?
Kinder: 2 g iße Hobbys: Lesen,
he
Hobbys: Wie Surfen
2 s ein?
e n ? in?
c h (noch) e
Was ma Wie alt s
klein
Ingenieurin von 34 Jahre
Beruf Warum Hausfrau?alt nicht arbeiten?
aber zur Zeit:
denn ihre Kinder sind
Hausfrau
Einheit 1
_______________________________________Informationen
thematisch ordnen
Alter
or Her
o h n kun
W … Jahre alt ft
t … aus
in …
Sprachen

s t a nd … Kinder
i l ie n
Fam ig /…
/ led … (k e
a t et ine)
he ir Name
ve r
f … Hobb
Be ru ys
ur / in …(
I ng enie kein
e)
)
(als Staatsangehörigkei
t
Lage …
andere Infos
in…
Einheit 1
______________________________________________________Sätze
ordnen
Lesen Sie die „Angaben zur Person“. Ordnen Sie dann das
Textpuzzle und schreiben Sie den Text richtig.

Familienname: Schneider zur Zeit in München. Von Beruf ist


Vorname: Werner ist Deutscher. Er ist
er Lehrer und arbeitet an der
Staatsangehörigkeit: deutsch keine Kinder. Er kommt
Alter: 33 zwei Hobbys.
Werner Schneider
Familienstand: ledig
ledig und hat
Kinder: keine Kinder zwei Sprachen und hat
Herkunft: Berlin aus Berlin und wohnt
33 Jahre alt, noch
Wohnort: München Universität in München. Er spricht
Beruf: Lehrer an der Uni
Sprache(n): Deutsch, Französisch
Hobby(s): Musik hören, Tennis spielen
Einheit 1
__________________________________________Verben und ihre
Ergänzungen
Ordnen Sie die Verben zu.

1,7 Millionen Einwohner haben


kommen
in Hamburg wohnen studieren arbeiten leben liegen
verstehen
bei einer Ausgrabung arbeiten
heißen
Deutsch verstehen lernen sprechen
wohnen
seine Doktorarbeit schreiben
studieren
Musik hören
spielen
aus Polen kommen sein
hören
als Taxifahrer arbeiten
arbeiten
Monika heißen sein
lernen
Klavier spielen
schreiben
Archäologe sein
sprechen
Kunstgeschichte studieren
sein
zwei Hobbys haben
haben
interessant sein
leben
34 Jahre alt sein
liegen
zusammen wohnen studieren spielen arbeiten
lernen sprechen sein leben
Einheit 1
______________________________________________________das
Satzfeld
Vom Verb zum Satz. Bilden Sie Sätze.

1,7 Millionen Einwohner haben


haben
in
in Hamburg
Hamburg wohnen
wohnen
als Taxifahrer arbeiten
als Taxifahrer arbeiten

I II III … Satzende

DieHeute hat die


heute .
Stadt
Ich
Seit Mit
2 Jahren
Urs wohne Stadt
ic
seit 2 Jahren
mit Urs .
InErHamburg arbeit her
in Hamburg .
et
Einheit 1
__________________________________________Angaben im Satz
(Adverbiale)
Ordnen Sie zu.

in Hamburg  heute  sehr viel  seit 30 Jahren  in der Nähe  jetzt


zur Zeit  in Österreich  später  mit Claudia  dort  schon lange
im Zentrum  da  sehr gut  im Westen von Wien  jedes Jahr

modal (wie?) temporal (wann? lokal (wo?)


wie lange?...)

sehr viel heute in Hamburg


mit Claudia seit 30 Jahren in der Nähe von (der) /vom
sehr gut jetzt in Österreich
zur Zeit dort
später im Zentrum [von (der) /vom]
schon lange da
jedes Jahr im Westen von Wien
Einheit 1
____________________________________________Sätze bilden und
erweitern
Bilden Sie Sätze und erweitern Sie die Sätze mit den Angaben unten.

1,7 Millionen Einwohner haben


in Hamburg wohnen  studieren  arbeiten  leben  liegen
bei einer Ausgrabung arbeiten
Deutsch verstehen  lernen  sprechen
seine Doktorarbeit schreiben
Musik hören
aus Polen kommen  sein
als Taxifahrer arbeiten
Monika heißen  sein
Klavier spielen
Archäologe sein
Kunstgeschichte studieren
zwei Hobbys haben
zusammen wohnen  studieren  spielen  arbeiten  lernen  sprechen  sein  leben

in Hamburg  heute  sehr viel  seit 30 Jahren  in der Nähe  jetzt


zur Zeit  in Österreich  später  mit Claudia  dort  schon lange
im Zentrum  da  sehr gut  im Westen von Wien  jedes Jahr
Lesetechniken
Mindmap erstellen

Wie lese ich einen Text?


Wie notiere / ordne ich “outlines”?

Beispiele von Studenten


Bespiel 1: S.8

500.000 Leute leben in Dresden

Hauptstadt von Sachsen sein


Dresden ein Bundesland sein

Deutschland: 16 Bundesländer haben


als Softwarespezialist arbeiten
Beruf

Wohnort

in Dresden leben

Harry
Winkelmann

Alter

34 Jahre alt
Bespiel 2: S.9

in Zurich wohnen
Zurich 360.000 Leute haben

im Reisebüro arbeiten

Beruf

Wohnort Schweiz

Berge, Seen,
Schokolade geben
Margot
Alter
Camenzind
24 Jahre alt

Freund

Zwei Freunde haben


Schweiz lieben
Bespiel 3: S.9
in Hamburg wohnen
Hamburg
1,7 Millionen Leute
als Fotografin arbeiten haben

Beruf

Wohnort

Stefanie
Alter
Weichert
29 Jahre alt

Sprache
Freund
Englisch und Russich sprechen
ihr Freund: aus
Russland kommen
Bespiel 4: S.9

25 Studenten und Studentinnen haben


Hamburg
Sprachkurs
in Hamburg wohnen

als Deutschlehrer arbeiten


Grammatik erklären Beruf
Gruppenarbeit organisieren
Wohnort
Aussprache korrigieren

Alter Ewald Hoppe


Frau
45 Jahre alt
als Managerin arbeiten
Zeitung,Wirtschaft und
Herkunft Börse im Büro lesen

Familienstand
aus Polen kommen

verheiratet
zwei Kinder haben