Sie sind auf Seite 1von 2

Aufgabe: Ermittlung der Transportkosten in Abhängigkeit der Entfernung und transportierten H2

Menge. (onshore, für Projekt RioNegro)

 Anfrage Rio Negro: „generic cost-versus-distance evaluation (distance from electrolyser to a


generic point, where might be located the demand of hydrogen), for each electrolyser
location, paying attention to the following set of distances: 50 km, 100km; 500km; 1000 km
and 1500 km.”
 Hinweis: electrolyser location: 100 an 500 MW installed capacity, approximately 5000 FLH, (FLH
vary between locations, but both capacities has to be considered.)

Ausarbeitung für folgende Mengen und Entfernungen


 Starting with calculation of hydrogen amounts for 10, 100, 500 MW capacity * efficiency of Ely,
for 4000, 500 und 6000 FLH  Mengenbereich für die Betrachtung
 distances: 50 km, 100km; 500km; 1000 km and 1500 km
 OPEX, CAPEX, Kosten in Abhängigkeit verschiedenen Aspekte, wie z.B. Kosten in Abhängigkeit
der Entfernung. Kosten in Abhängigkeit der Mengen  Kombination (Formeln,
Erfahrungswerte usw.)
 Auslegung der Leitungen (Volumen, Druck, Durchmesser)
 Einzelnen Angaben aus den verschiedenen Quellen, Überlegungen zur
Kombination/Zusammenführung, Vorgehen der Berechnungen usw. gut dokumentieren.
 Durchführung der Berechnungen für die verschiedenen Annahmen: Erstellung eines
Berechnungstools.
 Ermittlung der jeweiligen Transportoption, mit den notwendigen technischen
Bestandteilen z.B. bei einer H2-Pipeline braucht man auch Kompressor usw.. Zudem
Ermittlung Kosten für die jeweilige Lösung und Komponenten.

Ausarbeitung für folgende Transportoptionen


 H2 Pipeline (komprimiertes Gas, Neubau einer Pipeline)
 Truck mit H2 Trailer
 Zug H2 Transport

Ergebnis:
 Berechnungstools mit allen hinterlegten Daten, Strukturiert, Eingabemaske.
 Grafische Darstellung ähnlich wie hier: (The following graphic shows which technology has the
lowest costs depending on the two most relevant parameters (transporting distance and
mass / volume flow of produced hydrogen).

 Kurze Darstellung/Beschreibung der jeweiligen Transportoption, mit den notwendigen


technischen Bestandteilen und Kosten
Bestehende Quellen für verschiedene Transportoptionen z.B. Yang und Odgen 2007. Krieg  In
Ausarbeitung von Paul sind schon viele Angaben.

Weitere Aufgaben (danach)


 European Hydrogen Backbone study: Wesentlich Inhalte zu Transport und Kosten
rausschreiben. https://gasforclimate2050.eu/sdm_downloads/european-hydrogen-
backbone/
 Evaluation of the studies of the “German Association for Gas and Water” regarding material
and pipeline conditions, problems, research, findings (and blending questions). Creation of a
short summery of the findings. (The relevant aspects for the report  eher kurz, 1-2 Seiten
nicht 5-10, auf englisch.)